Interview

Deutschland als zweite Heimat

2017-07-06T12:18:06+00:00 Kategorien: Gefühl + Glaube, IJK, JIL '15, Lesen, Macht + Medien|Tags: , , , , |

Keiner in Deutschland kann auf den ersten Blick sagen, dass sie ursprünglich aus dem Ausland kommen. Sie sprechen sehr gut Deutsch und unterscheiden sich äußerlich kaum von der sonstigen Bevölkerung. Das sind die Spätaussiedler aus den ehemaligen Ländern der UdSSR, die deutsche Wurzeln haben. Manche wohnen schon mehr als 10 Jahre in Deutschland. Wie die [...]

Kinder tragen keine Schuld am Krieg

2017-07-06T12:18:06+00:00 Kategorien: Berlin + Brandenburg, IJK, JIL '15, Lesen|Tags: , , , , , , |

Der Krieg in der Ukraine hat mehr als 2 Millionen Menschen zu Flüchtlingen gemacht. Ein großer Teil davon sind Kinder – ca. 165.000. Olga Piscel kommt aus der Ukraine, wohnt aber seit vielen Jahren in Berlin. Als in der Ostukraine der Krieg begann, half Olga ukrainischen Flüchtlingen. Sie sagt, dass dieser Krieg uns zu Patrioten [...]

Die Qual der Wahl beim Online-Dating

2017-07-06T12:18:07+00:00 Kategorien: Gefühl + Glaube, Lesen|Tags: , , , , , |

Blaue und braune Augen, Partygänger und Couchpotatos, Sonnenanbeter und Skifanatiker: auf Onlinedating-Plattformen tummeln sie sich alle. Aber bei einer solchen Auswahl kann einem die Entscheidung schon mal schwer fallen. Die Ethnologin Julia Dombrowski hat über die Liebe im Netz geforscht. Im Interview schildert sie, wie die Angst, Mr. oder Mrs. Right zu verpassen, dazu führt, dass viele [...]

Das letzte Versteck – Warum Sexualität am Arbeitsplatz verleugnet wird

2017-07-06T12:18:07+00:00 Kategorien: Gefühl + Glaube, Hören, Lesen|Tags: , , , , , , , |

Trotz vermeintlicher Normalität verheimlichen immer noch viele Schwule und Lesben ihre Sexualität bei der Arbeit. Sie leiden unter Angst und erzählen Lügen, die für das Unternehmen teuer werden können. Ein nicht geouteter schwuler Manager erzählt uns seine eigene Geschichte: Er fühlt sich gefangen. Aber es gibt Auswege. […]

Echte Mauer oder falscher Beton?

2017-07-06T12:18:09+00:00 Kategorien: Berlin + Brandenburg, Lesen, Wissen + Wirken|Tags: , , , , , , |

Auch mehr als 25 Jahre nach ihrem Fall floriert der Handel mit Stücken der Berliner Mauer in Souvenirshops und bei Straßenhändlern. Besonders in Berlin sind die übrig gebliebenen Brocken beliebte Andenken. In der Hauptstadt werden sie vor allem von Volker Pawlowski vertrieben. Er konnte sich nach dem Mauerfall eine große Menge der Mauerreste sichern und [...]

DDR-Geschichten über Flucht und Verrat (Audio-Slideshow)

2017-07-26T13:53:31+00:00 Kategorien: Berlin + Brandenburg, Hören, Macht + Medien, Sehen|Tags: , , , , , , , |

Berlin, 13. August 1961. Über Nacht wird die Berliner Mauer gebaut. Über Nacht ändert sich das Leben vieler Menschen. Plötzlich merken die Bürger der DDR, deren Leben zum Teil von Angst und Misstrauen geprägt sind, dass die Freiheit ein kostbares und nicht selbstverständliches Gut ist. Die Personen in den folgenden Audio Slide Shows zeigen, dass [...]

Werden in Europa wieder Mauern gebaut?

2017-07-06T12:18:10+00:00 Kategorien: Berlin + Brandenburg, Lesen, Macht + Medien|Tags: , , , , , , , , |

25 Jahre nach dem Berliner Mauerfall, scheint es, als ob in Europa abermals Mauern errichtet werden. Dieses Mal handelt es sich um nationalstaatliche Mauern, die drohen, Europa zu spalten. Ein Interview mit Sabine von Oppeln von der Freien Universität Berlin und René Jokisch von dem deutschen Bundestag. […]

Globale Vernetzung beim Theatertreffen in Berlin

2017-07-06T12:18:12+00:00 Kategorien: Berlin + Brandenburg, Kunst + Können, Lesen|Tags: , , , , , , |

Beim Berliner Theatertreffen kommen jährlich internationale Theatermacher zusammen, die die besondere Chance nutzen, hier erste Kontakte für internationale Theaterkooperationen zu knüpfen. Mit dem diesjährigen Theatertreffen wurde im Rahmen des „Theater-Camps“ diese Besonderheit fokussiert, indem man über die Chancen und Herausforderungen von internationalen Kooperationen, die auf Branchentreffen dieser Art entstehen, diskutierte. Im Interview berichtet uns die [...]

„Zurück bleiben bitte“ – eine Fahrt in der U-Bahn

2017-07-06T12:18:14+00:00 Kategorien: Berlin + Brandenburg, Lesen|Tags: , , , , , , , |

Geliebt. Gehasst. Gebraucht. Gelb. Die Berliner U-Bahn. Man steigt ein und weiß, man wird wieder aussteigen. Während der Fahrt vertreibt man sich die Zeit mit Lesen, Musik hören oder einfach dem Beobachten der anderen Fahrgäste. Wenn man Glück hat, sitz man einer attraktiven Person gegenüber, in die man sich kurz verlieben kann oder man wird [...]

„Was ist der Mensch und wo kommt er her?“

2017-07-06T12:18:20+00:00 Kategorien: Kunst + Können, Lesen, Wissen + Wirken|Tags: , , , , , , |

Der Tübinger Professor für ältere Urgeschichte Harald Floss, Doktorand Christoph Wißling und die Grabungstechnikerin Maria Malina haben 2008 im Team von Nicholas Conard an der Entdeckung der Venus vom Hohle Fels mitgewirkt. Der Fund gilt als Sensation. Im Interview sprechen sie über ihren manchmal schwierigen, meist aber spannenden Beruf und darüber, wie sich das Heben [...]