Startseite 2017-05-24T14:07:31+00:00
Loading...

Beiträge aus der Journalistik-Lehrredaktion der FU Berlin

Mehr lesen

Stadt besetzen statt besitzen

Unter #besetzen machten Aktivist*innen am Pfingstsonntag auf die problematische Wohnsituation in Berlin aufmerksam. Die Reaktion in der Politik ist groß, doch Verbesserungen lassen auf sich warten. […]

Verdrängung in Berlin: Das Gecekondu – Teil 1

Die Neoliberalisierung hat seit einigen Jahren auch Berlin mit aller Wucht erreicht. Wohnraum wird nunmehr als marktwirtschaftliche Ware gehandelt. Die Mieten, auch im sozialen Wohnungsbau in Kreuzberg, stiegen um ein Vielfaches und die Bindungsverträge laufen [...]

Essen ist politisch: „Wir haben es satt!“

Glyphosat, Pestizide und Gentechnik. Was essen wir überhaupt? „Wir haben es satt“ setzt sich für eine qualitativ hochwertige und nachhaltige Landwirtschaft ein. Warum das so wichtig ist und warum man das schleunigst fördern sollte, darüber [...]

Mehr sehen

Die Settonmeisterin und die Frauenquote (Video)

Claudia Mattai del Moro spürt den Tönen nach, hält Technik für ein kompatibles Mittel zum Zweck und liebt ihren Beruf. Statistisch gesehen ist sie eine Ausnahmeerscheinung: Frauen sind in der deutschen Film- und Fernsehlandschaft deutlich [...]

betreutes Wohnen (Video)

Joachim hat einfach das gemacht, was seine Tochter ihm gesagt hat. Und nun ist er sehr froh darüber.                     Wie lebt man im Alter? Viele Senioren entscheiden sich für das Betreute Wohnen, so auch Joachim Höft [...]

Mehr hören

Was tun in der U-Bahn? (Audio)

Der Weg ist das Ziel, na schön. Aber wie verbringt man die Zeit in der U-Bahn, eingepfercht in zu kurzen Zügen oder ewig wartend wegen Bahndefekten und Schienenersatzverkehr? Fahrgäste erzählen von ihrem Zeitvertreib, ihren heftigsten [...]

Warum es an Azubis fehlt (Audio)

In letzter Zeit mal einen Handwerker gesucht? Eine Autoschrauberin? Einen Krankenpfleger? Der Mangel an handwerklichen Fachkräften ist jetzt schon eklatant. Und wird künftig weitreichende Folgen haben. Warum will eigentlich kaum jemand noch ein Handwerk erlernen? [...]