Startseite 2017-05-24T14:07:31+00:00
Loading...

Beiträge aus der Journalistik-Lehrredaktion der FU Berlin

Mehr lesen

Stadt besetzen statt besitzen

Unter #besetzen machten Aktivist*innen am Pfingstsonntag auf die problematische Wohnsituation in Berlin aufmerksam. Die Reaktion in der Politik ist groß, doch Verbesserungen lassen auf sich warten. […]

Verdrängung in Berlin: Das Gecekondu – Teil 1

Die Neoliberalisierung hat seit einigen Jahren auch Berlin mit aller Wucht erreicht. Wohnraum wird nunmehr als marktwirtschaftliche Ware gehandelt. Die Mieten, auch im sozialen Wohnungsbau in Kreuzberg, stiegen um ein Vielfaches und die Bindungsverträge laufen [...]

Essen ist politisch: „Wir haben es satt!“

Glyphosat, Pestizide und Gentechnik. Was essen wir überhaupt? „Wir haben es satt“ setzt sich für eine qualitativ hochwertige und nachhaltige Landwirtschaft ein. Warum das so wichtig ist und warum man das schleunigst fördern sollte, darüber [...]

Mehr sehen

Fitness-Hype (Video)

Kann der Mensch perfekt sein? Wir haben drei Sportbegeisterte in ihrem Alltag rund um macros, mealpreps und supplements begleitet und wollten wissen, was sie eigentlich über Schönheitsideale und Fitnesstrends denken. […]

Unter der Stadt (Video)

Wasser ist ein kostbares Gut. Übermäßige Sparsamkeit schadet jedoch der Infrastruktur unter der Erde. Wir haben Mitarbeiter der Berliner Wasserbetriebe bei ihrer Arbeit begleitet. […]

219a – ein Paragraph mit Folgen (Video)

Paragraph 219a? Schon mal davon gehört? Nein? Solltest du aber! Die Studentenbewegung „Medical Students for Choice“ befassen sich ausführlich mit diesem Paragraphen des Strafgesetzbuchs. Wir haben uns mit ihnen getroffen und nachgefragt! Was besagt der [...]

Mehr hören

Rechtsextremismus in Pankow (Audio)

Eine aufgebrochene Terrassentür, Hakenkreuze an den Wänden und eine entwendete Kasse – nach dem rechtsextremen Überfall auf den Jugendclub Kurt Lade in Pankow bleiben die ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen schockiert zurück. Wie gehen sie damit um? Wie [...]