LESEN 2017-05-24T14:08:07+00:00

Lesen

Keine Wohnung für niemanden

Charlottenburg ist keiner der Bezirke, die in der Debatte um Berliner Wohnungsnot immer wieder auftauchen. Doch die Probleme der Hauptstadt spiegeln sich auch in diesem Bezirk wieder – und mobilisieren die Charlottenburger:innen. von Antonia Böker [...]

Stadt besetzen statt besitzen

Unter #besetzen machten Aktivist*innen am Pfingstsonntag auf die problematische Wohnsituation in Berlin aufmerksam. Die Reaktion in der Politik ist groß, doch Verbesserungen lassen auf sich warten. […]

Verdrängung in Berlin: Das Gecekondu – Teil 1

Die Neoliberalisierung hat seit einigen Jahren auch Berlin mit aller Wucht erreicht. Wohnraum wird nunmehr als marktwirtschaftliche Ware gehandelt. Die Mieten, auch im sozialen Wohnungsbau in Kreuzberg, stiegen um ein Vielfaches und die Bindungsverträge laufen [...]