Interview

Ein Jahr danach: “Statistisch gesehen sterben die meisten Leute im Bett. Also geh raus!“

2018-11-07T14:17:17+00:00 Kategorien: Berlin + Brandenburg, Lesen, Macht + Medien|Tags: , , , , , , |

Julia und Paula (Namen geändert) sind 17 Jahre alt. Die Abiturientinnen waren vor anderthalb Jahren auf dem Breitscheidplatz in Berlin-Charlottenburg, als der Terrorist Anis Amri mit einem LKW in den dortigen Weihnachtsmarkt fuhr und elf Menschen tötete. Wir treffen sie zum Interview am Rande des Volksparks Schöneberg-Wilmersdorf. […]

One Place One Face – die ganze Sendung im Sommersemester 2018

2018-07-31T12:13:40+00:00 Kategorien: Berlin + Brandenburg, One Place One Face, Sehen, Sendungen, Wissen + Wirken|Tags: , , , , , , , , , |

Auch in diesem Semester sind Studierende der FU Berlin wieder durch die Stadt gezogen, um mit ihren Kameras spannende Geschichten einzufangen. Unter dem Titel Bewegung sind drei ganz verschiedene Beiträge entstanden: 219a – was bedeutet der umstrittene Paragraph eigentlich und warum kämpft eine studentische Organisation für seine Abschaffung? Fitness – Alltag zwischen Training und Ernährungstracking. [...]

219a – ein Paragraph mit Folgen (Video)

2018-10-29T18:57:35+00:00 Kategorien: Sehen, Sehtipp, Wissen + Wirken|Tags: , , , , , , , |

Paragraph 219a? Schon mal davon gehört? Nein? Solltest du aber! Die Studentenbewegung „Medical Students for Choice“ befassen sich ausführlich mit diesem Paragraphen des Strafgesetzbuchs. Wir haben uns mit ihnen getroffen und nachgefragt! Was besagt der Paragraph? Mit welchen Folgen? Was muss passieren? […]

Places and Voices im Sommer 2018 – Die Sendung über „Bewegung“ (Audio)

2018-07-31T11:50:35+00:00 Kategorien: Hören, Places and Voices, Sendungen|Tags: , , , , |

Unter der Überschrift „Bewegung“ haben sich die Studierenden in diesem Sommersemester aufgemacht, spannende Geschichten aus Berlin zu erzählen. Herausgekommen sind drei Radiobeiträge zu ganz unterschiedlichen Themen. Hier hört ihr die ganze Sendung. Rechte Bewegungen: In Pankow haben Jan-Gerrit Heddinga und Luise Schäfer mit Mitarbeiter*innen des Kurt Lade Klubs gesprochen, auf den es im Winter einen [...]

Nachts arbeiten: Im Rhythmus bleiben und viel grüner Tee (Video)

2018-01-19T15:11:27+00:00 Kategorien: Berlin + Brandenburg, Gefühl + Glaube, One Place One Face, Sehen|Tags: , , , , , , , , , , |

Nicht nur Eulen sind nachtaktiv, auch viele Berliner*innen arbeiten bis in die Puppen. Die Studierenden erfahren am eigenen Leibe wie es ist, zu arbeiten, wenn andere feiern, als sie mit der Kamera durchs nächtliche Berlin ziehen. […]

„Die Tiere sind für gewöhnlich den ganzen Tag über im Freien“

2017-07-06T12:17:57+00:00 Kategorien: Berlin + Brandenburg, Lesen, Wissen + Wirken|Tags: , , , , , |

Bereits seit Ende November 2016 gilt im gesamten Land Brandenburg für Geflügel privater wie kommerzieller Halter eine allgemeine Stallpflicht. Eine Aufhebung ist zurzeit nicht in Sicht. Grund dafür ist das wiederholte Auftreten der Geflügelpest, auch bekannt als Vogelgrippe. Tom und Linda Müller* (22, 20), zwei engagierte Nachwuchslandwirte, absolvieren ihr Studium im Agrarbereich, um später den [...]

Breitscheidplatz: Wenn Berlin den Atem anhält

2017-07-06T12:17:58+00:00 Kategorien: Berlin + Brandenburg, Lesen|Tags: , , , , , , |

Der Blick vom Zoologischen Garten in Berlin lenkt sich schnell auf die Gedächtniskirche am Breitscheidplatz. Dieses Denkmal soll an die Zerstörung und Opfer des zweiten Weltkrieges erinnern. Auf dem Weihnachtsmarkt davor hätte niemand gedacht, dass dieser Ort des Friedens am 19. Dezember 2016 zum Grab vieler Menschen werden sollte. Ein 24-jähriger Tunesier raste an diesem [...]

Drogenkonsum: „Soll ich aufzählen?“ (Video)

2017-07-27T11:35:52+00:00 Kategorien: Gefühl + Glaube, One Place One Face, Sehen, Sehtipp, Wissen + Wirken|Tags: , , , , , , , , |

Bewusstsein erweitern, Leistung steigern, mit Stress klarkommen. Drei Studierende erzählen von ihrem Umgang mit Drogen und welche Rolle die im Alltag spielen. Warum sie konsumieren und wie es sie verändert. Und wie es sich anfühlt. Der Film zeigt ehrliche Berichte junger Drogenkonsumenten in Berlin. […]

Ein geflüchteter syrischer Journalist schreibt jetzt für B.Z. und BILD

2017-07-06T12:17:59+00:00 Kategorien: IJK, JIL '16, Lesen, Macht + Medien|Tags: , , , , , , , , , |

Hamza Jarjanazi, 26, flüchtete 2014 aus Syrien in die Türkei und danach nach Deutschland, nach Berlin. Er wohnte zunächst im Flüchtlingslager am Wannsee. Heute hat er eine Wohnung im Wedding. Zurzeit arbeitet er bei der Boulevardzeitung B.Z. und schreibt gleichzeitig für die BILD. […]

Wer ist hier ein Berliner? (Video)

2017-07-26T13:50:25+00:00 Kategorien: Berlin + Brandenburg, One Place One Face, Sehen|Tags: , , , , , , , , |

Gibt es den „Schwabenhass“ in Berlin wirklich? Eigentlich sind damit ja alle gemeint, die nach Berlin zugezogen sind. Leute, die gekommen sind, weil sie toll finden, was die Stadt zu bieten hat. Die aber dabei vielleicht genau das das verändern, was sie ausmacht. Wir fragen bei einer geborenen Berlinerin und einer Zugezogenen nach. [...]

„Die GEMA ist keine raffgierige Firma.“

2017-07-06T12:18:01+00:00 Kategorien: Kunst + Können, Lesen|Tags: , , , , , |

Es ist eines der prominentesten Themen in der Debatte um Urheberrechte: die GEMA[1]-Gebühren. Die GEMA nimmt als staatlich legitimierte Verwertungsgesellschaft die Nutzungsrechte aus dem Urheberrecht für Musikschaffende und Verleger wahr, damit diese entlohnt werden, wenn ihre Werke öffentlich genutzt werden. Das ist ein guter, nachvollziehbarer Ansatz, doch wieso gibt es so viele Streitigkeiten rund um [...]