Lesen

Stiller und lauter Protest gegen Bedingungen in Notunterkünften für Geflüchtete

2017-08-08T11:54:45+00:00 Kategorien: Berlin + Brandenburg, Lesen, Wissen + Wirken|Tags: , , , , , , , |

Ein sonniger Tag in Berlin-Wilmersdorf. Zwei Männer sitzen draußen und spielen Karten. Keine ungewöhnliche Szenerie, würden diese beiden Männer nicht auf einer alten Matratze vor der Notunterkunft für Geflüchtete im ehemaligen Rathaus Wilmersdorf sitzen. Es sind die letzten Beteiligten eines mehrtägigen Protestes in der Brienner Straße 16, der sich gegen die bestehenden Wohnverhältnisse in der [...]

Steigende Schülerzahlen: Wustermark unter Druck

2017-08-08T13:52:43+00:00 Kategorien: Berlin + Brandenburg, Lesen, Lesetipp, Macht + Medien|Tags: , , , , , , , , , , , |

Wustermark im Berliner Umland verzeichnet seit Jahren steigende Einwohnerzahlen. Vor allem junge Familien zieht es ins östliche Havelland. Doch worüber sich die Gemeinde freuen könnte, stellt sie auch vor Herausforderungen. Schulen und Kitas geraten an ihre Kapazitätsgrenze. Ein Ausbau ist in Planung. Die Kommune wünscht sich Unterstützung. […]

Der Kurfürstenstrich – Besserung durch ein neues Gesetz?

2017-08-08T13:56:45+00:00 Kategorien: Berlin + Brandenburg, Lesen, Lesetipp|Tags: , , , , , , , , , , , |

„Mama, was ist das?“, fragt mein 4-jähriger Sohn und zeigt auf ein benutztes Kondom im Sandkasten. Diese Frage könnte hier jedes Kind jedem Elternteil stellen, jeden Tag. Wir wohnen in der Kurfürstenstraße. […]

Notunterkünfte in Berlin: „Da haben wir versagt“

2017-08-08T13:50:05+00:00 Kategorien: Berlin + Brandenburg, Lesen, Wissen + Wirken|Tags: , , , , , , , , |

Christiane Beckmann von Moabit hilft e.V. kennt sich mit den Herausforderungen aus, die geflüchtete Menschen in Deutschland bewältigen müssen. 15.000 Geflüchtete leben in deutschen Notunterkünften. Der Großteil von ihnen befindet sich in Berlin. In der Hauptstadt sind 13.000 Menschen teilweise seit Monaten in den provisorischen Einrichtungen untergebracht. Ein Hintergrundbericht von Laura Klose und Annalena Podzun [...]

Häuserkampf heute: Streit um Neuköllner Hostel

2017-08-08T11:30:09+00:00 Kategorien: Berlin + Brandenburg, Lesen, Macht + Medien|Tags: , , , , , , , , , , |

Das Bezirksamt Neukölln kommt im Streit um das umstrittene Fantastic Foxhole Hostel in der Weserstraße nicht voran. Die für Mitte Juni 2017 angekündigte Entscheidung über die Genehmigung lässt immer noch auf sich warten. Und der Konflikt bleibt ungelöst. […]

Heiligensee: Sechs Millionen Euro für ein Flüchtlingsheim ohne Flüchtlinge

2017-08-08T14:19:16+00:00 Kategorien: Berlin + Brandenburg, Lesen, Lesetipp, Macht + Medien|Tags: , , , , , , |

Seit anderthalb Jahren steht das explizit für Flüchtlinge gemietete Tetra Pak-Gelände in Heiligensee leer. 1100 Flüchtlinge sollten hier für dreieinhalb Jahre untergebracht werden, doch bisher wohnt niemand in der alten Fabrik. Trotzdem kostet das Gelände den Staat laut rbb jeden Monat 158.576 Euro. […]

Bizim Kiez: „Ob Recht nicht plötzlich Unrecht wird“

2017-08-08T12:18:58+00:00 Kategorien: Berlin + Brandenburg, Lesen, Wissen + Wirken|Tags: , , , , , |

Kreuzberg ist besonders. Der alternative Innenstadtbezirk der Hauptstadt ist für seine einzigartige Wesensart und seinen rebellischen Geist bekannt: Der Kiez zog als sozial schwacher Arbeiterbezirk am Rande des ehemaligen Westsektors schon vor über 30 Jahren kreative Köpfe von nah und fern und viele Menschen mit Migrationshintergrund an, die in den Folgejahren auf verschiedenste Weise alternativ [...]

Insel der Integration: Adlershof im Kampf um Zivilcourage

2017-07-27T14:32:19+00:00 Kategorien: Berlin + Brandenburg, Lesen, Wissen + Wirken|Tags: , , , , , , |

Laut offiziellen Zahlen des Registers Treptow-Köpenick ist ein Wachstum von rechts-orientierten Aktivitäten zu verzeichnen. In Adlershof hat es 22 gemeldete physische Übergriffen mit entsprechendem politischen Hintergrund in 2015 gegeben. Doch während in Stadtteilen wie Schöneweide deutliche Steigerungen der Meldungen ersichtlich werden, scheint Adlershof mit insgesamt sinkenden Fallzahlen sich heute anders zu entwickeln. […]

Kulinarisch spannend, rechtlich fragwürdig: Die Thaiwiese zwischen Kult und Kommerz

2017-07-06T12:17:56+00:00 Kategorien: Berlin + Brandenburg, Lesen|Tags: , , , , , , , , , |

Den Wilmersdorfer Preußenpark kennt außer seinen Anwohnern kaum jemand, doch als „Thaiwiese“ erfreut er sich großer Beliebtheit über die Grenzen des Bezirks hinaus. Von April bis Oktober wird hier authentisch thailändisches Essen verkauft – ein Stück Bangkok im Herzen Berlins. Aber: eigentlich dürfte überhaupt nichts verkauft werden. Eine Reportage über ein Kuriosum. […]

„Die Tiere sind für gewöhnlich den ganzen Tag über im Freien“

2017-07-06T12:17:57+00:00 Kategorien: Berlin + Brandenburg, Lesen, Wissen + Wirken|Tags: , , , , , |

Bereits seit Ende November 2016 gilt im gesamten Land Brandenburg für Geflügel privater wie kommerzieller Halter eine allgemeine Stallpflicht. Eine Aufhebung ist zurzeit nicht in Sicht. Grund dafür ist das wiederholte Auftreten der Geflügelpest, auch bekannt als Vogelgrippe. Tom und Linda Müller* (22, 20), zwei engagierte Nachwuchslandwirte, absolvieren ihr Studium im Agrarbereich, um später den [...]

Harlem in Berlin

2017-07-06T12:17:57+00:00 Kategorien: Berlin + Brandenburg, Lesen, Macht + Medien|Tags: , , , , , |

Der U-Bahnhof Kottbusser Tor gilt seit 30 Jahren als Problemort. Aus den Statistiken der Berliner Polizei geht hervor, dass die Zahl der Diebstähle und Überfälle sowie der Drogenhandel seit 2014 drastisch gestiegen sind. In einem Interview berichtet der Sozialarbeiter und Café-Betreiber Ercan Yasaroglu von seinen Erfahrungen, Beobachtungen als Aktivist und seinem Einsatz, Kreuzberg zu einem [...]

„Es gab ein Heim mitten im Wald“

2017-08-08T13:51:55+00:00 Kategorien: Berlin + Brandenburg, Lesen, Wissen + Wirken|Tags: , , , , , , , |

In Deutschland Fuß zu fassen, ist für alle Geflüchteten schwierig. Am schwersten dürfte es jedoch für Kinder und Jugendliche sein, die ohne Eltern oder andere Angehörige, die Flucht hinter sich gebracht haben. Cem Gömüsay, Koordinator der Initiative „Charlottenburg hilft“, spricht im Interview über die Bemühungen um unbegleitete minderjährige Geflüchtete und die bürokratischen Hürden, die es [...]

Breitscheidplatz: Wenn Berlin den Atem anhält

2017-07-06T12:17:58+00:00 Kategorien: Berlin + Brandenburg, Lesen|Tags: , , , , , , |

Der Blick vom Zoologischen Garten in Berlin lenkt sich schnell auf die Gedächtniskirche am Breitscheidplatz. Dieses Denkmal soll an die Zerstörung und Opfer des zweiten Weltkrieges erinnern. Auf dem Weihnachtsmarkt davor hätte niemand gedacht, dass dieser Ort des Friedens am 19. Dezember 2016 zum Grab vieler Menschen werden sollte. Ein 24-jähriger Tunesier raste an diesem [...]

„Pfandflaschensystem“ abgeschlossen: Ergebnisse des BSR-Testballons

2017-07-06T12:17:59+00:00 Kategorien: Berlin + Brandenburg, Lesen, Macht + Medien|Tags: , , , , , |

„Für Großstädte gibt es im Grunde kein Konzept, wie man Tourismus und Bewohner miteinander kompatibel macht.“ Das sagt Bezirksbürgermeisterin Monika Herrmann. Ihre konkreten Anliegen sind momentan Einführung neuartiger Pfandflaschensysteme und City-Toiletten für Friedrichshain-Kreuzberg. Für beide Ideen gibt es spruchreife Konzepte. […]