Lesen

Alex, Kotti und Osloer Straße – Eine Nacht in Berlins gefährlichster U-Bahn Linie

2022-10-21T23:27:41+00:00 Kategorien: Berlin + Brandenburg, Lesen|Tags: , , , , , |

Täglich kommt es in Berlin zu Übergriffen und Straftaten. Besonders die Nacht bietet dafür einen unüberschaubaren Nährboden. Insbesondere davon betroffen sind die Bahnhöfe der U- und S-Bahn Linien. Ein Selbstversuch soll Aufschluss darüber geben, wie gefährlich eine Tour durch den Berliner Untergrund bei Nacht wirklich ist. […]

„Eigentlich habe ich hier 10 Jobs“ – Arbeit im Bootsbau

2022-10-21T23:12:51+00:00 Kategorien: Kunst + Können, Lesen|Tags: , , , |

Über das Handwerk des Boots- oder Schiffbaus wird selten berichtet, dabei ist es ein aufregender Berufszweig, dem ein Nachschub an Arbeitskräften guttun würde. In einem Gespräch mit den drei Geschäftsführern der Marina Havelbaude GmbH, sowie einem ihrer Angestellten habe ich Eindrücke über den spannenden Berufsalltag von Bootsbauer*innen erhalten. […]

Arbeitgeber von Minijobs für Schülerinnen und Schüler: Union Berlin – Vorbildfunktion auch abseits des Fußballfelds?

2022-10-21T23:08:59+00:00 Kategorien: Berlin + Brandenburg, Lesen|Tags: , , , , , , |

Sympathisch, passioniert und überraschend erfolgreich – so kennt man den Traditionsklub aus dem Südosten Berlins seit drei Jahren in der Bundesliga. Ohne die vielen engagierten Minijobber wäre der Stadionbetrieb allerdings gar nicht möglich. […]

Interview mit Jamie Seidl-Curtis: „Die Leute in Berlin sind ein bisschen spoiled“

2022-10-21T22:48:58+00:00 Kategorien: Berlin + Brandenburg, Lesen|Tags: , , , |

Battlerap ist längst in der Jugendkultur angekommen und begeistert in Berlin seit Jahren immer mehr Leute. Der Gründer der größten deutschen Battlerap-Plattform Don’t Let the Label Label You sprach mit uns über die Entstehung der Marke, persönliche Zukunftspläne, Besonderheiten von Berlin – und einer überraschenden Spende von Shirin David. […]

Pflegeheime in der Corona-Pandemie: Ein Interview mit dem Einrichtungsleiter Toni Höhne

2022-05-27T09:52:51+00:00 Kategorien: Berlin + Brandenburg, Lesen, Wissen + Wirken|Tags: , , , , |

Der Pflegenotstand. Nicht nur seit der Corona-Pandemie ein aktuelles Thema. Doch wie geht es den Pflegeheimen? Toni Höhne ist Einrichtungsleiter bei der Diakonie Simeon im Haus Elisabeth in Treptow-Köpenick. Wir sprechen über seinen Werdegang, den Pflegeberuf und die Anfänge und Herausforderungen der Pandemiezeit. […]

Arbeitslosigkeit in Berlin: „Es ist nicht verboten dauerhaft arbeitslos zu sein, also nutze ich das gerne.“

2022-05-27T09:52:04+00:00 Kategorien: Berlin + Brandenburg, Lesen, Macht + Medien|Tags: , , , |

In Deutschland leben etwa 3,8 Millionen Menschen von Arbeitslosengeld II, allein in Berlin sind es 340 000. Robert*, 40 Jahre alt, ist einer von ihnen und seit fast 17 Jahren arbeitslos. Im Interview spricht er über seine Sicht auf Arbeit und wie es ist, von knapp 450 Euro im Monat zu leben. […]