Rechtsextremismus in Pankow (Audio)

  • Ein Gebäude, das bunt mit Graffiti bemalt ist. Um das Gebäude herum ein Zaun, an dem ein Banner befestigt ist, auf dem "Kurt Lade Klub" steht. Um das Gebäude Bäume.
Der Kurt Lade Klub in Pankow. Foto: Jan Gerrit-Heddinga.

Rechtsextremismus in Pankow (Audio)

Eine aufgebrochene Terrassentür, Hakenkreuze an den Wänden und eine entwendete Kasse – nach dem rechtsextremen Überfall auf den Jugendclub Kurt Lade in Pankow bleiben die ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen schockiert zurück. Wie gehen sie damit um? Wie reagiert die Politik?

Von Jan-Gerrit Heddinga und Luise Schäfer

Ein Beitrag aus »Places and Voices«, der Hörfunksendung des Praxisseminars Hörfunk im Sommersemester 2018 unter der Leitung von Anja Kretschmer. Die ganze Sendung lief auf ALEX BERLIN.

Ein Projekt des Instituts für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft der Freien Universität Berlin in Zusammenarbeit mit dem Medieninnovationszentrum Babelsberg (MIZ).
2018-07-23T18:14:53+00:00 Kategorien: Berlin + Brandenburg, Hören, Hörtipp|Tags: , , , , , |