Wissen + Wirken

Rassismus im Elfenbeinturm – Feldforschung an der FU (Audio)

2023-01-30T15:07:37+00:00 Kategorien: Hören, Wissen + Wirken|Tags: , , , , , |

Viele Menschen erleben täglich Rassismus und Diskriminierung, sei es im Beruf, in der Schule oder auch als Student*in an der Universität. Für nicht Betroffene ist dies oft nicht sichtbar. Und es redet auch niemand gerne darüber. Emilie und Anne wollten trotzdem herausfinden, inwiefern Rassismus an der FU Berlin stattfindet. […]

Umpacken, Einpacken, Anpacken: Ehrenamtliches Arbeiten bei der Berliner Tafel e.V.

2022-11-22T17:34:58+00:00 Kategorien: Lesen, Wissen + Wirken|Tags: , , , , , |

Für Nachhaltigkeit und soziale Gerechtigkeit – die Initiative „LAIB und SEELE“ der Berliner Tafel e.V. rettet Lebensmittel und Lebenswege Mit Leib und Seele ertüchtigen sich deutschlandweit hunderte ehrenamtliche Helfer:innen und tragen einen Teil dazu bei, unverkaufte Lebensmittel umzuverteilen und an Bedürftige weiterzugeben. Jeden Mittwoch öffnet auch die Ausgabestelle in der Spandauer Kirche St. Wilhelm ihre [...]

Arbeiten in der Kinder- und Jugendhilfe – ein Einblick in den Berufsalltag einer Sozialarbeiterin in Berlin

2022-11-22T17:42:40+00:00 Kategorien: Lesen, Wissen + Wirken|Tags: , , , , , |

Mehr als jedes fünfte Kind in Deutschland wächst in Armut auf. Damit das nicht so bleibt und gerade die Kleinsten und Schwächsten in unserer Gesellschaft mehr Unterstützung bekommen, gibt es soziale Einrichtungen wie den Kinder- und Jugendclub Bolle e.V.. Im sozialen Bereich werden verstärkt Fachkräfte gesucht, darüber hinaus wird viel zu wenig darüber berichtet, was [...]

Studium made in Germany – wenn Studierende nach Deutschland emigrieren (Audio)

2022-10-19T00:47:51+00:00 Kategorien: Hören, Places and Voices, Wissen + Wirken|Tags: , , , , |

Jede Menge Verwaltungskram und dann endlich nicht mehr nur online lernen. Sondern in realen Räumen mit realen Personen reale Lehre. Der Weg für Studierende aus dem Ausland ist weit – lohnt er sich? Jonas Gärtner, Lukas Rettenegger und Matthias Pötzelberger fragten Studis nach ihren Erfahrungen. […]

Alles umsonst gelernt? Wie nicht-deutsche Berufsausbildungen hierzulande anerkannt werden (Audio)

2022-10-19T00:34:07+00:00 Kategorien: Hören, Places and Voices, Wissen + Wirken|Tags: , , , , , , |

Der Weg durch die Bürokratie ist weit für jemanden, der seinen Beruf in Syrien erlernt hat und hier arbeiten möchte. Welche Beratungsstellen gibt es? Und findet man überhaupt Protagonisten, die davon erzählen? Je frustrierender dieser Prozess verläuft, desto schwieriger wird es, davon zu erzählen. Das merkten Nick Jan Dötsch, Anahis Mubengay und Ariana Schmidt bei [...]

Kann man Freundschaft vermitteln? – Der Verein „Kein Abseits e.V“ organisiert soziale Begleitung (Audio)

2022-10-13T22:27:53+00:00 Kategorien: Hören, Places and Voices, Wissen + Wirken|Tags: , , , , , |

Ahmet ist 10 Jahre alt – Jan ist 27. Auf den ersten Blick könnten die beiden unterschiedlicher nicht sein – und doch sie treffen sich jede Woche für Freizeitaktivitäten. Karoline Barner, Philine Wolter und Moritz Hoffmann begleiteten beide an einem Sonntag beim Waffelnbacken. […]

Gehen oder bleiben: Der Augenblick der Entscheidung (Video)

2022-08-30T21:43:44+00:00 Kategorien: One Place One Face, Sehen, Wissen + Wirken|Tags: , , , , , |

Sein Heimatland zu verlassen ist eine folgenreiche Entscheidung und ein Wendepunkt im Leben. Was gibt letztlich den Impuls für diese Entscheidung, wie sieht der Prozess aus bis zum Augenblick der Entscheidung? Welche unterschiedlichen Beweggründe geben den Anstoss für Migration? Unser erster Interviewpartner `Dénes` erzählt von seiner Migration aus freiem Entschluss und `Jear` berichtet von seiner [...]

Pflegeheime in der Corona-Pandemie: Ein Interview mit dem Einrichtungsleiter Toni Höhne

2022-05-27T09:52:51+00:00 Kategorien: Berlin + Brandenburg, Lesen, Wissen + Wirken|Tags: , , , , |

Der Pflegenotstand. Nicht nur seit der Corona-Pandemie ein aktuelles Thema. Doch wie geht es den Pflegeheimen? Toni Höhne ist Einrichtungsleiter bei der Diakonie Simeon im Haus Elisabeth in Treptow-Köpenick. Wir sprechen über seinen Werdegang, den Pflegeberuf und die Anfänge und Herausforderungen der Pandemiezeit. […]

Soziales Zentrum im sozial benachteiligten Kiez: Eine kreative Lösung für ein großes Problem?

2022-07-03T18:24:42+00:00 Kategorien: Berlin + Brandenburg, Lesen, Wissen + Wirken|Tags: , , , , |

Ende September 2021, Gize kommt nach einem zweiwöchigen Urlaub nach Hause. Schon von weitem erkennt sie eine riesige Baustelle, die plötzlich gegenüber ihrem Wohnhaus steht. Sie ist überrascht und fragt sich, woher diese Baustelle plötzlich kommt? Sie war doch nicht lange weg und in diesen zwei Wochen entsteht eine Baustelle auf dem alten Park, der [...]