Alle reden von Bildung

Gesagt getan, im kommenden Frühjahr wird ein bildungspolitischer Kongreß in Berlin stattfinden, durchgeführt von den drei Berliner Universitäten.

Ein weiterer Wunsch des Bundespräsidenten ist ein praxisbezogenes Bildungssystem. Ausgesprochen praxisbezogen ist diesmal unser Titelthema. Hier geht es nicht um die hohe Politik, sondern um Dinge, die in den Niederungen des studentischen Alltags zum Mega-Problem werden können, sei es die Sicherung des Lebensunterhalts vor dem Hintergrund der BAFöG-Debatte, sei es die Ungewißheit bei der Vielzahl der Neuregelungen bei Studium und Prüfungen. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Zentraleinrichtung Studienberatung und Psychologische Beratung wissen ein Menge zu berichten über die häufigsten Pro bleme der Studierenden und was man dagegen tun kann.

Wir geben Hinweise auf Publikationen, die weiterhelfen und ein paar nützliche Adressen.


Die Themen in der Übersicht:


Ihre Meinung: Grafik1

[vorherige [Inhalt] [nächste