Soziale Arbeit

Arbeiten in der Notübernachtung „Marie“: Zehn Schlafplätze für obdachlose Frauen

2021-07-23T13:28:00+00:00 Kategorien: Berlin + Brandenburg, Lesen, Lesetipp, Wissen + Wirken|Tags: , , , , , , |

Berlin bietet wohnungslosen Menschen in Form von Notübernachtungen Hilfe bei der Suche nach einem geeignetem Schlafplatz. So auch die Einrichtung „Marie“ in der Tieckstraße 17, die dem Träger der Koepjohann’schen Stiftung angehört und ausschließlich Frauen beherbergt. Eine Mitarbeiterin erzählt von ihrer Arbeit. […]

Wenn Kaffee die Lücken im System füllt: Das Berliner Breakout-Projekt

2021-07-20T18:10:31+00:00 Kategorien: Berlin + Brandenburg, Lesen, Wissen + Wirken|Tags: , , , , , |

Das Breakout-Projekt gibt Menschen ohne Schulabschluss eine Chance zu arbeiten. Im Non-Profit-Café in der Kreuzberger Bergmannstraße trifft klassische Sozialarbeit auf Berufsvorbereitung. Die Kunden trinken ihren Kaffee für den guten Zweck. Kann ehrenamtliches Engagement die Lücken im Bildungs- und Sozialsystem füllen? Unter welchen Bedingungen wird im Breakout gearbeitet? […]

Begeistert für das ganze Leben

2017-07-06T12:18:19+00:00 Kategorien: Gefühl + Glaube, IJK, JIL '13, Lesen|Tags: , , , , , , , , |

Das Rabbinerseminar zu Berlin ist ein exklusiver Ort. Acht Studenten werden dort zur Zeit auf ihre zukünftige Arbeit in jüdischen Gemeinden Deutschlands vorbereitet. Sie kommen größtenteils aus Osteuropa und wollen das jüdisch-orhodoxe Erbe wieder aufleben lassen. Mit seinem Ausbildungskonzept will das Rabbinerseminar das traditionelle Judentum in Deutschland stärken. […]