Zukunft

Der erste Arbeitsmarkt, die Werkstätten und viele Probleme

2020-08-27T12:06:17+00:00 Kategorien: Berlin + Brandenburg, Lesen, Lesetipp|Tags: , , , , |

Über Arbeit wurde in den letzten Monaten oft gesprochen: Wie man sich am besten im Homeoffice fit hält, welche Branche es jetzt besonders schwer hat und vor allem, welche Berufe für das Funktionieren einer Gesellschaft wirklich relevant sind. Es gab Diskussionen über staatliche Hilfen für die Lufthansa und die Automobilindustrie und immer wieder ging es [...]

Künstliche Intelligenz als Chance für den Journalismus von morgen? (Video)

2020-10-06T14:50:33+00:00 Kategorien: One Place One Face, Sehen, Sehtipp, Sendungen|Tags: , , , , |

Kann unsere Arbeit von Maschinen ersetzt werden? Diese Befürchtung beschäftigt immer mehr Menschen. Auch Journalist*innen werden in ihrem Berufsalltag mit der Anwendung von Künstlicher Intelligenz konfrontiert. Die Nachrichtenredaktion von Microsofts Webportal MSN hat bereits Redakteure durch KI ersetzt, die nun die Inhalte zusammenstellt. Doch vielleicht ist ja der Mensch unersetzbar und die Angst vor KI [...]

Vom Aussterben bedroht? (Audio)

2020-01-16T10:19:57+00:00 Kategorien: Hören, Hörtipp, Places and Voices, Sendungen|Tags: , , , , |

Roboterjournalismus – was nach Science Fiction klingt, ist heute bereits Realität. Künstliche Intelligenz übernimmt eine Vielzahl an Aufgaben im journalistischen Bereich: von der Unterstützung bei der Recherche bis hin zum Verfassen eigenständig erstellter Texte. Wie funktioniert das? Wo liegen die Entwicklungsmöglichkeiten- und chancen, aber auch die Grenzen und Risiken? Der Beitrag geht der Frage nach, [...]

Wenn KI, dann feministisch (Audio)

2020-01-16T10:19:47+00:00 Kategorien: Hören, Hörtipp, Places and Voices, Sendungen|Tags: , , , , , |

Sprachassistenzen wie Siri oder Alexa haben Einzug in unseren Alltag gehalten. Auffällig ist, dass diese größtenteils weibliche Namen tragen sowie in weiblichen Stimmfarben und Sprachmustern sprechen. Inwiefern so Geschlechterstereotype reproduziert und verfestigt werden, untersuchen Kim Hufnagl, Luisa Carvalho und Tim Gassauer in folgendem Beitrag. […]

Künstliche Suche nach echter Liebe (Audio)

2020-01-16T10:19:31+00:00 Kategorien: Hören, Hörtipp, One Place One Face, Sendungen|Tags: , , , , |

Eine romantische Beziehung zu einem Algorithmus? Ein Date mit einer künstlichen Intelligenz? Für die meisten wohl kaum vorstellbar. Trotzdem gibt es immer wieder Versuche solche künstlichen Liebespartner:innen zu erschaffen. Eine Annäherung an Ethik, Technik und Romantik in der digitalisierten Welt. […]

Geisteswissenschaft – Und was willst du später mal damit machen?

2019-03-28T18:10:02+00:00 Kategorien: Berlin + Brandenburg, Lesen, Wissen + Wirken|Tags: , , , , , , , , , |

In Teilen der Gesellschaft herrscht immer noch der Glaube vor, Geisteswissenschaften seien eine brotlose Kunst. Tatsächlich existieren aber auch für Geisteswissenschaftler viele Möglichkeiten sich beruflich erfolgreich einzubringen. Wir haben uns in Berlin für Euch umgehört. von Julia Lindemann und David Lang „Ich fühle mich immer gezwungen was zu sagen und wenn ich dann wieder das [...]

Die Bewerbung – Wie toll bin ich eigentlich?

2019-04-16T09:47:48+00:00 Kategorien: Berlin + Brandenburg, Lesen, Wissen + Wirken|Tags: , , , , , , |

Die Bewerbung ist eine Angelegenheit, die Kopfschmerzen bereitet. Für übertriebenes Selbstmarketing bin ich nicht der Typ. Muss das sein? von Julia Lindemann   Schon Barney Stinson aus der US-Serie „How I met your Mother” wusste, wie sich die Bewerbung zukünftig entwickeln wird. Ich schaue eine Folge der beliebten US-Serie und denke daran, wie sehr ich [...]

Unzufriedenheit im Studium: Wie werde ich wieder glücklich? (Audio)

2017-07-06T12:17:57+00:00 Kategorien: Gefühl + Glaube, Hören, Places and Voices, Wissen + Wirken|Tags: , , , , , , , , , |

Stress im Studium entsteht auf viele Weisen: Abgabedruck bei Deadlines, zu viel auf einmal belegt, Lernen für Klausuren. Wenn dann noch das Studienfach nicht gefällt, hilft nicht einmal der Spaß am Inhalt. Dann kann Unzufriedenheit zu Leiden werden. Liliia Lanevska, Arvid Schalle und Michelle Carolin Otto haben herausgefunden, was Studierende an der FU Berlin für [...]

Was kommt nach dem Abi? (Video)

2017-07-26T13:51:51+00:00 Kategorien: Berlin + Brandenburg, One Place One Face, Sehen, Sendungen, Wissen + Wirken|Tags: , , , , , , , , , , , |

Celine ist 17 und steht kurz vor dem Abi. Soviel ist klar. Aber was sie nach der Schule macht, weiß sie noch nicht. Anders als ihr Bruder, der auch Lehrer werden will wie ihre Eltern. Lieb gemeinte Fragen nach ihren Plänen setzen sie unter Druck. Unsere Kamera begleitet sie auf der Suche nach Hilfe für [...]

Leben mit Traum

2017-07-06T12:18:01+00:00 Kategorien: Berlin + Brandenburg, Kunst + Können, Lesen, Wissen + Wirken|Tags: , , , , , , , , |

Cornelius Bütow studiert an der Neuen Schule für Fotografie und momentan sind fünf seiner Werke in der Ausstellung SHOES zu sehen. Noch bis zum 18. September 2016 sind seine Fotos neben denen von 13 anderen jungen Künstlern in der hauseigenen Galerie der Neuen Schule für Fotografie ausgestellt. Wir sprachen über die Anfänge in einer Szene, [...]

Verängstigte Akademiker (Video)

2019-07-29T11:00:27+00:00 Kategorien: Gefühl + Glaube, One Place One Face, Sehen, Wissen + Wirken|Tags: , , , , , |

Manche haben mit Mitte 20 schon Eliteuniversitäten auf mehrern Kontinenten besucht und haben nicht mehr Heimat, als in zwei Koffer passt. Über ihre Zukunft wissen sie noch weniger. Wir sind eine Gruppe von Studierenden und haben uns mit den Zukunftsängsten junger Studenten/Akademikern beschäftigt. Dabei wollten wir herausfinden, welche Erfahrungen sie bisher gemacht haben und wodurch [...]

No Future?

2017-07-06T12:18:08+00:00 Kategorien: Gefühl + Glaube, Lesen|Tags: , , , , , |

Stress und Notendruck im Studium plagen immer mehr Studenten. Ungewissheit und Angst vor der Zukunft sind dabei ein ständiger Begleiter. Dies führt bei vielen Studenten zu Pessimismus über ihre späteren Berufschancen. Die psychischen und körperlichen Folgen dieses Drucks sind enorm. Doch warum ist dieses Leiden unter den jungen Akademikern von morgen so verbreitet? [...]