Religion

Antisemitismus in Friedenau – und eine Frau, die sich den Rechten entgegenstellt

2018-06-26T10:54:27+00:00 Kategorien: Berlin + Brandenburg, Gefühl + Glaube, Lesen, Lesetipp|Tags: , , , , , , , , , , |

Seit einigen Jahren werden im Berliner Stadtteil Friedenau Stolpersteine geschwärzt und Gedenktafeln beschmiert. Immer wieder zeigen rechte Vandalen ihre Ablehnung gegenüber dem Andenken an die Opfer des Nationalsozialismus: Es kommt zu Sachbeschädigungen, Drohungen, Einschüchterungsversuchen. Doch davon lässt sich die Friedenauer Anwohnerin Petra Fritsche nicht abschrecken. Tagtäglich setzt sie sich für die Gedenkpolitik in ihrem Bezirk [...]

Wenn der Glaube Hunger und Durst besiegt

2017-07-06T12:18:16+00:00 Kategorien: Gefühl + Glaube, IJK, JIL '13, Lesen|Tags: , , , , , |

Einst war Mohammed Herzog Protestant, doch vor über dreißig Jahren trat er zum Islam über. Damals  hatte er sich intensiv mit islamischer Literatur beschäftigt und fand zu seinem neuen Glauben. Das Fasten hält er nun für eine seiner wichtigsten religiösen Pflichten und kritisiert, dass viele Muslime in Berlin nicht mehr richtig Ramadan halten. [...]

Country und Kunst im Gotteshaus

2017-07-06T12:18:16+00:00 Kategorien: Gefühl + Glaube, IJK, JIL '13, Lesen|Tags: , , , , |

Einmal im Jahr strömen nicht-gläubige Berliner in die Gotteshäuser ihrer Stadt. Dann ist Lange Nacht der offenen Kirchen. Sie wollen in dieser Zeit nicht beten, sie möchten Johnny Cash singen, einen Ort für ihre Hochzeit finden oder einfach nur alte Architektur genießen. Für erfolgreich hält der Organisator Hans-Joachim Ditz seine Veranstaltung trotzdem. Er hat sich [...]

Beten für ein Tor

2017-07-06T12:18:16+00:00 Kategorien: Gefühl + Glaube, IJK, internXchange, Lesen|Tags: , , , , , , |

Die Parallelen zwischen Kirche und Fußball sind schnell gefunden: Die regelmäßigen Spiele als wöchentliche Gottesdienste; die Mannschaftsfans und -gegner als Gemeindemitglieder versus Andersgläubige; die Vereinshymne als Choralgesang. In einer Stadt wie Berlin, in der immer mehr Menschen an immer weniger Göttliches glauben, ist Fußball mehr als ein Sport: Es ist eine Ersatzreligion. Doch die Kirche [...]

Eine kleine starke christliche Gemeinde

2017-07-06T12:18:17+00:00 Kategorien: Berlin + Brandenburg, Gefühl + Glaube, IJK, JIL '13, Lesen|Tags: , , , , , , , |

Im Jahr 1979 war die Martin-Luther-Kirche in Berlin-Neukölln mit 22 000 Mitgliedern die größte evangelische Kirchengemeinde Europas. Heute hat sie nur noch 6 000. Obwohl sich die Mitgliederzahl dieser Kirche stark verringert hat, ist das Christentum noch sehr präsent in Berlin, allerdings in anderen Formen. […]

Östlicher Glaube in westlicher Kultur

2017-07-06T12:18:18+00:00 Kategorien: Berlin + Brandenburg, Gefühl + Glaube, IJK, internXchange, Lesen|Tags: , , , , , , |

Der Glaube soll Menschen Halt im Leben geben. Viele Buddhisten in Berlin brauchen aber einen starken Halt, um ihren Glauben überhaupt leben zu können. Viel Disziplin und Überzeugung benötige man für diese Religion, sagt Thomas Stemple, der in einem buddhistischen Zentrum die Meditation leitet, weil man hier sehr stark von diesem fremden Glauben abgelenkt würde. [...]

Sohlen ohne Seelen

2017-07-06T12:18:18+00:00 Kategorien: Gefühl + Glaube, IJK, internXchange, Lesen|Tags: , , , , , , , |

Weil ein Londonder Werbetexter in Berlin endlich etwas Sinnvolles machen wollte, zog er eine eigene Schuhproduktion hoch: Er stellt jetzt Schuhe für Atheisten her. Bei der Gemeinde der Ungläubigen kamen seine Lederprodukte sofort gut an. Doch als er anfing, die Schuhe in die USA zu verschicken, stellte er schnell fest, dass einige amerikanische Postangestellte mit [...]

Unorthodox zur Orthodoxie

2017-07-06T12:18:18+00:00 Kategorien: Gefühl + Glaube, IJK, internXchange, Lesen|Tags: , , , , , , , , |

Ökumenische Gottesdienste für Katholiken und Protestanten sind kirchlicher Alltag. Die orthodoxen Gemeinden aber schirmen sich voneinander ab. Jede Konfession hat ihr eigenes Staatsgebiet, wie etwa Griechenland, Russland, Serbien oder Georgien, und so sprechen ihre Anhänger alle eine andere Sprache. Ein Kontakt ist schwer möglich. Katharina Diercksen, eine junge Berlinerin, will nun aber doch eine panorthodoxe [...]

Ein Bissen Tradition

2017-07-06T12:18:18+00:00 Kategorien: Berlin + Brandenburg, Gefühl + Glaube, IJK, internXchange, Lesen|Tags: , , , , , , |

Sie müssen in Wasser gekocht und anschließend gebacken werden: Bagels, wie sie Laurel Kratochiva liebt. Doch als die junge Amerikanerin in Berlin ankam und diesen von Juden erfundenen Kringel essen wollte, fand sie nur lapprige Brötchenmasse, als Bagel geformt. Nun will sie mit ihrer eigenen Bäckerei die traditionelle Variante in die deutsche Hauptstadt bringen. Und [...]

Hupen gegen Scientology

2017-07-06T12:18:18+00:00 Kategorien: Gefühl + Glaube, IJK, internXchange, Lesen|Tags: , , , , |

Sekte oder Religionsgemeinschaft? Gehirnwäsche oder Lebenshilfe? Geldgierig oder mildtätig? Schnell kochen die Emotionen hoch, wenn das Wort „Scientology“ fällt und jeder hat dann in der Regel eine eindeutige Meinung zu dieser Organisation. Scientology selbst bezeichnet sich als Kirche. So sind Auditing-Sitzungen ihre Gottesdienste und ihre Kirchensteuer sind Gelder, die Mitglieder zahlen, um auf höhere geistige [...]

Die Kirche der Zukunft in Berlin

2017-07-06T12:18:18+00:00 Kategorien: Berlin + Brandenburg, Gefühl + Glaube, IJK, internXchange, Lesen|Tags: , , , , , , , |

Vorbeisein werden die Zeiten, als die Protestanten in die eine Kirche gingen und die Katholiken in die andere. So jedenfalls sieht Stephan Mark Kienberger die Zukunft des Christentums. Der Pfarrer arbeitet in der American Church in Berlin-Schöneberg. Bei seinen Gottesdiensten trifft sich jeden Sonntag die Welt en miniature. Norweger sitzen neben Namibiern, Kalifornier neben Kreuzbergern, [...]

Toleriert, aber fremd

2017-07-06T12:18:18+00:00 Kategorien: Gefühl + Glaube, IJK, internXchange, Lesen|Tags: , , , , , , , |

Berlin ist fast schon ein Synonym für "multikulturell" geworden. Aber wie multireligiös ist es eigentlich? Die muslimische Türkin Nihal Kapisiz-Kreuer, die mit einem christlichen Deutschen verheiratet ist, fühlt sich oft wie eine Exotin in Berlin. Dabei versuchen viele Organisationen, mehr Toleranz und Akzeptanz für Interreligiosität zu fördern. Von Katrina Schwarz Nihal Kapisiz-Kreuer und ihrer Ehemann [...]

Pfarrer und schwul

2017-07-06T12:18:19+00:00 Kategorien: Berlin + Brandenburg, Gefühl + Glaube, IJK, internXchange, Lesen|Tags: , , , , , , , , , |

Unendlich lange galt dieses unantastbare Dogma: Sexualität außerhalb der klassischen Konstellation Mann-Frau-Ehe ist etwas Schlechtes. Wer sie auslebte, der war in der christlichen Kirche nicht willkommen. Doch in jüngster Zeit haben sich die Kirchentüren für Schwule, Lesben, Bi- und Transsexuelle geöffnet, besonders die Protestanten geben sich tolerant. Manche Gemeinden verlangen von bestimmten Gruppen aber nach [...]

Glück im eigenen Geist

2017-07-06T12:18:19+00:00 Kategorien: Gefühl + Glaube, IJK, JIL '13, Lesen|Tags: , , , , , |

Im Buddhistischen Zentrum Ost der Karma Kagyü Linie meditieren jeden Abend rund 50 Männer und Frauen. Sie alle sind auf der Suche nach Freiheit und Glück. Im Schneidersitz seufzen oder sprechen sie leise vor sich hin und konzentrieren sich ganz auf ihre Gefühle und Erinnerungen. Irgendwann kommt dann der Moment, wenn sie von dem Erlebten [...]

Grabmale voller Geschichte

2017-07-06T12:18:19+00:00 Kategorien: Berlin + Brandenburg, Gefühl + Glaube, IJK, JIL '13, Lesen|Tags: , , , , , , , |

Zehntausende von Gräbern auf dem Jüdischen Friedhof Weißensee drohen zu zerfallen. Nur wenn dieser Ort es schafft, in die Liste der UNESCO-Weltkulturerbestätten aufgenommen zu werden, könnte genug Geld zusammenkommen, um diese Denkmale deutsch-jüdischer Geschichte zu restaurieren. Ein Dokumentarfilm zeigt nun, wie bedeutend der Friedhof für die vielen Angehörigen der dort bestatteten Toten ist. [...]