Migration

Zerrissen zwischen zwei Orten: Welches Verhältnis bleibt zum Exilland? (Audio)

2023-01-30T12:49:51+00:00 Kategorien: Gefühl + Glaube, Hören|Tags: , , , , , |

Lässt sich Identität teilen? Bleibt man mit dem Land seiner Herkunft verwandt, wenn man ins Exil geht? Überträgt man das an die eigenen Kinder? Bleibt am Ende das Gefühl zwischen zwei Orten hin und her gerissen zu sein? Juliette Holtz und Sarah Klemisch sprachen mit zwei Frauen, die von ihren Erfahrungen erzählen. Fabiana und Ekaterina [...]

Der lange Weg zur deutschen Staatsangehörigkeit – bürokratische Hürden bei der Immigration (Audio)

2023-01-30T12:52:02+00:00 Kategorien: Hören, Macht + Medien|Tags: , , , , , |

Wer „biodeutsch“ geboren ist und hierzulande lebt, macht sich wenig Vorstellungen davon was Staatsangehörigkeit bedeutet. Will oder muss man seine Herkunft aufgeben, wenn man hier amtlich dazu gehören will? Reicht es, einen Antrag zu stellen? Welche Rolle spielt die Sprache? Laurenz William, Jan Lomann und Andreas Tryfonopoulos fragen Menschen mit Migrationserfahrung nach ihren Bürokratie- Erfahrungen. [...]

Alles umsonst gelernt? Wie nicht-deutsche Berufsausbildungen hierzulande anerkannt werden (Audio)

2022-10-19T00:34:07+00:00 Kategorien: Hören, Places and Voices, Wissen + Wirken|Tags: , , , , , , |

Der Weg durch die Bürokratie ist weit für jemanden, der seinen Beruf in Syrien erlernt hat und hier arbeiten möchte. Welche Beratungsstellen gibt es? Und findet man überhaupt Protagonisten, die davon erzählen? Je frustrierender dieser Prozess verläuft, desto schwieriger wird es, davon zu erzählen. Das merkten Nick Jan Dötsch, Anahis Mubengay und Ariana Schmidt bei [...]

Doppelte Herkunft – und wo ist die Heimat? (Video)

2022-08-31T07:09:50+00:00 Kategorien: Gefühl + Glaube, One Place One Face, Sehen|Tags: , , , , , , , |

Shalos Eltern kommen aus Usbekistan und Tadschikistan. Isabels Eltern kommen aus Brasilien und den USA. Mariannas Eltern kommen aus Russland und der Ukraine. Wie ist das: in Deutschland zu leben und quasi zwischen mehrere Identitäten wählen zu können? Salome Bühler, Lada Kolchugina und Lara Marji haben Menschen gefunden, die davon erzählen können. […]

Gehen oder bleiben: Der Augenblick der Entscheidung (Video)

2022-08-30T21:43:44+00:00 Kategorien: One Place One Face, Sehen, Wissen + Wirken|Tags: , , , , , |

Sein Heimatland zu verlassen ist eine folgenreiche Entscheidung und ein Wendepunkt im Leben. Was gibt letztlich den Impuls für diese Entscheidung, wie sieht der Prozess aus bis zum Augenblick der Entscheidung? Welche unterschiedlichen Beweggründe geben den Anstoss für Migration? Unser erster Interviewpartner `Dénes` erzählt von seiner Migration aus freiem Entschluss und `Jear` berichtet von seiner [...]

Was bin ich? Rätselraten unter erschwerten Bedingungen: Identitätskrisen bei Deutschruss:innen (Video)

2022-04-27T15:32:47+00:00 Kategorien: Berlin + Brandenburg, Gefühl + Glaube, One Place One Face, Sehen|Tags: , , , , |

Bin ich eigentlich Deutsche oder Russin? Diese Frage stellen sich junge Deutschruss:innen in Berlin. Hin- und hergerissen zwischen den russischen Eltern und dem neuen Umfeld in Deutschland versuchen sie, ihre Identität zu finden. Welchen Herausforderungen sie dabei begegnen, erfahrt ihr in diesem Beitrag von Kristian Hristov, Maria Ursu und Sophie Vondung. […]

Der Weg zum deutschen Pass (Audio)

2022-02-21T13:14:10+00:00 Kategorien: Hören, Macht + Medien, Places and Voices|Tags: , , , , |

Wer sowas einfach qua Geburt geschenkt bekommt, macht sich keine Vorstellung vom Hürdenspringen auf dem Weg zum deutschen Pass. Welche Bedingungen für jeweils welche Vorstufe erfüllt sein müssen, das wäre auch für Muttersprachler nicht leicht zu verstehen. Lukas Breit, Giuliana Hartmann und Andrea Lora Rojas haben das versucht. Sie begleiten zwei InterviewparternInnen auf dem Weg [...]

Wenn Kinder für ihre Eltern übersetzen (Audio)

2022-10-13T22:46:09+00:00 Kategorien: Hören, Places and Voices, Wissen + Wirken|Tags: , , , , |

Migration verändert Familienstrukturen. Weil die Kinder oft die Sprache ihrer neuen Umgebung viel schneller lernen als die Erwachsenen, werden sie im Handumdrehen zu Familienmanagern. Behördentermine, Arztbesuche, Formulare … Das alles lastet plötzlich auf den Schultern von Minderjährigen. Die gewinnen schnell an Kompetenz – und sind entsprechend belastet. […]

Fremd bleiben (Audio)

2022-02-21T13:17:27+00:00 Kategorien: Gefühl + Glaube, Hören, Places and Voices|Tags: , , , , |

Kommt man jemals an, wenn man seine Heimat verlassen hat? Oder bleibt da immer ein Rest Fremdheit? Kann sich eine ganz neue Identität bilden, kann man die alte Heimat ablegen wie einen Mantel? Oder fügen sich unterschiedliche Heimaten zu etwas Neuem? Wovon hängt das ab? Julia Ahlner, Rhalia Amann, Reka Eidmann und Mona Kammer haben [...]

FemRapCast – Storys starker Rapperinnen, die sich im Männergenre behaupten (Audio)

2022-05-14T16:14:49+00:00 Kategorien: Hören, Kunst + Können|Tags: , , , , , , , , |

Unser Beitrag erzählt die Erfolgsstorys migrantischer Deutschrapperinnen. Nashi44 und addeN aus Berlin-Neukölln haben uns ein Interview gegeben. Der Fokus liegt auf der Diversität der deutschen Hip-Hop-Szene und dem Werdegang und künstlerischen Ausdruck unserer Interviewpartnerinnen. […]

Wie sorgt man für Verständigung im Klassenzimmer? Migration aus der Perspektive von Lehrer*innen (Audio)

2022-02-21T13:02:24+00:00 Kategorien: Hören, Wissen + Wirken|Tags: , , , , , , |

Viel zu häufig wurden die Anliegen von Lehrer*innen ignoriert – auch wenn es um das Thema Migration geht. Grundschullehrerin Carola Rusczyk aus Neukölln bezeichnet es als Spagat: Lehrer*innen müssen im Rahmenplan bleiben und zugleich eine neue Sprache vermitteln. Auch Martina Kowalowski, Lehrerin an der Lauterbach-Grundschule im Märkischen Viertel, kennt die Problematik – und mögliche Lösungen. [...]