Flucht

Flucht, Fremde, Freundschaft (Video)

2017-08-10T13:53:52+00:00 Kategorien: Gefühl + Glaube, One Place One Face, Sehen, Sehtipp, Wissen + Wirken|Tags: , , , , , , , , , , |

Was hilft Menschen mit Fluchthintergrund zurück in ein normales Leben? Um die Fremde zu überwinden, bringt ein Tandem-Projekt Neuberliner*innen mit Eingesessenen zusammen. Beim ersten Treffen gilt es, die Angst zu überwinden. In der ganzen Sendung gibt es ein Interview mit einer Macherin des Beitrags über „Start with a Friend“ zu sehen. […]

Ein geflüchteter syrischer Journalist schreibt jetzt für B.Z. und BILD

2017-07-06T12:17:59+00:00 Kategorien: IJK, JIL '16, Lesen, Macht + Medien|Tags: , , , , , , , , , |

Hamza Jarjanazi, 26, flüchtete 2014 aus Syrien in die Türkei und danach nach Deutschland, nach Berlin. Er wohnte zunächst im Flüchtlingslager am Wannsee. Heute hat er eine Wohnung im Wedding. Zurzeit arbeitet er bei der Boulevardzeitung B.Z. und schreibt gleichzeitig für die BILD. […]

Queer Refugees

2017-07-06T12:18:03+00:00 Kategorien: Berlin + Brandenburg, Lesen, Macht + Medien|Tags: , , , , , , , , |

Homosexualität ist ein Fluchtgrund. In einigen Ländern werden Menschen in ihrer Heimat verfolgt, gefoltert, eingesperrt oder gar ermordet, weil sie schwul sind. In welcher Situation befinden sich queere Geflüchtete in Berlin? Ich sprach mit Jörg Steinert, Pressesprecher des Lesben- und Schwulenverbandes (LSVD). Der LSVD bietet viele Beratungen für homosexuelle Geflüchtete an und setzte sich stark [...]

Die syrischen Brüder Besher und Aboud (Video)

2017-07-26T13:49:49+00:00 Kategorien: Berlin + Brandenburg, Macht + Medien, One Place One Face, Sehen|Tags: , , , , , |

Der eine wohnt noch im Heim, der andere hat bereits eine Wohnung. Der eine geht jeden Tag zum Deutsch-Unterricht, der andere versucht, das Lieblingsessen der Mutter nach zu kochen. Abends sitzen die Brüder zusammen und skypen mit der Mutter in Syrien – hin und her gerissen zwischen Heimweh und der Hoffnung auf eine Zukunft in Deutschland. [...]

Give Me a Paper (Scrollstory)

2017-07-06T12:18:04+00:00 Kategorien: Gefühl + Glaube, Kunst + Können, Lesen, Sehen|Tags: , , , , , , , , , |

Vor der Tür des Al Hamras im Prenzlauer Berg können die Gaslaternen mit ihrem warmen Licht kaum die eisige Kälte überspielen. An diesem Donnerstag im November ist die Bar voller Menschen. Sie quatschen laut, lachen und blicken immer wieder erwartungsvoll zur Bühne. Ein Hauch von Orange liegt in der Luft und vermengt sich mit bunten [...]

Minderjährig. Unbegleitet. Im Spannungsfeld zwischen Kindeswohl und Ausländerrecht

2017-07-06T12:18:05+00:00 Kategorien: Berlin + Brandenburg, IJK, JIL '15, Lesen, Macht + Medien|Tags: , , , , , |

Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge stehen in Deutschland vor besonderen Herausforderungen. Ihre Situation und die Rolle des Bundesfachverbands „Unbegleitete Minderjährige Flüchtlinge“ schildert Franziska Schmidt, Referentin im Berliner Büro, im Interview. […]

In die Flucht getrieben mit Angst im Gepäck (Video)

2017-07-26T13:47:48+00:00 Kategorien: Berlin + Brandenburg, Macht + Medien, One Place One Face, Sehen|Tags: , , , , , , |

Viel wird zur Zeit über Flüchtlinge in Deutschland berichtet, über deren Unterbringung, aber auch über Vorbehalte innerhalb der deutschen Bevölkerung. Wie fühlen sich Flüchtlinge bei uns? Was hat sie zur Flucht aus ihrer Heimat bewogen, welche Ängste treiben sie um? Drei in Berlin lebende Geflüchtete kommen in diesem Film zu Wort. […]

Nur nicht selbst töten

2017-07-06T12:18:06+00:00 Kategorien: Berlin + Brandenburg, IJK, JIL '15, Lesen, Macht + Medien|Tags: , , , , |

Samer, ein 24-jähriger junger Mann aus Syrien, hat lange die Gewalt in seiner Heimat ertragen. Als er in der Armee das Töten lernen sollte, floh er nach Berlin. Er gilt nicht als Flüchtling, ist aber aus seinem Land nach Deutschland geflohen, auf ungefährlichem und legalem Wege und mit einem Visum. Er sitzt sehr oft am [...]

Flucht über Generationen

2017-07-06T12:18:05+00:00 Kategorien: IJK, JIL '15, Lesen, Macht + Medien, Wissen + Wirken|Tags: , , , , , |

Hakob ist Nachkomme der Überlebenden des Völkermordes an den Armeniern im Osmanischen Reich während des ersten Weltkreges. Seine Großeltern sind vor hundert Jahren wegen der Vertreibungen und Deportation nach Syrien geflohen. Nun war Hakob wegen des Bürgerkrieges in Syrien gezwungen, von dort zu fliehen und eine neue Heimat zu finden. […]

Kinder tragen keine Schuld am Krieg

2017-07-06T12:18:06+00:00 Kategorien: Berlin + Brandenburg, IJK, JIL '15, Lesen|Tags: , , , , , , |

Der Krieg in der Ukraine hat mehr als 2 Millionen Menschen zu Flüchtlingen gemacht. Ein großer Teil davon sind Kinder – ca. 165.000. Olga Piscel kommt aus der Ukraine, wohnt aber seit vielen Jahren in Berlin. Als in der Ostukraine der Krieg begann, half Olga ukrainischen Flüchtlingen. Sie sagt, dass dieser Krieg uns zu Patrioten [...]

Fremd gewordene Heimat. Die Adresse der neuen Heimat

2017-07-06T12:18:06+00:00 Kategorien: Berlin + Brandenburg, IJK, JIL '15, Lesen, Macht + Medien|Tags: , , , , , |

Wegen des Berg-Karabach-Konflikts 1988-1992 waren hundertausende in Aserbaidschan lebende Armenier gezwungen, ihr Zuhause zu verlassen und zu fliehen. Viele von ihnen hatten Probleme, sich in ein neues Land zu integrieren. Der Schuster Samwel Rafajelian ist einer von den Wenigen, der sich trotz vieler Schwierigkeiten in seine neue Heimat Deutschland eingelebt und seine eigene Werkstatt eröffnet [...]