Berlin-Kreuzberg

Verdrängung in Berlin: Das Gecekondu – Teil 1

2019-07-30T10:02:05+00:00 Kategorien: Berlin + Brandenburg, Lesen, Wissen + Wirken|Tags: , , , , , , , , |

Die Neoliberalisierung hat seit einigen Jahren auch Berlin mit aller Wucht erreicht. Wohnraum wird nunmehr als marktwirtschaftliche Ware gehandelt. Die Mieten, auch im sozialen Wohnungsbau in Kreuzberg, stiegen um ein Vielfaches und die Bindungsverträge laufen nächstes Jahr aus. Unterwegs mit den Mitgliedern von Kotti & Co, die für ihr Recht auf bezahlbaren Wohnraum kämpfen und [...]

Verdrängung in Berlin: Wohnraumkämpfer – Teil 2

2018-10-01T09:29:58+00:00 Kategorien: Berlin + Brandenburg, Lesen, Places and Voices, Wissen + Wirken|Tags: , , , , , , , |

Berlin, die Stadt, die immer in Bewegung ist, könnte in den kommenden Jahren als Heimat für die Menschen, die den Ort ausmachen, abhanden kommen. 2019 laufen die Bindungsverträge aus -  das bedeutet, dass die Wohnungen des sozialen Wohnungsbaus in den freien Markt übergehen und die Bewohner wegziehen müssen, weil sie ihre Miete nicht mehr bezahlen [...]

Bizim Kiez: „Ob Recht nicht plötzlich Unrecht wird“

2017-08-08T12:18:58+00:00 Kategorien: Berlin + Brandenburg, Lesen, Wissen + Wirken|Tags: , , , , , |

Kreuzberg ist besonders. Der alternative Innenstadtbezirk der Hauptstadt ist für seine einzigartige Wesensart und seinen rebellischen Geist bekannt: Der Kiez zog als sozial schwacher Arbeiterbezirk am Rande des ehemaligen Westsektors schon vor über 30 Jahren kreative Köpfe von nah und fern und viele Menschen mit Migrationshintergrund an, die in den Folgejahren auf verschiedenste Weise alternativ [...]