Tageszeitung

Ist Lateinamerika kein freundlicher Ort für Journalisten?

2017-07-06T12:17:59+00:00 Kategorien: IJK, JIL '16, Lesen, Macht + Medien|Tags: , , , , , , , , , |

Für Journalisten in einigen lateinamerikanischen Ländern gibt es drei Möglichkeiten, heißt es: Sie lassen sich kaufen, sie werden getötet oder sie entscheiden sich für die Selbstzensur. Auch die Journalistin Yenith González stand jeden Tag vor dieser Entscheidung während der 26 Jahre, in denen sie in Kolumbien arbeitete. […]

Wer austeilt, muss auch einstecken können – „Alle gegen Bild“ (Video)

2017-07-06T12:18:16+00:00 Kategorien: Berlin + Brandenburg, Macht + Medien, One Place One Face, Sehen|Tags: , , , , , , , , |

Die „Bild“-Zeitung feierte in diesem Jahr ihr 60-jähriges Bestehen und versendete zu diesem „Feiertag“ an jeden deutschen Haushalt eine Gratiszeitung. Was einige erfreut, ruft in anderen Wut hervor: Nicht jeder möchte mit den Inhalten des Blattes fraglos bombadiert werden. Der direkte Weg in den Mülleimer ist eine Möglichkeit. Oder man wehrt sich bereits vorher: Milena [...]