Kreuzberg

Young Utopians: Aus Worten Taten werden lassen

2019-08-26T09:52:26+00:00 Kategorien: Berlin + Brandenburg, Lesen, Wissen + Wirken|Tags: , , , , , , , , , |

Vom 21. bis zum 31. Juli 2019 findet in Berlin Kreuzberg das „Youth Activist Camp“ statt. Dahinter steht der Verein „Young Utopians“. Er wurde Anfang dieses Jahres von vier motivierten jungen Menschen gegründet. Gemeinsam wollen sie es Jugendlichen leichter machen sich zu engagieren. Sie könnten eine Antwort darauf geben, wie aus den „Fridays for Future“ [...]

Verdrängung in Berlin: Wohnraumkämpfer – Teil 2

2018-10-01T09:29:58+00:00 Kategorien: Berlin + Brandenburg, Lesen, Places and Voices, Wissen + Wirken|Tags: , , , , , , , |

Berlin, die Stadt, die immer in Bewegung ist, könnte in den kommenden Jahren als Heimat für die Menschen, die den Ort ausmachen, abhanden kommen. 2019 laufen die Bindungsverträge aus -  das bedeutet, dass die Wohnungen des sozialen Wohnungsbaus in den freien Markt übergehen und die Bewohner wegziehen müssen, weil sie ihre Miete nicht mehr bezahlen [...]

»Im Görlitzer Park gab es nie eine Null-Toleranz-Politik« – Heute helfen Integrationsprojekte

2018-04-04T12:15:11+00:00 Kategorien: Berlin + Brandenburg, Lesen, Macht + Medien, Wissen + Wirken|Tags: , , , , , , , |

Berlin-Kreuzberg. Seit dem 16. Oktober 2017 ist der Besitz von bis zu 15 Gramm Cannabis wieder straffrei, auch im Görlitzer Park. Die Berliner CDU meint, Verlierer dieser drogenfreundlichen Politik seien die Anwohner. Aber hat sich überhaupt etwas verändert, seit Konsum und Besitz von Cannabis wieder erlaubt ist? Was bewegt die Menschen dazu, Drogen zu verkaufen? [...]

Eine Eckkneipe in Berlin (Audio)

2017-08-09T10:58:32+00:00 Kategorien: Berlin + Brandenburg, Hören|Tags: , , , , , , , , , |

Aus der Zeit gefallen und überflüssig oder echt authentisch und das „wahre“ Berlin? Sicher ist, dass Kneipen zur Kiezkultur gehören. Vereinzelt sieht man sie noch zwischen Szeneläden die Stellung halten: Die holzvertäfelten Höhlen, in denen sich ein wilder Menschen-Mix am Bier festhält. Die Distille im Bergmannkiez ist so ein Original, seit 1890, das bisher alle [...]

Harlem in Berlin

2017-07-06T12:17:57+00:00 Kategorien: Berlin + Brandenburg, Lesen, Macht + Medien|Tags: , , , , , |

Der U-Bahnhof Kottbusser Tor gilt seit 30 Jahren als Problemort. Aus den Statistiken der Berliner Polizei geht hervor, dass die Zahl der Diebstähle und Überfälle sowie der Drogenhandel seit 2014 drastisch gestiegen sind. In einem Interview berichtet der Sozialarbeiter und Café-Betreiber Ercan Yasaroglu von seinen Erfahrungen, Beobachtungen als Aktivist und seinem Einsatz, Kreuzberg zu einem [...]

Kreuzberger Oberschulen auf dem Weg zum Erfolg: Integrationsangebote fruchten

2017-08-08T13:55:14+00:00 Kategorien: Berlin + Brandenburg, Lesen, Wissen + Wirken|Tags: , , , , , , |

Im Berliner Bezirk Kreuzberg leben mehr als 150.000 Menschen aus mehr als 180 unterschiedlichen Nationalitäten zusammen, weshalb bestimmte Voraussetzungen wie Toleranz und Integration aus dem Alltag nicht wegzudenken sind. Durch die kulturelle und sprachliche Vielfalt ergeben sich aber auch unterschiedliche Herausforderungen für das Lernen an Kreuzberger Oberschulen. Der Umgang damit erfolgt kreativ – die Lösung [...]

Sexistische Werbung

2017-07-06T12:18:02+00:00 Kategorien: Berlin + Brandenburg, Lesen, Macht + Medien|Tags: , , , , , , , , , , |

Sexismus in der Werbung ist und bleibt ein Thema. Es ist längst nicht zu leugnen, dass das auf großen Unmut stößt. Nicht nur von Seiten der FrauenrechtlerInnen. „Sex sells“ sollte schon lange kein Verkaufsmotto mehr sein. Und trotzdem räkeln sich Frauen leicht bekleidet auf Werbeplakaten. Frauen- und Männerkörper als verkaufsförderndes Mittel für das zu vermarktende [...]

Free Cuvry – Von Penntüten und Luxuswohnungen

2017-07-06T12:18:03+00:00 Kategorien: Berlin + Brandenburg, Lesen|Tags: , , , , , |

Um die Cuvrybrache herrscht seit Jahren ein zähes Ringen, in das der Berliner Senat, der Investor Artur Süsskind sowie Freigeister und Mittellose involviert sind. Während sich Politik und Wirtschaft in wichtigen Bebauungsfragen nicht einigen können, träumen linke Widerstandskämpfer und nostalgische Anwohner von der Rückgabe eines Stückchens vom alten Kreuzberg. […]

Das Kottbusser Tor – ein Ort mit zwei Gesichtern

2017-07-06T12:18:03+00:00 Kategorien: Berlin + Brandenburg, Lesen|Tags: , , , , , , , , |

Drogengeschäfte, Raubdelikte, Körperverletzung, sexuelle Belästigung – die Kriminalität am Kotti steigt. Gleichzeitig ist es immer noch eine Art „place to be“. Wir waren vor Ort, um die Widersprüchlichkeit genauer unter die Lupe zu nehmen. Ein Artikel – zwei Erfahrungsberichte. […]

Görli: Warum Polizei allein keine Ängste vertreibt

2017-07-06T12:18:09+00:00 Kategorien: Berlin + Brandenburg, Gefühl + Glaube, Lesen, Macht + Medien|Tags: , , , , , , |

Der Görlitzer Park in Berlin-Kreuzberg gilt als „gefährlicher Ort“ und Drogenumschlagplatz. Etwa 700 bis 1000 Straftaten werden im „Görli“ jährlich verübt. Ein guter Grund, Angst zu haben, finden viele Parkbesucher und Anwohner. Seit November letzten Jahres herrscht deshalb dort die „Taskforce“ mit einem polizeilichen Großaufgebot. Denn Angsträume bekämpft man doch immer noch am besten mit [...]

Berliner machen mobil gegen das Grau in der Stadt (Video)

2017-07-26T14:10:48+00:00 Kategorien: Berlin + Brandenburg, Kunst + Können, One Place One Face, Sehen|Tags: , , , , , , , |

Gegen das Grau zeigt, wie unterschiedlich Berliner Bewohner sich die Stadt zu Eigen machen. Wir begleiten zwei Menschen, die abseits von Graffiti und Streetart ihre eigene Lebenskunst gefunden haben. Lehrerin Patrizia Montag möchte den Großstädlern mit bunter Wolle ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Sascha Kelch hingegen zeigt uns das Projekt „Freie Cuvry“, ein Grundstück auf [...]