Die Hamburger Krankheit
    Regie: Peter Fleischmann
    Spielfilm D / F 1978

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ZDFtheaterkanal
    Do, 05.04.2007 22:15- 00:21 Uhr - Länge: 118 bzw. 126 Minuten

    Regie: Peter Fleischmann
    Buch: Roland Topor
    Buch: Otto Jägersberg

    Darsteller:

    • Sebastian - Helmut Griem
    • Ottokar - Fernando Arrabal
    • Ulrike - Carline Seiser
    • Fritz - Tilo Prückner
    • Heribert - Ulrich Wildgruber
    • Alexander - Rainer Langhans
    • Dr. Hamm - Rosl Zech
    • Professor Placek - Leopold Hainisch
    • Carola - Romy Haag
    • Wirtin - Evelyn Künneke
    • Senator - Peter von Zahn


    Bonus:

    Topors Träume - Doku D 1994
    Film von Gerhard Thiel

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ZDFtheaterkanal
    Do, 05.04.2007 21:20-22:15 Uhr - Länge: 55 Minuten



    [William Shakespeare:] Ein Mittsommernachtstraum
    Inszenierung: Dieter Dorn
    Komödie Kammerspiele München 1980

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ZDFtheaterkanal
    Fr, 06.04.2007 19:40-22:40 Uhr - Länge: 180 Minuten

    Buch: William Shakespeare
    Bühnenbild: Jürgen Rose
    Fernsehregie: Dieter Dorn
    Inszenierung: Dieter Dorn
    Kostüme: Jürgen Rose

    Darsteller:

    • Theseus / Oberon - Claus Eberth
    • Hippolyta / Titania - Elisabeth Schwarz
    • Philostrat / Puck - Michael Habeck
    • Egeus - Otto Kurth
    • Lysander - Siemen Rühaak
    • Demetrius - Markus Boysen
    • Hermia - Gundi Ellert
    • Helena - Franziska Walser
    • Quince - Martin Flörchinger
    • Snug - Jochen Striebeck
    • Bottom - Lambert Harne
    • Flute - Peter Herzog
    • Snout - Wilmut Borell
    • Starveling - Helmut Stange



    Der kleine Herr Friedemann
    Nach einer Erzählung von Thomas Mann
    Regie: Peter Vogel
    Fernsehfilm, D 1991

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: 3sat
    Montag, 09.04.2007
    Beginn: 11.00 Uhr; Ende: 12.30 Uhr
    Länge: 90 Minuten
    Fernsehfilm nach einer Erzählung von Thomas Mann

    Darsteller:

    • Ulrich Mühe (Johannes Friedemann)
    • Maria von Bismarck (Gerda von Rinnlingen)
    • Dieter Mann (Oberstleutnant von Rinnlingen)
    • Inge Keller (Konsulin Friedemann)
    • Christine Schorn (Friederike Friedemann)
    • Jenny Gröllmann (Henriette Friedemann)


    Vgl. hierzu in der vorliegenden Kollektion u. a. auch:



    Einfach raus
    Regie: Peter Vogel
    TV-Politdrama, D 1999

    SAT-TV: NDR
    Freitag, 27.07.2007
    Beginn: 00.25 Uhr; Ende: 01.50 Uhr
    Länge: 85 Minuten

    Autor: Torsten Schulz
    Musik: Hans Peter Ströer
    Regie: Peter Vogel

    Darsteller:

    • Ulrich Mühe (Manfred Reimann)
    • Bernd Stegemann (Joachim Hallbrandt)
    • Susanne Lothar (Renate Reimann)
    • Cosma Shiva Hagen (Martina)
    • Renate Krössner (Karin Hallbrandt)
    • Inga Busch (Michelle)
    • Fabian Busch (Andreas)


    Vgl. hierzu in der vorliegenden Kollektion u. a. auch:



    Briefe und andere Geheimnisse
    Regie: Judith Kennel
    Komödie, CH 2007

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF 1
    Sonntag, 15.04.2007
    Beginn: 20.35 Uhr; Ende: 22.15 Uhr
    Länge: 100 Minuten

    Darsteller:

    • Mirjam Zbinden (Ruth Meierhofer)
    • Michael Neuenschwander (Alfred Stutz)
    • Stephanie Japp (Karolin Bossi)
    • Stephanie Glaser (Kathi Müller-Dumont)
    • Andreas Zogg (Max Holliger)
    • Sabina Schneebeli (Margrit Holliger)
    • Walo Lüönd (Fritz Meierhofer)
    • Matthias Fankhauser (Mike Stutz)
    • David Imhoof (David Imhoof)
    • Silvia Maria Jung (Frau Lüdi)
    • Andreas Matti (Herr Lüdi)
    • Daniel Rohr (Herr Auf der Maur)
    • Heidi Maria Glössner (Blumenfrau)
    • Lilian Fritz Wolf (Postblondine)



    L'assassin est dans l'annuaire
    Regie: Léo Joannon
    Comédie, F 1961

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TSR 1
    Samstag, 07.04.2007
    Beginn: 10.25 Uhr; Ende: 12.00 Uhr
    Länge: 95 minutes

    Buch: Jean Halain, Charles Exbrayat, Léo Joannon, Jacques Robert
    Musik: Marc Lanjean
    Regie: Léo Joannon

    Darsteller:

    • Fernandel (Albert Rimoldi)
    • Georges Chamarat (Leclerc)
    • Marie Déa (Edith)
    • Gisèle Grimm (Annette)
    • Jacques Harden (Bertrand)
    • Henri Crémieux (le juge d'instruction)
    • Robert Dalban (le commissaire)
    • Paul Faivre (le patron du café)



    [Dario Fo:] Faut pas payer
    [Bezahlt wird nicht!]
    [Non si paga, non si paga! (1974)]
    Inszeniert von Jacques Nichet, Intendant des Théâtre National de Toulouse
    Regie: Marcel Zemour
    Théâtre National de Toulouse; F 2006

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE F
    Dienstag, 03.04.2007
    Beginn: 22.45 Uhr; Ende: 01.10 Uhr
    Länge: 145 minutes

    Musik: Fabrice Dang Van Nhang, Laurent Guitton, Malik Richeux
    Regie: Marcel Zemour

    Darsteller:

    • Pierre Baux (Polizist, Gendarm)
    • Jean-Jacques Duquesnoy (zweiter Gendarm)
    • Stéphane Facco (Luigi)
    • Agathe Molière (Margherita)
    • Marie-Christine Orry (Antonia)
    • Dominique Parent (Giovanni)



    Die Schönheit und das Ungeheuer
    [The Beauty and the Beast]
    Regie: Edward L. Cahn
    Märchenfilm, USA 1961

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: 3sat
    Montag, 19.03.2007
    Beginn: 14.00 Uhr; Ende: 15.15 Uhr
    Länge: 75 Minuten

    Original Titel: The Beauty and the Beast
    Regie: Edward L. Cahn

    Darsteller:

    • Joyce Taylor (Lady Althea)
    • Mark Damon (Herzog Eduardo)
    • Eduard Franz (Baron Orsini)
    • Merry Anders (Prinzessin Sybil)
    • Michael Pate (Prinz Bruno)


    Vgl. in der vorliegenden Kollektion u. a. auch:



    Die Erschaffung der Welt
    Regie: Eduard Hofmann, Henry Kielmann
    Zeichentrickfilm, CZ 1957

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: rbb
    Samstag, 31.03.2007
    Beginn: 05.50 Uhr; Ende: 07.10 Uhr
    Länge: 80 Minuten



    Die Generallinie
    [Generalnaja Linija]
    Regie: Sergej M. Eisenstein
    Stummfilm, RUS 1929

    SAT-TV: ARTE
    Samstag, 31.03.2007
    Beginn: 00.25 Uhr; Ende: 02.35 Uhr
    Länge: 130 Minuten

    Buch: Sergej M. Eisenstein, Grigorij Alexandrow
    Musik: Taras Bujewski
    Original Titel: Generalnaja Linija
    Regie: Sergej M. Eisenstein

    Darsteller:

    • Marfa Lapkina (Bäuerin Marfa)
    • Wasja Busenkow (Sekretär)
    • Kostja Wassiliew (Traktorfahrer)
    • Tschuchmarew (Fleischverkäufer)
    • Ivan Judin (Komsomolze)
    • M. Iwanin (Sohn der Bäuerin)
    • Neshnikow (Lehrer Miroschkin)


    Vgl. in der vorliegenden Kollektion u. a. auch:

    • Statschka (Grève; Streik). Regie: Sergei Eisenstein. (Film: 1924/1925; DVD) 2002
    • Bronenosez Potjomkin (Panzerkreuzer Potemkin). Regie: Sergei Eisenstein. (Film: 1926; DVD) 2000
    • Oktjabr (Octobre; Oktober / Zehn Tage, die die Welt erschütterten). Regie: Sergei Eisenstein. (Film: 1927; DVD) 2002
    • Alexandr Newski (Alexander Newski). Regie: Sergei Eisenstein. (Film: 1938; DVD) 2001
    • Iwan Grosny (Iwan der Schreckliche I, II). Regie: Sergei Eisenstein. (Filme: 1943-45; DVD) 2001



    Die Flucht
    Regie: Kai Wessel
    Zweiteiliger Fernsehfilm, D 2006

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE D
    Teil 1: Samstag, 10. März 2007, 15.50-17.30 Uhr: 100 Minuten
    Teil 2: Sonntag, 11. März 2007, 15.45-17.15 Uhr: 90 Minuten

    Buch: Gabriela Sperl
    Kamera: Holly Fink
    Musik: Enjott Schneider

    Besetzung Teil 1:

    • Lena von Mahlenberg - Maria Furtwängler
    • François Beauvais - Jean-Yves Berteloot
    • Heinrich von Gernstorff - Tonio Arango
    • Babette - Gabriela Maria Schmeide
    • Berthold von Mahlenberg - Jürgen Hentsch
    • Victoria "Vicky" - Stella Kunkat
    • Graf Rüdiger von Gernstorff - Hanns Zischler
    • Sophie von Gernstorff - Angela Winkler
    • Ferdinand von Gernstorff - Max von Thun

    Besetzung Teil 2:

    • Lena von Mahlenberg - Maria Furtwängler
    • François Beauvais - Jean-Yves Berteloot
    • Heinrich von Gernstorff - Tonio Arango
    • Babette - Gabriela Maria Schmeide
    • Fritz - Josef Mattes
    • Victoria "Vicky" - Stella Kunkat
    • Graf Rüdiger von Gernstorff - Hanns Zischler
    • Sophie von Gernstorff - Angela Winkler
    • Oma Herta - Barbara Morawiecz
    • Frau Meister - Beate Abraham



    Les orgueilleux
    [Aufenthalt vor Vera Cruz]
    Regie: Yves Allegret
    Drama, MEX, F 1953

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE F
    Donnerstag, 22.03.2007
    Beginn: 20.40 Uhr; Ende: 22.10 Uhr
    Länge: 90 minutes

    Buch: Jean Aurenche, Yves Allégret, Pierre Bost, Jean-Paul Sartre
    In Anlehnung an das von Jean-Paul Sartre verfasste, unveröffentlicht gebliebene Drehbuch "Typhus".
    Musik: Gonzalo Curiel, Paul Misraki
    Original Titel: Les orgueilleux
    Regie: Yves Allegret

    Darsteller:

    • Michèle Morgan (Nellie)
    • Gérard Philipe (Georges)
    • Victor Manuel Mendoza (Don Rodrigo)
    • Michèle Cordoue (Anna)
    • Carlos López Moctezuma (der Doktor)



    Wolfgang Amadeus Mozart: Die Zauberflöte
    Inszenierung: Martin Kusej
    Musikalische Leitung: Nikolaus Harnoncourt
    Opernhaus Zürich 2007

    SAT-TV: 3sat
    Donnerstag, 01.03.2007
    Beginn: 20.00 Uhr; Ende: 23.00 Uhr
    Länge: 180 Minuten

    Darsteller:

    • Elena Mosuc (Königin der Nacht)
    • Julia Kleiter (Pamina)
    • Eva Liebau (Papagena)
    • Matti Salminen (Sarastro)
    • Christoph Strehl (Tamino)
    • Ruben Drole (Papageno)


    Bonus:

    Mozarts "Zauberflöte" backstage
    Die Oper als mediales Event
    Schweiz - Opernhaus Zürich 2007

    SAT-TV: ZDFtheaterkanal
    Do, 01.03.2007 18:40-23:25 Uhr (285 Minuten)


    Vgl. in der vorliegenden Kollektion u. a. auch:



    [Johann Nestroy:] Der Muffl
    Inszenierung: Veit Relin
    Komödie Torturmtheater Sommerhausen, 1984

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ZDFtheaterkanal
    Do, 01.03.2007 10:15-11:08 Uhr (52 Minuten)

    Darsteller:

    • Scheitermann - Peter Josch
    • Josephine - Birgit Machalissa
    • Muffl - Veit Relin
    • Dienstmagd Peppi - Inge Toifl



    La chatte à deux têtes
    [Zwei Köpfe hat die Mieze]
    Regie: Jacques Nolot
    Drama, F 2002

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE F
    Freitag, 16.03.2007
    Beginn: 00.20 Uhr; Ende: 01.45 Uhr
    Länge: 85 minutes

    Buch: Jacques Nolot
    Musik: Nino, Arnaud Taieb
    Original Titel: La chatte à deux têtes
    Regie: Jacques Nolot

    Darsteller:

    • Vittoria Scognamiglio (Kassiererin)
    • Jacques Nolot (50-jähriger Mann)
    • Sébastien Viala (Filmvorführer)
    • Olivier Torres (Mann im gelben Kleid)
    • Lionel Goldstein (Mann im schwarzen Regenmantel)
    • Frédéric Longbois (Mann mit Fächer)
    • Fouad Zeraoui (Transvestit)
    • Jean-Louis Coquery (nackter Mann)



    Ryna
    Regie: Ruxandra Zenide
    Drama, RO, CH 2005

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF 1
    Donnerstag, 15.03.2007
    Beginn: 00.05 Uhr; Ende: 01.40 Uhr
    Länge: 95 Minuten

    Buch: Marek Epstein, Ruxandra Zenide
    Musik: Antoine Auberson
    Original Titel: Ryna
    Regie: Ruxandra Zenide

    Darsteller:

    • Doroteea Petre (Ryna)
    • Matthieu Rozé (George)
    • Valentin Popescu (Biri)
    • Nicolae Praida (Bunicul)
    • Aura Calarasu (Mutter)



    Letzte Ausfahrt Brooklyn
    [Last Exit to Brooklyn]
    Regie: Uli Edel
    Sozialdrama, USA, GB, D 1988

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: BR 3
    Sonntag, 18.03.2007
    Beginn: 00.05 Uhr; Ende: 01.45 Uhr
    Länge: 100 Minuten

    Original Titel: Last Exit to Brooklyn
    Regie: Uli Edel

    Darsteller:

    • Stephen Lang (Harry Black)
    • Jennifer Jason Leigh (Tralala)
    • Burt Young (Big Joe)
    • Peter Dobson (Vinnie)
    • Jerry Orbach (Boyce)
    • Alexis Arquette (Georgette)
    • Ricki Lake (Donna)
    • Sam Rockwell (Al)
    • Stephen Baldwin (Sal)



    Fähre nach Hongkong
    [Ferry To Hongkong]
    Regie: Lewis Gilbert
    Abenteuerfilm, GB 1959

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: rbb
    Sonntag, 18.03.2007
    Beginn: 01.50 Uhr; Ende: 03.30 Uhr
    Länge: 100 Minuten

    Buch: Vernon Harris, Lewis Gilbert
    Musik: Kenneth V. Jones
    Original Titel: Ferry To Hongkong
    Regie: Lewis Gilbert

    Darsteller:

    • Curd Jürgens (Mark Conrad)
    • Orson Welles (Kapitän Hart)
    • Sylvia Syms (Liz Ferres)
    • Jeremy Spenser (Miguel Henriques)
    • Noel Purcell (Joe Skinner)
    • Margaret Withers (Miss Carter)
    • John Wallace (Polizeiinspektor)



    La volière aux enfants
    Regie: Olivier Guignard
    Téléfilm historique, F 2006

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TV5 Monde Europe
    Samstag, 10.03.2007
    Beginn: 18.30 Uhr; Ende: 20.15 Uhr
    Länge: 105 minutes

    Buch: Nadine Lermite
    Regie: Olivier Guignard

    Darsteller:

    • Marilou Berry (Marie Carpantier)
    • Catherine Hosmalin (madame Carpantier)
    • Jacques Mathou (Neufbourg)
    • Olivier Sitruk (l'abbé Mauvel)
    • Pascal Elso (le maire)
    • Patrick Dordoigne (le père Adrien)
    • Gwennola Bothorel (la mère Adrien)
    • Gérard Chaillou (Claude Pape)
    • Isabelle Petit Jacques (madame Pape)
    • David Rousseau (Léon Pape)
    • Jean Dell (monsieur Chaumar)
    • Rufus (l'évêque)



    Tout un hiver sans feu
    [Kein Feuer im Winter]
    Regie: Greg Zglinski
    Drama, CH 2004

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE F
    Dienstag, 06.03.2007
    Beginn: 23.05 Uhr; Ende: 00.30 Uhr
    Länge: 85 Minuten

    Buch: Pierre-Pascal Rossi
    Musik: Jacek Grudzien, Mariusz Ziemba
    Original Titel: Tout un hiver sans feu
    Regie: Greg Zglinski

    Darsteller:

    • Marie Matheron (Laure)
    • Aurélien Recoing (Jean)
    • Gabriela Muskala (Labinota)
    • Blerim Gjoci (Kastriot)
    • Nathalie Boulin (Valérie)
    • Antonio Buil (Aquilino)
    • Michel Voïta (Roger Mabillard)



    Un héros très discret
    [Das Leben: Eine Lüge]
    Regie: Jacques Audiard
    Tragikomödie, F, USA 1996

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE F
    Sonntag, 11.03.2007
    Beginn: 20.40 Uhr; Ende: 22.25 Uhr
    Länge: 105 Minuten

    Buch: Alain Le Henry, Jacques Audiard
    Musik: Alexandre Desplat
    Original Titel: Un héros très discret
    Regie: Jacques Audiard

    Darsteller:

    • Mathieu Kassovitz (Albert Dehousse)
    • Anouk Grinberg (Servane)
    • Sandrine Kiberlain (Yvette)
    • Jean-Louis Trintignant (Albert Dehousse als alter Mann)
    • Albert Dupontel (Dionnet)
    • Nadia Barentin (die Frau des Generals)



    Hukkle - Das Dorf
    Regie: György Pálfi
    Kriminaldrama, H 2002

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF 1
    Dienstag, 20.02.2007
    Beginn: 02.25 Uhr; Ende: 03.40 Uhr
    Länge: 75 Minuten

    Buch: György Pálfi
    Musik: Balázs Barna, Samu Gryllus
    Original Titel: Hukkle
    Regie: György Pálfi

    Darsteller:

    • Ferenc Bandi (Onkel Cseklik)
    • Józsefné Rácz (Hebamme)
    • József Farkas (Polizist)
    • Ferenc Nagy (Bienenzüchter)
    • Jánosné Nagy (Frau des Bienenzüchters)



    Jack the Ripper
    Regie: Robert S. Baker, Monty Berman
    Krimi-Thriller, GB 1959

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE F
    Freitag, 02.03.2007
    Beginn: 00.20 Uhr; Ende: 01.45 Uhr
    Länge: 85 Minuten

    Buch: Jimmy Sangster
    Musik: Stanley Black
    Regie: Robert S. Baker, Monty Berman

    Darsteller:

    • Lee Patterson (Sam Lowry)
    • Eddie Byrne (Inspektor O'Neill)
    • Betty McDowall (Anne Ford)
    • Ewen Solon (Sir David Rogers)
    • John Le Mesurier (Dr. Tranter)
    • George Rose (Clarke)
    • Philip Leaver (Konzertsaal-Manager)
    • Barbara Burke (Kitty Knowles)
    • Anne Sharp (Helen)
    • Denis Shaw (Simes)
    • Endre Muller (Louis Benz)
    • Esma Cannon (Nelly)
    • George Woodbridge (Blake)
    • Bill Shine (Lord Sopwith)
    • Marianne Stone (betrunkene Frau)
    • Garard Green (Dr. Urquhart)



    Memories of Murder
    [Sa-rin-eui Chu-eok]
    Regie: Bong Joon-ho
    Thriller / Drama, ROK 2003

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF 2
    Montag, 26.02.2007
    Beginn: 23.35 Uhr; Ende: 01.45 Uhr
    Länge: 130 Minuten

    Buch: Kim Kwang-rim, Shim Sung-bo, Bong Joon-ho
    Musik: Tarô Iwashiro
    Original Titel: Sa-rin-eui Chu-eok
    Regie: Bong Joon-ho

    Darsteller:

    • Song Kang-ho (Detective Park Doo-man)
    • Kim Sang-kyung (Detective Seo Tae-yoon)
    • Kim Roe-ha (Detective Cho Yong-koo)
    • Song Jae-ho (Sergeant Shin Dong-chul)
    • Byeon Hie-bong (Sergeant Koo hee-bong)



    Wolken
    [Nuages]
    Regie: Marion Hänsel
    Spielfilmessay, B, D 2001

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: 3sat
    Montag, 26.02.2007
    Beginn: 01.20 Uhr; Ende: 02.30 Uhr
    Länge: 70 Minuten

    Original Titel: Nuages
    Regie: Marion Hänsel

    Darsteller:

    • Barbara Auer (Sprecherin)


    Vgl. in der vorliegenden Kollektion u. a. auch:



    Baronesse
    [Baronessen fra benzintanken]
    Regie: Annelise Reenberg
    Komödie, DK 1960

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: MDR
    Sonntag, 25.02.2007
    Beginn: 11.00 Uhr; Ende: 13.00 Uhr
    Länge: 120 Minuten

    Buch: Annelise Reenberg, John Olsen
    Musik: Sven Gyldmark
    Original Titel: Baronessen fra benzintanken
    Regie: Annelise Reenberg

    Darsteller:

    • Maria Garland (Baronin von Ravenstein)
    • Ghita Nørby (Anne Tofte / Baronesse)
    • Dirch Passer (Hans Høy)
    • Ove Sprogøe (Lars Tofte)
    • Karin Nellemose (Henriette von Ravenstein)
    • Karl Stegger (Frederik, Majordomus)
    • Emil Hass Christensen (Rechtsanwalt Berg)
    • Henrik Wiehe (Henning Rabenfeldt)
    • Erni Arneson (Clarissa Rabenfeldt)
    • Ulla Lock (Dienstmädchen Gerda)



    Die Löwin und ihr Jäger
    [Les granges brulées]
    Regie: Jean Chapot
    Packendes Psychodrama, F, I 1973
    Film policier, F 1973

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: BR 3
    Mittwoch, 21.02.2007
    Beginn: 01.15 Uhr; Ende: 02.50 Uhr
    Länge: 95 Minuten
    bzw. im Original: Les granges brulées
    SAT-TV: TV5 Monde Europe
    Montag, 02.06.2008
    Beginn: 18.30 Uhr; Ende: 20.00 Uhr
    Länge: 90 minutes

    Buch: Jean Chapot, Sébastien Roulet
    Musik: Jean-Michel Jarre
    Original Titel: Les granges brulées
    Regie: Jean Chapot

    Darsteller:

    • Simone Signoret (Rose)
    • Alain Delon (Pierre Larcher)
    • Paul Crauchet (Pierre)
    • Catherine Allégret (Françoise)
    • Bernard Le Coq (Paul)
    • Miou-Miou (Monique)



    Zur Sache, Schätzchen
    Regie: May Spils
    Komödie, D 1967

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: BR 3
    Mittwoch, 21.02.2007
    Beginn: 00.00 Uhr; Ende: 01.15 Uhr
    Länge: 75 Minuten

    Darsteller:

    • Werner Enke (Martin)
    • Uschi Glas (Barbara)
    • Henry van Lyck (Henry)
    • Inge Marshall (Anita)
    • Helmut Brasch (Block)
    • Rainer Basedow (Wachhabender)



    Der Typ vom Grab nebenan
    [Grabben i graven bredvid]
    Regie: Kjell Sundvall
    Romantische Komödie, S 2002

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF 2
    Donnerstag, 22.02.2007
    Beginn: 22.45 Uhr; Ende: 00.20 Uhr
    Länge: 95 Minuten

    Buch: Sara Heldt
    Musik: Trond Bjerknes
    Original Titel: Grabben i graven bredvid
    Regie: Kjell Sundvall

    Darsteller:

    • Elisabeth Carlsson (Desirée)
    • Michael Nyqvist (Benny)
    • Annika Olsson (Märta)
    • Anna Azcárate (Lilian)



    Der Tod läuft hinterher
    Dreiteiliges Kriminalspiel von Herbert Reinecker
    Szenenbild: Wolf Englert
    Musik: Erich Ferstl
    Regie: Wolfgang Becker [*15.05.1910 Berlin; †30.01.2005 München]
    Dreiteiler BRD 1967

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ZDFtheaterkanal
    Teil 1: Sa, 03.02.2007 09:45-11:00 Uhr (75 Minuten)
    Teil 2: Sa, 03.02.2007 11:45-13:00 Uhr (75 Minuten)
    Teil 3: So, 04.02.2007 11:55-13:10 Uhr (75 Minuten)

    Darsteller Teil 1:

    • Edward Morrison - Joachim Fuchsberger
    • Mary Hotkins - Marianne Koch
    • Myrna Collins - Gisela Uhlen
    • John Evans - Pinkas Braun
    • Janet Winers - Yvonne Monlaur
    • Harry Brenton - Gerd Baltus
    • Inspektor Brown - Ernst Fritz Fürbringer
    • Gaston - Josef Meinrad
    • Sam Hotkins - Wolfgang Engels
    • Mrs. Hotkins - Anneliese Telluren
    • Mr. Shelby - Fritz Schmiedel
    • Dan Low - Jan Hendriks
    • Mrs. Baker - Ann Höling
    • Emilio Petrucci - Alexander Hegarth

    Darsteller Teil 2:

    • Edward Morrison - Joachim Fuchsberger
    • Mary Hotkins - Marianne Koch
    • Edna Stone - Elisabeth Flickenschildt
    • David Stone - Friedrich Schoenfelder
    • Inspektor Brown - Ernst Fritz Fürbringer
    • Gaston - Josef Meinrad
    • Madame Brassac - Marianne Hoppe
    • Monsieur Brassac - Walter Richter
    • Myrna Collins - Gisela Uhlen
    • John Evans - Pinkas Braun
    • Fotograf Laurens - Herbert Bötticher
    • Marylin Stone - Christiane Schröder
    • Mrs. Hotkins - Anneliese Telluren
    • George - Stanislav Ledinek
    • Dan Low - Jan Hendriks
    • Piccaud - Reinhard Glemnitz

    Darsteller Teil 3:

    • Edward Morrison - Joachim Fuchsberger
    • Mary Hotkins - Marianne Koch
    • Gaston - Josef Meinrad
    • Alice - Alwy Becker
    • Madame Brassac - Marianne Hoppe
    • Monsieur Brassac - Walter Richter
    • Edna Stone - Elisabeth Flickenschildt
    • Marylin Stone - Christiane Schröder
    • Myrna Collins - Gisela Uhlen
    • John Evans - Pinkas Braun
    • Donald Rutley - Friedrich Joloff
    • Mahmud - Thomas Astan
    • Harry Brenton - Gerd Baltus
    • Jenny - Gisela Dreyer
    • André - Fred Haltiner
    • George - Stanislav Ledinek
    • Madame Piccaud - Monika Zinnenberg
    • Monsieur Piccaud - Reinhard Glemnitz



    [Carlo Goldoni:] Der Lügner
    Bildregie: Ettore Cella
    Bühnenbild: Pit Fischer
    Inszenierung: Arno Assmann
    "Bühne 64" Zürich, 1977

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ZDFtheaterkanal
    So, 04.02.2007 22:20-23:55 Uhr (95 Minuten)

    Buch: Carlo Goldoni
    Buch: Deutsch von Anton Hamik

    Darsteller:

    • Dr. Balanzoni - Gerhard Soor
    • Rosaura - Angelika Rossaro
    • Beatrice - Linda Feer
    • Colombina - Silvia Jost
    • Ottavio - Edgar Marcus
    • Florindo - Eduard Wildner
    • Brighella - Franz Mössmer
    • Pantalone - Hermann Lenschau
    • Lelio - Helmut Lohner
    • Arlecchino - Karl Menrad
    • Ein Bote - Hans Hermann
    • Cleonice - Marylou Anschel



    [Carlo Goldoni:] Der Diener zweier Herren
    Bühnenbild: Ilona Freyer
    Fernsehregie: Niels-Peter Rudolph
    Inszenierung: Niels-Peter Rudolph
    Württembergisches Staatstheater Stuttgart, 1978

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ZDFtheaterkanal
    Fr, 02.02.2007 19:40-21:50 Uhr (130 Minuten)

    Darsteller:

    • Pantalone - Martin Schwab
    • Clarice - Regine Vergeen
    • Smeraldina - Lore Brunner
    • Dottore - Gert Voss
    • Silvio - Bert Oberdorfer
    • Beatrice - Kirsten Dene
    • Florindo - Martin Lüttge
    • Brighella - Branko Samarovski
    • Truffaldino - Peter Sattmann
    • Kellner - Urs Hefti



    Kain und Mabel
    [Cain and Mabel]
    Regie: Lloyd Bacon
    USA 1936

    USA 1936 Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: 3sat
    Freitag, 15.02.2008
    Beginn: 13.00 Uhr; Ende: 14.30 Uhr
    Länge: 85 Minuten

    Autor: Laird Doyle
    Musik: Harry Warren, Al Dubin
    Original Titel: Cain and Mabel
    Regie: Lloyd Bacon

    Darsteller:

    • Clark Gable (Larry Cain)
    • Walter Catlett (Jake Sherman)
    • Allen Jenkins (Dodo)
    • Hobart Cavanaugh (Milo)
    • Roscoe Karns (Reilly)
    • Marion Davies (Mabel O'Dare)
    • Robert Paige (Ronny Couldwell)


    Vgl. in der vorliegenden Kollektion u. a. auch:



    Mord im Nachtclub
    [Marked Woman]
    Regie: Lloyd Bacon
    Packendes Krimi-Drama, USA 1937

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: 3sat
    Samstag, 17.02.2007
    Beginn: 01.55 Uhr; Ende: 03.25 Uhr
    Länge: 90 Minuten
    bzw.:
    SAT-TV: EinsFestival
    Samstag, 15.03.2008: 15.05 - 16.35 Uhr
    Länge: 90 Minuten

    Original Titel: Marked Woman
    Kamera: George Barnes
    Drehbuch: Abem Finkel, Robert Rossen
    Regie: Lloyd Bacon

    Darsteller:

    • Betty: Jane Bryan
    • Charlie: Ben Welden
    • David Graham: Humphrey Bogart
    • Emmy Lou Egan: Isabel Jewell
    • Estelle: Mayo Methot
    • Florrie: Rosalind Marquis
    • Gabby: Lola Lane
    • Gordon: John Litel
    • Johnny Vanning: Eduardo Ciannelli
    • Louie: Allen Jenkins
    • Mary Dwight: Bette Davis
    • Ralph Crawford: Damian O'Flynn


    Vgl. in der vorliegenden Kollektion u. a. auch:



    Tödliches Schweigen
    Regie: Bernd Böhlich
    Familiendrama, D 1996

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: MDR
    Samstag, 17.02.2007
    Beginn: 00.15 Uhr; Ende: 01.45 Uhr
    Länge: 90 Minuten

    Buch: Bernd Böhlich
    Musik: Tamas Kahane
    Regie: Bernd Böhlich

    Darsteller:

    • Bruno Ganz (Hans Plache)
    • Monika Lennartz (Lisa Plache)
    • Ulrich Mühe (Christian Plache)
    • Claudia Messner (Sophie Plache)
    • Florian Martens (Joachim Deymann)
    • Julian Braun (Sebastian Deymann)
    • Gunter Schoss (Kommissar Schiller)
    • Jeanette Arndt (Schlüter)
    • Michael Lucke (Toni Seiffert)
    • Helmut Strassburger (Bernhard Reich)



    Genie und Schnauze
    [Without a Clue]
    Regie: Thom Eberhardt
    Vergnügliche Krimiparodie, GB 1989

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: BR 3
    Samstag, 17.02.2007
    Beginn: 20.15 Uhr; Ende: 21.55 Uhr
    Länge: 100 Minuten

    Original Titel: Without a Clue
    Regie: Thom Eberhardt

    Darsteller:

    • Michael Caine (Kincaid alias Sherlock Holmes)
    • Ben Kingsley (Dr. John Watson)
    • Jeffrey Jones (Inspektor Lestrade)
    • Lysette Anthony (Leslie Giles)
    • Paul Freeman (Professor James Moriarty)
    • Nigel Davenport (Lord Smithwick)
    • Pat Keen (Mrs Hudson)
    • Matthew Savage (Wiggins)
    • John Warner (Peter Giles)



    Sherlock Holmes: Die Stimme des Terrors
    [Sherlock Holmes and the Voice of Terror]
    Regie: John Rawlins
    Krimi, USA 1942

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: 3sat
    Montag, 19.02.2007
    Beginn: 13.15 Uhr; Ende: 14.20 Uhr
    Länge: 65 Minuten

    Original Titel: Sherlock Holmes and the Voice of Terror
    Regie: John Rawlins

    Darsteller:

    • Basil Rathbone (Sherlock Holmes)
    • Nigel Bruce (Dr. Watson)
    • Evelyn Ankers (Kitty)
    • Reginald Denny (Sir Evan Barham)
    • Henry Daniell (Sir Alfred Lloyd)



    Il est minuit docteur Schweitzer
    Regie: André Haguet
    Drame, F 1952

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: France 3
    Montag, 05.02.2007
    Beginn: 14.45 Uhr; Ende: 16.30 Uhr
    Länge: 105 minutes

    Buch: André Haguet, Gilbert Cesbron, André Legrand
    Musik: Maurice-Paul Guillot
    Regie: André Haguet

    Darsteller:

    • Pierre Fresnay (le docteur Albert Schweitzer)
    • Jeanne Moreau (Marie Winter)
    • Raymond Rouleau (le commandant Lieuvin)
    • Jean Debucourt (le père Charles)
    • André Valmy (l'administrateur Leblanc)
    • Candy Wells (Joseph)
    • Georges Chamarat (le professeur)
    • Michel Marsay (Jean)



    Showgirls
    Regie: Paul Verhoeven [*1938]
    Drama, USA 1995

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF 2
    Mittwoch, 31.01.2007
    Beginn: 22.45 Uhr; Ende: 00.50 Uhr
    Länge: 125 Minuten


    Buch: Joe Eszterhas Musik: David A. Stewart
    Original Titel: Showgirls
    Regie: Paul Verhoeven

    Darsteller:

    • Elizabeth Berkley (Nomi Malone)
    • Kyle MacLachlan (Zack Carey)
    • Gina Gershon (Cristal Connors)
    • Glenn Plummer (James Smith)
    • Robert Davi (Al Torres)
    • Alan Rachins (Tony Moss)


    Vgl. in der vorliegenden Kollektion u. a. auch:

    • Wat zien ik? [Business Is Business]. Regie: Paul Verhoeven. (Film: 1971; DVD) 2003
    • Turks fruit [Turkish Delight]. Regie: Paul Verhoeven. (Film: 1973; DVD) 2003
    • Keetje Tippel [Katie Tippel]. Regie: Paul Verhoeven. (Film: 1975; DVD) 2003
    • Soldaat van Oranje [Soldier of Orange]. Regie: Paul Verhoeven. (Film: 1977/79; DVD) 2003
    • De Vierde man [The Fourth Man]. Regie: Paul Verhoeven. (Film: 1983; DVD) 2003



    American Splendor
    Regie: Shari Springer Berman, Robert Pulcini
    Drama / Komödie, USA 2003

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF 1
    Dienstag, 30.01.2007
    Beginn: 00.00 Uhr; Ende: 01.45 Uhr
    Länge: 105 Minuten

    Buch: Robert Pulcini, Shari Springer Berman
    Musik: Mark Suozzo
    Original Titel: American Splendor
    Regie: Shari Springer Berman, Robert Pulcini

    Darsteller:

    • Paul Giamatti (Harvey Pekar)
    • Harvey Pekar (der echte Harvey)
    • Hope Davis (Joyce Brabner)
    • Joyce Brabner (die echte Joyce)
    • Judah Friedlander (Toby Radloff)
    • Toby Radloff (der echte Toby)



    Romanze in Venedig
    Regie: Eduard von Borsody
    Melodram, A 1962

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: BR3
    Sonntag, 04.02.2007
    Beginn: 13.45 Uhr; Ende: 15.15 Uhr
    Länge: 90 Minuten

    Darsteller:

    • Ann Smyrner (Andrea von Bruggern)
    • Walter Reyer (Stefan Schröder)
    • Willy Birgel (Theodor von Bruggern)
    • Johannes Bonaventura (Michael)
    • Annie Rosar (Barbara)
    • Jane Tilden (Bettina)
    • Hermann Thimig (Pfarrer)



    Balzac und die kleine chinesische Schneiderin
    [Balzac et la petite tailleuse chinoise]
    Regie: Sijie Dai
    Spielfilm, F, RC 2002

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: BR3
    Mittwoch, 31.01.2007
    Beginn: 23.25 Uhr; Ende: 01.10 Uhr
    Länge: 105 Minuten

    Original Titel: Balzac et la petite tailleuse chinoise
    Regie: Sijie Dai

    Darsteller:

    • Zhou Xun (kleine Schneiderin)
    • Chen Kun (Luo Ming)
    • Liu Ye (Ma Jianling)
    • Wang Shuangbao (Dorfvorsteher)
    • Chung Zhijun (der alte Schneider)
    • Wang Hongwei (Vier-Auge)



    Downhill City
    Regie: Hannu Salonen
    Fernsehfilm; SF / D 1999

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ZDF
    Dienstag, 30.01.2007
    Beginn: 00.05 Uhr; Ende: 01.45 Uhr
    Länge: 100 Minuten

    Buch: Hannu Salonen
    Musik: 22 Pistepirkko
    Regie: Hannu Salonen

    Darsteller:

    • Franka Potente (Peggy)
    • Teemu Aromaa (Artsi)
    • Andreas Brucker (Hans)
    • Michaela Rosen (Doris)
    • Sebastian Rudolph (Sascha)
    • Axel Werner (Fabian)
    • Janne Hyytiäinen .... Sälä
    • Jarkko Tiainen .... Hartikainen
    • Pertti Sveholm .... Hemppa
    • Irma Junnilainen .... Ritva
    • Anette Felber .... Frau am U-Bahnhof
    • Hilmar Baumann .... Baddi
    • Snamar Baumann .... Jana
    • Theo Vadersen .... Martin
    • Hans Martin Stier .... Peter



    Der Herr der Ringe [The Lord of the Rings]
    [Teil 1:] Die Gefährten [The Lord of the Rings: The Fellowship o f the Ring]
    [Teil 2:] Die zwei Türme [The Lord of the Rings - The Two Towers]
    [Teil 3:] Die Rückkehr des Königs [The Lord of the Rings: The Return of the King]
    Regie: Peter Jackson
    Fantasyfilm, USA 2000 / 2002 / 2003

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF 2
    Teil 1: Freitag, 19.01.2007
    Beginn: 20.00 Uhr; Ende: 22.55 Uhr
    Länge: 175 Minuten
    Teil 2: Freitag, 26.01.2007
    Beginn: 20.00 Uhr; Ende: 23.00 Uhr
    Länge: 180 Minuten
    Teil 3: Freitag, 02.02.2007
    Beginn: 20.00 Uhr; Ende: 23.20 Uhr
    Länge: 200 Minuten

    Buch: Frances Walsh, Philippa Boyens, Peter Jackson
    nach J. R. R. Tolkiens Kultwerk "Der Herr der Ringe"
    Musik: Howard Shore
    Regie: Peter Jackson

    Darsteller Teil 1:

    • Elijah Wood (Frodo Beutlin)
    • Ian McKellen (Gandalf)
    • Viggo Mortensen (Aragorn)
    • Liv Tyler (Arwen)
    • Sean Astin (Sam)
    • John Rhys-Davies (Gimli)
    • Cate Blanchett (Galadriel)

    Darsteller Teil 2:

    • Elijah Wood (Frodo Beutlin)
    • Viggo Mortensen (Aragorn)
    • Sean Astin (Sam)
    • Ian McKellen (Gandalf)
    • Christopher Lee (Saruman)
    • Bernard Hill (Theoden)
    • Miranda Otto (Eowyn)
    • Liv Tyler (Arven)
    • Andy Serkis (Gollum)

    Darsteller Teil 3:

    • Elijah Wood (Frodo Beutlin)
    • Ian McKellen (Gandalf)
    • Viggo Mortensen (Aragorn)
    • Orlando Bloom (Legolas)
    • Sean Astin (Sam)
    • John Rhys-Davies (Gimli)
    • Liv Tyler (Arwen)
    • Andy Serkis (Gollum)
    • Miranda Otto (Eowyn)
    • David Wenham (Faramir)



    Le pays du chien qui chante
    [Das Geheimnis des singenden Hundes]
    Regie: Yann Dedet
    Drama, F 2002

    Sonntag, 21.01.2007
    Beginn: 01.10 Uhr; Ende: 02.40 Uhr
    Länge: 90 Minuten

    Musik: Gilles de Van
    Original Titel: Le pays du chien qui chante
    Regie: Yann Dedet

    Darsteller:

    • Katsuko Nakamura (Yoshiko Mahiru)
    • Gen Shimaoka (Tôyô Mahiru)
    • Dominique Piard (Jean Ferroz)
    • Jules Dedet-Granel (Sylvain Ferroz)
    • François Piard (Maurice Perret)
    • Louis Benoit (der Neffe)



    Der Schlüssel zum Paradies
    [The Captain's Paradise]
    Regie: Anthony Kimmins
    Komödie, GB 1953

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: rbb
    Freitag, 26.01.2007
    Beginn: 15.02 Uhr; Ende: 16.30 Uhr
    Länge: 88 Minuten

    Buch: Alec Coppel, Nicholas Phipps
    Musik: Malcolm Arnold
    Original Titel: The Captain's Paradise
    Regie: Anthony Kimmins

    Darsteller:

    • Alec Guinness (Captain Henry St. James)
    • Celia Johnson (Maud St. James)
    • Yvonne de Carlo (Nita St. James)
    • Charles Goldner (Ricco)
    • Bill Fraser (Absalom)
    • Miles Malleson (Lawrence St. James)



    Atlantäventyret
    Regi: Lorens Marmstedt och Edvin Adolphson
    Svensk långfilm från 1934

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SVT Europa
    måndag 8 januari 2007; 14.35 - 16.00

    I rollerna:

    • Valdemar Dalquist .... Freddy Alsterberg
    • Edvin Adolphson .... First Mate
    • Birgit Tengroth .... Tusse
    • Carl Ström .... Captain
    • John Ekman .... Winkelstein
    • Margit Manstad .... Rita Grey
    • Gunnar Olsson .... Bob Holgert
    • Carl-Gunnar Wingård .... van Haag
    • Karin Granberg .... Kvinna i baren
    • Håkan Jahnberg .... Berusad man



    Alte Damen morden gründlich
    [Les grands moyens]
    Regie: Hubert Cornfield
    Alte-Damen-Groteske, F 1975

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: 3sat
    Montag, 22.01.2007
    Beginn: 01.15 Uhr; Ende: 02.35 Uhr
    Länge: 80 Minuten

    Original Titel: Les grands moyens
    Regie: Hubert Cornfield

    Darsteller:

    • Roger Carel (Kommisar Honoré Compagna)
    • Hélène Dieudonne (Tante Basilia
    • Fernand Sardou (Camille Conségude)
    • Catherine Rouvel (Angelina)
    • Yvette Maurech (Antonia)
    • Agnes Gattegno (Petrina)


    Vgl. in der vorliegenden Kollektion u. a. auch:



    Ikingut - Die Kraft der Freundschaft
    Regie: Gísli Snær Erlingsson
    Kinderfilm, IS, N, DK 2000 / 2002

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: BR3
    Samstag, 06.01.2007
    Beginn: 08.40 Uhr; Ende: 10.00 Uhr
    Länge: 80 Minuten
    bzw.
    SAT-TV: MDR
    Samstag, 20.01.2007
    Beginn: 08.05 Uhr; Ende: 09.25 Uhr
    Länge: 80 Minuten

    Buch: Jon Steinar Ragnarsson
    Musik: Vilhjálmur Gudjónsson
    Original Titel: Ikingut
    Regie: Gísli Snær Erlingsson

    Darsteller:

    • Hans Tittus Nakinge (Ikingut)
    • Hjalti Rúnar Jonssón (Bóas)
    • Pálmi Gestsson (Thorkell)
    • Jon Magnús Ragnarsson (Vater Jon)
    • Elva Ósk Ólafsdóttir (Mutter Gudrun)
    • Freydís Kristoferssdóttir (Ása)
    • Finnur Gudmundsson (Illugi)
    • Sigurveig Jónsdóttir (Solveig)



    Die zauberhafte Welt der Sachiko Hanai
    [Hanai Sachiko No Kareina Shogai]
    Regie: Mitsuru Meike
    Satire, J 2004

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE
    Freitag, 19.01.2007
    Beginn: 00.45 Uhr; Ende: 02.15 Uhr
    Länge: 90 Minuten

    Buch: Takao Nakano
    Musik: Taro Kishioka
    Original Titel: Hanai Sachiko No Kareina Shogai
    Regie: Mitsuru Meike

    Darsteller:

    • Emi Kuroda (Sachiko Hanai)
    • Takeshi Ito (Kim)
    • Yukijiro Hotaru (Prof. Saeki)
    • Kyoko Hayami (Prof. Saekis Frau)
    • Tetsuaki Matsue (Prof. Saekis Sohn)



    Brotherhood - Wenn Brüder aufeinander schiessen
    [Taegukgi hwinalrimyeo]
    Regie: Je-Gyu Kang
    Antikriegsfilm, ROK 2004

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARD
    Donnerstag, 18.01.2007
    Beginn: 00.35 Uhr; Ende: 02.55 Uhr
    Länge: 140 Minuten

    Buch: Je-Gyu Kang
    Musik: Dong-Joon Lee
    Original Titel: Taegukgi hwinalrimyeo
    Regie: Je-Gyu Kang

    Darsteller:

    • Dong-Gun Jang (Jin-Tae)
    • Bin Won (Jin-Seok)
    • Eun-Ju Lee (Young-Shin)
    • Hyeong-Jin Kong (Young-Man)
    • Min-Sik Choi (nordkoreanischer Kommandant)
    • Jae-Hyeong Jeon (Yong)



    Dantes Höllenfahrten
    ARTE F - Themenabend:
    Dante - Von der Hölle ins Paradies
    Regie: Thierry Thomas
    Dokumentarfilm, F 2006
    Weiche von mir, Satan
    Regie: Philippe Rouget
    Dokumentation, F 2002
    Auge in Auge mit Giotto und Dante
    Regie: Jean-Louis Comoll
    Dokumentation, F 2005

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE F
    Freitag / Samstag, 19./20.01.2007

    Dante - Von der Hölle ins Paradies
    Regie: Thierry Thomas
    Freitag, 19.01.2007
    Beginn: 22.20 Uhr; Ende: 23.35 Uhr - Länge: 75 Minuten
    Dokumentarfilm, F 2006

    Weiche von mir, Satan
    Regie: Philippe Rouget
    Freitag, 19.01.2007
    Beginn: 23.35 Uhr; Ende: 00.30 Uhr - Länge: 55 Minuten
    Dokumentation, F 2002

    Auge in Auge mit Giotto und Dante
    Regie: Jean-Louis Comolli
    Samstag, 20.01.2007
    Beginn: 00.30 Uhr; Ende: 01.00 Uhr - Länge: 30 Minuten
    Dokumentation, F 2005



    Betrachten wir die Angelegenheit als abgeschlossen
    (No il caso e felicemente risolto)
    Regie: Vittorio Salerno
    Krimi, I 1971

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARD
    Samstag, 30.12.2006
    Beginn: 03.45 Uhr; Ende: 05.15 Uhr
    Länge: 90 Minuten

    Buch: Augusto Finocchi
    Musik: Riz Ortolani
    Original Titel: No il caso e felicemente risolto
    Regie: Vittorio Salerno

    Darsteller:

    • Enzo Cerusico (Fabio Santamaria)
    • Riccardo Cucciolla (Professor Ranieri)
    • Martine Brochard (Fabios Frau)
    • Enrico Maria Salerno (Zeitungsverleger)



    Snapphanar
    Regi: Måns Mårlind och Björn Stein
    Svensk dramaserie i tre delar; S 2006

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SVT Europa
    Del 1: måndag 25 december 2006: 21.00 - 22.00
    Del 2: tisdag 26 december 2006: 21.00 - 22.00
    Del 3: onsdag 27 december: 21.00 - 22.00

    Manus: Niklas Rockström
    Regi: Måns Mårlind och Björn Stein

    I rollerna:

    • André Sjöberg .... Nils Geting
    • Tuva Novotny .... Hedvig Sparre
    • Anders Ekborg .... Lejonhuvuvd
    • Malin Morgan .... Svart-Stina
    • Gustaf Skarsgård .... Karl XI
    • Samuel Hellström .... Joshua Swartz
    • Adam Lundgren .... David Swartz
    • Peter Andersson .... Dahlbergh
    • Dag Malmberg .... Anders Sparre
    • Jonas Karlström .... Jakob
    • Kim Bodnia .... Mogens
    • Harald Leander .... Olof Geting
    • Niklas Engdahl .... Scarface
    • Jonas Sjöqvist .... Rosencrantz
    • Jörgen Persson .... Räddstor



    Das Geisterhaus
    [The House of the Spirits]
    Regie: Bille August
    Literaturverfilmung, D, DK, P, USA 1993

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: BR3
    Samstag, 13.01.2007
    Beginn: 20.15 Uhr; Ende: 22.35 Uhr
    Länge: 140 Minuten
    bzw.:
    SAT-TV: ARTE G
    Sonntag, 06.01.2008
    Beginn: 20.40 Uhr; Ende: 23.05 Uhr
    Länge: 146 Minuten

    Original Titel: The House of the Spirits
    Regie: Bille August

    Darsteller:

    • Meryl Streep (Clara del Valle Trueba)
    • Jeremy Irons (Esteban Trueba)
    • Glenn Close (Férula Trueba)
    • Winona Ryder (Blanca Trueba)
    • Antonio Banderas (Pedro Tercero Garcia)
    • Armin Mueller-Stahl (Severo del Valle)
    • Vanessa Redgrave (Nivéa del Valle)
    • Jan Niklas (Graf Jean de Santigny)


    Vgl. in der vorliegenden Kollektion u. a. auch:

    • Pelle erobreren [Pelle erövraren; Pelle der Eroberer; Pelle The Conqueror]. Regie: Bille August (Film: 1987; DVD) 2002



    Babuschka
    [Baboussia]
    Regie: Lidiya Bobrova
    Familiendrama, F, RUS 2003

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE F
    Mittwoch, 10.01.2007
    Beginn: 22.30 Uhr; Ende: 00.05 Uhr
    Länge: 95 Minuten

    Buch: Lidiya Bobrova
    Original Titel: Baboussia
    Regie: Lidiya Bobrova

    Darsteller:

    • Nina Shubina (Babuschka)
    • Olga Onishchenko (Liza)
    • Anna Ovsyannikova (Anna)
    • Vladimir Kulakov (Viktor)
    • Sergei Anufriyev (Nicolai)
    • Yuri Ovsyanko (Ivan)
    • Valentina Cherkozyanova (Valentina)
    • Mariya Lobachyova (Taya)
    • Sergey Gamov (Tolik)
    • Tamara Tsyganova (Masha)
    • Polya Tilge (Olya)
    • Sergei Kabanovskiy (Leonid)
    • Pavel Derevyanko (Viktors Freund)



    Schweigende Wasser - Khamosh Pani
    Regie: Sabiha Sumar
    Drama, PK, D, F 2003

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE
    Dienstag, 09.01.2007
    Beginn: 22.45 Uhr; Ende: 00.15 Uhr
    Länge: 90 Minuten

    Buch: Sabiha Sumar, Paromita Vohra
    Regie: Sabiha Sumar

    Darsteller:

    • Kirron Kher (Ayesha / Veero)
    • Aamir Malik (Saleem)
    • Navtej Johar (Jaswant)
    • Salman Shahid (Amin)
    • Shilpa Shukla (Zubeida)
    • Sarfaraz Ansari (Rashid)
    • Tipu (Mazhar)
    • Shazim Ashraf (Zubair)
    • Fariha Jabeen (Mahboob)
    • Arshad Mehood (Shabnam)
    • Abid ali (Choudhary)



    La puce à l'oreille
    Autor: Georges Feydeau
    Pièce de théâtre

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TSR 2
    Montag, 01.01.2007
    Beginn: 21.10 Uhr; Ende: 23.35 Uhr
    Länge: 145 Minuten

    Darsteller:

    • Jean-Paul Belmondo (Victor-Emmanuel Chandebise)
    • Cristiana Reali (Raymonde Chandebise)
    • Charlotte Kady (Lucienne Homenides De Histangua)
    • Pierre Vernier (Romain Tournel)
    • Antoine Duléry (Carlos Homenides De Histangua)



    Ein Regenschirm für Verliebte
    [Sontik dlja nowobratschnych]
    Regie: Rodion Nachapetow
    Spielfilm, RUS 1986

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: 3sat
    Sonntag, 24.12.2006
    Beginn: 05.05 Uhr; Ende: 06.30 Uhr
    Länge: 85 Minuten

    Original Titel: Sontik dlja nowobratschnych
    Regie: Rodion Nachapetow

    Darsteller:

    • Alexej Batalow (Dmitri Kraskow),
    • Nijole Ozelyte (Vera)
    • Vera Glagolewa (Soja)
    • Nikita Michailowski (Tolja)
    • Wjatscheslaw Jesepow (Juli Danilowitsch)



    Versailles Rive Gauche
    [Eine Nacht in Versailles]
    Regie: Bruno Podalydès
    Kurzfilm, F 1991

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE F
    Mittwoch, 20.12.2006
    Beginn: 01.35 Uhr; Ende: 02.20 Uhr
    Länge: 45 Minuten

    Buch: Bruno Podalydès
    Musik: Dominique Paulin
    Original Titel: Versailles Rive Gauche
    Regie: Bruno Podalydès

    Darsteller:

    • Isabelle Candelier (Claire)
    • Denis Podalydès (Arnaud)
    • Philippe Uchan (André)
    • Michel Vuillermoz (Jean-Claude)
    • Ariane Pirie (Chantal)
    • Bernard Levy (Simon)
    • Jean-Noël Broute (Mathieu)
    • Dominique Esnault (Nono)
    • Christophe Menager (Jimmy)
    • Catherine Vuillez (Odile de la Touze)



    Der Doktor und das liebe Vieh
    [All creatures great and small]
    Regie: Claude Whatham
    Familienkomödie, GB 1974

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: WDR
    Sonntag, 07.01.2007
    Beginn: 16.15 Uhr; Ende: 17.45 Uhr
    Länge: 90 Minuten

    Buch: Hugh Whitemore, James Alfred Wight
    Musik: Wilfred Josephs
    Original Titel: All creatures great and small
    Regie: Claude Whatham

    Darsteller:

    • Simon Ward (James Herriot)
    • Lisa Harrow (Helen)
    • Anthony Hopkins (Siegfried Farnon)
    • Christine Buckley (Mrs. Hall)
    • Brenda Bruce (Mrs. Harbottle)
    • Brian Stirner (Tristan)



    Tadellöser und Wolff
    Nach dem Roman von Walter Kempowski
    Regie: Eberhard Fechner
    Fernsehfilm, 1975

    Ausgestrahlt u. a.
    SAT-TV: BR-alpha
    Folge 1/2: Montag, 25.12.2006; Beginn: 16.30 Uhr; Ende: 18.10 Uhr - Länge: 100 Minuten
    Folge 2/2: Dienstag, 26.12.2006; Beginn: 16.30 Uhr; Ende: 18.05 Uhr - Länge: 95 Minuten

    Regie und Drehbuch: Eberhard Fechner
    nach dem Roman von Walter Kempowski
    Produktionsjahr: 1974 / 75
    Produktion: Polyphon für das ZDF
    Spieldauer: 192 Minuten

    Darsteller:

    • Erzähler: Ernst Jacobi
    • Walter Kempowski: Martin Kollewe / Michael Poliza
    • Karl Kempowski: Karl Lieffen
    • Grete Kempowski: Edda Seippel
    • Robert Kempowski: Martin Semmelrogge
    • Ulla Kempowski: Gabriele Michel
    • Sven Sörensen: Jesper Christensen
    • Tante Anna: Helga Feddersen


    Vgl. in der vorliegenden Kollektion u. a. auch:

    • Ein Kapitel für sich. Regie: Eberhard Fechner. Nach Romanen von Walter Kempowski; Fernsehfilm, D 1978, 1979



    Ein Kapitel für sich
    Regie: Eberhard Fechner
    Nach Romanen von Walter Kempowski
    Fernsehfilm, D 1978, 1979

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: BR-alpha
    Folge 1/3: Sonntag, 31.12.2006; Beginn: 16.30 Uhr; Ende: 18.30 Uhr - Länge: 120 Minuten
    Folge 2/3: Montag, 01.01.2007; Beginn: 16.30 Uhr; Ende: 18.25 Uhr - Länge: 115 Minuten
    Folge 3/3: Samstag, 06.01.200; Beginn: 16.30 Uhr; Ende: 18.40 Uhr - Länge: 130 Minuten

    Regie und Drehbuch: Eberhard Fechner nach den Romanen „Im Block“, „Uns geht's ja noch gold“ und „Ein Kapitel für sich“ von Walter Kempowski
    Laufzeit: 360 Minuten

    Darsteller:

    • Walter Kempowski: Stephan Schwartz
    • Robert Kempowski: Jens Weisser
    • Grete Kempowski: Edda Seippel
    • Grossvater de Bonsac: Ernst von Klipstein
    • Ulla Kempowski: Gabriele Michel
    • Sven Sörensen: Jesper Christensen
    • Eduard Cornelli: Klaus Höhne
    • Subjella: Helmut Zierl


    Vgl. in der vorliegenden Kollektion u. a. auch:



    Monte Carlo Story
    Regie: Samuel A. Taylor
    High-Society-Märchen, I 1956

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARD
    Freitag, 15.12.2006
    Beginn: 00.50 Uhr; Ende: 02.25 Uhr
    Länge: 95 Minuten
    Marlene Dietrich - 105. Geburtstag (27.12.)

    Buch: Samuel A. Taylor
    Musik: Renzo Rossellini
    Regie: Samuel A. Taylor

    Darsteller:

    • Marlene Dietrich (Marquise Maria de Crevecoeur)
    • Vittorio de Sica (Graf Dino della Fiaba)
    • Arthur O'Donnell (Mr. Hinkley)
    • Mischa Auer (Hector)
    • Natalie Trundy (Jane Hinkley)
    • Jane Rose (Mrs. Freeman)
    • Clelia Matania (Sophie)
    • Albert Rabagliati (Albert)
    • Renato Rascel (Duval)



    Die Preussen kommen
    Schauspiel von Claus Hammel
    Ausstattung: Falk von Wangelin
    Bildregie: Michael Krull
    Inszenierung: Hanns Anselm Perten
    Volkstheater Rostock, 1983

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ZDFtheaterkanal
    Sendung am Mi, 13.12.2006; 19:40-21:32 Uhr (112 Minuten)

    Darsteller:

    • Leiterin der Prüfanstalt - Christine van Santen
    • Friedrich II - Klaus-Martin Boestel
    • Luther - Uwe Detlev Jessen
    • Sekretärin - Kathrin Stefan
    • Transportarbeiter - Manfred Schlosser
    • Instrukteur - Erhard Schmidt
    • 1. Langer Kerl - Joachim Uhlitzsch
    • 2. Langer Kerl - Armin Roder
    • Narr - Siegfried Kellermann
    • Flötist - Willi Schreiber



    Benno macht Geschichten
    Regie: Helmut Krätzig
    Fernsehkomödie, DDR 1982

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: rbb
    Samstag, 30.12.2006
    Teil 1: Beginn: 20.15 Uhr; Ende: 21.25 Uhr - Länge: 70 Minuten
    Teil 2: Beginn: 22.00 Uhr; Ende: 23.15 Uhr - Länge: 75 Minuten

    Darsteller:

    • Erwin Geschonneck (Oskar Schrader)
    • Agnes Kraus (Irma Kalweit)
    • Torsten Rennert (Benno)


    Bonus:

    Vom Büroboten zum Brechtschauspieler
    Porträt Erwin Geschonneck

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: rbb
    Samstag, 30.12.2006
    Beginn: 21.25 Uhr; Ende: 21.45 Uhr
    Länge: 20 Minuten
    Gernsehabend "Erwin Geschonneck zum 100."
    100 Jahre Erwin Geschonneck



    L'air du temps : 2 bis, rue de la Combine
    Regie: Igaal Niddam
    Téléfilm sentimental, CH 1991

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TSR 1
    Freitag, 15.12.2006
    Beginn: 09.10 Uhr; Ende: 10.55 Uhr
    Länge: 105 Minuten

    Darsteller:

    • Clémentine Célarié (Françoise)
    • Yves Afonso (Roberto)
    • Jean-Pierre Bisson (Dambreville)
    • Michel Crémadès (Aiglefin)
    • Pierre Julien (Maurice)
    • Armen Godel (Pérotin)
    • Florence Pelly (Véronique)
    • Jennifer Lauret



    A demain
    Regie: Didier Martiny
    Comédie dramatique, F 1992

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TV5 Monde Europe
    Donnerstag, 07.12.2006
    Beginn: 21.00 Uhr; Ende: 22.45 Uhr
    Länge: 105 minutes

    Buch: Didier Martiny, Yasmina Reza
    Regie: Didier Martiny

    Darsteller:

    • Laurent Lavergne (Pierre)
    • Jeanne Moreau (Tété)
    • François Cluzet (Gilles)
    • Yasmina Reza (Hélène)
    • François Perrot (Bouddha)
    • Margot Capelier (Amée)
    • Bianca Boragi (Isabelle)



    Drei Haselnüsse für Aschenbrödel
    [Tri orisky Popelku]
    Regie: Václav Vorlícek
    Märchenfilm, CZ 1973

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: WDR
    Sonntag, 24.12.2006
    Beginn: 15.50 Uhr; Ende: 17.15 Uhr
    Länge: 85 Minuten

    Buch: Václav Vorlícek
    Musik: Karel Svoboda
    Original Titel: Tri orisky Popelku
    Regie: Václav Vorlícek

    Darsteller:

    • Libuse Safránková (Aschenbrödel)
    • Pavel Trávnícek (Prinz)
    • Carola Braunbock (Stiefmutter)
    • Daniela Hlavácová (Dora)
    • Rolf Hoppe (König)
    • Karin Lesch (Königin)
    • Jan Libícek (Präzeptor)
    • Vítézslav Jandák (Kamil)
    • Jaroslav Drbohlav (Vítek)
    • Vladimír Mensík (Vincek)



    [Robert Walser:] Der Gehülfe
    Regie: Thomas Koerfer
    Spielfilm / Literaturverfilmung, CH 1976

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF 1
    Donnerstag, 21.12.2006
    Beginn: 00.05 Uhr; Ende: 02.00 Uhr
    Länge: 115 Minuten
    bzw.:
    SAT-TV: SF 2
    Samstag, 23.12.2006
    Beginn: 14.05 Uhr; Ende: 16.10 Uhr
    Länge: 125 Minuten

    Autor: Robert Walser (Roman)
    Regie: Thomas Koerfer

    Darsteller:

    • Paul Burian (Joseph Marti)
    • Verena Buss (Frau Tobler)
    • Ingold Wildenauer (Carl Tobler)


    Vgl. hierzu in der vorliegenden Kollektion ebenfalls:

    • Der grüne Heinrich nach Motiven des gleichnamigen Romans von Gottfried Keller. Regie: Thomas Koerfer; Fernsehfilm, Schweiz 1993



    Der grüne Heinrich
    nach Motiven des gleichnamigen Romans von Gottfried Keller
    Regie: Thomas Koerfer
    Fernsehfilm, Schweiz 1993

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ZDFtheaterkanal
    Do, 01.02.2007 16:00-17:48 Uhr (108 Minuten)

    Regie: Thomas Koerfer
    Ausstattung: Jan Schlubach
    Ausstattung: Rainer Schaper
    Kamera: Gérard Vandenberg

    Darsteller:

    • Heinrich - Thibault de Montalembert
    • Anna - Florence Darel
    • Judith - Assumpta Serna
    • Onkel - Mathias Gnädinger
    • Lys - Arnô Chevrier
    • Römer, der Maler - Heribert Sasse
    • Mama Rosa - Christine Schorn
    • Lehrer - Paul Burian
    • Heinrich als Kind - Andreas Schmid
    • Anna als Kind - Anna Scheschonek
    • Vater - Manfred Lukas-Luderer
    • Rosalie - Susanne Bentzien
    • Agnes - Nadja Uhl
    • Mephisto - Ronald Nitschke


    Vgl. hierzu in der vorliegenden Kollektion ebenfalls:

    • [Robert Walser:] Der Gehülfe. Regie: Thomas Koerfer; Spielfilm / Literaturverfilmung, CH 1976



    Die alte Jungfer
    [The old maid]
    Regie: Edmund Golding
    Melodram, USA 1939

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV:3sat
    Sonntag, 24.12.2006
    Beginn: 03.35 Uhr; Ende: 05.05 Uhr
    Länge: 90 Minuten

    Original Titel: The old maid
    Regie: Edmund Golding

    Darsteller:

    • Bette Davis (Charlotte Lovell)
    • Miriam Hopkins (Delia Lovell)
    • George Brent (Clem Spender)
    • Donald Crisp (Dr. Lanskell)
    • Jane Bryan (Tina)
    • Louise Fazenda (Dora)



    Die Bestechlichen
    [Les ripoux]
    Regie: Claude Zidi
    Kriminalkomödie, F 1984

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ZDF
    Samstag, 02.12.2006
    Beginn: 01.00 Uhr; Ende: 02.45 Uhr
    Länge: 105 Minuten

    Original Titel: Les ripoux
    Regie: Claude Zidi

    Darsteller:

    • Philippe Noiret (René)
    • Thierry Lhermitte (François)
    • Régine (Simone)
    • Grace de Capitani (Natascha)
    • Julien Guiomar (Kommissar Bloret)


    Vgl. in der vorliegenden Kollektion u. a. auch:



    Gauner gegen Gauner
    [Ripoux contre ripoux]
    Regie: Claude Zidi
    Kriminalkomödie, F 1990

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ZDF
    Samstag, 09.12.2006
    Beginn: 01.00 Uhr; Ende: 02.45 Uhr
    Länge: 105 Minuten

    Original Titel: Ripoux contre ripoux
    Regie: Claude Zidi

    Darsteller:

    • Philippe Noiret (René)
    • Thierry Lhermitte (François)
    • Guy Marchand (Inspektor Brisson)
    • Grace de Capitani (Natascha)
    • Line Renaud (Simone)
    • Jean-Pierre Castaldi (Inspektor Portal)


    Vgl. in der vorliegenden Kollektion u. a. auch:



    Die Bestechlichen - Rückkehr eines Gauners
    [Ripoux 3 / Part-Time Cops]
    Regie: Claude Zidi
    Kriminalkomödie, F 2003

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ZDF
    Samstag, 16.12.2006
    Beginn: 01.05 Uhr; Ende: 02.45 Uhr
    Länge: 100 Minuten

    Original Titel: Ripoux 3 / Part-Time Cops
    Regie: Claude Zidi

    Darsteller:

    • Philippe Noiret (René Boirond)
    • Lorànt Deutsch (Julien)
    • Thierry Lhermitte (François Lesbuche)
    • Chloé Flipo (Marie)


    Vgl. in der vorliegenden Kollektion u. a. auch:



    Amérique - notre histoire
    [Amerika made in Hollywood]
    Regie: Jean-Michel Meurice
    Dokumentarfilm, F 2006

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE F
    Montag, 27.11.2006
    Beginn: 20.40 Uhr; Ende: 22.15 Uhr
    Länge: 95 Minuten



    En uppstoppad hund
    Staffan Göthes pjäs i tre delar
    Regi: Kristina Humle
    Dramatisering S

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SVT Europa
    lördag 25 november 2006

    Del 1 av 3: 12:05-13:05
    Del 2 av 3: 13:05-14:05
    Del 3 av 3: 14:05-15:05

    I rollerna:

    • Jonas Karlsson
    • Lotta Tejle
    • Cecilia Ljung
    • Torkel Petersson
    • Ellen Mattsson
    • Claes Hartelius
    • Liv Mjönes m. fl.



    Clochemerle
    Réalisation: Daniel Losset
    Film - Chronique France 2003

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: France 3
    Date : 25/11/2006
    Horaire : 20H50 - 22H35
    Durée : 105 minutes

    Origine : France (2003) stéréo
    Scénario : Philippe Madral
    Musique : Stéphane Moucha
    Réalisation : Daniel Losset

    Distribution:

    • Bernard-Pierre Donnadieu (Barthélémy Piéchut)
    • Jérôme Anger (Girodot)
    • Macha Méril (la baronne)
    • Jean-François Dérec (Ernest Tafardel)



    Slim - Ein Mann will hoch hinaus
    Regie: Ray Enright
    Melodram, USA 1937

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: rbb
    Freitag, 08.12.2006
    Beginn: 15.02 Uhr; Ende: 16.25 Uhr
    Länge: 83 Minuten

    Buch: William Wister Haines
    Musik: Leo F. Forbstein
    Original Titel: Slim
    Regie: Ray Enright

    Darsteller:

    • Pat O'Brien (Red Blayd)
    • Henry Fonda (Slim)
    • Stuart Erwin (Stumpy)
    • Margaret Lindsay (Cally)
    • Farrell J. MacDonald (Pop Traver)
    • Dick Purcell (Tom)



    The Man Who Wasn't There
    [Der unauffällige Mr. Crane]
    Regie: Joel Coen
    Thrillerkomödie, USA 2001

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF 1
    Freitag, 08.12.2006
    Beginn: 00.10 Uhr; Ende: 02.00 Uhr
    Länge: 110 Minuten
    bzw.:
    SAT-TV: ARD
    Montag, 11.12.2006
    Beginn: 00.00 Uhr; Ende: 01.45 Uhr
    Länge: 105 Minuten

    Buch: Ethan Coen, Joel Coen
    Musik: Carter Burwell
    Original Titel: The man who wasn't there
    Regie: Joel Coen

    Darsteller:

    • Billy Bob Thornton (Ed Crane)
    • Frances McDormand (Doris Crane)
    • Michael Badalucco (Frank)
    • James Gandolfini (Dave "Big Dave" Brewster)
    • Scarlett Johansson (Rachael "Birdy" Abundas)
    • Tony Shalhoub (Freddy Riedenschneider)



    Travail d'Arabe
    [Inschallah - Ich zeig's Euch]
    Regie: Christian Philibert
    Satire, F 2003

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE F
    Mittwoch, 06.12.2006
    Beginn: 22.40 Uhr; Ende: 00.00 Uhr
    Länge: 80 Minuten

    Buch: Yamina Guebli, Christian Philibert
    Musik: Michel Korb
    Original Titel: Travail d'Arabe
    Regie: Christian Philibert

    Darsteller:

    • Mohamed Metina (Momo)
    • Cyril Lecomte (Gilou)
    • Jacques Bastide (Jacques Chevalier, der Gerichtsexperte)
    • Jeanne Dhivers (Madame Leguay)
    • Didier Becchetti (der kleine Gutti)
    • Jean-Marc Minéo (der grosse Gutti)
    • Gérard Dubouche (Batavia)
    • Malika Khatir (Samia)
    • Jean-Marc Ravera (Robert, der Bareigentümer)
    • Luc Palun (Mme Leguays Sohn)
    • Anne-Marie Pisani (Beraterin)



    Die Unschuld vom Lande
    Regie: Rudolf Schündler
    Liebenswerter Klamauk, D 1957

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: 3sat
    Montag, 04.12.2006
    Beginn: 14.00 Uhr; Ende: 15.30 Uhr
    Länge: 90 Minuten

    Darsteller:

    • Theo Lingen (Werner Sturm)
    • Bibi Johns (Bibi Sturm)
    • Rudolf Platte (Paul [Diener])
    • Ruth Stephan (Else Meise)
    • Walter Gross (Dr. Bruno Falke)
    • Nadja Regin (Lollo)
    • Franz Muxeneder (Sepp)
    • Karl Hellmer (Wirt)



    [Marivaux:] Les fausses confidences
    [Die falschen Vertraulichkeiten]
    Regie: Jean-Marie Coldefy
    Theater, F 1971

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE F
    Sonntag, 10.12.2006
    Beginn: 09.25 Uhr; Ende: 11.05 Uhr
    Länge: 100 Minuten

    Buch: Pierre Carlet De Marivaux
    Regie: Jean-Marie Coldefy

    Darsteller:

    • Micheline Boudet (Araminte)
    • Simon Eine (Dorante)
    • Jean Piat (Dubois, Ex-Diener von Dorante)
    • Jacques Eyser (M. Remy)
    • Denise Gence (Madame Argante)
    • Jean-Luc Moreau (Arlequin, Diener von Araminte)
    • Paule Noelle (Marton, Zofe von Araminte)
    • Bernard Dheran (der Baron)
    • Marcel Tristani (der Hausherr)
    • Jean-Pierre Barlier (ein Juwelier)



    La forteresse assiégée
    [Die belagerte Festung]
    Regie: Gérard Mordillat
    Historische Dokumentation, F 2006

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE F
    Mittwoch, 22.11.2006
    Beginn: 20.40 Uhr; Ende: 23.00 Uhr
    Länge: 140 Minuten
    [Geschichte der Belagerung der Festung Bitche im deutsch-französischen Krieg 1870/71]


    Bonus:

    1870 - Entscheidung von Sedan
    Reihe: Die grossen Schlachten; Folge 4
    Historische Dokumentation

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARD
    Donnerstag, 16.11.2006
    Beginn: 23.45 Uhr; Ende: 00.30 Uhr
    Länge: 45 Minuten


    Le siècle de Verdun
    [Das Jahrhundert von Verdun]
    Auteur: Antoine Prost - Réalisateur: Patrick Barbéris
    Histoire, F 2006

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE F
    Samedi, 25.11.2006
    Heure de début: 18.00; Heure de fin: 19.00
    Durée en minutes: 60
    Auteur: Antoine Prost
    Réalisateur: Patrick Barbéris



    100 Schritte
    [I cento passi]
    Regie: Marco Tullio Giordana
    Politthriller, I 2000

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF 1
    Freitag, 17.11.2006
    Beginn: 02.15 Uhr; Ende: 04.05 Uhr
    Länge: 110 Minuten

    Buch: Claudio Fava, Monica Zapelli, Marco Tullio Giordana
    Original Titel: I cento passi
    Regie: Marco Tullio Giordana

    Darsteller:

    • Luigi Lo Cascio (Peppino Impastato)
    • Luigi Maria Burruano (Luigi Impastato)
    • Lucia Sardo (Felicia Impastato)
    • Paolo Briguglia (Giovanni Impastato)
    • Tony Sperandeo (Gaetano Badalamenti)
    • Andrea Tidona (Stefano Venuti)



    Wut
    Regie: Züli Aladag
    Fernsehfilm, D 2005

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: 3sat
    Mittwoch, 29.11.2006
    Beginn: 22.25 Uhr; Ende: 23.55 Uhr
    Länge: 90 Minuten

    Darsteller:

    • Oktay Özdemir (Can)
    • August Zirner (Simon Laub)
    • Corinna Harfouch (Christa Laub)
    • Robert Höller (Felix Laub)
    • Ralph Herforth (Michael)



    Süssigkeiten
    Regie: Markus Fischer
    Fernsehfilm, CH 2006

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: 3sat
    Freitag, 01.12.2006
    Beginn: 22.30 Uhr; Ende: 00.00 Uhr
    Länge: 90 Minuten
    [schweizerdeutsch mit hochdeutschen Untertiteln]

    Darsteller:

    • Simona Sbaffi (Lilli Brenner)
    • Pasquale Aleardi (Nick Sander)
    • Maurice Moor (Oskar Winterberg)
    • Stephanie Japp (Eva Winterberg)
    • Bettina Dieterle (Ambra)



    Der Tote am Strand
    Regie: Martin Enlen
    Thriller, D 2006

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE D
    Freitag, 01.12.2006
    Beginn: 20.40 Uhr; Ende: 22.10 Uhr
    Länge: 90 Minuten

    Buch: Daniel Douglas Wissmann
    Musik: Dieter Schleip
    Regie: Martin Enlen

    Darsteller:

    • Monica Bleibtreu (Mutter)
    • Silke Bodenbender (Rosa)
    • Matthias Brandt (Ole)
    • Birge Schade (Regina)
    • Stephan Kampwirth (Finn)
    • Hans Peter Hallwachs (Vater)



    Les amants du Flore
    Regie: Ilan Duran Cohen
    Téléfilm sentimental, F 2005

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TV5 Monde Europe
    Sonntag, 26.11.2006
    Beginn: 21.00 Uhr; Ende: 22.45 Uhr
    Länge: 105 Minuten

    Buch: Chantal de Rudder, Evelyne Pisier
    Musik: Grégoire Hetzel
    Regie: Ilan Duran Cohen

    Darsteller:

    • Anna Mouglalis (Simone de Beauvoir)
    • Lorànt Deutsch (Jean-Paul Sartre)
    • Kal Weber (Nelson Algren)
    • Clémence Poésy (Lumi)
    • Julien Baumgartner (Tyssen)
    • Sarah Stern (Tania)
    • Didier Sandre (Georges de Beauvoir)
    • Caroline Sihol (Françoise de Beauvoir)
    • Jennifer Decker (Marina)
    • Vladislav Galard (Nizan)
    • Laëtitia Spiragelli (Lola)
    • Robert Pagnol (Camus)



    Opfergang einer Nonne
    [Le dialogue des Carmélites / I dialoghi delle Carmelitane]
    Regie: Raymond Leopold Bruckberger, Philippe Agostini
    Historiendrama, F, I 1960

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: MDR
    Montag, 27.11.2006
    Beginn: 00.00 Uhr; Ende: 01.40 Uhr
    Länge: 100 Minuten

    Buch: Raymond Leopold Bruckberger, Philippe Agostini
    Musik: Jean Françaix
    Original Titel: Le dialogue des Carmélites / I dialoghi delle Carmelitane
    Regie: Raymond Leopold Bruckberger, Philippe Agostini

    Darsteller:

    • Jeanne Moreau (Mutter Maria)
    • Alida Valli (Mutter Therese)
    • Madeleine Renaud (die alte Priorin)
    • Pascale Audret (Blanche de la Force)
    • Pierre Brasseur (Kommissar der Revolution)
    • Jean-Louis Barrault (der Mime)
    • Anne Doat (Schwester Constanzia)
    • Georges Wilson (der Priester)
    • Pierre Bertin (Marquis de la Force)
    • Claude Laydu (Chevalier de la Force)



    Samuel Beckett - Lippen schweigen
    Zweiteilige filmische Biografie von Goggo Gensch
    Die Samuel-Beckett-Nacht im NDR Fernsehen

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: NDR Fernsehen
    Dienstag, 14.11.2006
    1/2: Beginn: 00.30 Uhr; Ende: 01.15 Uhr - Länge: 45 Minuten
    2/2: Beginn: 01.30 Uhr; Ende: 02.15 Uhr - Länge: 45 Minuten


    Bonus:

    ... nur noch Gewölk
    Drama von Samuel Beckett
    Eigenregie: Samuel Beckett
    Die Samuel-Beckett-Nacht im NDR Fernsehen

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: NDR Fernsehen
    Dienstag, 14.11.2006
    Beginn: 01.15 Uhr; Ende: 01.30 Uhr
    Länge: 15 Minuten



    Der Untergang der Pamir
    Regie: Kaspar Heidelbach
    2teiliger Fernsehfilm, D 2005

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE
    1/2: Freitag, 17.11.2006; Beginn: 20.40 Uhr; Ende: 22.10 Uhr - Länge: 90 Minuten
    2/2: Freitag, 17.11.2006; Beginn: 22.10 Uhr; Ende: 23.40 Uhr - Länge: 90 Minuten

    Buch: Fritz Müller-Scherz
    Musik: Arno Steffen
    Regie: Kaspar Heidelbach

    Darsteller:
    1/2:

    • Klaus J. Behrendt (Acki Lüders)
    • Jan Josef Liefers (Hans Ewald)
    • Herbert Knaup (Ludwig Lewerenz)
    • Max Riemelt (Carl-Friedrich von Krempin)
    • Peter Becker (Bernd Ahlers)
    • Dietmar Bär (Klaus Nissen)

    2/2:

    • Klaus J. Behrendt (Acki Lüders)
    • Jan Josef Liefers (Hans Ewald)
    • Dietmar Bär (Klaus Nissen)
    • Herbert Knaup (Ludwig Lewerenz)
    • Max Riemelt (Carl-Friedrich von Krempin)
    • Peter Becker (Bernd Ahlers)
    • Tilo Prückner (Helmut Klimsch)
    • Elena Uhlig (Heikedine Lewerenz)


    Bonus:

    Der Untergang der "Pamir"
    Making of - Reportage

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: NDR Fernsehen
    Samstag, 18.11.2006
    Beginn: 16.30 Uhr; Ende: 17.00 Uhr
    Länge: 30 Minuten



    Le Grand Charles
    [Charles de Gaulle - Ich bin Frankreich!]
    Regie: Bernard Stora
    Téléfilm historique en 2 parties, F 2006

    Ausgestrahlt u. a.:
    [1] Montag, 06.11.2006; Beginn: 21.05 Uhr; Ende: 22.45 Uhr - Länge: 100 Minuten
    [2] Montag, 13.11.2006; Beginn: 21.00 Uhr; Ende: 22.45 Uhr - Länge: 105 Minuten

    Buch: Bernard Stora
    Musik: Vincent Stora
    Regie: Bernard Stora

    Darsteller Teil 1:

    • Bernard Farcy (Charles de Gaulle)
    • Danièle Lebrun (Yvonne de Gaulle)
    • Gérard Lartigau (Paul Reynaud)
    • Grégori Derangère (Claude Guy)
    • Denis Podalydès (Claude Mauriac)
    • Oliver Granier (Jean Monnet)
    • Bernard Alane (Paul Ramadier)
    • David Ryall (Winston Churchill)
    • Grégoire Oestermann (André Malraux)
    • Marc Citti (le jeune colonel résistant)
    • Stéphane Boucher (Maurice Thorez)

    Darsteller Teil 2:

    • Bernard Farcy (Charles de Gaulle)
    • Danièle Lebrun (Yvonne de Gaulle)
    • Jacques Spiesser (Pierre Pfimlin)
    • Thierry Hancisse (Olivier Guichard)
    • David Ryall (Winston Churchill)
    • Julien Boisselier (Jacques Chaban-Delmas)
    • Robert Hardy (Franklin Roosevelt)
    • Patrick Chesnais (le général Giraud)
    • Jean-Yves Berteloot (Léon Delbecque)
    • Pascal Elso (Gaston Palewski)
    • Hubert Saint-Macary (Michel Debré)
    • Grégoire Oestermann (André Malraux)



    Den som viskar
    Regi: Maria von Heland
    Psykologisk thriller; S 2006

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SVT Europa
    2 x 90 minuter SVT fredag-lördag 3-4 november kl. 21.00
    Del 1 av 2: fredag 3 november 2006; 21.00-22.30
    Del 2 av 2: lördag 4 november 2006; 21.00-22.30

    I rollerna (ett urval):

    • Anna - Pernilla August
    • Tommy - Anders Ekborg
    • Kattis - Lia Boysen
    • Nisse - Dag Malmberg
    • Risto - Kåre Mölder
    • Conrad Frees - Etienne Glaser
    • Wille - Frederik Nilsson
    • Håkansson mamma - Lena Nyman
    • Gudrun - Åsa Bodin




    Ich, Reich-Ranicki
    Film von Lutz Hachmeister und Gert Scobel
    Dokumentation; D 2006

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ZDFtheaterkanal
    Sendung am Do, 02.11.2006 09:45 Uhr (89 Minuten)



    Die Morde des Herrn ABC
    [The alphabet murders]
    Regie: Frank Tashlin
    Kriminal-Komödie, GB 1964

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARD
    Donnerstag, 26.10.2006
    Beginn: 10.35 Uhr; Ende: 12.00 Uhr
    Länge: 85 Minuten

    Buch: David Pursall, Jack Seddon
    Musik: Ron Goodwin
    Original Titel: The alphabet murders
    Regie: Frank Tashlin

    Darsteller:

    • Tony Randall (Hercule Poirot)
    • Anita Ekberg (Amanda Beatrice Cross)
    • Robert Morley (Hastings)
    • Maurice Denham (Japp)
    • Guy Rolfe (Duncan)
    • Sheila Allen (Lady Diane)
    • James Villiers (Franklin)
    • Julian Glover (Don Fortune)
    • Grazina Frame (Betty Barnard)
    • Richard Wattis (Wolf)



    Kalender Girls
    [Calendar Girls]
    Regie: Nigel Cole
    Komödie, GB, USA 2003

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF 2
    Dienstag, 07.11.2006
    Beginn: 20.00 Uhr; Ende: 21.55 Uhr
    Länge: 115 Minuten

    Musik: Patrick Doyle
    Original Titel: Calendar Girls
    Regie: Nigel Cole

    Darsteller:

    • Helen Mirren (Chris Harper)
    • Julie Walters (Annie Clarke)
    • John Alderton (John Clarke)
    • Linda Bassett (Cora)
    • Annette Crosbie (Jessie)
    • Philip Glenister (Lawrence)
    • Ciarán Hinds (Rod Harper)
    • Celia Imrie (Celia)



    Le roi des masques
    [Bian Lian]
    Regie: Tian-Ming Wu
    Comédie dramatique, RC 1996

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TSR 2
    Mittwoch, 01.11.200
    Beginn: 15.25 Uhr; Ende: 17.05 Uhr
    Länge: 100 Minuten

    Buch: Wei Minglun
    Musik: Zhao Jiping
    Original Titel: Bian Lian
    Regie: Tian-Ming Wu

    Darsteller:

    • Chu Yuk (le roi des masques)
    • Chao Yimyim (Doggie)
    • Zhao Zhigang (maître Liang)
    • Zhang Rhuitang (Tianci)



    Une journée ordinaire de la Pologne communiste
    [Ein Tag in der Volksrepublik Polen]
    Regie: Maciej J. Drygas
    Dokumentarfilm, F, PL 2005

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE F
    Sonntag, 22.10.2006
    Beginn: 00.20 Uhr; Ende: 01.15 Uhr
    Länge: 55 Minuten



    Kops
    Regie: Josef Fares
    Kriminaldrama, S 2003

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: NDR Fernsehen
    Sonntag, 05.11.2006
    Beginn: 00.05 Uhr; Ende: 01.30 Uhr
    Länge: 85 Minuten

    Buch: Josef Fares, Mikael Hafström
    Musik: Daniel Lemma, Bengt Nilsson
    Original Titel: Kops
    Regie: Josef Fares

    Darsteller:

    • Eva Röse (Jessica)
    • Fares Fares (Jacob)
    • Erik Ahrnbom (Håkan)
    • Michael Fares (Mike)
    • Sissela Kyle (Agneta)
    • Jan Fares (Mikes Vater)
    • Torkel Petersson (Benny)
    • Göran Ragnerstam (Lasse)
    • Christian Fiedler (Folke)



    Abschied von Matjora
    [Proschtschanije S Matjoroj]
    Regie: Larissa Schepitko, Elem Klimow
    Spielfilm, RUS 1979, 1983

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: rbb
    Samstag, 04.11.2006
    Beginn: 23.35 Uhr; Ende: 01.25 Uhr
    Länge: 110 Minuten

    Buch: Rudolf Tjurin
    Musik: Alfred Schnittke, Wjadscheslaw Artjomow
    Original Titel: Proschtschanije S Matjoroj
    Regie: Larissa Schepitko, Elem Klimow Darsteller:

    • Stefanija Stanjuta (Grossmutter Darja)
    • Lew Durow (Pavel)
    • Alexej Petrenko (Voronzow)
    • Leonid Krjuk (Petrjuscha)
    • Vadim Jakowenko (Andrej)



    Wer fuhr den grauen Ford?
    Regie: Otto Wernicke
    Krimi, D 1950

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: rbb
    Freitag, 03.11.2006
    Beginn: 15.02 Uhr; Ende: 16.30 Uhr
    Länge: 88 Minuten

    Buch: Kurt Joachim Fischer
    Musik: Emil Ferstl
    Regie: Otto Wernicke

    Darsteller:

    • Til Kiwe (Polizeirat Proske)
    • Otto Wernicke (Kriminalkommissar Thieme)
    • Ursula Herking (Hertha Sattler)
    • Hilde Sessak (Kellnerin)
    • Ruth Hambrock (Renate Münster)
    • Abi von Haase (Gillhausen)
    • Wolfgang Neuss (Chef)



    Die Mahd der Habichtswiese
    [Kosenie Jastrabej lúky]
    Regie: Stefan Uher
    Familienfilm, CZ 1981

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: MDR
    Dienstag, 31.10.2006
    Beginn: 23.50 Uhr; Ende: 01.10 Uhr
    Länge: 80 Minuten

    Buch: Slavomír Rosenberg
    Musik: Svetozár Stúr
    Original Titel: Kosenie Jastrabej lúky
    Regie: Stefan Uher

    Darsteller:

    • Jozef Kroner (Vater)
    • Vera Tichánková (Mutter)
    • Rudolf Jelínek (Martin)
    • Karol Spisák (Jano)
    • Jozef Úradník (Fero)
    • Sylvia Turbová (Mária)
    • Emilia Zimková (Katarina)
    • Ljuba Krbová (Elena)
    • Viliam Polónyi (Imro)
    • Vlado Petruska (Adam)
    • Ivan Misar (der Franzose)
    • Zuzana Vacková (Anicka)



    L'important c'est d'aimer
    [Nachtblende]
    Regie: Andrzej Zulawski
    Melodram, F 1974

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE F
    Mittwoch, 25.10.2006
    Beginn: 22.45 Uhr; Ende: 00.35 Uhr
    Länge: 110 Minuten

    Buch: Christopher Frank, Andrzej Zulawski
    Musik: Georges Delerue
    Original Titel: L'important c'est d'aimer
    Regie: Andrzej Zulawski

    Darsteller:

    • Romy Schneider (Nadine Chevalier)
    • Fabio Testi (Servais Mont)
    • Jacques Dutronc (Jacques Chevalier)
    • Klaus Kinski (Karl-Heinz Zimmer)



    Der Nazi-Plan
    Film des U.S. Counsel for the Prosecution of Axis Criminality

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: BR 3
    Montag, 02.10.2006
    1. Der US-Dokumentarfilm - Der Nazi-Plan - Dokumentation
    Beginn: 23.30 Uhr; Ende: 23.40 Uhr - Länge: 10 Minuten
    2. Der Nazi-Plan - Der amerikanische Originalfilm von 1945
    Film des U.S. Counsel for the Prosecution of Axis Criminality
    Beginn: 23.40 Uhr; Ende: 02.55 Uhr - Länge: 195 Minuten
    Mit Genehmigung der National Archives in deutscher Erstaufführung in Gesamtlänge


    Vgl. in der vorliegenden Kollektion u. a. auch:



    Louis Page
    Regie: Hugues de Laugardière
    Téléfilm dramatique, F 1997

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TSR 1
    Dienstag, 10.10.2006
    Beginn: 09.10 Uhr; Ende: 10.45 Uhr
    Länge: 95 Minuten

    Buch: Hugues de Laugardière, Jean Nainchrik, Thierry Léger, Christophe Chevalier
    Musik: Zool Fleisher
    Regie: Hugues de Laugardière

    Darsteller:

    • Frédéric Van den Driessche (le père Louis Page)
    • Erick Desmarestz (le maire)
    • Beppe Clerici (Simon)
    • Elodie Navarre (Isabelle)
    • Nicolas Cazale (Antonio)
    • Estelle Vincent (Sarah)
    • Gianni Giardinelli (Christophe)
    • Bénédicte Roy (Hélène)



    Herr Ober!
    Regie: Gerhard Polt
    Komödie, D 1991

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: rbb
    Montag, 16.10.2006
    Beginn: 15.02 Uhr; Ende: 16.35 Uhr
    Länge: 93 Minuten

    Buch: Gerhard Polt
    Musik: Biermösl Blosn
    Regie: Gerhard Polt

    Darsteller:

    • Gerhard Polt (Ernst Held)
    • Christiane Hörbiger (Frau Held)
    • Ulrike Kriener (Agnes)
    • Robert Meyer (Herr Fuchs)
    • Natalia Lapina (Camilla Bleiss)
    • Elisabeth Welz (Frau Dietzl)
    • Otto Grünmandl (Herr Weindl)



    Alles bleibt anders
    Regie: Güzin Kar
    Komödie, CH 2006

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF 1
    Sonntag, 22.10.2006
    Beginn: 20.30 Uhr; Ende: 22.05 Uhr
    Länge: 95 Minuten

    Darsteller:

    • Nana Krüger (Adele Odermatt)
    • Selina Weber (Lisa Odermatt)
    • Mike Müller (Werner Odermatt)
    • Meral Perin (Fatma Tüfekci)
    • Hilmi Sözer (Ali Tüfekci)
    • Serhat Leylek (Osman Tüfekci)
    • Carol Schuler (Pamela Nüscheler)
    • Gardi Hutter (Maria)
    • Maja Stolle (Sozialarbeiterin)
    • Lorenz Keiser (Rektor Barth)



    Vergesst Mozart
    Directed by Miloslav Luther
    Spielfilm, D 1985

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: BR alpha
    Sonntag, 22.10.2006
    Beginn: 21.40 Uhr; Ende: 23.10 Uhr
    Länge: 90 Minuten

    Directed by Miloslav Luther
    Writing credits: Zdenek Mahler (screenplay)

    Also Known As:
    Forget Mozart
    Zabudnite na Mozarta (Czechoslovakia)
    Runtime: West Germany: 92 min / Sweden: 94 min
    Country: West Germany / Czechoslovakia
    Language: German

    Credited cast:

    • Armin Mueller-Stahl .... Graf Pergen
    • Max Tidof .... Wolfgang Amadeus Mozart
    • Wolfgang Preiss .... Baron van Swieten
    • Catarina Raacke .... Konstanze Mozart
    • Uwe Ochsenknecht .... Direktor Schikaneder
    • Winfried Glatzeder .... Salieri
    • Kurt Weinzierl .... Arzt
    • Jan Biczycki .... Diener
    • Katja Flint .... Magdalena Demel
    • Andrej Hryc .... Franz Demel (as Andy Hryc)
    • Ladislav Chudík .... Haydn (as Ladislav Chudik)
    • Zdenek Hradilák .... Joseph II. (as Zdenek Hradilak)
    • Juraj Hrubant .... Figaro
    • Andrej Malachovsky .... Sarastro



    Freunde in Preussen -
    oder ob ein edler Jude etwas Unwahrscheinliches sei
    Fernsehspiel, BRD / DDR 1981
    Regie: Rolf Busch

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ZDFtheaterkanal
    Sendung am So, 01.10.2006 09:35 Uhr (96 Minuten)

    Regie: Rolf Busch
    Buch: Heiner Michel
    Szenenbild: Georg Kranz

    Darsteller:

    • Lessing - Jan Spitzer
    • Moses Mendelssohn - Michael Pan
    • Vater Lessing - Erik S. Klein
    • Caroline Neuber - Marylu Poolmann
    • Nicolai - Andreas Müller
    • Frau Bamberger - Stefania Staszewska
    • Bernhard - Wolfgang Greese
    • Generalfiskal - Gerd Staiger
    • Fromet - Ruth Reinecke



    La saison des goyaves
    [Mua Oi; Die Zeit der Guaven]
    Regie: Nhat Minh Dang [*1938 in Vietnam]
    Familiendrama, VN, F 2002

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE F
    Mittwoch, 27.09.2006
    Beginn: 22.40 Uhr; Ende: 00.20 Uhr
    Länge: 100 Minuten

    Buch: Nhat Minh Dang [*1938 in Vietnam]
    Musik: Huu Phuc Dang
    Original Titel: Mua Oi
    Regie: Nhat Minh Dang [*1938 in Vietnam]

    Darsteller:

    • Lan Huong Nguyen (Thui)
    • Thu Thuy Pham (Loan)
    • Thi Huong Thao Le (Hue)
    • Bai Binh Bui (Hoa)
    • Khac Lam Pham
    • Do Hua



    Die unglaubliche Reise in einem verrückten Flugzeug
    [Airplane!]
    Regie: Jim Abrahams, David Zucker, Jerry Zucker
    Komödie, USA 1980

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE
    Sonntag, 15.10.2006
    Beginn: 20.40 Uhr; Ende: 22.05 Uhr
    Länge: 85 Minuten

    Buch: Jim Abrahams, David Zucker, Jerry Zucker
    Musik: Elmer Berstein
    Original Titel: Airplane!
    Regie: Jim Abrahams, David Zucker, Jerry Zucker

    Darsteller:

    • Robert Hays (Theodore Striker)
    • Julie Hagerty (Elaine Dickinson)
    • Lloyd Bridges (Steven McCroskey)
    • Robert Stack (Kapitän Rex Kramer)
    • Leslie Nielsen (Doktor Rumak)
    • Peter Graves (Kapitän Clarence Oveur)
    • David Zucker (ein Stewart)



    Wir Kellerkinder
    Regie: Jochen Wiedermann
    Komödie, D 1960

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: rbb
    Samstag, 23.09.2006
    Beginn: 22.10 Uhr; Ende: 23.35 Uhr
    Länge: 85 Minuten

    Buch: Wolfgang Neuss
    Musik: Peter Sandloff
    Regie: Jochen Wiedermann

    Darsteller:

    • Wolfgang Neuss (Macke Prinz)
    • Karin Baal (Nenne)
    • Ingrid van Bergen (Mackes Schwester)
    • Jo Herbst (Adalbart)
    • Wolfgang Gruner (Arthur)
    • Achim Strietzel (Knösel)
    • Helmut Käutner (Autowäscher)



    James ou pas
    Regie: Michel Soutter
    Drame, CH 1970

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TSR 1
    Freitag, 01.12.2006
    Beginn: 09.10 Uhr Ende: 10.35 Uhr
    Länge: 85 Minuten

    Buch: Michel Soutter
    Musik: Guy Bovet
    Regie: Michel Soutter

    Darsteller:

    • Jean-Luc Bideau
    • Jacques Denis
    • Harriett Ariel-Kraatz
    • Serge Nicoloff


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion u. a. auch:

    • Les arpenteurs. Regie: Michel Soutter; comédie dramatique, CH 1971
    • Adam et Eve. Regie: Michel Soutter; téléfilm dramatique, CH 1983



    Les arpenteurs
    Regie: Michel Soutter
    Comédie dramatique, CH 1971

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TSR 1
    Freitag, 24.11.2006
    Beginn: 09.10 Uhr; Ende: 10.35 Uhr
    Länge: 85 Minuten

    Buch: Michel Soutter
    Musik: Franz Schubert, Johannes Brahms
    Regie: Michel Soutter

    Darsteller:

    • Marie Dubois (Alice)
    • Jean-Luc Bideau (Léon)
    • Jacques Denis (Lucien)
    • Jacqueline Moore (Ann)
    • Michel Cassagne (Max)
    • Armen Godel (l'avocat)
    • Germaine Tournier (la mère d'Alice)
    • Benedict Gambert


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion u. a. auch:

    • James ou pas. Regie: Michel Soutter; drame, CH 1970
    • Adam et Eve. Regie: Michel Soutter; téléfilm dramatique, CH 1983



    Adam et Eve
    Regie: Michel Soutter
    Téléfilm dramatique, CH 1983

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TSR 1
    Freitag, 29.09.2006
    Beginn: 09.10 Uhr; Ende: 10.20 Uhr
    Länge: 70 Minuten

    Darsteller:

    • Jean-François Stévenin (Louis Bolomey)
    • Anne-Laure Luisoni (Adrienne)
    • Véronique Genest (Lydie)
    • Roger Jendly (Gourdou)
    • Juliette Brac
    • Marcel Robert


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion u. a. auch:



    Der Grenzer und das Mädchen
    Regie: Hartmut Schoen
    TV-Drama, D, PL 2005

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE D
    Samstag, 16.02.2008
    Beginn: 22.30 Uhr; Ende: 00.00 Uhr
    Länge: 90 Minuten

    Autor: Hartmut Schoen
    Musik: Matthias Frey
    Regie: Hartmut Schoen

    Darsteller:

    • Birge Schade (Claudia Müller)
    • Ivan Shvedoff (Rocki)
    • Axel Prahl (Hans-Werner Müller)
    • Matthias Koeberlin (Walter Rathke)
    • Barbara Morawiecz (Frau Podgorka)
    • Margerita Breitkreiz (Lippa)
    • Pawel Burczyk (Marek)


    Vgl.. hierzu in der vorliegenden Kollektion u. a. auch:

    • Die Mauer. Regie: Hartmut Schoen; Fernsehfilm, D 2006



    Die Mauer
    Regie: Hartmut Schoen
    Fernsehfilm, D 2006

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE
    Freitag, 29.09.2006
    Beginn: 20.40 Uhr; Ende: 22.15 Uhr
    Länge: 95 Minuten

    Buch: Hartmut Schoen
    Musik: Matthias Frey
    Regie: Hartmut Schoen

    Darsteller:

    • Heino Ferch (Hans Kuhlke)
    • Lavinia Kellermann (Iris Berben)
    • Axel Prahl (Erwin Sawatzke)
    • Inka Friedrich (Katharina Kuhlke)
    • Friedrich Lau (Paul Kuhlke)
    • Johanna Gastdorf (Renate Sawatzke)
    • Jule Gartzke (Franziska Götze)


    Vgl.. hierzu in der vorliegenden Kollektion u. a. auch:



    Urga
    Regie: Nikita Mikhalkov
    Drama, F, RUS 1991

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE F
    Donnerstag, 28.09.2006
    Beginn: 20.40 Uhr; Ende: 22.40 Uhr
    Länge: 120 Minuten

    Buch: Rustam Ibragimbekov, Nikita Mikhalkov
    Musik: Eduard Artemyev
    Original Titel: Urga
    Regie: Nikita Mikhalkov

    Darsteller:

    • Wladimir Gostyukhin (Sergei)
    • Badema (Pagma)
    • Babushka (Grossmutter)
    • Bayaertu (Gombo)
    • Larissa Kuznetsova (Marina)
    • Jon Bochinski (Stanislas)
    • Yongyan Bao (Bourma)
    • Biao Wang (Van Biao)
    • Wurinile (Bouin)
    • Baoyinhexige (Bayartou)
    • Nikolai Voshchilin (Nikolai)
    • Jinsheng Bao



    Das neue Babylon
    [Novyy Vavilon]
    Regie: Grigori Kosinzew [Kozintsev], Leonid Trauberg
    Stummfilmdrama, D, RUS 1929

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE
    Samstag, 28.10.2006
    Beginn: 01.20 Uhr; Ende: 02.55 Uhr
    Länge: 95 Minuten

    Buch: Grigori Kosinzew, Leonid Trauberg
    Musik: Dmitri Schostakowitsch
    Regie: Grigori Kosinzew, Leonid Trauberg

    Also Known As:
    Shturm neba
    The New Babylon

    Darsteller:

    • Jelena Kusmina (Louise Poirier)
    • David Gutman (Direktor)
    • Andrei Kostrichkin (der Lehrling)
    • Sofia Magarill (eine Schauspielerin)
    • A. Arnold (Abgeordneter)
    • Sergei Gerasimow (ein Journalist)
    • Yevgeni Chervyakov (Soldat der Nationalgarde)
    • Pjotr Sobolewski (Jean, ein Soldat)
    • Yanina Zhejmo (Therese)
    • Oleg Zhakov (Soldat der Nationalgarde)
    • Wsewolod Pudowkin (Angestellter)
    • Lydmila Semyonova (Can-Can Tänzerin)
    • A. Glushkova (Wäscherin)


    Vergleiche hierzu in der vorliegenden Kollektion u. a. auch:

    • Allein [Odna]. Regie: Grigori Kosinzew [Kozintsev], Leonid Trauberg; Stummfilm, RUS 1931



    Allein
    [Odna]
    Regie: Grigori Kosinzew [Kozintsev], Leonid Trauberg
    Stummfilm, RUS 1931

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF 1
    Sonntag, 01.10.2006
    Beginn: 23.10 Uhr; Ende: 01.05 Uhr
    Länge: 115 Minuten
    Russischer Stummfilm mit Musik von Dmitri Schostakowitsch

    Musik: Basler Sinfonietta
    Original Titel: Odna
    Regie: Grigori Kozintsev, Leonid Trauberg


    Vergleiche hierzu in der vorliegenden Kollektion u. a. auch:

    • Das neue Babylon [Novyy Vavilon]. Regie: Grigori Kosinzew [Kozintsev], Leonid Trauberg; Stummfilmdrama, D, RUS 1929 < !--
    • Allein [Odna]. Regie: Grigori Kosinzew [Kozintsev], Leonid Trauberg; Stummfilm, RUS 1931-->



    Jeanne Poisson, Marquise de Pompadour
    Regie: Robin Davis
    Téléfilm historique, F 2006

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TSR 1
    Samstag, 23.09.2006
    1/2: Beginn: 20.40 Uhr; Ende: 22.20 Uhr - Länge: 100 Minuten
    2/2: Beginn: 22.25 Uhr; Ende: 00.05 Uhr - Länge: 100 Minuten

    Buch: Alexandre de Broca, Olivier Pouponneau
    Regie: Robin Davis

    Darsteller:

    • Hélène de Fougerolles (Jeanne, Marquise de Pompadour)
    • Vincent Perez (Louis XV)
    • Charlotte de Turckheim (la Reine Mère)
    • Damien Jouillerot (le Dauphin)
    • Rosemarie Lavaullée (Elisabeth)
    • Charlotte Valandrey (madame de Brancas)
    • Jennifer Decker (la Dauphine Marie-Joseph)
    • Chloé Stefani (Henriette)
    • Romain Redler (Abel)
    • Yvon Back (l'Abbé Bernis)
    • Jean-François Garreaud (Maurepas)
    • Jean-François Derec (Voltaire)



    Jour blanc
    [Schrei aus der Vergangenheit]
    Regie: Jacob Berger
    Téléfilm de suspense, CH 1991

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TSR 1
    Freitag, 22.09.2006
    Beginn: 09.10 Uhr; Ende: 10.35 Uhr
    Länge: 85 Minuten

    Original Titel: Schrei aus der Vergangenheit
    Regie: Jacob Berger

    Darsteller:

    • Heinz Bennent (le docteur Castelli)
    • Fabienne Périneau (Francesca Hodler)
    • Jean-Yves Berteloot (Théo)
    • Judith Magre (Eva Kalinska)
    • Armen Godel (Hans Zieffel)
    • Maaike Jansen (Marie-Christine Berger)
    • Michel Gleizer (Ursula)



    Das Attentat
    [Ghosts of Mississippi]
    Regie: Rob Reiner
    Gerichtsdrama, USA 1996

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF 1
    Montag, 25.09.2006
    Beginn: 02.35 Uhr; Ende: 04.40 Uhr
    Länge: 125 Minuten

    Buch: Lewis Colick
    Musik: Marc Shaiman
    Original Titel: Ghosts of Mississippi
    Regie: Rob Reiner

    Darsteller:

    • Alec Baldwin (Bobby DeLaughter)
    • Whoopi Goldberg (Myrlie Evers)
    • James Woods (Byron De La Beckwith)
    • Craig T. Nelson (Ed Peters)
    • Susanna Thompson (Peggy Lloyd)
    • William H. Macy (Charlie Crisco)



    Osama
    Regie: Siddiq Barmak
    Drama, AFG, J, IRL 2003

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF 1
    Freitag, 22.09.2006
    Beginn: 00.10 Uhr; Ende: 01.30 Uhr
    Länge: 80 Minuten

    Buch: Siddiq Barmak
    Musik: Mohamad Reza Darvishi
    Original Titel: Osama
    Regie: Siddiq Barmak

    Darsteller:

    • Marina Golbahari (Osama)
    • Arif Herati (Espandi)
    • Zubaida Sahar (Mutter)
    • Khwaja Nader (Mullah)
    • Hamida Refah (Grossmutter)



    Verflixt verliebt
    Regie: Peter Luisi
    Komödie, CH 2004

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF 1
    Dienstag, 19.09.2006
    Beginn: 00.05 Uhr; Ende: 01.35 Uhr
    Länge: 90 Minuten

    Buch: Peter Luisi
    Musik: Filippo Trecca, Martin Schlegel
    Regie: Peter Luisi

    Darsteller:

    • Pablo Aguilar (Miro)
    • Sandra Schlegel (Mercedes)
    • Simon Desbordes (François)
    • Philipp Stengele (Peter)
    • Martin Rapold (Alex)



    Brüder
    [Brotherly Love]
    Regie: Wolfgang Murnberger
    Fernsehfilm, A 2005

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE
    Freitag, 22.09.2006
    Beginn: 20.40 Uhr; Ende: 22.15 Uhr
    Länge: 95 Minuten

    Buch: Rupert Henning, Uli Brée
    Musik: Otto Lechner, Peter Kaizar, Anton Burger
    Original Titel: Brotherly Love
    Regie: Wolfgang Murnberger

    Darsteller:

    • Dolf de Vries (Arie, 75-jähriger Pilger)
    • Wolfgang Böck (Ludwig Stadler)
    • Andreas Vitásek (Adrian Stadler)
    • Erwin Steinhauer (Ernst Stadler)
    • Susa Meyer (Iris Rovan)



    Chronik einer Fürstenfamilie
    Regie: Filip Bajon
    Dreiteiliges Familienmelodram, PL, D 1986

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: MDR
    Buch: Filip Bajon
    Musik: Jerzy Satanowski
    Regie: Filip Bajon

    Teil 1: Mittwoch, 06.09.2006. Beginn: 00.00 Uhr; Ende: 01.30 Uhr [90 Minuten]
    Teil 2: Mittwoch, 13.09.2006. Beginn: 00.20 Uhr; Ende: 01.45 Uhr [85 Minuten]
    Teil 3: Mittwoch, 20.09.2006. Beginn: 00.05 Uhr; Ende: 01.30 Uhr [85 Minuten]

    Teil 1: Darsteller:

    • Jan Nowicki (Fürst Hochberg von Theuss)
    • Maria Gladkowska (Fürstin Daisy, seine 1. Gattin)
    • Olgierd Lukaszewicz (Sohn Franz)
    • Jan Englert (Sohn Konrad)
    • Boguslaw Linda (Sohn Bolko)
    • Rolf Hoppe (Heinberg)
    • Alfred Struwe (Kaiser Wilhelm II)

    Teil 2: Darsteller:

    • Jan Nowicki (Fürst Hochberg von Theuss)
    • Maria Gladkowa (Fürstin Daisy, seine 1. Gattin)
    • Olgierd Lukaszewicz (Sohn Franz)
    • Jan Englert (Sohn Konrad)
    • Boguslaw Linda (Sohn Bolko)
    • Rolf Hoppe (Heinberg)
    • Grazyna Szapolowska (Fürstin Marisca)

    Teil 3: Darsteller:

    • Jan Nowicki (Fürst Hochberg von Theuss)
    • Maria Gladkowska (Fürstin Daisy, seine 1. Gattin)
    • Olgierd Lukaszewicz (Sohn Franz)
    • Jan Englert (Sohn Konrad)
    • Boguslaw Linda (Sohn Bolko)
    • Rolf Hoppe (Heinberg)
    • Grazyna Szapolowska (Fürstin Marisca)



    Monte-Cristo
    [Der Graf von Monte Christo]
    Regie: Henri Fescourt
    Stummfilm, F 1928

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE F
    1/2: Sonntag, 24.09.2006. Beginn: 00.15 Uhr; Ende: 02.20 Uhr - Länge: 125 Minuten
    2/2: Montag, 25.09.2006. Beginn: 00.10 Uhr; Ende: 01.50 Uhr - Länge: 100 Minuten

    Buch: Henri Fescourt, Armand Salacrou
    Musik: Marc-Olivier Dupin
    Original Titel: Monte-Cristo
    Regie: Henri Fescourt

    Darsteller:

    • Jean Angelo (Edmond Dantès, der Graf von Monte Christo)
    • Lil Dagover (Mercédès)
    • Gaston Modot (Fernand Mondego)
    • Marie Glory (Valentine de Villefort)
    • Jean Toulout (Monsieur de Villefort)
    • Michèle Verly (Julie Morel)
    • Pierre Batcheff (Albert de Mortcerf)
    • Tamara Stezenko (Haydée)
    • François Rozet (Maximilien Morel)
    • Germaine Kerjean (La Carcenti)
    • Henri Debain (Carderousse)
    • Robert Mérin (Andréa Calvacanti)
    • Ernest Maupain (Monsieur Morel)
    • Bernhard Goetzke (Abt Faria)


    Vgl. in der vorliegenden Kollektion u. a. auch:




    Ce fleuve qui nous charrie
    Regie: Raymond Vouillamoz
    Téléfilm dramatique, CH 1979

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TSR 1
    Freitag, 04.05.2007
    Beginn: 09.10 Uhr; Ende: 10.40 Uhr
    Länge: 90 minutes

    Darsteller:

    • Jean-Luc Bideau (Simon)
    • Jacques Guhl (César)
    • François Germond (Julien)
    • Yvette Théraulaz (Antoinette)
    • Claude Valérie (la mère)
    • Pierre-André Gamba (un coureur)


    Vgl. in der vorliegenden Kollektion u. a. auch:



    Les amants de la Dent Blanche
    Regie: Raymond Vouillamoz
    Téléfilm mélodramatique, F, B, CH 2006

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TSR 1
    Mittwoch, 13.09.2006
    Beginn: 20.25 Uhr; Ende: 22.05 Uhr
    Länge: 100 Minuten

    Buch: Anne Gonthier, Narcisse Praz
    Musik: Marc Marder
    Regie: Raymond Vouillamoz

    Darsteller:

    • Lisa Couvelaire (Marthe)
    • Alexis Michalik (Théophile)
    • Delphine Rich (Hildegarde)
    • Jean-Philippe Ecoffey (le curé du village)
    • Michel Galabru (l'abbé)
    • Jean-Baptiste Martin (Nicolas)
    • Roberto Bestazzoni (Luigi)
    • Jean-Pierre Gos (Lucien)
    • Jean-Baptiste Puech (René)
    • Teco Celio (le préfet)
    • Daniela Bisconti (Louise)


    Bonus:

    Making of "Sur les traces des amants de la dent blanche"

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TSR 1
    Mittwoch, 13.09.2006
    Beginn: 22.05 Uhr; Ende: 22.40 Uhr
    Länge: 35 Minuten


    Vgl. in der vorliegenden Kollektion u. a. auch:



    Maurice Béjart :
    Best of l'amour, la danse
    Contemporain

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: France 2
    Sonntag, 03.09.2006
    Beginn: 01.00 Uhr; Ende: 02.30 Uhr
    Länge: 90 Minuten



    Ein irrer Duft von frischem Heu
    Regie: Roland Oehme
    Komödie, DDR 1977

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: MDR
    Sonntag, 17.09.2006
    Beginn: 23.30 Uhr; Ende: 01.00 Uhr
    Länge: 90 Minuten

    Buch: Rudi Strahl, Roland Oehme
    Musik: Günther Fischer
    Regie: Roland Oehme
    Zum 75. Geburtstag von Rudi Strahl

    Darsteller:

    • Ursula Werner (Dr. Angelika Unglaube)
    • Peter Reusse (Mattes Mathias)
    • Martin Hellberg (Pastor Himmelsknecht)
    • Jan Triska (Monsignore Romeo Aventuro)
    • Ursula Staack (Lydia)
    • Roland Knappe (Paul)
    • Thomas Neumann (Anton Czybulka)
    • Gertrud Brendler (Mutter Roloff)
    • Otto Dierichs (Willem)
    • Wolfgang Sasse (ein Jäger)
    • Wolfgang Bachmann (ein Jäger)
    • Johannes Nowak (ein Jäger)
    • Hans-Joachim Puls (ein Jäger)
    • Oswald Foederer (Wirt)
    • Thomas Wolff (Tramp)



    Zeugin des Mordes
    [Witness to Murder]
    Regie: Roy Rowland
    Thriller, USA 1954

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: NDR
    Mittwoch, 13.09.2006
    Beginn: 01.50 Uhr; Ende: 03.15 Uhr
    Länge: 85 Minuten
    bzw.:
    SAT-TV: mdr
    Sonntag, 17.09.2006
    Beginn: 01.30 Uhr; Ende: 02.50 Uhr
    Länge: 80 Minuten

    Buch: Chester Erskine
    Musik: Herschel Burke Gilbert
    Original Titel: Witness to Murder
    Regie: Roy Rowland

    Darsteller:

    • Barbara Stanwyck (Cheryl Draper)
    • George Sanders (Albert Richter)
    • Gary Merrill (Inspektor Mathews)
    • Jesse White (Eddie Vincent)
    • Harry Shannon (Inspektor Donnelly)
    • Claire Carleton (Mae, die Blondine)
    • Lewis Martin (Psychiater)
    • Dick Elliott (Hausverwalter)
    • Harry Tyler (Charlie)
    • Juanita Moore (Frau)
    • Joy Hallward (Arbeitskollegin der Frau)



    Absolitude
    [Suche orientalischen Mann]
    Regie: Hiner Saleem
    Liebesfilm, F 2001

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE F
    Sonntag, 17.09.2006
    Beginn: 00.25 Uhr; Ende: 01.50 Uhr
    Länge: 85 Minuten

    Buch: Hiner Saleem
    Musik: Nikos Kypourgos
    Original Titel: Absolitude
    Regie: Hiner Saleem

    Darsteller:

    • Ivan Franek (Tital)
    • Hanna Schygulla (Suzanne)
    • Jacky Nercessian (Feyzo)
    • Kamal Hamarash (Chahin)
    • Ruzan Vite Mesropyan (Lili)
    • Brigitte Bouillot (Catherine)
    • Sophie Pincemaille (Sylvie)



    Vor ihren Augen
    [Eyewitness: The Danielle Cable Story]
    Regie: Adrian Shergold
    Krimi-Thriller, GB 2003

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE
    Freitag, 15.09.2006
    Beginn: 20.40 Uhr; Ende: 22.25 Uhr
    Länge: 105 Minuten

    Buch: Kate Brooke, Terry Winsor
    Musik: Nick Bicât
    Original Titel: Eyewitness: The Danielle Cable Story
    Regie: Adrian Shergold

    Darsteller:

    • Joanne Froggatt (Danielle Cable)
    • Bill Paterson (Nick Biddiss)
    • Linsay Coulson (Ann Cable)
    • Nigel Terry (Kenneth Noye)
    • Alex Hassell (Stephen Cameron)
    • Eamon Boland (Ken Cameron)
    • Tilly Vosburgh (Toni Cameron)
    • Jamie Foreman (Keith Phelan)



    Kaltes Licht
    [Kaldaljos]
    Regie: Hilmar Oddsson
    Drama, IS, N, GB 2004

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE
    Mittwoch, 13.09.2006
    Beginn: 22.40 Uhr; Ende: 00.10 Uhr
    Länge: 90 Minuten

    Buch: Hilmar Oddsson
    Original Titel: Kaldaljos
    Regie: Hilmar Oddsson

    Darsteller:

    • Aslakur Ingvarsson (Grimur, jung)
    • Ingvar E. Sigurdsson
    • Ruth Olafsdòttir (Linda)
    • Ruth Olafsdottir
    • Ingvar Eggert Sigurosson (Grimur, alt)
    • Unnur ösp Stefànsdòttier (Frau am Empfang)



    Das Konzert zum Sankt Ovid
    Schauspiel von Antonio Buero Vallejo
    Inszenierung: Karl Kayser
    Städtisches Theater Leipzig, 1979

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ZDFtheaterkanal
    Sendung am Mo, 04.09.2006 22:00 Uhr (125 Minuten)

    Bühnenbild: Axel Pfefferkorn
    Fernsehregie: Margot Thyret
    Inszenierung: Karl Kayser
    Kostüme: Dorothea Weinert

    Darsteller:

    • Louis Maria Valindin - Günter Grabbert
    • Adrienne - Marylu Poolman
    • David - Friedrich Eberle
    • Gilbert - Wolfgang Jakob
    • Luc - Hans Gora
    • Nazaire - Paul Dolf Neis
    • Elie - Immo Zielke
    • Donate - Wolf-Dieter Rammler
    • - Christa Gottschalk
    • - Ingrid Hille



    Doppelt hält schlechter
    Volksstück von Jörg Eberhard
    Inszenierung: Paul Löwinger jr.
    Löwinger Bühne, Wien 1979

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ZDFtheaterkanal
    Sendung am So, 03.09.2006 09:30 Uhr (100 Minuten)

    Darsteller:

    • Hugo Wurzinger - Paul Löwinger
    • Rosalinde - Hilde Rom
    • Ulli - Sissy Löwinger
    • Leopold - Walter Scheuer
    • Briefträger - Sepp Löwinger
    • Alex - Joe Trummer
    • Gabor - Walter Schreiber
    • Hannerl - Sonja Janine
    • Lizzi - Tilla Hohenfels



    Tout bascule
    Autor: Olivier Lejeune
    Vaudeville

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TSR 2
    Freitag, 08.09.2006
    Beginn: 20.55 Uhr; Ende: 23.10 Uhr
    Länge: 135 Minuten

    Darsteller:

    • Georges Beller (Jacques Lassegue)
    • Olivier Lejeune (Jean Tourille)
    • Julie Arnold (Corinne Lassegue)
    • Andrée Damant (Lucie Lassegue)
    • Michèle Kern (Emmanuelle Tourille)
    • Stéphane Malassenet (Christian Querrochot)



    Les passeurs
    Regie: Didier Grousset
    Téléfilm dramatique, F 2003

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TSR 2
    Dienstag, 05.09.2006
    Beginn: 20.35 Uhr; Ende: 22.10 Uhr
    Länge: 95 Minuten

    Buch: Gilles Perrault
    Musik: Reinhardt Wagner
    Regie: Didier Grousset

    Darsteller:

    • Guy Marchand (Bernard Anthonioz)
    • Bernard-Pierre Donnadieu (Maurice Nicod)
    • Toinette Laquière (Séverine)
    • Cédric Chevalme (François)
    • Christine Dejoux (Louisette)
    • Gwénola de Luze (Suzanne)
    • Michel Voïta (Roulet Delmas)
    • Loïc Corbery (Guy)



    Young Gods
    [Hymypoika]
    Regie: Jukka-Pekka Siili
    Jugenddrama, FIN 2003

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF 1
    Dienstag, 12.09.2006
    Beginn: 00.50 Uhr; Ende: 02.30 Uhr
    Länge: 100 Minuten

    Buch: Jukka Vieno
    Musik: Kerkko Koskinen
    Original Titel: Hymypoika
    Regie: Jukka-Pekka Siili

    Darsteller:

    • Jussi Nikkilä (Taavi)
    • Reino Nordin (Jere)
    • Jarkko Niemi (Markus)
    • Jenni Banerjee (Reetta)
    • Ville Kivelä (Sami)
    • Mervi Takatalo (Mira)



    Himmel auf Erden
    Regie: E. W. Emo
    Komödie, A 1935

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARD
    Freitag, 25.08.2006
    Beginn: 10.40 Uhr; Ende: 12.00 Uhr
    Länge: 80 Minuten

    Buch: Georg Zoch
    Musik: Robert Stolz
    Regie: E. W. Emo

    Darsteller:

    • Heinz Rühmann (Peter Hilpert)
    • Theo Lingen (Theaterdirektor Platzer)
    • Hans Moser (Adlgasser)
    • Adele Sandrock (Adele)
    • Lizzi Holzschuh (Hansi)
    • Hermann Thimig (Paul Heller)
    • Rudolf Carl (Otto)


    Vgl. hierzu in der vorliegenden Kollektion u. a. ebenso:



    Wir werden das Kind schon schaukeln
    Regie: E. W. Emo
    Schlagfertige Moral-Komödie, A 1952

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARD
    Donnerstag, 17.05.2007
    Beginn: 16.05 Uhr; Ende: 17.30 Uhr
    Länge: 85 Minuten

    Buch: Karl Farkas, E. W. Emo, Hugo Maria Kritz
    Musik: Heinz Sandauer
    Regie: E. W. Emo

    Darsteller:

    • Heinz Rühmann (Dr. Felix Schneider)
    • Hans Moser (Professor Stieglitz)
    • Theo Lingen (Paul Fellmeier)
    • Brigitte Ratz (Brigitte)
    • Nadja Tiller (Olga Fellmeier)
    • Hilde Berndt (Lilli Schneider)
    • Annie Rosar (Lillis Mutter)
    • Margarete Slezak (Frau Professor Stieglitz)
    • Lotte Lang (Marie)


    Vgl. hierzu in der vorliegenden Kollektion u. a. ebenso:



    Les amants du bagne
    [Die Liebenden von Cayenne]
    Réalisateur: Thierry Binisti
    Téléfilm dramatique, F 2004

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE F
    Vendredi, 25.08.2006
    Heure de début: 20.40; Heure de fin: 22.15
    Durée en minutes: 95

    Livre / Scénario: Eric Besnard
    Musique: Caroline Petit
    Réalisateur: Thierry Binisti

    Acteurs:

    • Antoine de Caunes (Albert Londres)
    • Isabelle Renauld (Claudia Desfeuilles)
    • Laurent Malet (Camille Desfeuilles)
    • Edouard Montoute (Mistinguett)
    • Didier Bezace (le capitaine Sentier)
    • Jean-Michel Noirey (Letaillec)
    • Yves Afonso (Firmin)
    • Féodor Atkine (le commandant)
    • Larissa Vega (la femme du commandant)
    • Jean-Yves Chatelais (Joseph Bois)
    • Thalia Garcia Rodriguez (la fille du Masque)
    • Fernando Hecheverria (Henry)
    • Abraham Noda (le Masque)



    Okay
    Regie: Jesper W. Nielsen
    Familienfilm, DK 2002

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: BR 3
    Mittwoch, 23.08.2006
    Beginn: 23.15 Uhr; Ende: 00.45 Uhr
    Länge: 90 Minuten

    Original Titel: Okay
    Regie: Jesper W. Nielsen

    Darsteller:

    • Paprika Steen (Nete)
    • Ole Ernst (Netes Vater)
    • Troels Lyby (Kristian)
    • Molly Blixt Eglind (Katrine)
    • Laura Drasbæk (Tanja)
    • Jesper W. Christensen (Arzt)



    [Georges Feydeau:] Le Dindon
    [Der Gefoppte]
    Regisseur: Lukas Hemleb
    Directed by Don[ald] Kent
    Comédie-Française, F 2003

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE F
    Mittwoch, 06.09.2006
    Beginn: 22.50 Uhr; Ende: 01.35 Uhr
    Länge: 165 minutes

    Buch: Georges Feydeau
    Musik: Jean-Marc Zelwer
    Regie: Don Kent

    Darsteller:

    • Catherine Salviat (Madame Pinchard)
    • Véronique Vella (Victor)
    • Thierry Hancisse (Pontagnac)
    • Anne Kessler (Clotilde Pontagnac)
    • Igor Tyczka (Pinchard)
    • Cécile Brune (Maggy Soldignac)
    • Michel Robin (Gérome)
    • Florence Viala (Lucienne Vatelin)
    • Françoise Gillard (Clara)
    • Pierre Vial (der Geschäftsführer)
    • Céline Samie (Armandine)
    • Laurent Natrella (Soldignac)
    • Jérôme Pouly (Vatelin)
    • Laurent Stocker (Rédillon)



    Liebe in Blechdosen
    [Den Bästa Sommaren]
    Regie: Ulf Malmros
    Spielfilm, DK 2000

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: rbb
    Sonntag, 10.09.2006
    Beginn: 14.30 Uhr; Ende: 15.55 Uhr
    Länge: 85 Minuten

    Darsteller: Kjell Bergqvist (Johannson)
    Anastasios Soulis (Marten)
    Rebecca Scheja (Annika)



    Machuca, mein Freund
    Regie: Andrés Wood
    Spielfilm, RCH, E, GB, F 2004

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: BR 3
    Mittwoch, 06.09.2006
    Beginn: 23.40 Uhr; Ende: 01.35 Uhr
    Länge: 115 Minuten

    Original Titel: Machuca
    Regie: Andrés Wood

    Darsteller:

    • Ariel Mateluna (Pedro Machuca)
    • Matías Quer (Gonzalo Infante)
    • Manuela Martelli (Silvana)
    • Ernesto Malbran (Pater McEnroe)
    • Aline Küppenheim (Gonzales Mutter)
    • Federico Luppi (Roberto Ochagavía)
    • Francisco Reyes (Patricio Infante)
    • Tamara Acosta (Juana)
    • Luis Dubó (Ismael Machuca)



    Wall Street
    Regie: Oliver Stone
    Drama, USA 1987

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF 1
    Sonntag, 17.09.2006
    Beginn: 01.40 Uhr; Ende: 03.40 Uhr
    Länge: 120 Minuten

    Buch: Stanley Weiser, Oliver Stone
    Musik: Stewart Copeland
    Original Titel: Wall Street
    Regie: Oliver Stone

    Darsteller:

    • Michael Douglas (Gordon Gekko)
    • Charlie Sheen (Bud Fox)
    • Daryl Hannah (Darien Taylor)
    • Martin Sheen (Carl Fox)
    • Hal Holbrook (Lou Mannheim)
    • Terence Stamp (Sir Larry Wildmann)


    Vgl. in der vorliegenden Kollektion u. a. auch:



    Nixon - Der Untergang eines Präsidenten
    Regie: Oliver Stone
    Biographie, USA 1995

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE
    Sonntag, 10.09.2006
    Beginn: 20.40 Uhr; Ende: 23.55 Uhr
    Länge: 195 Minuten

    Musik: John Williams
    Original Titel: Nixon
    Regie: Oliver Stone

    Darsteller:

    • Anthony Hopkins (Richard M. Nixon)
    • Ed Harris (E. Howard Hunt)
    • Bob Hoskins (J. Edgar Hoover)
    • Joan Allen (Pat Nixon)
    • James Wodds (Harry Robbins Haldeman)
    • Pauls Sorvino (Henry Kissinger)


    Bonus:

    Oliver Stone
    Regie: Stephan Lamby
    Dokumentation, D 2006

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE
    Sonntag, 10.09.2006
    Beginn: 23.50 Uhr; Ende: 00.45 Uhr
    Länge: 55 Minuten


    Vgl. in der vorliegenden Kollektion u. a. auch:

    • Wall Street. Regie: Oliver Stone; Drama, USA 1987
    • JFK [John F. Kennedy - Tatort Dallas]. Regie: Oliver Stone. (Film: 1991; DVD) 2002



    Seidenstrümpfe
    [Silk Stockings]
    Regie: Rouben Mamoullian
    Komödie, USA 1957

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: WDR
    Sonntag, 03.09.2006
    Beginn: 00.15 Uhr; Ende: 02.10 Uhr
    Länge: 115 Minuten

    Buch: Leonard Gershe, Leonard Spigelgass
    Musik: Cole Porter
    Original Titel: Silk Stockings
    Regie: Rouben Mamoullian

    Darsteller:

    • Fred Astaire (Edwin Canfield)
    • Cyd Charisse (Ninotschka)
    • Peter Lorre (Brankow)
    • Janis Paige (Peggy Dayton)
    • George Tobias (Vassili Markowitsch)
    • Jules Munshin (Bibinski)
    • Joseph Buloff (Iwanow)
    • Wim Sonneveld (Peter Boroff)



    Die Kaiserin von China
    Regie: Stefan Sekely [1899-1979]
    Komödie, D 1953

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: 3sat
    Montag, 28.08.2006
    Beginn: 14.00 Uhr; Ende: 15.20 Uhr
    Länge: 80 Minuten

    Also Known As:
    The Empress of China (International: English title)
    Runtime: Germany: 85 min
    Country: West Germany

    Darsteller:

    • Grethe Weiser (Tante Clementine)
    • Nadja Tiller (Viktoria)
    • Ernst Waldow (Prof. Mirrzahler)
    • Joachim Brennecke (Morland)
    • Kurt Vespermann (Herr Lose)
    • Hans Zesch-Ballot (Dr. Stansberg)



    Simon im Widerstand
    [Gebroken Rood]
    Regie: Eric Oosthoek
    Thriller, NL 2005

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE F
    Dienstag, 22.08.2006
    Beginn: 22.45 Uhr; Ende: 00.25 Uhr
    Länge: 100 Minuten

    Buch: Carel Donck
    Musik: Rens Machielse
    Original Titel: Gebroken Rood
    Regie: Eric Oosthoek

    Darsteller:

    • Hans Croiset (Simon Bergkamp)
    • Waldemar Torenstra (Simon Bergkamp)
    • Truus Dekker (Marian Bogaers)
    • Bram Van Der Vlugt (Adrie)
    • Sarah Jonker (Marian Bogaers)
    • Kitty Courbois (Rita)
    • Raoul Copier (Adrie)
    • Andre Van Den Heuvel (Daan)
    • Dai Carter, Nyncke Beethuijzen (Rita)
    • Dragan Bakema (Goran)
    • David Goddyn (Daan)
    • Wim van Der Grijn (Johannes Vinck)



    Là-haut
    [Ein König über den Wolken]
    Regie: Pierre Schoendoerffer
    Drama, F 2003

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE F
    Dienstag, 22.08.2006
    Beginn: 00.05 Uhr; Ende: 01.35 Uhr
    Länge: 90 Minuten

    Buch: Ludovic Schoendoerffer, Pierre Schoendoerffer
    Musik: Laurent Petitgirard
    Original Titel: Là-haut
    Regie: Pierre Schoendoerffer

    Darsteller:

    • Bruno Cremer (der Colonel)
    • Claude Rich (der Chefredakteur)
    • Florence Darel (die Journalistin)
    • Jacques Perrin (Henri Lanvern)
    • Wojciech Pszoniak (der Produzent)
    • Christophe Reymond (der unhöfliche Journalist)
    • Gérard Oury (der General)
    • Jacques Dufilho (der Rektor)
    • Ludovic Schoendoerffer (der Schauspieler)
    • Patrick Chauvel (Radar, der Fotograf)
    • Eric Do (der Cutter)



    Voyage à Ouaga
    Regie: Camille Mouyeke
    Film sentimental, RCB, F 2001

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TSR 1
    Mittwoch, 16.08.2006
    Beginn: 00.00 Uhr; Ende: 01.25 Uhr
    Länge: 85 Minuten

    Darsteller:

    • Eric Laugerias (Lionel)
    • Maka Kotto (Zao)
    • Aïssa Maïga (Loutaya)
    • Thomas Ouedraogo (Sékou)
    • Bénédicte Roy (Victoria)
    • René Morard (Max)
    • Savier Letourneur (Marcel)
    • Rasmane Ouedraogo (Pierre)



    Die ViTUSmacher
    "The Making of" Fredi M. Murers neuem Spielfilm
    Regie: Rolf Lyssy
    Dokumentation / Kino, CH 2006

    SAT-TV: SF1
    Sonntag, 06.08.2006
    Beginn: 12.00 Uhr; Ende: 13.00 Uhr
    Länge: 60 Minuten


    Vgl. in der vorliegenden Kollektion u. a. auch:



    Silberdollar
    [Silver Dollar]
    Regie: Alfred E. Green
    Spielfilm USA 1932

    SAT-TV: EinsFestival
    Samstag, 5. August 2006, 15:00-16:20 Uhr
    Länge: 80 Minuten

    Kamera: James Van Tress
    Drehbuch: Carl Erickson, Harvey Thew
    Regie: Alfred E. Green

    Darsteller:

    • Edward G. Robinson .... Yates Martin
    • Bebe Daniels .... Lily Owens Martin
    • Aline MacMahon .... Sarah Martin
    • DeWitt Jennings .... George, the Mine Foreman
    • Robert Warwick .... Colonel Stanton
    • Russell Simpson .... Hamlin
    • Harry Holman .... Adams
    • Charles Middleton .... Jenkins
    • Emmett Corrigan .... President Chester A. Arthur
    • Christian Rub .... Rische
    • Lee Kohlmar .... Hook
    • Wade Boteler .... Mike, a Miner
    • William Le Maire .... Miner with Mike (as William LeMaire)



    Versteckte Fallen
    Regie: Rainer Behrend
    Drama, DDR 1990

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: MDR
    Sonntag, 20.08.2006
    Beginn: 23.55 Uhr; Ende: 01.20 Uhr
    Länge: 85 Minuten

    Buch: Maja Wiens, Andreas Klich
    Musik: Peter Rabenalt
    Regie: Rainer Behrend

    Darsteller:

    • Arianne Borbach (Claudia Rattey)
    • Hans-Uwe Bauer (Georg Rattey)
    • Nico Wohllebe (Frank Dobalt)
    • Davia Dannenberg (Simone Dobalt)
    • Handrik Woithe (Oliver Rattey)
    • Michael Kind (Robert)
    • Christine Schorn (Heimleiterin Lesser)
    • Doris Thalmer (Frau Sabrowski)
    • Ulrich Voss (Rudi)
    • Jürgen Hölzel (Vater Dobalt)



    Null Bock auf Landluft
    Regie: Cæcilia Holbek Trier
    Familienkomödie, DK, S 2001

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: BR3
    Samstag, 19.08.2006
    Beginn: 12.50 Uhr; Ende: 14.00 Uhr
    Länge: 70 Minuten

    Darsteller:

    • Ninna Assentoft (Anjelica)
    • Maria Katrine Rasch (Lone)
    • Bodil Udsen (Hortensia)
    • Per Oscarsson (Rasmus)
    • Bodil Jørgensen (Lissi)
    • Claus Strandberg (Knud)
    • Mikkel Aas Mortensen (Ole)



    Der weisse Hai
    [Jaws]
    Regie: Steven Spielberg
    Spielfilm, USA 1974

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: MDR
    Sonntag, 11.11.2007
    Beginn: 00.30 Uhr; Ende: 02.30 Uhr
    Länge: 119 Minuten

    Autor: Peter Benchley, Howard Sackler, Carl Gottlieb
    Musik: John Williams
    Original Titel: Jaws
    Regie: Steven Spielberg

    Darsteller:

    • Roy Scheider (Polizeichef Martin Brody)
    • Murray Hamilton (Bürgermeister Larry Vaughn)
    • Robert Shaw (Quint)
    • Richard Dreyfuss (Matt Hooper)
    • Lorraine Gary (Ellen Brody)
    • Jeffrey Kramer (Deputy Leonard Hendricks)
    • Jonathan Filley (Tom Cassidy)
    • Carl Gottlieb (Ben Meadows)
    • Susan Backlinie (Christine Watkins)
    • Chris Rebello (Michael Brody)


    Vgl. in der vorliegenden Kollektion u. a. auch:



    Jurassic Park
    Regie: Steven Spielberg
    Abenteuerfantasy, USA 1993

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF 2
    Samstag, 19.08.2006
    Beginn: 19.55 Uhr; Ende: 22.05 Uhr
    Länge: 130 Minuten

    Buch: David Koepp, Michael Crichton
    Musik: John Williams
    Original Titel: Jurassic Park
    Regie: Steven Spielberg

    Darsteller:

    • Sam Neill (Dr. Alan Grant)
    • Laura Dern (Dr. Ellie Sattler)
    • Richard Attenborough (John Hammond)
    • Jeff Goldblum (Dr. Ian Malcolm)
    • Joseph Mazzello (Tim Murphy)
    • Ariana Richards (Lex Murphy)
    • Samuel L. Jackson (Ray Arnold)
    • Wayne Knight (Dennis Nedry)


    Vgl. in der vorliegenden Kollektion u. a. auch:



    Phaidon nach Platon
    Spielfassung der Schaubühne am Lehniner Platz
    Inszenierung: Wolf Redl
    Schaubühne am Lehniner Platz; Berlin 1988

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ZDFtheaterkanal
    Sendung am Di, 01.08.2006 15:30 Uhr (100 Minuten)

    Bühnenbild: Wolf Redl
    Inszenierung: Wolf Redl

    Darsteller:

    • Phaidon - Wolf Redl
    • Echekrates - Jochen Tovote



    Les petites fugues
    [Chlini Sprüng]
    Regie: Yves Yersin
    Chronique, CH 1979

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TSR 1
    Dienstag, 01.08.2006
    Beginn: 21.50 Uhr; Ende: 00.20 Uhr
    Länge: 150 Minuten
    bzw. auf Schweizerdeutsch [Chlini Sprüng]:
    SAT-TV: SF 1
    Sonntag, 18.03.2007
    Beginn: 20.30 Uhr; Ende: 22.45 Uhr
    Länge: 135 Minuten

    Buch: Yves Yersin, Claude Muret
    Musik: Léon Francioli
    Regie: Yves Yersin

    Darsteller:

    • Michel Robin (Pipe)
    • Fabienne Barraud (Josiane)
    • Fred Personne (le père)
    • Mista Préchac (la mère)
    • Dore de Rosa (Luigi)
    • Nicole Vautier (Marianne)
    • Pierre Bovet (le facteur)
    • Yvette Théraulaz (la pompiste)
    • Thérèse Storck (miss moto)
    • Maurice Aufair (le boulanger)
    • Raymond Barrat (le gendarme-chef)
    • Serge Maillard (le marié)



    Der letzte Postillon vom St. Gotthard
    Regie: Edmund Heuberger
    Heimatfilm, CH 1941

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: 3sat
    Dienstag, 01.08.2006
    Beginn: 14.35 Uhr; Ende: 16.05 Uhr
    Länge: 90 Minuten
    [Ergänzungen 1982 durch Kameramann Harry Ringger]

    Darsteller:

    • Adolf Manz (Postillon Johannes Zgraggen)
    • Isabel Mahrer (Trini, seine Tochter)
    • Alfred Lucca (Toni, sein Neffe)
    • Rudolf Bernhard (Kondukteur Kaspar Danioth)
    • Ellen Widmann (Ursula Dörsch)



    Fünf Uhr am Nachmittag
    [Panj e asr]
    Regie: Samira Makhmalbaf
    Spielfilm, F, IR 2003

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARD
    Donnerstag, 03.08.2006
    Beginn: 00.35 Uhr; Ende: 02.15 Uhr
    Länge: 100 Minuten

    Buch: Samira Makhmalbaf, Mohsen Makhmalbaf
    Musik: Mohammad Reza Darvishi
    Original Titel: Panj e asr
    Regie: Samira Makhmalbaf

    Darsteller:

    • Agheleh Rezaie (Noqreh)
    • Abdolgani Yousefrazi (Vater)
    • Marzieh Amiri (Leilomah)
    • Razi Mohebi (Dichter)


    Bonus-Material:

    Joy of Madness - Making of "Fünf Uhr am Nachmittag"
    Regie: Hana Makhmalbaf
    Dokumentation / Kino, IR 2003

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARD
    Donnerstag, 03.08.2006
    Beginn: 02.20 Uhr; Ende: 03.30 Uhr
    Länge: 70 Minuten

    Buch: Hana Makhmalbaf
    Musik: Mohammad Reza Darvishi
    Original Titel: Lezate divanegi
    Regie: Hana Makhmalbaf



    Alles nur Theater
    [A chorus of disapproval]
    Regie: Michael Winner
    Bissige Boulevard-Komödie, GB 1988

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARD
    Montag, 07.08.2006
    Beginn: 01.40 Uhr; Ende: 03.15 Uhr
    Länge: 95 Minuten

    Buch: Alan Ayckbourn, Michael Winner
    Musik: John Du Prez, Boosey Hawkes, De Wolfe
    Original Titel: A chorus of disapproval
    Regie: Michael Winner

    Darsteller:

    • Jeremy Irons (Guy Jones)
    • Anthony Hopkins (Dafydd Ap Llewellyn)
    • Prunella Scales (Hannah)
    • Jenny Seagrove (Fay)
    • Gareth Hunt (Ian)
    • Sylvia Syms (Rebecca Huntley-Pike)
    • Lionel Jeffries (Jarvis Huntley-Pike)
    • Alexandra Pigg (Bridget Baines)
    • Richard Briers (Ted Washbrook)
    • Barbara Ferris (Enid Washbrook)
    • Patsy Kensit (Linda Washbrook)
    • Pete Lee-Wilson (Crispin Usher)



    Un matin bonne heure
    Réalisateur: Gahité Fofana
    Téléfilm dramatique, F, RG 2005

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE F
    Mardi, 18.07.2006
    Heure de début: 22.45; Heure de fin: 00.00
    Durée en minutes: 75 Livre / Scénario: Gahité Fofana
    Musique: Sory Kandia Kouyaté
    Titre original: Yaguine et Fodé
    Réalisateur: Gahité Fofana

    Acteurs:

    • Mamadou Camara (Yaguine)
    • Sory Kandia Kouyaté (Fodé)
    • Amy Boïro (Khesso)
    • Fatoumata Kanté (Salma)
    • Balamoussa Fofana (Tonton Bouba)
    • Ceydouba Koumbassa (Mohamed)
    • So Baïlo (Voise)
    • Diaraye Kouyaté (la mère de Fodé)
    • Doyen Pathé Dialo (l'oncle de Khesso)
    • Mamadou Baldé (l'instituteur)
    • Mariam Sylla (Diaraye)



    L'héroïque monsieur Boniface
    Réalisateur: Maurice Labro
    Comédie, F 1949

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TSR 1
    Samedi, 15.07.2006
    Heure de début: 10.45; Heure de fin: 12.20
    Durée en minutes: 95

    Livre / Scénario: Gérard Carlier, André Tabet
    Musique: Louiguy
    Réalisateur: Maurice Labro

    Acteurs:

    • Fernandel (Boniface)
    • Andrex (Charlie)
    • Gaston Orbal (Simon)
    • Liliane Bert (Irène)
    • Palmyre Levasseur (la logeuse)
    • Julien Maffre (le lampiste)
    • Francis Salabert (le commissaire)



    Die Kinder des Monsieur Mathieu
    [Les choristes]
    Regie: Christophe Barratier
    Drama, F, CH 2004

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF 1
    Sonntag, 30.07.2006
    Beginn: 19.55 Uhr; Ende: 21.30 Uhr
    Länge: 95 Minuten

    Buch: Christophe Barratier
    Musik: Bruno Coulais
    Original Titel: Les choristes
    Regie: Christophe Barratier

    Darsteller:

    • Gérard Jugnot (Clément Mathieu)
    • François Berléand (Rachin)
    • Kad Merad (Chabert)
    • Jean-Baptiste Maunier (Pierre Morhange als Kind)
    • Jacques Perrin (Pierre Morhange als Erwachsener)
    • Jean-Paul Bonnaire (Père Maxence)
    • Marie Bunel (Violette Morhange)



    Elizabeth George: Auf Ehre und Gewissen
    [The Inspector Lynley Mysteries: Well-schooled in Murder]
    Regie: Robert Young III
    Krimi-Thriller, GB 2002

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF 2
    Mittwoch, 26.07.2006
    Beginn: 22.45 Uhr; Ende: 00.15 Uhr
    Länge: 90 Minuten

    Buch: Simon Block
    Musik: Robert Lockhart
    Original Titel: The Inspector Lynley Mysteries: Well-schooled in Murder
    Regie: Robert Young III

    Darsteller:

    • Nathaniel Parker (Inspector Thomas Lynley)
    • Sharon Small (Sergeant Barbara Havers)
    • John Sessions (John Corntel)
    • Bill Nighy (Lockwood)
    • Martin Jarvis (Cowfrey Pitt)
    • Henry Cavill (Chas Quilter)



    Banktresor 713
    Regie: Werner Klingler
    Krimi, D 1957

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARD
    Montag, 24.07.2006
    Beginn: 10.35 Uhr; Ende: 12.00 Uhr
    Länge: 85 Minuten

    Buch: Herbert Reinecker
    Musik: Werner Eisbrenner
    Regie: Werner Klingler

    Darsteller:

    • Martin Held (Herbert Burkhardt)
    • Hardy Krüger (Klaus Burkhardt)
    • Hildegard Grethe (Herberts und Klaus' Mutter)
    • Nadja Tiller (Vera)
    • Helga Martin (Margot)
    • Arno Paulsen (Margots Vater)
    • Käthe Alving (Margots Mutter)
    • Charles Regnier (Hartmann)
    • Margit Reismann (Christa)


    Vgl. in der vorliegenden Kollektion u. a. auch:



    Heinrich der Säger
    Regie: Klaus Gietinger
    Komödie, D 2001

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE
    Dienstag, 25.07.2006
    Beginn: 22.45 Uhr; Ende: 00.20 Uhr
    Länge: 95 Minuten

    Buch: Klaus Gietinger
    Musik: Klaus Roggors
    Regie: Klaus Gietinger

    Darsteller:

    • Rolf Becker (Kurz Grantke)
    • Meret Becker (Teresa Grantke)
    • Alexander Beyer (Heiko)
    • Heinz W. Kraehkamp (Kommissar Stahl)
    • Karina Krawczyk (Assistentin Braun)
    • Wolfgang Winkler (Block)
    • Eckart von der Trenck (Fred)
    • Holger Fuchs (Gregor)
    • Uwe Steimle (Pastor)



    Das Glück
    [Sciastie]
    Regie: Alexander Medwedkin
    Stummfilm, RUS 1934

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE F
    Samstag, 29.07.2006
    Beginn: 00.20 Uhr; Ende: 01.25 Uhr
    Länge: 65 Minuten

    Buch: Alexander Medwedkin
    Musik: Modest Mussorgski, Alexej Aigi
    Original Titel: Sciastie
    Regie: Alexander Medwedkin

    Darsteller:

    • Pjotr Sinowjew (Chmyr)
    • Jelena Jegorova (Anna)
    • Lidia Nenaschewa (Nonne)
    • Mikhail Gipsi (Taras Platonovich)



    Die Folgen der Liebe
    [Bendito Fruto / Maria's Place]
    Regie: Sérgio Goldenberg
    Komödie, BR, D 2002

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE
    Sonntag, 30.07.2006
    Beginn: 00.25 Uhr; Ende: 01.55 Uhr
    Länge: 90 Minuten

    Buch: Sérgio Goldenberg, Rosane Lima
    Musik: Fernando Moura
    Regie: Sérgio Goldenberg

    Darsteller:

    • Zezeh Barbosa (Maria)
    • Otavio Augusto (Edgar)
    • Vera Holtz (Virginia)
    • Lucia Alves (Telma)
    • Evandro Machado (Anderson)
    • Camila Piatanga (Choquita)
    • Eduardo Moscocis (Marcelo)
    • Enrique Diaz (Auê)
    • Mariana Lima (Gabriela)
    • Otávio Fernandes (Bibito)
    • Dos Anjos (Taxifahrer Roberto)



    Le combat dans l'île
    Regie: Alain Cavalier
    Film politique, F 1962

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TV5 Europe
    Montag, 11.09.2006
    Beginn: 18.35 Uhr; Ende: 20.15 Uhr
    Länge: 100 Minuten

    Buch: Alain Cavalier, Jean-Paul Rappeneau
    Musik: André Borly, Serge Nigg
    Regie: Alain Cavalier

    Darsteller:

    • Romy Schneider (Anne)
    • Jean-Louis Trintignant (Clément)
    • Henri Serre (Paul)
    • Pierre Asso (Serge)
    • Diane Lepvrier (Cécile)
    • Robert Bousquet (Lucien)
    • Jacques Berlioz (le père)
    • Armand Meffre (André)


    Vgl. hierzu in der vorliegenden Kollektion u. a. auch:

    • La chamade [Herzklopfen]. Regie: Alain Cavalier; Melodram, F 1968



    La chamade
    [Herzklopfen]
    Regie: Alain Cavalier
    Melodram, F 1968

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE F
    Sonntag, 30.07.2006
    Beginn: 20.40 Uhr; Ende: 22.20 Uhr
    Länge: 100 Minuten

    Buch: Françoise Sagan
    Original Titel: La chamade
    Regie: Alain Cavalier

    Darsteller:

    • Catherine Deneuve (Lucile)
    • Michel Piccoli (Charles)
    • Roger Van Hool (Antoine)


    Vgl. hierzu in der vorliegenden Kollektion u. a. auch:



    [Robert Lamoureux:] La soupière
    Regie: Robert Lamoureux [*1920]
    Pièce de théâtre 2001

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TSR 2
    Montag, 10.07.2006
    Beginn: 20.25 Uhr; Ende: 22.00 Uhr
    Länge: 95 Minuten

    Autor: Robert Lamoureux

    Darsteller:

    • Micheline Dax (la tante Violette)
    • Roger Pierre (Paul Dubard)
    • Eric Galliano (Louy)
    • Manoëlle Gaillard
    • Juliette Meyniac
    • Christophe Abrial
    • Daniel Royan
    • Carole Malaspina



    Per grazia ricevuta
    Regie: Nino Manfredi
    Film commedia, I 1970

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TSI 1
    Freitag, 21.07.2006
    Beginn: 15.15 Uhr; Ende: 17.15 Uhr
    Länge: 120 Minuten

    Also Known As:
    Between Miracles (USA)
    Runtime: 122 min / Argentina: 120 min / Spain: 120 min
    Country: Italy
    Language: Italian

    Buch: Nino Manfredi, Leo Benvenuti und Piero de Bernardi
    Musik: Maurizio de Angelis, Guido de Angelis
    Regie: Nino Manfredi

    Darsteller: Nino Manfredi .... Benedetto Parisi

    • Lionel Stander .... Oreste Micheli
    • Delia Boccardo .... Giovanna Micheli
    • Paola Borboni .... Immacolata
    • Mario Scaccia .... Priore
    • Fausto Tozzi .... Primario
    • Mariangela Melato .... Maestrina
    • Tano Cimarosa .... Zi'Checco
    • Gastone Pescucci .... Avvoxato
    • Alfredo Bianchini
    • Enrico Concutelli
    • Paolo Armeni
    • Véronique Vendell .... La prostituta
    • Gianni Rizzo
    • Pino Patti



    Hombres armados - Men With Guns
    Regie: John Sayles
    Drama, USA 1997

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF 2
    Donnerstag, 20.07.2006
    Beginn: 03.45 Uhr; Ende: 05.45 Uhr
    Länge: 120 Minuten

    Buch: John Sayles
    Musik: Mason Daring
    Original Titel: Hombres armados - Men With Guns
    Regie: John Sayles

    Darsteller:

    • Federico Luppi (Dr. Fuentes)
    • Damián Delgado (Domingo)
    • Dan Rivera González (Conejo)
    • Tania Cruz (Graciela)
    • Damián Alcázar (Pater Portillo)
    • Mandy Patinkin (Andrew)
    • Kathryn Grody (Harriet)



    Paul Klee und Bern:
    Zwischen Aufbruch und Vollendung
    Sternstunde Kunst - Kunstdokumentation / Portrait, CH 2005
    Film von Bärbel Walter und Axel Funk
    zur Eröffnung des Zentrums Paul Klee im Sommer 2005

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF 1
    Montag, 31.07.2006
    Beginn: 00.25 Uhr; Ende: 01.20 Uhr
    Länge: 55 Minuten


    Vgl. in der vorliegenden Kollektion u. a. auch:



    Maigret - Un échec de Maigret
    Regie: Jacques Fansten
    Téléfilm policier, F 2002

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TSR 1
    Donnerstag, 20.07.2006
    Beginn: 09.15 Uhr; Ende: 10.55 Uhr
    Länge: 100 Minuten

    Buch: Steve Hawes, Georges Simenon, Claire Marine Level
    Musik: Laurent Petitgirard
    Regie: Jacques Fansten

    Darsteller:

    • Bruno Crémer (le commissaire Maigret)
    • Jean-Luc Bideau (Fumal)
    • Manuela Gourary (madame Fumal)
    • Isabelle Candelier (Louise)
    • Daniel Laloux (Victor)
    • Pierre Diot (l'inspecteur Christiani)
    • Matthias Van Khache (l'inspecteur Maury)
    • Gérard Croce (Gaillardin)


    Vgl. in der vorliegenden Kollektion u. a. auch:



    Maigret: Signé Picpus
    Regie: Jacques Fansten
    Téléfilm policier, F 2002

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TSR 1
    Donnerstag, 27.07.2006
    Beginn: 09.15 Uhr; Ende: 10.50 Uhr
    Länge: 95 Minuten

    Buch: Jacques Fansten, Georges Simenon
    Musik: Laurent Petitgirard
    Regie: Jacques Fansten

    Darsteller:

    • Bruno Crémer (le commissaire Maigret)
    • Martine Sarcey (madame Lecloagen)
    • Frédérique Bonnal (mademoiselle Roy)
    • Olivier Pajot (monsieur Blaise)
    • Gérard Bôle du Chaumont (Mascouvin)
    • Florence Pelly (Berthe)
    • Pierre Diot (l'inspecteur Christiani)
    • Maurice Chevit (Lecloagen)


    Vgl. in der vorliegenden Kollektion u. a. auch:



    Herz am Scheideweg
    [The easiest way]
    Regie: Jack Convay
    Spielfilm USA 1931

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: EinsFestival
    Samstag, 8.Juli 2006
    Kamera: John Mescall
    Drehbuch: Edith Ellis
    Regie: Jack Conway
    Drehbuch nach einem Bühnenstück von Eugene Walter.
    'Herz am Scheideweg' ist die zweite Verfilmung des Bühnenstücks von Eugene Walter

    Darsteller:

    • Agnes (Mutter): Clara Blandick
    • Ben (Vater): J. Farrell MacDonald
    • Elfie: Marjorie Rambeau
    • Jack Madison: Robert Montgomery
    • Laura Murdock: Constance Bennett
    • Nick: Clark Gable
    • Peggy: Anita Page
    • Willard Brockton: Adolphe Menjou



    Fröken Kyrkråtta
    Regi: Schamyl Bauman [1893-1966]
    Svensk långfilm från 1941

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SVT.SE
    Tisdag, 2006-07-04; kl. 14.35-16.00

    I rollerna:

    • Marguerite Viby .... Eva Holm
    • Edvin Adolphson .... Anders Berg
    • Ernst Eklund .... Col. Lindberg
    • Karl-Arne Holmsten .... Lasse Berg
    • Eivor Landström .... Vivi Lundgren
    • John Botvid .... Blomgren
    • Bror Abelli .... Journalist
    • Oscar Åberg .... Conductor
    • Folke Algotsson .... Journalist
    • Gudrun Brost .... Party Guest
    • Ernst Brunman .... Secretary
    • Blenda Bruno .... Journalist
    • Artur Cederborgh .... Editor
    • Ragnar Falck .... Journalist
    • Emil Fjellström .... Andersson
    • Greta Forsgren .... Telefonist
    • Georg Funkquist .... Head Waiter
    • Douglas Håge .... Press reporter
    • Carl Hagman .... Jönsson
    • Nils Hallberg .... Civil Servant
    • Gunnar Höglund .... Boy
    • Nils Johannisson .... Hotel Porter
    • Arne Lindblad .... Reporter
    • Yngve Nyqvist .... Guest at Party
    • Robert Ryberg .... Party Guest
    • Holger Sjöberg .... Bankvaktmästare


    Das Buch Eva - Ticket ins Paradies
    [The Book Of Eve]
    Regie: Claude Fournier
    Drama, CDN 2002

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: NDR
    Mittwoch, 19.07.2006
    Beginn: 00.05 Uhr; Ende: 01.40 Uhr
    Länge: 95 Minuten

    Buch / Regie: Claude Fournier
    Musik: Carl Davis
    Original Titel: The Book Of Eve

    Darsteller:

    • Claire Bloom (Eva Smallwood)
    • Daniel Lavoie (Johnny Brancusi)
    • Susannah York (May)
    • Julian Glover (Burt Smallwood)
    • Paul Herzberg (Neil Smallwood)
    • Angele Coutu (Mrs. Plante)
    • Marie-Jo Therio (Jeanne Leblano)
    • Dan Bigras (Brian Turmel)
    • Vlasta Vrana (Steve Luck)
    • Luck Mervil (Taxifahrer)
    • Leon Lissek (Sam)
    • Pamela Salem (Golde)



    Stormy Monday
    Regie: Veit Helmer, Mike Figgis
    Melodramatischer Thriller, USA, GB 1987

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: BR3
    Dienstag, 18.07.2006
    Beginn: 23.15 Uhr; Ende: 00.45 Uhr
    Länge: 90 Minuten

    Original Titel: Stormy Monday
    Regie: Veit Helmer, Mike Figgis

    Darsteller:

    • Melanie Griffith (Kate)
    • Tommy Lee Jones (Cosmo)
    • Sting (Finney)
    • Sean Bean (Brendan)
    • Mark Long (Patrick)
    • James Cosmo (Tony)


    Vgl. in der vorliegenden Kollektion u. a. auch:



    Leaving Las Vegas - Liebe bis in den Tod
    Regie: Mike Figgis
    Beklemmendes Kinodrama, USA 1995

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: BR3
    Samstag, 22.07.2006
    Beginn: 22.45 Uhr; Ende: 00.30 Uhr
    Länge: 105 Minuten

    Original Titel: Leaving Las Vegas
    Regie: Mike Figgis

    Darsteller:

    • Nicolas Cage (Ben)
    • Elisabeth Shue (Sera)
    • Julian Sands (Yuri)
    • Richard Lewis (Peter)
    • Steven Weber (Marc Nussbaum)


    Vgl. in der vorliegenden Kollektion u. a. auch:

    • Stormy Monday. Regie: Veit Helmer, Mike Figgis; melodramatischer Thriller, USA, GB 1987



    Lebe und denke nicht an morgen
    [Kal Ho Naa Ho / Indian Love Story]
    Regie: Nikhil Advani
    Romantikfilm, IND 2003

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF 2
    Freitag, 07.07.2006
    Beginn: 22.55 Uhr; Ende: 02.00 Uhr
    Länge: 185 Minuten

    Buch: Karan Johar
    Original Titel: Kal Ho Naa Ho / Indian Love Story
    Regie: Nikhil Advani

    Darsteller:

    • Shahrukh Khan (Aman)
    • Preity Zinta (Naina)
    • Saif Ali Khan (Rohit Patel)
    • Jaya Bhaduri (Jennifer Kapur)
    • Sushma Seth (Lajjo)



    Zwischen Madrid und Paris
    [The Sun also Rises]
    Regie: Henry King
    Drama, USA 1957

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE
    Sonntag, 23.07.2006
    Beginn: 20.40 Uhr; Ende: 22.55 Uhr
    Länge: 135 Minuten

    Buch: Peter Viertel
    Musik: Hugo Friedhofer, Alexander Courage
    Original Titel: The Sun also Rises
    Regie: Henry King

    Darsteller:

    • Tyrone Power (Jacob "Jake" Barnes)
    • Ava Gardner (Lady Brett Ashley)
    • Mel Ferrer (Robert Cohn)
    • Errol Flynn (Mike Campbell)
    • Juliette Gréco (Georgette Aubin)
    • Eddie Albert (Bill Corton)
    • Robert Evans (Pedro Romero)


    Vgl. in der vorliegenden Kollektion u. a. auch:



    Trilogie der Sommerfrische
    Komödie von Carlo Goldoni
    Inszenierung: Giorgio Strehler
    Burgtheater Wien, 1975

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ZDFtheaterkanal

    1. Akt: Aufbruch in die Sommerfrische
    Sendung am Mi, 05.07.2006 22:35 Uhr (89 Minuten)
    2. Akt: Die Erlebnisse in der Sommerfrische
    3. Akt: Die Rückkehr aus der Sommerfrische
    Sendung am Do, 06.07.2006 21:30 Uhr (144 Minuten)

    Buch: Carlo Goldoni
    Buch: Deutsch von Piero Rismondo
    Bildregie: Giorgio Strehler
    Bühnenbild: Ezio Frigerio
    Inszenierung: Giorgio Strehler
    Kostüme: Ezio Frigerio

    Darsteller:

    • Leonardo - Frank Hoffmann
    • Paolo - Otto Tausig
    • Cecco - Heinz Zuber
    • Vittoria - Gertraud Jesserer
    • Ferdinando - Michael Heltau
    • Filippo - Manfred lnger
    • Guglielmo - Rudolf Melichar
    • Giacinta - Andrea Jonasson
    • Brigida - Helma Gautier
    • Fulgenzio - Johannes Schauer
    • Diener bei Filippos - Heinz Raetz
    • Sabina - Susi Nicoletti
    • Constanza - Eva Zilcher
    • Rosina - Christine Zimmermann
    • Tognino - Hermann Scheidleder
    • Diener bei Costanzas - Walter Raha



    Die Schwindelfiliale
    Regie: Franz Matter
    Komödie, CH 1974

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF 1
    Freitag, 14.07.2006
    Beginn: 20.00 Uhr; Ende: 21.50 Uhr
    Länge: 110 Minuten

    Darsteller:

    • Paul Bühlmann
    • Stephanie Glaser
    • Ruth Hubeli
    • Jörg Schneider
    • Ines Torelli
    • Eduard Huber
    • Kurt Bigger
    • Ernst Stiefel
    • Rolf Kunz
    • Arthur Salm



    Tatis Schützenfest
    [Jour de fête]
    Regie: Jacques Tati
    Komödie, F 1949

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF 2
    Sonntag, 16.07.2006
    Beginn: 17.35 Uhr; Ende: 18.55 Uhr
    Länge: 80 Minuten

    Buch: Jacques Tati, Henri Marquet, René Wheeler
    Musik: Jean Yatove
    Original Titel: Jour de fête
    Regie: Jacques Tati

    Darsteller:

    • Jacques Tati (François)
    • Guy Decomble (Roger)
    • Paul Frankeur (Marcel)
    • Santa Relli (Rogers Ehefrau)
    • Maine Vallée (Jeannette)


    Vgl. in der vorliegenden Kollektion u. a. auch:



    Parade
    Regie: Jacques Tati
    Comédie, F, S 1974

    Ausgestahlt u. a.:
    TV5 Monde Europe
    Montag, 12.11.2007
    Beginn: 18.30 Uhr; Ende: 19.55 Uhr
    Länge: 85 minutes

    Buch: Jacques Tati
    Musik: Charles Dumont
    Regie: Jacques Tati

    Darsteller:

    • Jacques Tati (Monsieur Loyal)
    • Pia Colombo
    • Les Sipolo
    • Les Vétérans
    • Les Williams
    • Karl Kossmayr
    • Miche Brabo
    • Pierre Brama


    Vgl. in der vorliegenden Kollektion u. a. auch:



    Papas neue Freundin
    Regie: Georg Leopold
    Komödie, DDR 1960

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: MDR
    Mittwoch, 21.06.2006
    Beginn: 15.25 Uhr; Ende: 17.00 Uhr
    Länge: 95 Minuten

    Buch: Hermann Rodigast
    Musik: Walter Ulfig
    Regie: Georg Leopold

    Darsteller:

    • Peter Herden (Franz Bach)
    • Angelica Domröse (Irene Sauer)
    • Helga Raumer (Margarete Bach)
    • Eberhard Schaletzki (Täve Bach)
    • Klaus Adamsky (Atze)
    • Birgit Neubert (Sabine Bach)
    • Claus Jurichs (Klaus Bach)
    • Erich Franz (Heinrich Wolle)



    Meurtres
    [Klagt mich an!]
    Regie: Richard Pottier
    Familiendrama, F 1950

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE F
    Donnerstag, 06.07.2006
    Beginn: 20.45 Uhr; Ende: 22.30 Uhr
    Länge: 105 Minuten

    Buch: Charles Plisnier, Maurice Barry, Henri Jeanson
    Musik: Raymond Legrand
    Original Titel: Meurtres
    Regie: Richard Pottier

    Darsteller:

    • Jacques Varennes (Hervé Annequin)
    • Colette Mareuil (Lola Annequin)
    • Jeanne Moreau (Martine Annequin)
    • Philippe Nicaud (José Annequin)
    • Georges Chamarat (Richter Pierregot)
    • Fernandel (Noël Annequin)
    • Mireille Perrey (Blanche Annequin)
    • André Carnège (Staatsanwalt)
    • Line Noro (Isabelle Annequin)
    • Germaine Kerjean (Madame Frangier)
    • Raymond Souplex (Blaise Annequin)



    Hahnemanns Medizin
    Regie: Elfi Mikesch
    Film / Portrait, D 2006

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE
    Freitag, 07.07.2006
    Beginn: 22.25 Uhr; Ende: 23.40 Uhr
    Länge: 75 Minuten
    Themenabend: Homöopathie

    Musik: Andreas M. Wolter, Ensemble Villanelle
    Regie: Elfi Mikesch

    Darsteller:

    • Andreas Jung (Samuel Hahnemann)
    • Michael Haneman (Friedrich Klockenbring)
    • Geno Lechner (Mélanie d'Hervilly)
    • Irene Höfer (Henriette Hahnemann)
    • Marlon
    • Noah
    • Tara Höfer
    • Alma Bender
    • Arthur Verbo
    • Andreas Bernhardt


    Bonus:

    Homöopathie - Der Test
    Regie: Nathan Williams
    Dokumentation, GB 2002

    SAT-TV: ARTE
    Freitag, 07.07.2006
    Beginn: 23.40 Uhr; Ende: 00.30 Uhr
    Länge: 50 Minuten
    Themenabend: Homöopathie




    Italienisch für Anfänger
    [Italiensk for begyndere]
    Regie: Lone Scherfig
    Komödie, DK 2000

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SWR BW
    Montag, 03.07.2006
    Beginn: 23.20 Uhr; Ende: 01.05 Uhr
    Länge: 105 Minuten

    Musik: Giacomo Puccini
    Original Titel: Italiensk for begyndere
    Regie: Lone Scherfig

    Darsteller:

    • Anders W. Berthelsen (Andreas)
    • Anette Stovelbæk (Olympia)
    • Ann Eleonora Jorgensen (Karen)
    • Peter Gantzler (Jorgen Mortensen)
    • Lars Kaalund (Hal-Finn)
    • Sara Indrio Jensen (Giulia)
    • Elsebeth Steentoft (Küsterin)
    • Bent Mejding (Pastor Wredmann)
    • Jesper Christensen (Olympias Vater)
    • Lene Tiemroth (Karens Mutter)



    Maigret - Madame Quatre et ses enfants
    Regie: Philippe Berenger
    Téléfilm policier, F, B 1998

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TSR 1
    Donnerstag, 29.06.2006
    Beginn: 09.10 Uhr; Ende: 10.45 Uhr
    Länge: 95 Minuten

    Buch: Dominique Roulet, Georges Simenon, Pierre Granier-Deferre
    Musik: Laurent Petitgirard
    Regie: Philippe Berenger

    Darsteller:

    • Bruno Crémer (le commissaire Maigret)
    • Marianne Basler (madame Quatre)
    • Claude Duparfait (Lagarde)
    • Sacha Briquet (le militaire en retraite)
    • Christian Morin (le commissaire Vaimber)
    • Delphine Zentout (Mathilde)
    • Hélène Babu (Janine)
    • Kevin Goffette (Jean-Claude)



    Heimat
    Regie: Carl Froelich
    Spielfilm, D 1938

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: rbb
    Mittwoch, 21.06.2006
    Beginn: 09.55 Uhr; Ende: 11.30 Uhr
    Länge: 95 Minuten

    Buch: Harald Braun
    Musik: Theo Mackeben
    Regie: Carl Froelich

    Darsteller:

    • Zarah Leander (Magda von Schwartze)
    • Heinrich George (Leopold von Schwartze)
    • Lina Carstens (Fränze von Klebs)
    • Paul Hörbiger (Franz Heffterdingk)
    • Ruth Hellberg (Marie von Schwartze)


    Vgl. in der vorliegenden Kollektion u. a. auch:



    Es war eine rauschende Ballnacht
    Regie: Carl Froelich
    Liebesfilm, D 1939

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: 3sat
    Montag, 26.06.2006
    Beginn: 14.00 Uhr; Ende: 15.30 Uhr
    Länge: 90 Minuten
    bzw.:
    SAT-TV: rbb
    Freitag, 16.03.2007
    Beginn: 15.02 Uhr; Ende: 16.30 Uhr
    Länge: 88 Minuten

    Darsteller:

    • Zarah Leander (Katharina)
    • Marika Rökk (Nastassja Petrowna Jarowa)
    • Hans Stüwe (Peter Iljitsch Tschaikowsky)
    • Leo Slezak (Professor Hunsinger)
    • Paul Dahlke (Glykow)


    Vgl. in der vorliegenden Kollektion u. a. auch:



    Das Herz der Königin
    Regie: Carl Froelich
    Historienfilm, D 1940

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: 3sat
    Samstag, 01.07.2006
    Beginn: 13.10 Uhr; Ende: 14.50 Uhr
    Länge: 100 Minuten

    Darsteller:

    • Zarah Leander (Maria, Königin von Schottland)
    • Willy Birgel (Lord Bothwell)
    • Maria Koppenhöfer (Königin Elisabeth)
    • Lotte Koch (Johanna Gordon)
    • Axel von Ambesser (Lord Henry Darnley)
    • Erich Ponto (Gaukler)
    • Margot Hielscher (Mary)
    • Hubert von Meyerinck (Englischer Gesandter)


    Vgl. in der vorliegenden Kollektion u. a. auch:



    Deux femmes à Paris
    [Zwei Frauen in Paris
    Regie: Caroline Huppert
    Fernsehfilm, F 2000

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE F
    Freitag, 30.06.2006
    Beginn: 20.40 Uhr; Ende: 22.20 Uhr
    Länge: 100 Minuten

    Buch: Nine Moati, Caroline Huppert
    Original Titel: Deux femmes à Paris
    Regie: Caroline Huppert

    Darsteller:

    • Romane Bohringer (Maya)
    • Julie Depardieu (Maud)
    • Catherine Samie (Tante Hannah)
    • Samuel Tasinaje (Aldo)
    • Olivier Granier (Marcel)
    • Maria Guggenheim (Aline)
    • Maud Rayer (Madame Bernard)
    • Rim Turki (Jeanne)
    • Christian Bouillette (Victor)
    • Jérémie Lippmann (Bibi Fricotin)
    • Marie Pillet (Monique)



    Taxichauffeur Bänz
    Regie: Werner Düggelin
    Melodram, CH 1957

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF 1
    Sonntag, 02.07.2006
    Beginn: 20.00 Uhr; Ende: 21.35 Uhr
    Länge: 95 Minuten

    Buch: Schaggi Streuli
    Musik: Robert Blum
    Regie: Werner Düggelin

    Darsteller:

    • Schaggi Streuli (Oscar Bänz)
    • Elisabeth Müller (Irma Bänz)
    • Maximilian Schell (Toni Schellenberg)
    • Emil Hegetschweiler (Vater Schellenberg)
    • Elisabeth Barth (Mutter Schellenberg)
    • Fred Tanner (Dr. Zbinden)
    • Ruedi Walter (Taxichauffeur Meier)
    • Fredy Scheim (Taxichauffeur Kappeler)
    • Marianne Hediger (Emma Bosshardt)
    • Stephanie Glaser (Lilly, Barmaid)
    • Sigfrit Steiner (Herr Hurter)



    Das Wunder von Bern
    Regie: Sönke Wortmann
    Drama, D 2003

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF 1
    Samstag, 01.07.2006
    Beginn: 20.05 Uhr; Ende: 22.00 Uhr
    Länge: 115 Minuten

    Buch: Rochus Hahn, Sönke Wortmann
    Musik: Marcel Barsotti
    Regie: Sönke Wortmann

    Darsteller:

    • Peter Lohmeyer (Richard Lubanski)
    • Louis Klamroth (Matthias Lubanski)
    • Johanna Gastdorf (Christa Lubanski)
    • Katharina Wackernagel (Annette Ackermann)
    • Lukas Gregorowicz (Paul Ackermann)



    Michael
    Regie: Carl Theodor Dreyer
    Stummfilm, DK 1924

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE
    Samstag, 01.07.2006
    Beginn: 00.30 Uhr; Ende: 02.00 Uhr
    Länge: 90 Minuten

    Buch: Thea von Harbou, Carl Theodor Dreyer
    Musik: Hans Joseph Vieth
    Regie: Carl Theodor Dreyer

    Darsteller:

    • Walter Slezak (Michael)
    • Max Auzinger (Jules - Majordomo)
    • Nora Gregor (Prinzessin Lucia Zamikoff)
    • Robert Garrison (Charles Switt, der Journalist)
    • Benjamin Christensen (Claude Zoret)
    • Didier Aslan (Duc de Monthieu)
    • Alexander Murski (Herr Adelsskjold)
    • Grete Mosheim (Alice Adelsskjold)
    • Karl Freund (LeBlanc, der Kunsthändler)
    • Wilhelmine Sandrock (Witwe von Monthieu)


    Vgl. in der vorliegenden Kollektion u. a. auch:



    Der versteinerte Wald
    [The Petrified Forest]
    Regie: Archie Mayo
    Bewegendes Melodram, USA 1936

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: HR
    Montag, 19.06.2006
    Beginn: 22.10 Uhr; Ende: 23.30 Uhr
    Länge: 80 Minuten

    Autor: Robert E. Sherwood
    Buch: Charles Kenyon, Delmer Daves
    Musik: Bernhard Kaun, Leo F. Forbstein
    Original Titel: The Petrified Forest
    Regie: Archie Mayo

    Darsteller:

    • Leslie Howard (Alan Squier)
    • Bette Davis (Gabrielle "Gabby" Maple)
    • Genevieve Tobin (Edith Chisholm)
    • Dick Foran (Boze Hertzlinger)
    • Humphrey Bogart (Duke Mantee)
    • Joseph Sawyer (Jackie Cooper)
    • Porter Hall (Jason Maple)
    • Charley Grapewin (Gramp Maple)
    • Paul Harvey (Mr. Chisholm)
    • Eddie Acuff (Nick)


    Vgl. hierzu in der vorliegenden Kollektion u. a. ebenso:



    Geheimbund "Schwarze Legion"
    [Black Legion]
    Regie: Archie Mayo
    Selbstjustiz-Thriller, USA 1936

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARD
    Mittwoch, 10.01.2007
    Beginn: 03.35 Uhr; Ende: 04.55 Uhr
    Länge: 80 Minuten

    Buch: Abem Finkel, William Wister Haines
    Musik: Bernhard Kaun
    Original Titel: Black Legion
    Regie: Archie Mayo

    Darsteller:

    • Humphrey Bogart (Frank Taylor)
    • Dick Foran (Ed Jackson)
    • Erin O'Brien-Moore (Ruth Taylor)
    • Ann Sheridan (Betty Grogan)
    • Robert Barrat (Brown)
    • Joseph Sawyer (Cliff Moore)
    • Helen Flint (Pearl Davis)
    • Addison Richards (Staatsanwalt)
    • Clifford Soubier (Mike Grogan)
    • Paul Harvey (Billings)
    • Henry Brandon (Joe Dumbrowski)


    Vgl. hierzu in der vorliegenden Kollektion u. a. ebenso:



    Bienvenue en Suisse
    Regie: Léa Fazer
    Comédie, F, CH 2003

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TSR 1
    Montag, 19.06.2006
    Beginn: 20.05 Uhr; Ende: 22.00 Uhr
    Länge: 115 Minuten

    Buch: Léa Fazer
    Musik: Loïk Dury, Laurent Levesque
    Regie: Léa Fazer

    Darsteller:

    • Denis Podalydès (Thierry)
    • Emmanuelle Devos (Sophie)
    • Vincent Perez (Aloïs Couchepin)
    • Marianne Basler (Béatrice)
    • Scali Delpeyrat (Vincent)
    • Walo Lüönd (Adolf Sempach)
    • Peter Wyssbrod (Kurt Sempach)
    • Carola Regnier (Heidi)



    Maigret: Le fou de Sainte-Clothilde
    Regie: Claudio Tonetti
    Téléfilm policier, F, B, CH 2001

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TSR 1
    Donnerstag, 15.06.2006
    Beginn: 09.10 Uhr; Ende: 10.45 Uhr
    Länge: 95 Minuten

    Buch: Pierre Granier-Deferre, Georges Simenon, Michel Grisolia
    Musik: Laurent Petitgirard
    Regie: Claudio Tonetti

    Darsteller:

    • Bruno Crémer (le commissaire Maigret)
    • Alexandre Brasseur (Paul Lachenal)
    • Philippe Magnan (le docteur Rivaud)
    • Chrystelle Labaude (Janine)
    • Philippe Khorsand (Duhour)
    • Philippe Dormoy (le commissaire Leduc)
    • Michel Vuillermoz (Bellanger)
    • Dorothée Feinberg (Tativa)
    • Sonia Vollereaux (madame Bellanger)
    • Dora Doll (Tativa)
    • Armelle Lesniak (Brodenave)
    • Anne Kreis (Florence Rivaud)


    Vgl. in der vorliegenden Kollektion u. a. auch:



    Maigret: Maigret chez le docteur
    Regie: Claudio Tonetti
    Téléfilm policier, F 2003

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TSR 1
    Donnerstag, 31.08.2006
    Beginn: 09.10 Uhr; Ende: 10.45 Uhr
    Länge: 95 Minuten

    Buch: Claire Level, Georges Simenon, Steve Hawes
    Musik: Laurent Petitgirard
    Regie: Claudio Tonetti

    Darsteller:

    • Bruno Crémer (le commissaire Maigret)
    • Laurent Le Doyen (le docteur Baron)
    • Lionel Abelanski (Martin)
    • Guillaume Delorme (Guillaume)
    • Monique Chaumette (Eugénie)
    • Pierre Berriau (monsieur Lundi)
    • Yvon Martin (l'inspecteur Dantes)
    • Nathalie Besançon (Alice Baron)


    Vgl. in der vorliegenden Kollektion u. a. auch:



    La grande peur dans la montagne
    Regie: Claudio Tonetti
    Téléfilm du terroir, CH 2005

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TSR 1
    Mittwoch, 24.10.2007
    Beginn: 20.30 Uhr; Ende: 22.10 Uhr
    Länge: 100 minutes

    Darsteller:

    • Jean-Luc Bideau
    • Pascale Rocard
    • Teco Celio
    • Antoine Basler
    • Jean-Baptiste Puech
    • Jean-Pierre Gos
    • Jean-Luc Barbezat
    • Anne Comte
    • Jérôme Covillault
    • Madeleine Piguet


    Vgl. in der vorliegenden Kollektion u. a. auch:



    Nicht schwindeln, Liebling
    [Dancing Co-ed]
    Regie: S. Sylvan Simon
    Romantische Komödie, USA 1939

    Freitag, 02.06.2006
    Beginn: 15.02 Uhr; Ende: 16.25 Uhr
    Länge: 83 Minuten

    Buch: Albert Mannheimer
    Musik: Edward Ward, David Snell
    Original Titel: Dancing Co-ed
    Regie: S. Sylvan Simon

    Darsteller:

    • Lana Turner (Patty Marlow)
    • Richard Carlson ("Pug" Braddock)
    • Artie Shaw (Artie Shaw)
    • Ann Rutherford (Eve)
    • Lee Bowman (Freddy Tobin)



    Victoria & Albert
    Regie: Erman John
    Fernsehfilm, GB 2001

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE
    Sonntag, 18.06.2006
    Beginn: 22.10 Uhr; Ende: 00.40 Uhr
    Länge: 150 Minuten

    Buch: John Goldsmith
    Musik: Alan Parker
    Regie: Erman John

    Darsteller:

    • Victoria Hamilton (Prinzessin / Königin Victoria)
    • Jonathan Firth (Prinz Albert von Sachsen-Coburg-Gotha)
    • James Callis (Ernest)
    • David Suchet (Baron Christian Friedrich von Stockmar)
    • Diana Rigg (Baroness Lehzen)
    • Patrick Malahide (Sir John Conroy)
    • Penelope Wilton (Königinmutter / Prinzessin Marie Luise Victoria von Sachsen-Coburg Gotha)



    Des Teufels Pilot
    [Original Titel: Chain Lightning]
    Regie: Stuart Heisler
    Abenteuerfilm, USA 1950

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: 3sat
    Donnerstag, 15.06.2006
    Beginn: 20.15 Uhr; Ende: 21.45 Uhr
    Länge: 90 Minuten

    Original Titel: Chain Lightning
    Regie: Stuart Heisler

    Darsteller:

    • Humphrey Bogart (Matt Brennan)
    • Eleanor Parker (Jo Holloway)
    • Raymond Massey (Leland Willis)
    • Richard Whorf (Carl Troxell)
    • James Brown (Major Hinkle)



    La jeune fille à la perle
    [Das Mädchen mit dem Perlenohrring]
    [Original Titel: Girl with a Pearl Earring]
    Regie: Peter Webber
    Drame, F, GB 2003

    Ausgestrahlt u. a.:
    In französischer Version:
    SAT-TV: TSR 1
    Montag, 12.06.2006
    Beginn: 20.05 Uhr; Ende: 21.55 Uhr
    Länge: 110 Minuten
    In deutscher Version:
    SAT-TV: ZDF
    Dienstag, 26.12.2006
    Beginn: 23.30 Uhr; Ende: 01.05 Uhr
    Länge: 95 Minuten

    Buch: Olivia Hetreed, Tracy Chevalier
    Musik: Alexandre Desplat
    Original Titel: Girl with a Pearl Earring
    Regie: Peter Webber

    Darsteller:

    • Colin Firth (Johannes Vermeer)
    • Scarlett Johansson (Griet)
    • Tom Wilkinson (Van Ruijven)
    • Judy Parfitt (Maria Thins)
    • Cillian Murphy (Pieter)
    • Essie Davis (Catharina Vermeer)
    • Joanna Scanlan (Tanneke)
    • Alakina Mann (Cornelia Vermeer)


    Vgl. in der vorliegenden Kollektion u. a. auch:

    • Le temps de Vermeer. Paris: Réunion des Musées Nationaux / Oda Laser Edition 1995
    • Vermeer. De schilder et zijn techniek. Den Haag: Mauritshuis 1996



    Three Kings - Es ist schön, König zu sein
    Original Titel: Three Kings
    Regie: David O. Russell
    Actionfilm, USA 1999

    Freitag, 09.06.2006
    Beginn: 23.35 Uhr; Ende: 01.30 Uhr
    Länge: 115 Minuten

    Buch: David O. Russell
    Musik: Carter Burwell
    Original Titel: Three Kings
    Regie: David O. Russell

    Darsteller:

    • George Clooney (Major Archie Gates)
    • Mark Wahlberg (Sergeant Troy Barlow)
    • Ice Cube (Sergeant Chief Elgin)
    • Spike Jonze (Private Conrad Vig)
    • Cliff Curtis (Amir Abdullah)
    • Nora Dunn (Adriana Cruz)



    Les semailles et les moissons
    Regie: Christian François
    Téléfilm dramatique, F 2001

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TSR 1
    Dienstag, 06.06.2006
    Beginn: 09.10 Uhr; Ende: 10.45 Uhr
    Länge: 95 Minuten

    Buch: Odile Barski, Henri Troyat
    Musik: Loki
    Regie: Christian François

    Darsteller:

    • Sophie de La Rochefoucauld (Amélie)
    • Bernard Yerles (Pierre)
    • Patrick Raynal (Jérôme)
    • Matthieu Roze (Patrice)
    • Philippe Bas (Boris)
    • Bruno Todeschini (Christian)
    • Elsa Kikoïne (Elisabeth)
    • Anne Azoulay (Lucie)



    Hinter der Sonne
    [Abril Despedaçado]
    Regie: Walter Salles
    Drama, BR, F, CH 2001

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE
    Mittwoch, 24.05.2006
    Beginn: 23.30 Uhr; Ende: 01.00 Uhr
    Länge: 90 Minuten

    Buch: Karim Ainouz, Sérgio Machado, Walter Salles
    Musik: Ed Cortês, Antonio Pinto, Beto Villares
    Original Titel: Abril Despedaçado
    Regie:Walter Salles

    Darsteller:

    • José Dumont (Vater)
    • Rodrigo Santoro (Tonho)
    • Rita Assemany (Mutter)
    • Ravi Ramos Lacerda (Pacu)
    • Luiz Carlos Vasconcelos (Salustiano)
    • Flavia Marco Antonio (Clara)
    • Everaldo Pontes (alter blinder Mann)
    • Caio Junqueira (Inácio)
    • Mariana Loureiro (Witwe)
    • Servilio De Holanda (Isaias)
    • Wagner Moura (Matheus)
    • Othon Bastos (Mr. Lourenço)
    • Gero Camilo (Reginaldo)



    [Rudyard Kipling:] Kim, Geheimdienst in Indien
    Regie: Victor Saville
    Abenteuerfilm, USA 1950

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: NDR Fernsehen
    Freitag, 09.06.2006
    Beginn: 11.40 Uhr; Ende: 13.30 Uhr
    Länge: 110 Minuten

    Buch: Rudyard Kipling, Richard Schayer, Leon Gordon, Helen Deutsch
    Musik: Andre Previn
    Original Titel: Kim
    Regie: Victor Saville

    Darsteller:

    • Dean Stockwell (Kim)
    • Errol Flynn (Mahbub Ali)
    • Paul Lukas (Lama)
    • Robert Douglas (Oberst Martin)
    • Cecil Kellaway (Hurree Babu)
    • Reginald Owen (Pater Victor)
    • Arnold Moss (Lurgan Sahib)
    • Thomas Gomez (Abgesandter)



    Die schöne Kurtisane
    Regie: Hans Knötzsch
    Fernsehspiel, DDR 1984

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: MDR
    Montag, 22.05.2006
    Beginn: 01.30 Uhr; Ende: 02.40 Uhr
    Länge: 70 Minuten

    Buch: Klaus Eidam
    Regie: Hans Knötzsch

    Darsteller:

    • Hildegard Alex (Imperia, Kurtisane)
    • Udo Schenk (Philipp de Troisvilles)
    • Hans-Joachim Hanisch (Domherr von Domremy)
    • Erik S. Klein (Kurfürst von Bayern)
    • Wolfgang Brunecker (Erzbischof von Bordeaux)
    • Hans Teuscher (Kardinal von Ragusa)
    • Wolfgang Hosfeld (Bertrand de Perigord)
    • Karin Kellermann-Bräuning (Crescentia)


    Vgl. hierzu in der vorliegenden Kollektion u. a. ebenfalls:



    [Hans Fallada:] Altes Herz geht auf die Reise
    Regie: Hans Knötzsch
    Literaturverfilmung, DDR 1987

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: MDR
    Samstag, 24.06.2006
    Beginn: 01.40 Uhr; Ende: 02.55 Uhr
    Länge: 75 Minuten

    Buch: Hans Knötzsch [nach dem gleichnamigen Roman von Hans Fallada aus dem Jahr 1936]
    Musik: Karl-Ernst Sasse
    Regie: Hans Knötzsch

    Darsteller:

    • Horst Schulze (Professor Kittguss)
    • Horst Rehberg (Paul Schlieker)
    • Renate Geissler (Mali Schlieker)
    • Hans-Joachim Hanisch (Amtsgerichtsrat Schulz)
    • Wolfgang Dehler (Wilhelm Gau)
    • Erwin Berner (Dr. Kimmknirsch)
    • Ulrike Hanke-Hänsch (Witwe Müller)
    • Ernst-Georg Schwill (Wachtmeister Brummig)
    • Michael Telloke (Gendarm Kneist)


    Vgl. hierzu in der vorliegenden Kollektion u. a. ebenfalls:




    Ermo
    Regie: Xiaowen Zhou
    Drama, HK, RC 1994

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF 1
    Montag, 29.05.2006
    Beginn: 23.55 Uhr; Ende: 01.25 Uhr
    Länge: 90 Minuten

    Buch: Lang Yun, Xiaowen Zhou
    Musik: Hang Yi
    Original Titel: Ermo
    Regie: Xiaowen Zhou

    Darsteller:

    • Liya Ai (Ermo)
    • Peiqi Liu (der "Blinde")
    • Zhijun Ge (Ermos Mann)
    • Haiyan Zhang (Nachbarin)
    • Zhenguo Yan (Tiger)
    • Xiao Yang (Xiazis Tochter)



    Dans la nuit
    [Im Dunkel der Nacht]
    Regie: Charles Vanel
    Stummfilm, F 1929

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE F
    Samstag, 27.05.2006
    Beginn: 00.25 Uhr; Ende: 01.45 Uhr
    Länge: 80 Minuten

    Buch: Charles Vanel
    Original Titel: Dans la nuit
    Regie: Charles Vanel

    Darsteller:

    • Charles Vanel (Steinbrucharbeiter)
    • Sandra Milovanoff (seine Frau)


    Nicht zu verwechseln mit dem im Deutschen gleichnamigen Film von Maxwell Shane 1956: Nightmare.



    Im Dunkel der Nacht
    [Nightmare]
    Regie: Maxwell Shane
    TV-Thriller, USA 1956

    Ausgestahlt u. a.:
    SAT-TV: 3sat
    Sonntag, 30.09.2007
    Beginn: 23.35 Uhr; Ende: 01.05 Uhr
    Länge: 86 Minuten

    Autor: Maxwell Shane
    Musik: Herschel Burke Gilbert
    Original Titel: Nightmare
    Regie: Maxwell Shane

    Darsteller:

    • Kevin McCarthy (Stan)
    • Barry Atwater (Warner)
    • Rhys Williams (Torrence)
    • Virginia Christine (Sue)
    • Edward G. Robinson (René)
    • Connie Russell (Gina)
    • Gage Clarke (Britton)


    Nicht zu verwechseln mit dem im Deutschen gleichnamigen Film von Charles Vanel 1929: Dans la nuit.



    Das Rad
    Regie: Peter Deutsch
    Fernsehfilm, D 1980

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: MDR
    Mittwoch, 24.05.2006
    Beginn: 00.20 Uhr; Ende: 01.30 Uhr
    Länge: 70 Minuten

    Buch: Gerhard Rentzsch
    Musik: Karl-Ernst Sasse
    Regie: Peter Deutsch

    Darsteller:

    • Horst Schulze (Herbert Krämer)
    • Helga Göring (Ilse Krämer)
    • Kurt Böwe (Wittkowski)
    • Erika Pelikowsky (Frau Karas)
    • Hans-Peter Reinecke (Huschke)
    • Carl Heinz Choynski (Heinze)
    • Fred Düren (Steinbeisser)
    • Manja Göring (Traute Krämer)
    • Christa Löser (Frau Wittkowski)
    • Karl Sturm (Lorenz)



    Maigret: Meurtre dans un jardin potager
    Regie: Edwin Baily
    Téléfilm policier, F 1998

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TSR 1
    Donnerstag, 18.05.2006
    Beginn: 09.10 Uhr; Ende: 10.45 Uhr
    Länge: 95 Minuten

    Buch: Pierre Granier-Deferre, Georges Simenon, Dominique Roulet
    Musik: Laurent Petitgirard
    Regie: Edwin Baily

    Darsteller:

    • Bruno Crémer (le commissaire Maigret)
    • Geneviève Fontanel (Fonsine)
    • Michèle Simonnet (Fernande)
    • Rémy Kirch (Picart)
    • Christophe Kourotchkine (Paturel)
    • Martin Amic (Louis Fouly)
    • Maïté Nahyr (Janine Joubert)
    • Renée Le Calm (la grand-mère Fouly)



    Maigret et le marchand de vin
    Regie: Christian de Chalonge
    Téléfilm policier, F 2001

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TSR 1
    Donnerstag, 22.06.2006
    Beginn: 09.10 Uhr; Ende: 10.50 Uhr
    Länge: 100 Minuten

    Buch: Pierre Granier-Deferre, Dominique Garnier
    Musik: Laurent Petitgirard
    Regie: Christian de Chalonge

    Darsteller:

    • Bruno Crémer (le commissaire Maigret)
    • Alexandre Brasseur (Paul Lachenal)
    • Bruno Abraham-Kremer (Lorenzi)
    • Laurent Schilling (Lambert)
    • Nicole Croisille (Blanche)
    • Thierry Frémont (Pigou)
    • Carol Brenner (Jeanne Chabut)
    • Eric Laugérias (Noblet)


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion u. a. ebenfalls:



    Maigret à l'école
    Regie: Yves De Chalonge
    Téléfilm policier, F 2001

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TSR 1
    Donnerstag, 01.06.2006
    Beginn: 09.10 Uhr; Ende: 10.35 Uhr
    Länge: 85 Minuten

    Buch: Pierre Granier Deferre, Georges Simenon, Michel Grisolia
    Regie: Yves De Chalonge

    Darsteller:

    • Bruno Crémer (le commissaire Maigret)
    • Thierry Levaret (Yann Valois)
    • Ilroy Plowright (Jean-Paul Gastin)
    • Philippe Duquesne (Louis Paumelle)
    • Carole Richert (madame Gastin)
    • Jean-Claude Dreyfus (Xavier Bresselles)
    • Stéphane Jobert (Marcellin Rateau)
    • Lucia Sanchez (Maria Guardia-Lopez)


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion u. a. ebenfalls:



    Maigret chez le ministre
    Regie: Christian de Chalonge
    Téléfilm policier, F 2001

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TSR 1
    Donnerstag, 08.06.2006
    Beginn: 09.10 Uhr; Ende: 10.45 Uhr
    Länge: 95 Minuten

    Buch: Pierre Granier-Deferre, Dominique Garnier
    Musik: Laurent Petitgirard
    Regie: Christian de Chalonge

    Darsteller:

    • Bruno Crémer (le commissaire Maigret)
    • Alexandre Brasseur (Paul Lachenal)
    • Bruno Abraham-Kremer (Lorenzi)
    • Laurent Schilling (Lambert)
    • Bernard Freyd (Auguste Point)
    • Laure Marsac (Claire Point)
    • Christophe Reymond (Jacques Fleury)
    • Olivier Broche (Piquemal)


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion u. a. ebenfalls:



    Maigret: La maison de Félicie
    Regie: Christian de Chalonge
    Téléfilm policier, F 2002

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TSR 1
    Donnerstag, 06.07.2006
    Beginn: 09.15 Uhr; Ende: 10.55 Uhr
    Länge: 100 Minuten

    Buch: Dominique Garnier, Georges Simenon
    Musik: Laurent Petitgirard
    Regie: Christian de Chalonge

    Darsteller:

    • Bruno Cremer (le commissaire Jules Maigret)
    • Jeanne Herry (Félicie)
    • Pierre Diot (Christiani)
    • Jean O'Cottrell (Janvier)
    • Nicolas Guimbard (Jacques Pétillon)
    • Jean-Pierre Bagot (Emile)
    • Christelle Cornil (la receveuse)
    • Martine Gautier (l'infirmière
    • Jean Tom (un joueur de cartes)
    • Patrick Massieu, Jean-Michel Meunier
    • Bonnafet Tarbouriech


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion u. a. ebenfalls:



    [Molière:] L'avare
    Regie: Christian de Chalonge
    Téléfilm humoristique, F 2006

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TV5 Monde Europe
    Sonntag, 04.03.2007
    Beginn: 21.00 Uhr; Ende: 22.45 Uhr
    Länge: 105 Minuten

    Buch: Christian de Chalonge, Molière
    Regie: Christian de Chalonge

    Darsteller:

    • Michel Serrault (Harpagon)
    • Jackie Berroyer (maître Jacques)
    • Nada Strancar (Frosine)
    • Nicolas Vaude (La Flèche)
    • Cyrille Thouvenin (Cléante)
    • Fanny Valette (Elise)
    • Micha Lescot (Valère)
    • Louise Monot (Mariane)
    • Frédéric Maranber (le commissaire)
    • Stéphane Dausse (Anselme)
    • Cyril Couton (maître Simon)
    • Valérie Moreau (Dame Claudel)


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion u. a. ebenfalls:



    Lisa
    Regie: Pierre Grimblat
    Drame, F, CH 2000

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TSR 2
    Dienstag, 16.05.2006
    Beginn: 20.55 Uhr; Ende: 22.45 Uhr
    Länge: 110 Minuten

    Buch: Pierre Grimblat, Patrick Cauvin, Gérard Mordillat, Didier Cohen
    Musik: Gabriel Yared
    Regie: Pierre Grimblat

    Darsteller:

    • Benoît Magimel (Sam)
    • Marion Cotillard (Lisa à 20 ans)
    • Jeanne Moreau (Lisa à 70 ans)
    • Sagamore Stévenin (Sylvain Marceau)
    • Denise Chalem (Simone)
    • Michel Jonasz (Benjamin)
    • Julia Vaidis-Bogard (Henriette)
    • Jacques Patter (Castellain)



    Showtime
    Regie: Tom Dey
    Actionkomödie, USA, 2002

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ZDF
    In der Nacht von Montag, 01.05.2006 auf Dienstag, 02.05.2006
    03.25 - 04.55 Uhr - Länge: 90 Minuten
    Dolby-Surround AC3

    Buch / Autor: Alfred Gough

    • Darsteller:
    • Robert De Niro .... Det. Mitch Preston
    • Rachael Harris .... Teacher (as Rachel Harris)
    • Eddie Murphy .... Officer Trey Sellars
    • Zaid Farid .... Police Captain Ben
    • Alex Borstein .... Casting Director
    • Holly Mandel .... Producer
    • Marshall Manesh .... Convenience Store Owner
    • Nestor Serrano .... Ray
    • T. J. Cross .... ReRun
    • Mos Def .... Lazy Boy
    • James Roday .... 'Showtime' Cameraman
    • Joel Hurt Jones .... Reporter #1
    • Chris Harrison .... Reporter #2
    • Perri Peltz .... Reporter #3
    • Amy Powell .... Reporter #4



    Mein Engel und ich
    [Forever Darling]
    Regie: Alexander Hall
    Ehekomödie, USA 1956

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SWR RP
    Freitag, 19.05.2006
    Beginn: 12.30 Uhr; Ende: 14.00 Uhr
    Länge: 90 Minuten

    Musik: Bronislau Kaper
    Original Titel: Forever Darling
    Regie: Alexander Hall

    Darsteller:

    • Lucille Ball (Susan Vega)
    • Desi Arnaz (Lorenzo Vega)
    • James Mason (Schutzengel)
    • Louis Calhern (Charles Y. Bewell)
    • Natalie Schafer (Millie)
    • John Emery (Dr. Edward R. Winter)
    • John Hoyt (Bill Finlay)
    • Ralph Dumke (Henry Obdyke)
    • Willis Bouchey (Amy)
    • Ruth Brady (Laura)



    Japan
    [Japón]
    Regie: Carlos Reygadas
    Drama, MEX, E 2002

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE
    Mittwoch, 17.05.2006
    Beginn: 23.00 Uhr; Ende: 01.05 Uhr
    Länge: 125 Minuten

    Buch: Carlos Reygadas
    Original Titel: Japón
    Regie: Carlos Reygadas

    Darsteller:

    • Alejandro Ferretis (der Mann)
    • Magdalena Flores (Ascen)
    • Yolanda Villa (Sabina)
    • Martín Serrano (Juan Luis)
    • Rolando Hernández (der Richter)
    • Bernabe Pérez (der Sänger)
    • Fernando Benítez (Fernando)
    • Carlo Reygadas Barquín (der Jäger)



    Azad
    [Reihe "Aus der Fremde - In die Fremde"]
    Spielfilm, D 2005

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: 3sat
    Dienstag, 16.05.2006
    Beginn: 22.25 Uhr; Ende: 23.45 Uhr
    Länge: 80 Minuten
    Film schwarz / weiss
    teilweise türkische Originalfassung mit deutschen Untertiteln



    Schwarze Ernte
    [Sort høst / Black Harvest]
    Regie: Anders Refn
    Familiendrama, DK, S 1993

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: MDR
    Montag, 15.05.2006
    Beginn: 22.50 Uhr; Ende: 00.50 Uhr
    Länge: 120 Minuten

    Buch: Flemming Quist Møller, Anders Refn
    Musik: Niels Arnt Torp, Henrik Garnov
    Original Titel: Sort høst / Black Harvest
    Regie: Anders Refn

    Darsteller:

    • Ole Ernst (Nils Uldahl-Ege)
    • Sofie Gråbøl (Clara Uldahl-Ege)
    • Marika Lagercrantz (Line Uldahl-Ege)
    • Philip Zandén (Isidor Seeman)
    • Anna Eklund (Anna Uldahl-Ege)
    • Mette Ahrenkiel (Charlotte Uldahl-Ege)
    • Cecilie Brask (Frederikke Uldahl-Ege)
    • Lisbet Dahl (Lig-Johanna)
    • Pernille Højmark (Mamsel Helmer)
    • Adam Simonsen (Lehrling Jakobsen)



    Meine Freundin Barbara
    Regie: Fritz Kirchhoff
    Turbulentes Filmlustspiel, D 1937

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: HR
    Freitag, 19.05.2006
    Beginn: 15.10 Uhr; Ende: 16.30 Uhr
    Länge: 80 Minuten

    Autor: Willi Kollo
    Buch: Willi Kollo, Fritz Kirchhoff
    Musik: Willi Kollo
    Regie: Fritz Kirchhoff

    Darsteller:

    • Grethe Weiser (Barbara)
    • Paul Hoffmann (Dr. Reinerz)
    • Franz Zimmermann (Frank Andermann)
    • Elisabeth Ried (Stefanie Reinerz)
    • Arthur Schröder (Hotelchef)
    • Hans Leibelt (Andermann, sen.)



    Kalmans Geheimnis
    [Left Luggage]
    Regie: Jeroen Krabbé
    Familiendrama, B, NL 1998

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF 1
    Freitag, 19.05.2006
    Beginn: 00.05 Uhr; Ende: 01.40 Uhr
    Länge: 95 Minuten

    Buch: Edwin De Vries
    Original Titel: Left Luggage
    Regie: Jeroen Krabbé

    Darsteller:

    • Laura Fraser (Chaja)
    • Isabella Rossellini (Frau Kalman)
    • Maximilian Schell (Chajas Vater)
    • Marianne Sägebrecht (Chajas Mutter)
    • Adam Monty (Simcha Kalman)
    • Jeroen Krabbé (Herr Kalman)
    • Topol (Herr Apfelschnitt (als Chaim Topol))


    Vergleiche in der vorliegenden Kollektion u. a. ebenfalls:



    Die Entdeckung des Himmels
    [De Ontdekking Van De Hemel]
    Regie: Jeroen Krabbé
    Literaturverfilmung, NL, GB 2001

    Ausgestrahlt u. a.
    SAT-TV: ARTE D
    Donnerstag, 14.12.2006
    Beginn: 20.40 Uhr; Ende: 22.50 Uhr
    Länge: 130 Minuten

    Buch: Edwin de Vries, Jeroen Krabbé
    Original Titel: De Ontdekking Van De Hemel
    Verfilmung des gleichnamigen Bestsellerromans von Harry Mulisch
    De Ontdekking van de Hemel (Die Entdeckung des Himmels, 1992, Roman)
    Harry Mulisch (* 29. Juli 1927 in Haarlem): niederländischer Schriftsteller
    Musik: Henny Vrienten
    Regie: Jeroen Krabbé

    Darsteller:

    • Stephen Fry (Onno Quist)
    • Greg Wise (Max Delius)
    • Flora Montgomery (Ada Brons)
    • Neil Newbon (Quinten 16 Jahre alt)
    • Geraldine Alexander (Trees Quist)
    • Rodney Baddell (Polizist)
    • Gillian Barge (Onnos Mutter)
    • Timothy Bateson (Herr Keller)
    • Nettie Blanken (Coba)
    • Daniël Boissevain (Junk)
    • Victoria Carling (Margareth Quist)
    • Nicholas Farrell (Herr Quist)
    • Emma Fielding (Helga)


    Vergleiche in der vorliegenden Kollektion u. a. ebenfalls:



    Mérette
    Regie: Jean-Jacques Lagrange
    Téléfilm dramatique, F, CH 1981

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TSR 1
    Freitag, 12.05.2006
    Beginn: 09.10 Uhr; Ende: 10.50 Uhr
    Länge: 100 Minuten

    Buch: Jean-Louis Roncoroni
    Musik: Louis Crelier
    Regie: Jean-Jacques Lagrange

    Darsteller:

    • Jean Bouise (le pasteur Magnoux)
    • Anne Bos (Mérette de Potins)
    • Isabelle Sadoyan (madame Magnoux)
    • Christine Wipf (Pauline)
    • Patrick Lapp (Guillaume de Potins)
    • Catherine Eger (Mathilde de Potins)
    • Yvette Théraulaz (Simone)
    • Charlie Nelson (Samuel)
    • Richard Vachoux (Le pasteur Couvet)



    Kudenow oder An fremden Wassern weinen
    Fernsehfilm in zwei Teilen nach dem Roman von Arno Surminski
    Regie: Claus Peter Witt
    Fernsehfilm BRD 1981

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ZDFtheaterkanal
    Teil 1: Sendung am Fr, 01.09.2006 11:05 Uhr (91 Minuten)
    Teil 2: Sendung am Sa, 02.09.2006 11:00 Uhr (95 Minuten)

    Regie: Claus Peter Witt
    Szenenbild: Mathias Matthies

    Darsteller:

    • Kurt - Ulf Schweikhardt
    • Ella - Regine Lamster
    • Mutter Marenke - Witta Pohl
    • Bauer Kock - Uwe Dallmeier
    • Bäuerin Kock - Andrea Grosske
    • Petschelies - Erik Jelde
    • Opa Kock - Walter Bäuerle
    • Stolten - Charlie Rinn
    • Ina - Ebba Reiter
    • Wiebke - Kicola Kasch
    • Kassebohm - Edgar Bessen
    • Frau Petschelies - Marga Maasberg


    Vgl. vom Autor Surminski in der vorliegenden Kollektion ebenfalls:



    Fremdes Land oder Als die Freiheit noch zu haben war
    Fernsehfilm in zwei Teilen nach dem Roman von Arno Surminski
    Regie: Claus Peter Witt
    Fernsehfilm; BRD 1982

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ZDFtheaterkanal
    1. Teil: Di, 02.01.2007 16:15 Uhr (90 Minuten)
    2. Teil: Mi, 03.01.2007 16:10 Uhr (90 Minuten)

    Regie: Claus Peter Witt
    Kostüme: Nuscha de Archer
    Szenenbild: Bernd Gaebler

    Darsteller

    • Herbert Broschat - Michael Weber
    • Erich Domski - Rainer Schmitt
    • Mutter Broschat - Eva Zlonitzky
    • Vater Broschat - Heinz Rabe
    • Gisela - Andrea Claussen
    • Reverend Marlow - Theo Branding
    • Frau Wagner - Evelyn Meyka
    • Mr. Steinberg - Paul Soles
    • Johnson - Campbell Lane


    Vgl. vom Autor Surminski in der vorliegenden Kollektion ebenfalls:



    Jokehnen oder wie lange fährt man von Ostpreussen nach Deutschland?
    Dreiteiliger Fernsehfilm nach dem Roman von Arno Surminski
    Regie: Michael Lähn
    BRD 1987

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ZDFtheaterkanal
    Teil 1: Sendung am Mo, 01.05.2006 09:50 Uhr (90 Minuten)
    Teil 2: Sendung am Di, 02.05.2006 10:00 Uhr (85 Minuten)
    Teil 3: Sendung am Di, 02.05.2006 12:25 Uhr (95 Minuten)

    Darsteller Teile 1-3:

    • Karl Steputat - Armin Müller-Stahl
    • Martha Steputat - Ursela Monn
    • Hermann Steputat - Jona Mues
    • - Gregor Reisch
    • - Christian Müller-Stahl
    • Heinrich - Günter Lüdke
    • Peter Aschmoneit - Robin Hummer
    • Ilse Aschmoneit - Beate Finckh
    • Blinde Oma - Else Quecke
    • Major - Franz-Josef Steffens
    • Majorin - Monica Bleibtreu
    • Christine - Silke Dornow
    • Joachim - Benjamin Völz
    • Karlchen - Herbert Steinmetz


    Bonus:

    Arno Surminski im Herzen von Ostpreussen
    Film von Hans-Joachim Kürtz
    D 1991

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ZDFtheaterkanal
    Sendung am Di, 02.05.2006 11:25 Uhr (45 Minuten): 11:25-12:10 Uhr


    Vgl. vom Autor Surminski in der vorliegenden Kollektion ebenfalls:



    Capitaines des ténèbres
    [Söldner der Hölle]
    Regie: Serge Moati, Arnaud Jalbert
    Kriegsdrama, F 2004

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE F
    Freitag, 28.04.2006
    Beginn: 20.40 Uhr; Ende: 22.20 Uhr
    Länge: 100 Minuten

    Buch: Yves Laurent
    Musik: Cyril Morin
    Original Titel: Capitaines des ténèbres
    Regie: Serge Moati, Arnaud Jalbert

    Darsteller:

    • Manuel Blanc (Voulet)
    • Richard Bohringer (Klobb)
    • Clément Sibony (Peteau)
    • Patrick Mille (Chanoine)
    • Airy Routier (Joalland)
    • Micky Sébastian (Frau Klobb)
    • François Berland (Henric)
    • Éric Laugerias (Bouthel)
    • Gora Seck (Boubacar)



    City of God
    [Cidade de Deus]
    Regie: Fernando Meirelles, Kátia Lund
    Authentisches Drama, BR, USA, F 2002

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: BR 3
    Mittwoch, 10.05.2006
    Beginn: 23.30 Uhr; Ende: 01.30 Uhr
    Länge: 120 Minuten

    Original Titel: Cidade de Deus
    Regie: Fernando Meirelles, Kátia Lund

    Darsteller:

    • Alexandre Rodrigues (Buscapé)
    • Leandro Firmino da Hora (Zé Pequeño "Locke")
    • Matheus Nachtergaele (Sandro Cenoura)
    • Phellipe Haagensen (Bené)
    • Jonathan Haagensen (Cabeleira)
    • Douglas Silva (Dadinho)
    • Daniel Zettel (Thiago)
    • Seu Jorge (Mané Galinha)
    • Renato de Souza (Marreco)
    • Alice Braga (Angelica)

    bzw.:

    • Alexandre Rodrigues .... Buscapé - Rocket
    • Leandro Firmino .... Zé Pequeno - Li'l Zé (as Leandro Firmino da Hora)
    • Phellipe Haagensen .... Bené - Benny
    • Douglas Silva .... Dadinho - Li'l Dice
    • Jonathan Haagensen .... Cabeleira - Shaggy
    • Matheus Nachtergaele .... Sandro Cenoura - Carrot
    • Seu Jorge .... Mané Galinha - Knockout Ned
    • Jefechander Suplino .... Alicate - Clipper
    • Alice Braga .... Angélica
    • Emerson Gomes .... Barbantinho - Stringy
    • Edson Oliveira .... Barbantinho Adulto - Older Stringy
    • Michel de Souza .... Bené Criança - Young Benny (as Michel De Souza Gomes)
    • Roberta Rodrigues .... Berenice - Bernice
    • Luis Otávio .... Buscapé Criança - Young Rocket
    • Maurício Marques .... Cabeção - Melonhead



    Churchill - The Gathering Storm
    Regie: Richard Loncraine
    Historiendrama, USA, GB 2002

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF 2
    Dienstag, 09.05.2006
    Beginn: 22.45 Uhr; Ende: 00.20 Uhr
    Länge: 95 Minuten
    Dieser Film wird "Zum 70. Geburtstag von Albert Finney" gezeigt [* 9. Mai 1936].

    Buch: Hugh Whitemore
    Musik: Howard Goodall
    Original Titel: The Gathering Storm
    Regie: Richard Loncraine

    Darsteller:

    • Albert Finney (Winston Churchill)
    • Vanessa Redgrave (Clemmie Churchill)
    • Jim Broadbent (Desmond Morton)
    • Linus Roache (Ralph Wigram)
    • Lena Headey (Ava Wigram)
    • Derek Jacobi (Stanley Baldwin)



    Rosenhügel
    Regie: Mari Cantu
    Familiendrama, D 2003

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE
    Dienstag, 09.05.2006
    Beginn: 22.50 Uhr; Ende: 00.25 Uhr
    Länge: 95 Minuten

    Buch: Mari Cantu, Bálint Horváth
    Musik: Mick Harvey
    Regie: Mari Cantu

    Darsteller:

    • Péter Andorai (Gábor)
    • Erika Marozsán (Teresa)
    • Naomi Rózsa (Panka)
    • Ábel Fekete (Miska)
    • Kati Lázár (Rosa)



    La kermesse rouge
    Regie: Paul Mesnier
    Film mélodramatique, F 1946

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TSR1
    Samstag, 06.05.2006
    Beginn: 10.55 Uhr; Ende: 12.15 Uhr
    Länge: 80 Minuten

    Buch: Paul Mesnier
    Musik: Maurice Thiriet
    Regie: Paul Mesnier

    Darsteller:

    • Andrée Servilange (Agnès Bonnardet)
    • Albert Préjean (Claude Sironi)
    • Jean Tissier (René de Montbriant)
    • Germaine Kerjean (madame Bonnardet)
    • Hélène Tossy (tante Elisabeth)
    • Marthe Mellot (Rose de Saint-Aubin)
    • Nina Myral (Eléonore de Saint-Aubin)
    • Colette Régis (la duchesse d'Alençon)



    Damals wie heute
    Volksstück mit Gesang von David Kalisch nach D. F. Berg
    Regie: Wolfgang Spier
    Fernsehinszenierung, BRD 1975

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ZDFtheaterkanal
    Sendung am Mo, 01.05.2006 19:40 Uhr (85 Minuten)

    Choreographie: Lilo Herbet
    Szenenbild: Hansjürgen Kiebach

    • Herr Quisenow - Gustav Knuth
    • Auguste, seine Frau - Loni Heuser
    • Ferdinand, Kellner - Klaus Schwarzkopf
    • Agnes Brand, Dienstmagd - Ulli Philipp
    • Herr Brand, Maurermeister - Walter Richter
    • Karoline, Dienstmagd - Barbara Schöne
    • Herr Nünecke - Ekkehard Fritsch
    • Frau Nünecke - Edith Hancke
    • Ein Autor - Theo Lingen



    Mein Name ist Bach
    Regie: Dominique de Rivaz
    Historienfilm, CH 2003

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE
    Freitag, 05.05.2006
    Beginn: 20.40 Uhr; Ende: 22.15 Uhr
    Länge: 95 Minuten

    Buch: Dominique de Rivaz, Jean-Luc Bourgeois, Leo Raat
    Musik: Frédéric Devreese
    Regie: Dominique de Rivaz

    Country: Germany / Switzerland
    Language: German

    Darsteller:

    • Vadim Glowna (Johann Sebastian Bach)
    • Jürgen Vogel (Friedrich II. von Preussen)
    • Anatole Taubman (Friedemann Bach)
    • Paul Herwig (Emanuel Bach)
    • Karoline Herfurth (Prinzessin Amalie)
    • Gilles Tschudi (Sekretär Goltz)
    • Detlev Buck (Zollbeamter)



    Blue Collar - Kampf am Fliessband
    Regie: Paul Schrader
    Realistischer Sozialkrimi, USA 1978

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: BR 3
    Montag, 01.05.2006
    Beginn: 23.00 Uhr; Ende: 00.45 Uhr
    Länge: 105 Minuten

    Original Titel: Blue Collar
    Regie: Paul Schrader

    Darsteller:

    • Richard Pryor (Zeke Brown)
    • Harvey Keitel (Jerry Bartowski)
    • Yaphet Kotto (Smokey James)
    • Borah Silver ("Dogshit" Miller)
    • Ed Begley jr. (Bobby Joe)
    • Harry Bellaver (Gewerkschaftsboss)



    Blanc comme neige
    Regie: André Berthomieu
    Comédie policière, F 1947

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TSR 1
    Samstag, 29.04.2006
    Beginn: 10.40 Uhr, Ende: 12.15 Uhr
    Länge: 95 Minuten

    Buch: André Berthomieu
    Musik: Etienne Lorin, Georges Van Parys
    Regie: André Berthomieu

    Darsteller:

    • Bourvil (Louis Ménard)
    • Paulette Dubost (Charlotte)
    • Robert Berri (Bob)
    • Mona Goya (Suzette)
    • Charles Bouillaud (Robillard)
    • Pauline Carton (madame Potinel)
    • Jean Diéner (le président)
    • Alice Tissot (mademoiselle de Brézolles)
    • Jacques Louvigny (Floridor)
    • Harry-Max (le juge)
    • Louis Florencie (Martin)
    • Michel Roux



    Hem ljuva hem
    [Home Sour Home]
    Regie: Dan Ying
    Familiendrama, S 2001

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF 1
    Dienstag, 18.04.2006
    Beginn: 01.35 Uhr; Ende: 03.10 Uhr
    Länge: 95 Minuten

    Buch: Dan Ying
    Musik: Bengt Nilsson
    Original Titel: Hem ljuva hem
    Regie: Dan Ying

    Darsteller:

    • Michael Nyqvist (Kent)
    • Kristina Törnqvist (Sara)
    • Stasse Soulis (Stefan)
    • Alexandra Rapaport (Eva)



    Exklusiv
    Regie: Florian Froschmayer
    Krimi-Thriller, CH 1999

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF 1
    Sonntag, 30.04.2006
    Beginn: 20.30 Uhr; Ende: 21.50 Uhr
    Länge: 80 Minuten

    Buch: Florian Froschmayer, Tobias Kunz
    Regie: Florian Froschmayer

    Darsteller:

    • Martin Rapold (Mike Bärtschi)
    • Daniel Bill (Bernhard Kauter)
    • Stefan Gubser (Alfred Micholwsky)
    • Judith Wyprächtiger (Lisa Vogel)
    • Barbara Azzi (Corinne Wahl)
    • Brigitte Beyeler (Mrs. Micholwsky)




    König Ludwigs Strumpfband
    Der Maler Michael M. Prechtl [1926-2003]
    Dokumentation, 1996

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: BR-alpha
    Montag, 24.04.2006
    Beginn: 23.45 Uhr; Ende: 00.30 Uhr
    Länge: 45 Minuten

    Zum 80. Geburtstag von Michael Mathias Prechtl



    Les volets clos
    Regie: Jean-Claude Brialy
    Comédie dramatique, F 1972

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TSR 1
    Donnerstag, 27.04.2006
    Beginn: 09.10 Uhr; Ende: 10.45 Uhr
    Länge: 95 Minuten

    Buch: Jean-Claude Brialy, Gilles Durieux
    Musik: Paul Misraki
    Regie: Jean-Claude Brialy

    Darsteller:

    • Marie Bell (Aurore)
    • Jacques Charrier (Thomas)
    • Catherine Rouvel (Flora)
    • Lucienne Bogaert (Adélaïde)
    • Catherine Allégret (Rita)
    • Marco Perrin (Marcelin)
    • Arlette Didier (Julie)
    • Laurence Badie (Louise)


    Vgl. hierzu in der vorliegenden Kollektion u. a. ebenfalls:



    L'oiseau rare
    Regie: Jean-Claude Brialy
    Comédie, F 1973

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TSR 1
    Donnerstag, 20.04.2006
    Beginn: 09.10 Uhr; Ende: 10.35 Uhr
    Länge: 85 Minuten

    Buch: Pierre Philippe, Jean-Claude Brialy
    Regie: Jean-Claude Brialy

    Darsteller:

    • Jean-Claude Brialy (Armand)
    • Micheline Presle (Renée Boudard)
    • Anny Duperey (Marie-Laure de Porchenville)
    • Barbara (Alexandra Blitz-Balfour)
    • Jacqueline Maillan (Antoinette)
    • Pierre Bertin (le poète)
    • Marco Perrin (Léon Boudard)
    • Tonie Marshall (mademoiselle Boudard)


    Vgl. hierzu in der vorliegenden Kollektion u. a. ebenfalls:



    [Henry Denker:] Berggasse 19
    Freud - Die Reise ins Unbewusste
    [Wunden der Seele - A Far Country]
    Theaterstück von Henry Denker
    Regie: Ernst Hausman
    Schauspiel A 1979

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: 3sat
    Samstag, 22.04.2006
    Beginn: 20.15 Uhr; Ende: 22.20 Uhr
    Länge: 125 Minuten

    Original Titel: Wunden der Seele - A Far Country

    Darsteller:

    • Curd Jürgens (Sigmund Freud)
    • Eva Kerbler (Martha, seine Frau)
    • Erna Korhel (Amalie, seine Mutter)
    • Michaela Rosen (Dolfi, seine Schwester)
    • Mijou Kovacs (Elisabeth von Ritter)
    • Matthias Croy (Friedrich Wohlmuth, ihr Schwager)
    • Robert Dietl (Josef Breuer)
    • Erni Mangold (Kathi)
    • Miguel Herz-Kestranek (Gordon Douglas)
    • Gerhard Essler (ein SA-Mann)


    Als Bonus:

    Berggasse 19 - Die verschwundenen Nachbarn von Sigmund Freud
    Freud - Die Reise ins Unbewusste
    Dokumentarfilm, A 2006

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: 3sat
    Samstag, 22.04.2006
    Beginn: 22.20 Uhr; Ende: 23.15 Uhr
    Länge: 55 Minuten


    Vgl. in dieser Kollektion hierzu u. a. auch:

    • Freud. Regie: John Huston; Drama, USA 1962



    Haben
    Regie: Rolf Hädrich
    Drama, D 1964

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: NDR
    Dienstag, 18.04.2006
    Beginn: 23.45 Uhr; Ende: 01.35 Uhr
    Länge: 110 Minuten

    Buch: Julius Hay
    Regie: Rolf Hädrich

    Darsteller:

    • Therese Giehse (Frau Kepes),
    • Ingmar Zeisberg (Mari)
    • Günther Neutze (Dani)
    • Hanne Hiob (Zsofi)
    • Heinrich Gretler (David)
    • Carl Wery (Hochwürden)
    • Tilla Durieux (Tante Rezi)


    Vgl. in dieser Kollektion hierzu u. a. auch:

    • Alma mater. Regie: Rolf Hädrich; Politfilm, D 1969



    Alma mater
    Regie: Rolf Hädrich
    Politfilm, D 1969

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: NDR Fernsehen
    Sonntag, 10.02.2008
    Beginn: 01.00 Uhr; Ende: 02.30 Uhr
    Länge: 90 Minuten
    Erstsendung am 27. November 1969, ARD

    Autoren: Dieter Meichsner, Rolf Hädrich
    Regie: Rolf Hädrich

    Darsteller:

    • Hans Baur (Professor Stauch)
    • Peter Roggisch (Professor Eichler)
    • Erika Dannhoff (Frau Freudenberg)
    • Krikor Melikyan (Professor Tross)
    • Karl Guttmann (Professor Freudenberg)
    • Walter Born (Professor Fugge)


    Vgl. in dieser Kollektion hierzu u. a. auch:

    • Haben. Regie: Rolf Hädrich; Drama, D 1964



    Sibiriade
    Regie: Andrej Michalkow-Kontschalowski
    Drama, RUS 1977-1979

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: MDR
    Dienstag, 18.04.2006
    Beginn: 03.05 Uhr; Ende: 06.25 Uhr
    Länge: 200 Minuten

    Also Known As:
    Siberiade
    Runtime: 275 min / Sweden: 173 min / USA: 206 min
    Country: Soviet Union
    Language: Russian
    Color: Color (Sovcolor)

    Buch: Valentin Jeshow, Andrej Michalkow-Kontschalowski
    Musik: Eduard Artemjew
    Original Titel: Sibiriada
    Regie: Andrej Michalkow-Kontschalowski

    Darsteller:

    • Wladimir Samoilow (Afanassi Ustjushanin)
    • Vitali Solomin (Nikolai Ustjushanin)
    • Sergej Schakurow (Spiridon Solomin)
    • Nikita Michalkow (Alexej Ustjushanin (erwachsen))
    • Ludmila Gurtschenko (Taja Solomina (erwachsen))
    • Natalia Andrejtschenko (Nastja Solomina)
    • Igor Ochlupin (Filipp Solomin)
    • Jewgeni Perow (Jerofej Solomin)
    • Michail Kononow (Rodion Klimentow)
    • Jelena Korenewa (Taja Solomina (jung))



    Elizabeth
    Regie: Shekhar Kapur
    Historiendrama, GB 1998

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ADR
    Sonntag, 16.04.2006
    Beginn: 22.45 Uhr; Ende: 00.40 Uhr
    Länge: 115 Minuten
    bzw.:
    SAT-TV: rbb
    Montag, 04.09.2006
    Beginn: 23.00 Uhr; Ende: 00.55 Uhr
    Länge: 115 Minuten

    Buch: Michael Hirst
    Musik: David Hirschfelder
    Regie: Shekhar Kapur

    Darsteller:

    • Cate Blanchett (Elizabeth I.)
    • Geoffrey Rush (Sir Francis Walsingham)
    • Christopher Eccleston (Duke of Norfolk)
    • Jospeh Fiennes (Robert Dudley)
    • Richard Attenborough (Sir William Cecil)
    • Fanny Ardant (Mary of Guise)
    • Kathy Burke (Königin Mary I.)
    • Vincent Cassel (Duc d'Anjou)
    • John Gielgud (Papst)
    • Eric Cantona (Monsieur de Foix)
    • James Frain (Alvaro de la Quadra)


    Vgl. in der vorliegenden Kollektion thematisch u. a. auch:



    Das Ende des Schweigens - Broken Silence
    Regie: Wolfgang Panzer
    Drama, CH 1995

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: MDR
    Samstag, 15.04.2006
    Beginn: 03.05 Uhr; Ende: 04.50 Uhr
    Länge: 105 Minuten

    Buch: Wolfgang Panzer
    Musik: Filippo Trecca
    Original Titel: Broken Silence
    Regie: Wolfgang Panzer

    Darsteller:

    • Martin Huber (Fried)
    • Ameenah Kaplan (Ashaela)
    • Michael Moriarty (Pater Mulligan)
    • Colonel Kapoor (Chef der Einwanderungsbehörde)



    Karol - Ein Mann, der Papst wurde
    Regie: Giacomo Battiato
    PL, I 2005

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE
    Samstag, 27.10.2007
    Folge 1: Beginn: 14.30 Uhr; Ende: 16.05 Uhr
    Länge: 95 Minuten
    Folge 2 Beginn: 16.05 Uhr ; Ende: 17.45 Uhr
    Länge: 100 Minuten

    Original Titel: Karol, un uomo diventato
    Regie: Giacomo Battiato

    Darsteller:

    • Matt Craven (Hans Frank)
    • Raoul Bova (Tomasz Zaleski)
    • Ken Duken (Adam Zielinski)
    • Malgosia Bela (Hania Tuszynska)
    • Ennio Fantastich (Maciej Nowak)
    • Piotr Adamczyk (Karol Wojtyla)


    Vgl. hierzu in der vorliegenden Kollektion u. a. ebenfalls:



    Karol - Papst und Mensch
    Regie: Giacomo Battiato
    I, PL 2006

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE
    Sonntag, 28.10.2007
    Folge 1: Beginn: 14.30 Uhr; Ende: 16.00 Uhr
    Länge: 90 Minuten
    Beginn: 16.00 Uhr; Ende: 17.35 Uhr
    Länge: 95 Minuten

    Autor: Giacomo Battiato, Gianfranco, Gianmario Pagano, Monica Zapelli
    Musik: Ennio Morricone
    Original Titel: Karol, un Papa rimasto uomo
    Regie: Giacomo Battiato

    Darsteller:

    • Michele Placido (Dottore Buzzonetti)
    • Adriana Asti (Mutter Teresa)
    • Piotr Adamczyk (Karol Wojtyla)
    • Alberto Cracco (Monsignore Casaroli)
    • Alkis Zanis (Mehemet Ali Agca)
    • Daniele Giordano (Suor Tobiana)
    • Darius Kwasnik (Monsignore Stanislau)


    Vgl. hierzu in der vorliegenden Kollektion u. a. ebenfalls:



    Fürchtet euch nicht!
    Das Leben Papst Johannes Pauls II.
    [Have No Fear! The Life of Pope John Paul II]
    Regie: Jeff Bleckner
    Drama, USA, I, D 2005

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF 1
    Freitag, 14.04.2006
    Beginn: 20.00 Uhr; Ende: 21.30 Uhr
    Länge: 90 Minuten

    Buch: Michael Hirst, Judd Parkin
    Musik: Carlo Siliotto
    Original Titel: Have No Fear! The Life of Pope John Paul II
    Regie: Jeff Bleckner

    Darsteller:

    • Thomas Kretschmann (Karol Wojtyla / Papst Johannes Paul II)
    • Bruno Ganz (Kardinal Wyszynski)
    • Joaquim de Almeida (Bischof Oscar Romero)
    • John Albasiny (Monsignore Dziwisz)
    • Charles Kay (Papst Paul VI)
    • Jasper Harris (Karol Wojtyla als Kind)


    Vgl. hierzu in der vorliegenden Kollektion u. a. ebenfalls:



    Störtebeker
    Regie: Miguel Alexandre
    Abenteuerfilm, D 2006

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARD
    1/2: Samstag, 15.04.2006; Beginn: 20.15 Uhr; Ende: 21.45 Uhr; Länge: 90 Minuten
    2/2: Sonntag, 16.04.2006; Beginn: 20.15 Uhr; Ende: 21.45 Uhr; Länge: 90 Minuten

    Buch: Walter Kärger
    Musik: Dominic Roth
    Regie: Miguel Alexandre

    Darsteller 1/2:

    • Ken Duken (Klaus Störtebeker)
    • Claire Keim (Elisabeth Preen)
    • Miguel Herz-Kestranek (Hermann Preen)
    • Gediminas Storpirstis (Vater Störtebeker)
    • Lina Budzzikate (Mutter Störtebeker)
    • Jan-Hendrik Kiefer (Klaus (jung))
    • Paula Riemann (Elisabeth (jung))
    • Frank Giering (Jan Broderson)
    • Gottfried John (Konrad von Wallenrod)
    • Stephan Luca (Simon von Wallenrod)
    • Timo Dierkes (Bruder Wigbold)
    • Antonio Wannek (Erik)
    • Heinz Schubert (Abt)
    • Gudrun Landgrebe (Königin Margarete)

    Darsteller 2/2:

    • Ken Duken (Klaus Störtebeker)
    • Claire Keim (Elisabeth Preen)
    • Frank Giering (Jan Broderson)
    • Stephan Luca (Simon von Wallenrod)
    • Timo Dierkes (Burder Wigbold)
    • Antonio Wannek (Erik)
    • Jochen Nickel (Goedecke Michels)
    • Pepa López (Maria)
    • Gudrun Landgrebe (Königin Margarete)



    Im Namen des Herrn
    Regie: Bernd Fischerauer
    Drama, D 2003

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF 1
    1/2: Freitag, 14.04.2006; Beginn: 13.35 Uhr; Ende: 15.05 Uhr; Länge: 90 Minuten
    2/2: Freitag, 14.04.2006; Beginn: 15.05 Uhr; Ende: 16.40 Uhr; Länge: 95 Minuten

    Buch: Bernd Fischerauer
    Musik: Konstantin Wecker
    Regie: Bernd Fischerauer

    Darsteller 1/2:

    • Heiner Lauterbach (Pater Verimund / Mark Hellmann)
    • Jennifer Nitsch (Susan Singer)
    • Ursula Lingen (Winnie Hellmann)
    • Sven-Eric Bechtolf (Frank Hellmann)
    • Michèle Marian (Maggie Hellmann)
    • Rita Russek (Simone)
    • Mareike Lindenmeyer (Charlotte Hellmann)
    • Erich Hallhuber (Pater Albert)

    Darsteller 2/2:

    • Heiner Lauterbach (Pater Verimund / Mark Hellmann)
    • Jennifer Nitsch (Susan Singer)
    • Sven-Eric Bechtolf (Frank Hellmann)
    • Michèle Marian (Maggie Hellmann)
    • Rita Russek (Simone)
    • Mareike Lindenmeyer (Charlotte Hellmann)



    Uzak
    Regie: Nuri Bilge Ceylan
    Spielfilm, TR 2002

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE F
    Mittwoch, 12.04.2006
    Beginn: 22.40 Uhr; Ende: 00.25 Uhr
    Länge: 105 Minuten

    Buch: Nuri Bilge Ceylan
    Regie: Nuri Bilge Ceylan

    Darsteller:

    • Muzaffer Özdemir (Mahmut)
    • Emin Toprak (Yusuf)
    • Zuhal Gencer Erkaya (Nazan)
    • Nazan Kirilmis (Liebhaber)
    • Feridun Koc (Hausmeister)
    • Fatma Ceylan (Mutter)
    • Ebru Ceylan (junges Mädchen)



    Walking on Water
    Regie: Tony Ayres
    Drama, AUS 2002

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF 1
    Montag, 10.04.2006
    Beginn: 23.55 Uhr; Ende: 01.25 Uhr
    Länge: 90 Minuten
    bzw.:
    SAT-TV: SF 1
    Freitag, 06.07.2007
    Beginn: 04.35 Uhr; Ende: 06.05 Uhr
    Länge: 90 Minuten

    Buch: Roger Monk
    Musik: Anthony Partos
    Original Titel: Walking on Water
    Regie: Tony Ayres

    Darsteller:

    • Vince Colosimo (Charlie)
    • Maria Theodorakis (Anna)
    • Judi Farr (Margaret)
    • Nathaniel Dean (Simon)
    • Nicholas Bishop (Frank)
    • David Bonney (Gavin)



    [Sophokles:] Elektra
    Inszenierung: Klaus Dieter Kirst
    Staatstheater Dresden, 1979

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ZDFtheaterkanal
    Sendung am Mi, 02.08.2006 20:55 Uhr (115 Minuten)

    Bildregie: Annelies Thomas
    Bühnenbild: Peter Sykora
    Inszenierung: Klaus Dieter Kirst
    Kostüme: Peter Sykora

    Darsteller:

    • Elektra - Regina Jeske
    • Frau von Mykene - Regina Bader
    • Frau von Mykene - Claudia Bannier
    • Frau von Mykene - Gerti Eichler
    • Frau von Mykene - Charlotte Gerber
    • Frau von Mykene - Ursula Geyer-Hopfe
    • Frau von Mykene - Vera Irrgang
    • Frau von Mykene - Anne-Kathrein Kretzschmar
    • Pylades - Rainer Müller
    • Orest - Hans-Georg Körbel
    • Chrysothemis - Hannelore Koch
    • Klytaimestra - Gudrun Okras
    • - Rolf Hoppe
    • - Rudolf Donath


    Vgl. in der vorliegenden Kollektion u. a. auch:

    • Elektra. Regie: Michael Cacoyannis. (Film: 1962; DVD) 2002
    • Elektra - nach Jean Giraudoux. Regie: Oswald Döpke; Fernsehfilm / Theater, D 1964
    • Electre de Sophocle [Elektra von Sophokles]. Regie: Hugo Santiago; Theater, F 1991



    Electre de Sophocle
    [Elektra von Sophokles]
    Regie: Hugo Santiago
    Theater, F 1991

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE F
    Sonntag, 16.04.2006
    Beginn: 09.30 Uhr; Ende: 11.10 Uhr
    Länge: 100 Minuten

    Musik: Georges Aphergis
    Regie: Hugo Santiago

    Darsteller:

    • Evelyn Istria (Elektra)
    • Jean-Claude Jay (Der Pädagoge)
    • Redjeb Mitrovista (Orest)
    • Grégoire Ingold (Pylades)
    • Alain Ollivier (Choephore)
    • Charlotte Clamens (Chor)
    • Hélène Avice (Chor)
    • Cécile Violett (Chor)
    • Maité Nahyr (Chrysothemis)
    • Eric Frey (Aigisthos)
    • Valérie Dréville (Klytaimestra)


    Vgl. in der vorliegenden Kollektion u. a. auch:

    • Elektra. Regie: Michael Cacoyannis. (Film: 1962; DVD) 2002
    • Elektra - nach Jean Giraudoux. Regie: Oswald Döpke; Fernsehfilm / Theater, D 1964
    • [Sophokles:] Elektra. Inszenierung: Klaus Dieter Kirst; Staatstheater Dresden, 1979
    • [Bertolt Brecht:] Leben des Galilei. Regie: Hugo Santiago; Theater, F 1992



    [Bertolt Brecht:] Leben des Galilei
    Regie: Hugo Santiago
    Theater, F 1992

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE F
    Sonntag, 07.01.2007
    Beginn: 08.55 Uhr; Ende: 11.05 Uhr
    Länge: 130 Minuten

    Buch: Bertolt Brecht
    Musik: Hanns Eisler
    Regie: Hugo Santiago

    Darsteller:

    • François Beaulieu (Kardinal Bellarmin)
    • Dominique Liquière (Mönch)
    • Dominique Rozan (Sagredo und Mucius)
    • Michel Favory (Federzoni)
    • Roland Bertin (Galileo Galilei)
    • Valérie Dréville (Virginia Galilei)
    • Jacques Sereys (Inquisitor)
    • Jean-Yves Dubois (Andrea Sarti)
    • Martine Chevallier (Frau Sarti)
    • Loic Brabant (Ludovico Marsili)


    Vgl. in der vorliegenden Kollektion u. a. auch:



    [Henrik Ibsen:] Gespenster
    Inszenierung: Michael Gruner
    Schauspiel Bonn, 1987

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ZDFtheaterkanal
    Sendung am Mo, 01.05.2006 22:15 Uhr (105 Minuten)

    Bühnenbild: Uwe Oelkers
    Fernsehregie: Bernd Schadewald
    Inszenierung: Michael Gruner

    Darsteller:

    • Frau Helene Alving - Carmen-Renate Köper
    • Oswald Alving - Christian Berkel
    • Pastor Manders - Günter Amberger
    • Pastor Engstrand - Wolf Aniol
    • Regine Engstrand - Susanne Bialucha



    [Henrik Ibsen:] Hedda Gabler
    Inszenierung: Hans Neuenfels
    Schauspiel BRD 1973

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ZDFtheaterkanal
    Sendung am Fr, 05.05.2006 19:40 Uhr (120 Minuten)
    Schauspiel von Henrik Ibsen
    Städtische Bühnen Frankfurt am Main, 1973
    Bühnenbild: Klaus Gelhaar
    Fernsehregie: Heribert Wenk
    Inszenierung: Hans Neuenfels

    Darsteller:

    • Jörgen Tesmann - Hermann Treusch
    • Hedda Gabler - Elisabeth Trissenaar
    • Fräulein Jule Tesmann - Cläre Kaiser
    • Frau Elvsted - Marlen Diekhoff
    • Amtsgerichtsrat Brack - Alwin Michael Rueffer
    • Eilert Lövborg - Peter Roggisch
    • Berte - Eva Marie Strien



    Les Milles, le train de la liberté
    Regie: Sébastien Grall
    Drame, F 1995

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TV5 Europe
    Montag, 04.09.2006
    Beginn: 18.30 Uhr; Ende: 20.15 Uhr
    Länge: 105 minutes

    Buch: Sébastien Grall, Jean-Claude Grumberg
    Musik: Magdalena Szwarebart, Alexandre Desplat
    Regie: Sébastien Grall

    Darsteller:

    • Jean-Pierre Marielle (le commandant Charles Perrochon)
    • Ticky Holgado (le capitaine Moinard)
    • Rüdiger Vogler (Leon Feuchtwanger)
    • Philippe Noiret (le général)
    • Kristin Scott-Thomas (Mary-Jane Cooper)
    • Jean-Marie Winling (le médecin-chef Garraud)
    • François Perrot (le colonel Maurice Charvet)


    Vgl. hierzu in der vorliegenden Kollektion u. a. ebenfalls:



    Un petit Parisien
    Regie: Sébastien Grall
    Téléfilm dramatique, F 2002

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TV5 Europe
    Montag, 27.03.2006
    Beginn: 14.30 Uhr; Ende: 16.15 Uhr
    Länge: 105 Minuten

    Buch: Sébastien Grall, Dominique Jamet
    Musik: Thomas Gubitsch

    Darsteller:

    • Thibault de Montalembert (Claude)
    • Elise Tielrooy (Dora)
    • Enzo Bossetti (Benji)
    • Brigitte Catillon (Monique)
    • Juliette Duval (Maïté)
    • Sébastien Robert (Jean)
    • Julien Deschamps (Alain)
    • Wioletta Michalczuk (Hélène)
    • Lilly-Fleur Pointeaux (Tessa)
    • Philippe Crespeau (Alex)
    • Lara Guirao (Marguerite)
    • Eric Petitjean (monsieur Moustier)


    Vgl. hierzu in der vorliegenden Kollektion u. a. ebenfalls:



    Die kriegerischen Abenteuer eines Friedfertigen
    Regie: Peter Hill
    Historienabenteuer, DDR DEFA 1990/1991

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: MDR
    Montag, 10.04.2006
    Beginn: 01.25 Uhr; Ende: 02.40 Uhr
    Länge: 75 Minuten

    Buch: Manfred Richter
    Musik: Rainer Oleak
    Regie: Peter Hill

    Darsteller:

    • Veit Schubert (Ferdinand Puttsiegel)
    • Simone Thomalla (Magdalena)
    • Kerstin Wendel (Friederike)
    • Götz Schubert (Leutnant)
    • Karin Gregorek (Gräfin)
    • Gerd Grasse (Regimentschirurg)



    Koktebel
    [Der Weg nach Koktebel]
    Regie: Aleksej Popogrebskij, Boris Chlebnikow
    Roadmovie, RUS 2003

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: 3sat
    Donnerstag, 06.04.2006
    Beginn: 22.25 Uhr; Ende: 00.10 Uhr
    Länge: 105 Minuten

    Original Titel: Koktebel
    Regie: Aleksej Popogrebskij, Boris Chlebnikow

    Darsteller:

    • Gleb Puskepalis (Junge)
    • Igor Tschernewitsch (Vater)
    • Wladimir Kutscherenko (Hausbesitzer)
    • Agrippina Steklowa (Xenia)
    • Aleksandr Ilyin (Lastwagenfahrer)
    • Jewgenij Sytyi (Gleisarbeiter)



    Le Retour de Martin Guerre
    [Die Wiederkehr des Martin Guerre]
    Regie: Daniel Vigne
    Familiendrama, F 1981

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE F
    Donnerstag, 06.04.2006
    Beginn: 20.40 Uhr; Ende: 22.30 Uhr
    Länge: 110 Minuten

    Buch: Daniel Vigne, Jean-Paul Carriere, Natalie Zemon Davis
    Musik: Michel Portal
    Original Titel: Le Retour de Martin Guerre
    Regie: Daniel Vigne

    Darsteller:

    • Gérard Depardieu (Arnaud de Tihl)
    • Nathalie Baye (Bertrande de Rols)
    • Bernard-Pierre Donnadieu (Martin Guerre)
    • Roger Planchon (Jean de Coras)
    • Maurice Jacquemont (Richter Rieux)
    • Isabelle Sadoyan (Catherine Boere)
    • Rose Thiéry (Raimonde de Rols)
    • Maurice Barrier (Onkel Pierre Guerre)
    • Stéphane Peau (junger Martin)
    • Sylvie Méda (junge Betrande)
    • Chantal Deruaz (Jeanne)
    • Valérie Chassigneux (Guillemette)
    • Tchéky Karyo (Augustin)
    • Dominique Pinon (Antoine)
    • Adrien Duquesne (Sanxi Guerre)
    • Philippe Babin (Jacques)



    Brothers in Trouble
    Regie: Udayan Prasad
    Einfühlsame Tragikomödie, GB 1995

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: hr
    Dienstag, 04.04.2006
    Beginn: 23.15 Uhr; Ende: 00.50 Uhr
    Länge: 95 Minuten

    Buch: Robert Buckler
    Musik: Stephen Warbeck
    Original Titel: Brothers in Trouble
    Regie: Udayan Prasad

    Darsteller:

    • Om Puri (Hussein Shah)
    • Pavan Malhotra (Amir)
    • Angeline Ball (Mary)
    • Ahsen Bhatti (Irshad)
    • Bhasker (Gholam)
    • Pravesh Kumar (Sakib)
    • Badi Uzzaman (Ram)
    • Harmage Singh Kalirai (Sher Baz)
    • Kumall Grewal (Akbar Dad)
    • Omar Salimi (Raja)
    • Pal Aron (Zaman)
    • Shiv Grewal (Shona Mian)
    • Avin Shah (Tara Mian)
    • Lesley Clare O'Neill (Prostituierte)
    • Kulvinder Ghir (Vermittler)
    • Riz Abassi (Asif)



    Henri Matisse - Figur, Farbe, Raum
    Ein Dokumentarfilm über den grossen französischen Maler
    Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf 2005
    Kunstdokumentation D 2005

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF1: Sternstunde Kunst
    Sonntag, 19.03.2006
    Beginn: 12.00 Uhr; Ende: 13.00 Uhr
    Länge: 54 Minuten

    Zur gleichnamigen Ausstellung in:

    • Düsseldorf: Kunstsammlung NRW 29.10.2005-26.02.2006
    • Basel: Fondation Beyeler 19.03.-09.07.2006



    Im Bordell geboren
    [Born into Brothels]
    Kinder im Rotlichtviertel von Kalkutta
    Doku von Zana Briski und Ross Kauffman
    Dokumentarfilm USA / Indien 2004

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: 3sat
    Sonntag, 19.03.2006
    Beginn: 21.15 Uhr; Ende: 22.40 Uhr
    Länge: 85 Minuten



    Die stille Gefährtin
    [Hamsafare Khamoosh]
    Regie: Elham Hosseinzadeh
    Kurzfilm Iran 2004

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE
    Samstag, 18. März 2006; 02.35-02.49
    Länge: 14 Minuten
    [ZDF Erstausstrahlung]

    Kamera: Reza Roshan
    Drehbuch: Elham Hosseinzadeh
    Regie: Elham Hosseinzadeh

    Darsteller:

    • Tofigh Saki
    • Salman Roshanzadeh
    • Moloud Khazami
    • Hamaideh Janami
    • Adel Janami




    [Else Lasker-Schüler:] Die Wupper
    Schauspiel von Else Lasker-Schüler (1869-1945; 1908)
    Inszenierung: Hans Bauer
    Wuppertaler Bühnen, 1967

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ZDFtheaterkanal
    Sendung am Di, 14.03.2006 09:35 Uhr (120 Minuten)

    Bildregie: Kurt Wilhelm
    Bühnenbild: Teo Otto
    Inszenierung: Hans Bauer

    Darsteller:

    • Charlotte Sonntag - Ilde Oberhoff
    • Heinrich Sonntag - Horst Dieter Sievers
    • Eduard Sonntag - Peter Danzeisen
    • Marta Sonntag - Helga Siemers
    • Dr. jur. Bruno von Simon - Herbert Steiniger
    • Grossvater Wallbrecker - Kaspar Brüninghaus
    • Amanda Pius - Elisabeth Opitz
    • Carl Pius - Norbert Kollakowsky
    • Mutter Pius - Maria Krahn
    • Der Pendelfrederech - Victor Curland
    • Lange Anna - Robert Zimmerling
    • Der gläserne Amadeus - Hans Günther
    • Lieschen Puderbach - Regine Lutz



    Sternenberg
    Regie: Christoph Schaub
    Drama, CH 2004

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF 1
    Sonntag, 02.04.2006
    Beginn: 20.30 Uhr; Ende: 22.05 Uhr
    Länge: 95 Minuten
    Dieser Film wird im Rahmen der Reihe "Zum 65. Geburtstag von Mathias Gnädinger" gezeigt.
    Vgl. dazu auch: Der Gemeindepräsident. Regie: Bernhard Giger; Drama, CH 1983

    Darsteller:

    • Mathias Gnädinger (Franz Engi)
    • Sara Capretti (Eva Joos)
    • Walo Lüönd (Hans Grob)
    • Stephen Sikder (Babu Sivaganeshan)
    • Daniel Rohr (Oskar Freudiger
    • Hanspeter Müller (Walter Jauch)



    Der Gemeindepräsident
    Regie: Bernhard Giger
    Drama, CH 1983

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF 1
    Donnerstag, 30.03.2006
    Beginn: 00.00 Uhr; Ende: 01.30 Uhr
    Länge: 90 Minuten
    Dieser Film wird im Rahmen der Reihe "Zum 65. Geburtstag von Mathias Gnädinger" gezeigt.
    Vgl. dazu auch: Sternenberg. Regie: Christoph Schaub; Drama, CH 2004

    Buch: Bernhard Giger, Martin Hennig
    Musik: Benedikt Jeger
    Regie: Bernhard Giger

    Darsteller:

    • Mathias Gnädinger (Hans Sturzenegger)
    • Peter Freiburghaus (Arthur)
    • Paul Born (Adrian Fröhlich)
    • Eva Schär (Barbara Lorenz)
    • Janet Haufler (Kathrin)
    • Christof Vorster (Robert)


    Vgl. hierzu in der vorliegenden Kollektion u. a. auch:

    • Oeschenen. Regie: Bernhard Giger; Familiendrama, CH 2004



    Oeschenen
    Regie: Bernhard Giger
    Familiendrama, CH 2004

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF 1
    Sonntag, 10.09.2006
    Beginn: 20.30 Uhr; Ende: 22.00 Uhr
    Länge: 90 Minuten

    Darsteller:

    • Martin Rapold (Christian Aellig)
    • Walo Lüönd (Peter Aellig)
    • Linda Geiser (Elsbeth Aellig)
    • Bettina Stucky (Julia Münger)
    • Yangzom Brauen (Anna Graber)
    • Nicolas Rosat (Adrian Münger)
    • Dieter Stoll (Hannes Aellig)


    Vgl. hierzu in der vorliegenden Kollektion u. a. auch:



    [Wilhelm Busch:] Max und Moritz
    Regie: Norbert Schultze
    Märchenfilm, D 1956

    Ausgestgrahlt u. a.:
    SAT-TV: rbb
    Sonntag, 02.04.2006
    Beginn: 06.00 Uhr; Ende: 07.10 Uhr
    Länge: 70 Minuten

    Autor: Wilhelm Busch
    Regie: Norbert Schultze

    Darsteller:

    • Norbert Schultze (Max)
    • Christian Schultze (Moritz)
    • Erika Nymgau-Odemar (Witwe Bolte)
    • Günter E. Bein (Schneidermeister Böck)


    Vgl. in der vorliegenden Kollektion u. a. auch:



    Eine Schwalbe macht den Sommer
    [Une hirondelle a fait le printemps]
    Regie: Christian Carion
    Komödie, F 2001

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF 1
    Freitag, 31.03.2006
    Beginn: 13.45 Uhr; Ende: 15.25 Uhr
    Länge: 100 Minuten

    Buch: Christian Carion, Eric Assous
    Musik: Philippe Rombi
    Original Titel: Une hirondelle a fait le printemps
    Regie: Christian Carion

    Darsteller:

    • Michel Serrault (Adrien)
    • Mathilde Seigner (Sandrine Dumez)
    • Jean-Paul Roussillon (Jean)
    • Frédéric Pierrot (Gérard)
    • Marc Berman (Stéphane)
    • Françoise Bette (Sandrines Mutter)


    Vgl. in der vorliegenden Kollektion u. a. auch:

    • Joyeux Noël. Regie: Christian Carion; drame historique, F, GB, D 2005



    Joyeux Noël
    Regie: Christian Carion
    Drame historique, F, GB, D 2005

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TSR 1
    Montag, 17.12.2007
    Beginn: 20.45 Uhr; Ende: 22.45 Uhr
    Länge: 120 minutes

    Buch: Christian Carion
    Musik: Philippe Rombi
    Regie: Christian Carion

    Darsteller:

    • Dany Boon (Ponchel), Michel Serrault (le châtelain)
    • Bernard Le Coq (le général)
    • Diane Kruger (Anna Sörensen)
    • Guillaume Canet (le lieutenant Audebert)
    • Gary Lewis (Palmer)
    • Benno Fürmann (Nikolaus Sprink)
    • Daniel Brühl (Horstmayer)
    • Alex Ferns (Gordon)
    • Steven Robertson (Jonathan)
    • Robin Laing (William)
    • Lucas Belvaux (Gueusselin)


    Vgl. in der vorliegenden Kollektion u. a. auch:



    Hohe Erwartungen
    [High hopes]
    Regie: Mike Leigh
    Tragikomödie, GB 1988

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARD
    Donnerstag, 30.03.2006
    Beginn: 00.20 Uhr; Ende: 02.05 Uhr
    Länge: 105 Minuten

    Buch: Mike Leigh
    Musik: Andrew Dickson
    Original Titel: High hopes
    Regie: Mike Leigh

    Darsteller:

    • Philip Davis (Cyrill)
    • Ruth Sheen (Shirley)
    • Edna Doré (Mrs. Bender)
    • Philip Jackson (Martin)
    • Heather Tobias (Valerie)
    • Lesley Manville (Laetitia Booth-Braine)
    • Jason Watkins (Wayne)



    In This World - Aufbruch ins Ungewisse
    Regie: Michael Winterbottom
    Semidokumentarisches Drama, GB 2002

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: hr
    Dienstag, 28.03.2006
    Beginn: 23.15 Uhr; Ende: 00.40 Uhr
    Länge: 85 Minuten

    Buch: Tony Grisoni
    Musik: Dario Marianelli
    Original Titel: In This World
    Regie: Michael Winterbottom

    Darsteller:

    • Jamal Udin Torabi (Jamal)
    • Enayatullah (Enayat)
    • Imran Paracha (Reiseführer [Pakistan])
    • Hiddayatullah (Enayats Bruder)
    • Jamau (Enayats Vater)
    • Wakeel Khan (Enayats Onkel)
    • Lal Zarin (Enayats Onkel)



    Mein Freund der Feind
    Regie: Gjergj Xhuvani
    Kriegsdrama, D 2003

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE
    Dienstag, 28.03.2006
    Beginn: 22.45 Uhr; Ende: 00.10 Uhr
    Länge: 85 Minuten

    Buch: Dhimiter Xhuvani, Gjergj Xhuvani
    Musik: Chostakovitch
    Regie: Gjergj Xhuvani

    Darsteller:

    • Ndricim Xhepa (Harun)
    • Peter Lohmeyer (Franz)
    • Nina Petri (Gerta)
    • Louiza Xhuvani (Vefi)
    • Margarita Xhepa (Grossmutter)
    • Birce Hasko (Hoakin)



    Circonstances atténuantes
    Regie: Jean Boyer
    Comédie de moeurs, F 1939

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TSR 1
    Samstag, 25.03.2006
    Beginn: 10.50 Uhr; Ende: 12.15 Uhr
    Länge: 85 Minuten

    Buch: Jean-Pierre Feydeau, Marcel Arnac, Jean-Boyer
    Musik: Georges Van Parys
    Regie: Jean Boyer

    Darsteller

    • Michel Simon (monsieur Le Sentencier)
    • Arletty (Marie qu'a d'ça)
    • Andrex (Môme de dieu)
    • Dorville (Le Bouic)
    • Marie-José (madame Cinq de Canne)
    • Mila Parely (La Panthère)
    • Georges Lanne (Coup de Châsse)
    • Robert Ozanne (Cinq de Canne)



    In den Klauen des Erpressers
    [Blackmail]
    Regie: H. C. Potter
    Actionreiches Thrillerdrama, USA 1939

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: BR 3
    Sonntag, 12.03.2006
    Beginn: 01.10 Uhr; Ende: 02.25 Uhr
    Länge: 75 Minuten

    Original Titel: Blackmail
    Regie: H. C. Potter

    Darsteller:

    • Edward G. Robinson (John R. Ingram / John Harrington)
    • Ruth Hussey (Helen Ingram)
    • Gene Lockhart (William "Bill" Ramey)
    • Bobs Watson (Hank Ingram)
    • "Big Boy" Williams (Moose McCarthy Guinn)
    • Esther Dale (Sarah, Haushälterin der Ingrams)
    • Arthur Hohl (Rawlins, der Aufseher)
    • John Wray (Diggs, Sträfling)



    Die plötzliche Einsamkeit des Konrad Steiner
    Regie: Kurt Gloor
    Drama, CH 1976

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF 1
    Sonntag, 29.10.2006
    Beginn: 20.35 Uhr; Ende: 22.20 Uhr
    Länge: 105 Minuten
    Dieser Film wird im Rahmen der Reihe "Zum 100. Geburtstag von Sigfrit Steiner" gezeigt.

    Buch: Kurt Gloor
    Musik: Peter Jacques
    Regie: Kurt Gloor

    Darsteller:

    • Sigfrit Steiner (Konrad Steiner)
    • Silvia Jost (Claudia Hefti)
    • Ettore Cella (Carlo Reni)
    • Alfred Rasser (Hans Sonderegger)
    • Felix Klee (Fritz Trommer)
    • Helmut Förnbacher (Peter Steiner)
    • Mathias Gnädinger (Sanitäter)
    • Emil Steinberger (Beamter)


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion u. a. ebenfalls:



    Der Chinese
    Regie: Kurt Gloor
    Krimi-Thriller, CH, D 1978

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF 1
    Sonntag, 14.05.2006
    Beginn: 20.30 Uhr; Ende: 22.15 Uhr
    Länge: 105 Minuten Dieser Film wird "Zum 70. Geburtstag von Hans Heinz Moser" gezeigt (9. Mai 1936).

    Buch: Helmut Pigge
    Musik: Tommaso Albinoni
    Regie: Kurt Gloor

    Darsteller:

    • Hans Heinz Moser (Wachtmeister Studer)
    • Klaus Steiger (Hungerlott)
    • Suzanne Thommen (Fräulein Schaffroth)
    • Silvia Jost (Huldi)
    • Beat Sieber (Ludwig Farny)
    • Ettore Cella (Sack-Amherd)
    • Walter Ruch (Wottli)
    • Erwin Kohlund (Dr. Buff)
    • Hannes Dähler (Brönnimann)
    • Mathias Gnädinger (Kaltenegger)
    • Guido Bachmann (Notar Münch)
    • Uli Eichenberger


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion u. a. ebenfalls:



    Der Erfinder
    Regie: Kurt Gloor
    Drama, CH 1981

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF 1
    Sonntag, 26.03.2006
    Beginn: 20.30 Uhr; Ende: 22.10 Uhr
    Länge: 100 Minuten

    Buch: Kurt Gloor
    Musik: Jonas C. Haefeli
    Regie: Kurt Gloor

    Darsteller:

    • Bruno Ganz (Jakob Nüssli)
    • Verena Peter (Martha Nüssli)
    • Walo Lüönd (Otti)
    • Thomas Ott (Kobi)
    • Klaus Knuth (Phillip)
    • Babett Arens (Lisbeth)
    • Oliver Diggelmann (Seppli Nüssli)
    • Inigo Gallo (Viktor)
    • Margrit Rainer (Herta)
    • Michael Gempart (Lehrer Gerhard)
    • Mathias Gnädinger (Spekulant)
    • Erwin Kohlund (Fabrikant)
    • Ettore Cella (Patron)


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion u. a. ebenfalls:



    Mit einem Fuss im Jenseits
    Erfahrungen zwischen Leben und Tod
    Von Filmemacher Kurt Gloor
    Wissenschaftliche Dokumentation, CH 1996

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF 1
    Dienstag, 24.10.2006
    Beginn: 05.40 Uhr; Ende: 06.30 Uhr
    Länge: 50 Minuten


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion u. a. ebenfalls:



    Steibruch
    Regie: Sigfrit Steiner
    Heimatfilm, CH 1942

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF 1
    Freitag, 03.11.2006
    Beginn: 13.45 Uhr; Ende: 15.20 Uhr
    Länge: 95 Minuten

    Buch: Sigfrit Steiner, Albert Jakob Welti, Horst Budjuhn
    Musik: Alexander Krannhals
    Regie: Sigfrit Steiner
    Dieser Film wird im Rahmen der Reihe "Zum 100. Geburtstag von Sigfrit Steiner" gezeigt.

    Darsteller: Heinrich Gretler (Arnold Murer)

    • Maria Schell (Meiti)
    • Adolf Manz (Gemeindeammann Hotz)
    • Max Haufler (Näppi)
    • Willy Frey (Lehrer Kiburz)
    • Gertrud Maria Müller (Frau Hotz)


    Vergleiche in der vorliegenden Kollektion u. a. ebenfalls:



    Polizist Wäckerli in Gefahr
    Regie: Sigfrit Steiner
    Spielfilm-Krimi; CH 1967

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF 1
    Sonntag, 07.09.2008
    Beginn: 20:05 Uhr; Ende: 21:55 Uhr
    Länge: 110 Minuten

    Produktion: Kägi Film
    Regie: Sigfrit Steiner
    Autor: Schaggi Streuli, Sigfrit Steiner
    Musik: Walter Baumgartner
    Kamera: Karl Wolf

    Darsteller:

    • Schaggi Streuli (Polizist G. Wäckerli)
    • Margrit Rainer (Hedwig Wäckerli)
    • Fay Kaufmann (Annelies Wäckerli)
    • René Scheibli (Ruedi Wäckerli)
    • Rainer Litten (René Brugger)
    • Paul Bühlmann (Emil Feusi)


    Vergleiche in der vorliegenden Kollektion u. a. ebenfalls:



    Brot und Tulpen
    [Pane e tulipani]
    Regie: Silvio Soldini
    Komödie, I 2000

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: MDR
    Montag, 20.03.2006
    Beginn: 23.05 Uhr; Ende: 00.55 Uhr
    Länge: 110 Minuten

    Buch: Doriana Leondeff, Silvio Soldini
    Musik: Giovanni Venosta
    Original Titel: Pane e tulipani
    Regie: Silvio Soldini

    Darsteller:

    • Licia Maglietta (Rosalba Barletta)
    • Bruno Ganz (Fernando Girasoli)
    • Giuseppe Battiston (Costantino)
    • Marina Massironi (Grazia)
    • Antonio Catania (Mimmo Barletta)
    • Felice Andreasi (Fermo)
    • Vitalba Andrea (Ketty)
    • Tatiana Lepore (Adele)



    [Karen Blixen:] Le festin de Babette
    [Babettes Fest; Babette's gæstebud]
    Regie: Gabriel Axel
    Comédie dramatique, DK 1987

    Ausgestrahlt u. a.
    SAT-TV: ARTE
    Donnerstag, 23.03.2006
    Beginn: 20.40 Uhr; Ende: 22.25 Uhr
    Länge: 105 Minuten
    bzw.:
    SAT-TV: ARTE F
    Lundi, 27.03.2006
    Heure de début: 15.00; Heure de fin: 16.50
    Durée en minutes: 110

    Also Known As: Babette's Feast (USA)
    Runtime: 102 min
    Country: Denmark
    Language: Danish / Swedish / French
    Color: Color (Eastmancolor)

    Autor: Karen Blixen (Novelle)
    Pseudonyme: Isak Dinesen, Tania Blixen (17.4.1885 - 7.9.1962)
    Karen Blixen's Babette's gæstebud [Babette's feast]
    Buch: Gabriel Axel
    Musik: Per Nørgaard
    Original Titel: Le festin de Babette
    Regie: Gabriel Axel

    Darsteller:

    • Stéphane Audran (Babette Harsant)
    • Birgitte Federspiel (Martina als alte Frau)
    • Bodil Kjer (Philippa als alte Frau)
    • Jarl Kulle (Lorenz Lowenhielm als alter Mann)
    • Jean-Philippe Lafont (Achille Papin)
    • Ghita Nørby (Erzählerstimme)
    • Asta Esper Hagen Andersen (Anna)
    • Thomas Antoni (schwedischer Leutnant)
    • Gert Bastian (armer Mann)
    • Viggo Bentzon (Fischer im Boot)
    • Vibeke Hastrup (Martina als junge Frau)
    • Therese Hojgaard Christensen (Martha)
    • Pouel Kern (Minister)
    • Cay Kristiansen (Poul)
    • Lars Lohmann (Fischer)
    • Tine Miehe-Renard (Loewenhielms Frau)
    • Lisbeth Movin (Witwe)
    • Holger Perfort (Karlsen)
    • Else Petersén (Solveig)
    • Erik Petersén (Erik)
    • Ebbe Rode (Christopher)
    • Bendt Rothe (Nielsen als alter Mann)
    • Preben Lerdorff Rye (Kapitän)
    • Hanne Stensgaard (Philippa als junge Frau)
    • Axel Strøbye (Trainer)
    • Ebba With (Loewenhielms Tante)
    • Gudmar Wivesson (Lorens Loewenhielm)

    bzw.:

    • Stéphane Audran (Babette)
    • Hanna Steensgard (Filippa jeune)
    • Bodil Kjer (Filippa âgée)
    • Vibeke Hastrup (Martine jeune)
    • Birgitte Federspiel (Martine âgée)
    • Ghita Norby (la narratrice)
    • Asta Esper Hagen Andersen (Anna)
    • Else Petersen (Solveig)
    • Jean-Philippe Lafont (Achille Papin)
    • Cay Kristiansen (Poul)
    • Thomas Antoni (le lieutenant suédois)
    • Therese Hojgaard Christensen (Martha)

    bzw.:

    • Stéphane Audran .... Babette Harsant
    • Birgitte Federspiel .... Old Martina
    • Bodil Kjer .... Old Philippa
    • Jarl Kulle .... Old Lorenz Lowenhielm
    • Jean-Philippe Lafont .... Achille Papin
    • Bibi Andersson .... Swedish Court Lady-in-waiting
    • Ghita Nørby .... Narrator
    • Asta Esper Hagen Andersen .... Anna (as Asta Esper Andersen)
    • Thomas Antoni .... Swedish Lieutenant
    • Gert Bastian .... Poor Man
    • Viggo Bentzon .... Fisherman in Rowboat
    • Vibeke Hastrup .... Young Martina
    • Therese Hojgaard Christensen .... Martha
    • Pouel Kern .... The Minister
    • Cay Kristiansen .... Poul



    Die Familie mit umgekehrtem Düsenantrieb
    [Gyakufunsha-Kazoku]
    Regie: Sogo Ishii
    Satire, J 1984

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE
    Freitag, 24.03.2006
    Beginn: 00.25 Uhr; Ende: 02.10 Uhr
    Länge: 105 Minuten

    Buch: Norio Kaminami, Sogo Ishii
    Original Titel: Gyakufunsha-Kazoku
    Regie: Sogo Ishii

    Darsteller:

    • Katsuya Kobayashi (Vater Kobayashi)
    • Mitsuko Baisho (Saeko, seine Frau)
    • Yoshiki Arizono (Masaki Kobayashi)
    • Youki Kudoh (Erika Kobayashi)
    • Hitoshi Ueki (Yasukune Kobayashi)



    Wem gehört die Stadt?
    [Bullets or Ballots]
    Regie: William Keighley
    Gangsterfilm, USA 1936

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: BR 3
    Sonntag, 26.03.2006
    Beginn: 01.10 Uhr; Ende: 03.30 Uhr
    Länge: 80 Minuten

    Original Titel: Bullets or Ballots
    Regie: William Keighley

    Darsteller:

    • Edward G. Robinson (Johnny Blake
    • Joan Blondell (Lee Morgan)
    • Barton MacLane (Al Kruger)
    • Humphrey Bogart (Nick "Bugs" Fenner)
    • Joseph King (McLaren)


    Vgl. hierzu in der vorliegenden Kollektion u. a. ebenfalls:



    Der Mann, der zum Essen kam
    [The man who came to dinner]
    Regie: William Keighley
    Spielfilm USA 1941

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: EinsFestival
    Samstag, 12.04.2008; 14.45 - 16.35
    Länge. 110 Minuten

    Kamera:: Tony Gaudio
    Drehbuch: Julius J. Epstein, Philip G. Epstein
    Regie: William Keighley

    Darsteller:

    • Banjo: Jimmy Durante
    • Beverly Carlton: Reginald Gardiner
    • Dr. Bradley: George Barbier
    • Ernest Stanley: Grant Mitchell
    • Jefferson: Richard Travis
    • June Stanley: Elisabeth Fraser
    • Lorraine Sheldon: Ann Sheridan
    • Maggie Cutler: Bette Davis
    • Mrs. Stanley: Billie Burke
    • Sheridan Whiteside: Monty Woolley


    Vgl. hierzu in der vorliegenden Kollektion u. a. ebenfalls:



    Henry Dunant: du rouge sur la croix
    Regie: Dominique Othenin-Girard
    Téléfilm historique, CH 2005

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TSR 1
    Dienstag, 14.03.2006
    Beginn: 20.45 Uhr; Ende: 22.30 Uhr
    Länge: 105 Minuten

    Buch: Dominique Othenin-Girard, Claude-Michel Rome
    Regie: Dominique Othenin-Girard

    Darsteller:

    • Thomas Jouannet (Henry Dunant)
    • Émilie Dequenne (Céclie Thuillier)
    • Michel Galabru (Hubert Dunant)
    • Noémie Kocher (Léonie Bourg-Thibourg)
    • Jean-François Balmer (Adolphe Tuillier)
    • Tom Novembre (Napoléon III)



    Ingen så tokig som jag
    [Kärlek på turné]
    Regi: Erik "Hampe" Faustman (1919-1961)
    Svensk långfilm från 1955

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SVT Europa; Tisdag, 7 mars 2006; kl. 14:35-16:00

    Also Known As:
    Ingen så tokig som jag (reissue title)
    Runtime: 83 min
    Country: Sweden
    Language: Swedish
    Color: Black and White
    Sound Mix: Mono

    I rollerna:

    • Per Oscarsson .... Oskar Ölander
    • Georg Rydeberg .... Gustav Sjövall
    • Inga Brink .... Mrs. Ölander
    • Erik Strandmark .... Gråström
    • Maj-Britt Lindholm .... Jessie Sjövall
    • Per Sjöstrand .... Teddy
    • Olle Ohlsson .... Maitre d' (as Dubbel-Olle)
    • Harry Persson .... Lundberg
    • Toivo Pawlo .... Sales manager
    • Gerd Oscarsson .... Actress
    • Gun Arvidsson .... Mrs. Ekman
    • Georg Årlin .... Hotel clerk
    • Stig Wetter .... Helge, actor
    • Hanny Schedin .... Miss Svensson
    • Mari Jean-François .... Dancer



    Die kleinen Engel von Korea
    Das National Folklore Ballett
    Ballett BRD 1975

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ZDFtheaterkanal
    Sendung am Mi, 08.03.2006 11:45 Uhr (58 Minuten)



    Im Visier des Bösen
    Regie: Giacomo Battiato
    Romanverfilmung, I, F, D 2003

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARD
    1/2: Samstag, 18.03.2006
    Beginn: 22.40 Uhr; Ende: 00.05 Uhr - Länge: 85 Minuten
    2/2: Sonntag, 19.03.2006
    Beginn: 00.15 Uhr; Ende: 01.45 Uhr - Länge: 90 Minuten

    Buch: Giacomo Battiato, Nicola Lusuardi
    Nach Loup Durands Roman "Daddy"
    Musik: Gert Wilden
    Regie: Giacomo Battiato

    Darsteller:

    • Klaus Maria Brandauer (Professor Gregor Lämmle)
    • Thomas Sangster (Thomas von Gall)
    • Stephen Moyer (David Quattermain)
    • Giovanna Mezzogiorno (Maria von Gall)
    • Claire Keim (Catherine Lamiel)
    • Thomas Heinze (Joachim Gortz)
    • Ken Duken (Jürgen Müller)
    • Gottfried John (Thomas von Gall sen.)
    • Thierry Lhermitte (Lazik)
    • Dominique Pinon (Henri Lafont)
    • Rufus (Bergot)
    • Giorgio Pasotti (Michele)
    • Cedric Brelet (Saverio)
    • Lara de Laubadere (Mitzi)
    • Sean Chapman (Larry Quattermain)
    • Harry Raymon (Callaghan)
    • Michel Voletti (Bibliothekar)
    • Jean Marie Frin (Verkäufer)
    • Marisa Duken (Sekretärin)



    Frühling im Herbst
    [Babí Léto]
    Regie: Vladimír Michálek
    Bittersüsse Komödie, CZ 2001

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: BR 3
    29.01.2004
    Beginn: 23.30 Uhr; Ende: 01.05 Uhr
    Länge: 95 Minuten
    bzw.:
    SAT-TV: SF 1
    Donnerstag, 23.08.2007
    Beginn: 03.55 Uhr; Ende: 05.30 Uhr
    Länge: 95 Minuten

    Original Titel: Babí Léto
    Regie: Vladimír Michálek

    Darsteller:

    • Vlastimil Brodský (Frantisek "Fanda" Hána)
    • Stella Zázvorková (Emílie Hánová)
    • Stanislav Zindulka (Eda)
    • Ondrej Vetchý (Jára Hána, der Sohn)
    • Petra Spalková (Kralova)
    • Jirí Lábus (Grundstücksmakler)



    Berlin - Ecke Schönhauser
    Regie: Gerhard Klein
    Spielfilm, DDR 1957

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: rbb
    Montag, 13.03.2006
    Beginn: 23.00 Uhr; Ende: 00.20 Uhr
    Länge: 80 Minuten

    Buch: Wolfgang Kohlhaase
    Musik: Günter Klück
    Regie: Gerhard Klein

    Darsteller:

    • Ekkehard Schall (Dieter)
    • Ilse Pagé (Angela)
    • Harry Engel (Karl-Heinz)
    • Ernst-Georg Schwill (Kohle)
    • Helga Göring (Angelas Mutter)
    • Anselm Glücksmann (deren Freund)
    • Erika Dunkelmann (Kohles Mutter)
    • Maximilian Larsen (Kohles Stiefvater)


    Vgl. in der vorliegenden Kollektion u. a. auch:

    • Der Fall Gleiwitz. Regie: Gerhard Klein. (Film: DDR 1961; DVD) 2003
    • Helga Göring. Lebensläufe: Die Schauspielerin Helga Göring. Ein Porträt von Leonore Brandt 2002



    Ewiges Wasser: Die Brunnen von Rom
    Dokumentation, 2001

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: BR-alpha
    Dienstag, 14.03.2006
    Beginn: 23.00 Uhr; Ende: 23.45 Uhr
    Länge: 45 Minuten

    Reihe: Mozart auf der Reise nach ... Dokumentation



    Klassezämekunft
    Regie: Walter Deuber, Peter Stierlin
    Krimi-Thriller, CH 1988

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF 1
    Sonntag, 19.03.2006
    Beginn: 20.30 Uhr; Ende: 21.55 Uhr
    Länge: 85 Minuten

    Buch: Walter Deuber, Peter Stierlin
    Musik: Jonas C. Haefeli
    Regie: Walter Deuber, Peter Stierlin
    Zum 70. Geburtstag von Ursula Andress

    Darsteller:

    • Anne-Marie Blanc (Senta von Meissen)
    • Paul Hubschmid (Rolf Zeller)
    • Stephanie Glaser (Lisbeth Schneider)
    • Lukas Ammann (Fritz Erne)
    • Eva Langraf (Emmy Erne)
    • Hannes Schmidhauser (Albert Ehrensperger)
    • Inigo Gallo (Peter Engler)
    • Peter W. Staub ("Hahei" Amstutz)
    • Ursula Andress (Agnes)
    • Ruedi Walter (Jack Lutz)
    • Mathias Gnädinger (Emil Brandenberger)


    Vergleiche hierzu in der vorliegenden Kollektion u. a. ebenfalls:



    Ricordare Anna
    Regie: Walo Deuber
    Familiendrama, CH 2005

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF 1
    Sonntag, 03.12.2006
    Beginn: 20.30 Uhr; Ende: 22.15 Uhr
    Länge: 105 Minuten

    Darsteller:

    • Mathias Gnädinger (Viktor Looser)
    • Bibiana Beglau (Anna Looser)
    • Pippo Pollina (Salvo Marotta)
    • Margareta von Krauss (Olga Marotta)
    • Suly Röthlisberger (Beth Looser)


    Vergleiche hierzu in der vorliegenden Kollektion u. a. ebenfalls:

    • Klassezämekunft. Regie: Walter Deuber, Peter Stierlin; Krimi-Thriller, CH 1988



    Das Zürcher Schauspielhaus
    Zweiteiliger Film von Luis Bolliger und Peter Reichenbach
    Schweiz 2005

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ZDFtheaterkanal
    1. Teil: Sendung am Fr, 03.03.2006 21:50 Uhr (55 Minuten)
    2. Teil: Sendung am Fr, 07.04.2006 21:15 Uhr (50 Minuten)




    [Maxim Gorki:] Menschen
    nach einer Erzählung von Maxim Gorki
    Regie: Fritz Umgelter
    Fernsehspiel, BRD 1970

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ZDFtheaterkanal
    Sendung am Mi, 01.03.2006 10:45 Uhr (75 Minuten)
    Bühnenbild: Walter Dörfler

    Darsteller:

    • Kuwalda - Ullrich Haupt
    • Titow - Günter Mack
    • Petunnikow - Günter Strack
    • Iwan, sein Sohn - Reinhard von Hacht
    • Wawiloff - Bruno Dallansky
    • Tjapa - Alfred Balthoff
    • Taras - Robert Rathke
    • Kisselnikow - Hans Christian Rudolph
    • Spitzchen - Siegurd Fitzek
    • Solnzew - Jörg Pleva
    • Oberst - Horst Eisel
    • Reporter - Herwig Walter
    • Wachtmeister - Georg Hartmann
    • Polizeiarzt - Adolf Ziegler
    • Hausbesitzer - Hannes Kaetner


    Vgl. hierzu in der vorliegenden Kollektion u. a. ebenfalls:



    Die merkwürdige Lebensgeschichte des Friedrich Freiherrn von der Trenck
    Regie: Fritz Umgelter
    Fernsehfilm in fünf Teilen von Leopold Ahlsen - BRD 1972

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ZDFtheaterkanal - Juli 2007

    Regie: Fritz Umgelter
    Kostüme: Ilse Dubois
    Szenenbild: Wolfgang Hundhammer

    1. Kadett und König: Mo, 02.07.2007 09:40 Uhr - 11:05 Uhr (85 Minuten)
    2. Auf der Flucht: Mo, 02.07.2007 11:15 Uhr - 12:30 Uhr (75 Minuten)
    3. In fremden Diensten: Di, 03.07.2007 09:45 Uhr - 11:15 Uhr (90 Minuten)
    4. Das Erbe der Panduren: Di, 03.07.2007 11:25 Uhr - 12:55 Uhr (90 Minuten)
    5. Die Gruft: Mi, 04.07.2007 09:50 Uhr - 11:10 Uhr (80 Minuten)

    Darsteller Teil 1:

    • Friedrich von der Trenck - Matthias Habich
    • Der König - Rolf Becker
    • Generaladjudant von Bork - Alf Marholm
    • Amalie - Nicoletta Machiavelli
    • Henriette - Theresa Ricci
    • Kaiserin Maria Theresia - Elfriede Ramhapp
    • Marschall Daun - Kurt Mejstrik
    • General von Wintersberg - Harry Hardt
    • Rittmeister Jaschinsky - Mario Erpichini
    • Leutnant von Rochow - Francois Jaubert
    • Baron Lazar - Daniela Giordano
    • Pandurenleutnant Tiro - Günter Spörrle
    • Goldstein - Rolf Wanka

    Darsteller Teil 2:

    • Friedrich von der Trenck - Matthias Habich
    • Der König - Rolf Becker
    • Generaladjudant von Bork - Alf Marholm
    • Amalie - Nicoletta Machiavelli
    • Henriette - Theresa Ricci
    • Rittmeister Jaschinsky - Mario Erpichini
    • Baron Lazar - Daniela Giordano
    • Leutnant von Schell - Reinhard von Hacht
    • Oberleutnant Nikolai - Michael Hinz
    • Rittmeister von Manger - Alexis von Hagemeister
    • Hauptmann Kalinowski - Karl Heinz von Hassel
    • Major von Doo - Harald Dietl

    Darsteller Teil 3:

    • Friedrich von der Trenck - Matthias Habich
    • Der König - Rolf Becker
    • Generaladjudant von Bork - Alf Marholm
    • Alexej - Franco Agostini
    • General Lieven - Jean Henri Chambois
    • Frau Lieven - Marlis Schoenau
    • Anuschka - Christine Diersch
    • Zarin - Yvonne Sanson
    • Kanzler Bestuscheff - Jean Claudio
    • Madame Bestuscheff - Lumi Iacobesco

    Darsteller Teil 4:

    • Friedrich von der Trenck - Matthias Habich
    • Der König - Rolf Becker
    • Generaladjudant von Bork - Alf Marholm
    • Amalie - Nicoletta Machiavelli
    • Henriette - Theresa Ricci
    • Kaiserin Maria Theresia - Elfriede Ramhapp
    • Präsident Lichtenstein - Karel Payr
    • Regierungsrat Cetto - Kurt Jaggberg
    • von Abramson - Bert Fortell
    • Leutnant von Prittwitz - Sky Dumont

    Darsteller Teil 5:

    • Friedrich von der Trenck - Matthias Habich
    • Der König - Rolf Becker
    • Generaladjudant von Bork - Alf Marholm
    • Amalie - Nicoletta Machiavelli
    • Henriette - Theresa Ricci
    • Kaiserin Maria Theresia - Elfriede Ramhapp
    • Präsident Lichtenstein - Karel Payr
    • Regierungsrat Cetto - Kurt Jaggberg
    • von Abramson - Bert Fortell
    • Kanzler Bestuscheff - Jean Claudio
    • Madame Bestuscheff - Lumi Iacobesco


    Vgl. hierzu in der vorliegenden Kollektion u. a. ebenfalls:



    Des Christoffel von Grimmelhausen abenteuerlicher Simplizissimus
    Fernsehfilm in vier Teilen
    Regie: Fritz Umgelter
    Österreich / BRD 1975

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ZDFtheaterkanal; Mai 2007
    1. Das Hanauer Kalb: Mi, 02.05.2007 14:40-16:20 Uhr (100 Minuten)
    2. Der Jäger von Soest: Mi, 02.05.2007 16:30-18:00 Uhr (90 Minuten)
    3. Der Schatz: Do, 03.05.2007 14:45-16:25 Uhr (100 Minuten)
    4. Adieu Welt: Fr, 04.05.2007 14:45-16:25 Uhr (100 Minuten)

    Regie: Fritz Umgelter
    Kostüme: Ilse Dubois
    Szenenbild: Wolfgang Hundhammer

    Darsteller:
    Teil 1:

    • Simplex - Matthias Habich
    • Herzbruder Ulrich - Christian Quadflieg
    • Einsiedel - Michel Vitold
    • Knan - Rádován Lukavský
    • Meuder - Nina Popeliková
    • Gubernator Ramsey - Jacques Alric
    • Oberst Corpes - Jaromir Borek
    • Stallmeister - Franz Stoss
    • Magd Anna - Stanislava Bartosová
    • Feldprediger - Friedrich Georg Beckhaus
    • Erster Kürassier - Karl Heinz v. Hassel
    • Zweiter Kürassier - Michael Brennicke
    • Zwonimir - Stepán Bulejko
    • Anführer - Karl Heinz Fiege
    • Knecht Karl - Stanislav Hájek
    • Olivier - Kurt Jaggberg
    • Arzt - Ludek Kopriva
    • Svenson - Kurd Pieritz

    Teil 2:

    • Simplex - Matthias Habich
    • Herzbruder Ulrich - Christian Quadflieg
    • Jupiter - Herbert Stass
    • Rosalie - Christine Minazzoli
    • Zullewitz - Heinz Weiss
    • Springinsfeld - Günter Strack
    • Leupold - Herbert Fux
    • Oberst Zwirnbeiss - Alexander Golling
    • Oberst Corpes - Jaromir Borek
    • Pit - Siegurd Fitzek
    • Bedienter Hans - Max Griesser

    Teil 3:

    • Simplex - Matthias habich
    • Jupiter - Herbert Stass
    • Larsson - Günter Mack
    • Filzspar - Gabrièl Jabbour
    • Junker Hinz - Friedrich v. thun
    • Von Götz - Fred Liewehr
    • Oberst Zwirnbeiss - Alexander golling
    • Springinsfeld - Günter Strack
    • Violante - Nathalie Drivet
    • Elias - Jirì Kodet
    • Jonathan - Milan Mach
    • Baron Fels - Pierre Rousseau
    • Zwiebel - Emmerich Schrenk
    • Junker Kunz - Petr Skarke
    • Frau Berkenhain - Luba Skorepová
    • Baron Sand - Patrick Verde
    • Kornett Swindblat - Jirí vondracek
    • Pfarrer Berkenhain - Herwig Walter

    Teil 4:

    • Simplex - Matthias Habich
    • Herzbruder Ulrich - Christian Quadflieg
    • Jupiter - Herbert Stass
    • Knan - Rádován Lukavský
    • Olivier - Kurt Jaggberg
    • Gräfin B. - Susi Nicoletti
    • Dr. Canard - Vernon Dobtcheff
    • Filzspar - Gabrièl Jabbour
    • Klothilde - Hana Cizková
    • Königin - Milena Dvorská
    • Lebuschka - Kveta Fialová
    • Dr. Lus - Hugo Kaminsky
    • Baron Fels - Pierre Rousseau
    • Zahnbrecher - Walter Schultheiss


    Vgl. hierzu in der vorliegenden Kollektion u. a. ebenfalls:



    Revolution in Frankfurt
    Historisches Dokumentarspiel von Heinrich Leippe
    Regie: Fritz Umgelter
    Fernsehfilm BRD 1979

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ZDFtheaterkanal
    Do, 01.03.2007 12:00-13:30 Uhr (90 Minuten)

    Darsteller:

    • Fettmilch - Günter Strack
    • Katrin - Ruth Köhler
    • Schopp - Erwin Scherschel
    • Gerngross - Joost Siedhoff
    • Baur - Edgar Mandel
    • Dr. Weitz - Hans Gerd Kübel
    • Rabbi Hahn - Richard Münch
    • Läb Schmuch - Herbert Weicker
    • Bischof Khlesl - Erich Auer
    • Kurfürst von Mainz - Helmut Wildt
    • Faust von Aschaffenburg - Karl Albert Bock


    Vgl. hierzu in der vorliegenden Kollektion u. a. ebenfalls:



    Dresden
    Regie: Roland Suso Richter
    Antikriegsdrama D 2006

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ZDF
    Folge 1/2:
    Sonntag, 05.03.2006
    Beginn: 20.15 Uhr; Ende: 21.45 Uhr
    Länge: 90 Minuten
    Folge 2/2:
    Montag, 06.03.2006
    Beginn: 20.15 Uhr; Ende: 21.45 Uhr
    Länge: 90 Minuten

    Buch: Stefan Kolditz
    Musik: Harald Kloser, Thomas Wanker
    Regie: Roland Suso Richter

    Darsteller:

    • Felicitas Woll (Anna Mauth)
    • John Light (Robert Newman)
    • Benjamin Sadler (Alexander Wenninger)
    • Heiner Lauterbach (Carl Mauth)
    • Wolfgang Stumph (Pfarrer)
    • Katharina Meinecke (Magda Mauth)
    • Susanne Bormann (Eva Mauth)
    • Marie Bäumer (Maria Goldberg)
    • Kai Wiesinger (Simon Goldberg)

    bzw. IMDB:

    • Marie Bäumer .... Maria Goldberg
    • Susanne Bormann .... Eva Mauth
    • Michael Brandner .... Blockwart
    • Andreas Günther .... 1. Feldgendarm
    • Jürgen Heinrich .... Gauleiter Martin Mutschmann
    • John Keogh .... Flight Lt. Leslie, Master Bomber
    • Heiner Lauterbach .... Carl Mauth
    • John Light .... Robert Newman
    • Katharina Meinecke .... Magda Mauth
    • Sandra Nedeleff .... Jüdische Frau
    • Paul Ready .... William
    • Benjamin Sadler .... Alexander Wenninger
    • Gabriela Maria Schmeide .... Frau
    • Wolfgang Stumph .... Pfarrer
    • Kai Wiesinger .... Simon Goldberg
    • Felicitas Woll .... Anna Mauth


    Bonus:

    Dresden - Das Making of
    D 2005/2006

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ZDF
    Donnerstag, 02.03.2006
    Beginn: 00.05 Uhr; Ende: 00.40 Uhr
    Länge: 35 Minuten

    Musik: Krahne und Rabe


    Bonus:

    Der Feuersturm
    Historische Dokumentation

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ZDF
    Folge 1/2: Bombenkrieg
    Dienstag, 28.02.2006
    Beginn: 20.15 Uhr; Ende: 21.00 Uhr
    Länge: 45 Minuten
    2/2: Der Weg nach Dresden
    Dienstag, 07.03.2006
    Beginn: 20.15 Uhr; Ende: 21.00 Uhr
    Länge: 45 Minuten


    Vgl. in der vorliegenden Kollektion u. a. auch:



    Lilien auf dem Felde
    [Lilies in the Field]
    Regie: Ralph Nelson
    Spielfilm, USA 1963

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE
    Sonntag, 12.03.2006
    Beginn: 20.40 Uhr; Ende: 22.15 Uhr
    Länge: 95 Minuten

    Buch: William E. Barrett
    Original Titel: Lilies in the Field
    Regie: Ralph Nelson

    Darsteller:

    • Sidney Poitiers (Homer Smith)
    • Lilia Skala (Oberin Maria)
    • Lisa Mann (Schwester Gertrude)
    • Isa Crino (Schwester Agnes)
    • Francesca Jarvis (Schwester Albertine)
    • Pamela Branch (Schwester Elisabeth)
    • Stanley Adams (Juan)
    • Dan Frazer (Vater Murphy)



    Nicht von dieser Welt
    [Fuori dal mondo]
    Regie: Giuseppe Piccioni
    Komödie, I 1999

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF 1
    Mittwoch, 08.03.2006
    Beginn: 13.45 Uhr; Ende: 15.20 Uhr
    Länge: 95 Minuten

    Buch: Giuseppe Piccioni, Rosetta Gualitiero, Lucia Maria Zei
    Musik: Ludovico Einaudi
    Original Titel: Fuori dal mondo
    Regie: Giuseppe Piccioni

    Darsteller:

    • Margherita Buy (Caterina)
    • Silvio Orlando (Ernesto)
    • Carolina Freschi (Teresa)
    • Maria Cristina Minerva (Esmeralda)
    • Sonia Gessner (Mutter Oberin)
    • Alessandro Di Natale (Gabriele)



    La femme coquelicot
    Regie: Jérôme Foulon
    Téléfilm sentimental, F 2005

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TSR 1
    Freitag, 03.03.2006
    Beginn: 20.35 Uhr; Ende: 22.10 Uhr
    Länge: 95 Minuten

    Buch: Jackye Fryszman
    Musik: Philippe Rombi
    Regie: Jérôme Foulon

    Darsteller:

    • Françoise Fabian (Marthe)
    • Jean-Pierre Cassel (Félix)
    • Andréa Ferréol (madame Groslier)
    • Nathalie Roussel (Céline)
    • François Caron (Paul)
    • Isabelle Habiague (Lise)
    • Véronique Silver (Geneviève)
    • Patrick Paroux (Valentin)



    Anni - Eine Wiener Ballade
    Regie: Max Neufeld
    Drama, A 1948

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: MDR
    Sonntag, 12.03.2006
    Beginn: 06.30 Uhr; Ende: 07.55 Uhr
    Länge: 85 Minuten

    Buch: Harald Röbbeling, Max Neufeld
    Musik: Alois Melichar, Robert Stolz
    Regie: Max Neufeld

    Darsteller:

    • Elfie Mayerhofer (Anni Huber / Alexandra Buchgraber)
    • Siegfried Breuer (Alexander Radkofsky
    • Josef Meinrad (Heinrich Buchgraber)
    • Lotte Neumayer (Tante Ernestine)
    • Elisabeth Markus (Fürstin Pauline von Metternich)
    • Annie Rosar (Frau Sacher)
    • Theodor Grieg (Vater Huber)
    • Hilde Jaeger (Mutter Huber)
    • Hanns Kurth (Herr Bösendorfer)
    • Pepi Glöckner-Kramer (Frau Hofer, Radkofskys Wirtin)
    • Willy Danek (Bergauer)
    • Eduard Kautzner (Kellner im Hotel Sacher)
    • Eugen Preiss (Fanz Liszt)
    • Mimi Mischka-Marik (Paula)
    • Gisela Horn (Frau Radkofsky)
    • Eugen Neufeld (Operndirektor Jahn)
    • Alexander Fischer-Marik (Antiquitätenhändler)


    Bonus:

    Der gutmütige Teufel
    Künstlerporträt Josef Meinrad
    Dokumentation, 1961

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV:BR-alpha Montag, 20.02.2006
    Beginn: 23.45 Uhr; Ende: 00.30 Uhr
    Länge: 45 Minuten

    Zum 10. Todestag von Josef Meinrad (1913-1996)




    Rosen, Dornen und Träume
    SF DRS Dokumentarfilm über ein Altersheim in St. Petersburg für Künstler
    Reihe: SF 1 Sternstunde Kunst
    SF DRS Kunstdokumentation / Portrait

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF 1
    Samstag, 18.02.2006
    Beginn: 10.00 Uhr; Ende: 11.00 Uhr
    Länge: 60 Minuten



    Good Morning, Vietnam
    Regie: Barry Levinson
    Antikriegsfilm, USA 1987

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ZDF
    Freitag, 17.02.2006
    Beginn: 02.10 Uhr; Ende: 04.05 Uhr
    Länge: 115 Minuten

    Darsteller:

    • Robin Williams (Adrian Cronauer)
    • Forest Whitaker (Edward Garlick)
    • Tung Thanh Tran (Tuan)
    • Chintara Sukapatana (Trinh)
    • Bruno Kirby (Lt. Steven Hauk)
    • Robert Wuhl (Marty Lee Dreiwitz)
    • J.T. Walsh (Sgt. Major Dickerson)
    • Noble Willingham (Gen. Taylor)
    • Richard Edson (Pvt. Abersold)
    • Juney Smith (Phil McPherson)
    • Richard Portnow (Dan Levitan)
    • Floyd Vivino (Eddie Kirk)


    Vgl. hierzu in der vorliegenden Kollektion u. a. ebenfalls:



    Liberty Heights
    Regie: Barry Levinson
    Drama, USA 1999

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF 1
    Freitag, 17.11.2006
    Beginn: 00.10 Uhr; Ende: 02.15 Uhr
    Länge: 125 Minuten

    Buch: Barry Levinson
    Musik: Andrea Morricone
    Original Titel: Liberty Heights
    Regie: Barry Levinson

    Darsteller:

    • Ben Foster (Ben Kurtzman)
    • Adrien Brody (Van Kurtzman)
    • Bebe Neuwirth (Ada Kurtzman)
    • Joe Mantegna (Nate Kurtzman)
    • Rebekah Johnson (Sylvia)
    • Orlando Jones (Little Melvin)
    • Justin Chambers (Trey)
    • Carolyn Murphy (Dubbie)


    Vgl. hierzu in der vorliegenden Kollektion u. a. ebenfalls:



    L'extraordinaire destin de Madame Brouette
    [Das ungewöhnliche Schicksal der Madame Brouette]
    Regie: Moussa Sene Absa
    Spielfilm, F, SN, CDN 2002

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE F
    Montag, 27.02.2006
    Beginn: 20.40 Uhr; Ende: 22.20 Uhr
    Länge: 100 minutes

    Buch: Gilles Desjardins, Claude Gilaizeau, Moussa Sene Absa
    Musik: Mamadou Diabaté, Serge Fiori, Majoly
    Original Titel: L'extraordinaire destin de Madame Brouette
    Regie: Moussa Sene Absa

    Darsteller:

    • Ousseynou Diop (Kommissar)
    • Rokhaya Niang (Mati)
    • Aboubacar Sadikh Ba (Naago)
    • Kadiatou Sy (Ndaxte)
    • Ndeye Seneba Seck (Ndeye)
    • Akéla Sagna (London Pipe)
    • Moustapha Niang (Samba)
    • Juliette Ba (Xuja)
    • Mody Fall (Inspektor Colombo)



    Kokoschka - Ein Selbstporträt
    Zum 120. Geburtstag von Oskar Kokoschka
    [ca. 1966]

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: BR-alpha
    Donnerstag, 02.03.2006
    Beginn: 00.30 Uhr; Ende: 01.25 Uhr
    Länge: 55 Minuten

    Oskar Kokoschka, Pöchlarn (Niederösterreich) 1886 - 1980 Montreux



    Maria Stuart, Königin von Schottland
    Regie: Charles Jarrott
    Historiendrama, D 1971

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE
    Sonntag, 05.03.2006
    Beginn: 20.40 Uhr; Ende: 22.45 Uhr
    Länge: 125 Minuten

    Buch: John Hale
    Regie: Charles Jarrott

    Darsteller:

    • Vanessa Redgrave (Maria Stuart)
    • Glenda Jackson (Königin Elizabeth I)
    • Patrick McGoohan (James Stuart)
    • Timothy Dalton (Lord Henry Stuart Darnley)
    • Nigel Davenport (Lord James Hepburn Bothwell)
    • Trevor Howard (William Cecil)
    • Daniel Massey (Robert Dudley)
    • Ian Holm (David Riccio)
    • Katherine Kath (Katharina von Medici)


    Vgl. in der vorliegenden Kollektion thematisch u. a. auch:

    • Günstling einer Königin. Originaltitel: The Private Lives of Elizabeth and Essex. Regie: Michael Curtiz; Spielfilm, USA 1939
    • Elizabeth. Regie: Shekhar Kapur; Historiendrama, GB 1998



    Leo Sonnyboy
    Regie: Rolf Lyssy
    Komödie, CH 1989

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF 1
    Sonntag, 05.03.2006
    Beginn: 20.30 Uhr; Ende: 22.05 Uhr
    Länge: 95 Minuten

    Buch: Rolf Lyssy
    Musik: Ruedi Häusermann
    Regie: Rolf Lyssy
    Dieser Film wird "Zum 70. Geburtstag von Rolf Lyssy" gezeigt

    Darsteller:

    • Mathias Gnädinger (Leo Mangold)
    • Christian Kohlund (Adrian Hauser)
    • Ankie Beilke-Lau (Apia)
    • Dieter Meier (Willi Zeier)
    • Hilde Ziegler (Lisbeth Hauser)
    • Heinz Bühlmann (Ferdi Rath)
    • Peach Weber (Rico)
    • Esther Gemsch (Evelyn)
    • Stephanie Glaser (Berta Mangold)



    Eine Leiche zum Dessert
    [Murder by Death]
    Regie: Robert Moore
    Komödie, USA 1976

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF 1
    Sonntag, 05.03.2006
    Beginn: 13.05 Uhr; Ende: 14.45 Uhr
    Länge: 100 Minuten
    bzw.:
    SAT-TV: NDR
    Freitag, 15.12.2006
    Beginn: 11.30 Uhr; Ende: 13.00 Uhr
    Länge: 90 Minuten

    Buch: Neil Simon
    Musik: Dave Grusin
    Original Titel: Murder by Death
    Regie: Robert Moore

    Darsteller:

    • Alec Guinness (Jamesir Bensonmum)
    • Truman Capote (Lionel Twain)
    • Peter Falk (Sam Diamond)
    • Eileen Brennan (Tess Skeffington)
    • James Coco (Milo Perrier)
    • James Cromwell (Marcel)
    • David Niven (Dick Charleston)
    • Maggie Smith (Dora Charleston)
    • Peter Sellers (Sidney Wang)
    • Elsa Lanchester (Jessica Marbles)



    C'est la vie
    Regie: Jean-Pierre Améris
    Drame, F 2001

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TSR 1
    Dienstag, 21.02.2006
    Beginn: 23.35 Uhr; Ende: 01.25 Uhr
    Länge: 110 Minuten

    Buch: Jean-Pierre Améris, Marie de Hennezel, Caroline Bottaro
    Musik: Valérie Lindon
    Regie: Jean-Pierre Améris

    Darsteller:

    • Jacques Dutronc (Dimitri)
    • Sandrine Bonnaire (Suzanne)
    • Emmanuelle Riva (Dominique)
    • Patrick Lizana (Paul)
    • hierry Raso (Thierry)
    • Julia Vaidis-Bogard (Charlotte)
    • Jacques Spiesser (Jean-Louis)
    • Annie Grégorio (Simone)


    Nicht zu verwechseln mit dem gleichnamigen Kurzfilm von Marcus H. Rosenmüller:

    • C'est la vie. Regie: Marcus H. Rosenmüller; Kurzfilm, D 2002



    C'est la vie
    Regie: Marcus H. Rosenmüller
    Kurzfilm, D 2002

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: MDR
    Samstag, 11.10.2008
    Beginn: 01:30 Uhr; Ende: 01:40 Uhr
    Länge: 10 Minuten

    Regie: Marcus H. Rosenmüller
    Autor: Marcus H. Rosenmüller
    Musik: Thomas Rebensburg, Peter Rixner

    Darsteller:

    • Victoria Mayer (Isabel)
    • Michael Schreiner (der Tod)


    Nicht zu verwechseln mit dem gleichnamigen Langfilm von Jean-Pierre Améris:



    L'Homme qui ne savait pas être un ami
    [Der Mann, der kein Freund sein konnte]
    Regie: Benoît Graffin
    Drama, F 2001

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE F
    Sonntag, 26.02.2006
    Beginn: 01.20 Uhr; Ende: 02.45 Uhr
    Länge: 85 minutes

    Buch: Benoît Graffin
    Musik: Philippe Miller
    Original Titel: L'Homme qui ne savait pas être un ami
    Regie: Benoît Graffin

    Darsteller:

    • Ouasini Embarek (Driss)
    • Jacques Nolot (Fouad)
    • Leïla Belarbi (Betsoul)
    • Meriem Serbah (Malika)
    • Dalia Amrani (Zineb)



    Monsieur Ibrahim et les fleurs du Coran
    [Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran]
    Regie: François Dupeyron
    Comédie dramatique, F 2003

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TSR 1
    Montag, 20.02.2006
    Beginn: 20.40 Uhr
    Länge: 95 minutes
    bzw. in deutscher Version:
    SAT-TV: SF 1
    Montag, 09.04.2007
    Beginn: 17.30 Uhr; Ende: 19.00 Uhr
    Länge: 90 Minuten

    Buch: François Dupeyron, Eric-Emmanuel Schmitt
    Regie: François Dupeyron

    Darsteller:

    • Omar Sharif (monsieur Ibrahim)
    • Pierre Boulanger (Momo)
    • Gilbert Melki (le père de Momo)
    • Lola Naymark (Myriam)
    • Anne Suarez (Sylvie)
    • Mata Gabin (Fatou)
    • Céline Samie (Eva)
    • Isabelle Renauld (la mère de Momo)


    Vgl. in der vorliegenden Kollektion u. a. auch:



    Atanarjuat - Die Legende vom schnellen Läufer
    Regie: Zacharias Kunuk
    Drama, CDN 2001

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF 1
    Dienstag, 14.02.2006
    Beginn: 00.00 Uhr; Ende: 02.50 Uhr
    Länge: 170 Minuten

    Buch: Paul Apak Angilirq
    Musik: Chris Crilly
    Original Titel: Atanarjuat
    Regie: Zacharias Kunuk

    Darsteller:

    • Natar Ungalaaq (Atanarjuat)
    • Sylvia Ivalu (Atuat)
    • Peter-Henry Arnatsiaq (Oki)
    • Lucy Tulugarjuk (Puja)
    • Madeline Ivalu (Panikpak)
    • Eugene Ipkarnak (Sauri)
    • Pakkak Innukshuk (Amaqjuaq)


    Vgl. in der vorliegenden Kollektion u. a. auch:



    Schönes Wochenende
    Regie: Petra Volpe
    Drama, CH 2005

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF 1
    Sonntag, 19.02.2006
    Beginn: 20.30 Uhr; Ende: 21.55 Uhr
    Länge: 85 Minuten

    Darsteller:

    • Judith Hofmann (Therese)
    • Stéphane Maeder (Alois)
    • Annina Euling (Melanie)
    • Elija Betschart (Valentin)
    • Hanna Scheuring (Moni Wüst)
    • Andrea Bettini (Kurt Wüst)
    • Heidi Diggelmann (Liselott)



    Grosse Messe
    Ballett von Uwe Scholz nach Musik von Mozart [c-Moll-Messe, KV 427]
    Ballett, D 2005

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF 1
    Sonntag, 19.02.2006
    Beginn: 22.40 Uhr; Ende: 00.50 Uhr
    Länge: 130 Minuten



    Diese verschiedenen, verschiedenen Gesichter
    [nach Erzählungen von Anton Tschechow]
    Regie: Igor Iljinski, I. Saakow
    Literaturverfilmung, RUS 1971

    Ausgestrahlt u.a :
    SAT-TV: MDR
    Montag, 20.02.2006
    Beginn: 01.25 Uhr; Ende: 02.35 Uhr
    Länge: 70 Minuten

    Original Titel: Eti rasnyje, rasnyje, rasnyje liza
    Regie: Igor Iljinski, I. Saakow

    Darsteller:

    • Igor Iljinski



    Ein Mädchen vom Lande
    [The Country Girl]
    Regie: George Seaton
    Hollywood-Melodram, USA 1954

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: 3sat
    Montag, 13.02.2006
    Beginn: 14.00 Uhr; Ende: 15.45 Uhr
    Länge: 105 Minuten

    Original Titel: The Country Girl
    Regie: George Seaton

    Darsteller:

    • Bing Crosby (Frank Elgin)
    • Grace Kelly (Georgie Elgin)
    • William Holden (Bernie Dodd)
    • Anthony Ross (Phil Cook)
    • Gene Reynolds (Larry)
    • Jacqueline Fontaine (Sängerin)



    Bloody Sunday
    Regie: Paul Greengrass
    Drama, GB, IRL 2001

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE
    Montag, 13.02.2006
    Beginn: 20.40 Uhr; Ende: 22.25 Uhr
    Länge: 105 Minuten

    Buch: Paul Greengrass
    Musik: Dominic Muldowney
    Regie: Paul Greengrass

    Darsteller:

    • James Nesbitt (Ivan Cooper)
    • Allan Gildea (Kevin McCorry)
    • Gerard Crossan (Eamonn McCann)
    • Mary Moulds (Bernadette Devlin)
    • Carmel McCallion (Bridget Bond)
    • Tim Pigott-Smith (General Ford)
    • Nicholas Farrell (Maclellan)
    • Christopher Villiers (Major Steele)
    • James Hewitt (Colonel Tugwell)
    • Declan Duddy (Gerry Donaghy)
    • Edel Frazer (Gerry's Mädchen)
    • Joanne Lindsay (Mary Donaghy)
    • Mike Edwards (Soldat 027)



    "Denk' ich an Deutschland in der Nacht"
    Das Leben des Heinrich Heine
    Regie: Gordian Maugg
    Filmbiographie, D 2005

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE D
    Freitag, 17.02.2006
    Beginn: 22.10 Uhr; Ende: 23.15 Uhr
    Länge: 65 Minuten
    ARTE-Themenabend: Heinrich Heine:
    Christian Johann Heinrich Heine (* 13. Dezember 1797 in Düsseldorf als Harry Heine; † 17. Februar 1856 in Paris)

    Buch: Gordian Maugg, Alexander Häusser
    Regie: Gordian Maugg

    Darsteller:

    • Rüdiger Vogler (Heinrich Heine)
    • Fabian Busch (junger Heinrich Heine)
    • Katharina Wackernagel (Mathilde Heine)
    • Peter Wolf (Gustav Heine)
    • Rafael Mayer (Julius Campe)


    Als Bonus:

    Wir haben alles mitgeträumt
    Regie: David Wittenberg
    Dokumentation, D 2005

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE D
    Freitag, 17.02.2006
    Beginn: 23.15 Uhr; Ende: 00.10 Uhr
    Länge: 55 Minuten
    ARTE-Themenabend: Heinrich Heine


    Heinrich Heine - Liebe, Spott und Vaterland
    Musikalisch-literarische Hommage an Heinrich Heine
    Deutsches Schauspielhaus in Hamburg, 2005
    Rezitator und Conferencier im "Heine-Gewand": Ulrich Tukur
    Musikalische Begleitung: Efim Jourist Quartett

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ZDFtheaterkanal
    Sendung am Do, 02.02.2006 22:15 Uhr (110 Minuten)
    Zum 150. Todestag von Heinrich Heine

    Mitwirkende u. a.:

    • Ulrich Tukur
    • Iris Berben
    • die Sopranistin Christine Schäfer
    • die A-cappella-Gruppe Wise Guys
    • der Kabarettist Matthias Deutschmann


    Vgl. hierzu in der vorliegenden Kollektion u. a. ebenfalls:




    [Bertolt Brecht:] Die Heilige Johanna der Schlachthöfe
    Stück in elf Bildern von Bertolt Brecht
    Fernsehregie: Jop Pannekoek
    Inszenierung: Alfred Kirchner
    Schauspielhaus Bochum, 1981

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ZDFtheaterkanal
    Sendung am Fr, 03.02.2006 19:40 Uhr (140 Minuten)

    Darsteller:

    • Johanna Dark - Therese Affolter
    • Pierpont Mauler - Gerd Kunath
    • Fleischfabrikanten: -
    • Slift - Horst-Christian Beckmann
    • Cridle - Volker Spahr
    • Graham - Bert Oberdorfer
    • Meyers - Wolfgang Krassnitzer
    • Lennox - Karl Menrad
    • Aufkäufer: - Wolfgang Feige
    • - Robert Giggenbach
    • - Karl Menrad
    • - Till Hoffmann
    • Viehzüchter: - Helmut Kraemer
    • - Sylvester Schmidt
    • - Franz Xaver Zach
    • Paulus Snyder, Makler - Johann Adam Oest
    • Martha - Daphne Moore
    • Frau Luckerniddle - Lore Stefanek
    • Gloomb, Arbeiterführer - Peter Brombacher
    • Vorarbeiter - Helmut Erfurth
    • Erster Arbeiter - Ulrich Gebauer
    • Zweiter Arbeiter - Rupert J. Seidl


    Als Bonus:

    Die Heilige Johanna der Schlachthöfe am Berliner Ensemble
    Film von Theo Gallehr
    BRD 1967

    Ausgestrahlt u. a.: SAT-TV: ZDFtheaterkanal
    Sendung am Fr, 03.02.2006 13:00 Uhr (58 Minuten)



    "Wenn Ich einmal reich wär' . . ."
    Auf der Suche nach Anatevka
    Film von Karl-Heinz Meier
    Doku; D 2002

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ZDFtheaterkanal
    Sendung am So, 05.02.2006; 21:25 Uhr (28 Minuten)

    Kamera: Thomas Piechowski
    Kamera: Ilia Podgaetski


    Vgl. hierzu in der vorliegenden Kollektion u. a. auch:

    • Fiddler on the Roof. Musical based on the short story "Tevye and His Daughters" by Sholom Aleichem. Musik: Jerry Bock; Regie: Norman Jewison (Film: 1971; DVD RC1) 2001




    Stenristarna
    Del 3 av 3: Stenskeppens tid
    Manus och regi: Mikael Agaton och Martin Widman
    Doku S 2005

    Ausstrahlung u. a.:
    SAT-TV: SVT Europa
    tisdag 24 januari 2006
    klockan 13.30-14.30

    • Människorna offrades i mossar
    • De nio mest kända mossmänniskorna
    • Tre frågor till offerarkeologen
    • Första offerfyndet
    • Kungar och mossarna
    • Offrades troligen under julen
    • Vapnen slogs sönder och offrades
    • Dödades tre gånger
    • Tidlistan


    Vgl. in der vorliegenden Kollektion u. a. auch:

    • Die Luren: Klingende Zeugen der Bronzezeit. Produktion: Ur- und Frühgeschichtliches Institut der FU Berlin 1997
    • Gräber - Fenster zur Vergangenheit. Eine Lern-CD für Schulkinder und Erwachsene. Museum für Vor- und Frühgeschichte; Staatliche Museen zu Berlin 2002



    [Fröken] Julia jubilerar
    Regi: Lau Lauritzen
    Svensk långfilm från 1938

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SVT Europa
    tisdag 24 januari 2006
    kl. 14.30-16.00

    Also Known As:
    Fröken Julia jubilerar
    Runtime: 92 min
    Country: Denmark / Sweden
    Language: Swedish
    Color: Black and White

    Regi: Lau Lauritzen
    Date of birth: 26 June 1910; Vejle, Denmark
    Date of death: 12 May 1977; Denmark
    Son of Lau Lauritzen: 13 March 1878; Silkeborg, Denmark - 2 July 1938; Copenhagen, Denmark (suicide)
    Sometimes credited as Lau Lauritzen Jr.

    I rollerna:

    • Katie Rolfsen
    • Thor Modéen
    • Annalisa Ericson
    • Lau Lauritzen Jr
    • Åke Söderblom
    • m.fl.

    bzw.:

    • Katie Rolfsen .... Julia Lundkvist
    • Thor Modéen .... Mårten Lagergren, piano tuner
    • Annalisa Ericson .... Greta Ahlbom
    • Lau Lauritzen .... Erik Kruse
    • Åke Söderblom .... Åke Jansson
    • Oscar Törnblom .... Oscar Hansson
    • Eric Gustafson .... Manager
    • Nils Nordståhl .... Secretary
    • Hilding Rolin .... Hallberg 'Professor'
    • Claes Thelander .... Hallberg 'Doctor'
    • John Degerberg .... Receptionist
    • George Thunstedt .... Porter
    • Harald Svensson .... Svensson, senior accountant



    L'assassin habite au 21
    Regie: Henri-Georges Clouzot
    Film policier, F 1942

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: France 3
    Montag, 27.08.2007
    Beginn: 00.15 Uhr; Ende: 01.40 Uhr
    Länge: 85 minutes

    Buch: Henri-Georges Clouzot
    Musik: Maurice Yvain
    Regie: Henri-Georges Clouzot

    Darsteller:

    • Jean Tissier (Lalah Poor)
    • Pierre Larquey (Colin)
    • Noël Roquevert (le docteur Linz)
    • Suzy Delair (Mila Malou)
    • Pierre Fresnay (le commissaire Wens)
    • Huguette Viver (Yana)
    • Jean Despeaux (Kid Robert)
    • René Genin (l'ivrogne)


    Vgl. in der vorliegenden Kollektion u. a. auch:



    Die Wahrheit
    [La vérité]
    Regie: Henri-Georges Clouzot
    Gerichtsdrama, F, I 1960

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: 3sat
    Freitag, 10.02.2006
    Beginn: 22.30 Uhr; Ende: 00.30 Uhr
    Länge: 120 Minuten

    Original Titel: La vérité
    Regie: Henri-Georges Clouzot

    Darsteller:

    • Brigitte Bardot (Dominique)
    • Marie-José Nat (Annie)
    • Charles Vanel (Mr. Guérin)
    • Sami Frey (Gilbert)
    • Louis Seigner (Gerichtsvorsitzender)
    • Andre Oumansky (Ludo)


    Vgl. in der vorliegenden Kollektion u. a. auch:



    Gilda
    Regie: Charles Vidor
    Drama, USA, RA 1946

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE
    Freitag, 10.02.2006
    Beginn: 23.10 Uhr; Ende: 00.55 Uhr
    Länge: 105 Minuten
    ARTE-Themenabend: Rita Hayworth

    Buch: Jo Eisinger
    Original Titel: Gilda
    Regie: Charles Vidor

    Runtime: 110 min
    Country: USA
    Language: English / Spanish
    Color: Black and White
    Sound Mix: Mono

    Darsteller:

    • Rita Hayworth (Gilda)
    • Glenn Ford (Johnny Farrell)
    • George Macready (Ballin Mundson)
    • Joseph Calleia (Maurice Obregon)
    • Steven Geray (Onkel Pio)
    • Joe Sawyer (Casey)
    • Gerald Mohr (Capitan Delgado)

    bzw.:

    • Rita Hayworth .... Gilda Mundson Farrell
    • Glenn Ford .... Johnny Farrell/Narrator
    • George Macready .... Ballin Mundson (casino owner)
    • Joseph Calleia .... Det. Maurice Obregon
    • Steven Geray .... Uncle Pio (Mundson's butler)
    • Joe Sawyer .... Casey (Mundson thug)
    • Gerald Mohr .... Capt. Delgado
    • Robert E. Scott .... Gabe Evans (as Robert Scott)
    • Ludwig Donath .... German
    • Donald Douglas .... Thomas Langford (as Don Douglas)
    • Lionel Royce .... German
    • Saul Martell .... Little man (as S.Z. Martel)
    • George J. Lewis .... Huerta (Mundson's henchman)
    • Rosa Rey .... Maria (Gilda's maid)


    Bonus:

    Rita
    Regie: Elaina Archer
    Dokumentation, USA 2003

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE
    Freitag, 10.02.2006
    Beginn: 22.05 Uhr; Ende: 23.10 Uhr
    Länge: 65 Minuten
    ARTE-Themenabend: Rita Hayworth


    Vgl. in der vorliegenden Kollektion u. a. auch:

    • Gilda. Regie: Charles Vidor; Drama, USA, RA 1946



    Die Siebtelbauern
    Regie: Stefan Ruzowitzky
    Fernsehfilm, A 1997

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: 3sat
    Mittwoch, 08.02.2006
    Beginn: 22.25 Uhr; Ende: 23.55 Uhr
    Länge: 90 Minuten

    Darsteller:

    • Simon Schwarz (Lukas)
    • Sophie Rois (Emmy)
    • Julia Gschnitzer (alte Nane)
    • Lars Rudolph (Severin)
    • Elisabeth Orth (Rosalind)
    • Ulrich Wildgruber (Danninger)
    • Tilo Prückner (Grossknecht)



    Mille mois
    [Tausend Monate - Fernsehfilm, MA, F, D 2003; sic!]
    Réalisateur: Faouzi Bensaïdi
    Drame, F, B, MA 2003 [sic!]

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE F
    Mardi, 07.02.2006
    Heure de début: 22.45; Heure de fin: 00.45
    Durée en minutes: 120 minutes

    Livre / Scénario: Faouzi Bensaïdi, Emmanuelle Sardou
    Réalisateur: Faouzi Bensaïdi

    Acteurs:

    • Fouad Labied (Mehdi)
    • Nezha Rahil (Amina)
    • Mohammed Majd (Ahmed)
    • Abdelati Lambarki (le jeune caïd)
    • Mohamed Bastaoui (Lkhatir)
    • Meryem Massaia (Malika)
    • Abdellah Chicha (Abdelhadi)
    • Nabila Baraka (Lalla Hnia)
    • Faouzi Bensaïdi (Samir)
    • Abdelatif Ouzal (Rachid)
    • Hanane Albour (Hanane)
    • Fatima Imihiri (Fatima)



    Das Lied der treuen Chunhyang
    Regie: Im Kwon-Taek
    Spielfilm, ROK 2000

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE
    Mittwoch, 01.02.2006
    Beginn: 22.55 Uhr; Ende: 00.55 Uhr
    Länge: 120 Minuten

    Buch: Kang Hye-yun, Kim Myung-gon, Cho Sang-hyun
    Musik: Kim Chong-gil
    Original Titel: Chunhyang
    Regie: Im Kwon-Taek

    Darsteller:

    • Lee Hyo-jeong (Chunhyang Sung)
    • Cho Seung-woo (Mongryong Lee)
    • Kim Sung-nyu (Wolmae, Mutter von Chunyang)
    • Choi Ji-youn (Gouverneur Lee, Vater von Mongryong)
    • Kim Hak-young (Pangja, Diener von Mongryong)
    • Lee Jung-hun (Gouverneur Byun Hakdo)
    • Cho Sang-hyun (Pandori Sänger)
    • Kim Myung-hwan (Pandori Trommler)


    Vgl. in der vorliegenden Kollektion u. a. auch:



    Im Rausch der Farben und der Liebe
    [Chihwaseon]
    Regie: Im Kwon-Taek
    Spielfilm, ROK 2002

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE
    Mittwoch, 08.02.2006
    Beginn: 22.40 Uhr; Ende: 00.35 Uhr
    Länge: 115 Minuten

    Buch: Im Kwon-taek, Kim Yong-ok, Min Byung-sam
    Musik: Kim Young-dong
    Original Titel: Chihwaseon

    Darsteller:

    • Choi Min-sik (Jang Seung-ub)
    • Ahn Sung-ki (Kim Byung-moon)
    • You Ho-jeong (Mae-hyang)
    • Kim Yeo-jin (Jin-Hong)
    • Son Ye-jin (So-Woon)
    • Han Myoung-gu (Lee Eung-heon)
    • Jung Tae-woo (Jang Seung als Teenager)
    • Choi Jong-sung (Jang Seung als Kind)
    • Ki Jung-soo (Sook Yoo)
    • Park Ji-il (Gwak Sung-mi)
    • Park Bum-kyu (Gea-Ttong)
    • Hwang Chun-ha (Pan-Soi)
    • An Byong-kyong (Offizier Pang)
    • Bae Tae-il (Oh Cheon-suk)
    • Lee Kuem-ju (Frau von Kim Byung-moon)
    • Lee Jung-hun (Song-Hyun)
    • Park Gil-soo (Herr Goh)
    • Park Seung-tae (Hofdame)
    • Park Eun-a (Kurtisane ToHo)
    • Lee Suk-koo (Töpfer)


    Vgl. in der vorliegenden Kollektion u. a. auch:



    [Werner Helmes:] Weihe des Hauses
    Inszenierung: Giselher Schweitzer; Helmut Geng
    Schauspiel Kiel 1966

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ZDFtheaterkanal
    Freitag, 20.01.2006 22:50 Uhr (94 Minuten)

    Schauspiel von Werner Helmes
    Uraufführung der Bühnen der Landeshauptstadt Kiel, 1966
    Schauspiel
    Bühnenbild: Rolf Christiansen
    Inszenierung: Giselher Schweitzer
    Inszenierung: Helmut Geng

    Darsteller:

    • Der neue Dechant - Karl A. Jakoby
    • Der alte Dechant - Hans Reitz
    • Dr. Ellers - Rudolf Grabow
    • Dr. Jason - Manfred Boehm
    • Karl Bohnen - Siegfried Lorisch
    • August Heintz - Hans Walter Hirt
    • Horst Heintz - Paul Bäcker
    • Willbrinck - Günther Dockerill
    • Kaplan Caspar - Oskar Kölblinger
    • Küster Wöllscheidt - Siegfried Kristen
    • Bolitz - Karlheinz Vietsch
    • Bertha Bollendorf - Dorothea Gervenux
    • Schinah - Wiebke Gröndahl



    Die Stunde des Siegers
    [Chariots of Fire]
    Regie: Hugh Hudson
    Sportdrama, GB 1980

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF 1
    Sonntag, 05.02.2006
    Beginn: 13.10 Uhr; Ende: 15.20 Uhr
    Länge: 130 Minuten

    Buch: Colin Welland
    Musik: Vangelis
    Original Titel: Chariots of Fire
    Regie: Hugh Hudson

    Darsteller:

    • Ben Cross (Harold M. Abrahams)
    • Ian Charleson (Eric Liddell)
    • Nigel Havers (Lord Andrew Lindsay)
    • Cheryl Campbell (Jennie Liddell)
    • Nigel Davenport (Lord Birkenhead)



    Die Revolution des Sergej Diaghilew
    Dokumentation von Eva Gerberding und André Schäfer
    Dokumentation D 2004

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: HR
    Sonntag, 05.02.2006
    Beginn: 10.30 Uhr; Ende: 11.30 Uhr
    Länge: 60 Minuten



    Schwester Agnes
    Regie: Otto Holub
    Heiterer Fernsehfilm, DDR 1975

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: MDR
    Samstag, 04.02.2006
    Beginn: 20.15 Uhr; Ende: 21.45 Uhr
    Länge: 90 Minuten

    Buch: Herman Rodigast, Otto Holub
    Musik: Rudi Werion
    Regie: Otto Holub

    Darsteller:

    • Agnes Kraus (Schwester Agnes)
    • Jochen Thomas (Bürgermeister Patschek)
    • Micaela Kreissler (Frau Patschek)
    • Walter Richter-Reinick (Parteisekretär)
    • Marga Legal (Witwe Zierlich)
    • Fred Delmare (Brigadier Willi)
    • Ihris Bohnan (Katja)
    • Gunter Sonneson (Frank)



    Alles erfunde
    [The Sister of Invention]
    Regie: Hubert Spiess
    Komödie, CH 2004

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF 1
    Samstag, 04.02.2006
    Beginn: 20.05 Uhr; Ende: 21.30 Uhr
    Länge: 85 Minuten

    Original Titel: The Sister of Invention
    Komödie von Lewis Eastman
    Dialektbearbeitung: Charles Lewinsky
    Bühnenbild: René Ander-Huber
    Regie: Hubert Spiess

    Darsteller:

    • Röbi Schifferli (Erich Vock)
    • Thomas Studacher (Kamil Krejci)
    • Erika Studacher (Karin Moser)
    • Fleischhändlerin Babett (Bella Neri)
    • Managerin (Bettina Kuhn)
    • Geheimdienstoffizier (Hansjörg Surer)
    • Zauberkünstler Marvelli (Albert Tanner)



    Das Erbe vom Pruggerhof
    Regie: Hans H. König
    Heimatfilm, D 1955

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF 1
    Freitag, 03.02.2006
    Beginn: 13.45 Uhr; Ende: 15.20 Uhr
    Länge: 95 Minuten

    Buch: Johannes Kai
    Musik: Herbert Jarczyk
    Regie: Hans H. König

    Darsteller:

    • Heinrich Gretler (Heinrich Prugger)
    • Edith Mill (Marianne Prugger)
    • Armin Dahlen (Georg Marquardt)
    • Willy Rösner (Habermoser)
    • Helmut Schmid (Florian Türk)



    Histoires de fête
    Regie: Nadia Fares, Jean-François Amiguet, Pascal Magnin, Francis Reusser, Raymond Vouillamoz
    Film à sketches, CH 1999

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TSR 1
    Freitag, 27.01.2006
    Beginn: 09.10 Uhr; Ende: 11.00 Uhr
    Länge: 110 minutes


    Vgl. in dieser Kollektion ferner u. a. ebenfalls:



    Sintra - Der ewige Traum vom Weltreich
    Reihe: Schätze der Welt - Erbe der Menschheit

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: Phoenix
    Freitag, 20.01.2006
    Beginn: 21.30 Uhr; Ende: 21.45 Uhr
    Länge: 15 Minuten


    Vgl. in der vorliegenden Kollektion u. a. auch:

    • Sintra. Património Mundial. Sintra: Multimédia (1998)




    Creature Comforts: Cats or Dogs?
    Regie: Richard Goleszowski
    Animations-Kurzfilm, GB 2003

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF 2
    Freitag, 13. Januar 2006
    22:05-22:20; Länge: 15 Minuten



    Go Trabi go
    Regie: Peter Timm
    Komödie, D 1991

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARD
    Samstag, 28.01.2006
    Beginn: 14.30 Uhr; Ende: 16.00 Uhr
    Länge: 90 Minuten

    Buch: Reinhard Klooss, Peter Timm
    Musik: Ekki Stein
    Regie: Peter Timm
    Wolfgang Stumph - 60. Geburtstag (31.1.1946)

    Darsteller:

    • Wolfgang Stumph (Udo Struutz)
    • Claudia Schmutzler (Jacqueline Struutz)
    • Marie Gruber (Rita Struutz)
    • Dieter Hildebrandt (Herr Gamshuber)
    • Ottfried Fischer (Bernd Amberger)
    • Billie Zöckler (Gerda Amberger)
    • Barbara Valentin (Frau Gamshuber)
    • Konstantin Wecker (Playboy)
    • Diether Krebs (Fernfahrer)
    • Monika Baumgartner (Verkäuferin)
    • André Eisermann (Alfons Amberger)


    Bonus:

    Wolfgang Stumph
    Porträt

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARD
    Samstag, 28.01.2006
    Beginn: 14.03 Uhr; Ende: 14.30 Uhr
    Länge: 27 Minuten
    Am 31. Januar wird der Schauspieler und Kabarettist Wolfgang Stumph 60 Jahre alt.


    Vgl. in der vorliegenden Kollektion u. a. auch:



    Das war der wilde Osten - Go Trabi go 2
    Regie: Wolfgang Büld, Reinhard Klooss
    Satire, D 1992

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARD
    Sonntag, 29.01.2006
    Beginn: 14.30 Uhr; Ende: 16.10 Uhr
    Länge: 100 Minuten
    Wolfgang Stumph - 60. Geburtstag (31.1.1946)

    Buch: Reinhard Klooss, Stefan Cantz
    Musik: Ekki Stein, Go 2
    Regie: Wolfgang Büld, Reinhard Klooss

    Darsteller:

    • Wolfgang Stumph (Udo Struutz)
    • Marie Gruber (Rita Struutz)
    • Claudia Schmutzler (Jacqueline Struutz)
    • Rolf Zacher (Charlie)
    • Uwe Friedrichsen (Bürgermeister Kuhn)
    • Dietmar Schönherr (Bankier Gustav Hohenstein)
    • Jochen Busse (Verwaltungsdirektor)
    • Gunther Emmerlich (Opernsänger)
    • Wolfgang Lippert (Herrenausstatter)
    • Günther Schubert (Betriebsdirektor Meier)
    • Günther Junghans (Betriebsdirektor Schulz)
    • Detlef Rothe (Betriebsdirektor Müller)
    • Tony Stevens (William Buck)
    • Heinrich Schafmeister (Fricke)
    • Gerit Kling (Diana)


    Vgl. in der vorliegenden Kollektion u. a. auch:



    Ein verrücktes Paar
    [Grumpy old man]
    [ARTE-Themenabend: Schön alt!]
    Regie: Donald Petrie
    Komödie, USA 1993

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE
    Sonntag, 29.01.2006
    Beginn: 20.45 Uhr; Ende: 22.25 Uhr
    Länge: 100 Minuten

    Buch: Mark Steven Johnson
    Original Titel: Grumpy old man
    Regie: Donald Petrie

    Darsteller:

    • Jack Lemmon (John Gustavson)
    • Walter Matthau (Max Goldman)
    • Burgess Meredith (Grossvater Gustavson)
    • Ann Margret (Ariel Truax)
    • Daryl Hannah (Melanie)
    • Kevin Pollak (Jacob Goldman)



    Spuk im Schloss
    [The cat and the canary]
    Regie: Paul Leni
    Stummfilm, USA 1927

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE
    Samstag, 28.01.2006
    Beginn: 01.05 Uhr; Ende: 02.25 Uhr
    Länge: 80 Minuten

    Buch: Alfred A. Cohn, Robert F. Hill
    Musik: Hugo Riesenfeld
    Original Titel: The cat and the canary
    Regie: Paul Leni

    Darsteller:

    • Laura La Plante (Annabelle West)
    • Creighton Hale (Paul Jones)
    • Tully Marshall (Roger Crosby)
    • Forrest Stanley (Charles Wilder)
    • Gertrude Astor (Cecily Young)
    • Flora Finch (Tante Susan Sillsby)
    • Arthur Edmund (Harry Blythe)
    • Martha Mattox (Mammy Pleasant)
    • George Siegmann (Wächter)
    • Lucien Littlefield (Dr. Ira Lazar)



    Alfredos Modelle
    [Arte-Themenabend: Schön alt!]
    Regie: Angi Welz-Rommel
    Kunstdokumentation, D 2005

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE D
    Sonntag, 29.01.2006
    Beginn: 22.25 Uhr; Ende: 23.40 Uhr
    Länge: 75 Minuten



    Die Abrafaxe - Unter schwarzer Flagge
    Regie: Gerhard Hahn, Tony Power
    Animationsfilm, D, ROK 2001

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF 2
    Mittwoch, 25.01.2006
    Beginn: 14.00 Uhr; Ende: 15.10 Uhr
    Länge: 70 Minuten


    Vgl. hierzu auch den Webauftritt der Abrafaxe.



    Der Pilot und die Prinzessin
    [Princess O'Rourke]
    Regie: Norman Krasna
    Spielfilm, USA 1943

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: rbb
    Montag, 23.01.2006
    Beginn: 15.02 Uhr; Ende: 16.35 Uhr
    Länge: 93 Minuten

    Buch: Norman Krasna
    Musik: Frederick Hollander
    Original Titel: Princess O'Rourke
    Regie: Norman Krasna

    Darsteller:

    • Olivia de Havilland (Prinzessin Maria)
    • Robert Cummings (Eddie O'Rourke)
    • Charles Coburn (Onkel)
    • Jack Carson (Dave)
    • Jane Wyman (Jean)
    • Gladys Cooper (Miss Haskell)


    Vgl. Norman Krasna in der vorliegenden Kollektion als (Drehbuch-) Autor u. a. auch noch von:

    • Seine Sekretärin [Wife vs. Secretary]. Regie: Clarence Brown; Gesellschaftskomödie, USA 1936
    • Fury. Regie: Fritz Lang; Lynchjustiz-Drama, USA 1936



    Monsieur Batignole - Held wider Willen
    [Monsieur Batignole]
    Regie: Gérard Jugnot
    Spielfilm, F 2002

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: BR3
    Mittwoch, 25.01.2006
    Beginn: 21.45 Uhr; Ende: 23.25 Uhr
    Länge: 100 Minuten

    Original Titel: Monsieur Batignole

    Darsteller:

    • Gérard Jugnot (Edmond Batignole)
    • Jules Sitruk (Simon Bernstein)
    • Michèle Garcia (Marguerite Batignole)
    • Jean-Paul Rouve (Pierre-Jean Lamour)
    • Alexia Portal (Micheline Batignole)
    • Violette Blanckaert (Sara Cohen)


    Vgl. Gérard Jugnot in der vorliegenden Kollektion als Schauspieler u. a. in:



    Têtes d'affiche [Alberto Giacometti]
    [Was ist ein Kopf ?
    Dokumentarfilm - Frankreich 2000]
    Réalisateur: Michel Van Zele France, 2000

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE F
    Sonntag, 08.01.2006; 11.45 - 12.50 (65 minutes)


    Vgl. in der vorliegenden Kollektion u. a. auch die entsprechende DVD:



    Themenabend: Die Hanse-Nacht
    NDR 2006; D 2002

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: NDR
    Mittwoch/Donnerstag, 4./5. Januar 2006; 23.50 - 05.20 Uhr

    [1] Die Vitalienbrüder - Seeraub zur Zeit der Hanse; 23.50 - 00.35 (45 Minuten)
    Ein Film von Ronald Krams
    Radio Bremen in Zusammenarbeit mit Arte 2002

    [2] Bremen - Riga. Eine hanseatische Liaison; 00.35 - 01.20 (45 Minuten)
    Ein Film von Britta Lübke
    Radio Bremen in Zusammenarbeit mit Arte 2002

    [3] Die Hanse
    Ein vierteiliger Film von Anne Worst, präsentiert von Christian Schröder
    Eine Produktion des NDR 2002
    [3.1] Koggen und Karren; 01.20 - 02.05 (45 Minuten)
    [3.2] Ratsherren und Pfeffersäcke; 02.05 - 02.50 (45 Minuten)
    [3.3] Dänenkriege und Piraten; 02.50 - 03.35 (45 Minuten)
    [3.4] Fürstenmacht und Niedergang; 03.35 - 04.20 (45 Minuten)

    [4] Hanseaten. Die Erben der Hanse; 04.20 - 05.20 (60 Minuten)
    Ein FIlm von Susanne Brahms und Michaela Herold
    Radio Bremen in Zusammenarbeit mit Arte 2002
    Modernes Hanseatentum am Beispiel der Familien Rickmers und Melchers


    Vgl. in der vorliegenden Kollektion u. a. auch:



    Le diable au corps
    Regie: Gérard Vergez
    Téléfilm dramatique, F 1990

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TSR 1
    Donnerstag, 12.01.2006
    Beginn: 09.10 Uhr; Ende: 10.40 Uhr
    Länge: 90 Minuten

    Buch: Gérard Vergez, Raymond Radiguet, Catherine Breillat
    Musik: Michel Portal
    Regie: Gérard Vergez

    Darsteller:

    • Jean-Michel Portal (Raymond)
    • Corinne Dacla (Marthe)
    • Quentin Ogier (René)
    • Gilles Treton (Jacques)
    • Jean-Marie Winling (le père de Raymond)
    • Laurence Février (la mère de Raymond)
    • Jacques Pratoussy (monsieur Grangier)
    • Maria Verdi (madame Grangier)



    Einer muss die Leiche sein
    Regie: Iris Gusner
    Krimi, DDR 1977

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: MDR
    Sonntag, 22.01.2006
    Beginn: 23.20 Uhr; Ende: 00.40 Uhr
    Länge: 80 Minuten
    Zum 75. Geburtstag von Otto Mellies:
    Date of birth: 19 January 1931; Stolp, Pomerania, Germany [now Slupsk, Poland]

    Buch: Iris Gusner
    Musik: Gerhard Rosenfeld
    Regie: Iris Gusner

    Darsteller:

    • Helmut Strassburger (Franz Enderlein)
    • Marylu Poolman (Johanna Enderlein)
    • Herbert Köfer (Dieter Gotthardt)
    • Karin Schröder (Lisa Gotthardt)
    • Otto Mellies (Egon Kunack)
    • Karin Gregorek (Evelyn Kunack)
    • Hannes Fischer (Hans-Peter Maiendorff)
    • Gertraud Kreissig (Pitty)
    • Monika Woytowicz (Susanne)
    • Hansjürgen Hürrig (Hans Fielitz)
    • Giso Weissbach (Peter Bockisch)
    • Gerd Blahuschek (Wolfgang Altmann)
    • Ruth Kommerell (Magda Bähreis)
    • Jana Stoyanowitsch (Shana, Reiseleiterin)
    • Weliko Stojanoff (Wassil, Bootsführer)



    Bergführer Lorenz
    Regie: Eduard Probst
    Heimatfilm, CH 1943

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF 2
    Samstag, 21.01.2006
    Beginn: 14.30 Uhr; Ende: 15.45 Uhr
    Länge: 75 Minuten

    Buch: Eduard Probst, Louis Mattlé
    Musik: Gian Battista Mantegazzi
    Regie: Eduard Probst

    Darsteller:

    • Geny Spielmann (Stephan Lorenz)
    • Madeleine Koebel (Antsch Blatter)
    • Antoinette Steidle (Mutter Lorenz)
    • Doris Raggen (Rita)
    • Hans Fehrmann (Pfarrer)
    • Emil Gyr (Gemeindeammann Blatter)



    Es lebe das Kabarett!
    Regie: Werner Zeindler
    Dokumentation / Kabarett, CH 2006

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF 1
    Sonntag, 15.01.2006
    Beginn: 23.05 Uhr; Ende: 00.05 Uhr
    Länge: 60 Minuten




    Les héritiers de Champollion
    Réalisateur: Yves de Peretti, Christian Franchet d'Esperey
    Arts, F 1997

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TV5
    Vendredi, 30.12.2005
    Heure de début: 00.55; Heure de fin: 02.00
    Durée en minutes: 65



    Das Tal der Könige
    [Valley of the Kings]
    Regie: Robert Pirosh
    Abenteuerfilm, USA 1954

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: MDR
    Montag, 09.01.2006
    Beginn: 14.35 Uhr; Ende: 16.00 Uhr
    Länge: 85 Minuten

    Buch: Robert Pirosh, Karl Tunberg
    Musik: Miklos Rozsa
    Original Titel: Valley of the Kings
    Regie: Robert Pirosh

    Darsteller:

    • Robert Taylor (Mark Brandon)
    • Eleanor Parker (Ann Barclay Mercedes)
    • Carlos Thompson (Philip Mercedes)
    • Kurt Kasznar (Hamed Bachkour)
    • Victor Jory (Scheich der Tuareg)
    • Leon Askin (Valentin Arko, Antiquitätenhändler)
    • Aldo Silvani (Pater Anthimos)
    • Frank DeKova (Achmed Sala)
    • Samia Gamal (Die Tänzerin)



    Mord in den Wolken
    [Julie]
    Regie: Andrew L. Stone
    Thriller-Melodram, USA 1956

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARD
    Sonntag, 15.01.2006
    Beginn: 02.10 Uhr; Ende: 03.45 Uhr
    Länge: 95 Minuten

    Buch: Andrew L. Stone
    Musik: Leith Stevens
    Original Titel: Julie
    Regie: Andrew L. Stone

    Darsteller:

    • Doris Day (Julia Benton)
    • Louis Jourdan (Henry Benton)
    • Barry Sullivan (Cliff Henderson)
    • Frank Lovejoy (Detective Captain Pringle)
    • John Gallaudet (Detective Cole)
    • Harlan Warde (Detective Pope)
    • Jack Kruschen (Detective Mace)
    • Hank Patterson (Ellis)
    • Jack Kelly (Co-Pilot Jack)
    • Ann Robinson (Valerie)
    • Aline Towne (Denice Martin)



    Das Riesenrad
    Regie: Geza von Radvanyi [Géza von Radványi]
    Spielfilm, D 1961

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: 3sat
    Samstag, 14.01.2006
    Beginn: 15.15 Uhr; Ende: 17.00 Uhr
    Länge: 105 Minuten
    bzw.:
    SAT-TV: SF 1
    Donnerstag, 01.11.2007
    Beginn: 03.40 Uhr; Ende: 05.30 Uhr
    Länge: 105 Minuten

    Autor: Ladislas Fodor
    Musik: Hans-Martin Majewski
    Regie: Géza von Radványi

    Darsteller:

    • Maria Schell (Elisabeth von Hill)
    • O. W. Fischer (Rudolf von Hill)
    • Adrienne Gessner (Adele von Hill)
    • Rudolf Forster (Hofrat von Hill)
    • Gusti Wolf (Gisela von Hill)
    • Alexander Trojan (Walter von Hill)
    • Gregor von Rezzori (Graf Wallburg)


    Vgl. in der vorliegenden Kollektion u. a. ebenfalls:



    Der Kongress amüsiert sich
    Regie: Géza von Radványi
    Spielfilm, D, A, F 1965

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: BR 3
    Freitag, 01.02.2008
    Beginn: 00.25 Uhr; Ende: 02.00 Uhr
    Länge: 95 Minuten

    Darsteller:

    • Curd Jürgens (Zar Alexander)
    • Paul Meurisse (Graf Talleyrand)
    • Gustav Knuth (Stefans Vater)
    • Lilli Palmer (Fürstin Metternich)
    • Brett Halsey (Stefan Abonyi
    • Helga Anders (Anni)
    • Walter Slezak (Führer durch das Wachsmuseum)
    • Kurt Meisel (Juwelier Semmelbein)
    • Hannes Messemer (Fürst Metternich)
    • Wolfgang Kieling (Napoleon-Double)
    • Anita Höfer (Rosa)


    Vgl. in der vorliegenden Kollektion u. a. ebenfalls:



    Die Rückkehr
    [Woswraschtschenije / Vozvrashcheniye / The Return]
    Regie: Andrej Swjaginzew / Andrei Zvyagintsev
    Preisgekröntes Drama, RUS 2003

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARD
    Donnerstag, 12.01.2006
    Beginn: 00.35 Uhr; Ende: 02.20 Uhr
    Länge: 105 Minuten
    bzw.:
    SAT-TV: SF 1
    Freitag, 27.10.2006
    Beginn: 00.15 Uhr; Ende: 02.00 Uhr
    Länge: 105 Minuten

    Buch: Vladimir Moiseyenko, Aleksandr Novototsky
    Musik: Andrei Dergachyov
    Original Titel: Vozvrashcheniye / The Return
    Regie: Andrei Zvyagintsev
    bzw.:
    Buch: Wladimir Moisejenko, Alexander Nowotozkij
    Musik: Andrej Dergatschew
    Original Titel: Woswraschtschenije
    Regie: Andrej Swjaginzew

    Darsteller:

    • Wladimir Garin (Andrej)
    • Iwan Dobronrawow (Iwan)
    • Konstantin Lawronjenko (Vater)
    • Natalija Wdowina (Mutter)



    Die Braut trug rot
    [The Bride Wore Red]
    Regie: Dorothy Arzner
    Gesellschaftskomödie, USA 1937

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: 3sat
    Mittwoch, 11.01.2006
    Beginn: 14.00 Uhr; Ende: 15.40 Uhr
    Länge: 100 Minuten

    Original Titel: The Bride Wore Red
    Regie: Dorothy Arzner

    Darsteller:

    • Joan Crawford (Anni)
    • Franchot Tone (Giulio)
    • Robert Young (Rudi Pal)
    • Billie Burke (Contessa de Meina)
    • Reginald Owen (Admiral Monti)



    Violette Verdy - Georges Balanchine
    Regie: Dominique Delouche
    Dokumentation / Ballet, F 2001

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE F
    Samstag, 07.01.2006
    Beginn: 22.35 Uhr; Ende: 23.30 Uhr
    Länge: 55 minutes



    Verlorene Lieblinge
    [Verschwundene Lieblinge; ZDF 1990]
    Film von Helmar Harald Fischer
    Dokumentation D 1991

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ZDFtheaterkanal
    Sendung am Di, 03.01.2006 22:05 Uhr (45 Minuten)



    Hollywood und der Holocaust
    Film von Daniel Anker
    Dokumentation USA / GB / D 2004

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ZDFtheaterkanal
    Sendung am Do, 05.01.2006 21:25 Uhr (92 Minuten)


    Vgl. in der vorliegenden Kollektion u. a. auch:

    • Schindlers Liste [Schindler's List]. Regie: Steven Spielberg. (Film: 1993; DVD) 2004
    • Der Pianist. Regie: Roman Polanski. (Film: 2002; DVD) 2003
    • Shoah "Die Vernichtung des europäischen Judentums". Regie: Claude Lanzmann; historische Dokumentation 1985
    • Holocaust - Die Geschichte der Familie Weiss. Regie: Marvin J. Chomsky; Historienfilm, USA 1978
    • Holokaust. Regie: Maurice Philip Remy; Dokumentationsreihe in 6 Episoden, D 2000



    [Nelly Sachs:] Eli
    Inszenierung: Willi Schmidt
    Schiller-Theater Berlin, 1970

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ZDFtheaterkanal
    Sendung am So, 01.01.2006 22:25 Uhr (99 Minuten)

    Mysterienspiel vom Leiden Israels von Nelly Sachs
    Akademie der Künste und Schiller-Theater Berlin, 1970
    Literarische Vorlage: Nelly Sachs

    Mit:

    • Heidemarie Theobald
    • Wilhelm Borchert
    • Christine Gerlach
    • Donata Höffer



    [Max Frisch:] Andorra
    Schauspiel von Max Frisch
    Inszenierung: Peter Heusch
    Szenenbild: Hans-Georg Schäfer
    Düsseldorfer Schauspielhaus, 1986

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ZDFtheaterkanal
    Sendung am Fr, 06.01.2006 19:40 Uhr (97 Minuten)

    Mit:

    • Andri - Beat Knoll
    • Barbin - Marita Marschall
    • Der Lehrer - Michael Hornig
    • Die Mutter - Hildburg Schmidt
    • Die Senora - Dietlinde Hillebrecht
    • Der Pater - Heinrich Ortmayr
    • Der Soldat - Michael Mendl
    • Der Wirt - Wolfgang Haubner
    • Der Tischler - Hans-Georg Gregor
    • Der Doktor - Dom de Beern
    • Der Geselle - Frank Büssing
    • Der Jemand - Thomas Hodina
    • Der Idiot - Georg Vietje
    • Der Judenschauer - Wolfgang Woytt



    Ab heute heisst Du Sara
    33 Bilder aus dem Leben einer Berlinerin
    Schauspiel nach der Autobiographie von Inge Deutschkron
    Fernsehregie: Peter Behle
    Grips Theater Berlin, 1989

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ZDFtheaterkanal
    Sendung am Di, 03.01.2006 09:45 - 12:35 Uhr (110 Minuten)

    Buch: Volker Ludwig
    (nach dem autobiografischen Bericht "Ich trug den gelben Stern" von Inge Deutschkron)
    Buch: Detlef Michel
    Bühnenbild: Mathias Fischer-Dieskau
    Fernsehregie: Peter Behle
    Inszenierung: Uwe Jens Jensen

    Darsteller:

    • Inge Deutschkron - Nina Lorck-Schierning
    • Ella Deutschkron - Hansi Jochmann
    • Otto Weidt - Dietrich Lehmann
    • Martin Deutschkron
    • Eschhaus - Thomas Ahrens
    • Ali / Käte Schwarz - Claudia Balko
    • Max Blumenthal / Hefter - Claus-Peter Damitz
    • Hans Freudenthal -
    • Lotte / Grete Sommer - Michaela Hanser
    • Kurt / Kalle / Kremp - René Hofschneider
    • Frau Gumz / Frau Garn - Hanna Petkoff
    • Frau Hohenstein
    • Lisa Holländer - Renate Reiche
    • Dr. Ostrowsk / Prüfer
    • Kriminalobersekretär - Christian Veit



    Léon Morin, prêtre
    Regie: Pierre Boutron
    Téléfilm dramatique, F 1991

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TSR 1
    Donnerstag, 17.11.2005
    Beginn: 09.10 Uhr; Ende: 10.45 Uhr
    Länge: 95 Minuten

    Buch: Emmanuel Carrère, Béatrix Beck
    Musik: Jean-Marie Sénia
    Regie: Pierre Boutron

    Darsteller:

    • Robin Renucci (Léon Morin)
    • Nicole Garcia (Barny)
    • Nada Strancar (Christine)
    • Denise Chalem (Sabine)
    • Amélie Pick (Arlette)
    • Brigitte Roüan (Lucienne)
    • Candice Lefranc (France)
    • Fanny Ghidalia (Mina)


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion u. a.:



    Les faux-fuyants
    Regie: Pierre Boutron
    Téléfilm humoristique, F 2000

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TV5 Europe
    Montag, 07.08.2006
    Beginn: 14.25 Uhr; Ende: 16.15 Uhr
    Länge: 110 Minuten

    Buch: Pierre Boutron, Françoise Sagan
    Musik: Roland Romanelli
    Regie: Pierre Boutron

    Darsteller:

    • Arielle Dombasle (Luce Ader)
    • Catherine Jacob (Diane Lessing)
    • Laurent Spielvogel (Bruno Delors)
    • Nicolas Vaude (Loïc Lhermitte)
    • Nada Strancar (Arlette)
    • Thomas Heinze (Maurice)
    • François Perrot (le comte)
    • Marie-France Santon (la comtesse)


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion u. a.:



    La cliente
    Regie: Pierre Boutron
    Téléfilm-Drame, F 2002

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TV5 Europe
    Samstag, 20.03.2004
    Beginn: 10.15 Uhr; Ende: 12.00 Uhr
    Länge: 105 Minuten

    Author: Pierre Boutron
    Musik: Angélique Nachon et Jean-Claude Nachon
    Regie: Pierre Boutron

    Darsteller:

    • Francis Huster (Jean Delmas)
    • Micheline Presle (madame Armand)
    • François Marthouret (François Fechner)
    • Michel Robin (monsieur Adret)
    • Sylvie Ferro
    • Raoul Billerey
    • Valentin Merlet
    • Jean Martin


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion u. a.:



    Le silence de la mer
    Regie: Pierre Boutron
    Téléfilm de guerre, F 2004

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TSR 1
    Donnerstag, 28.06.2007
    Beginn: 09.10 Uhr; Ende: 10.45 Uhr
    Länge: 95 Minuten

    Buch: Anne Giafferi, Vercors
    Musik: Angélique Nachon, Jean-Claude Nachon
    Regie: Pierre Boutron

    Darsteller:

    • Julie Delarme (Jeanne Larosière)
    • Thomas Jouannet (Werner von Ebrennac)
    • Michel Galabru (André Larosière)
    • Marie Bunel (Marie)
    • Timothée Ferrand (Pierre)
    • Jean-Baptiste Puech (Pascal)
    • Jörg Cambreleng (l'officier)
    • Franck Beckmann (François)


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion u. a.:



    Le voyageur sans bagage
    Regie: Pierre Boutron
    Téléfilm dramatique, F 2004

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TV5 Europe
    Sonntag, 05.12.2004
    Beginn: 14.30 Uhr; Ende: 16.05 Uhr
    Länge: 95 Minuten
    bzw.:
    SAT-TV: France 3
    Samstag, 05.05.2007
    Beginn: 20.50 Uhr; Ende: 22.35 Uhr
    Länge: 105 minutes

    Buch: Pierre Boutron, Jean Anouilh
    Musik: Angélique Nachon, Jean-Claude Nachon
    Regie: Pierre Boutron

    Darsteller:

    • Jacques Gamblin (Gaston)
    • Micheline Presle (madame Renaud)
    • Florence Pernel (Valentine)
    • Danièle Lebrun (la duchesse)
    • François-Régis Marchasson (Georges Renaud)
    • Michel Robin (maître Huspar)
    • Anne Suarez (Juliette)
    • Jean Dell (le maître d'hôtel)


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion u. a.:



    Monsieur Léon
    Regie: Pierre Boutron
    Téléfilm dramatique, F 2006

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TSR 1
    Samstag, 30.09.2006
    Beginn: 20.40 Uhr; Ende: 22.25 Uhr
    Länge: 105 Minuten

    Buch: Pierre Boutron
    Original Titel: Monsieur Léon
    Regie: Pierre Boutron

    Darsteller:

    • Michel Serrault (monsieur Léon)
    • Arthur Vaughan-Whitehead (Yvon)
    • Florence Pernel (Irène)
    • Clémentine Célarié (Raymonde)
    • Annie Gregorio (Odette)
    • Georges Claisse (Ziegler)
    • Stefan Elbaum (Jean)
    • Christian Lousteau (André)


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion u. a.:



    Mémoires en fuite
    [Die späte Wahrheit]
    Regie: François Marthouret
    Kriminaldrama, F 2001

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE F
    Freitag, 06.01.2006
    Beginn: 20.40 Uhr; Ende: 22.15 Uhr
    Länge: 95 minutes

    Buch: Pierre Billon
    Musik: Jean-Marie Senia
    Original Titel: Mémoires en fuite
    Regie: François Marthouret

    Darsteller:

    • Bernard Le Coq (Frédéric)
    • Geneviève Page (Jeanne)
    • Madeleine Barbulée (Tante Marie)
    • Maurice Garrel (Jacques de Rouault)
    • Sophie Aubry (Sarah)
    • Benoît Skalkal (Mathieu)
    • Delphine Serina (Carole Baszinger)
    • Alexandre Von Sivers (Marc-André)
    • Fabienne May (Germaine)
    • Albert Mathieu (Lagnau)
    • Angelo Dello Spedale (Félix)
    • Jane Savigny (Astrid Baszinger)


    Vgl. den Regisseur François Marthouret als Schauspieler u. a. in:

    • [Charles Ferdinand Ramuz:] La guerre dans le Haut Pays. Regie: Francis Reusser; film historique, CH, F, B 1999 [Josias Aviolat]
    • Salut La Vie [Es lebe das Leben!]. Regie: Daniel Janneau; Drama, F 2000 [Paul]
    • La cliente. Regie: Pierre Boutron; téléfilm-Drame, Fr 2002 [(François Fechner]
    • De soie et de cendre. Regie: Jacques Otmezguine; téléfilm dramatique, F 2003 [Paul Mercier]



    Leben einmal anders
    [Chic]
    Regie: Bakhtiyar Khudojnazarov
    Tragikomödie, D, F, I, RUS 2003

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARD
    Donnerstag, 05.01.2006
    Beginn: 00.35 Uhr; Ende: 02.05 Uhr
    Länge: 90 Minuten

    Buch: Oleg Antonov
    Musik: Daler Nazarov
    Original Titel: Chic
    Regie: Bakhtiyar Khudojnazarov

    Darsteller:

    • Aleksandr Yatsenko (Peaky)
    • Artur Povolotsky (Geka)
    • Ivan Kokorin (Dumbo)
    • Ingeborga Dapkunaite (Asya)
    • Andrei Panin (Platon)
    • Nikolai Fomenko (Boyta)






    Das unvollendete Bildnis
    Agatha Christies Poirot
    [Poirot: Five Little Pigs]
    Regie: Paul Unwin
    Krimi, GB 2003

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: NDR Fernsehen
    Sonntag, 25.12.2005
    Beginn: 01.40 Uhr; Ende: 03.15 Uhr
    Länge: 95 Minuten

    Buch: Kevin Elyot
    Original Titel: Five Little Pigs
    Regie: Paul Unwin

    Darsteller:

    • David Suchet (Hercule Poirot)
    • Rachael Stirling (Caroline Crale)
    • Aidan Gillen (Amyas Crale)
    • Toby Stephens (Philip Blake)
    • Marc Warren (Meredith Blake)
    • Aimee Mullins (Lucy Crale)
    • Julie Cox (Elsa Greer)
    • Gemma Jones (Miss Williams)
    • Sophie Winkleman (Angela Warren)

    bzw.:

    • David Suchet .... Hercule Poirot
    • Rachael Stirling .... Caroline Crale
    • Aidan Gillen .... Amyas Crale
    • Toby Stephens .... Philip Blake
    • Marc Warren .... Meredith Blake
    • Aimee Mullins .... Lucy Crale
    • Julie Cox .... Elsa Greer
    • Gemma Jones .... Miss Williams
    • Sophie Winkleman .... Angela Warren
    • Talulah Riley .... Young Angela
    • Patrick Malahide .... Sir Montague
    • Annette Badland .... Mrs. Spriggs
    • Roger Brierley .... Judge
    • Richard Teverson .... Hollinghurst
    • Mellissa Suffield .... Young Lucy



    Tod auf dem Nil
    [Death On The Nile]
    Regie: Andy Wilson
    Krimi, GB 2004

    Ausgestrahlt u . a.:
    SAT-TV: NDR Fernsehen
    Samstag, 14.01.2006
    Beginn: 22.00 Uhr; Ende: 23.35 Uhr
    Länge: 95 Minuten

    Buch: Kevin Elyot
    Original Titel: Death On The Nile
    Regie: Andy Wilson

    Darsteller:

    • David Suchet (Hercule Poirot)
    • James Fox (Colonel Race)
    • Emma Malin (Jacqueline De Bellefort)
    • JJ Feild (Simon Doyle)
    • Emily Blunt (Linnet Ridgeway)
    • Judy Parfitt (Miss van Schuyler)
    • Daisy Donovan (Cornelia Robson)
    • Barbary Flynn (Mrs. Allerton)
    • Daniel Lapaine (Tim Allerton)
    • David Soul (Andrew Pennington)
    • Alastair Mackenzie (Ferguson)
    • Steve Pemberton (Dr. Bessner)
    • Frances de la Tour (Salome Otterbourne)


    Vgl. in dieser Kollektion u. a. auch:

    • Death on the Nile [Agatha Christies Tod auf dem Nil]. Regie: John Guillermin. (Film: 1977; DVD) 2002



    Mahabharata
    Regie: Peter Brook
    Theater [Festival d' Avignon], F, GB 1989

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE
    Mittwoch, 12.07.2006
    Beginn: 22.00 Uhr; Ende: 00.40 Uhr
    Länge: 160 Minuten

    Also Known As:
    Mahabharata, Le (France)
    Runtime: 318 min / France: 55 min (6 episodes) / USA: 171 min (theatrical version)
    Country: UK / France
    Language: English
    Color: Color

    Buch: Jean-Claude Carrière
    Regie: Peter Brook

    Cast:

    • Erika Alexander .... Madri/Hidimbi
    • Maurice Bénichou .... Kitchaka
    • Amba Bihler .... Virata's daughter
    • Lou Bihler .... Young Karna
    • Urs Bihler .... Dushassana
    • Ryszard Cieslak .... Dhritharashtra
    • Georges Corraface .... Duryodhana
    • Jean-Paul Denizon .... Nakula
    • Mamadou Dioumé .... Bhima
    • Miriam Goldschmidt .... Kunti
    • Hapsari Hardjito .... Abhimanyu's wife
    • Nolan Hemmings .... Abhimanyu
    • Ken Higelin .... Deathless boy
    • Ciarán Hinds .... Ashwattaman
    • Gisèle Hogard .... 1st princess


    Vgl. in dieser Kollektion u. a. auch:

    • [Shakespeare:] Hamlet. Regie: Peter Brook; Theater, F 2001



    [Shakespeare:] Hamlet
    Regie: Peter Brook
    Theater, F 2001

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE F
    Sonntag, 08.01.2006
    Beginn: 09.25 Uhr; Ende: 11.45 Uhr
    Länge: 140 Minuten

    Musik: Toshi Tsuchitori
    Regie: Peter Brook

    Darsteller:

    • Scott Handy (Horatio)
    • Jeffrey Kissoon (Claudius, das Gespenst)
    • Adrian Lester (Hamlet)
    • Bruce Myers (Polonius, der Totengräber)
    • Natasha Parry (Gertrude)
    • Shantala Shivalingappa (Ophélia)
    • Rohan Siva (Guildenstern, Laertes)
    • Asil Rais (Rosencrantz)
    • Yoshi Oida (erster Schauspieler)
    • Akram Khan (zweiter Schauspieler)
    • Nicolas Gaster (Priester)
    • Antonin Stahly (Osric)


    Vgl. in dieser Kollektion u. a. auch:

    • Mahabharata. Regie: Peter Brook; Theater [Festival d' Avignon], F, GB 1989
    • Hamlet [nach der gleichnamigen Tragödie von William Shakespeare]. Regie: Laurence Olivier. (Film: 1948; DVD) 2000
    • Hamlet [BBC Shakespeare Tragedies DVDs]. Director: Rodney Bennett. (TV 1980; DVD) 2003
    • Hamlet. Regie: Franco Zeffirelli; Drama, USA, GB 1990
    • Hamlet. Regie: Stanislav Sokolov; Zeichentrickfilm, GB 1993
    • [William Shakespeare:] Hamlet. Regie: Kenneth Branagh; Spielfilm, USA 1996
    • Hamlet. Regie: Hans Reichel. Theater, D 1977
    • Hamlet - ein Rachedrama; Regie: Sven Gade, Heinz Schall. Stummfilm, D 1920



    Joki
    [Joki - Der Fluss]
    Regie: Jarmo Lampela
    Drama, FIN 2001

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF 1
    Montag, 02.01.2006
    Beginn: 23.15 Uhr; Ende: 01.05 Uhr
    Länge: 110 Minuten

    Buch: Jarmo Lampela
    Musik: Petri Nieminen
    Original Titel: Joki / River
    Regie: Jarmo Lampela

    Darsteller:

    • Sanna Hietala (Anni)
    • Antti Ikkala (Kimmo)
    • Jyri Ojansivu (Janne)
    • Antti Mikkola (Santeri)
    • Heidi Liimatainen (Johanna)
    • Pekka Hannonen (Mikko)



    Der Tag, an dem ich zur Frau wurde
    [Roozi khe zan shodam / The Day I Became a Woman]
    Regie: Marzieh Meshkini
    Drama, IR 2000

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF 2
    Donnerstag, 29.12.2005
    Beginn: 03.45 Uhr; Ende: 05.00 Uhr
    Länge: 75 Minuten

    Buch: Marzieh Meshkini, Mohsen Makhmalbaf
    Musik: Ahmad Reza Darvish
    Original Titel: Roozi khe zan shodam / The Day I Became a Woman
    Regie: Marzieh Meshkini

    Darsteller:

    • Fatemeh Cherag Akhar (Hava)
    • Shabnam Toloui (Ahoo)
    • Azizeh Sadighi (Hoora)
    • Shahr Banou Sisizadeh (Mutter)
    • Hassan Nebhan (Hassan)
    • Sirous Kahvarinegad (Ehemann)



    Astérix et Obélix : Mission Cléopâtre
    Regie: Alain Chabat
    Comédie d'aventures, F, D 2002

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TSR 2
    Sonntag, 01.01.2006
    Beginn: 21.00 Uhr; Ende: 22.45 Uhr
    Länge: 105 Minuten

    Buch: Alain Chabat, René Goscinny, Albert Uderzo
    Musik: Philippe Chany
    Regie: Alain Chabat

    Avec:

    • Gérard Depardieu (Obélix)
    • Christian Clavier (Astérix)
    • Jamel Debbouze (Numérobis)
    • Monica Bellucci (Cléopâtre)
    • Claude Rich (Panoramix)
    • Gérard Darmon (Amonbofis)
    • Alain Chabat (Jules César)
    • Dieudonné (Caius Céplus)


    Vgl. in dieser Kollektion u. a. auch:



    Astérix et la surprise de César
    Regie: Paul Brizzi, Gaëtan Brizzi
    Film d'animation, F 1985

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TSR 2
    Mittwoch, 22.03.2006
    Beginn: 15.45 Uhr; Ende: 17.05 Uhr
    Länge: 80 Minuten

    Buch: René Goscinny, Albert Uderzo, Pierre Tchernia
    Musik: Vladimir Cosma


    Vgl. in dieser Kollektion u. a. auch:



    Moulin Rouge
    Regie: Baz Luhrmann
    Drama, USA, AUS 2001

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF 2
    Dienstag, 27.12.2005
    Beginn: 22.35 Uhr; Ende: 00.40 Uhr
    Länge: 125 Minuten

    Buch: Baz Luhrmann, Craig Pearce
    Musik: Steve Sharples
    Original Titel: Moulin Rouge!
    Regie: Baz Luhrmann

    Darsteller:

    • Nicole Kidman (Satine)
    • Ewan McGregor (Christian)
    • John Leguizamo (Henri Toulouse-Lautrec)
    • Jim Broadbent (Harold Zidler)
    • Richard Roxburgh (Der Duke)
    • Garry McDonald (Der Doktor)



    Projekt: Peacemaker
    [The Peacemaker]
    Regie: Mimi Leder
    Schnörkelloser Actionthriller, USA 1997

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: BR3
    Sonntag, 01.01.2006
    Beginn: 22.05 Uhr; Ende: 00.00 Uhr
    Länge: 115 Minuten
    Armin Mueller-Stahl - zum 75. Geburtstag (17. Dezember 1930)

    Original Titel: The Peacemaker
    Regie: Mimi Leder

    Darsteller:

    • George Clooney (Thomas Devoe)
    • Nicole Kidman (Dr. Julia Kelly)
    • Armin Mueller-Stahl (Dimitri Vertikoff)
    • Alexander Baluev (Aleksander Kodoroff)
    • Marcel Iures (Dusan Gavrich)
    • Rene Medvesek (Vlado Mirich)
    • Gary Werntz (Hamilton)
    • Randall Batinkoff (Ken)
    • Jim Haynie (Garnet)
    • Alexander Strobele (Shummake)



    Au temps de Charlemagne
    [Das Zeitalter Karls des Grossen]
    Réalisateur: Jean-François Delassus
    Histoire, F 2002

    Ausgestrahlt u . a.:
    SAT-TV: ARTE F
    Dimanche, 18.12.2005
    Heure de début: 12.30; Heure de fin: 14.00
    Durée en minutes: 90


    Vgl. in dieser Kollektion u. a. auch:



    Au temps des croisades
    Réalisateur: Jean-François Delassus
    Histoire, F 2002

    Ausgestrahlt u. a.: ARTE F
    Dimanche, 25.12.2005
    Heure de début: 12.30; Heure de fin: 14.00
    Durée en minutes: 90

    Avec:

    • Jacques Boudet
    • Stéphane Algoud


    Vgl. in dieser Kollektion u. a. auch:




    Démographie - Prospective
    [Série: Le dessous des cartes]
    Auteur: Jean-Christophe Victor
    Producteur: Arte France Developpement
    France 2005
    bzw.: Mit offenen Karten
    ARTE F, Erstausstrahlung
    Magazin, Frankreich 2005

    Ausgestrahlt u. a.: ARTE F / arte f
    samedi, 17 décembre 2005 à 08:45 [-09:00 = 15 minutes]
    Rediffusions : samedi, 17 décembre 2005 à 18:45 [-19:00 = 15 minutes]

    Betrifft:
    LA POPULATION DU MONDE
    Géants démographiques et défis internationaux
    Sous la direction de Jean-Claude Chasteland et Jean-Claude Chesnais
    Paris, Ined, 2002
    = Collections les cahiers de l'Ined
    Cahier n° 149; XVIII +768 pages



    Das Kleid
    Regie: Konrad Petzold, Egon Günther
    Komödie, DDR 1961

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: MDR
    Montag, 23.10.2006
    Beginn: 14.30 Uhr; Ende: 16.00 Uhr
    Länge: 90 Minuten
    Zum 90. Geburtstag von Wolf Kaiser

    Buch: Egon Günther
    Musik: Günter Hauk
    Regie: Konrad Petzold, Egon Günther

    Darsteller:

    • Wolf Kaiser (Kaiser)
    • Horst Drinda (Hans)
    • Werner Lierck (Kumpan)
    • Eva-Maria Hagen (Kattrin)
    • Günther Simon (Fleischer)
    • Gerd E. Schäfer (Aussenminister)
    • Erik S. Klein (Küchenminister)
    • Kurt Rackelmann (Innenminister)
    • Lore Frisch (Bekleidungsministerin)
    • Hans Klering (Holzauge)


    Vergleiche in der vorliegenden Kollektion u. a. ebenfalls:



    Der Dritte
    Regie: Egon Günther
    Drama, DDR DEFA 1972

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: rbb
    Montag, 30.10.2006
    Beginn: 23.00 Uhr; Ende: 00.45 Uhr
    Länge: 105 Minuten

    Buch: Günther Rücker
    Musik: Karl-Ernst Sasse
    Regie: Egon Günther

    Darsteller:

    • Jutta Hoffmann (Margit)
    • Barbara Dittus (Lucie)
    • Rolf Ludwig (Hrdlitschka)
    • Armin Mueller-Stahl (Blinder)
    • Peter Köhnke (Bachmann)
    • Christine Schorn (junge Frau)


    Vergleiche in der vorliegenden Kollektion u. a. ebenfalls:



    Kit & Co.
    Regie: Konrad Petzold
    Abenteuerfilm, DDR 1974

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: NDR
    Sonntag, 18.12.2005
    Beginn: 04.25 Uhr; Ende: 06.05 Uhr
    Länge: 100 Minuten
    Armin Mueller-Stahl - zum 75. Geburtstag (17. Dezember 1930)

    Buch: Günter Karl
    Musik: Karl-Ernst Sasse
    Regie: Konrad Petzold

    Darsteller:

    • Dean Reed (Christopher "Kit" Bellow)
    • Rolf Hoppe (Shorty)
    • Renate Blume (Joy Gastell)
    • Manfred Krug (Wild Water Bill)
    • Monika Woytowicz (Lucille Arral)
    • Armin Mueller-Stahl (Slavovitz)
    • Siegfried Kilian (Louis Gastell)
    • Hans Lucke (Colonel Bowie)
    • Christoph Beyertt (Der Bürgermeister)
    • Ralph Boettner (Big Burke)
    • Hannjo Hasse (Captain Consadine)
    • Gerry Wolff (Shunk Wilson)
    • Willi Schrade (Grossgewachsener)
    • Bodo Schmidt (Croupier)
    • Edgar Külow (O'Hara)


    Vergleiche in der vorliegenden Kollektion u. a. ebenfalls:

    • Das Kleid. Regie: Konrad Petzold, Egon Günther; Komödie, DDR 1961



    Die zwölf Geschworenen
    [Twelve Angry Men]
    Regie: William Friedkin
    Thriller, USA 1997

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: NDR
    Sonntag, 18.12.2005
    Beginn: 00.55 Uhr; Ende: 02.45 Uhr
    Länge: 110 Minuten

    Buch: Reginald Rose
    Musik: Kenyon Hopkins
    Original Titel: Twelve Angry Men
    Regie: William Friedkin

    Darsteller:

    • Courtney B. Vance (Geschworener Nummer Eins)
    • Ossie Davis (Geschworener Nummer Zwei)
    • George C. Scott (Geschworener Nummer Drei)
    • Armin Mueller-Stahl (Geschworener Nummer Vier)
    • Dorian Harewood (Geschworener Nummer Fünf)
    • James Gandolfini (Geschworener Nummer Sechs)
    • Tony Danza (Geschworener Nummer Sieben)
    • Jack Lemmon (Geschworener Nummer Acht)
    • Hume Cronyn (Geschworener Nummer Neun)
    • Mykleti Williamson (Geschworener Nummer Zehn)
    • William Petersen (Geschworener Nummer Zwölf)
    • Edward James Olmos (Geschworener Nummer Elf)
    • Mary McDonnell (Richter)


    Vgl. in dieser Kollektion u. a. auch:

    • Twelve Angry Men [Die Zwölf Geschworenen]. Regie: Sidney Lumet. (Film: 1957; DVD) 2001
    • Die zwölf Geschworenen. Fernsehspiel von Reginald Rose und Horst Budjuhn. Regie: Günter Gräwert; Fernsehspiel BRD 1963



    Le gaullisme et les partis
    [Les carnets d'Histoire parallèle]
    Présentateur: Marc Ferro
    Historique F 2003
    Der Gaullismus und die Parteien - Dokumentation, F 2003
    In: Professor Ferros Geschichtsstunde
    Regie: Didier Deleskiewicz

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE F
    Samstag, 17.12.2005
    Beginn: 09.00 Uhr; Ende: 09.25 Uhr
    Länge: 25 Minuten

    Samedi, 17.12.2005
    Heure de début: 09.00; Heure de fin: 09.25
    Durée en minutes: 25

    Invités:

    • Jean-François Sirinelli
    • Pierre Lefranc
    • Jacques Baumel



    Démographie - Prospective
    [Série: Le dessous des cartes]
    Auteur: Jean-Christophe Victor
    Producteur: Arte France Developpement
    F 2005

    Ausgestrahlt u. a.: ARTE F
    samedi, 17 décembre 2005 à 08:45
    Rediffusions : samedi, 17 décembre 2005 à 18:45

    [ Mit offenen Karten
    Magazin, Frankreich 2005, ARTE F, Erstausstrahlung ]



    Das Tribunal
    [Hart's war]
    Regie: Gregory Hoblit
    Kriegsfilm, USA 2001

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SWR BW
    Samstag, 31.12.2005
    Beginn: 01.25 Uhr; Ende: 03.20 Uhr
    Länge: 115 Minuten

    Buch: Billy Ray, Terry George
    Musik: Rachel Portman
    Original Titel: Hart's war
    Regie: Gregory Hoblit

    Darsteller:

    • Bruce Willis (Colonel William A. McNamara)
    • Colin Farrell (Lieutenant Thomas W. Hart)
    • Terrence Dashon Howard (Lieutenant Lincoln A. Scott)
    • Cole Hauser (Staff Seargent Vic W. Bedford)
    • Marcel Iures (Kommandant Werner Visser)
    • Linus Roache (Captain Peter A. Ross)



    Hotel Rwanda
    [Hotel Ruanda]
    Regie: Terry George
    Film drammatico, I, ZA, GB, CDN 2004

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TSI 1
    Mittwoch, 21.03.2007
    Beginn: 21.00 Uhr; Ende: 23.00 Uhr
    Länge: 120 minuti
    bzw.:
    SAT-TV: ARD
    Montag, 12.11.2007
    Beginn: 00.00 Uhr; Ende: 01.50 Uhr
    Länge: 116 Minuten

    Buch: Terry George und Keir Pearson
    Musik: Rupert Gregson-Williams, Andrea Guerra, Jerry "Wonder" Duplessis und Wyclef Jean
    Original Titel: Hotel Rwanda
    Regie: Terry George

    Darsteller:

    • Don Cheadle (Paul Rusesabagina)
    • Sophie Okonedo (Tatiana)
    • Joaquin Phoenix (Jack)
    • Nick Nolte (Colonel Oliver)
    • Desmond Dube (Dube)
    • David O'Hara (David)
    • Cara Seymour (Pat Archer)
    • Fana Mokoena (General Augustin Bizimungo)
    • Antonio David Lyons (Thomas)
    • Hakeem Kae-Kazim (George)
    • Tony Kgoroge (Gregoire)
    • Mosa Kaiser (Paul's Daughter)
    • Neil McCarthy (Jean-Jacques)
    • Kid Sitholo (Head Chief)
    • Jean Reno (Sabena Airlines President


    Vgl. hierzu in der vorliegenden Kollektion u. a. ebenfalls:



    Valentin-Klassiker:
    Im Schallplattenladen (1934)
    Der Zithervirtuose (1934)
    Der Antennendraht oder Im Senderaum (1937)
    Regie: Hans H. Zerlett, Franz Seitz, Joe Stöckel

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: BR3
    Sonntag, 01.01.2006
    Beginn: 19.00 Uhr; Ende: 19.45 Uhr
    Länge: 45 Minuten


    Vgl. in dieser Kollektion u. a. auch:



    Agatha Christies Mord im Orient Express
    [Murder on the Orient Express]
    Regie: Carl Schenkel
    Krimi, USA 2001

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: 3sat
    Donnerstag, 29.12.2005
    Beginn: 20.15 Uhr; Ende: 21.40 Uhr
    Länge: 85 Minuten

    Autor: Agatha Christie
    Buch: Stephen Harrigan
    Original Titel: Murder on the Orient Express
    Regie: Carl Schenkel

    Murder on the Orient Express (2001) (TV)

    Darsteller:

    • Alfred Molina (Hercule Poirot)
    • Fritz Wepper (Wolfgang Bouc)
    • Peter Strauss (Sam Ratchett)
    • Adam James (William MacQueen)
    • Nicolas Chagrin (Pierre Michel)
    • Meredith Baxter (Caroline Hubbard)

    bzw. Cast:

    • Alfred Molina .... Hercule Poirot
    • Meredith Baxter .... Mrs. Caroline Hubbard
    • Leslie Caron .... Sra. Alvarado
    • Amira Casar .... Helena von Strauss
    • Nicolas Chagrin .... Pierre Michel
    • Tasha de Vasconcelos .... Vera Rossakoff
    • David Hunt .... Bob Arbuthnot
    • Adam James .... William MacQueen
    • Dylan Smith .... Tony Foscarelli
    • Peter Strauss .... Mr. Samuel Ratchett
    • Fritz Wepper .... Wolfgang Bouc
    • Kai Wiesinger .... Philip von Strauss
    • Natasha Wightman .... Mary Debenham


    Vgl. in dieser Kollektion u. a. auch:



    Ein Unbekannter rechnet ab
    [Dix petits nègres / Diez negritos / ... E poi, non ne rimase nessuno]
    Regie: Peter Collinson
    Krimi, D, F, E, I 1974

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: MDR
    Sonntag, 01.01.2006
    Beginn: 23.45 Uhr; Ende: 01.15 Uhr
    Länge: 90 Minuten

    Autor: Agatha Christie
    Buch: Erich Kröhnke, Enrique Llovet, Peter Welbeck
    Musik: Carlo Rustichelli, Bruno Nicolai
    Original Titel: Dix petits nègres / Diez negritos/ ... E poi, non ne rimase nessuno
    Regie: Peter Collinson

    Darsteller:

    • Oliver Reed (Hugh Lombard)
    • Richard Attenborough (Richter Arthur Cannon)
    • Gert Fröbe (Wilhelm Blore)
    • Elke Sommer (Vera Clyde)
    • Herbert Lom (Dr. Edward Armstrong)
    • Stéphane Audran (Ilona Morgan)
    • Adolfo Celi (General André Salvé)
    • Maria Rohm (Elsa Martino)
    • Alberto de Mendoza (Otto Martino)
    • Charles Aznavour (Michel Raven)



    La Revue des Revues
    [Die Königin der Revue]
    Regie: Joe Francis
    Stummfilm, F 1927

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE F
    Freitag, 30.12.2005
    Beginn: 01.15 Uhr; Ende: 02.40 Uhr
    Länge: 85 Minuten

    Buch: Joe Francis, Clément Vautel
    Original Titel: La Revue des Revues
    Regie: Joe Francis

    Darsteller:

    • Josephine Baker
    • André Luguet (Georges Barsac)
    • Hélène Hallier (Gabrielle Derisau / Gaby Deris)
    • Pepa Bonafé



    Notting Hill
    Regie: Roger Michell
    Romantische Komödie, GB 1999

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ZDF
    Montag, 26.12.2005
    Beginn: 21.45 Uhr; Ende: 23.40 Uhr
    Länge: 115 Minuten

    Darsteller:

    • Julia Roberts (Anna Scott)
    • Hugh Grant (William Thacker)
    • Rhys Ifans (Spike)
    • Hugh Bonneville (Bernie)
    • Emma Chambers (Honey)
    • James Dreyfus (Martin)
    • Tim McInnerny (Max)
    • Gina McKee (Bella)
    • Richard McCabe (Tony)
    • Alec Baldwin (Jeff)



    Die wundersamen Reisen des Hans Christian Andersen
    Regie: Wilfried Hauke, Mads Baastrup, Piv Berndt
    Historienfilm, DK, D 2005

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: WDR
    1/2: Mittwoch, 21.12.2005 - Beginn: 13.00 Uhr; Ende: 13.45 Uhr - Länge: 45 Minuten
    2/2: Donnerstag, 22.12.2005 - Beginn: 13.00 Uhr; Ende: 13.45 Uhr - Länge: 45 Minuten
    bzw.:
    SAT-TV: NDR
    Dienstag, 27.12.2005 - Beginn: 03.05 Uhr; Ende: 04.30 Uhr - Länge: 85 Minuten


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion u. a. ebenfalls:



    Träume am Meer
    Der Maler Emil Nolde [1867-1956]
    Regie: Wilfried Hauke
    Porträt

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: NDR
    Montag, 17.04.2006
    Beginn: 15.00 Uhr; Ende: 16.00 Uhr
    Länge: 60 Minuten

    Buch: Wilfried Hauke
    Moderation: Axel Milberg, Siegfried Kristen
    Musik: Detlef F. Petersen
    Regie: Wilfried Hauke

    Darsteller:

    • Volker Huschitt (Maler)
    • Hannes Koch (Kind)
    • Eckhardt Ledeboer (alter Nolde)


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion u. a. ebenfalls:



    Götterdämmerung
    Regie: Wilfried Hauke
    Dokudrama, D, F 2007

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE
    Sonntag, 15.07.2007
    Beginn: 15.50 Uhr; Ende: 17.35 Uhr
    Länge: 105 Minuten

    Musik: Axel Donner, Nils Rohwer, Jens Schlieker
    Regie: Wilfried Hauke

    Darsteller:

    • Alban Depper (Junger Skalde)
    • Jürgen Türkowski (Alter Skalde)
    • Katrine Glette (Seherin)
    • Steffen Lübkert (Mönch)


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion u. a. ebenfalls:



    Paula Modersohn-Becker - Geschichte einer Malerin
    Regie: Wilfried Hauke
    D 2007

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: NDR Fernsehen
    Sonntag, 14.10.2007
    Beginn: 14.15 Uhr; Ende: 15.15 Uhr
    Länge: 60 Minuten

    Musik: George Kochbeck
    Regie: Wilfried Hauke

    Darsteller:

    • Christoph Jacobi (Otto Modersohn)
    • Franziska Schubert (Clara Rilke-Westhoff)
    • Verena Güntner (Paula Modersohn-Becker)


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion u. a. ebenfalls:



    [Paul Claudel:] La jeune fille Violaine
    [Das Mädchen Violaine]
    Regie: Philippe Miquel
    Theater, F 1999

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE
    Sonntag, 05.02.2006
    Beginn: 09.25 Uhr; Ende: 11.30 Uhr
    Länge: 125 Minuten

    Buch: Paul Claudel
    Regie: Philippe Miquel

    Darsteller:

    • Marie Cuvelier
    • Daniel Sarky
    • Odile Roire
    • Bernard Jousset
    • Catherine Day
    • Bernard Bollet
    • Valérie Choquard


    Vgl. in der vorliegenden Kollektion u. a. ebenso:

    • [ Pierre de Marivaux:] Les fausses confidences. Regie: Philippe Miquel; spectacle créé au Théâtre Silvia Montfort, février 2005



    [Marivaux:] Les fausses confidences
    Auteur: Pierre de Marivaux
    Regie: Philippe Miquel
    Mise en scène: Jean-Louis Thamin
    Spectacle créé au Théâtre Silvia Montfort, février 2005

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TV5
    Mardi, 20.12.2005
    Heure de début: 22.25; Heure de fin: 00.25
    Durée en minutes: 120 minutes

    Auteur: Pierre de Marivaux
    Pierre Carlet de Marivaux, auch Pierre Chamblain de Marivaux (* 4. Februar 1688 in Paris; +12. Februar 1763 ebenda)
    Les Fausses confidences (1738)

    Acteurs:

    • Claude Brécourt (monsieur Rémy)
    • Frédéric Constant (Dorante)
    • Anne Fournet (madame Argante)
    • Amélie Gonin (Marton)
    • Patrice Kerbrat (Dubois)
    • Laurent Letellier (le garçon joaillier)
    • Dimitri Rataud (le comte)
    • Cécile Sanz de Alba (Araminte)


    Vgl. in der vorliegenden Kollektion u. a. ebenso:



    [Pierre Corneille:] Le menteur
    Regie: Philippe Miquel
    Spectacle créé au Théâtre Hébertot, avril 2002

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TV5
    Mittwoch, 21. Dezember 2005
    22.30-0.15 heure (= 105 minutes)
    bzw.:
    SAT-TV: TV5Europe
    Samedi, 24.12.2005
    Heure de début: 14.25; Heure de fin: 16.10
    Durée en minutes: 105

    Auteur: Pierre Corneille (* 6. Juni 1606 in Rouen; + 1. Oktober 1684 in Paris)
    Le Menteur, 1643

    Acteurs:

    • Nicolas Vaude (Dorante)
    • Pierre Maguelon (Géronte)
    • Henri Courseaux (le valet confident)
    • Olivier Claverie
    • David Seigneur
    • Christelle Chollet
    • Anne Charrier
    • Fanny Herrero



    René Goscinny - profession humoriste
    [Ein Leben für den Humor]
    Regie: Michel Viotte
    Portrait, F 1997/1998

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE F
    Sonntag, 18.12.2005
    Beginn: 11.00 Uhr; Ende: 12.30 Uhr
    Länge: 90 Minuten


    Vgl. in dieser Kollektion u. a. auch:



    Lucky Luke: Daisy Town
    Regie: René Goscinny
    Film d'animation, F, B 1971

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TSR 2
    Mittwoch, 28.12.2005
    Beginn: 17.55 Uhr; Ende: 19.10 Uhr
    Länge: 75 Minuten

    Buch: René Goscinny, Morris, Pierre Tchernia
    Musik: Claude Bolling
    Original Titel: Daisy Town
    Regie: René Goscinny


    Vgl. in dieser Kollektion u. a. auch:



    Soraya
    Regia: Lodovico Gasparini
    Film-TV It 2003

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: RAI UNO
    Giovedì 8 dicembre - ore 21.00-23.05 (125 min)

    laut tvtv.ch:
    SAT-TV: Rai Uno
    Donnerstag, 08.12.2005
    Beginn: 21.00 Uhr; Ende: 23.25 Uhr
    Länge: 145 Minuten

    laut IMDB:
    Runtime: 200 min
    Country: Italy / Germany
    Language: Italian
    Color: Color

    Regia: Lodovico Gasparini
    Sceneggiatura: Umberto Marino, Jacqueline Feather, David Seidler, Anna Samueli
    Story editor: Saverio D’Ercole, Lea Tafuri, Luisa Cotta-Ramosino
    Direttore della Fotografia: Fabio Zamarion
    Scenografia: Paolo Biagetti
    Montaggio: Antonio Siciliano
    Musiche di Andrea Guerra
    Costumi: Elisabetta Montaldo
    Organizzatore generale: Marco Giannoni
    Casting: Simona Tartaglia, Jeremy Zimmermann, Cornelia Von Braun, Françoise Menidrey
    Una co-produzione Rai Fiction, Lux Vide Rai Trade, EOS Entertainment
    Produttore: Luca Bernabei
    Produttore esecutivo: Anselmo Parrinello
    Produttore Rai: Fania Petrocchi

    Cast Artistico:

    • Soraya: ANNA VALLE
    • Scià Reza Pahlevi: EROL SANDER
    • Cham: MATHILDA MAY
    • Samira: CATERINA VERTOVA
    • Mossadeq: CLAUDE BRASSEUR
    • Enrico Mattei: MICHELE PLACIDO
    • Eva, madre di Soraya: ANJA KRUSE
    • Bijam: MARCO VIVIO
    • Kalil, padre di Soraya: ANTONIO DECHENT
    • Furoug, zia di Soraya: SIDNEY ROME I
    • mperatrice Madre: KRISTA STADLER
    • Dr. Ayadi: GIACOMO PIPERNO



    Das Haus an der Stör
    [Aus der Serie 'Stahlnetz']
    Regie: Jürgen Roland
    Krimi D 1963

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: NDR Fernsehen
    Freitag, 23.12.2005
    Beginn: 00.30 Uhr; Ende: 01.55 Uhr
    Länge: 85 Minuten

    Buch: Wolfgang Menge
    Regie: Jürgen Roland

    Darsteller:

    • Rudolf Platte (Kommissar Roggenburg)
    • Mady Rahl (Frau Noack)
    • Andrea Grosske (Kriminalpolizeibeamtin)
    • Gerda Maria Jürgens (Selma Kartuschke)
    • Henry Vahl (Professor Bildt)
    • Friedrich Schütter (Kommissar Behlau)
    • Helga Feddersen (Fräulein Fette)



    Der Kongress tanzt
    Regie: Erik Charell
    Komödie, D 1931

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE
    Mittwoch, 21.12.2005
    Beginn: 22.30 Uhr; Ende: 00.05 Uhr
    Länge: 95 Minuten

    Buch: Norbert Falk, Robert Liebmann
    Musik: Robert Gilbert, Werner R. Heymann
    Regie: Erik Charell

    Darsteller:

    • Lilian Harvey (Christl Weinzinger, die Handschuhmacheri)
    • Willy Fritsch (Zar Alexander von Russland)
    • Otto Wallburg (Bibikoff, sein Diener)
    • Conrad Veidt (Prinz Metternich)
    • Carl-Heinz Schroth (Pepi, sein Sekretär)
    • Lil Dagover (Die Gräfin)
    • Alfred Abel (König von Sachsen)
    • Eugen Rex (Der Abgesandte von Sachsen)
    • Alfred Gerasch (Der Abgesandte von Frankreich
    • Adele Sandrock (Die Prinzessin)
    • Margarete Kupfer (Die Gräfin)
    • Julius Falkenstein (Der Finanzminister)
    • Boris Romanoff (Tänzer)
    • Max Gülstorff (Der Bürgermeister)
    • Paul Hörbiger (Heurigensänger)
    • Ernst Stahl-Nachbaur (Napoleon I.)


    Vgl. in der vorliegenden Kollektion u. a. ebenfalls:



    Il... Belpaese
    Regie: Luciano Salce
    Commedia, I 1977

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: RAI UNO
    Sonntag, 18.12.2005
    Beginn: 02.15 Uhr; Ende: 04.00 Uhr
    Länge: 105 Minuten

    Autor: Castellano & Pipolo
    Regie: Luciano Salce

    Cast:

    • Paolo Villaggio .... Guido
    • Silvia Dionisio .... Mia
    • Anna Mazzamauro .... Signora Grober
    • Pino Caruso .... Ovidio Camorra
    • Gigi Reder .... Alfredo
    • Massimo Boldi .... Carletto
    • Giuliana Calandra .... Elena
    • Carla Mancini .... Lisetta



    Minnenas Television hyllar Monica Zetterlund [1937-2005]
    Programvärd: Arne Wiese
    S 2005

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SVT Europa
    fredag 30 december kl 10.45 - 11.50

    [1] [Fritiof Nilsson Piraten:] Träben och Emaljöga
    S 1973
    [30 minuter]

    Författare: Fritiof Nilsson Piraten [1895-1972]
    Manus: Ulf Andrée
    Regi: Ulf Andrée

    I rollerna:

    • Jan Malmsjö (Verner)
    • Gösta Ekman (Konrad)
    • Monica Zetterlund (Anna)
    • Yvonne Elgstrand (pigan)
    • Berit Bogg (Vivi)
    • Inger Antonsson (Lilly)
    • Marika Bergström (Maj)
    • Gösta Wällivaara (Jacobson)

    [2] Personligt från 1968
    Monica sjunger visor med text av Tage Danielsson, Beppe Wolgers, Olle Adolphson och Gustaf Fröding.

    Producent: Göran Hellsin
    Text och musik: Mikael Wiehe



    Den glade skomakaren
    Regi: Torgny Anderberg
    Svensk långfilm från 1955

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SVT-Europa
    tisdag 12 juni 2007
    kl. 14:40-16:00

    Regi: Torgny Anderberg
    Date of Birth: 25 February 1919, Västra Vram, Skåne län, Sweden
    Date of Death: 6 November 2000, Stockholm

    I rollerna:

    • Arthur Fischer ... Daniel Dana Blomquist
    • Hjördis Petterson ... Millan Blomquist (as Hjördis Pettersson)
    • Gunnar Sjöberg ... Hjalmar Hjalle Ek
    • Åke Söderblom ... Gotte Jönshammar
    • Siv Ericks ... Blända Olsson
    • Torsten Lilliecrona ... Kalle Ljung
    • Stig Järrel ... Strömbäck
    • Håkan Westergren ... Gösta Hägg
    • Vivi-Ann Parkner ... Ingalill
    • Jessie Flaws ... Birgit
    • Jerk Liljefors ... Sture
    • Sven Melin ... Johansson
    • Bellan Roos ... Mrs. Johansson
    • Haide Göransson ... Miss Blom
    • Sven Holmberg ... Airport Official


    Vgl. in dieser Kollektion u. a. auch:



    Fridolf sticker opp!
    Regie: Torgny Anderberg
    Svensk långfilm från 1958

    Ausgestrahlt u. a.:
    SVT Europa
    tisdag 29 november 2005
    14.25-15.55

    Runtime: 88 minuter
    Country: Sweden
    Language: Swedish
    Color: Black and White
    Sound Mix: Mono

    I rollerna:

    • Hjoerdis Pettersson - Selma
    • Mona Malm
    • Douglas Håge - Fridolf
    • Karl-Arne Holmsten
    • Inga Gill
    • Lars Ekborg m. fl.

    Cast:

    • Douglas Håge .... Fridolf Olsson
    • Hjördis Petterson .... Selma Olsson
    • Lars Ekborg .... Valdemar Palm
    • Inga Gill .... Maggan Palm
    • Karl-Arne Holmsten .... Egon Lönn
    • Mona Malm .... Lisa Dahlman
    • Jan Molander .... Grillhagen
    • Olle Hilding .... Nilsson
    • Kotti Chave .... Skarvik
    • Bo Thörner .... Lillen
    • Hans Strååt .... Fridh
    • Ivar Wahlgren .... Gustavsson
    • Emy Hagman .... Selma's Friend
    • Olof Thunberg .... Driving Instructor
    • Arthur Fischer .... Manager


    Vgl. in dieser Kollektion u. a. auch:



    Fridolfs farliga ålder
    Regie: Torgny Anderberg (25.02.1919 Västra Vram, Skåne län - 06.11. 2000 Stockholm)
    Svensk långfilm från 1959

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SVT Europa
    Tisdag, 2005-12-06
    14:40-15:55 (75 minuter)

    Writing credits:
    Rune Moberg och Rune Lindström

    Runtime: 77 min
    Country: Sweden
    Language: Swedish
    Color: Black and White

    Cast:

    • Douglas Håge .... Fridolf Olsson
    • Hjördis Petterson .... Selma Olsson
    • Siv Ericks .... Mrs. Grillhagen
    • Inga Gill .... Maggan Palm
    • Kerstin Dunér .... Inger Gullström
    • Marianne Nielsen .... Agatha
    • Jan Molander .... Grillhagen
    • Georg Rydeberg .... Crook
    • Sture Ström .... Holger Ström
    • Gösta Prüzelius .... Dr. Privén
    • Ingrid Backlin .... Office Girl
    • Olle Hilding .... Nilsson
    • Rune Halvarsson .... Pihl
    • Leif Björklund .... Kalle Andersson (as Leif 'Burken' Björklund)
    • Lilian Elgö .... Office Girl


    Vgl. in dieser Kollektion u. a. auch:




    Lord von Barmbek
    Regie: Ulrich Waller
    St. Pauli-Theater Hamburg 2004/2005

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: NDR
    Samstag, 17.12.2005
    Beginn: 23.25 Uhr; Ende: 00.55 Uhr
    Länge: 90 Minuten

    Buch: Frank Göhre, Ulrich Tukur, Ulrich Waller
    Musik: Richard Kula
    Regie: Ulrich Waller

    Darsteller:

    • Ulrich Tukur
    • Gerhard Garbers
    • Iris Minich


    Vgl. in dieser Kollektion u. a. auch:



    Josef und Maria
    Schauspiel von Peter Turrini
    Inszenierung: Adelheid Müther
    Schauspiel, D 2005

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: 3sat
    Samstag, 17.12.2005
    Beginn: 20.15 Uhr; Ende: 21.45 Uhr
    Länge: 90 Minuten

    Inszenierung: Adelheid Müther
    Redaktion: Bettina Kasten
    Länge: ca. 90 Minuten
    stereo, 16:9, 3sat
    Theateraufzeichnung in Essen, Dezember 2005

    Darsteller:

    • Claudia Amm (Putzfrau Maria)
    • Günter Lamprecht (Wachmann Josef)




    Totò le moko
    Regie: Carlo Ludovico Bragaglia
    Film commedia, I 1949

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TSI 1
    Samstag, 09.06.2007
    Beginn: 13.35 Uhr; Ende: 15.00 Uhr
    Länge: 85 minuti

    Darsteller:

    • Totò ... Antonio Lumaconi/Totò le Moko
    • Carla Calò ... Suleima
    • Gianna Maria Canale ... Viviane de Valance
    • Luigi Pavese ... François
    • Enzo Garinei ... La Tulipe
    • Mario Castellani ... Za, gang member
    • Elena Altieri ... Nancy
    • Armando Migliari ... Claude Cleim
    • Carlo Ninchi ... Pépé le Moko
    • Gianni Rizzo ... Cicerone, Casbah tourguide
    • Franca Marzi ... Odette
    • Marcella Rovena ... Sara, the fortune-teller
    • Flora Torrigiani ... Ballerina at the Ali Baba
    • Riccardo Rioli
    • Guglielmo Leoncini


    Vgl. in dieser Kollektion u. a. auch:

    • Pépé le Moko. Regie: Julien Duvivier. (Film: 1937; DVD) 2001
    • Orientexpress [Orient Express]. Regie: Carlo Ludovico Bragaglia; Spielfilm, I, F, D 1954



    Orientexpress
    [Orient Express]

    Regie: Carlo Ludovico Bragaglia
    Spielfilm, I, F, D 1954

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: MDR
    Montag, 12.12.2005
    Beginn: 14.40 Uhr; Ende: 16.00 Uhr
    Länge: 80 Minuten

    Buch: Paul Andréota, Kurt Heuser, Aldo De Benedetti
    Musik: Renzo Rossellini
    Original Titel: Orient Express
    Regie: Carlo Ludovico Bragaglia

    Darsteller:

    • Curd Jürgens (Baté)
    • Eva Bartok (Roxane)
    • Silvana Pampanini (Beatrice)
    • Henri Vidal (Jacques)
    • Michael Lenz (Giovanni)
    • Folco Lulli (Filippo dal Pozzo)
    • Robert Arnoux (Mr. Davis)
    • Liliane Bert (Agnes, Apothekerin)
    • Olga Solbelli (Signora Bartolin)
    • Arturo Bragaglia (Chef der Can-Can-Truppe)


    Vgl. in dieser Kollektion u. a. auch:



    A table
    [A tavola]
    Regie: Fernand Melgar & Grégoire Mayor
    CH 2004

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TSI 1
    DO, 24.11.2005; 15 minuti

    Un passato di ricordi
    di Fernand Melgar & Grégoire Mayor
    resp. réalisé avec Fernand Melgar
    Projekt Archimob:
    "L'histoire c'est moi": 555 Versionen der Schweizer Geschichte 1939-1945


    Vgl. in der vorliegenden Kollektion u. a. auch:




    Das ist die stillste Zeit im Jahr
    Nach den Erzählungen von Karl Heinrich Waggerl
    Regie: Ernst Pichler
    Fernsehfilm BRD 1984

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ZDFtheaterkanal; Dezember 2005
    Sendung am Fr, 02.12.2005 13:15 Uhr (44 Minuten)

    Szenenbild: Siegwulf Turek

    Darsteller:

    • Vater - Willy A. Stock
    • Mutter - Barbara Jäger
    • Karl - Ferdinand Ammerer
    • Elisabeth - Gusti Reicher
    • Mesner - Franz Portenkirchner
    • Lehrer - Franz Taferner
    • Grossmutter - Kathi Pirnbacher
    • Vetter - Bert Linsinger
    • Pfarrer - Josef Lehenauer
    • Orgelbub - Mathias Ammerer



    Mord am See
    [Sjön]
    Regie: Hans Åke Gabrielsson
    Spielfilm, S 1998

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ZDF
    Sonntag, 11.12.2005
    Beginn: 02.20 Uhr; Ende: 03.50 Uhr
    Länge: 90 Minuten

    Original Titel: Sjön
    Regie: Hans Åke Gabrielsson

    Darsteller:

    • Regina Lund (Lisa)
    • Fredrik Hammar (Kurt)
    • Björn Gedda (Sven)
    • Mats Rudal (Martin)
    • Mikael Rundquist (Lasse)



    Na Mus - Die Ehre
    [Na Mus]
    Regie: Amo Bek-Nazarov
    Stummfilm, ARM 1926

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE
    Samstag, 10.12.2005
    Beginn: 00.15 Uhr; Ende: 01.40 Uhr
    Länge: 85 Minuten

    Buch: Amo Bek-Nazarov
    Musik: Anahit Simonian
    Original Titel: Na Mus
    Regie: Amo Bek-Nazarov

    Darsteller:

    • Hovhannes Abelyan (Barkhudar)
    • Hasmik Agopyan (Mariam)
    • Olga Maïsuryan (Gyulnaz)
    • Hrachia Nersisyan (Rustam)
    • Avet Avetisyan (Hayrapet)
    • Nina Manucharyan (Shpanik)
    • Samuel Mkrtchyan (Seyran)
    • M. Shahubatyan-Tatieva (Susan)
    • Hambartsum Khachanyan (Badal)
    • L. Aleksanyan (Sousambar)
    • G. Melikyan (Sanam)
    • Amasi Martirosyan (Smbat)
    • M. Garagash (Lagerverwalter)



    La carbonara
    Regie: Luigi Magni
    Commedia, I 2000

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: Rai Uno
    Sonntag, 04.12.2005
    Beginn: 01.55 Uhr; Ende: 03.45 Uhr
    Länge: 110 Minuten

    Runtime: 100 min
    Country: Italy
    Language: Italian
    Color: Color

    Cast:

    • Lucrezia Lante della Rovere .... Cecilia
    • Nino Manfredi .... Cardinale
    • Valerio Mastandrea .... Fabrizio
    • Fabrizio Gifuni .... Zaccaria
    • Claudio Amendola .... Lupone
    • Alberto Alemanno .... Capitano
    • Claudio Bernabei
    • Fernando Cerulli .... Principe di Collepardo
    • Pierfrancesco Favino .... Sergente
    • Pasquale Filastò .... Musicista
    • Andrea Garinei .... Pittore straniero
    • Duccio Giordano .... Filippo
    • Giacomo Gonnella .... Michele
    • Pino Ingrosso .... Cantante
    • Marina Jlina .... Bella rosa
    • Alessandro Lombardo .... Germano
    • Marina Lorenzi .... Angelina
    • Alessio Mancini .... Musicista
    • Massimo Reali .... Giovane biondo
    • Alice Warshaw .... Musicista



    Non ci resta che piangere
    Regie: Massimo Troisi, Roberto Benigni
    Commedia, I 1984

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: Rai Uno
    Martedí 29 novembre - alle 21.00
    Dienstag, 29.11.2005
    Beginn: 21.00 Uhr; Ende: 23.15 Uhr
    Länge: 135 Minuten

    Also Known As:
    Nothing Left to Do But Cry
    Runtime: 113 min
    Country: Italy
    Language: Italian

    Soggetto: Roberto Benigni, Massimo Troisi
    Sceneggiatura: Roberto Benigni, Giuseppe Bertolucci, Massimo Troisi
    Fotografia: Giuseppe Rotunno
    Musiche: Pino Donaggio
    Montaggio: Nino Baragli
    Costumi: Ezio Altieri
    Scenografia: Francesco Frigeri

    Interpreti e personaggi:

    • Massimo Troisi (Mario)
    • Roberto Benigni (Saverio)
    • Iris Peynado (Astriaha L'amazzone)
    • Amanda Sandrelli (Pia)
    • Carlo Monni (Vitellozzo)
    • Loris Bazzocchi
    • Paolo Bonacelli (Leonardo Da Vinci)
    • Peter Boom
    • Mario Diano
    • Galliano Mariani
    • Nicola Morelli
    • Elisabetta Pozzi (Locandiera)
    • Fiorenzo Serra
    • Jole Silvani
    • Livia Venturini (Parisina)


    Vgl. in dieser Kollektion u. a. ebenfalls:

    • La Vita E' Bella [Das Leben ist schön]. Regie: Roberto Benigni. (Film: 1997; DVD 2000



    Das Haus Tugendhat
    [Meisterwerk von Mies van der Rohe]
    Leben im Kunstwerk Tschechien
    Ein Film von Christina Brecht-Benze
    Dokumentation D 2002

    In der Reihe. Schätze der Welt
    Erbe der Menschheit

    Nach einer Idee von Gustav-Adolf Bähr
    SWR 2002

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: 3sat
    Sonntag, 20. November 2005
    21:45-22:00; Länge: 15 Minuten




    Oh Happy Day
    Regie: Hella Joof
    Film, DK 2004

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: NDR
    Montag, 05.12.2005
    Beginn: 00.10 Uhr; Ende: 01.45 Uhr
    Länge: 95 Minuten

    Buch: Jannik Johansen, Lotte Andersen, Hella Joof
    Musik: Rick Astley
    Regie: Hella Joof

    Darsteller:

    • Lotte Andersen (Hannah)
    • Malik Yoba (Moses Jackson)
    • Ditte Gråbøl (Grethe)
    • Kurt Ravn (Preben)
    • Søren Fauli (Krüger)
    • Lars Hjortshøj (Lasse)
    • Loerke Winther Andersen (Shirley)
    • Ditte Hansen (Kirsten)



    Das Verlangen
    Regie: Iain Dilthey, Silke Parzich
    Spielfilm, D 2002

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARD
    Freitag, 02.12.2005
    Beginn: 23.30 Uhr; Ende: 01.00 Uhr
    Länge: 90 Minuten

    Buch: Iain Dilthey
    Regie: Iain Dilthey, Silke Parzich

    Darsteller:

    • Susanne-Marie Wrage (Lena)
    • Robert Lohr (Paul)
    • Klaus Grünberg (Johannes)
    • Manfred Kranich (Griesbacher)
    • Heidemarie Rohweder (Marth)
    • Eva Löbau (Verkäuferin)
    • Wolfgang Packhäuser (Chorleiter)
    • Peter Lerchbaumer (Huber)
    • Sigrid Skoetz (Frau im Laden)



    Life Show - Die Farben des Lebens
    [Shenghuo Xiu]
    Regie: Huo Jianqi
    Spielfilm, RC 2002

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE
    Mittwoch, 30.11.2005
    Beginn: 22.40 Uhr; Ende: 00.20 Uhr
    Länge: 100 Minuten

    Buch: Sibella Hu
    Musik: Xiao-Feng Zhang
    Original Titel: Shenghuo Xiu
    Regie: Huo Jianqi

    Darsteller:

    • Hong Tao (Lai Shuang Yang)
    • Zeru Tao (Zhuo Xiongzhou)
    • Wu Ruixue (Xiao-Jin)
    • Li Xiaochen (Duo'er)
    • Yang Yi (A-Mei)
    • Pan Yueming (Jiujiu)



    Montags in der Sonne
    [Los lunes al sol]
    Regie: Fernando León de Aranoa
    Spielfilm, E 2002

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE
    Montag, 28.11.2005
    Beginn: 20.40 Uhr; Ende: 22.30 Uhr
    Länge: 110 Minuten

    Buch: Ignacio del Moral, Fernando León de Aranoa
    Musik: Nacho Canut, Carlos García Berlanga, Lucio Godoy
    Original Titel: Los lunes al sol
    Regie: Fernando León de Aranoa

    Darsteller:

    • Javier Bardem (Santa)
    • Luis Tosar (José)
    • José Angel Egido (Lino)
    • Nieve de Medina (Ana)
    • Enrique Villen (Reina)
    • Celso Bugallo (Amador)
    • Joaquim Climent (Rico)
    • Aida Folch (Nata)
    • Serge Riaboukine (Serguei)
    • Laura Dominguez (Angela)
    • Pepo Oliva (Samuel)
    • Fernando Tejero (Lazaro)
    • Andrés Lima (Rechtsanwalt)
    • César Cambeiro (Staatsanwalt
    • Antonio Durán 'Morris' (Bankmanager)
    • Luis Castro (Personaldirektor der Schiffswerft)
    • María Luisa Martínez (Angestellte im Personalbüro)
    • Casilda García (Besitzer der Pension)
    • Mónica García (Monica)
    • Luisa Merelas (Linos Ehefrau)
    • Pablo de la Fuente (Linos Sohn)
    • Belén López (Linos Tochter)
    • Denis Gómez (Junge auf der Fähre)
    • Miguel Barines (Manager der Konservenfabrik)
    • Lois Soaxe (Anas Kollegin)
    • Isabel Cervino (Gerichtssekretärin)
    • Pablo Vázquez (Kind im Haus)
    • Talco (Bizco)



    Der Deutschen Jungfrau Häusliches Glück
    Film von Jürgen Lücking und Hans Kutnewsky
    nach zeitgenössischen Texten, BR Deutschland 1979
    Dokumentation; Ratgeber und Service; 18./19. Jahrhundert
    Regie: Frank Guthke

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ZDFtheaterkanal
    Sendung am Fr, 11.11.2005
    Länge: 55 Minuten

    • Arbeiterfrau - Vera Lippisch
    • Bürgersfrau - Susanne Schäfer



    Silberdisteln
    Regie: Udo Wachtveitl
    Komödie, D 1998

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: BR3
    Mittwoch, 09.11.2005
    Beginn: 21.45 Uhr; Ende: 23.15 Uhr
    Länge: 90 Minuten

    Darsteller:

    • Harald Juhnke (Rudolf Nafziger)
    • Heinz Schubert (Alfons Schambeck)
    • Rosemarie Fendel (Margarethe Tenns)
    • Dieter Hildebrandt (Herr Fuchs)
    • Heinz-Josef Braun (Kurt Linprun)



    Piaf : le concert idéal
    Regie: Michel Poulin
    Musikfilm, F 2003

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE F
    Dienstag, 22.11.2005
    Beginn: 01.50 Uhr; Ende: 02.35 Uhr
    Länge: 45 Minuten

    Buch: Frank Lipsik
    Regie: Michel Poulin



    Zu neuen Ufern
    Regie: Detlef Sierck
    Melodram, D 1937

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: 3sat
    Montag, 19.06.2006
    Beginn: 14.10 Uhr; Ende: 15.50 Uhr
    Länge: 100 Minuten
    bzw.:
    SAT-TV: hr
    Freitag, 14.07.2006
    Beginn: 15.05 Uhr; Ende: 16.45 Uhr
    Länge: 100 Minuten

    Buch: Detlef Sierck, Kurt Heuser
    Musik: Ralph Benatzky
    Regie: Detlef Sierck

    Darsteller:

    • Zarah Leander (Gloria Vane)
    • Willy Birgel (Albert Finsbury)
    • Viktor Staal (Henry)
    • Erich Ziegel (Dr. Hoyer)
    • Hilde von Stolz (Fanny)
    • Edwin Jürgensen (Gouverneur)
    • Carola Höhn (Mary)
    • Robert Dorsay (Bobby Wells)
    • Iwa Wanja (Violet)
    • Ernst Legal (Stout)
    • Lina Carstens (Bänkelsängerin)
    • Mady Rahl (Soubrette)


    Vgl. hierzu in der vorliegenden Kollektion u. a. ebenfalls:



    La Habanera
    Regie: Detlef Sierck
    Melodram, D 1937

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: WDR
    Samstag, 26.11.2005
    Beginn: 12.15 Uhr; Ende: 13.45 Uhr
    Länge: 90 Minuten
    bzw.:
    SAT-TV: BR 3
    Sonntag, 18.03.2007
    Beginn: 14.00 Uhr; Ende: 15.35 Uhr
    Länge: 95 Minuten

    Buch: Gerhard Menzel
    Musik: Lothar Brühne
    Regie: Detlef Sierck

    Darsteller:

    • Zarah Leander (Astrée Sternhjelm)
    • Ferdinand Marian (Don Pedro)
    • Karl Martell (Dr. Sven Nagel)
    • Julia Serda (Tante Ana)
    • Boris Alekin (Dr. Luis Gomez)
    • Paul Bildt (Dr. Pardway)
    • Edwin Jürgensen (Reeder Shumann)
    • Carl Kuhlmann (Präfekt)


    Vgl. hierzu in der vorliegenden Kollektion u. a. ebenfalls:



    Der Maler Jan van Eyck
    Von der Schönheit des Weltgebäudes
    Winfried Parkinson porträtiert den Maler und sein Werk.
    Kunst-Dokumentation

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: 3sat
    Freitag, 25.11.2005
    Beginn: 13.15 Uhr; Ende: 14.00 Uhr
    Länge: 45 Minuten


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion u. a. ebenso:



    Lust auf anderes
    [Le goût des autres]
    Regie: Agnès Jaoui
    Komödie, F 2000

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF 2
    Freitag, 10.02.2006
    Beginn: 03.25 Uhr; Ende: 05.15 Uhr
    Länge: 110 Minuten

    Buch: Agnès Jaoui, Jean-Pierre Bacri
    Musik: Jean-Charles Jarrell
    Original Titel: Le goût des autres
    Regie: Agnès Jaoui

    Darsteller:

    • Anne Alvaro (Clara)
    • Jean-Pierre Bacri (Castella)
    • Alain Chabat (Bruno Deschamps)
    • Agnès Jaoui (Manie)
    • Gérard Lanvin (Franck Moreno)
    • Christiane Millet (Angélique)


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion u. a. ebenso:



    Par la grande porte
    Regie: Laurent Jaoui
    Chronique sociale, F 2005

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TSR 2
    Dienstag, 15.11.2005
    Beginn: 20.30 Uhr; Ende: 22.10 Uhr
    Länge: 100 Minuten

    Darsteller:

    • Maria Kiran (Tahira)
    • Driss Ramdi (Yacine)
    • Florian Cadiou (Stanislas)
    • Célyne Tolosa (Marie-Laure)
    • Asil Rais (le père)
    Vgl. hierzu in dieser Kollektion u. a. ebenso:



    Georg Friedrich Händel: "Feuerwerksmusik"
    Georg Friedrich Händel: "Concerto A Due Cori"
    Jean François Dandrieu: "Les Caractères de la Guerre"
    Le Concert Spirituel unter Hervé Niquet
    Rheingau Musik Festival 2005
    Kurhaus Wiesbaden 2005

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ZDFtheaterkanal
    Sendung am Do, 03.11.2005 14:00 Uhr
    Länge: 96 Minuten



    Blauer Himmel, den ich nur ahne
    Tagebuchszenen von Ludwig Thoma
    Regie: Stefan Rinser
    Fernsehfilm, BR Deutschland 1978

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ZDFtheaterkanal
    Sendung am Do, 03.11.2005 22:30 Uhr
    Länge: 90 Minuten

    Buch: Georg Althammer
    Szenenbild: Gerd B. Fleischer

    Darsteller:

    • Ludwig Thoma - Jörg Hube
    • Hintermaier - Hans Stadtmüller
    • Ludwig Ganghofer - Hans-Reinhard Müller
    • Verlerger A- Langen - Mathias Eysen
    • Marion - Edwige Pierre
    • Th. Th. Heine - Alexis von Hagemeister
    • Frank Wedekind - Jürgen Arndt
    • Redakteur Linnekogel - Helmut Fischer
    • Verteidiger Dr. C. Haussmann - Heinz Weiss
    • Richter Kohlhund - Robert Naegele




    Le dernier Seigneur des Balkans
    [Das Vermächtnis der Osmanen]
    Regie: Michel Favart
    Vierteilige Familiensaga, F 2004

    Buch: Michel Leviant, Pascal Bensoussan, Necati Cumali
    Musik: Mikis Theodorakis
    Original Titel: Le dernier Seigneur des Balkans
    Regie: Michel Favart

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE F

    1/4: L'empire du vent (1892 - 1914)
    [Reich des Windes - 1902]

    Freitag, 18.11.2005
    Beginn: 20.40 Uhr; Ende: 22.15 Uhr
    Länge: 95 Minuten

    Darsteller:

    • Arnaud Binard (Zülfikar)
    • Mélisandre Meertens (Esma)
    • Juliette Fleur (Esma als Kind)
    • Stratos Tzortzoglou (Takis)
    • Vangelis Rokkos (Hikmet)
    • Candela Fernández (Myriam)
    • Maria Kavardjikova (Saliha Hanim)

    2/4: Les fils de l'aigle (1914 - 1924)
    [Sohn des Adlers - 1914]

    Freitag, 18.11.2005
    Beginn: 22.15 Uhr; Ende: 23.45 Uhr
    Länge: 90 Minuten

    Darsteller:

    • Arnaud Binard (Zülfikar)
    • Mélisandre Meertens (Esma)
    • Stratos Tzortzoglou (Takis)
    • Vangelis Rokkos (Hikmet)
    • Candela Fernández (Myriam)
    • Ivan Petroushinov (Yakub Aga)
    • Constance Alimonou (Angelica)

    3/4: Le camarade rouge (1924 - 1943)
    [Der rote Genosse - 1924]

    Freitag, 25.11.2005
    Beginn: 20.40 Uhr; Ende: 22.10 Uhr
    Länge: 90 Minuten

    Darsteller:

    • Arnaud Binard (Zülfikar)
    • Mélisandre Meertens (Esma)
    • Stratos Tzortzoglou (Takis)
    • Vangelis Rokkos (Hikmet)
    • Michael Cohen (Suleyman)
    • Mathieu Delarive (Rasit)
    • Ignasi Vidal (Necit Kahya)
    • Tassos Noussias (Zog)
    • Tzetan Aleksiev (Halil)
    • Nacho Fresneda (Dino Rispoli)

    4/4: L'or du diable (1943 - 1949)
    [Das Gold des Teufels - 1944]

    Freitag, 25.11.2005
    Beginn: 22.10 Uhr; Ende: 23.45 Uhr
    Länge: 95 Minuten

    Darsteller:

    • Arnaud Binard (Zülfikar)
    • Mélisandre Meertens (Esma)
    • Michael Cohen (Suleyman)
    • Mathieu Delarive (Rasit)
    • Stratos Tzortzoglou (Takis)
    • Marilita Lambropoulou (Pembe)
    • Sylvia Lutcheva (Osanna)
    • Eva de Luis (Vera)
    • Xavi Lite (Dusan)
    • Petar Popyordanov (Enver Hodja)
    • Marios Iordanou (Dimitri)
    • Tzetan Aleksiev (Halil)



    Der Stich des Skorpion
    Regie: Stephan Wagner
    Fernsehfilm, D 2003

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: 3sat
    Sonntag, 20.11.2005
    Beginn: 20.15 Uhr; Ende: 21.45 Uhr
    Länge: 90 Minuten

    Darsteller:

    • Jörg Schüttauf (Wolfgang Stein)
    • Martina Gedeck (Anne Stein)
    • Matthias Brandt (Volker Erler)
    • Matthias Brenner (Dieter Michaelis)
    • Ulrike Krumbiegel (Maria Michaelis)



    La frontera
    Regie: Ricardo P. Larraín
    Drama, E, RCH 1991

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF 1
    Sonntag, 20.11.2005
    Beginn: 00.45 Uhr; Ende: 02.45 Uhr
    Länge: 120 Minuten

    Buch: Jorge Goldenberg, Ricardo P. Larraín
    Musik: Jaime de Aguirre
    Original Titel: La frontera
    Regie: Ricardo P. Larraín

    Darsteller:

    • Patricio Contreras (Ramiro Orellana)
    • Gloria Laso (Maite)
    • Alonso Venegas (Abgesandter)
    • Héctor Noguera (Pater Patricio)
    • Aldo Bernales (Taucher)
    • Sergio Schmied (Sektretär)



    Das Drama von Dresden
    [Untergang Dresdens am 13. Februar 1945]
    Eine historische Reportage von Sebastian Dehnhardt
    Redaktionelle Leitung: Guido Knopp
    Historische Dokumentation; D 2004/2005

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: Phoenix
    Das Drama von Dresden - Historische Dokumentation
    Samstag, 26.11.2005
    Beginn: 23.15 Uhr; Ende: 00.45 Uhr
    Länge: 90 Minunten


    Vgl. in dieser Kollektion u. a. auch:




    Neue Heimat Marrakesch
    Regie: Frédéric Compain
    Fiktionale Dokumentation, F 2005

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE F
    Donnerstag, 17.11.2005
    Beginn: 22.10 Uhr; Ende: 23.05 Uhr
    Länge: 55 Minuten



    Les disparus de Saint-Agil
    Regie: Christian-Jaque [1904-1994]
    Film policier, F 1938

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TV5 Monde Europe
    Montag, 12.05.2008
    Beginn: 18.30 Uhr; Ende: 20.10 Uhr
    Länge: 100 minutes

    Buch: Jean-Henri Blanchon
    Musik: Henry Verdun
    Regie: Christian-Jaque

    Darsteller:

    • Marcel Mouloudji (Macroy)
    • Michel Simon (Lemesle)
    • Aimé Clariond (le directeur)
    • Armand Bernard (Mazeau)
    • Erich von Stroheim (Walter)
    • Jean Claudio (Sorgue)
    • Robert Le Vigan (l'homme «invisible»)
    • Serge Grave (Beaume)


    Vgl. hierzu in der vorliegenden Kollektion u. a. ebenfalls:



    L'assassinat du Père Noël
    [Mord am Weihnachtsmann]
    Regie: Christian-Jaque [1904-1994]
    F 1941

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE F
    Freitag, 07.12.2007
    Beginn: 14.55 Uhr; Ende: 16.35 Uhr
    Länge: 100 minutes

    Autor: Charles Spaak
    Musik: Henri Verdun
    Original Titel: L'assassinat du Père Noël
    Regie: Christian-Jaque

    Darsteller:

    • Robert Le Vigan (Léon Villard, Schulleiter)
    • Renée Faure (Catherine Cornusse)
    • Fernand Ledoux (Noirgoutte, Léon Villard, Schulleiter)
    • Raymond Rouleau (Baron Roland de la Faille)
    • Harry Baur (Gaspard Cornusse)
    • Marie-Hélène Dasté (Mutter Michel)


    Vgl. hierzu in der vorliegenden Kollektion u. a. ebenfalls:



    Fanfan la Tulipe
    Regie: Christian-Jaque
    Film de cape et d'épée, F 1951

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TSR 1
    Samstag, 12.11.2005
    Beginn: 10.50 Uhr; Ende: 12.15 Uhr
    Länge: 85 Minuten

    Buch: René Fallet, René Wheeler
    Musik: Georges Van Parys, Maurice Thiriet
    Regie: Christian-Jaque
    Sometimes credited as: Christian-Jacque; Christian Jacque; Christian Jaque
    Date of birth: 4 August 1904, Paris
    Date of death: 8 July 1994; Boulogne-Billancourt, Hauts-de-Seine, Île-de-France

    Darsteller:

    • Gérard Philipe (Fanfan)
    • Gina Lollobrigida (Adeline)
    • Noël oquevert (Fier-à-bras)
    • Marcel Herrand (Louis XV)
    • Geneviève Page (la Pompadour)
    • Henri Rollan (le maréchal d'Estrée)
    • Nerio Bernardi (La Franchise)
    • Sylvie Pelaya (Henriette de France)


    Vgl. hierzu in der vorliegenden Kollektion u. a. ebenfalls:



    Lucrezia Borgia
    [Lucrèce Borgia / Lucrezia Borgia]
    Regie: Christian-Jaque
    Historienfilm, F, I 1953

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: MDR
    Montag, 18.12.2006
    Beginn: 00.25 Uhr; Ende: 02.00 Uhr
    Länge: 95 Minuten

    Buch: Christian-Jaque, Jacques Sigurd, Cécil Saint-Laurent
    Musik: Maurice Thiriet
    Original Titel: Lucrèce Borgia / Lucrezia Borgia
    Regie: Christian-Jaque

    Darsteller:

    • Martine Carol (Lucrezia Borgia)
    • Pedro Armendáriz (Cesare Borgia)
    • Massimo Serato (Herzog Alfonso d'Aragon)
    • Georges Lannes (Botschafter des Herzogs)
    • Arnoldo Foà (Micheletto)
    • Piéral (Der Hofnarr)
    • Louis Seigner (der Magier)
    • Valentine Tessier (Julia Farnese)
    • Christian Marquand (Paolo, Hauptmann)
    • Maurice Ronet (Perotto)


    Vgl. hierzu in der vorliegenden Kollektion u. a. ebenfalls:



    L'Irakien Nassir Shama - Le joueur de luth
    Présentateur: Peter Wien, Pierre-André Boutang
    In: ARTE F: Metropolis - Culturel F 2005

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE F
    In: ARTE F: Metropolis - Culturel 2005
    Dimanche, 30.10.2005
    Heure de début: 01.00; Heure de fin: 01.50
    Durée en minutes: 50

    Au sommaire :

    • L'écrivain publie le "Dictionnaire égoïste de la littérature française" - Charles Dantzig
    • L'Irakien Nassir Shama a fondé au Caire une école dédiée au luth arabe - Le joueur de luth
    • Entretien avec Jérôme Sans et Nicolas Bourriaud, les deux commissaires de la huitième Biennale d'art contemporain de Lyon - Biennale de Lyon
    • Visite du musée des Beaux-Arts de Dijon - A vos musées : Dijon


    Vgl. in dieser Kollektion u. a. auch:

    • Nassir Shamma: Histoire d'amour orientale. Le luth de Bagdad. Paris: Institut du Monde Arabe 1994



    Wolfgang Amadeus Mozart: Die Hochzeit des Figaro
    Dirigent: Claudio Abbado
    Inszenierung: Jonathan Miller
    Theater an der Wien anlässlich der Wiener Festwochen 1991

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: EinsFestival
    DI 25.10.2005; 12.01 - 15.05
    Länge: 184 Minuten

    Darsteller:

    • Ruggero Raimondi
    • Cheryl Studer
    • Marie McLaughlin
    • Licio Gallo
    • Gabriele Sima
    • Margarita Lilowa
    • Rudolf Mazzola
    • Heinz Zednik
    • Franz Kasemann
    • Yvetta Tannenbergerova

    Zum 50. Geburtstag von Cheryl Studer am 24.10.2005

    Oper in vier Akten in einer Aufzeichnung aus dem Theater an der Wien anlässlich der Wiener Festwochen 1991



    Der eiskalte Engel
    [Le Samourai]
    Regie: Jean-Pierre Melville
    Spielfilm, F, I 1967

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: HR
    Donnerstag, 03.11.2005
    Beginn: 00.15 Uhr; Ende: 01.45 Uhr
    Länge: 90 Minuten

    Buch: Jean-Pierre Melville
    Musik: François de Roubaix
    Original Titel: Le Samourai
    Regie: Jean-Pierre Melville

    Darsteller:

    • Alain Delon (Jef Costello)
    • Nathalie Delon (Jane Lagrange)
    • François Périer (Inspektor)
    • Cathy Rosier (Valerie)
    • Catherine Joudan (Garderobenmädchen)


    Vgl. in dieser Kollektion u. a. auch:



    L'armée des ombres
    Regie: Jean-Pierre Melville
    Spielfilm; F 1969

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TSR 2
    Mittwoch, 16.07.2008
    Beginn: 20:25 Uhr; Ende: 22:45 Uhr
    Länge: 140 minutes

    Regie: Jean-Pierre Melville
    Musikalische Leitung: Eric Demarsan
    Drehbuch: Jean-Pierre Melville

    Darsteller:

    • Lino Ventura (Philippe Gerbier)
    • Paul Meurisse (Luc Jardie)
    • Simone Signoret (Mathilde)
    • Jean-Pierre Cassel (Jean-François)
    • Paul Crauchet (Félix)
    • Christian Barbier (le Bison)
    • Claude Mann (Lemasque)
    • Serge Reggiani (le coiffeur)


    Vgl. in dieser Kollektion u. a. auch:

    • Bob le Flambeur (Drei Uhr nachts). Regie: Jean-Pierre Melville. (Film: 1955; DVD) 2002
    • Le Doulos. Regie: Jean-Pierre Melville. (Film: 1961; DVD) 2002
    • Der eiskalte Engel [Le Samourai]. Regie: Jean-Pierre Melville; Spielfilm, F, I 1967
    • Le Cercle rouge. Regie: Jean-Pierre Melville. (Film: 1970; DVD) 2002



    Marias letzte Reise
    Regie: Rainer Kaufmann
    Fernsehfilm, D 2004

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: BR3
    Mittwoch, 02.11.2005
    Beginn: 21.45 Uhr; Ende: 23.15 Uhr
    Länge: 90 Minuten
    bzw.:
    SAT-TV: BR Fernsehen Süd
    Samstag, 18.10.2008
    Beginn: 20:15 Uhr; Ende: 21:45 Uhr
    Länge: 90 Minuten
    bzw.:
    SAT-TV: ARTE
    Freitag, 05.12.2008
    Beginn: 21:00 Uhr; Ende: 22:30 Uhr
    Länge: 90 Minuten
    bzw.:
    SAT-TV: ARTE
    Sonntag, 07.12.2008
    Beginn: 15:45 Uhr; Ende: 17:15 Uhr
    Länge: 90 Minuten

    Darsteller:

    • Monica Bleibtreu (Maria Stadler)
    • Nina Kunzendorf (Andrea)
    • Günther Maria Halmer (Dr. Fritz Osterhahn)
    • Michael Fitz (Simon Stadler)
    • Philipp Moog (Hans Stadler)
    • Gundi Ellert (Rosa)
    • Hubert Mulzer (Günther)
    • Franziska Schlattner (Sandra)
    • Natalie Szeterlak (Julia, Marias Enkelin)
    • Philipp Sonntag (Edwin)
    • Nikolaus Paryla (Dr. Xaver Wurmbichler, genannt Dr. Wu)


    Vgl. in dieser Kollektion u. a. auch:



    Die Kirschenkönigin
    Regie: Rainer Kaufmann
    Historiendrama, D 2004

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE D

    Buch: Justus Pfaue
    Musik: Annette Focks
    Regie: Rainer Kaufmann

    Folge 1/3: Vom Tango zum Trecker:
    Freitag, 22.12.2006; Beginn: 20.40 Uhr; Ende: 22.10 Uhr - Länge: 90 Minuten
    Folge 2/3: Der Führer liebt Süsses:
    Freitag, 22.12.2006; Beginn: 22.10 Uhr; Ende: 23.45 Uhr - Länge: 95 Minuten
    Folge 3/3: Rot ist die Liebe:
    Samstag, 23.12.2006; Beginn: 21.05 Uhr; Ende: 22.40 Uhr; Länge: 95 Minuten

    Darsteller:

    • Johanna Wokalek (Ruth)
    • Johannes Zirner (Siegfried)
    • Adele Neuhauser (Luise)
    • Richy Müller (Franz)
    • Jürgen Tarrach (Otto Pfreimel)
    • Jürgen Vogel (Kurt Stöcker)
    • Heike Warmuth (Elisabeth)
    • Marc Hosemann (Albert von Roll)
    • Clémence Boué (Käthe)
    • Delphine Serina (Gretchen)
    • August Zirner (Samuel)


    Vgl. in dieser Kollektion u. a. auch:



    Rue des Figuiers
    [Marfouz und die Frauen]
    Regie: Yasmina Yahiaoui
    Komödie, F 2004

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE
    Dienstag, 01.11.2005
    Beginn: 22.40 Uhr; Ende: 00.05 Uhr
    Länge: 85 Minuten

    Buch: Soraya Nini
    Original Titel: Rue des Figuiers
    Regie: Yasmina Yahiaoui

    Darsteller:

    • Fellag (Marfouz)
    • Biyouna (Fatima)
    • Marthe Villalonga (Madame Farruggia)
    • Monia Hichri (Djamila)
    • Joan Titus (Noor)
    • Mounir Margoum (Nasser)
    • Souad Mouchrik (Fadéla)
    • David Mourouguin (Daniel)



    Der Riemenschneider-Altar in Creglingen
    Ein Film von Sarah Palmer
    Unerreichbare Schönheit - Kunstreportage

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SWR BW
    Dienstag, 01.11.2005
    Beginn: 18.45 Uhr; Ende: 19.30 Uhr
    Länge: 45 Minuten



    Immer Ärger mit Hochwürden
    Regie: Harald Vock
    Liebenswürdige Komödie, D 1972

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: BR3
    Dienstag, 01.11.2005
    Beginn: 13.45 Uhr; Ende: 15.15 Uhr
    Länge: 90 Minuten

    Darsteller:

    • Georg Thomalla (Hochwürden)
    • Peter Weck (Thomas Springer)
    • Theo Lingen (Bischof)
    • Otto Schenk (Oskar)
    • Heinz Reincke (Alfred, Küster bei Hochwürden)
    • Heidi Hansen (Beate Bessen)
    • Chris Roberts (Rainer Kurzmann)
    • Eddi Arent (Punchen, Oberregierungsrat)
    • Guido Wieland (Bürgermeister)



    Warten vor dem Standesamt
    [Ljubimaja shenstschina mechanika Gawrilowa]
    Regie: Pjotr Todorowski
    Spielfilm, RUS 1981

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: MDR
    Dienstag, 01.11.2005
    Beginn: 05.30 Uhr; Ende: 06.45 Uhr
    Länge: 75 Minuten

    Buch: Sergej Bodrow
    Musik: Alexej Mashukow
    Original Titel: Ljubimaja shenstschina mechanika Gawrilowa
    Regie: Pjotr Todorowski

    Darsteller:

    • Ljudmila Gurtschenko (Rita)
    • Natalja Nasarowa (Ljussja)
    • Jewgeni Jewstignejew (Onkel)
    • Swetlana Ponomarjowa (Tonka)
    • Anatoli Wassiljew (Slawa)
    • Michail Swetin (Viktor Michailowitsch)
    • Wsewolod Schilowski (Pascha)
    • Sergej Schakurow (Gawrilow)
    • Stanislaw Sokolow (Viktor)
    • Ljudmila Arinina (Kellnerin)



    Accattone
    [Accattone - Wer nie sein Brot mit Tränen ass]
    Regie: Pier Paolo Pasolini
    Spielfilm, I 1961

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARD
    Donnerstag, 03.11.2005
    Beginn: 00.35 Uhr; Ende: 02.25 Uhr
    Länge: 110 Minuten

    Buch: Pier Paolo Pasolini
    Musik: Carlo Rustichelli
    Original Titel: Accattone
    Regie: Pier Paolo Pasolini

    Darsteller:

    • Franco Citti (Accattone)
    • Silvana Corsini (Maddalena)
    • Franca Pasut (Stella)
    • Paola Guidi (Ascenza)
    • Adriana Asti (Amore)
    • Renato Capogna (Renato)
    • Luciano Conti (Giorgio)
    • Roberto Scaringella (Cartagine)
    • Adele Cambria (Nannina)
    • Mario Cipriani (Balilla)


    Vgl. in dieser Kollektion u. a. auch:



    Mamma Roma
    Regie: Pier Paolo Pasolini
    Drame, I 1962

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TV5 Europe
    Montag, 28.11.2005
    Beginn: 22.30 Uhr; Ende: 00.10 Uhr
    Länge: 100 Minuten

    Buch: Sergio Citti, Pier Paolo Pasolini
    Musik: Luigi Cherubini
    Original Titel: Mamma Roma
    Regie: Pier Paolo Pasolini

    Darsteller:

    • Anna Magnani (Mamma Roma)
    • Ettore Garofalo (Ettore)
    • Franco Citti (Carmine)
    • Silvana Corsini (Bruna)
    • Luisa Loiano (Biancofiore)
    • Paolo Volponi (le prêtre)
    • Luciano Gonini (Zacaria)
    • Vittorio La Paglia (le signor Pellissier)


    Vgl. in dieser Kollektion u. a. auch:



    Das 1. Evangelium - Matthäus
    [Il vangelo secondo Matteo]
    Regie: Pier Paolo Pasolini
    Textgetreuer Bibelfilm, I 1964

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: 3sat
    Sonntag, 27.05.2007
    Beginn: 15.50 Uhr; Ende: 18.00 Uhr
    Länge: 130 Minuten

    Original Titel: Il vangelo secondo Matteo
    Regie: Pier Paolo Pasolini

    Darsteller:

    • Enrique Irazoqui (Jesus)
    • Margherita Caruso (die junge Maria)
    • Susanna Pasolini (die alte Maria)
    • Marcello Morante (Joseph)
    • Mario Socrate (Johannes der Täufer)
    • Settimio Di Porto (Petrus)


    Vgl. in dieser Kollektion u. a. auch:



    Grosse Vögel - Kleine Vögel
    [Uccellacci e uccellini]
    Regie: Pier Paolo Pasolini
    Spielfilm, I 1965

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARD
    Montag, 05.03.2007
    Beginn: 02.05 Uhr; Ende: 03.30 Uhr
    Länge: 85 Minuten

    Buch: Pier Paolo Pasolini
    Musik: Ennio Morricone
    Original Titel: Uccellacci e uccellini
    Regie: Pier Paolo Pasolini

    Darsteller:

    • Totó (Vater)
    • Ninetto Davoli (Ninetto)
    • Rosana di Rocco (Ninettos Freundin)
    • Femi Benussi (Luna)


    Vgl. in dieser Kollektion u. a. auch:



    Edipo Re - Bett der Gewalt
    [Edipo Re]
    Regie: Pier Paolo Pasolini
    Drama, MA, I 1967

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: rbb
    Montag, 05.03.2007
    Beginn: 23.00 Uhr; Ende: 00.35 Uhr
    Länge: 95 Minuten

    Buch: Pier Paolo Pasolini
    Original Titel: Edipo Re
    Regie: Pier Paolo Pasolini
    Cinemathek zum 85. Geburtstag von Pier Paolo Pasolini

    Darsteller:

    • Franco Citti (Ödipus)
    • Silvana Mangano (Iokaste)
    • Alida Valli (Merope)
    • Julian Beck (Teiresias)
    • Carmelo Bene (Kreon)
    • Luciano Bartoli (Laios)


    Vgl. in dieser Kollektion u. a. auch:



    Il Decameron
    Regie: Pier Paolo Pasolini
    Film commedia, I , F, BRD 1971

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TSI 1
    Mittwoch, 02.11.2005
    Beginn: 23.50 Uhr; Ende: 01.40 Uhr
    Länge: 110 Minuten

    Buch: Pier Paolo Pasolini
    Writing credits: Giovanni Boccaccio (novel)
    Musik: Pier Paolo Pasolini, Ennio Morricone
    Regie: Pier Paolo Pasolini

    Also Known As:
    Décaméron, Le (France)
    The Decameron (USA)
    Runtime: 112 min
    Country: Italy / France / West Germany
    Language: Italian

    Darsteller:

    • Franco Citti (Ciappelletto)
    • Ninetto Davoli (Andreuccio von Perugia)
    • Jovan Jovanivic (Rustico)
    • Gianni Rizzo (Mönchsvorsteher)
    • Pier Paolo Pasolini (Giotto, Maler)
    bzw.:
    Cast:
    • Franco Citti .... Ciappelletto
    • Ninetto Davoli .... Andreuccio da Perugia
    • Jovan Jovanovic .... Rustico
    • Vincenzo Amato .... Masetto da Lamporecchio
    • Angela Luce .... Peronella
    • Giuseppe Zigaina .... Frate confessore
    • Gabriella Frankel
    • Vincenzo Cristo
    • Pier Paolo Pasolini .... Allievo di Giotto (as P.P. Pasolini)
    • Giorgio Iovine
    • Salvatore Bilardo
    • Vincenzo Ferrigno .... Giannello
    • Luigi Seraponte
    • Antonio Diddio
    • Mirella Catanesi


    Vgl. in dieser Kollektion u. a. auch:



    I racconti di Canterbury
    Regie: Pier Paolo Pasolini
    Film drammatico, I, F 1971

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TSI 1
    Donnerstag, 03.11.2005
    Beginn: 23.20 Uhr; Ende: 01.10 Uhr
    Länge: 110 Minuten

    Buch: Pier Paolo Pasolini
    Writing credits: Geoffrey Chaucer (novel)
    Musik: Pier Paolo Pasolini, Ennio Morricone
    Regie: Pier Paolo Pasolini

    Also Known As:
    Contes de Canterbury, Les (France)
    The Canterbury Tales (USA)
    Runtime: Argentina: 112 min / USA: 109 min
    Country: Italy / France
    Language: Italian / English
    Color: Color (Technicolor)
    Sound Mix: Mono

    Darsteller:

    • Hugh Griffith (Sir January)
    • Laura Betti (Witwe)
    • Ninetto Davoli (Peterkin)
    • Joséphine Chaplin (May)
    • Franco Citti (Teufel)
    • Pier Paolo Pasolini (Geoffrey Chaucer)
    bzw.:
    Cast:
    • Hugh Griffith .... Sir January
    • Laura Betti .... The Wife from Bath
    • Ninetto Davoli .... Perkins
    • Franco Citti .... The Devil
    • Josephine Chaplin .... May
    • Alan Webb .... Old Man
    • Pier Paolo Pasolini .... Geoffrey Chaucer
    • J. P. Van Dyne .... The Cook
    • Vernon Dobtcheff .... The Manager
    • Adrian Street .... Fighter
    • O. T. .... Chief Witch-Hunter
    • Derek Deadman .... Seller of indulgences
    • Nicholas Smith .... Friar
    • George Bethell Datch .... Host (as George B. Datch)
    • Dan Thomas .... Nicholas


    Vgl. in dieser Kollektion u. a. auch:



    Il fiore delle mille e una notte
    Regie: Pier Paolo Pasolini
    Film commedia, I 1974

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TSI 1
    Freitag, 04.11.2005
    Beginn: 23.30 Uhr; Ende: 01.40 Uhr
    Länge: 130 Minuten

    Also Known As:
    A Thousand and One Nights
    Arabian Nights (USA)
    Flower of the Arabian Nights (International: English title)
    Mille et une nuits, Les (France)
    Runtime: Argentina: 135 min / Australia: 131 min / France: 155 min / Italy: 129 min / USA: 131 min
    Country: Italy / France
    Language: Italian
    Color: Color (Technicolor)
    Sound Mix: Mono

    Darsteller:

    • Ninetto Davoli (Aziz)
    • Franco Citti (der Geist)
    • Franco Merli (Nur-el-Dir)
    • Tessa Bouché (Aziza)
    bzw.:
    Cast:
    • Ninetto Davoli .... Aziz
    • Franco Citti .... The Demon
    • Tessa Bouché .... Aziza (as Tessa Bouche)
    • Margaret Clementi
    • Ines Pellegrini .... Zumurrud
    • Franco Merli .... Nur Er Din
    • Francelise Noel
    • Ali Abdulla
    • Christian Aligny (as Christian Alegny)
    • Jeanne Gauffin Mathieu
    • Francesco Paolo Governale .... Prince Tagi
    • Salvatore Sapienza .... Prince Yunan
    • Zeudi Biasolo
    • Barbara Grandi
    • Elisabetta Genovese (as Elisabetta Vito Genovese)


    Vgl. in dieser Kollektion u. a. auch:



    Der sanfte Radikale - Pier Paolo Pasolini
    Vor 30 Jahren ermordet
    Kulturzeit extra - Dokumentation

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: 3sat
    Samstag, 05.11.2005
    Beginn: 19.20 Uhr; Ende: 20.00 Uhr
    Länge: 40 Minuten


    Bonus-Material:

    La Rabbia [Der Zorn]
    Dokumentarfilm von Pier Paolo Pasolini
    Kulturdokumentation, I 1963

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: 3sat
    Dienstag, 08.11.2005
    Beginn: 22.25 Uhr; Ende: 23.15 Uhr
    Länge: 50 Minuten

    Gastmahl der Liebe [Comizi d'amore]
    Regie: Pier Paolo Pasolini
    Gesellschaftsdokumentation, I 1963

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: 3sat
    Sonntag, 13.11.2005
    Beginn: 11.00 Uhr; Ende: 12.30 Uhr
    Länge: 90 Minuten

    Notizen für eine afrikanische Orestie
    [Appunti per una orestiade africana]
    Dokumentarfilm von Pier Paolo Pasolini
    Kulturdokumentation, I 1969

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: 3sat
    Dienstag, 08.11.2005
    Beginn: 23.15 Uhr; Ende: 00.15 Uhr
    Länge: 60 Minuten


    Vgl. in dieser Kollektion u. a. auch:



    Anna Göldin
    Regie: Gertrud Pinkus
    Letzte Hexe - Drama, D, CH 1991

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: VOX
    Freitag, 04.11.2005
    Beginn: 00.20 Uhr; Ende: 02.20 Uhr
    Länge: 120 Minuten

    Buch: Gertrud Pinkus, Stephan Portmann, Evelyne Hasler
    Regie: Gertrud Pinkus

    Darsteller:

    • Cornelia Kempers (Anna Göldin)
    • Rüdiger Vogler (Dr. Tschudi)
    • Ursula Andermatt (Frau Tschudi)
    • Luca Kurt (Anna-Maria)
    • Dominique Horwitz (Kubli)



    Was passiert, wenn man stirbt?
    PuR - das tivi-Magazin - Kinder- / Jugendmagazin
    mit Jo Hiller und der Trickfigur Petty
    Jugendmagazin - D 2005

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ZDF tivi - das Fernsehen für Kinder
    Samstag, 15.10.2005
    Beginn: 11.20 Uhr; Ende: 11.45 Uhr
    Länge: 25 Minuten
    bzw.:
    SAT-TV: KiKa
    Sonntag, 16.10.2005
    Beginn: 10.00 Uhr; Ende: 10.25 Uhr
    Länge: 25 Minuten

    Buch: Jens Ripke
    Moderation: Jo Hiller



    Das Findelkind
    [Sans famille]
    Regie: Jean-Daniel Verhaeghe
    Spielfilm, F, D 2000

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: MDR
    Sonntag, 20.11.2005
    Beginn: 11.00 Uhr; Ende: 12.55 Uhr
    Länge: 115 Minuten

    Autor: Hector Malot
    Buch: Frédérick Vitoux
    Musik: Carolin Petit
    Original Titel: Sans famille
    Regie: Jean-Daniel Verhaeghe

    Darsteller:

    • Pierre Richard (Vitalis)
    • Veronica Ferres (Johanna von Straussberg)
    • Marianne Sägebrecht (Mutter Barberin)
    • Jules Sitruk (Remy)
    • Stefano Dionisi (Georg von Straussberg)
    • Marcel Dossogne (Charles Fontane)
    • Bernard Fresson (Garofoli)
    • Philippe Nahon (Vater Barberin)
    • Claude Jade (die schöne Dame)
    • Gwennoal Hollenstein (Mattia)


    Vgl. in dieser Kollektion u. a. auch:



    Jaurès, naissance d'un géant
    Regie: Jean-Daniel Verhaeghe
    Téléfilm biographique, F 2005

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TV5 Europe
    Freitag, 14.10.2005
    Beginn: 02.20 Uhr; Ende: 04.00 Uhr
    Länge: 100 Minuten

    Buch: Jean-Michel Gaillard, Jacques Kirsner
    Musik: Carolin Petit
    Regie: Jean-Daniel Verhaeghe

    Darsteller:

    • Philippe Torreton (Jean Jaurès)
    • Valérie Kaprisky (Louise)
    • Frédéric Van den Driessche (Jean-Batiste Calvignac)
    • Florence Pernel (Séverine)
    • Pierre Vernier (le marquis de Solages)
    • Adélaïde Bon (Fanny)
    • Marcel Dossogne (le préfet)
    • Thomas Derichebourg (Xavier)


    Vgl. in dieser Kollektion u. a. auch:



    Galilée ou l'amour de Dieu
    Regie: Jean-Daniel Verhaeghe
    Téléfilm historique, F 2005

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TV5 Europe
    Samstag, 06.05.2006
    Beginn: 18.30 Uhr; Ende: 20.10 Uhr
    Länge: 100 Minuten

    Buch: Claude Allègre, Jean-Claude Carrière
    Musik: Carolin Petit
    Regie: Jean-Daniel Verhaeghe

    Darsteller:

    • Claude Rich (Galilée)
    • Daniel Prévost (le grand inquisiteur)
    • Jean-Pierre Marielle (le pape Urbain VIII)
    • Frédéric Van den Driessche (le père Oregi)
    • Pascal Elso (le père Pasquaglio)
    • Pierre Vernier (Bellarmin)
    • Laurent Malet (Beneto Castelli)
    • Alexandre Zloto (Mario Guiducci)
    • Bernard Haller (maître Marino)
    • Valérie Kaprisky (Marina Gamba)
    • Adélaïde Bon (soeur Céleste)
    • Claude Allègre (l'ambassadeur de Florence)


    Vgl. in dieser Kollektion u. a. auch:



    GERNSEHABEND "Weltbühne Berlin"
    Historische Dokumentation

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: rbb
    Samstag, 29.10.2005

    mit:

    [1] Berlin zur Kaiserzeit

    Glanz und Schatten einer Epoche
    Historische Dokumentation
    Beginn: 20.15 Uhr; Ende: 21.45 Uhr
    Länge: 90 Minuten

    [2] Weltbühne Berlin - Die zwanziger Jahre

    Beginn: 22.05 Uhr; Ende: 23.40 Uhr
    Länge: 95 Minuten

    [3] Die Insulaner

    Film / Kabarett; D 1962
    Regie: Hans Rosenthal
    Beginn: 23.40 Uhr; Ende: 00.50 Uhr
    Länge: 70 Minuten
    Buch: Günter Neumann
    Regie: Hans Rosenthal


    Vgl. in dieser Kollektion u. a. auch:


    Bonus-Material:

    Die 20er Jahre - 3teilige Dokumentation à je 45 Minuten
    Doku-Filme von Christian Schulz, Heike Wilke und Florian von Stetten

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: Eins Extra

    1. Aufbruch im Chaos

    Film von Christian Schulz
    Sonntag, 23.10.2005, 20:15-21:00 Uhr

    2. Tanz auf dem Vulkan

    Film von Heike Wilke
    Donnerstag, 27.10.2005, 20:15-21:00 Uhr

    3. Absturz aus der Moderne

    Film von Florian von Stetten
    Sonntag, 30.10.2005, 20:15-21:00 Uhr



    Mario Botta
    In: Künstler hautnah - Kunstmagazin
    Regie: Joël Calmettes
    Kunstmagazin, F 2005

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE F
    Samstag, 29.10.2005
    Beginn: 14.45 Uhr; Ende: 15.15 Uhr
    Länge: 30 Minuten



    Fräulein Else
    Regie: Paul Czinner
    Stummfilm, D 1928

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE
    Samstag, 29.10.2005
    Beginn: 00.05 Uhr; Ende: 01.35 Uhr
    Länge: 90 Minuten

    Buch: Arthur Schnitzler, Paul Czinner
    Musik: Marco Dalpane
    Regie: Paul Czinner

    Darsteller:

    • Elisabeth Bergner (Else)
    • Albert Bassermann (Dr. Alfred Thalhoff)
    • Albert Steinrück (Herr von Dorsday)
    • Else Heller (Frau Thalhoff)
    • Adele Sandrock (Tante Emma)
    • Jack Trevor (Paul)
    • Grit Hegesa (Cissy Mohr)


    Vgl. in dieser Kollektion u. a. auch:

    • [William Shakespeare:] As You Like It . Regie: Paul Czinner. (Film: 1936; DVD) 1999



    Helmut Schmidt - Mein Leben
    Porträt von Felix Schmidt

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ZDF
    Freitag, 18.11.2005
    Beginn: 00.25 Uhr; Ende: 01.10 Uhr
    Länge: 45 Minuten


    Als Bonus:

    Helmut Schmidt im Gespräch
    Ein Staatsmann über sein schwieriges Land
    In: Sternstunde Philosophie; SF DRS-Gesprächsreihe
    Moderation: Roger de Weck

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF 1
    Samstag, 19.11.2005
    Beginn: 09.00 Uhr; Ende: 10.00 Uhr
    Länge: 60 Minuten

    bzw.:
    SAT-TV: 3sat
    Samstag, 19.11.2005
    Beginn: 10.15 Uhr; Ende: 11.15 Uhr
    Länge: 60 Minuten


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion u. a. auch:



    Sturm im Studio - Die Hamburger Flut als Dokudrama
    Making-Of von Thomas Golembniak

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: NDR Fernsehen
    Dienstag, 08.11.2005
    Beginn: 21.45 Uhr; Ende: 22.15 Uhr
    Länge: 30 Minuten


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion u. a. auch:



    Die Nacht der grossen Flut
    Regie: Raymond Ley
    Fernsehfilm, D 2005

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE
    Freitag, 28.10.2005
    Beginn: 20.40 Uhr; Ende: 22.15 Uhr
    Länge: 95 Minuten

    Buch: Raymond Ley
    Musik: Hans Peter Stroer
    Regie: Raymond Ley

    Darsteller:

    • Ulrich Tukur (Helmut Schmidt)
    • Christiane Paul (Gerda Brandt)
    • Arndt Schwering-Sohnrey (Heinrich Brandt)
    • Willi Gerk (Fred Brandt)
    • Jan Peter Heyne (Bernhard Brandt)
    • Hannah Schröder (Antita Sahm)
    • Florian Lukas (Horst Sahm)
    • Charleen Lichtenwald (Monika Sahm)
    • Franz Kross (Kai Sahm)
    • Sabine Urig (Martha Langer)
    • Tom Jahn (Konrad Langer)
    • Larissa Hartmann (Christina Langer)


    Als Bonus:

    Sturm im Studio - Die Hamburger Flut als Dokudrama
    Making-Of von Thomas Golembniak

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: NDR Fernsehen
    Dienstag, 08.11.2005
    Beginn: 21.45 Uhr; Ende: 22.15 Uhr
    Länge: 30 Minuten


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion u. a. auch:



    Der Dieb
    [Wor / Le voleur et l'enfant]
    Regie: Pawel Tschuchrai
    Melodram, RUS, F 1997

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ZDF
    Donnerstag, 27.10.2005
    Beginn: 01.45 Uhr; Ende: 03.15 Uhr
    Länge: 90 Minuten

    bzw.:
    SAT-TV: 3sat
    Donnerstag, 09.03.2006
    Beginn: 22.25 Uhr; Ende: 23.55 Uhr
    Länge: 90 Minuten

    Original Titel: Wor / Le voleur et l'enfant
    Regie: Pawel Tschuchrai [*1946]

    • Darsteller:
    • Wladimir Maschkow (Toljan)
    • Jekaterina Rednikowa (Katja)
    • Mischa Filiptschuk (Sanja (6 Jahre))
    • Dima Tschigarjew (Sanja (12 Jahre))


    Vgl. in dieser Kollektion u. a. von Grigori Tschuchrai [*1921] auch:

    • Ballada o soldate [Ballade vom Soldaten; Ballad of a Soldier]. Regie: Grigori Tschuchrai. (Film: 1959; DVD) 2002



    Maria Theresia
    Regie: Kurt Junek
    Filmbiografie, A 1980

    Buch: György Sebestyn
    Regie: Kurt Junek

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: 3sat
    1/2: Mittwoch, 26.10.2005
    Beginn: 11.25 Uhr; Ende: 13.00 Uhr
    Länge: 95 Minuten
    2/2: Sonntag, 30.10.2005
    Beginn: 11.25 Uhr; Ende: 13.00 Uhr
    Länge: 95 Minuten

    1/2: Darsteller:

    • Jasmine Chirazzi (Maria Theresia (Kind))
    • Caroline Pscheidl (Maria Theresia (Kind))
    • Ulli Fessl (Maria Theresia (jung))
    • Marianne Schönauer (Maria Theresia (alt))
    • Leopold Zeisl (Franz Stephan)

    2/2: Darsteller:

    • Ulli Fessl (Maria Theresia (jung))
    • Marianne Schönauer (Maria Theresia (alt))
    • Heinz Zuber (Joseph II)



    Copie conforme
    Regie: Jean Dréville
    Comédie policière, F 1946

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TSR 1
    Samstag, 22.10.2005
    Beginn: 10.35 Uhr; Ende: 12.20 Uhr
    Länge: 105 Minuten

    Buch: Jacques Companeez, Nino Frank, Christiane Imbert
    Musik: René Cloërec
    Regie: Jean Dréville

    Darsteller:

    • Louis Jouvet (Gabriel Dupont / Manuel Ismora)
    • Suzy Delair (Coraline)
    • Jean-Jacques Delbo (Oscar)
    • Léo Lapara (André)
    • Annette Poivre (Charlotte)
    • Henri Charrett (monsieur Charles)
    • Madeleine Suffel (madame Charles)
    • Jane Marken (la concierge)



    Die Passagierin
    [Pasazerka]
    Regie: Andrzej Munk, Witold Lesiewicz
    Kurzfilm, PL 1963

    Buch: Andrzej Munk, Zofia Posmysz
    Kamera: Krzysztof Winiewicz
    Schnitt: Zofia Dwornik
    Ton: Jerzy Szawlowski
    Musik: Tadeusz Baird
    Produktion: Zespol
    Regie: Andrzej Munk, Witold Lesiewicz

    Also known as:
    Passenger (USA)
    The Passenger (USA) (video box title)
    Runtime: 62 min
    Country: Poland
    Language: Polish
    Color: Black and White
    Sound Mix: Mono

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE F

    1. Die Passagierin, Polen 1963, OmU
    Im Rahmen von: KurzSchluss - Das Magazin - Kurzfilmmagazin, 2005
    Freitag, 14.10.2005
    Beginn: 15.15 Uhr; Ende: 16.50 Uhr
    Länge KurzSchluss: 95 Minuten; Länge Die Passagierin: 58 Minuten

    2. Die Passagierin - Kurzfilm, PL 1963
    Mittwoch, 26.10.2005
    Beginn: 01.40 Uhr; Ende: 02.40 Uhr
    Länge: 60 Minuten

    Cast:

    • Aleksandra Slaska .... Liza
    • Anna Ciepielewska .... Marta
    • Janusz Bylczynski .... Capo
    • Krystyna Dubielowna
    • Anna Golebiowska .... Female Prisoner
    • Barbara Horawianka .... Nurse
    • Anna Jaraczówna .... Capo
    • Maria Koscialkowska .... Guard Inga Weniger
    • Andrzej Krasicki .... Commission Member
    • Jan Kreczmar .... Walter
    • Irena Malkiewicz .... Oberaufseherin Madel
    • Izabella Olszewska
    • Leon Pietraszkiewicz .... Lagerkommandant Grabner
    • Kazimierz Rudzki .... Commission Member
    • Wanda Swaryczewska



    [Antonio Tabucchi:] Erklärt Pereira
    [Sostiene Pereira]
    Regie: Roberto Faenza
    Literaturverfilmung, I, P, F 1995

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: BR3
    Mittwoch, 19.10.2005
    Beginn: 23.25 Uhr; Ende: 01.05 Uhr
    Länge: 100 Minuten
    Verfilmung des gleichnamigen Romans von Antonio Tabucchi

    Original Titel: Sostiene Pereira
    Regie: Roberto Faenza

    Darsteller:

    • Marcello Mastroianni (Pereira)
    • Joaquim de Almeida (Manuel)
    • Stefano Dionisi (Monteiro Rossi)
    • Daniel Auteuil (Dr. Cardoso)
    • Nicoletta Braschi (Marta)
    • Marthe Keller (Frau Delgado)


    Vgl. in der vorliegenden Kollektion u. a. auch:



    Die stumme Herzogin
    [Marianna Ucria]
    Regie: Roberto Faenza
    Literaturverfilmung - I, F 1997

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARD
    Donnerstag, 11.10.2007
    Beginn: 00.35 Uhr; Ende: 02.15 Uhr
    Länge: 99 Minuten

    Autor: Sandro Petraglia, Roberto Faenza
    Musik: Franco Piersanti
    Original Titel: Marianna Ucria
    Regie: Roberto Faenza

    Darsteller:

    • Philippe Noiret (Grossvater)
    • Bernard Giraudeau (Grass)
    • Emmanuelle Laborit (Marianna Ucria)
    • Laura Betti (Grossmutter)
    • Laura Morante (Mutter)
    • Roberto Herlitzka (Don Pietro)
    • Claudia Fiorentini (Manina)


    Vgl. in der vorliegenden Kollektion u. a. auch:

    • [Antonio Tabucchi:] Erklärt Pereira [Sostiene Pereira]. Regie: Roberto Faenza; Literaturverfilmung, I, P, F 1995



    Lettres d'amour en Somalie
    Regie: Frédéric Mitterrand
    Chronique, F 1981

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TV5 Europe
    Montag, 17.10.2005
    Beginn: 22.25 Uhr; Ende: 00.05 Uhr
    Länge: 100 Minuten

    Buch: Frédéric Mitterrand
    Musik: Jean Wiener
    Regie: Frédéric Mitterrand



    Im Juli
    Regie: Fatih Akin
    Romantische Komödie, D 2000

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF 2
    Donnerstag, 06.07.2006
    Beginn: 22.55 Uhr; Ende: 00.30 Uhr
    Länge: 95 Minuten
    bzw.:
    SAT-TV: SF 1
    Donnerstag, 15.03.2007
    Beginn: 03.55 Uhr; Ende: 05.30 Uhr
    Länge: 95 Minuten

    Buch: Fatih Akin
    Musik: Ulrich Kodjo Wendt
    Regie: Fatih Akin

    Darsteller:

    • Moritz Bleibtreu (Daniel Bannier)
    • Christiane Paul (Juli)
    • Mehmet Kurtulus (Isa)
    • Idil Üner (Melek)
    • Jochen Nickel (Leo)
    • Branka Katic (Luna)


    Vgl. in der vorliegenden Kollektion u. a. ebenfalls:



    Solino
    Regie: Fatih Akin
    Spielfilm, I, D 2001

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARD
    Donnerstag, 06.10.2005
    Beginn: 23.00 Uhr; Ende: 00.55 Uhr
    Länge: 115 Minuten

    Buch: Ruth Thoma
    Regie: Fatih Akin

    Darsteller:

    • Barnaby Metschurat (Gigi Amato)
    • Moritz Bleibtreu (Giancarlo Amato)
    • Antonella Attili (Rosa Amato)
    • Gigi Savoia (Romano Amato)
    • Patrycia Ziolkowska (Jo)
    • Tiziana Lodato (Ada)
    • Lucas Gregorowicz (Hajo)
    • Francesco Fiannaca (Franco)
    • Bastian Trost (Rainer Baumann)


    Vgl. in der vorliegenden Kollektion u. a. ebenfalls:

    • Im Juli. Regie: Fatih Akin; romantische Komödie, D 2000
    • Gegen die Wand. Regie: Fatih Akin; Drama, D 2003



    Gegen die Wand
    Regie: Fatih Akin
    Drama, D 2003

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE
    Montag, 23.10.2006
    Beginn: 20.40 Uhr; Ende: 22.35 Uhr
    Länge: 115 Minuten

    Buch: Fatih Akin
    Musik: Lisa Carbon, Marc Chung, Andrew Eldritch, Frank Ziegert
    Regie: Fatih Akin

    Darsteller:

    • Birol Ünel (Cahit)
    • Sibel Kekilli (Sibel)
    • Meltem Cubul (Cousine Selma)
    • Catrin Striebeck (Maren)
    • Güven Kiraç (Seref)


    Vgl. in der vorliegenden Kollektion u. a. ebenfalls:

    • Im Juli. Regie: Fatih Akin; romantische Komödie, D 2000
    • Solino. Regie: Fatih Akin; Spielfilm, I, D 2001



    Saddam Hussein, histoire d'un procès annoncé
    [ARTE F: Themenabend]

    [ 1] Ouverture - De société
    Présentateur: Hervé Claude

    Mardi, 27.09.2005
    Heure de début: 20.40; Heure de fin: 20.45
    Durée en minutes: 5 minutes

    [ 2] Le procès de Saddam Hussein
    Réalisateur: Jean-Pierre Krief
    Politique, F 2005

    Mardi, 27.09.2005
    Heure de début: 20.45; Heure de fin: 22.30
    Durée en minutes: 105 minutes

    [3] Saddam Hussein, histoire d'un procès annoncé
    Débat
    Présentateur: Hervé Claude

    Mardi, 27.09.2005
    Heure de début: 22.30; ure de fin: 22.45
    Durée en minutes: 15 minutes

    Invités:

    • Jean-Pierre Krief
    • Robert Badinter


    Vgl. in dieser Kollektion u. a. auch:




    E=Mc2 - L'équation qui a changé le monde
    [E = mc² - Einsteins grosse Idee]
    Regie: Gary Johnstone
    Fernsehfilm, F, GB 2005

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE
    Sonntag, 16.10.2005
    Beginn: 20.40 Uhr; Ende: 22.30 Uhr
    Länge: 110 Minuten

    bzw. als: "E = mc2 - Fiction"
    [F, USA 2005]
    SAT-TV: TSR 2
    Montag, 10.10.2005
    Beginn: 20.35 Uhr; Ende: 22.20 Uhr
    Länge: 105 Minuten

    Original Titel: E=Mc2 - L'équation qui a changé le monde
    Regie: Gary Johnstone

    Darsteller:

    • Aidan McArdle (Albert Einstein)
    • Shirley Henderson (Mileva)
    • Julian Rhind-Tutt (Antoine Lavoisier)
    • Hélène de Fougerolles (Emilie du Châtelet)



    Au sud des nuages
    Regie: Jean-François Amiguet
    Drame, CH 2004

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TSR 1
    Mittwoch, 05.10.2005
    Beginn: 21.15 Uhr; Ende: 22.35 Uhr
    Länge: 80 Minuten
    bzw. in deutscher Version:
    Au sud des nuages
    Fünf Walliser Bauern auf Abwegen
    Regie: Jean-François Amiguet
    Drama, CH 2003
    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF 1
    Donnerstag, 14.12.2006
    Beginn: 00.00 Uhr; Ende: 01.20 Uhr
    Länge: 80 Minuten

    Buch: Anne Gonthier, Jean-François Amiguet
    Musik: Laurence Revey, Stimmhorn
    Regie: Jean-François Amiguet

    Darsteller:

    • Bernard Verley (Adrien)
    • François Morel (Roger)
    • Maurice Aufaire (Léon)
    • Jean-Luc Borgeat (Willy Pralong)
    • Jean-Pierre Gros (Jean-Noël le vétérinaire)
    • Zoé Eggs (Lucien Pralong)
    • Delphine Crespo (Marie)
    • Tsogoo Ariunzaya (Odma)


    Bonus:

    Au sud des nuages:
    Chronique d'un tournage

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TSR 1
    Mittwoch, 05.10.2005
    Beginn: 23.10 Uhr; Ende: 23.40 Uhr
    Länge: 30 Minuten



    L'étrange monsieur Joseph
    Regie: Josée Dayan
    Téléfilm dramatique, F 2001

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TSR 1
    Donnerstag, 21.02.2008
    Beginn: 09.10 Uhr; Ende: 10.55 Uhr
    Länge: 105 minutes

    Buch: Eric-Emmanuel Schmitt
    Musik: Pascal Estève
    Regie: Josée Dayan

    Darsteller:

    • Roger Hanin (Joseph Joanovici)
    • Nicole Calfan (Eva Joanovici)
    • Mattia Sbragia (Lafont)
    • Salomé Lelouch (Thérèse Joanovici)
    • Thierry Hancisse (Verdier)
    • Eliana Miglio (Lucie Schmerz)
    • Jean-Louis Sbille (Marcel Joanovici)
    • Jean-Marie Petiniot (Otto Brandl)


    Vgl. in dieser Kollektion u. a. auch:

    • Les Misérables [nach dem Werk von Victor Hugo]. Regie: Josée Dayan. DVD: Paris TF1 2000
    • [Maurice Druon:] Les rois maudits. Regie: Josée Dayan; téléfilm historique [5 parties], F, I 2005




    Morgen ist die Ewigkeit
    [Tomorrow is forever]
    Regie: Irving Pichel
    Spannendes Gewissens-Melodram, USA 1945

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARD
    Dienstag, 11.10.2005
    Beginn: 00.35 Uhr; Ende: 02.15 Uhr
    Länge: 100 Minuten

    Buch: Lenore Coffee
    Musik: Max Steiner
    Original Titel: Tomorrow is forever
    Regie: Irving Pichel

    Darsteller:

    • Claudette Colbert (Elizabeth)
    • Orson Welles (Erich Kessler / John MacDonald)
    • George Brent (Larry Hamilton)
    • Lucille Watson (Tante Jessie)
    • Richard Long (John)
    • Natalie Wood (Margaret)
    • John Wengraf (Dr. Ludwing)
    • Sonny Howe (Brian)


    Vgl. in dieser Kollektion u. a. auch:



    Verführerischer Mond
    [Feng yue]
    Regie: Chen Kaige
    Drama, RC 1996

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: MDR
    Montag, 10.10.2005
    Beginn: 22.50 Uhr; Ende: 00.40 Uhr
    Länge: 110 Minuten

    Buch: Shu Kei
    Musik: Zhao Jiping
    Original Titel: Feng yue
    Regie: Chen Kaige

    Darsteller:

    • Leslie Cheung (Yu Zhongliang)
    • Gong Li (Pang Ruyi)
    • Kevin Lin (Pang Duanwu)
    • He Saifei (Yu Xiuyi)
    • Lin Lianqun (Pang An)
    • Ge Xiangting (Pang Qi)
    • Xie Tian (Chef)
    • Zhang Shi (Li Niangjiu)
    • Zhou Jie (Frau Shen)
    • Zhou Yemang (Pang Zhengda)


    Vgl. in dieser Kollektion u. a. auch:



    [Arthur Schnitzler:] Der Weg ins Freie
    Regie: Karin Brandauer
    Literaturverfilmung, A, D 1982

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: 3sat
    1/2: Montag, 10.10.2005
    Beginn: 22.25 Uhr; Ende: 23.55 Uhr
    Länge: 90 Minuten

    2/2: Mittwoch, 12.10.2005
    Beginn: 22.25 Uhr; Ende: 23.55 Uhr
    Länge: 90 Minuten

    Autor: Arthur Schnitzler
    Buch: Heide Bouba
    Regie: Karin Brandauer

    Darsteller:

    • Klaus Maria Brandauer (Georg von Wergenthin)
    • Krista Posch (Anna Rosner)
    • Hans Clarin (Heinrich Bermann)
    • Mijou Kovacs (Else)


    Vgl. hierzu u. a. ebenso:

    • Marleneken. Regie: Karin Brandauer; Fernsehfilm in zwei Teilen; BRD 1989
    • Sidonie. Regie: Karin Brandauer; Literaturverfilmung, A 1990



    Marleneken
    Regie: Karin Brandauer
    Fernsehfilm in zwei Teilen; BRD 1989

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ZDFtheaterkanal
    1. Teil: Sendung am Mi, 01.11.2006 16:25 Uhr (92 Minuten)
    2. Teil: Sendung am Do, 02.11.2006 16:10 Uhr (125 Minuten)

    Regie: Karin Brandauer
    Buch: Eva Maria Mieke
    Szenenbild: Hans Zillmann

    Darsteller:
    1. Teil:

    • Marilena - Hannelore Hoger
    • Marilena als Jugendliche - Nina Hoger
    • Marilena als Kind - Daniela Scheicher
    • Marga - Karin Baal
    • Marga als Jugendliche - Therese Lohner
    • Marga als Kind - Janina Froh
    • Carla, ihre Mutter - Elisabeth Trissenaar
    • Opa Meissner - Leo Bardischewski
    • Frau Meissner - Eva-Ingeborg Scholz
    • Egon Folkmann - Hans-Michael Rehberg
    • Hanna - Marita Marschall
    • Dr. Bosselt - Klaus Guth
    • Dieter - Martin Diekow
    • Helmut Möller - Wolfrid Lier
    • Helmut (jünger) - Neithardt Riedel
    • Monika - Susanne Schäfer

    2. Teil:

    • Marilena - Hannelore Hoger
    • Marilena als Jugendliche - Nina Hoger
    • Marga - Karin Baal
    • Marga als Jugendliche - Therese Lohner
    • Carla, ihre Mutter - Agnes Fink
    • Carla, jünger - Elisabeth Trissenaar
    • Egon Folkmann - Hans-Michael Rehberg
    • Dieter - Martin Diekow
    • Helmut Möller - Wolfrid Lier
    • Monika - Susanne Schäfer
    • Hanna Folkmann - Marita Marschall
    • Katja - Nadja Engelbrecht
    • Mario - Friedrich Wollweber
    • Wolfgang - Burkhard Heyl
    • Irene - Marita Breuer


    Vgl. hierzu u. a. ebenso:

    • [Arthur Schnitzler:] Der Weg ins Freie. Regie: Karin Brandauer; Literaturverfilmung, A, D 1982
    • Sidonie. Regie: Karin Brandauer; Literaturverfilmung, A 1990



    Sidonie
    Regie: Karin Brandauer Literaturverfilmung, A 1990

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: 3sat
    Mittwoch, 09.11.2005
    Beginn: 22.25 Uhr; Ende: 23.50 Uhr
    Länge: 85 Minuten

    Nach dem Roman von Erich Hackl: Abschied von Sidonie

    Darsteller:

    • Arghavan Sadeghi-Seragi (Sidonie)
    • Kitty Speiser (Josefa Breitner)
    • Georg Marin (Hans Breitner)
    • Micha Reisober / Markus Hottl (Manfred Breitner)
    • Wolfgang Hübsch (Petrak)


    Vgl. hierzu u. a. ebenso:

    • [Arthur Schnitzler:] Der Weg ins Freie. Regie: Karin Brandauer; Literaturverfilmung, A, D 1982
    • Marleneken. Regie: Karin Brandauer; Fernsehfilm in zwei Teilen; BRD 1989



    Achtung, fertig, Charlie!
    [A vos marques, prêts, Charlie ! - Comédie romantique, CH 2003]
    Regie: Mike Eschmann
    Komödie, CH 2003

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF 1: Achtung, fertig, Charlie!
    Sonntag, 09.10.2005
    Beginn: 20.30 Uhr; Ende: 22.05 Uhr
    Länge: 95 Minuten
    bzw.:
    SAT-TV: TSR 1: A vos marques, prêts, Charlie !
    Dienstag, 28.02.2006
    Beginn: 20.45 Uhr; Ende: 22.20 Uhr
    Länge: 95 Minuten

    Buch: David Keller, Michael Sauter
    Musik: Manuel Stagars
    Original Titel: Achtung, fertig, Charlie !
    Regie: Mike Eschmann

    Darsteller:

    • Marco Rima (Hauptmann Reiker)
    • Martin Rapold (Korporal Weiss)
    • Melanie Winiger (Michelle Bluntschi)
    • Mia Aegerter (Laura Moretti)
    • Mike Müller (Paolo Moretti)
    • Michael Koch (Antonio Carrera)

    bzw.:

    • Michael Koch (Antonio Carrera)
    • Melanie Winiger (Michelle Bluntschi)
    • Myriam Aegerter (Laura Moretti)
    • Marco Rima (Franz Reiker)
    • Martin Rapold (Weiss)
    • Max Rüdlinger (le divisionnaire)
    • Nicolas Steiner (Schlönz)
    • Kaya Inan (Weber)



    Die Schatzinsel
    [La isla del tesoro / L'île au trésor]
    Abenteuerklassiker von R. L. Stevenson
    Regie: Andrew White
    Jugendfilm, E, F, D 1972

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF 1
    Sonntag, 09.10.2005
    Beginn: 13.10 Uhr; Ende: 14.45 Uhr
    Länge: 95 Minuten
    Zum 20. Todestag von Orson Welles

    Original Titel: La isla del tesoro / L'île au trésor
    Abenteuerklassiker von R. L. Stevenson
    Regie: Andrew White

    Darsteller:

    • Orson Welles (Long John Silver)
    • Kim Burfield (Jim Hawkins)
    • Walter Slezak (Trelawny)
    • Lionel Stander (Billy Bones)
    • Rik Battaglia (Kapitän Smollett)
    • Angel del Pozo (Doktor Livesey)



    Dach überm Kopf
    Regie: Ulrich Thein
    Spielfilm, DDR 1980

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: MDR
    Sonntag, 09.10.2005
    Beginn: 11.00 Uhr; Ende: 12.40 Uhr
    Länge: 100 Minuten

    Buch: Ulrich Thein
    Musik: Klaus-Dieter Henkler
    Regie: Ulrich Thein

    Darsteller:

    • Renate Geissler (Karoline Gluth)
    • Dieter Franke (Herbert Kotbuss)
    • Udo Schenk (Christian von der Weide)
    • Erika Dunkelmann (Else Gluth)
    • Helga Raumer (Hildegard Bange)
    • Bärbel Bolle (Kitti)
    • Helmut Bez (Onkel Friedrich)
    • Wolfgang Dehler (Küchenchef Schmacker)
    • Gudrun Ritter (Küchenfrau)


    Vgl. Ulrich Thein als Schauspieler in dieser Kollektion u. a. in:

    • Professor Mamlock . Regie: Konrad Wolf; DEFA-Spielfilm, DDR 1961 [als Martin Luther]
    • Königskinder. Regie: Frank Beyer; Film DDR 1962 [als Jürgen Bieneck]
    • Martin Luther - Der Protest. Fernsehfilm aus dem fünfteiligen Filmzyklus über Martin Luther. Regie: Kurt Veth; Fernsehfilm, DDR 1983 [als Ernst]



    Totò, Peppino e la dolce vita
    Director: Sergio Corbucci
    Film commedia, I 1961

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TSI 1
    Samstag, 19.05.2007
    Beginn: 14.15 Uhr; Ende: 15.40 Uhr
    Länge: 85 minuti

    Darsteller:

    • Totò ... Antonio Barbacane
    • Peppino De Filippo ... Peppino
    • Mara Berni ... Elena
    • Francesco Mulé ... Guglielmo, un signore eccentrico
    • Rosalba Neri ... Magda
    • Antonio Pierfederici ... Oscar
    • Gloria Paul ... Patrizia, un'altra attrice
    • Peppino De Martino ... Il MInistro
    • Tania Béryl ... Alice, l'attrice straniera
    • Daniele Vargas ... Marchese Daniele
    • Giancarlo Zarfati ... Il piccolo Renato
    • Dina Perbellini ... Luisa Giovanna
    • Irene Aloisi ... Baronessa Renata Francesca
    • Jacqueline Pierreux ... Jacqueline
    • Franco Rossellini ... Franco


    Vgl. hierzu u. a. in dieser Kollektion:



    Romulus und Remus
    [Romolo e Remo / Romulus et Remus]
    Regie: Sergio Corbucci
    Abenteuerfilm, I, F 1961

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: MDR
    Sonntag, 04.12.2005
    Beginn: 11.00 Uhr; Ende: 12.35 Uhr
    Länge: 95 Minuten

    Buch: Ennio De Concini, Luciano Martino, Franco Rosetti, Sergio Corbucci, Duccio Tessari, Sergio Leone, Adriano Bolzoni
    Musik: Piero Piccioni
    Original Titel: Romolo e Remo / Romulus et Remus
    Regie: Sergio Corbucci

    Darsteller:

    • Steve Reeves (Romulus)
    • Gordon Scott (Remus)
    • Virna Lisi (Julia)
    • Massimo Girotti (Tatius, König der Sabiner)
    • Ornella Vanoni (Tarpeia)
    • Jacques Sernas (Curtius)
    • Franco Volpi (Amulius, König von Alba Longa)
    • Laura Solari (Rhea Silvia)
    • Piero Lulli (Sulpitius)
    • José Greci (Estias)


    Vgl. hierzu u. a. in dieser Kollektion:



    Django
    Regie: Sergio Corbucci
    Stilbildender Italowestern, I, E 1966

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: HR
    Samstag, 08.10.2005
    Beginn: 23.10 Uhr; Ende: 00.35 Uhr
    Länge: 85 Minuten

    Buch: Sergio Corbucci, Franco Rossetti, José G. Maesso
    Musik: Luis Enriquez Bacalov
    Original Titel: Django
    Regie: Sergio Corbucci

    Darsteller:

    • Franco Nero (Django)
    • José Bodalo (General Hugo Rodriguez)
    • Loredana Nusciak (Maria)
    • Angel Alvarez (Nataniele)
    • Eduardo Fajardo (Major Jackson)
    • Jimmy Douglas (Jonathan)
    • Luciano Rossi (Miguel)


    Vgl. hierzu u. a. in dieser Kollektion:



    Leichen pflastern seinen Weg
    [Il grande silenzio]
    Regie: Sergio Corbucci
    Western, I, F 1969

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE
    Donnerstag, 20.04.2006
    Beginn: 20.40 Uhr; Ende: 22.25 Uhr
    Länge: 105 Minuten

    Buch: Sergio Corbucci, Mario Amendola, Vittoriano Petrilli, Bruno Corbucci
    Musik: Ennio Morricone
    Original Titel: Il grande silenzio
    Regie: Sergio Corbucci

    Darsteller:

    • Jean-Louis Trintignant (Silence)
    • Klaus Kinski (Loco)
    • Frank Wolff (Sheriff Burnett)
    • Luigi Pistilli (Pollicut)
    • Vonetta McGee (Pauline)
    • Mario Brega (Martin)
    • Carlo D'Angelo (Gouverneur)
    • Marisa Merlini (Regina)


    Vgl. hierzu u. a. in dieser Kollektion:



    Il conte Tacchia
    Regie: Sergio Corbucci
    Commedia, I 1982

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: RAI UNO
    Donnerstag, 15.12.2005
    Beginn: 02.50 Uhr; Ende: 04.40 Uhr
    Länge: 110 Minuten

    Cast:

    • Enrico Montesano .... Checco Puricelli, called 'Conte Tacchia'
    • Vittorio Gassman .... Prince Torquato Terenzi
    • Paolo Panelli .... Alvaro Puricelli
    • Ninetto Davoli .... Ninetto
    • Giuseppe Pambieri .... Lollo
    • Claudio Gora .... The Duke
    • Riccardo Pizzuti .... French duellist
    • Zoé Chauveau .... Fernanda
    • Anita Durante (as Anita Bianchi Durante)


    Vgl. hierzu u. a. in dieser Kollektion:



    Das Fest
    [Festen]
    Regie: Thomas Vinterberg
    Schonungsloses Familienporträt, DK 1997

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: 3sat
    Donnerstag, 06.10.2005
    Beginn: 22.25 Uhr; Ende: 00.05 Uhr
    Länge: 100 Minuten

    Original Titel: Festen
    Regie: Thomas Vinterberg

    Darsteller:

    • Ulrich Thomsen (Christian)
    • Henning Moritzen (Helge)
    • Thomas Bo Larsen (Michael)
    • Paprika Steen (Helene)
    • Birthe Neumann (Elsa)
    • Trine Dyrholm (Pia)



    Die Brücke von Arnheim
    [A Bridge too Far]
    Regie: Richard Attenborough
    Kritischer Kriegsfilm, GB 1977

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: hr
    Samstag, 23.09.2006
    Beginn: 23.00 Uhr; Ende: 01.40 Uhr
    Länge: 160 Minuten

    Buch: William Goldman
    Musik: John Addison
    Original Titel: A Bridge too Far
    Regie: Richard Attenborough

    Darsteller:

    • Sean Connery (Major General Urquhart)
    • Robert Redford (Major Julian Cook)
    • Hardy Krüger (General Ludwig)
    • Dirk Bogarde (General Browning)
    • Gene Hackman (Major General Sosabowski)
    • James Caan (Sergeant Dohun)
    • Michael Caine (Lieutenant Colonel Vandeleur)
    • Laurence Olivier (Dr. Spaander)
    • Liv Ullmann (Kate ter Horst)
    • Ryan O'Neal (Major General Gavin)
    • Elliott Gould (Colonel Stout)
    • Edward Fox (Lieutenant General Horrocks)
    • Maximilian Schell (Generalleutnant Bittrich)
    • Anthony Hopkins (Lieutenant Colonel John Frost)


    Vgl. in dieser Kollektion u. a. auch:

    • Gandhi. Regie: Richard Attenborough. (Film: 1982; DVD) 2001
    • A Chorus Line. Regie: Richard Attenborough; Musical-Film, USA 1985
    • Shadowlands. Regie: Sir Richard Attenborough; Drama, GB 1993



    A Chorus Line
    Regie: Richard Attenborough
    Musical-Film, USA 1985

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF 2
    Donnerstag, 06.10.2005
    Beginn: 01.25 Uhr; Ende: 03.20 Uhr
    Länge: 115 Minuten

    Buch: Arnold Schulman
    Musik: Marvin Hamlisch
    Original Titel: A Chorus Line
    Regie: Richard Attenborough

    Darsteller:

    • Michael Douglas (Zach)
    • Audreay Landers (Val)
    • Alyson Reed (Cassie)
    • Michael Blevins (Mark)
    • Yamil Borges (Diana Morales)
    • Sharon Brown (Kim)


    Vgl. in dieser Kollektion u. a. auch:

    • Die Brücke von Arnheim [A Bridge too Far]. Regie: Richard Attenborough; kritischer Kriegsfilm, GB 1977
    • Gandhi. Regie: Richard Attenborough. (Film: 1982; DVD) 2001
    • Shadowlands. Regie: Sir Richard Attenborough; Drama, GB 1993



    Shadowlands
    Regie: Sir Richard Attenborough
    Drama, GB 1993

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF 1
    Dienstag, 01.01.2008
    Beginn: 02.45 Uhr; Ende: 04.50 Uhr
    Länge: 131 Minuten

    Autor: William Nicholson
    Musik: George Fenton
    Regie: Sir Richard Attenborough

    Darsteller:

    • Anthony Hopkins (C. S. Lewis)
    • John Wood (Christopher Riley)
    • Peter Firth (Dr. Craig)
    • Debra Winger (Joy Gresham)
    • Edward Hardwicke (Captain Warnie Lewis)
    • Joseph Mazzello (Douglas Gresham)


    Vgl. in dieser Kollektion u. a. auch:

    • Die Brücke von Arnheim [A Bridge too Far]. Regie: Richard Attenborough; kritischer Kriegsfilm, GB 1977
    • Gandhi. Regie: Richard Attenborough. (Film: 1982; DVD) 2001
    • A Chorus Line. Regie: Richard Attenborough; Musical-Film, USA 1985



    Lampedusa
    [Respiro]
    Regie: Emanuele Crialese
    Poetisches Drama, I, F 2002

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: BR3
    Mittwoch, 05.10.2005
    Beginn: 23.25 Uhr; Ende: 00.55 Uhr
    Länge: 90 Minuten

    Original Titel: Respiro
    Regie: Emanuele Crialese

    Darsteller:

    • Valeria Golino (Grazia)
    • Vincenzo Amato (Pietro)
    • Francesco Casisa (Pasquale)
    • Veronica D'Agostino (Marinella)
    • Emma Loffredo (Nonna)
    • Elio Germano (Pier Luigi)
    • Avy Marciano (Olivier)



    Relative Values - In bester Gesellschaft
    Regie: Eric Styles
    Gesellschaftskomödie, GB 2000

    Ausgestrahlt u.a.:
    SAT-TV: SF 1
    Mittwoch, 05.10.2005
    Beginn: 13.50 Uhr; Ende: 15.15 Uhr
    Länge: 85 Minuten
    bzw.:
    SAT-TV: SF 2
    Sonntag, 01.04.2007
    Beginn: 16.30 Uhr; Ende: 18.00 Uhr
    Länge: 90 Minuten

    Autor: Noel Coward (Bühnenstück)
    Buch: Paul Rattigan, Michael Walker
    Musik: John Debney
    Original Titel: Relative Values
    Regie: Eric Styles

    Darsteller:

    • Julie Andrews (Felicity, Gräfin von Marshwood)
    • Edward Atterton (Lord Nigel Marshwood)
    • Jeanne Tripplehorn (Miranda Frayle / Freda Birch)
    • William Baldwin (Don Lucas)
    • Sophie Thompson (Dora "Moxie" Moxton)
    • Colin Firth (Peter)
    • Stephen Fry (Butler Crestwell)



    Grüss Gott, Genosse
    Regie: Manfred Stelzer
    Komödie, D 1993

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: NDR
    Sonntag, 02.10.2005
    Beginn: 23.40 Uhr; Ende: 01.10 Uhr
    Länge: 90 Minuten

    Buch: Gerhard Bengsch
    Musik: Klaus Doldinger
    Regie: Manfred Stelzer

    Darsteller:

    • Jürgen Schmidt (Adolf Wendler)
    • Renate Krössner (Marla Wendler)
    • Georg Marischka (Ludwig Kattner)
    • Irm Hermann (Rosl Kattner)
    • Pierre René Müller (Tommi Gorn)
    • Wolfgang Winkler (Erwin Gorn)
    • Renate Geissler (Hanna Gorn)
    • Christian Grasshoff (Alwin Siebart)



    Les Petites mains
    [Spitzenträume]
    Regie: Lou Jeunet
    Fernsehfilm, F 2000

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE
    Sonntag, 02.10.2005
    Beginn: 15.50 Uhr; Ende: 17.20 Uhr
    Länge: 90 Minuten

    Buch: Lou Jeunet, Camille Taboulay
    Musik: Cocteau Twins, Theo Hakola
    Original Titel: Les Petites mains
    Regie: Lou Jeunet

    Darsteller:

    • Mireille Perrier (Andrée Vanek)
    • Patachou (Marguerite)
    • Philippe Duclos (Michel Vanek)
    • Geneviève Mnich (Mado)
    • Catherine Hosmalin (Lulu)
    • Cécile Richard (Roselyne)
    • Manuela Gourary (Solange)
    • Marilyne Even (Marie)
    • Guillaume Rannou (Jocelyn)
    • Laslo Szabo (Tomek)
    • Manon Santkin (Morgane)
    • Nicolaï Virot (Mathieu)



    Mein Opa ist der Beste
    Regie: Helmut Lohner
    Komödie, A 1995

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF 1
    Sonntag, 02.10.2005
    Beginn: 13.10 Uhr; Ende: 14.50 Uhr
    Länge: 100 Minuten

    Buch: Erich Tomek
    Musik: Michael Rüggeberg
    Regie: Helmut Lohner

    Darsteller:

    • Otto Schenk (Franz Sedlak)
    • Tobias Moretti (Wolfgang Ohr)
    • Rebecca Horner (Samantha)
    • Annika Pages (Johanna Sedlak)
    • Hemma Clementi (Hanni)
    • Mercedes Echerer (Gisi)


    Vgl. in dieser Kollektion u. a. ebenfalls:


    Vgl. in dieser Kollektion Helmut Lohner als Schauspieler u. a. in:



    Mein Opa und die 13 Stühle
    Regie: Helmut Lohner
    Komödie, A 1997

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF 1
    Sonntag, 23.10.2005
    Beginn: 13.10 Uhr; Ende: 14.45 Uhr
    Länge: 95 Minuten

    Buch: Erich Tomek
    Musik: Ralph Siegel
    Regie: Helmut Lohner

    Darsteller:

    • Otto Schenk (Franz Sedlak)
    • Tobias Moretti (Wolfgang)
    • Rebecca Horner (Samantha)
    • Thaddäus Podgorski (Adam Fürst)
    • Susanne von Almassy (Gräfin Adelheid)
    • Alexander Strobele (Fritz)


    Vgl. in dieser Kollektion u. a. ebenfalls:


    Vgl. in dieser Kollektion Helmut Lohner als Schauspieler u. a. in:



    Le crime des Renards
    [Gefährdeter Bezirk]
    Regie: Serge Meynard
    Krimi, F 2004

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE
    Freitag, 30.09.2005
    Beginn: 20.40 Uhr; Ende: 22.15 Uhr
    Länge: 95 Minuten

    Buch: Serge Meynard
    Musik: Eric Neveu
    Original Titel: Le crime des Renards
    Regie: Serge Meynard

    Darsteller:

    • Aurélien Recoing (Baptiste)
    • Nathalie Besançon (Charlotte)
    • Johann Cuny (Jean-Noël)
    • Elise Vialaret (Marinette)
    • Hélène Foubert (Blandine)
    • Christophe Vincent (Claude)
    • Peggt Martineau (Corinne)



    Jahrgang 45
    Regie: Jürgen Böttcher
    Film, DDR 1966

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARD
    Donnerstag, 29.09.2005
    Beginn: 00.50 Uhr; Ende: 02.20 Uhr
    Länge: 90 Minuten

    Buch: Klaus Poche, Jürgen Böttcher
    Musik: Henry Purcell
    Regie: Jürgen Böttcher

    Darsteller:

    • Rolf Römer (Alfred)
    • Monika Hildebrand (Lisa)
    • Paul Eichmann (Mogul)
    • Holger Mahlich (Hans)
    • Renate Reinecke (Rita)
    • Walter Stolp (Kaderleiter)



    La saison des hommes
    Regie: Moufida Tlatli
    Drame, F, TN 2000

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TV5 Europe
    Montag, 26.09.2005
    Beginn: 22.30 Uhr; Ende: 00.30 Uhr
    Länge: 120 Minuten

    Buch: Moufida Tlatli
    Musik: Anouar Brahem
    Regie: Moufida Tlatli

    Darsteller:

    • Rabiaa Ben Abdallah (Aïcha)
    • Sabah Bouzouita (Zeineb)
    • Ghalia Ben Ali (Meriem)
    • Ezzedine Guennoun (Saïd)
    • Adel Hergal (Aziz)
    • Hend Sabri (Emna)
    • Azza Baaziz (Meriem enfant)
    • Lilia Falkat (Emna enfant)



    The Edge of the World
    Regie: Michael Powell
    Drama, GB 1937

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF 1
    Montag, 26.09.2005
    Beginn: 23.10 Uhr; Ende: 00.25 Uhr
    Länge: 75 Minuten
    bzw.:
    SAT-TV: SF 2
    Freitag, 13.01.2006
    Beginn: 03.30 Uhr; Ende: 04.45 Uhr
    Länge: 75 Minuten

    Buch: Michael Powell
    Musik: Lambert Williamson
    Original Titel: The Edge of the World
    Regie: Michael Powell

    Darsteller:

    • Niall MacGinnis (Andrew Gray)
    • Belle Chrystall (Ruth Manson)
    • John Laurie (Peter Manson)
    • Eric Berry (Robbie Manson)
    • Kitt Kirwan (Jean Manson)
    • Finlay Currie (James Gray)


    Vgl. in dieser Kollektion u. a. auch:



    Chingachgook, die Grosse Schlange
    Regie: Richard Groschopp
    Indianerfilm, DDR 1967

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: MDR
    Sonntag, 18.09.2005
    Beginn: 11.00 Uhr; Ende: 12.30 Uhr
    Länge: 90 Minuten
    Zum 70. Geburtstag von Rolf Römer
    bzw.:
    SAT-TV: rbb
    Samstag, 01.10.2005
    Beginn: 14.25 Uhr; Ende: 15.55 Uhr
    Länge: 90 Minuten

    Buch: Wolfgang Ebeling, Richard Groschopp
    Musik: Wilhelm Neef
    Regie: Richard Groschopp

    Darsteller:

    • Gojko Mitic (Chingachgook, die Grosse Schlange)
    • Rolf Römer (Wildtöter)
    • Helmut Schreiber (Tom Hutter)
    • Jürgen Frohriep (Harry Hurry)
    • Lilo Grahn (Judith Hutter)
    • Andrea Drahota (Wahtawah)
    • Johannes Knittel (Gespaltene Eiche)
    • Adolf Peter Hoffmann (Häuptling der Delawaren)
    • Heinz Klevenow (Pfeilspitze)
    • Milan Jablonsky (Flinker Elch)



    Agenten der Nacht
    [All through the night]
    Regie: Vincent Sherman
    Spionagefilm, USA 1942

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARD
    Samstag, 20.01.2007
    Beginn: 01.40 Uhr; Ende: 03.25 Uhr
    Länge: 105 Minuten
    Humphrey Bogart - 50. Todestag (14.1.2007)

    Buch: Leonard Spigelgass, Edwin Gilbert
    Musik: Adolph Deutsch
    Original Titel: All through the night
    Regie: Vincent Sherman

    Darsteller:

    • Humphrey Bogart (Gloves Donahue)
    • Conrad Veidt (Hall Ebbing)
    • Kaaren Verne (Leda Hamilton)
    • Jane Darwell (Mrs. Donahue)
    • Peter Lorre (Pepi)
    • Frank McHugh (Barney)
    • Judith Anderson (Madame)
    • Ludwig Stössel (Mr. Miller)
    • William Demarest (Sunshine)
    • Jackie C. Gleason (Louis)
    • Barton MacLane (Max Calucci)


    Vgl. hierzu in der vorliegenden Kollektion u. a. ebenfalls:



    Das Leben der Mrs. Skeffington
    [Mr. Skeffington]
    Regie: Vincent Sherman
    USA 1944

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARD
    Mittwoch, 23.04.2008
    Beginn: 01.55 Uhr; Ende: 03.55 Uhr
    Länge: 120 Minuten

    Autor: Julius J. Epstein, Philip G. Epstein
    Musik: Franz Waxman
    Original Titel: Mr. Skeffington
    Regie: Vincent Sherman

    Darsteller:

    • George Coulouris (Dr. Byles)
    • Bette Davis (Fanny Skeffington-Trellis)
    • Claude Rains (Job Skeffington)
    • Walter Abel (George Trellis)
    • Richard Waring (Trippy Trellis)
    • Robert Shayne (MacMahon)
    • Marjorie Riordan (Fanny Junior)


    Vgl. hierzu in der vorliegenden Kollektion u. a. ebenfalls:

    • Agenten der Nacht [All through the night]. Regie: Vincent Sherman; Spionagefilm, USA 1942
    • Cervantes - Der Abenteurer des Königs [Cervantes - Les aventures extraordinaires de Cervantès] [Cervantes - Avventure e gli amori di Miguel Cervantes]. Regie: Vincent Sherman; Abenteuerfilm, E, F, I 1966



    Cervantes - Der Abenteurer des Königs
    [Cervantes - Les aventures extraordinaires de Cervantès]
    [Cervantes - Avventure e gli amori di Miguel Cervantes]
    Regie: Vincent Sherman
    Abenteuerfilm, E, F, I 1966

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: MDR
    Sonntag, 25.09.2005
    Beginn: 23.15 Uhr; Ende: 00.45 Uhr
    Länge: 90 Minuten

    Buch: Enrique Llovet, David Karp, Enrico Bomba
    Musik: Jean Ledrut
    Original Titel:

    • Cervantes - Les aventures extraordinaires de Cervantès
    • Cervantes - Avventure e gli amori di Miguel Cervantes
    Regie: Vincent Sherman

    Darsteller:

    • Horst Buchholz (Miguel de Cervantes)
    • Gina Lollobrigida (Giulia Toffolo)
    • José Ferrer (Hassan Bey)
    • Louis Jourdan (Kardinal Acquaviva)
    • Francisco Rabal (Rodrigo de Cervantes)
    • Fernando Rey (König Philipp II. von Spanien)
    • Antonio Casas (Fabio)
    • Angel del Pozo (Don Juan d'Austria)
    • Mariano Vidal Molina (Diego de Urbina)
    • Ricardo Palacios (Sancho)


    Vgl. hierzu in der vorliegenden Kollektion u. a. ebenfalls:



    Teufelskerle
    [Boys Town]
    Regie: Norman Taurog
    Drama, USA 1937

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: rbb
    Freitag, 23.09.2005
    Beginn: 15.02 Uhr; Ende: 16.30 Uhr
    Länge: 88 Minuten

    Buch: John Meehan, Dore Schary
    Musik: Edward Ward
    Original Titel: Boys Town
    Regie: Norman Taurog

    Darsteller:

    • Spencer Tracy (Pater Flanagan)
    • Mickey Rooney (Whitey Marsh)
    • Henry Hull (Dave Morris)
    • Leslie Fenton (Dan Farrow)
    • Addison Richards (Richter)
    • Edward Norris (Joe Marsh)



    [Molière:] Louis, der Geizkragen
    [L' avare]
    Regie: Louis de Funès, Jean Girault
    Ausgelassene Komödie, F 1980

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARD
    Freitag, 23.09.2005
    Beginn: 10.50 Uhr; Ende: 12.00 Uhr
    Länge: 70 Minuten

    Buch: Louis de Funès, Jean Girault
    Musik: Jean Bizet
    Original Titel: L' avare
    Regie: Louis de Funès, Jean Girault

    Darsteller:

    • Louis de Funès (Harpagon)
    • Frank David (Cléante)
    • Claire Dupray (Elise)
    • Hervé Bellon (Valére)
    • Michel Galabru (Jacques)
    • Claude Gensac (Frosine)
    • Bernard Menez (La Fleche)
    • Anne Caudry (Marianne)
    • Georges Audoubert (Anselme)


    Vgl. in dieser Kollektion u. a. auch:

    • L'Avare [nach der Komödie von Molière]. Regie: René Lucot. (Aufführung 1972/1973; DVD) 2002
    • [Molière:] L'avare. Regie: Christian de Chalonge; téléfilm humoristique, F 2006



    Prinzessin Mononoke
    [Mononoke Hime]
    Regie: Hayao Miyazaki
    Animationsfilm, J 1997

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF 2
    Donnerstag, 22.09.2005
    Beginn: 22.50 Uhr; Ende: 01.05 Uhr
    Länge: 135 Minuten

    Buch: Hayao Miyazaki
    Musik: Joe Hisaishi
    Original Titel: Mononoke Hime
    Regie: Hayao Miyazaki

    Credited cast:

    • Yôji Matsuda .... Ashitaka (voice)
    • Yuriko Ishida .... San (voice)
    • Yûko Tanaka .... Eboshi-gozen (voice)
    • Kaoru Kobayashi .... Jiko-bô (voice)
    • Masahiko Nishimura .... Kouroku (voice)
    • Tsunehiko Kamijô .... Gonza (voice)
    • Sumi Shimamoto .... Toki (voice)
    • Tetsu Watanabe .... Yama-inu (voice)
    • Mitsuru Satô .... Tatari-gami (voice)
    • Akira Nagoya .... Usi-kai (voice)
    • Akihiro Miwa .... Moro-no-kimi (voice)
    • Mitsuko Mori .... Hii-sama (voice)
    • Hisaya Morishige .... Okkoto-nusi (voice)


    Vgl. in dieser Kollektion u. a. auch:



    Spirited Away - Chihiros Reise ins Zauberland
    [Spirited Away / Sen to Chihiro no kamikakushi]
    Regie: Hayao Miyazaki
    Animationsfilm, J 2001

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF 2
    Freitag, 23.09.2005
    Beginn: 20.00 Uhr; Ende: 22.20 Uhr
    Länge: 140 Minuten

    Buch: Hayao Miyazaki
    Musik: Joe Hisaishi
    Original Titel: Spirited Away / Sen to Chihiro no kamikakushi
    Regie: Hayao Miyazaki

    Credited cast:

    • Rumi Hîragi .... Chihiro/Sen (voice) (as Rumi Hiiragi)
    • Miyu Irino .... Haku (voice)
    • Mari Natsuki .... Yubaba/Zeniba (voice)
    • Takashi Naitô .... Chihiro's Father (voice)
    • Yasuko Sawaguchi .... Chihiro's Mother (voice)
    • Tatsuya Gashuin .... Aogaeru, Assistant Manager (voice)
    • Ryunosuke Kamiki .... Bôh (voice)
    • Yumi Tamai .... Lin (voice)
    • Yo Oizumi .... Bandai-gaeru (voice)
    • Koba Hayashi .... Kawa no Kami (voice)
    • Tsunehiko Kamijô .... Chichiyaku (voice) (as Kamijou Tsunehiko)
    • Takehiko Ono .... Aniyaku (voice)
    • Bunta Sugawara .... Kamaji (voice)
    • Shiro Saito .... Additional Voices (voice)
    • rest of cast listed alphabetically:
    • Jack Angel .... Additional Voices (voice: English version)
    • Bob Bergen .... No-Face, Frog (voice: English version)
    • Rodger Bumpass .... Additional Voices (voice: English version)
    • Daveigh Chase .... Chihiro/Sen (voice: English version)
    • Michael Chiklis .... Chihiro's Father (voice: English version)
    • Jennifer Darling .... Additional Voices (voice: English version)
    • Susan Egan .... Lin (voice: English version)
    • Paul Eiding .... Additional Voices (voice: English version)
    • Lauren Holly .... Chihiro's Mother (voice: English version)
    • Noriko Kitou .... Additional Voices (voice)
    • Sherry Lynn .... Additional Voices (voice: English version)
    • Jason Marsden .... Haku (voice: English version)
    • Mona Marshall .... Additional Voices (voice: English version)
    • Mickie McGowan .... Additional Voices (voice: English version) (as Mickey McGowan)
    • Candi Milo .... Additional Voices (voice: English version)
    • Colleen O'Shaughnessey .... Additional Voices (voice: English version)
    • Suzanne Pleshette .... Yubaba/Zeniba (voice: English version)
    • Phil Proctor .... Additional Voices (voice: English version)
    • John Ratzenberger .... Aogaeru, Assistant Manager (voice: English version)
    • David Ogden Stiers .... Kamaji (voice)
    • Tara Strong .... Bô, the baby (voice: English version)
    • Jim Ward .... Additional Voices (voice: English version)
    • Ken Yasuda .... Additional Voices


    Vgl. in dieser Kollektion u. a. auch:



    Die Nonne
    [Suzanne Simonin, La Religieuse de Diderot]
    Regie: Jacques Rivette
    Literaturverfilmung, F 1966

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: MDR
    Montag, 19.09.2005
    Beginn: 22.50 Uhr; Ende: 01.00 Uhr
    Länge: 130 Minuten

    Buch: Jean Gruault, Jacques Rivette
    Musik: Jean-Claude Eloy
    Original Titel: Suzanne Simonin, La Religieuse de Diderot
    Regie: Jacques Rivette

    Darsteller:

    • Anna Karina (Suzanne Simonin),
    • Liselotte Pulver (Äbtissin Madame de Chelles)
    • Micheline Presle (Äbtissin Madame de Moni)
    • Francine Bergé (Schwester Saint-Christine)
    • Francisco Rabal (Dom Morel)
    • Christiane Lénier (Madame Simonin)
    • Yori Bertin (Schwester Thérèse)
    • Francoise Godde (Dienstmädchen bei Simonin)
    • Jean Martin (Monsieur Hébert)
    • Marc Eyraud (Pater Séraphin)


    Vgl. in dieser Kollektion u. a. auch:



    Nordwestwind
    [Noroît]
    Regie: Jacques Rivette
    F 1976

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: 3sat
    Samstag, 01.03.2008
    Beginn: 01.45 Uhr; Ende: 03.55 Uhr
    Länge: 129 Minuten

    Original Titel: Noroît
    Regie: Jacques Rivette

    Darsteller:

    • Bernadette Lafont (Giulia)
    • Geraldine Chaplin (Morag)
    • Kika Markham (Erika)
    • Babette Lamy (Régine)
    • Humbert Balsen (Jacob)


    Vgl. in dieser Kollektion u. a. auch:



    Sturmhöhe
    [Hurlevent]
    Regie: Jacques Rivette
    Melodrama, F 1985

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: 3sat
    Freitag, 29.02.2008
    Beginn: 22.25 Uhr; Ende: 00.30 Uhr
    Länge: 127 Minuten

    Autor: Pascal Bonitzer, Suzanne Schiffman, Jacques Rivette
    Musik: Pilentze Pee, Trati Na Angelika, Polegnala e Pschenitza
    Original Titel: Hurlevent
    Regie: Jacques Rivette

    Darsteller:

    • Fabienne Babe (Catherine)
    • Sandra Montaigu (Helene)
    • Olivier Cruveiller (Guilleaume)
    • Philippe Morier-Genoud (Joseph)
    • Lucas Belvaux (Roch)
    • Alice de Poncheville (Isabelle)
    • Olivier Torres (Oliver)


    Vgl. in dieser Kollektion u. a. auch:



    Die schöne Querulantin, Divertimento
    [La belle noiseuse]
    Regie: Jacques Rivette
    Spielfilm, F 1991

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: WDR
    Mittwoch, 21.02.2007
    Beginn: 23.00 Uhr; Ende: 01.05 Uhr
    Länge: 125 Minuten

    Buch: Pascal Bonitzer, Christine Laurent, Jacques Rivette
    Musik: Igor Stravinsky
    Original Titel: La belle noiseuse
    Regie: Jacques Rivette

    Darsteller:

    • Michel Piccoli (Frenhofer)
    • Jane Birkin (Liz)
    • Emmanuelle Béart (Marianne)


    Vgl. in dieser Kollektion u. a. auch:

    • Die Nonne [Suzanne Simonin, La Religieuse de Diderot]. Regie: Jacques Rivette; Literaturverfilmung, F 1966
    • Nordwestwind [Noroît]. Regie: Jacques Rivette; F 1976
    • Sturmhöhe [Hurlevent]. Regie: Jacques Rivette; Melodrama, F 1985
    • Va savoir. Regie: Jacques Rivette. (Film: 2000; DVD) 2002
    • Die Geschichte von Marie und Julien [Histoire de Marie et Julien]. Regie: Jacques Rivette; F, I 2003



    Die Geschichte von Marie und Julien
    [Histoire de Marie et Julien]
    Regie: Jacques Rivette
    F, I 2003

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: rbb
    Dienstag, 04.03.2008
    Beginn: 22.50 Uhr; Ende: 01.15 Uhr
    Länge: 145 Minuten

    Autor: Pascal Bonitzer, Christine Laurent, Jacques Rivette
    Original Titel: Histoire de Marie et Julien
    Regie: Jacques Rivette

    Darsteller:

    • Nicole Garcia (die Freundin)
    • Emmanuelle Béart (Marie)
    • Jerzy Radziwilowicz (Julien)
    • Anne Brochet (Madame X)
    • Bettina Kee (Adrienne)
    • Mathias Jung (der Hausmeister)
    • Olivier Cruveiller (der Verleger)


    Vgl. in dieser Kollektion u. a. auch:

    • Die Nonne [Suzanne Simonin, La Religieuse de Diderot]. Regie: Jacques Rivette; Literaturverfilmung, F 1966
    • Nordwestwind [Noroît]. Regie: Jacques Rivette; F 1976
    • Sturmhöhe [Hurlevent]. Regie: Jacques Rivette; Melodrama, F 1985
    • Die schöne Querulantin, Divertimento [La belle noiseuse]. Regie: Jacques Rivette; Spielfilm, F 1991
    • Va savoir. Regie: Jacques Rivette. (Film: 2000; DVD) 2002



    Gloriosa - Die Königin der Glocken
    [Dom zu Erfurt]
    Dokumentation Deutschland 2005

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: MDR
    Dienstag, 06.09.2005
    Beginn: 02.40 Uhr; Ende: 03.15 Uhr
    Länge: 35 Minuten



    L'allée du roi
    Regie: Nina Companeez
    Téléfilm dramatique, F 1995

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TV5
    Samstag, 10.09.2005
    Beginn: 22.25 Uhr; Ende: 00.30 Uhr
    Länge: 125 Minuten

    Buch: Nina Companeez, Françoise Chandernagor
    Regie: Nina Companeez

    Darsteller:

    • Dominique Blanc (madame de Maintenon)
    • Didier Sandre (Louis XIV)
    • Valentine Varela (madame de Montespan)
    • Michel Duchaussoy (Scarron)
    • Samuel Labarthe (Villarceaux)
    • Christian Brendel (Miossens)
    • Annie Sinigalia (Ninon de Lenclos)
    • Daniel Mesguich (Bourdaloue)


    Vgl. in dieser Kollektion u. a. auch:



    Un pique-nique chez Osiris
    Regie: Nina Companeez
    Téléfilm romanesque, F, B 2000

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TV5 Europe
    Sonntag, 03.09.2006
    Beginn: 21.00 Uhr; Ende: 22.45 Uhr
    Länge: 105 Minuten

    Buch: Nina Companeez
    Musik: Bruno Bontempelli
    Regie: Nina Companeez

    Darsteller:

    • Marina Hands (Héloïse Ancelin)
    • Dominique Blanc (Olympe de Cardoville)
    • Dominique Reymond (Mathilde Ancelin)
    • Eric Ruf (Maxime Meyer)
    • Anny Duperey (Jenny Latour)
    • Jean-Pierre Cassel (Victor Ancelin)
    • Daniel Mesguich (Paul-Louis Gérard)
    • Samuel Labarthe (Ariel Cohen)


    Vgl. in dieser Kollektion u. a. auch:



    Viva Algeria
    [Viva Laldjerie]
    Regie: Nadir Moknèche
    Spielfilm, F, DZ 2004

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: WDR
    Mittwoch, 14.09.2005
    Beginn: 23.30 Uhr; Ende: 01.20 Uhr
    Länge: 110 Minuten

    Buch: Nadir Moknèche
    Musik: Pierre Bastaroli
    Original Titel: Viva Laldjerie
    Regie: Nadir Moknèche

    Darsteller:

    • Lubna Azabal (Goucem)
    • Biyouna (Papicha)
    • Nadia Kaci (Fifi)
    • Lounès Tazairt (Doktor Sassi)
    • Abbes Zahmani (Chouchou)
    • Akim Isker (Macine Sassi)
    • Lynda Harchaoui (Tiziri)
    • Jalil Naciri (Samir)
    • Waguih Takla (Monsieur Mouffok)



    Das Musikzimmer
    [Jalsaghar]
    Regie: Satyajit Ray
    Spielfilm, IND 1958

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE
    Mittwoch, 14.09.2005
    Beginn: 22.40 Uhr; Ende: 00.15 Uhr
    Länge: 95 Minuten

    Buch: Satyajit Ray
    Musik: Ustad Vilayat Khan, Asis Kumar, Robin Majumder, Dakhin Mohan Takhur
    Original Titel:Jalsaghar
    Regie: Satyajit Ray

    Darsteller:

    • Chhabi Biswas (Huzur Biswambhar Roy)
    • Padmadevi (Mahamaya, Roys Ehefrau)
    • Pinaki Sengupta (Khoka, Roys Sohn)
    • Gangapada Basu (Mahim Ganguly)
    • Tulsi Lahiri (Manager von Roys Ländereien)
    • Kalil Sarkar (Roys Diener)
    • Waheed Khan (Ustad Ujir Khan)
    • Roshan Kumari (Krishna Bai, Tänzer)
    • Sardar Akhtar (Sänger)
    • Tulsi Chakraborty (Manager von Roys Ländereien)
    • Bismillah Khan (Musiker)


    Vgl. in dieser Kollektion u. a. auch:



    Der Postmeister
    [Postmaster]
    Regie: Ray Satyajit
    Kurzfilm, IND 1961

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: arte
    Mittwoch, 14.09.2005
    Beginn: 00.30 Uhr; Ende: 01.10 Uhr
    Länge: 40 Minuten

    Buch: Ray Satyajit
    Musik: Shyamshundar Ghosh
    Original Titel: Postmaster
    Regie: Ray Satyajit

    Darsteller:

    • Anil Chaterjee (Nandalal)
    • Chandana Banerjee (Ratan)
    • Nripati Chatterjee (Bisay)
    • Khagen Pathak (Khagen)


    Vgl. in dieser Kollektion u. a. auch:


    Als Bonus-Material:

    Nahaufnahme: Satyajit Ray
    Kurzfilmmagazin, F 2005

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: arte
    Freitag, 16.09.2005
    Beginn: 15.15 Uhr; Ende: 16.45 Uhr
    Länge: 90 Minuten

    Mit den Beiträgen: - Nahaufnahme: Jean-Luc Godards "Alle Jungen heissen Patrick"
    - Selbstporträt: Olivier Smolders
    - Nahaufnahme: Satyajit Ray
    - Kurzfilme:

    • Alle Jungen heissen Patrick (20 Minuten)
    • Der Mann mit der Kirsche auf dem Kopf (10 Minuten)
    • Goldframe (4 Minuten)


    Vgl. in dieser Kollektion u. a. auch:



    [Hölderlin:] Der Feuerreiter
    Regie: Nina Grosse
    Filmbiografie, PL, D 1997

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARD
    Freitag, 06.01.2006
    Beginn: 23.30 Uhr; Ende: 01.35 Uhr
    Länge: 125 Minuten

    Buch: Susanne Schneider
    [Friedrich Hölderlin (1770- 1843)]
    Musik: Biber Gulatz, Eckes Malz
    Regie: Nina Grosse

    Darsteller:

    • Martin Feifel (Friedrich Hölderlin)
    • Marianne Denicourt (Susette Gontard)
    • Ulrich Matthes (Isaac von Sinclair)
    • Ulrich Mühe (Jacob Gontard)
    • Nina Hoss (Marie Rätzer)
    • Margit Carstensen (Madame von Proeck)
    • Matthias Faber (Henry Gontard)
    • Pierre Besson (Friedrich Schelling)
    • Tobias Langhoff (Georg Hegel)
    • Ueli Jäggi (Germania)
    • Dieter Landuris (Marianne)


    Vgl. in dieser Kollektion Nina Grosse als Schauspielerin u. a. in:

    • Bauernschach. Regie: Helmut Berger; Fernsehfilm, A 1993 [Gabriele]



    Bauernschach
    Regie: Helmut Berger
    Fernsehfilm, A 1993

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: 3sat
    Dienstag, 06.09.2005
    Beginn: 20.15 Uhr; Ende: 21.40 Uhr
    Länge: 85 Minuten

    Darsteller:

    • Mario Adorf (Franz Hofnagel)
    • Otto Sander (Gerold Stadler)
    • Marika Green (Gerda Stadler)
    • Nina Grosse (Gabriele)
    • Rainer Egger (Pfleger)



    Les enfants de la grand'route
    [Kinder der Landstrasse]
    Regie: Urs Egger
    Drame, CH 1992

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TSR 1
    Freitag, 08.12.2006
    Beginn: 09.10 Uhr; Ende: 11.10 Uhr
    Länge: 120 Minuten

    Buch: Johannes Bösiger
    Musik: Detlef Petersen
    Regie: Urs Egger

    Darsteller:

    • Jasmin Tabatabai (Jana Kessel)
    • Noemi Steuer (Andrina Kessel)
    • Mathias Gnädinger (Roger Kessel)
    • Herbert Leiser (Paul Kessel)
    • Andreas Schindelholz (Django)
    • Georg Friedrich (Franz)
    • Hans Peter Korff (le docteur Schönefeld)
    • Jara Weiss (Jana à neuf ans)


    Vgl. hierzu in der vorliegenden Kollektion u. a. ebenfalls:



    Epsteins Nacht
    Regie: Urs Egger
    Drama, D, CH, A 2002

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: MDR
    Montag, 05.09.2005
    Beginn: 22.50 Uhr; Ende: 00.15 Uhr
    Länge: 85 Minuten

    Buch: Jens Urban
    Musik: Christoph Gracian Schubert
    Regie: Urs Egger

    Darsteller:

    • Mario Adorf (Jochen Epstein)
    • Günter Lamprecht (Groll/Giesser)
    • Bruno Ganz (Adam Rose)
    • Otto Tausig (Karl Rose)
    • Annie Girardot (Hannah)
    • Nina Hoss (Paula)
    • Josefina Vilsmeier (Katharina)
    • Petra Hinze (Nachbarin)
    • Thomas Huber (Immobilienmakler)


    Vgl. hierzu in der vorliegenden Kollektion u. a. ebenfalls:



    Der Keiler
    Regie: Urs Egger
    Krimi, CH 2006

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF 1
    Sonntag, 05.02.2006
    Beginn: 20.30 Uhr; Ende: 22.05 Uhr
    Länge: 95 Minuten

    Buch: Nils-Morton Osburg
    Musik: Regina Siefert, Nellis Du Biel
    Regie: Urs Egger

    Darsteller:

    • Joachim Król (Gottfried Binder)
    • Friedrich von Thun (Direktor Bernbeck)
    • Hans-Michael Rehberg (Prof. Rusterholz)
    • Stefan Kurt (Dr. Goetze)
    • Hanspeter Müller-Drossaart (Kommissar Horak)
    • Martin Rapold (Assistent Manz)
    • Lale Yavas (Pat Wyss)
    • Michael Finger (Alfons Zimmerli)
    • Charlotte Schwab (Frau Dr. Pölcher)
    • Hanna Scheuring


    Bonus:

    The Making of... "Der Keiler"
    Reportage / Kino

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF 1
    Donnerstag, 02.02.2006
    Beginn: 15.30 Uhr; Ende: 15.40 Uhr
    Länge: 10 Minuten


    Vgl. hierzu in der vorliegenden Kollektion u. a. ebenfalls:



    Neutre
    Regie: Xavier Ruiz
    Drame, CH 2000

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TSR 2
    Freitag, 19.08.2005
    Beginn: 15.30 Uhr; Ende: 17.00 Uhr
    Länge: 90 Minuten

    Buch: Nicolas Cuthbert
    Musik: Bernard Trontin, Nik Petsilas
    Regie: Xavier Ruiz

    Darsteller:

    • Roberto Bestazzoni (le lieutenant Molto)
    • Olivier Iglesias (Jordi Castel)
    • Gaspard Boesch (Toni "Titi" Brunberger)
    • Miami Themo (Benoît "Chips" Zweifel)
    • Nicholas Michel (Eric Vincens)
    • Julien George (Luc McKenzie)
    • Lambert Baster (Patrick Mathey)
    • Jeff Saintmartin (Jean)



    Salut La Vie
    [Es lebe das Leben!]
    Regie: Daniel Janneau
    Drama, F 2000

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE
    Dienstag, 16.08.2005
    Beginn: 15.15 Uhr; Ende: 16.45 Uhr
    Länge: 90 Minuten

    Buch: Daniel Janneau, Louis Bériot
    Musik: Frédéric Jacqmin
    Original Titel: Salut La Vie
    Regie: Daniel Janneau

    Darsteller:

    • Fanny Cottençon (Charlotte)
    • François Marthouret (Paul)
    • Cécile Cassel (Caroline)
    • François-Régis Marchasson (Caroline)
    • Jean-François Fagour (Fabien)



    Merlusse
    Regie: Marcel Pagnol
    Spielfilm, F 1935

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE
    Sonntag, 04.09.2005
    Beginn: 23.20 Uhr; Ende: 00.30 Uhr
    Länge: 70 Minuten

    Darsteller:

    • Henri Poupon (Merlusse)
    • André Pollack
    • Annie Toinon (Nathalie)
    • André Robert


    Vgl. in dieser Kollektion u. a. auch:



    [Marcel Pagnol] Le Schpountz
    Regie: Marcel Pagnol
    Komödie, F 1938

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE
    ARTE-Themenabend: Marcel Pagnol - Ein Kind der Provence
    Sonntag, 04.09.2005
    Beginn: 20.40 Uhr; Ende: 22.15 Uhr
    Länge: 95 Minuten

    Buch: Marcel Pagnol
    Musik: Casimir Oberfeld
    Original Titel: Le Schpountz
    Regie: Marcel Pagnol

    Darsteller:

    • Fernandel (Irénée)
    • Jean Castan (Casimir)
    • Orane Demazis (Françoise)
    • Fernand Charpin (Onkel Baptiste)
    • Pierre Brasseur (Cousin)
    • Henri Poupon (Galubert)
    • Odette Roger (Tante Clarisse)
    • Robert Vattier (Astruc, Kameramann)
    • André Roussin (Rouissin)
    • Enrico Glori (Glazunoff)
    • Charles Blavette (Martelette)


    Als Bonus-Material:

    Marcel Pagnol, im Licht der Provence
    Regie: Alain Ferrari
    Dokumentation, F 2005

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE
    Sonntag, 04.09.2005
    Beginn: 22.15 Uhr; Ende: 23.20 Uhr
    Länge: 65 Minuten


    Vgl. in dieser Kollektion u. a. auch:



    Levins Mühle
    Regie: Horst Seemann
    Fernsehfilm, DDR 1980

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: MDR
    Montag, 05.09.2005
    Beginn: 00.50 Uhr; Ende: 03.20 Uhr
    Länge: 150 Minuten

    Buch: Horst Seemann
    Nach dem Roman "Levins Mühle" von Johannes Bobrowski[1964]
    Musik: Horst Seemann
    Regie: Horst Seemann

    Darsteller:

    • Erwin Geschonneck (Johann)
    • Katja Paryla (Christina, seine Frau)
    • Christian Grashof (Levin)
    • Ionka Ilieva (Marie)
    • Fred Düren (Prediger Feller)
    • Käthe Reichel (Josepha, seine Frau)
    • Peter Slabakov (Habedank)
    • Andrzej Szalawski (Weiszmantel)
    • Rolf Ludwig (Scarletto)
    • Kalina Jedrusik (Antonia)
    • Eberhard Esche (Krolikowski)
    • Kurt Böwe (Philippi)
    • Dieter Franke (Willuhn, Lehrer a. D.)



    Taxi - Un encuentro
    [Taxi - Eine Nacht in Buenos Aires]
    Regie: Gabriela David
    Drama, RA 2001

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF1
    Sonntag, 04.09.2005
    Beginn: 01.35 Uhr; Ende: 03.05 Uhr
    Länge: 90 Minuten

    Buch: Gabriela David
    Musik: Mariano Nuñez West
    Original Titel: Taxi - Un encuentro
    Regie: Gabriela David

    Darsteller:

    • Diego Peretti (Esteban)
    • Josefina Viton (Laura)
    • Miguel Guerberof (Vater)
    • Pochi Ducasse (Grossmutter)
    • Pablo Brichta (Fahrgast)



    Mutter Teresa
    Regie: Kevin Connor
    Spielfilm, D, GB 1997

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SR
    Mittwoch, 31.08.2005
    Beginn: 22.30 Uhr; Ende: 00.00 Uhr
    Länge: 90 Minuten

    Darsteller:

    • Geraldine Chaplin (Mutter Teresa)
    • Keene Curtis (Pater Van Exem)
    • Helena Carroll (Mutter Oberin)
    • David Byrd (Erzbischof Perier)
    • Cornelia O'Herlihy (Schwester Gabriella)
    • William Katt (Harry Harper)



    Fail Safe - Befehl ohne Ausweg
    [Fail Safe]
    Regie: Stephen Frears
    Antikriegsdrama, USA 2000

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF1
    Montag, 29.08.2005
    Beginn: 23.20 Uhr; Ende: 00.50 Uhr
    Länge: 90 Minuten

    Buch: Walter Bernstein
    Original Titel: Fail Safe
    Regie: Stephen Frears

    Darsteller:

    • Richard Dreyfuss (Präsident)
    • Noah Wyle (Buck)
    • George Clooney (Col. Jack Grady)
    • Brian Dennehy (General Bogan)
    • Sam Elliott (Tom Raskob)
    • James Cromwell (Gordon Knapp)
    • John Diehl (Colonel Cascio)
    • Hank Azaria (Prof. Groeteschele)
    • Harvey Keitel (General Warren "Blackie" Black)
    • Don Cheadle (Pierce)



    Ein neuer Russe
    [Oligarkh]
    Regie: Pavel Lungin
    Krimi, RUS, D, F 2002

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE
    Montag, 29.08.2005
    Beginn: 20.40 Uhr; Ende: 22.45 Uhr
    Länge: 125 Minuten

    Buch: Pavel Lungin, Aleksandr Borodyansky, Yuli Dubov
    Musik: Leonid Desyatnikov
    Original Titel: Oligarkh
    Regie: Pavel Lungin

    Darsteller:

    • Vladimir Mashkov (Platon Makowski)
    • Mariya Mironova (Masha)
    • Levani Outchaneichvili (Larry)
    • Aleksandr Baluyev (Koretsky)
    • Andrei Krasko (Shmakov)
    • Marat Basharov (Koshkin)
    • Mikhail Vasserbaum (Mark)
    • Sergei Yushkevich (Viktor)
    • Natalya Kolyakanova (Nina)
    • Aleksandr Samojlenko (Musa)
    • Vladimir Steklov (Belenky)
    • Vladimir Kashpur (Schiffskapitän)
    • Vladimir Golovin (Akhmet)
    • Vladimir Semago (Rogov)



    Em nome do Pai
    [Im Namen des Vaters]
    Regie: Julio Maria Pessoa
    Kurzfilm, BR 2002

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE
    Samstag, 13.08.2005
    Beginn: 02.35 Uhr; Ende: 02.55 Uhr
    Länge: 20 Minuten

    Buch: Julio Maria Pessoa
    Musik: Marcio Miranda Perez
    Original Titel: Em nome do Pai
    Regie: Julio Maria Pessoa

    Darsteller:

    • Elias Andreato (Vater)
    • Leonardo Miggiorin (Sohn)
    • Denise Weinberg (Mutter)



    [Charles Ferdinand Ramuz:] Derborence
    Regie: Francis Reusser
    Drame, F, CH 1985

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TSR 1
    Freitag, 18.11.2005
    Beginn: 09.10 Uhr; Ende: 10.50 Uhr
    Länge: 100 Minuten

    Buch: Francis Reusser, Charles Ferdinand Ramuz, Jacques Baynac, Christiane Grimm
    Musik: Maria Carta
    Regie: Francis Reusser

    Darsteller:

    • Isabel Otero (Thérèse)
    • Jacques Penot (Antoine)
    • Bruno Crémer (Séraphin)
    • Maria Carta (Singer)
    • Jean-Marc Bory (Nendaz)
    • Maria Machado (Aline)
    • Jean-Noël Brouté (Drozet)
    • Michèle Foucher


    Vgl. in dieser Kollektion ferner u. a. ebenfalls:



    Jacques et Françoise
    Regie: Francis Reusser
    Mélodrame, CH 1990

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TSR 1
    Freitag, 10.11.2006
    Beginn: 09.10 Uhr; Ende: 10.30 Uhr
    Länge: 80 Minuten

    Buch: Francis Reusser, Louis Grellier, Carlos Boler
    Musik: Carlos Boler
    Regie: Francis Reusser

    Darsteller:

    • Geneviève Pasquier (Françoise)
    • François Florey (Jacques)
    • Roland Amstutz (Magnin)
    • Michel Voïta (Ramel)
    • Sarah Chaumette (Elisabeth)
    • Armen Godel (Python)
    • Julie Chenevière (Chamisso)
    • Léo Ramseyer (le Bouèbe)


    Vgl. in dieser Kollektion ferner u. a. ebenfalls:

    • [Charles Ferdinand Ramuz:] Derborence. Regie: Francis Reusser; drame, F, CH 1985
    • [Charles Ferdinand Ramuz:] La guerre dans le Haut Pays. Regie: Francis Reusser; film historique, CH, F, B 1999
    • Voltaire et l'affaire Calas. Regie: Francis Reusser; téléfilm historique, CH 2006
    • Histoires de fête. Regie: Nadia Fares, Jean-François Amiguet, Pascal Magnin, Francis Reusser, Raymond Vouillamoz; film à sketches, CH 1999



    L'enfant bleu
    Regie: Yvan Butler
    Téléfilm dramatique, CH 1984

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TSR 1
    Freitag, 24.03.2006
    Beginn: 09.10 Uhr; Ende: 10.50 Uhr
    Länge: 100 Minuten

    Darsteller:

    • Dominique Labourier (Janet)
    • Jean-Luc Bideau (Laurent)
    • Hervé Rey (Guillaume)
    • Gabrielle Matthieu
    • Michel Dumont


    Vgl. in dieser Kollektion ferner u. a. ebenfalls:



    [C. F. Ramuz:] Farinet, héros et hors-la-loi
    Regie: Yvan Butler
    Téléfilm d'aventures, CH 1995

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TSR 1
    Freitag, 11.11.2005
    Beginn: 09.10 Uhr; Ende: 10.50 Uhr
    Länge: 100 Minuten

    Buch: Denis Rabaglia, Charles-Ferdinand Ramuz [1878-1947]
    Charles Ferdinand Ramuz: Farinet ou la fausse monnaie [1932]
    Musik: Olivier Rogg
    Regie: Yvan Butler

    Darsteller:

    • Stéphane Freiss (Samuel Farinet)
    • Jean-Marc Bory (Gaspard de Sépibus)
    • Florence Darel (Thérèse de Sépibus)
    • Isabelle Renauld (Joséphine Pellanda)
    • Philippe Mathey (Etienne Roduit)
    • Jan Rouillier (Théo de Sépibus)
    • Maurice Aufair (Augustin Farinet)
    • Raoul Pastor (Baptiste Loretan)


    Vgl. in dieser Kollektion ferner u. a. ebenfalls:

    • L'enfant bleu. Regie: Yvan Butler; téléfilm dramatique, CH 1984
    • [Charles Ferdinand Ramuz:] Derborence. Regie: Francis Reusser; drame, F, CH 1985
    • [Charles Ferdinand Ramuz:] La guerre dans le Haut Pays. Regie: Francis Reusser; film historique, CH, F, B 1999
    • [Charles Ferdinand Ramuz:] La beauté sur la Terre. Regie: Antoine Plantevin; téléfilm dramatique, F, CH 1999



    [Charles Ferdinand Ramuz:] La guerre dans le Haut Pays
    Regie: Francis Reusser
    Film historique, CH, F, B 1999

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TSR 2
    Freitag, 12.08.2005
    Beginn: 15.15 Uhr; Ende: 16.55 Uhr
    Länge: 100 Minuten

    Buch: Jean-Claude Carrière, Charles Ferdinand Ramuz, Francis Reusser, Emmanuelle de Riedmatten
    Musik: Jean-François Monot
    Regie: Francis Reusser

    Darsteller:

    • Marion Cotillard (Julie Bonzon)
    • Yann Trégouët (David Aviolat)
    • François Marthouret (Josias Aviolat)
    • Antoine Basler (Ansermoz)
    • Patrick Le Mauff (Tille)
    • Jacques Michel (Jean Bonzon)
    • Jean-Pierre Gos (le pasteur)
    • François Morel (Devenoge)


    Vgl. in dieser Kollektion ferner u. a. ebenfalls:



    Voltaire et l'affaire Calas
    Regie: Francis Reusser
    Téléfilm historique, CH 2006

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TSR 1
    Mittwoch, 04.04.2007
    Beginn: 20.25 Uhr; Ende: 22.00 Uhr
    Länge: 95 minutes

    Buch: Alain Moreau
    Regie: Francis Reusser

    Darsteller:

    • Claude Rich (Voltaire)
    • Barbara Schulz (Marie Corneille)
    • François Germond (Jean Calas)
    • Carlo Brandt (David de Baudrigue)
    • Pierre Mifsud (Audibert)
    • Pascale Rocard (Anne-Rose Calas)
    • Olivier Perez (Pierre Calas)
    • Dominique Favre-Bulle


    Vgl. in dieser Kollektion ferner u. a. ebenfalls:



    [Charles Ferdinand Ramuz:] La beauté sur la Terre
    Regie: Antoine Plantevin
    Téléfilm dramatique, F, CH 1999

    Ausgesstrahlt u. a.:
    SAT-TV: TSR 1
    Freitag, 17.03.2006
    Beginn: 09.10 Uhr; Ende: 10.45 Uhr
    Länge: 95 Minuten

    Buch: Louise Cochard, Charles Ferdinand Ramuz, Bruno Herbulot, Claude Muret
    [Charles Ferdinand Ramuz; 1878-1947: La beauté sur la terre; Lausanne 1927]
    Musik: Cristof Carrion
    Regie: Antoine Plantevin

    Darsteller:

    • Bernard Fresson (Rougier)
    • Sabine N'Guessan (Juliette)
    • Antonio Buil (Vladic)
    • Roger Jendly (Décosterd)
    • Jacques Michel (Milliquet)
    • Hélène Vincent (Martine)
    • Philippe Mathey (Ravinet)
    • Guillaume Bèguin (Maurice)


    Vgl. in dieser Kollektion ferner u. a. ebenfalls:



    Der Schriftsteller Hugo Loetscher
    Von Peter K. Wehrli
    Literaturdokumentation 1999

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: 3sat
    Sonntag, 28.08.2005
    Beginn: 10.30 Uhr; Ende: 11.30 Uhr
    Länge: 60 Minuten




    Die Spaziergängerin von Sans-Souci
    [La passante du Sans-Souci]
    Regie: Jacques Rouffio
    Melodram, D / F 1982

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ZDF
    Samstag, 27.08.2005
    Beginn: 00.45 Uhr; Ende: 02.30 Uhr
    Länge: 105 Minuten
    bzw. im französischen Original "La passante du Sans-Souci"
    SAT-TV: ARTE F
    Sonntag, 21.09.2008
    Beginn: 20:40 Uhr; Ende: 22:30 Uhr
    Länge: 110 minutes

    Original Titel: La passante du Sans-Souci
    Regie: Jacques Rouffio

    Darsteller:

    • Romy Schneider (Elsa Wiener / Lina Baumstein)
    • Michel Piccoli (Max Baumstein)
    • Wendelin Werner (Baumstein als Kind)
    • Helmut Griem (Michel Wiener)
    • Gérard Klein (Maurice Bouillard)
    • Dominique Labourier (Charlotte Maupas)
    • Maria Schell (Anna Hellwig)
    • Mathieu Carrière (Ruppert von Leggaert / Federico Legrand)



    Die Leuchte Asiens
    [Prem Sanyas]
    Regie: Franz Osten, Himansu Rai
    Stummfilm, D / IND 1925

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE
    Samstag, 27.08.2005
    Beginn: 00.20 Uhr; Ende: 01.55 Uhr
    Länge: 95 Minuten

    Buch: Niranjan Pal, Edwin Arnold
    Original Titel: Prem Sanyas
    Regie: Franz Osten, Himansu Rai

    Darsteller:

    • Himansu Rai (Gautama)
    • Seeta Devi (Gopa)
    • Sarada Ukil (König Suddhodhana)
    • Rani Bala (Königin Maya)
    • Profulla Chandra (Devedatta)
    • Sunit Mitter (Asita, ein Seher)
    • Jagit Mathur (Köng Dandapani)
    • Sundar Rayam (Chandra, Gautamas Wagenlenker)


    Vgl. in dieser Kollektion u. a. auch:



    Reise nach Kandahar
    [Safar-e-gandahar / Kandahar]
    Regie: Mohsen Makhmalbaf
    Spielfilm, IR / F 2001

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TF: ZDF
    Freitag, 26.08.2005
    Beginn: 01.45 Uh; Ende: 03.05 Uhr
    Länge: 80 Minuten

    Original Titel: Safar-e-gandahar / Kandahar
    Regie: Mohsen Makhmalbaf

    Darsteller:

    • Niloufar Pazira (Nafas)
    • Hassan Tantai (Tabib Sahid, Arzt)
    • Sadou Teymouri (Khak)



    Martin Roumagnac
    Regie: Georges Lacombe
    Tragödie, F 1946

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE
    Donnerstag, 25.08.2005
    Beginn: 20.50 Uhr; Ende: 22.30 Uhr
    Länge: 100 Minuten

    Buch: Pierre Very, Pierre-René Wolf, Georges Lacombe
    Musik: Giovanni Fusco, Marcel Mirouze
    Regie: Georges Lacombe

    Darsteller:

    • Jean Gabin (Martin Roumagnac)
    • Marlene Dietrich (Blanche Ferrand)
    • Margo Lion (Roumagnacs Schwester)
    • Jean d'Yd (Blanches Onkel)
    • Daniel Gélin (Blanches Verehrer)
    • Jean Darcante (Anwalt)
    • Marcel Pérès (Paulo)
    • Camille Guérini (Wächter)
    • Henri Poupon (Gargame)
    • Lucien Nat (Rimbaut)
    • Paul Amiot (Vorsitzender des Gerichts)
    • Marcelle Hainia (Frau Sergent)
    • Jean Heuzé (Staatsanwalt)
    • Charles Lemontier (Bonnemain)
    • Georges Bever (Kartenspieler)
    • Paul Faivre (Käufer)
    • Julien Maffre (Arbeiter)
    • Marcel Herrand (Konsul M. de Laubry)


    Zu Jean Gabin und Marlene Dietrich vgl. in dieser Kollektion u. a. auch:



    Mit Schirm, Charme und Melone
    [The Avengers]
    Regie: Jeremiah S. Chechik
    Krimi, USA 1998

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF 2
    Donnerstag, 25.08.2005
    Beginn: 02.45 Uhr; Ende: 04.10 Uhr
    Länge: 85 Minuten

    Buch: Don MacPherson
    Musik: Joel McNeely
    Original Titel: The Avengers
    Regie: Jeremiah S. Chechik

    Darsteller:

    • Ralph Fiennes (John Steed)
    • Uma Thurman (Emma Peel)
    • Sean Connery (Eward de Wynter)
    • Jim Broadbent ("Mutter")
    • Fiona Shaw ("Vater")
    • Eddie Izzard (Bailey)
    • Eileen Atkins (Alice)




    [Ferdinand Raimund:] Der Bauer als Millionär
    Aufzeichnung aus dem Wiener Volkstheater
    Regie: Stephan Bruckmeier
    Theater, A 2003

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: 3sat
    Samstag, 06.08.2005
    Beginn: 20.15 Uhr; Ende: 22.10 Uhr
    Länge: 115 Minuten

    Autor: Ferdinand Raimund

    Darsteller:

    • Erwin Steinhauer (Fortunatus Wurzel)
    • Vivien Löscher (Lottchen)
    • Fritz Muliar (Das hohe Alter)
    • Johanna Mertines (Fee Lakrimosa)
    • Christoph von Friedl (Karl Schilf)
    • Günther Franzmeier (Der Neid)
    • Viktoria Schubert (Der Hass)
    • Rolf Schwab (Ajaxerle)
    • Gabriele Schuchter (Die Zufriedenheit)
    • Dominik Kaschke (Die Jugend)



    Une histoire d'amour
    Regie: Guy Lefranc
    Drame, F 1951

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TV5 Europe
    Montag, 13.03.2006
    Beginn: 18.30 Uhr; Ende: 20.15 Uhr
    Länge: 105 Minuten

    Buch: Michel Audiard
    Musik: Paul Misraki
    Regie: Guy Lefranc

    • Darsteller:
    • Louis Jouvet (l'inspecteur Ernest Plonche)
    • Dany Robin (Catherine Mareuil)
    • Daniel Gélin (Jean Bompart)
    • Yolande Laffon (madame Mareuil)
    • Georges Chamarat (Auguste Bompart)
    • Marcel Herrand (monsieur Mareuil)
    • Renée Passeur (Poupée)
    • Paul Barge (le commissaire Constant)


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion u. a. ebenfalls:



    Capitaine pantoufle
    Regie: Guy Lefranc
    Comédie, F 1953

    Ausgestrahlt u. a.
    SAT-TV: TSR 1
    Samstag, 06.08.2005
    Beginn: 10.35 Uhr; Ende: 12.20 Uhr
    Länge: 105 Minuten

    Buch: Alfred Adam
    Musik: Marc Lanjean
    Regie: Guy Lefranc

    Darsteller:

    • François Périer (Emmanuel Bonavent)
    • Marthe Mercadier (Claire Bonavent)
    • Louis de Funès (Rachoux)
    • Michèle Monty (Carmen)
    • Jean Brochard (Lesurpied)
    • Jane Marken (madame Cauchard)
    • Pierre Mondy (Henri)
    • Dominique Page (Zite)


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion u. a. ebenfalls:



    Konflikt
    [Conflict]
    Regie: Curtis Bernhardt
    USA 1945

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SWR RP
    Montag, 03.12.2007
    Beginn: 00.00 Uhr; Ende: 01.20 Uhr
    Länge: 81 Minuten

    Autor: Dwight Taylor, Arthur T. Horman
    Musik: Frederick Hollander
    Original Titel: Conflict
    Regie: Curtis Bernhardt

    Darsteller:

    • Charles Drake (Prof. Holdsworth)
    • Grant Mitchell (Dr. Grant)
    • Humphrey Bogart (Richard Mason)
    • Alexis Smith (Evelyn Turner)
    • Rose Hobart (Kathryn Mason)
    • Sydney Greenstreet (Dr. Mark Hamilton)
    • Pat O'Moore (Egan)


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion u. a. ebenfalls:

    • Beau Brummell [Beau Brummell - Rebell und Verführer]. Regie: Curtis Bernhardt; Kostümdrama, GB 1954



    Beau Brummell
    [Beau Brummell - Rebell und Verführer]
    Regie: Curtis Bernhardt
    Kostümdrama, GB 1954

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARD
    Dienstag, 16.08.2005
    Beginn: 00.35 Uhr; Ende: 02.20 Uhr
    Länge: 105 Minuten

    bzw.:
    SAT-TV: BR3
    Samstag, 20.08.2005
    Beginn: 12.10 Uhr; Ende: 14.00 Uhr
    Länge: 110 Minuten

    Autor: Clyde Fitch
    Buch: Karl Tunberg
    Musik: Richard Addinsell
    Original Titel: Beau Brummell
    Regie: Curtis Bernhardt

    Darsteller:

    • Stewart Granger (George "Beau" Brummell)
    • Elizabeth Taylor (Lady Patricia)
    • Peter Ustinov (Prinz von Wales)
    • Robert Morley (König Georg III.)
    • James Donald (Lord Edwin Mercer)
    • James Hayter (Mortimer)
    • Rosemary Harris (Mrs. Fitzherbert)
    • Paul Rogers (William Pitt)
    • Noel Willman (Lord Byron)
    • Charles Carson (Sir Geoffrey Baker)
    • Peter Dyneley (Midger)
    • Ernest Clark (Dr. Warren)
    • Peter Bull (Mr. Fox)
    • Mark Dignam (Mr.Burke)
    • Desmond Roberts (Colonel)
    • David Horne (Thurlow)


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion u. a. ebenfalls:

    • Konflikt [Conflict]. Regie: Curtis Bernhardt; USA 1945



    Que la barque se brise, que la jonque s'entrouvre
    [Im fernen Osten von Paris]
    Regie: Rithy Panh
    Drama, F 2000

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE
    Sonntag, 14.08.2005
    Beginn: 01.00 Uhr; Ende: 02.30 Uhr
    Länge: 90 Minuten

    Buch: Rithy Panh
    Musik: Marc Marder
    Original Titel: Que la barque se brise, que la jonque s'entrouvre
    Regie: Rithy Panh

    Darsteller:

    • Vantha Talisman (Bopha)
    • Eric Nguyen (Minh)
    • Molica Kheng (Lackhsmey)
    • Tevy Tan (Naline)
    • Chamroeun Na (Yeay Mean)
    • Thang-Long (Oncle Chin)
    • Steven Eng (Giao)
    • Clotilde Ramondou (Annie)



    Die letzten Tage von Pompeji
    [Gli ultimi giorni di Pompei / Los ultimos días de Pompeya]
    Regie: Sergio Leone, Mario Bonnard
    Spielfilm, I, D, E 1959

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: MDR
    Sonntag, 16.03.2008
    Beginn: 11.00 Uhr; Ende: 12.35 Uhr
    Länge: 93 Minuten

    Autor: Sergio Corbucci, Ennio De Concini, Sergio Leone, Duccio Tessari, Luigi Emmanuele
    Buch: Edward George Bulwer-Lytton
    Musik: Angelo Francesco Lavagnino
    Original Titel: Gli ultimi giorni di Pompei/Los ultimos días de Pompeya
    Regie: Sergio Leone, Mario Bonnard

    Darsteller:

    • Fernando Rey (Priester der Isis)
    • Christine Kaufmann (Elena)
    • Steve Reeves (Glauco Leto)
    • Carlo Tamberlani (Olintho)
    • Mimmo Palmara (Galleno)
    • Ángel Aranda (Antonio Marco)
    • Barbara Carroll (Nydia)
    • Anne-Marie Baumann (Julia Lavinia)
    • Guillermo Marín (Ädil Ascanio)
    • Mario Morales (Caio, Glaucos Freund)


    Vgl. in dieser Kollektion u. a. auch:



    Il colosso di Rodi
    Regie: Sergio Leone
    Film storico, I 1960

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TSI 1
    Samstag, 13.08.2005
    Beginn: 12.45 Uhr; Ende: 15.05 Uhr
    Länge: 140 Minuten

    Also Known As: Coloso de Rodas, El (Spain)
    Colosse de Rhodes, Le (France)
    The Colossus of Rhodes (USA)
    Runtime: 127 min / Italy: 139 min / Spain: 123 min (Spanish version)
    Country: Spain / Italy / France
    Language: English
    Color: Color (Eastmancolor)
    Sound Mix: Mono

    Cast:

    • Rory Calhoun .... Darios
    • Lea Massari .... Diala
    • Georges Marchal .... Peliocles
    • Conrado San Martín .... Thar
    • Ángel Aranda .... Koros
    • Mabel Karr .... Mirte
    • Georges Rigaud .... Lissipu
    • Roberto Camardiel .... Serse
    • Mimmo Palmara .... Ares
    • Félix Fernández .... Carete
    • Carlo Tamberlani .... Xenon
    • Alfio Caltabiano .... Creonte
    • Antonio Casas .... Phoenician Ambassador
    • Yann Larvor .... Mahor
    • Fernando Calzado .... Sirione


    Vgl. in dieser Kollektion u. a. auch:



    Todesmelodie
    [Giu la testa]
    Regie: Sergio Leone
    Film, I 1979 [1971]

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: NDR
    Mittwoch, 28.12.2005
    Beginn: 02.35 Uhr; Ende: 05.00 Uhr
    Länge: 145 Minuten

    Buch: Luciano Vincenzoni
    Musik: Ennio Morricone
    Original Titel: Giu la testa
    Regie: Sergio Leone

    Also Known As:
    A Fistful of Dynamite (UK) (USA) (alternative title)
    C'era una volta la rivoluzione (Italy)
    Duck, You Sucker (USA)
    Once Upon a Time... the Revolution
    Runtime: 158 min / Italy: 162 min (restored version) / USA: 120 min (initial US release) / USA:138 min

    Darsteller:

    • Rod Steiger (Juan Miranda)
    • James Coburn (John-Sean Mallory)
    • Romolo Valli (Dr. Villega)
    • Maria Monti (Adolita)
    • Rik Battaglia (Santerna)
    • Antoine Domingo (Guttierrez)
    • Franco Graziosi (Gouverneur Don Jaime)

    bzw. Cast:

    • James Coburn .... John Mallory
    • Rod Steiger .... Juan Miranda
    • Maria Monti .... Adelita, woman in stagecoach
    • Rik Battaglia .... Santerna (as Rick Battaglia)
    • Franco Graziosi .... General Huerta
    • Romolo Valli .... Dr. Villega
    • Domingo Antoine .... Col. Günther Ruiz
    • Antoine Saint-John .... Guttierez (as Jean-Michel Antoine)
    • Vivienne Chandler .... John's girlfriend (flashback)
    • David Warbeck .... John's friend (flashback)
    • Giulio Battiferri .... Juan's Father
    • Poldo Bendandi .... Executed Revolutionary
    • Omar Bonaro
    • Roy Bosier .... Landowner
    • John Frederick .... American


    Vgl. in dieser Kollektion u. a. auch:



    De Grotzepuur
    Regie: Mark M. Rissi
    Drama, CH 1975

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF 1
    Freitag, 12.08.2005
    Beginn: 20.00 Uhr; Ende: 21.50 Uhr
    Länge: 110 Minuten

    Buch: Mark M. Rissi
    Musik: Pepe Solbach (Gruppe "Tarot")
    Regie: Mark M. Rissi

    Darsteller:

    • Schaggi Streuli
    • Verena Leimbacher
    • Peter Holliger
    • Valerie Steinmann
    • Walo Lüönd
    • Walter Morath
    • Paul Lohr
    • Hans-Heinrich Rüegg
    • Jörg Schneider
    • Ines Torelli


    Vgl. in dieser Kollektion u. a. auch:



    Brot und Steine
    Regie: Mark M. Rissi
    Drama, CH 1979

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF 1
    Sonntag, 22.04.2007
    Beginn: 21.00 Uhr; Ende: 22.45 Uhr
    Länge: 105 Minuten

    Buch: Walther Kauer
    Musik: Martin Böttcher
    Regie: Mark M. Rissi

    Darsteller:

    • Liselotte Pulver (Widimattbäuerin)
    • Henrik Rhyn (Widimattbauer Hans)
    • Beatrice Kessler (Veterinärstudentin Ursula)
    • Walo Lüönd (Bodenbauer)
    • Sigfrit Steiner (Tierarzt)
    • Hans Gaugler (Knecht Rüedu)
    • Peter Leu (Fridu)
    • Peter Holliger
    • Ernst Stiefel


    Vgl. in dieser Kollektion u. a. auch:



    Il tassinaro
    Regie: Alberto Sordi
    Film commedia, I 1983

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TSI 1
    Montag, 08.08.2005
    Beginn: 15.55 Uhr; Ende: 18.00 Uhr
    Länge: 125 Minuten

    Also Known As: The Taxi Driver
    Country: Italy
    Language: Italian
    Color: Color (Eastmancolor)
    Sound Mix: Mono

    Cast:

    • Giulio Andreotti .... Himself
    • Gianni Baghino .... Taxi Driver
    • Helen Beaucort .... Mrs. D'Onegna
    • Andrea Belfiore .... Eusebio's Wife (as Andrea Nicole)
    • Enzo Marino Bellanich .... Mr. D'Onegna (as Enzo Bellanich)
    • Osvaldo Bentivoglio .... Transvestite
    • Ugo Bologna .... Milanese Builder
    • Luciano Bonanni .... Taxi Driver
    • Liu Bosisio .... Hysterical Reporter
    • Arnaldo Caivano .... Alvaro
    • Mario Cecchi
    • Ida Cerreto .... American Tourist
    • Geoffrey Copleston .... American Tourist
    • Roberto Della Casa .... General
    • Silvana De Santis .... Fat Woman
    • Vito Donatone .... Transvestite
    • Carmine Faraco .... Hippy
    • Mario Farese .... Donatella's Father
    • Federico Fellini .... Himself
    • Paolo Frajese .... Himself
    • J. Emmanuele Gartmann .... Penniless Prince
    • Gegia .... Cinzia
    • Giorgio Gobbi .... Luca
    • Julian Jenkins .... Sheik Ali Ciucci
    • Anna Longhi .... Teresa
    • Armando Marra .... Doctor
    • Lucia Monaco .... Patrizia
    • Nicola Morelli .... U.T.I. inspector
    • Alessandra Mussolini .... Donatella
    • Silvana Pampanini .... Herself
    • Guido Pasquali .... Transvestite
    • Jason Piccioni .... Jason
    • Nicola Salvemini .... Taxi Driver
    • Graziella Sano .... Maria Oliveri
    • Massimo Sarchielli .... Taxi Driver
    • Franca Scagnetti .... Party Guest
    • Maria Scagnetti .... Esther
    • Alex Serra .... Eusebio
    • Alberto Sordi .... Pietro Marchetti
    • Orazio Stracuzzi .... Donato
    • Marilù Tolo .... Fernanda
    • Angelo Villa .... Annibale



    Die Frau meiner Träume
    Regie: Georg Jacoby
    Spielfilm, D 1944

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SWR BW
    Freitag, 20.04.2007
    Beginn: 13.00 Uhr; Ende: 14.35 Uhr
    Länge: 95 Minuten

    Musik: Franz Grothe
    Regie: Georg Jacoby

    Darsteller:

    • Marika Rökk (Julia Köster)
    • Wolfgang Lukschy (Peter Groll)
    • Grethe Weiser (Luise)
    • Walter Müller (Erwin Froster)
    • Valentin Froman (Solotänzer)


    Vgl. hierzu in der vorliegenden Kollektion u. a. ebenfalls:



    Das Kind der Donau
    Regie: Georg Jacoby
    Tanz- und Gesangsfilm, A 1950

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: MDR
    Sonntag, 31.07.2005
    Beginn: 06.05 Uhr; Ende: 07.55 Uhr
    Länge: 110 Minuten

    Buch: Friedrich Schreyvogel, Georg Jacoby
    Musik: Nico Dostal
    Regie: Georg Jacoby

    Darsteller:

    • Marika Rökk (Marika)
    • Fred Liewehr (Georg)
    • Harry Fuss (Heinrich)
    • Fritz Muliar (Oskar)
    • Josef Egger (Christoph, der Steuermann)
    • Annie Rosar (Frau Kovacs, Marikas Tante)
    • Helli Servi (Edith)
    • Nadja Tiller (Junge Schauspielerin)


    Vgl. hierzu in der vorliegenden Kollektion u. a. ebenfalls:



    [Theodor Fontane:] Effi Briest
    Regie: Wolfgang Luderer
    Drama, DDR 1970

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: rbb
    Montag, 05.06.2006
    Beginn: 14.50 Uhr; Ende: 16.50 Uhr
    Länge: 120 Minuten

    Buch: Christian Collin
    Musik: Hans-Hendrik Wehding
    Regie: Wolfgang Luderer

    Darsteller:

    • Angelica Domröse (Effi Briest)
    • Horst Schulze (Baron von Instetten)
    • Dietrich Körner (Major von Crampas)
    • Gerhard Bienert (Herr von Briest)
    • Inge Keller (Frau von Briest)
    • Walter Lendrich (Giesshübler)
    • Lissy Tempelhof (Roswitha)


    Vgl. hierzu in der vorliegenden Kollektion u. a. ebenso:



    Die Gerechten von Kummerow
    Regie: Wolfgang Luderer
    Literaturverfilmung, DDR 1981

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: MDR
    Sonntag, 07.08.2005
    Beginn: 11.00 Uhr; Ende: 12.30 Uhr
    Länge: 90 Minuten

    Buch: Konrad Reich
    Musik: Helmut Nier
    Regie: Wolfgang Luderer

    Darsteller:

    • Jan Rohde (Martin Grambauer)
    • Mario Herrmann (Johannes Bärensprung)
    • Martin Trettau (Gottlieb Grambauer)
    • Erik S. Klein (Pastor Breithaupt)
    • Walter Jupé (Kantor Kannegiesser)
    • Rolf Hoppe (Superintendant Sanftleben)
    • Gerd Ehlers (Christian Wendland)
    • Jürgen Zartmann (Wilhelm Trebbin)
    • Wolfgang Dehler (Müller Düker)
    • Fred Delmare (Krischan Klammbüdel)
    • Hans Klering (Nachtwächter Andreas Bärensprung)


    Vgl. hierzu in der vorliegenden Kollektion u. a. ebenso:

    • [Theodor Fontane:] Effi Briest. Regie: Wolfgang Luderer; Drama, DDR 1970



    Ein kurzer Film über das Töten
    [Krotki Film o zabijaniu / Dekalog 5 / Dekalog piec]
    Regie: Krzysztof Kieslowski
    Drama, PL 1988

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF 1
    Dienstag, 14.03.2006
    Beginn: 00.00 Uhr; Ende: 01.25 Uhr
    Länge: 85 Minuten

    Buch: Krzysztof Piesiewicz, Krzysztof Kieslowski
    Musik: Zbigniew Preisner
    Original Titel: Krotki Film o zabijaniu / Dekalog 5
    Regie: Krzysztof Kieslowski
    Dieser Film wird "Zur Erinnerung an Krzysztof Kieslowski" gezeigt.

    Darsteller:

    • Miroslaw Baka (Jacek Lazar)
    • Krzysztof Globisz (Piotr Balicki)
    • Jan Tesarz (Waldemar Rekowski)
    • Krystyna Janda (Dorota)
    • Olgierd Lukaszewicz (Andrzej)
    • Zbigniew Zapasiewic (Przewodniczacy Komisji)


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion u. a. auch:

    • Dekalog, eins [Dekalog, jeden]. Regie: Krzysztof Kieslowski: PL 1989
    • Dekalog, zwei [Dekalog, dwa]. Regie: Krzysztof Kieslowski; PL 1990
    • Dekalog, drei [Dekalog, trzy]. Regie: Krzysztof Kieslowski; PL 1990
    • Dekalog, vier [Dekalog, cztery]. Regie: Krzysztof Kieslowski; PL 1988
    • Dekalog, sechs [Dekalog, szesc]. Regie: Krzysztof Kieslowski; PL 1990
    • Dekalog, sieben. Dekalog, siedem]. Regie: Krzysztof Kieslowski; PL 1990
    • Dekalog, acht [Dekalog, osiem]. Regie: Krzysztof Kieslowski; PL 1990
    • Dekalog, neun [Dekalog, dziewiec]. Regie: Krzysztof Kieslowski; PL 1990
    • Dekalog, zehn [Dekalog, dziesiec]. Regie: Krzysztof Kieslowski; PL 1989
    • Drei Farben: Blau [Trois couleurs: bleu]. Regie: Krzysztof Kieslowski; Melodrama, F, PL, CH 1992
    • Drei Farben: Weiss [Trois couleurs: blanc]. Regie: Krzysztof Kieslowski; Tragikomödie, F, PL, CH 1993
    • Drei Farben: Rot [Trois couleurs: rouge]. Regie: Krzysztof Kieslowski; Spielfilm, F, PL, CH 1993



    Dekalog, eins
    [Dekalog, jeden]
    Regie: Krzysztof Kieslowski
    PL 1989

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE
    Samstag, 15.03.2008
    Beginn: 22.35 Uhr; Ende: 23.30 Uhr
    Länge: 55 Minuten

    Autor: Krzysztof Kieslowski, Krzysztof Piesiewicz
    Original Titel: Dekalog, jeden
    Regie: Krzysztof Kieslowski

    Darsteller:

    • Artur Barcis
    • Miroslaw Baka (Jacek)
    • Wojciech Klata (Pawel)
    • Henryk Baranowski (Krzysztof)
    • Aleksandra Majsiuk (Ola)
    • Ewa Kania (Ewa Jezierska)
    • Maja Komoroswka (Irena)


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion u. a. auch:

    • Ein kurzer Film über das Töten [Krotki Film o zabijaniu / Dekalog 5 / Dekalog piec]. Regie: Krzysztof Kieslowski; Drama, PL 1988
    • Dekalog, zwei [Dekalog, dwa]. Regie: Krzysztof Kieslowski; PL 1990
    • Dekalog, drei [Dekalog, trzy]. Regie: Krzysztof Kieslowski; PL 1990
    • Dekalog, vier [Dekalog, cztery]. Regie: Krzysztof Kieslowski; PL 1988
    • Ein kurzer Film über das Töten [Krotki Film o zabijaniu / Dekalog 5 / Dekalog piec]. Regie: Krzysztof Kieslowski; Drama, PL 1988
    • Dekalog, sechs [Dekalog, szesc]. Regie: Krzysztof Kieslowski; PL 1990
    • Dekalog, sieben. Dekalog, siedem]. Regie: Krzysztof Kieslowski; PL 1990
    • Dekalog, acht [Dekalog, osiem]. Regie: Krzysztof Kieslowski; PL 1990
    • Dekalog, neun [Dekalog, dziewiec]. Regie: Krzysztof Kieslowski; PL 1990
    • Dekalog, zehn [Dekalog, dziesiec]. Regie: Krzysztof Kieslowski; PL 1989
    • Drei Farben: Blau [Trois couleurs: bleu]. Regie: Krzysztof Kieslowski; Melodrama, F, PL, CH 1992
    • Drei Farben: Weiss [Trois couleurs: blanc]. Regie: Krzysztof Kieslowski; Tragikomödie, F, PL, CH 1993
    • Drei Farben: Rot [Trois couleurs: rouge]. Regie: Krzysztof Kieslowski; Spielfilm, F, PL, CH 1993



    Dekalog, zwei
    [Dekalog, dwa]
    Regie: Krzysztof Kieslowski
    PL 1990

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE
    Samstag, 15.03.2008
    Beginn: 23.30 Uhr; Ende: 00.25 Uhr
    Länge: 55 Minuten

    Autor: Krzysztof Kieslowski, Krzysztof Piesiewicz
    Musik: Zbigniew Preisner
    Original Titel: Dekalog, dwa
    Regie: Krzysztof Kieslowski

    Darsteller:

    • Krystyna Janda (Dorota)
    • Artur Barcis
    • Aleksander Bardini (Arzt)
    • Olgierd Lukaszewicz (Andrzej)
    • Henryk Baranowski (Krzysztof)


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion u. a. auch:

    • Ein kurzer Film über das Töten [Krotki Film o zabijaniu / Dekalog 5 / Dekalog piec]. Regie: Krzysztof Kieslowski; Drama, PL 1988
    • Dekalog, eins [Dekalog, jeden]. Regie: Krzysztof Kieslowski: PL 1989
    • Dekalog, drei [Dekalog, trzy]. Regie: Krzysztof Kieslowski; PL 1990
    • Dekalog, vier [Dekalog, cztery]. Regie: Krzysztof Kieslowski; PL 1988
    • Ein kurzer Film über das Töten [Krotki Film o zabijaniu / Dekalog 5 / Dekalog piec]. Regie: Krzysztof Kieslowski; Drama, PL 1988
    • Dekalog, sechs [Dekalog, szesc]. Regie: Krzysztof Kieslowski; PL 1990
    • Dekalog, sieben. Dekalog, siedem]. Regie: Krzysztof Kieslowski; PL 1990
    • Dekalog, acht [Dekalog, osiem]. Regie: Krzysztof Kieslowski; PL 1990
    • Dekalog, neun [Dekalog, dziewiec]. Regie: Krzysztof Kieslowski; PL 1990
    • Dekalog, zehn [Dekalog, dziesiec]. Regie: Krzysztof Kieslowski; PL 1989
    • Drei Farben: Blau [Trois couleurs: bleu]. Regie: Krzysztof Kieslowski; Melodrama, F, PL, CH 1992
    • Drei Farben: Weiss [Trois couleurs: blanc]. Regie: Krzysztof Kieslowski; Tragikomödie, F, PL, CH 1993
    • Drei Farben: Rot [Trois couleurs: rouge]. Regie: Krzysztof Kieslowski; Spielfilm, F, PL, CH 1993



    Dekalog, drei
    [Dekalog, trzy]
    Regie: Krzysztof Kieslowski
    PL 1990

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE
    Montag, 17.03.2008
    Beginn: 00.15 Uhr; Ende: 01.10 Uhr
    Länge: 55 Minuten

    Autor: Krzysztof Kieslowski
    Musik: Zbigniew Preisner
    Original Titel: Dekalog, trzy
    Regie: Krzysztof Kieslowski

    Darsteller:

    • Daniel Olbrychski (Janusz)
    • Artur Barcis
    • Maria Pakulnis (Ewa)
    • Joanna Szczepkowska (Ehefrau)


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion u. a. auch:

    • Ein kurzer Film über das Töten [Krotki Film o zabijaniu / Dekalog 5 / Dekalog piec]. Regie: Krzysztof Kieslowski; Drama, PL 1988
    • Dekalog, eins [Dekalog, jeden]. Regie: Krzysztof Kieslowski: PL 1989
    • Dekalog, zwei [Dekalog, dwa]. Regie: Krzysztof Kieslowski; PL 1990
    • Dekalog, vier [Dekalog, cztery]. Regie: Krzysztof Kieslowski; PL 1988
    • Ein kurzer Film über das Töten [Krotki Film o zabijaniu / Dekalog 5 / Dekalog piec]. Regie: Krzysztof Kieslowski; Drama, PL 1988
    • Dekalog, sechs [Dekalog, szesc]. Regie: Krzysztof Kieslowski; PL 1990
    • Dekalog, sieben. Dekalog, siedem]. Regie: Krzysztof Kieslowski; PL 1990
    • Dekalog, acht [Dekalog, osiem]. Regie: Krzysztof Kieslowski; PL 1990
    • Dekalog, neun [Dekalog, dziewiec]. Regie: Krzysztof Kieslowski; PL 1990
    • Dekalog, zehn [Dekalog, dziesiec]. Regie: Krzysztof Kieslowski; PL 1989
    • Drei Farben: Blau [Trois couleurs: bleu]. Regie: Krzysztof Kieslowski; Melodrama, F, PL, CH 1992
    • Drei Farben: Weiss [Trois couleurs: blanc]. Regie: Krzysztof Kieslowski; Tragikomödie, F, PL, CH 1993
    • Drei Farben: Rot [Trois couleurs: rouge]. Regie: Krzysztof Kieslowski; Spielfilm, F, PL, CH 1993



    Dekalog, vier
    [Dekalog, cztery]
    Regie: Krzysztof Kieslowski
    PL 1988

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE
    Montag, 17.03.2008
    Beginn: 01.10 Uhr; Ende: 02.10 Uhr
    Länge: 60 Minuten

    Autor: Krzysztof Piesiewicz, Krzysztof Kieslowski
    Musik: Zbigniew Preisner
    Original Titel: Dekalog, cztery
    Regie: Krzysztof Kieslowski

    Darsteller:

    • Janusz Gajos (Michal)
    • Adam Hanuszkiewicz (Professor)
    • Adriana Biedrzynska (Anka)
    • Arthur Barcis (Junger Mann)
    • Helena Norowicz (Doktor)
    • Tomasz Kozlowicz (Jarek)


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion u. a. auch:

    • Ein kurzer Film über das Töten [Krotki Film o zabijaniu / Dekalog 5 / Dekalog piec]. Regie: Krzysztof Kieslowski; Drama, PL 1988
    • Dekalog, eins [Dekalog, jeden]. Regie: Krzysztof Kieslowski: PL 1989
    • Dekalog, zwei [Dekalog, dwa]. Regie: Krzysztof Kieslowski; PL 1990
    • Dekalog, drei [Dekalog, trzy]. Regie: Krzysztof Kieslowski; PL 1990
    • Ein kurzer Film über das Töten [Krotki Film o zabijaniu / Dekalog 5 / Dekalog piec]. Regie: Krzysztof Kieslowski; Drama, PL 1988
    • Dekalog, sechs [Dekalog, szesc]. Regie: Krzysztof Kieslowski; PL 1990
    • Dekalog, sieben. Dekalog, siedem]. Regie: Krzysztof Kieslowski; PL 1990
    • Dekalog, acht [Dekalog, osiem]. Regie: Krzysztof Kieslowski; PL 1990
    • Dekalog, neun [Dekalog, dziewiec]. Regie: Krzysztof Kieslowski; PL 1990
    • Dekalog, zehn [Dekalog, dziesiec]. Regie: Krzysztof Kieslowski; PL 1989
    • Drei Farben: Blau [Trois couleurs: bleu]. Regie: Krzysztof Kieslowski; Melodrama, F, PL, CH 1992
    • Drei Farben: Weiss [Trois couleurs: blanc]. Regie: Krzysztof Kieslowski; Tragikomödie, F, PL, CH 1993
    • Drei Farben: Rot [Trois couleurs: rouge]. Regie: Krzysztof Kieslowski; Spielfilm, F, PL, CH 1993



    Dekalog, sechs
    [Dekalog, szesc]
    Regie: Krzysztof Kieslowski
    PL 1990

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE
    Mittwoch, 19.03.2008
    Beginn: 00.55 Uhr; Ende: 01.55 Uhr
    Länge: 60 Minuten

    Autor: Krzysztof Piesiewicz, Krzysztof Kieslowski
    Musik: Zbigniew Preisner
    Original Titel: Dekalog, szesc
    Regie: Krzysztof Kieslowski

    Darsteller:

    • Grazyna Szapolowska (Magda)
    • Artur Barcis (Junger Man)
    • Olaf Lubaszenko (Tomek)
    • Piotr Machalica (Roman)
    • Stanislaw Gawlik
    • Stefania Iwinska (Vermieterin)


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion u. a. auch:

    • Ein kurzer Film über das Töten [Krotki Film o zabijaniu / Dekalog 5 / Dekalog piec]. Regie: Krzysztof Kieslowski; Drama, PL 1988
    • Dekalog, eins [Dekalog, jeden]. Regie: Krzysztof Kieslowski: PL 1989
    • Dekalog, zwei [Dekalog, dwa]. Regie: Krzysztof Kieslowski; PL 1990
    • Dekalog, drei [Dekalog, trzy]. Regie: Krzysztof Kieslowski; PL 1990
    • Dekalog, vier [Dekalog, cztery]. Regie: Krzysztof Kieslowski; PL 1988
    • Ein kurzer Film über das Töten [Krotki Film o zabijaniu / Dekalog 5 / Dekalog piec]. Regie: Krzysztof Kieslowski; Drama, PL 1988
    • Dekalog, sieben. Dekalog, siedem]. Regie: Krzysztof Kieslowski; PL 1990
    • Dekalog, acht [Dekalog, osiem]. Regie: Krzysztof Kieslowski; PL 1990
    • Dekalog, neun [Dekalog, dziewiec]. Regie: Krzysztof Kieslowski; PL 1990
    • Dekalog, zehn [Dekalog, dziesiec]. Regie: Krzysztof Kieslowski; PL 1989
    • Drei Farben: Blau [Trois couleurs: bleu]. Regie: Krzysztof Kieslowski; Melodrama, F, PL, CH 1992
    • Drei Farben: Weiss [Trois couleurs: blanc]. Regie: Krzysztof Kieslowski; Tragikomödie, F, PL, CH 1993
    • Drei Farben: Rot [Trois couleurs: rouge]. Regie: Krzysztof Kieslowski; Spielfilm, F, PL, CH 1993



    Dekalog, sieben
    [Dekalog, siedem]
    Regie: Krzysztof Kieslowski
    PL 1990

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE
    Mittwoch, 19.03.2008
    Beginn: 22.45 Uhr; Ende: 23.40 Uhr
    Länge: 55 Minuten

    Autor: Krzysztof Piesiewicz, Krzysztof Kieslowski
    Musik: Zbigniew Preisner
    Original Titel: Dekalog, siedem
    Regie: Krzysztof Kieslowski

    Darsteller:

    • Boguslaw Linda (Wojtek)
    • Wladyslaw Kowalski (Stefan)
    • Anna Polony (Ewa)
    • Katarzyna Piwowarczyk (Ania)
    • Maja Barelkowska (Majka)


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion u. a. auch:

    • Ein kurzer Film über das Töten [Krotki Film o zabijaniu / Dekalog 5 / Dekalog piec]. Regie: Krzysztof Kieslowski; Drama, PL 1988
    • Dekalog, eins [Dekalog, jeden]. Regie: Krzysztof Kieslowski: PL 1989
    • Dekalog, zwei [Dekalog, dwa]. Regie: Krzysztof Kieslowski; PL 1990
    • Dekalog, drei [Dekalog, trzy]. Regie: Krzysztof Kieslowski; PL 1990
    • Dekalog, vier [Dekalog, cztery]. Regie: Krzysztof Kieslowski; PL 1988
    • Ein kurzer Film über das Töten [Krotki Film o zabijaniu / Dekalog 5 / Dekalog piec]. Regie: Krzysztof Kieslowski; Drama, PL 1988
    • Dekalog, sechs [Dekalog, szesc]. Regie: Krzysztof Kieslowski; PL 1990
    • Dekalog, acht [Dekalog, osiem]. Regie: Krzysztof Kieslowski; PL 1990
    • Dekalog, neun [Dekalog, dziewiec]. Regie: Krzysztof Kieslowski; PL 1990
    • Dekalog, zehn [Dekalog, dziesiec]. Regie: Krzysztof Kieslowski; PL 1989
    • Drei Farben: Blau [Trois couleurs: bleu]. Regie: Krzysztof Kieslowski; Melodrama, F, PL, CH 1992
    • Drei Farben: Weiss [Trois couleurs: blanc]. Regie: Krzysztof Kieslowski; Tragikomödie, F, PL, CH 1993
    • Drei Farben: Rot [Trois couleurs: rouge]. Regie: Krzysztof Kieslowski; Spielfilm, F, PL, CH 1993



    Dekalog, acht
    [Dekalog, osiem]
    Regie: Krzysztof Kieslowski
    PL 1990

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE
    Mittwoch, 19.03.2008
    Beginn: 23.40 Uhr; Ende: 00.35 Uhr
    Länge: 55 Minuten

    Autor: Krzysztof Kieslowski, Krzysztof Piesiewicz
    Musik: Zbigniew Preisner
    Original Titel: Dekalog, osiem
    Regie: Krzysztof Kieslowski

    Darsteller:

    • Tadeusz Lomnicki (der Schneider)
    • Teresa Marczewska (Elizabeta)
    • Artur Bacis (der junge Mann)
    • Maria Koscialkowska (Zofia)


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion u. a. auch:

    • Ein kurzer Film über das Töten [Krotki Film o zabijaniu / Dekalog 5 / Dekalog piec]. Regie: Krzysztof Kieslowski; Drama, PL 1988
    • Dekalog, eins [Dekalog, jeden]. Regie: Krzysztof Kieslowski: PL 1989
    • Dekalog, zwei [Dekalog, dwa]. Regie: Krzysztof Kieslowski; PL 1990
    • Dekalog, drei [Dekalog, trzy]. Regie: Krzysztof Kieslowski; PL 1990
    • Dekalog, vier [Dekalog, cztery]. Regie: Krzysztof Kieslowski; PL 1988
    • Ein kurzer Film über das Töten [Krotki Film o zabijaniu / Dekalog 5 / Dekalog piec]. Regie: Krzysztof Kieslowski; Drama, PL 1988
    • Dekalog, sechs [Dekalog, szesc]. Regie: Krzysztof Kieslowski; PL 1990
    • Dekalog, sieben. Dekalog, siedem]. Regie: Krzysztof Kieslowski; PL 1990
    • Dekalog, neun [Dekalog, dziewiec]. Regie: Krzysztof Kieslowski; PL 1990
    • Dekalog, zehn [Dekalog, dziesiec]. Regie: Krzysztof Kieslowski; PL 1989
    • Drei Farben: Blau [Trois couleurs: bleu]. Regie: Krzysztof Kieslowski; Melodrama, F, PL, CH 1992
    • Drei Farben: Weiss [Trois couleurs: blanc]. Regie: Krzysztof Kieslowski; Tragikomödie, F, PL, CH 1993
    • Drei Farben: Rot [Trois couleurs: rouge]. Regie: Krzysztof Kieslowski; Spielfilm, F, PL, CH 1993



    Dekalog, neun
    [Dekalog, dziewiec]
    Regie: Krzysztof Kieslowski
    PL 1990

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE
    Freitag, 21.03.2008
    Beginn: 00.00 Uhr; Ende: 01.00 Uhr
    Länge: 60 Minuten

    Autor: Krzysztof Piesiewicz, Krzysztof Kieslowski
    Musik: Zbigniew Preisner
    Original Titel: Dekalog, dziewiec
    Regie: Krzysztof Kieslowski

    Darsteller:

    • Jan Jankowski (Mariusz)
    • Jerzy Trela (Mikolaj)
    • Artur Barcis
    • Piotr Machalica (Roman)
    • Katarzyna Piwowarczyk (Ania)
    • Ewa Blaszczyk (Hanka)
    • Jolanta Pietek-Górecka (Ola)


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion u. a. auch:

    • Ein kurzer Film über das Töten [Krotki Film o zabijaniu / Dekalog 5 / Dekalog piec]. Regie: Krzysztof Kieslowski; Drama, PL 1988
    • Dekalog, eins [Dekalog, jeden]. Regie: Krzysztof Kieslowski: PL 1989
    • Dekalog, zwei [Dekalog, dwa]. Regie: Krzysztof Kieslowski; PL 1990
    • Dekalog, drei [Dekalog, trzy]. Regie: Krzysztof Kieslowski; PL 1990
    • Dekalog, vier [Dekalog, cztery]. Regie: Krzysztof Kieslowski; PL 1988
    • Ein kurzer Film über das Töten [Krotki Film o zabijaniu / Dekalog 5 / Dekalog piec]. Regie: Krzysztof Kieslowski; Drama, PL 1988
    • Dekalog, sechs [Dekalog, szesc]. Regie: Krzysztof Kieslowski; PL 1990
    • Dekalog, sieben. Dekalog, siedem]. Regie: Krzysztof Kieslowski; PL 1990
    • Dekalog, acht [Dekalog, osiem]. Regie: Krzysztof Kieslowski; PL 1990
    • Dekalog, zehn [Dekalog, dziesiec]. Regie: Krzysztof Kieslowski; PL 1989
    • Drei Farben: Blau [Trois couleurs: bleu]. Regie: Krzysztof Kieslowski; Melodrama, F, PL, CH 1992
    • Drei Farben: Weiss [Trois couleurs: blanc]. Regie: Krzysztof Kieslowski; Tragikomödie, F, PL, CH 1993
    • Drei Farben: Rot [Trois couleurs: rouge]. Regie: Krzysztof Kieslowski; Spielfilm, F, PL, CH 1993



    Dekalog, zehn
    [Dekalog, dziesiec]
    Regie: Krzysztof Kieslowski
    PL 1989

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE
    Freitag, 21.03.2008
    Beginn: 01.00 Uhr; Ende: 02.00 Uhr
    Länge: 60 Minuten

    Autor: Krzysztof Kieslowski, Krzysztof Piesiewicz
    Musik: Zbigniew Preisner
    Original Titel: Dekalog, dziesiec
    Regie: Krzysztof Kieslowski

    Darsteller:

    • Jerzy Stuhr (Jerzy)
    • Zbigniew Zamachowski (Artur)
    • Olaf Lubaszenko (Tomek)
    • Maciej Stuhr (Piotrek)
    • Henryk Bista (Markenhändler)


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion u. a. auch:

    • Ein kurzer Film über das Töten [Krotki Film o zabijaniu / Dekalog 5 / Dekalog piec]. Regie: Krzysztof Kieslowski; Drama, PL 1988
    • Dekalog, eins [Dekalog, jeden]. Regie: Krzysztof Kieslowski: PL 1989
    • Dekalog, zwei [Dekalog, dwa]. Regie: Krzysztof Kieslowski; PL 1990
    • Dekalog, drei [Dekalog, trzy]. Regie: Krzysztof Kieslowski; PL 1990
    • Dekalog, vier [Dekalog, cztery]. Regie: Krzysztof Kieslowski; PL 1988
    • Ein kurzer Film über das Töten [Krotki Film o zabijaniu / Dekalog 5 / Dekalog piec]. Regie: Krzysztof Kieslowski; Drama, PL 1988
    • Dekalog, sechs [Dekalog, szesc]. Regie: Krzysztof Kieslowski; PL 1990
    • Dekalog, sieben. Dekalog, siedem]. Regie: Krzysztof Kieslowski; PL 1990
    • Dekalog, acht [Dekalog, osiem]. Regie: Krzysztof Kieslowski; PL 1990
    • Dekalog, neun [Dekalog, dziewiec]. Regie: Krzysztof Kieslowski; PL 1990
    • Drei Farben: Blau [Trois couleurs: bleu]. Regie: Krzysztof Kieslowski; Melodrama, F, PL, CH 1992
    • Drei Farben: Weiss [Trois couleurs: blanc]. Regie: Krzysztof Kieslowski; Tragikomödie, F, PL, CH 1993
    • Drei Farben: Rot [Trois couleurs: rouge]. Regie: Krzysztof Kieslowski; Spielfilm, F, PL, CH 1993



    Drei Farben: Blau
    [Trois couleurs: bleu]
    Regie: Krzysztof Kieslowski
    Melodrama, F, PL, CH 1992

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: 3sat
    Mittwoch, 03.08.2005
    Beginn: 22.25 Uhr; Ende: 00.00 Uhr
    Länge: 95 Minuten

    Original Titel: Trois couleurs: bleu
    Regie: Krzysztof Kieslowski

    Darsteller:

    • Juliette Binoche (Julie)
    • Benôit Régent (Olivier)
    • Hélène Vincent (Journalistin)
    • Florence Pernel (Sandrine)
    • Charlotte Very (Lucille)
    • Hugues Quester (Patrice)


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion u. a. auch:

    • Ein kurzer Film über das Töten [Krotki Film o zabijaniu / Dekalog 5 / Dekalog piec]. Regie: Krzysztof Kieslowski; Drama, PL 1988
    • Dekalog, eins [Dekalog, jeden]. Regie: Krzysztof Kieslowski: PL 1989
    • Dekalog, zwei [Dekalog, dwa]. Regie: Krzysztof Kieslowski; PL 1990
    • Dekalog, drei [Dekalog, trzy]. Regie: Krzysztof Kieslowski; PL 1990
    • Dekalog, vier [Dekalog, cztery]. Regie: Krzysztof Kieslowski; PL 1988
    • Ein kurzer Film über das Töten [Krotki Film o zabijaniu / Dekalog 5 / Dekalog piec]. Regie: Krzysztof Kieslowski; Drama, PL 1988
    • Dekalog, sechs [Dekalog, szesc]. Regie: Krzysztof Kieslowski; PL 1990
    • Dekalog, sieben. Dekalog, siedem]. Regie: Krzysztof Kieslowski; PL 1990
    • Dekalog, acht [Dekalog, osiem]. Regie: Krzysztof Kieslowski; PL 1990
    • Dekalog, neun [Dekalog, dziewiec]. Regie: Krzysztof Kieslowski; PL 1990
    • Dekalog, zehn [Dekalog, dziesiec]. Regie: Krzysztof Kieslowski; PL 1989
    • Drei Farben: Weiss [Trois couleurs: blanc]. Regie: Krzysztof Kieslowski; Tragikomödie, F, PL, CH 1993
    • Drei Farben: Rot [Trois couleurs: rouge]. Regie: Krzysztof Kieslowski; Spielfilm, F, PL, CH 1993



    Drei Farben: Weiss
    [Trois couleurs: blanc]
    Regie: Krzysztof Kieslowski
    Tragikomödie, F, PL, CH 1993

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: 3sat
    Donnerstag, 04.08.2005
    Beginn: 22.25 Uhr; Ende: 23.55 Uhr
    Länge: 90 Minuten

    Original Titel: Trois couleurs: blanc
    Regie: Krzysztof Kieslowski

    Darsteller:

    • Zbigniew Zamachowski (Karol Karol)
    • Julie Delpy (Dominique)
    • Janusz Gajos (Mikolaj)
    • Jerzy Stuhr (Jurek)


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion u. a. auch:

    • Ein kurzer Film über das Töten [Krotki Film o zabijaniu / Dekalog 5 / Dekalog piec]. Regie: Krzysztof Kieslowski; Drama, PL 1988
    • Dekalog, eins [Dekalog, jeden]. Regie: Krzysztof Kieslowski: PL 1989
    • Dekalog, zwei [Dekalog, dwa]. Regie: Krzysztof Kieslowski; PL 1990
    • Dekalog, drei [Dekalog, trzy]. Regie: Krzysztof Kieslowski; PL 1990
    • Dekalog, vier [Dekalog, cztery]. Regie: Krzysztof Kieslowski; PL 1988
    • Ein kurzer Film über das Töten [Krotki Film o zabijaniu / Dekalog 5 / Dekalog piec]. Regie: Krzysztof Kieslowski; Drama, PL 1988
    • Dekalog, sechs [Dekalog, szesc]. Regie: Krzysztof Kieslowski; PL 1990
    • Dekalog, sieben. Dekalog, siedem]. Regie: Krzysztof Kieslowski; PL 1990
    • Dekalog, acht [Dekalog, osiem]. Regie: Krzysztof Kieslowski; PL 1990
    • Dekalog, neun [Dekalog, dziewiec]. Regie: Krzysztof Kieslowski; PL 1990
    • Dekalog, zehn [Dekalog, dziesiec]. Regie: Krzysztof Kieslowski; PL 1989
    • Drei Farben: Blau [Trois couleurs: bleu]. Regie: Krzysztof Kieslowski; Melodrama, F, PL, CH 1992
    • Drei Farben: Rot [Trois couleurs: rouge]. Regie: Krzysztof Kieslowski; Spielfilm, F, PL, CH 1993



    Drei Farben: Rot
    [Trois couleurs: rouge]
    Regie: Krzysztof Kieslowski
    Spielfilm, F, PL, CH 1993

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: 3sat
    Freitag, 05.08.2005
    Beginn: 22.30 Uhr; Ende: 00.05 Uhr
    Länge: 95 Minuten

    Original Titel: Trois couleurs: rouge
    Regie: Krzysztof Kieslowski

    Darsteller:

    • Irène Jacob (Valentine)
    • Jean-Louis Trintignant (der Richter)
    • Frédérique Feder (Karin)
    • Jean-Pierre Lorit (Auguste)


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion u. a. auch:



    Desmundo
    Regie: Alain Fresnot
    Drama, BR 2002

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE
    Dienstag, 02.08.2005
    Beginn: 22.50 Uhr; Ende: 00.30 Uhr
    Länge: 100 Minuten

    Buch: Alain Fresnot, Sabina Anzuategui, Anna Muylaert
    Musik: John Neschling
    Regie: Alain Fresnot

    Runtime: 101 min
    Country: Brazil
    Language: Portuguese

    Darsteller:

    • Simone Spoladore (Oribela)
    • Osmar Prado (Francisco de Albuquerque)
    • Caco Ciocler (Ximeno Dias)
    • Berta Zemel (Dona Branca)
    • Beatriz Segall (Dona Brites)

    Cast IMDB:

    • Simone Spoladore .... Oribela
    • Osmar Prado .... Francisco de Albuquerque
    • Caco Ciocler .... Ximeno Dias
    • Berta Zemel .... Dona Branca
    • Beatriz Segall .... Dona Brites
    • Luiz Carlos Bahia .... Henrique
    • Arrigo Barnabé .... Músico 1
    • José Raul Barretto .... Marinheiro 2
    • Antonio Tadeu Bassarelli .... Músico 2
    • Giovanna Borghi .... Bernardinha
    • José Rubens Chachá .... João Couto
    • Olair Coan .... Jesuíta 1
    • Célio Fernandes da Silva .... Coroinha 1
    • Marcos Daud .... Cristóvão Boralho
    • Guilherme de Camargo .... Músico 3
    • Eduardo Lemes de Oliveira .... Noivo Urraca
    • Lívia Schasselem de Oliveira .... Bebê de Oribela
    • Maria Conceição de Oliveira .... Temericô
    • José Eduardo .... Governador
    • Helder Ferreira .... Comerciante
    • Alain Fresnot .... Mameluco
    • Nicolau Tupã M. Gabriel .... Homem de Navarro
    • Igor Kovalewski .... Vaz Sarmento
    • Carol Leiderfarb .... Polônia
    • Fábio Malavoglia .... Jesuíta 2
    • Laís Marques .... Giralda
    • Ana Paula Mateu .... Viliganda
    • Daniel Minduruku .... Diplomata 1
    • Fernanda Miranda Moreira .... Tareja
    • Nelson Nunes .... Diplomata 2
    • Samantha Oliveira .... Urraca
    • Débora Olivieri .... Maria
    • John Paul .... Nagô
    • Hugo Possolo .... Marinheiro 3
    • Timóteo da Silva V. Potiguá .... Navarro
    • Victor Rebouças .... Noivo Polônia
    • Alexandre Roit .... Marinheiro 1
    • Cacá Rosset .... Afonso Soares D'Aragão
    • Virgílio Veríssimo .... Coroinha 2



    Il mio nome è nessuno
    Directed by Tonino Valerii
    Western, I, F, BRD 1973

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TSI 1
    Donnerstag, 28.07.2005
    Beginn: 16.00 Uhr; Ende: 18.00 Uhr
    Länge: 120 Minuten

    Buch: Ernesto Gastaldi, Fulvio Morsella and Sergio Leone
    Musik: Ennio Morricone
    Regie: Tonino Valerii og Sergio Leone

    Also Known As:
    Lonesome Gun (USA)
    Mein Name ist Nobody (West Germany)
    Mon nom est personne (France)
    My Name Is Nobody (USA)
    Runtime: 117 min / USA: 111 min (TCM print)

    Darsteller:

    • Terence Hill (Nobody)
    • Henry Fonda (Jack Beauregard)
    • Jean Martin (Sullivan)
    • Remus Peets (Big Gun)
    • Piero Lulli (Sheriff)
    • Mario Brega (Pedro)

    Cast (gemäss IMDB):

    • Terence Hill .... Nobody
    • Henry Fonda .... Jack Beauregard
    • Jean Martin .... Sullivan
    • Piero Lulli .... Sheriff
    • Mario Brega .... Pedro
    • Marc Mazza .... Don John
    • Benito Stefanelli .... Porteley
    • Alexander Allerson
    • Rainer Peets .... Big Gun (as Remus Peets)
    • Antoine Saint-John .... Scape (as Antoine Saint John)
    • Franco Angrisano .... Ferroviere
    • Tommy Polgár
    • Hubert Mittendorf (as Humbert Mittendorf)



    Les Slogans
    [Parolen aus Stein]
    Regie: Gjergj Xhuvani
    Tragikomödie, F, AL 2001

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE
    Mittwoch, 27.07.2005
    Beginn: 23.35 Uhr; Ende: 01.05 Uhr
    Länge: 90 Minuten

    Buch: Ylljet Alicka, Yves Hanchar, Gjergj Xhuvani
    Musik: Denis Barbier
    Original Titel: Les Slogans
    Regie: Gjergj Xhuvani

    Darsteller:

    • Festim Çela (Festim)
    • Artur Gorishti (André)
    • Birce Hasko (Sabaf)
    • Niko Kanxheri (Selman)
    • Robert Ndrenika (Llesh)
    • Agim Qirjaqi (Schuldirektor)
    • Luzia Xhuvani (Diana)



    La liberté, c'est le paradis
    [Ser, Svobodno eta rai]
    Regie: Sergueï Bodrov
    Drame, RU 1989

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TV5 Europe
    Montag, 25.07.2005
    Beginn: 22.40 Uhr; Ende: 00.00 Uhr
    Länge: 80 Minuten

    Buch: Sergueï Bodrov
    Original Titel: Ser, Svobodno eta rai
    Regie: Sergueï Bodrov

    Darsteller:

    • Volodia Koryzev (Sasha Grigoriev)
    • Alexander Bureyev (Le père)
    • Svetlana Gaitan (Klava)
    • Vitavtas Tomkus



    Les Convoyeurs Attendent
    [Rekordjäger]
    Regie: Benoît Mariage
    Gesellschaftssatire, F, B, CH 1999

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE
    Montag, 25.07.2005
    Beginn: 20.40 Uhr; Ende: 22.15 Uhr
    Länge: 95 Minuten

    Buch: Benoît Mariage, Emmanuelle Bada, Luc Seigle
    Musik: Stéphane Huguenin, Yves Sanna
    Original Titel: Les Convoyeurs Attendent
    Regie: Benoît Mariage

    Darsteller:

    • Benoît Poelvoorde (Roger, der Vater)
    • Morgane Simon (Luise, die Tochter)
    • Bouli Lanners (Trainer)
    • Dominique Baeyens (Madeleine, die Mutter)
    • Philippe Grand'Henry (Félix)
    • Jean-François Devigne (Michel, der Sohn)
    • Lisa Lacroix (Jocelyne)
    • Philippe Nahon (Vorarbeiter)
    • Edith Le Merdy (Edith)
    • Patrick Audin (Patrick)
    • Claude Caudron (Lehrer)
    • Simone Tasiaux (Radiosprecher)



    Mr. and Mrs. Iyer
    Regie: Aparna Sen
    Drama, IND 2002

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF1
    Montag, 25.07.2005
    Beginn: 23.15 Uhr; Ende: 01.20 Uhr
    Länge: 125 Minuten
    SAT-TV: SF1
    Montag, 07.01.2008
    Beginn: 02.40 Uhr; Ende: 04.35 Uhr
    Länge: 115 Minuten

    Buch: Aparna Sen
    Musik: Zakir Hussain
    Original Titel: Mr. and Mrs. Iyer
    Regie: Aparna Sen

    Darsteller:

    • Rahul Bose (Raja Chowdhari)
    • Konkona Sensharma (Meenakshi Iyer)
    • Bhisham Sahni (Iqbal Ahmed Khan)
    • Surekha Sikri (Frau Khan)
    • Anjan Dutt
    • Esha Chauhan
    • Bharat Kaul



    Satin rouge
    Regie: Raja Amari
    Drame musical, F, TN 2001

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TV5 Europe
    Montag, 25.07.2005
    Beginn: 14.25 Uhr; Ende: 16.00 Uhr
    Länge: 95 Minuten

    Buch: Raja Amari
    Musik: Nawfel El Manaa
    Regie: Raja Amari

    Darsteller:

    • Hjam Abbass (Lilia)
    • Hend El Fahem (Salma)
    • Maher Kamoun (Chokri)
    • Monia Hichri (Folla)
    • Faouzia Badr (la voisine)
    • Nadra Lamloum (Hela)
    • Abou Moez El Fazaa (le patron)
    • Salah Miled (Béchir)



    Hiroshima
    "Die Bombe, die die Welt veränderte"
    Film von Paul Wilmshurst
    Deutsche Bearbeitung: Peter Hartl und Jens Monath
    Doku-Drama BBC / ZDF 2005

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ZDF
    Dienstag, 02.08.2005
    Beginn: 20.15 Uhr; Ende: 21.45 Uhr
    Länge: 90 Minuten

    bzw.: Hiroshima - Historische Dokumentation
    "Die Bombe, die die Welt veränderte"
    SAT-TV: SF 1
    Dienstag, 02.08.2005
    Beginn: 20.00 Uhr; Ende: 21.50 Uhr
    Länge: 110 Minuten


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion u. a. ebenfalls:

    • Hiroshima. Regie: Roger Spottiswoode, Koreyoshi Kurahara; Historienfilm, CDN, J 1995 mitsamt den dort angezeigten Bonus-Materialien
    • Hiroshima Mon Amour . Regie: Alain Resnais. (Film: 1959; DVD) 2003
    • Schwarzer Regen [Kuroi Ame]. Regie: Shôhei Imamura; Historiendrama, J 1989



    Hiroshima
    Regie: Roger Spottiswoode, Koreyoshi Kurahara
    Historienfilm, CDN, J 1995

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE
    Buch: Ben Hopkins, Toshiro Ishido
    Regie: Roger Spottiswoode, Koreyoshi Kurahara

    1/2: Samstag, 30.07.2005
    Beginn: 20.40 Uhr; Ende: 22.20 Uhr
    Länge: 100 Minuten
    2/2; Sonntag, 31.07.2005
    Beginn: 20.40 Uhr; Ende: 22.00 Uhr
    Länge: 80 Minuten

    Darsteller:

    • David Gow
    • Georg Robertson
    • Tatsuo Matsumura (Kantaro Suzuki)
    • Kenneth Welsh (Harry Truman)
    • Naohiko Umewaka (Kaiser Hirohito)
    • Wesley Addy (Henry Stimson)
    • Richard D. Masur (General Groves)
    • Tatsuo Matsumura (Kantaro Suzuki)
    • Kohji Takahashi (General Anami)
    • Thimoty West (Winston Churchill)


    Als Bonus-Materialien:

    200 Tage für den Neubau der Welt
    Regie: Jean-Christophe Rosé
    Dokumentation, F 2005

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE
    1/2: Von Jalta nach Berlin
    Mittwoch, 20.07.2005
    Beginn: 20.40 Uhr; Ende: 21.35 Uhr
    Länge: 55 Minuten
    2/2: Von Berlin nach Hiroshima
    Mittwoch, 27.07.2005
    Beginn: 20.40 Uhr: Ende: 21.35 Uhr
    Länge: 55 Minuten

    Schweres Wasser
    Hitlers Traum von der Bombe
    Regie: Duncan Copp, Sawall Andreas
    Dokumentation, GB, D 2004

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE
    Mittwoch, 03.08.2005
    Beginn: 01.55 Uhr; Ende: 02.50 Uhr
    Länge: 55 Minuten

    Erbe der Menschheit: Hiroshima, Japan - Die Bombe und die Zeit

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: 3sat
    Sonntag, 31.07.2005
    Beginn: 21.00 Uhr; Ende: 21.15 Uhr
    Länge: 15 Minuten

    Das verstrahlte Paradies
    Regie: Ben Lewis
    Dokumentarfilm, GB 2005

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE
    Sonntag, 07.08.2005
    Beginn: 01.30 Uhr; Ende: 02.50 Uhr
    Länge: 80 Minuten


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion u. a. ebenfalls:

    • Hiroshima: "Die Bombe, die die Welt veränderte". Film von Paul Wilmshurst; Doku-Drama BBC / ZDF 2005
    • Hiroshima Mon Amour . Regie: Alain Resnais. (Film: 1959; DVD) 2003



    Ricardo, Miriam und Fidel
    Regie: Christian Frei
    Drama, 1998

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF 1
    Donnerstag, 24.08.2006
    Beginn: 00.00 Uhr; Ende: 00.55 Uhr
    Länge: 55 Minuten
    bzw.:
    SAT-TV: SF 2
    Samstag, 26.08.2006
    Beginn: 15.05 Uhr; Ende: 16.05 Uhr
    Länge: 60 Minuten


    Vgl. in der vorliegenden Kollektion hierzu u. a. ebenfalls:

    • War Photographer [= James Nachtwey]. Regie: Christian Frei; film documentaire, CH 2001



    War Photographer
    [= James Nachtwey]
    Regie: Christian Frei
    Film documentaire, CH 2001

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TV5 Europe
    Mittwoch, 06.07.2005
    Beginn: 18.25 Uhr; Ende: 20.05 Uhr
    Länge: 95 Minuten

    bzw.:
    SAT-TV: HR
    War Photographer - Dokumentarfilm
    Sonntag, 24.07.2005
    Beginn: 23.10 Uhr; Ende: 00.45 Uhr
    Länge: 95 Minuten

    Original Titel: War Photographer
    Regie: Christian Frei

    Darsteller:

    • James Nachtwey


    Vgl. in der vorliegenden Kollektion hierzu u. a. ebenfalls:



    La nourrice
    Regie: Renaud Bertrand
    Téléfilm romanesque, F 2004

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TV5 Europe
    Freitag, 08.07.2005
    Beginn: 02.20 Uhr; Ende: 04.00 Uhr
    Länge: 100 Minuten
    bzw.:
    SAT-TV: France 3
    Samstag, 19.05.2007
    Beginn: 20.50 Uhr; Ende: 22.30 Uhr
    Länge: 100 minutes

    Buch: Claude Scasso, Fanny Faÿ-Sallois
    Musik: Stéphane Zidi
    Regie: Renaud Bertrand

    Darsteller:

    • Sophie Quinton (Madeleine)
    • Marthe Keller (madame Dumayet-Ponti)
    • Jérémie Elkaïm (Mathieu)
    • Emilie Lafarge (Solange Dumayet)
    • Valérie Vogt (la laitière)
    • Alexandre Cross (Alexandre Dumayet)
    • Sacha Briquet (le docteur Morel)
    • Olivier Saladin (David)



    [Gottfried Keller:] Romeo und Julia auf dem Dorfe
    Regie: Hans Trommer, Valérien Schmidely
    Heimatfilm, CH 1941

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF 1
    Freitag, 23.06.2006
    Beginn: 13.45 Uhr; Ende: 15.05 Uhr
    Länge: 80 Minuten
    Dieser Film wird "Zur Erinnerung an Margrit Winter" gezeigt.

    Buch: Hans Trommer [nach Gottfried Kellers Novelle "Romeo und Julia auf dem Dorfe"]
    Musik: Jakob Trommer
    Regie: Hans Trommer, Valérien Schmidely

    Darsteller:

    • Erwin Kohlund (Sali Manz)
    • Margrit Winter (Vreneli Marti)
    • Johannes Steiner (Albert Manz)
    • Emil Gyr (Vater Marti)
    • Emil Gerber (der schwarze Geiger)
    • Walburga Gmür (Frau Manz)
    • Anni Dürig (Frau Marti)
    • Dorli Zäch (Vreneli als Kind)
    • Richard Schuhmacher (Sali als Kind)


    Vgl. hierzu in der vorliegenden Kollektion u. a. ebenso:



    Zum goldenen Ochsen
    Regie: Hans Trommer
    Heimatfilm, CH 1958

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF1
    Freitag, 22.07.2005
    Beginn: 20.00 Uhr; Ende: 21.50 Uhr
    Länge: 110 Minuten

    Buch: Schaggi Streuli, Werner Wollenberger
    Musik: Hans Moeckel
    Regie: Hans Trommer

    Darsteller:

    • Schaggi Streuli (Hans Egli)
    • Margrit Rainer (Frau Egli)
    • Ursula Kopp (Rosmarie Egli)
    • Paul Bösiger (Lukas Mäglin)
    • Lina Carstens (Frau Mäglin)
    • Willy Ackermann (Herr Mäglin)
    • Valerie Steinmann (Emmi, Serviertochter)
    • Elisabeth Wenger (Margrit, Serviertochter)
    • Armin Schweizer (Bäggli)
    • Ruedi Walter (Gast)


    Vgl. hierzu in der vorliegenden Kollektion u. a. ebenso:



    Matrubhoomi - Ein Land ohne Frauen
    [Matrubhoomi - A Nation without Women]
    Regie: Manish Jha
    Drama, IN / F 2003

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF1
    Montag, 18.07.2005
    Beginn: 23.15 Uhr; Ende: 00.45 Uhr
    Länge: 90 Minuten

    Buch: Manish Jha
    Musik: Saleem Merchant
    Original Titel: Matrubhoomi - A Nation without Women
    SF DRS zeigt den Film in der Originalversion mit deutschen Untertiteln, als Fernsehpremiere.
    Regie: Manish Jha
    Dieser Film wird im Rahmen der Reihe "Indian Summer" gezeigt.

    Also Known As:
    A Country Without Women (International: English title)
    A Nation Without Women (International: English title)
    Runtime: Canada:99 min (Toronto International Film Festival)
    Country: France / India
    Language: Bengali / Bhojpuri / Gujarati / Hindi / Tamil / Telugu Released in India in six languages: Hindi, Bengali, Telugu, Tamil, Gujarati and Bhojpuri.
    Color: Color

    Darsteller:

    • Tulip Joshi (Kalki)
    • Sudhir Pandey (Ramcharan)
    • Piyush Mishra (Jagannath)
    • Pankaj Jha (Rakesh)
    • Deepak Kumar (Shailesh)
    • Sanjay Kumar (Brijesh)



    Park Row - Eine Zeitung für New York
    Regie: Samuel Fuller
    Spielfilm, USA 1952

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARD
    Montag, 18.07.2005
    Beginn: 02.50 Uhr; Ende: 04.10 Uhr
    Länge: 80 Minuten

    Buch: Samuel Fuller
    Musik: Paul Dunlap
    Original Titel: Park Row
    Regie: Samuel Fuller

    Darsteller:

    • Gene Evans (Phineas Mitchell)
    • Mary Welch (Charity Hackett)
    • Herbert Heyes (Josiah Davenport)
    • Tina Rome (Jenny O'Rourke)
    • Forrest Taylor (Charles A. Leach)
    • Bela Kovacs (Ottmar Mergenthaler)
    • George O'Hanlon (Steve Brodie)
    • J. M. Kerrigan (Dan O'Rourke)
    • Don Orlando (Mr. Angelo)
    • Neyle Morrow (Thomas Guest)
    • Dick Elliott (Jeff Hudson)
    • Stuart Randall (Mr. Spiro)
    • Dee Pollock (Rusty)
    • Hal K. Dawson (Mr. Wiley)


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion u. a. ebenfalls:



    The big red one - The reconstruction
    Regie: Samuel Fuller
    Kriegsfilm, USA 1978

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: WDR
    Dienstag, 01.08.2006
    Beginn: 22.15 Uhr; Ende: 00.50 Uhr
    Länge: 155 Minuten

    Buch: Samuel Fuller
    Musik: Dana Kaproff
    Regie: Samuel Fuller

    Darsteller:

    • Lee Marvin (Sergeant)
    • Mark Hamill (Griff)
    • Robert Carradine (Zab)
    • Bobby DiCicco (Vinci)
    • Kelly Ward (Johnson)
    • Siegfried Rauch (Schroeder)
    • Stéphane Audran (Walloon)
    • Serge Marquand (Ransonnet)
    • Charles Macaulay (General / Captain)


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion u. a. ebenfalls:



    Der Postmeister
    [Stanzionnyj smotritel]
    [Alexander Puschkin; aus: Erzählungen des seligen Iwan Petrowitsch Belkin]
    Regie: Sergej Solowjew
    Fernsehfilm, RU 1973

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: MDR
    Mittwoch, 13.07.2005
    Beginn: 03.00 Uhr; Ende: 04.00 Uhr
    Länge: 60 Minuten

    Autor: Alexander Puschkin
    Buch: Sergej Solowjew
    Original Titel: Stanzionnyj smotritel
    Regie: Sergej Solowjew

    Darsteller:

    • Nikolai Pastuchow (Postmeister)
    • Marianna Kuschnerowa (Dunja, seine Tochter)
    • Nikita Michalkow (Rittmeister Minskij)
    • Gennadi Schumskij (Belkin, ein Reisender)



    Okraïna
    Regie: Boris Barnet
    Drame, RUS 1933

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TV5 Europe
    Montag, 11.07.2005
    Beginn: 22.35 Uhr; Ende: 00.15 Uhr
    Länge: 100 Minuten

    Buch: Boris Barnet, Konstantin Finn
    Musik: Sergei Vasilenko
    Original Titel: Okraina
    Regie: Boris Barnet

    Darsteller:

    • Aleksandr Chistyakov (Pyotr Ivanonich Kadkin)
    • Sergei Komarov (Alexander Petrovich Greshin)
    • Yelena Kuzmina (Marika Greshina)
    • Nikolai Bogolyubov (Nikolai Kadkin)
    • Nikolai Kryuchkov (Senka Kadkin)
    • Hans Klering (Mueller)
    • Mikhail Zharov (Krayevitch)
    • Vladimir Uralsky



    David Kelly - Der Waffeninspekteur
    Regie: Peter Kosminsky
    Fernsehfilm, GB 2004

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE
    Sonntag, 26.06.2005
    Beginn: 15.50 Uhr; Ende: 17.35 Uhr
    Länge: 105 Minuten

    Buch: Peter Kosminsky
    Regie: Peter Kosminsky

    Darsteller:

    • Marc Rylance (David Kelly)
    • Jonathan Cake (Alistair Campbell)
    • Geraldine Alexander (Janice)
    • Barnaby Kay (Tom Kelly)
    • DarrenMorfitt (Daniel Pruce)
    • Daniel Ryan (Andrew Gilligan)
    • Emma Fielding (Susan Watts)
    • James Larkin (Tony Blair)
    • Richard Hope (Richard Sambrook)
    • Jonathan Aris (Brian Wells)
    • Nasasha Behar (Nan)
    • Shaughan Seymour (Richard Ottaway)



    Liebe Jelena Sergejewna
    [Dorogaja Jelena Sergejewna]
    Regie: Eldar Rjasanow
    Spielfilm, RU 1987

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: 3sat
    Dienstag, 05.07.2005
    Beginn: 23.10 Uhr; Ende: 00.40 Uhr
    Länge: 90 Minuten

    Original Titel: Dorogaja Jelena Sergejewna
    Regie: Eldar Rjasanow

    Darsteller:

    • Marina Nejolowa (Jelena Sergejewna)
    • Natalja Schtschukina (Ljalja)
    • Fjodor Dunajewski (Witek)
    • Dmitri Marjanow (Pascha)
    • Andrej Tichomirow (Wolodja)



    Petites misères
    Regie: Philippe Boon, Laurent Brandenbourger
    Comédie dramatique, F, BEL, LUX 2001

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: France 2
    Donnerstag, 23.06.2005
    Beginn: 01.15 Uhr; Ende: 02.30 Uhr
    Länge: 75 Minuten

    Buch: Philippe Boon, Laurent Brandenbourger
    Musik: Jeff Bodart, Olivier Bodson, Pierre Gillet
    Regie: Philippe Boon, Laurent Brandenbourger

    Darsteller:

    • Albert Dupontel (Jean)
    • Marie Trintignant (Nicole)
    • Serge Larivière (Georges)
    • Bouli Lanners (Eddie)
    • Sjarel Branckaerts (Roger)
    • Raymond Avenière (Victor)
    • Nicole Valberg (Mireille)
    • Stéphane Escoffier (Huguette)



    Joaquim Pedro de Andrade - Courts métrages 1959-1978
    Ausgestrahlt u. a.: SAT-TV: TV5 Europe: Mittwoch, 22.06.2005
    Regie: Joaquim Pedro de Andrade
    6 Kurzfilme Brasilien 1959-1978


    Le poète de Castelo - Court métrage, BRA 1959
    [Poeta do Castelo]
    Regie: Joaquim Pedro de Andrade

    Le poète de Castelo (Poeta do Castelo)
    Mittwoch, 22.06.2005
    Beginn: 18.25 Uhr; Ende: 18.40 Uhr
    Länge: 15 Minuten


    Gilberto Freyre, le maître d'Apipucos - Court métrage, BRA 1959
    [O Mestre de Apipucos]
    Regie: Joaquim Pedro de Andrade

    Gilberto Freyre, Le maître d'Apipucos (O Mestre de Apipucos)
    Regie: Joaquim Pedro de Andrade
    Mittwoch, 22.06.2005
    Beginn: 18.40 Uhr; Ende: 18.55 Uhr
    Länge: 15 Minuten


    La peau du chat - Court métrage, BRA 1960
    [Couro de Gato]
    Regie: Joaquim Pedro de Andrade

    La peau du chat (Couro de Gato)
    Mittwoch, 22.06.2005
    Beginn: 18.55 Uhr; Ende: 19.10 Uhr
    Länge: 15 Minuten
    Darsteller:
    • Francisco de Assis
    • Riva Nimitz


    Brasilia, contradictions d'une ville nouvelle - Court métrage, BRA 1967
    [Brasilia, Contradições]
    Regie: Joaquim Pedro de Andrade

    Brasília, contradictions d'une ville nouvelle (Brasilia, Contradições)
    Mittwoch, 22.06.2005
    Beginn: 19.10 Uhr; Ende: 19.25 Uhr
    Länge: 15 Minuten


    Langage de la persuasion - Court métrage, BRA 1970
    [Linguagem da Persuasão]
    Regie: Joaquim Pedro de Andrade

    Langage de la persuasion (Linguagem da Persuasão)
    Regie: Joaquim Pedro de Andrade
    Mittwoch, 22.06.2005
    Beginn: 19.25 Uhr; Ende: 19.40 Uhr
    Länge: 15 Minuten


    Aleijadinho - Court métrage, BRA 1978
    [O Aleijadinho]
    Regie: Joaquim Pedro de Andrade

    Aleijadinho (O Aleijadinho)
    Mittwoch, 22.06.2005
    Beginn: 19.40 Uhr; Ende: 20.00 Uhr
    Länge: 20 Minuten



    Un dîner intime
    [Un dîner intime ou un maître Coq - Vaudeville]
    Directed by Pierre Sabbagh
    F 1983

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TSR 2
    Montag, 04.07.2005
    Beginn: 20.30 Uhr; Ende: 22.10 Uhr
    Länge: 100 Minuten

    Writing credits: Yves Châtelain (play)

    Mit:

    • Roger Mirmont .... Robert
    • Jacques Balutin .... Eugène Lalande
    • Martine Kelly .... Solange Fréssinet
    • Nicole Chausson .... Monique
    • Francis Lax .... Fréssinet



    Return to the Land of Wonders
    Directed by Maysoon Pachachi
    2004

    ZDF / ARTE Frühling 2005
    Runtime: 88 min
    Country: USA / Germany / UK
    Language: Arabic / Arabic / English



    150 Jahre Bayerisches Nationalmuseum
    "Meinem Volk zu Ehr und Vorbild"
    Kunstdokumentation

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: BR3
    Sonntag, 03.07.2005
    Beginn: 13.15 Uhr; Ende: 14.00 Uhr
    Länge: 45 Minuten



    Der Mustergatte
    Regie: Karl Suter
    Komödie, CH 1959

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF 1
    Samstag, 07.04.2007
    Beginn: 13.10 Uhr; Ende: 14.55 Uhr
    Länge: 105 Minuten

    Buch: Karl Suter, Hans Gmür, Walter Roderer
    Musik: Hans Moeckel
    Regie: Karl Suter

    Darsteller:

    • Walter Roderer (Willy Guggenbühl)
    • Silvia Frank (Yvonne Leuenberger)
    • Hannes Schmidhauser (Edi Leuenberger)
    • Olga Gebhardt (Margrit Guggenbühl)
    • Max Haufler (Furrer)
    • Giovanna d'Argenzio (Antonella)


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion u. a. ebenfalls:



    Der Herr mit der schwarzen Melone
    Regie: Karl Suter
    Kriminalkomödie, CH 1960

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF 2
    Samstag, 20.08.2005
    Beginn: 14.20 Uhr; Ende: 15.50 Uhr
    Länge: 90 Minuten
    bzw.:
    SAT-TV: SF 2
    Sonntag, 11.03.2007
    Beginn: 16.25 Uhr; Ende: 18.00 Uhr
    Länge: 95 Minuten

    Buch: Karl Suter, Alfred Bruggmann, Hans Gmür, Walter Roderer
    Musik: Hans Moeckel, Orchester Hazy Osterwald
    Regie: Karl Suter

    Darsteller:

    • Walter Roderer (Hugo Wiederkehr)
    • Sabine Sesselmann (Christine Meissen)
    • Gustav Knuth (Generaldirektor Meissen)
    • Hubert von Meyerinck (Chef der russischen Delegation)
    • Charles Régnier (Herr von Seelisberg)
    • Max Werner Lenz (Präsident der Wirtschaftskonferenz)
    • Alfred Lohner (Bankdirektor)
    • Bruno Ganz (Kammerdiener)


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion u. a. ebenfalls:


    Zu Walter Roderer bzw. zum Orchester Hazy Osterwald vgl. in dieser Kollektion u. a. auch:



    Bonditis
    Regie: Karl Suter
    Film / Parodie, CH 1967

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF 1
    Sonntag, 04.12.2005
    Beginn: 13.10 Uhr; Ende: 14.40 Uhr
    Länge: 90 Minuten

    Buch: Karl Suter
    Musik: Werner Kruse
    Regie: Karl Suter

    Darsteller:

    • Gerd Baltus (Frank Born),
    • Marion Jacob (Hata Sari)
    • Christiane Rücker (Blondine)
    • Herbert Weicker (Asket)
    • Bella Neri (Heidi)
    • Zarli Carigiet (Hüttenwart)
    • Gert Westphal (Brandmeier)


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion u. a. ebenfalls:



    Walter Roderer
    Zum 85. Geburtstag im Gespräch mit Sandra Studer
    Talk CH 2005

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF1
    Samstag, 02.07.2005
    Beginn: 20.00 Uhr; Ende: 20.15 Uhr
    Länge: 15 Minuten


    Zu Walter Roderer vgl. in dieser Kollektion u. a. auch:



    Der Mustergatte
    Lustspiel, 1984

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF1
    Samstag, 02.07.2005
    Beginn: 20.15 Uhr; Ende: 21.50 Uhr
    Länge: 95 Minuten
    Dieser Film wird im Rahmen der Reihe "Zum 85. Geburtstag von Walter Roderer" gezeigt.

    Darsteller:

    • Walter Roderer (Billie Zellweger)
    • Ruth Jecklin


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion auch:


    Zu Walter Roderer vgl. in dieser Kollektion u. a. auch:



    Ein Schweizer namens Nötzli
    Regie: Gustav Ehmck
    Komödie, CH / D 1988

    Ausgetrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF1
    Sonntag, 03.07.2005
    Beginn: 20.35 Uhr; Ende: 22.15 Uhr
    Länge: 100 Minuten
    Dieser Film wird im Rahmen der Reihe "Zum 85. Geburtstag von Walter Roderer" gezeigt.

    Buch: Ralph Enlger, Walter Roderer
    Musik: Walter Baumgartner, Udo Jürgens
    Regie: Gustav Ehmck

    Darsteller:

    • Walter Roderer (Josef Nötzli)
    • Ursela Monn (Hilde Hartmann)
    • Jochen Schroeder (Alfred Neubauer)
    • Julia Biedermann (Eva Brock)
    • Friedrich Georg Beckhaus (Aribert Müller)
    • Ruth Jecklin


    Zu Walter Roderer vgl. in dieser Kollektion u. a. auch:



    Der doppelte Nötzli
    Regie: Stefan Lukschy
    Komödie, CH 1990

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF1
    Freitag, 08.07.2005
    Beginn: 20.00 Uhr; Ende: 21.50 Uhr
    Länge: 110 Minuten
    Dieser Film wird im Rahmen der Reihe "Zum 85. Geburtstag von Walter Roderer" gezeigt.

    Buch: Stefan Lukschy, Walter Roderer
    Musik: Walter Baumgartner
    Regie: Stefan Lukschy

    Darsteller:

    • Walter Roderer (Josef Nötzli / John Nötzli)
    • Lolita Morena (Maira)
    • Ursula Heyer (Charlotte Friedrichs)
    • Gunter Berger (Schadow)
    • Jeannine Burch (Leila)


    Zu Walter Roderer vgl. in dieser Kollektion u. a. auch:



    Die schöne Uttara
    [Uttara]
    Regie: Buddhadeb Dasgupta
    Spielfilm, IN 2000

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: 3sat
    Samstag, 02.07.2005
    Beginn: 00.35 Uhr; Ende: 02.10 Uhr
    Länge: 95 Minuten

    Original Titel: Uttara
    Regie: Buddhadeb Dasgupta

    Darsteller:

    • Jaya Seal (Uttara)
    • Tapas Pal (Nimai)
    • Shankar Chakraborty (Balaram)
    • R. I. Asad (Pfarrer)
    • Tapas Adhikari (Bahnwärter)
    • Saurav Das (Matthew)


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion u. a. ebenfalls:



    Geschichte eines ungezogenen Mädchens
    [Manda Meyer Upakhyan / Tale of a Naughty Girl]
    Regie: Buddhadeb Dasgupta
    Drama, IN 2002

    Ausgestrahlt u . a.:
    SAT-TV: SF1
    Montag, 11.07.2005
    Beginn: 23.20 Uhr; Ende: 00.55 Uhr
    Länge: 95 Minuten
    Dieser Film wird im Rahmen der Reihe "Indian Summer" gezeigt.

    Buch: Buddhadeb Dasgupta
    Musik: Biswadep Dasgupta
    Original Titel: Manda Meyer Upakhyan / Tale of a Naughty Girl
    Regie: Buddhadeb Dasgupta

    Darsteller:

    • Samata Das (Lati)
    • Rituparna Sengupta (Rajani)
    • Ram Gopal Bajaj (Natabar Paladhi)
    • Arpan Basar (Shibu)
    • Tapas Pal (Ganesh)
    • Pradeep Mukherjee (Nagen)


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion u. a. ebenfalls:



    Stunde Null
    Regie: Edgar Reitz
    Spielfilm, D 1976

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: WDR
    Mittwoch, 29.06.2005
    Beginn: 23.15 Uhr; Ende: 01.05 Uhr
    Länge: 110 Minuten

    Buch: Peter Steinbach, Edgar Reitz
    Musik: Nikos Mamangakis
    Regie: Edgar Reitz

    Darsteller:

    • Kai Taschner (Joschi)
    • Anette Jünger (Isa)
    • Herbert Weissbach (Mattiske)
    • Klaus Dierig (Paul)
    • Günter Schiemann (Franke)
    • Erika Wackernagel (Frau Unterstab)
    • Thorsten Henties (Junge mit Fahrrad)
    • Erich Kleiber (Motek)
    • Bernd Linzel (Karl-Heinz)
    • Edith Kunze (Joschis Mutter)



    Der kalte Sommer des Jahres 53
    [Cholodnoje leto pjatdesjat tretjego]
    Regie: Alexander Proschkin
    Spielfilm, RU 1987

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: 3sat
    Mittwoch, 29.06.2005
    Beginn: 22.25 Uhr; Ende: 00.00 Uhr
    Länge: 95 Minuten
    bzw.:
    SAT-TV: MDR
    Montag, 14.05.2007
    Beginn: 23.20 Uhr; Ende: 00.55 Uhr
    Länge: 95 Minuten

    Original Titel: Cholodnoje leto pjatdesjat tretjego
    Regie: Alexander Proschkin

    Darsteller:

    • Waleri Prijomychow (Sergej Bassargin, gen. Lusga)
    • Anatoli Papanow (Nikolai Starobogatow, gen. Kopalitsch)
    • Viktor Stepanow (Milizionär Mankow)
    • Nina Ussatowa (Lida, die Stumme)
    • Soja Burjak (Schura, Tochter der Stummen)



    Menschen, die vorüberziehen
    Regie: Max Haufler
    Drama, CH 1942

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF1
    Mittwoch, 29.06.2005
    Beginn: 13.45 Uhr; Ende: 15.25 Uhr
    Länge: 100 Minuten
    bzw.:
    SAT-TV: SF1
    Donnerstag, 04.10.2007
    Beginn: 00.25 Uhr; Ende: 02.05 Uhr
    Länge: 100 Minuten

    Buch: Albert Jakob Welti, Horst Budjuhn, Max Haufler
    Nach Motiven von Carl Zuckmayers "Katharina Knie"
    Musik: Hans Haug
    Regie: Max Haufler
    Zur Erinnerung an Max Haufler

    Darsteller:

    • Adolf Manz (Ludwig Horn)
    • Marion Cherbuliez (Marina Horn)
    • Therese Giehse (Boschka)
    • Max Werner Lenz (Picco, der Clown)
    • Lukas Ammann (Blacky)
    • Rudolf Bernhard (Quin-Quin)
    • Ellen Widmann (Bäuerin Bucher)
    • Willy Frey (Hans Bucher)
    • Sigfrit Steiner (Landjäger)
    • Emil Hegetschweiler (Schlumpf)


    Vgl. Max Haufler als Schauspieler unter anderen in den Filmen:

    • Der 10. Mai. Regie: Franz Schnyder; Historienfilm, CH 1957 (als Neuenschwander)
    • Ein wunderbarer Sommer. Regie: Georg Tressler; Heimatfilm, Liechtenstein / CH 1958 (als Alois)



    Pierre Brossolette, résistant
    Regie: Etienne Goldet
    Histoire, F 2002

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TV5 Europe
    Samstag, 18.06.2005
    Beginn: 21.00 Uhr; Ende: 22.00 Uhr
    Länge: 60 Minuten


    Vgl. hierzu thematisch in dieser Kollektion u. a. ebenfalls:



    Henri Frenay, l'inventeur de la Résistance
    Regie: Jean A. Chérasse
    Documentaire : Histoire, F 2004

    SAT-TV: TV5 Monde Europe
    Dienstag, 13.11.2007
    Beginn: 09.50 Uhr; Ende: 10.45 Uhr
    Länge: 55 minutes

    Autor: Jean A. Chérasse, Robert Belot
    Regie: Jean A. Chérasse


    Vgl. hierzu thematisch in dieser Kollektion u. a. ebenfalls:



    Vergiss Bagdad
    Ein Film von Samir-Filmproduktion
    Dokumentation; D / CH 2002

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: rbb
    Donnerstag, 9. Juni 2005
    Anfang: 22.45 Uhr; Ende 00.35 Uhr
    Länge: 110 Minuten



    Maigret voit double
    Regie: François Luciani
    Téléfilm policier, F, B, CH 2000

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TSR 1
    Freitag, 07.10.2005
    Beginn: 09.10 Uhr; Ende: 10.40 Uhr
    Länge: 90 Minuten

    Buch: Pierre Granier-Deferre, Georges Simenon, Dominique Roulet
    Regie: François Luciani

    Darsteller:

    • Bruno Crémer (le commissaire Maigret)
    • Alexandre Brasseur (Paul Lachenal)
    • Julien Cafaro (Olmetta)
    • Laure Duthilleul (Evelyne Tremblet)
    • Eléonore Gosset (Francine Tremblet)
    • Aladin Reibel (monsieur Magine)
    • Consuelo De Haviland (Josette Keller)
    • Jean-Paul Muel (monsieur Mauvre)


    Vgl. in der vorliegenden Kollektion u. a. ebenfalls:



    L'homme qui venait d'ailleurs
    Regie: François Luciani
    Téléfilm dramatique, F 2004

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TV5 Europe
    Donnerstag, 09.06.2005
    Beginn: 18.30 Uhr; Ende: 20.00 Uhr
    Länge: 90 Minuten

    Buch: Virginie Brac, Michel Martens
    Musik: Jean-Marie Senia
    Regie: François Luciani

    Darsteller:

    • Alex Descas (Pierre Adélaïde)
    • Jérôme Anger (Casimir Caillebois)
    • Barbara Schulz (Léa)
    • Laure Marsac (Thérèse)
    • Myriam Boyer (Clémence)
    • Olivia Brunaux (Solange)
    • Eric Seigne (Blaise)
    • Maurice Chevit (le docteur Maussène)


    Vgl. in der vorliegenden Kollektion u. a. ebenfalls:



    Les hirondelles d'hiver
    Regie: André Chandelle
    Téléfilm dramatique, F, B 1999

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TSR 1
    Freitag, 03.03.2006
    Beginn: 09.10 Uhr; Ende: 10.45 Uhr
    Länge: 95 Minuten

    Buch: Daniel Tonacchella, Jean-Pierre Sinapi
    Musik: Pierre Ledent, Willy Gouders
    Regie: André Chandelle

    Darsteller:

    • Patrick Raynal (Rattenfänger)
    • Samuel Dupuy (Gervais)
    • Julie-Marie Parmentier (Hérisson)
    • Lorànt Deutsch (Peau-de-lapin)
    • Malkiel Golomb (Petit-Benoît)
    • Max Boublil (Carrousel)
    • Charles Pestel (Jean-Jean)
    • Françoise Courvoisier (Marie-Jeanne)


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion u. a. ebenso:



    Maigret et la croqueuse de diamants
    Regie: André Chandelle
    Téléfilm policier, F 2000

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TSR 1
    Freitag, 21.10.2005
    Beginn: 09.10 Uhr; Ende: 10.40 Uhr
    Länge: 90 Minuten

    Buch: Daniel Tonachella, Georges Simenon
    Musik: Laurent Petitgirard
    Regie: André Chandelle

    Darsteller:

    • Bruno Crémer (le commissaire Maigret)
    • Alexandre Brasseur (Paul Lachenal)
    • Michael Lonsdale (Sir Walter Lampson)
    • Renaud Danner (Willy)
    • Jean-Claude Adelin (le boxeur)
    • Maaïke Jansen (la Hollandaise)
    • Frédéric Bodson (Jean)
    • Alexia Portal (Gloria)


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion u. a. ebenso:



    Joséphine, ange gardien
    "La vérité en face"
    Regie: André Chandelle
    Téléfilm dramatique, F, B 2001

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TSR 2
    Sonntag, 11.02.2007
    Beginn: 10.40 Uhr; Ende: 12.15 Uhr
    Länge: 95 minutes
    resp.
    SAT-TV: TSR 2
    Sonntag, 27.05.2007
    Beginn: 11.00 Uhr; Ende: 12.30 Uhr
    Länge: 90 minutes

    Buch: Lorraine Levy, Laurent Dussaux, Didier Lacoste
    Musik: Didier Vasseur
    Regie: André Chandelle

    Darsteller:

    • Mimie Mathy (Joséphine)
    • François Caron (François)
    • Laurence Masliah (Hélène)
    • Nathalie Roussel (Anne)
    • Renaud Marx (Xavier)
    • Yolande Folliot (la directrice)
    • Raphaële Godin (Julia)
    • Danièle Girard (Gloria)


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion u. a. ebenso:



    Von Hölle zu Hölle
    Regie: Dmitri Astrachan
    Drama, D / BY 1996

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: 3sat
    Montag, 27.06.2005
    Beginn: 00.20 Uhr; Ende: 02.00 Uhr
    Länge: 100 Minuten

    Also Known As:
    Von Hölle zu Hölle (Germany)
    Runtime: 90 min
    Country: Belarus / Germany
    Language: German / Russian / Yiddish
    Color: Color

    Darsteller:

    • Anja Kling (Helena Golde)
    • Gennadi Swir (Hendrik Golde)
    • Alla Kljuka-Schafer (Anna Sikorski)
    • Gennadi Nasarow (Andrzej Sikorski)
    • Waleria Walejewa (Fela)
    • Jakov Bodo (Max Marcus)
    • Mai Danzig (Dr. Richter)
    • Wladimir Kabalin (Baschnak)

    imdb:

    • Ya'ackov Bodo .... Max Markus (as Jakov Bodo)
    • Mai Danzig .... Dr. Richter
    • Vladimir Kabalin .... Baschnak
    • Anja Kling .... Helena Golde
    • Alla Kliouka Schaffer .... Anna Sikorski (as Alla Klyuka)
    • Gennadi Nazarov .... Andrzej Sikorski
    • Gennadi Svir .... Hendrik Golde
    • Valeria Valeeva .... Fela



    Läppli am Zoll
    Regie: Walter Kägi
    Spielfilm, CH 1954

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF 1
    Montag, 01.08.2005
    Beginn: 14.50 Uhr; Ende: 15.10 Uhr
    Länge: 20 Minuten

    Buch: Alfred Rasser, Walter Kägi
    Regie: Walter Kägi

    Darsteller:

    • Alfred Rasser (Theophil Läppli)
    • Lee Ruckstuhl (Rosemarie Schlüpfer)
    • Ernst Stiefel (1. Zöllner)
    • Robi Lehmann (2. Zöllner)
    • Simone Petitpierre (Zollbeamtin)


    Vgl. in der vorliegenden Kollektion u. a. ebenfalls:



    HD-Soldat Läppli
    Regie: Alfred Rasser
    Komödie, CH 1959

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF1
    Samstag, 25.06.2005
    Beginn: 20.05 Uhr; Ende: 22.00 Uhr
    Länge: 115 Minuten

    Buch: Charles Ferdinand Vaucher, Alfred Rasser
    Musik: Hans Moeckel
    Regie: Alfred Rasser

    Darsteller:

    • Alfred Rasser (Theophil Läppli)
    • Editha Nordberg (Alice Brodbeck)
    • Otto Wiesely (Fritz Mislin)
    • Bernard Junod (Oberleutnant Marc Clermont)
    • Franz Matter (Korporal Herbert Mathys)
    • Hermann Frick (Major Indlekofer)
    • Simone Petitpierre (Henriette Brodbeck)
    • Ernst Stiefel (Wachtmeister Korp)
    • Heddy Maria Wettstein (Sophie Müller)
    • Roland Rasser (Leutnant)


    Nicht zu verwechseln mit:

    HD-Soldat Läppli
    Regie: Rolf Lansky
    Komödie, CH 1990


    Vgl. in der vorliegenden Kollektion u. a. ebenfalls:



    HD-Soldat Läppli
    Regie: Rolf Lansky
    Komödie, CH 1990

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF 1
    Samstag, 19.08.2006
    Beginn: 20.05 Uhr; Ende: 22.30 Uhr
    Länge: 145 Minuten
    Nach dem Roman "Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk" von Jaroslav Hasek

    Darsteller:

    • Roland Rasser
    • Dominique Lendi
    • René Besson
    • Willi Schraner


    Nicht zu verwechseln mit:

    HD-Soldat Läppli
    Regie: Alfred Rasser; Komödie, CH 1959


    Vgl. in der vorliegenden Kollektion ausserdem auch:



    Demokrat Läppli
    Regie: Alfred Rasser
    Politkomödie, CH 1961

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF1
    Sonntag, 26.06.2005
    Beginn: 13.10 Uhr; Ende: 14.55 Uhr
    Länge: 105 Minuten

    Buch: Alfred Rasser
    Musik: Werner Kruse
    Regie: Alfred Rasser

    Darsteller:

    • Alfred Rasser (Theophil Läpppli)
    • Ruedi Walter (Fritz Mislin)
    • Margrit Rainer (Agathe, Läpplis Schwester)
    • Heddy Maria Wettstein (Sophie Müller)
    • Anneliese Egger (Frau Boller)
    • Inigo Gallo (Dr. Strübin)
    • Roland Rasser (Herbert Flammer)


    Vgl. in der vorliegenden Kollektion u. a. ebenfalls:



    Der Schwarzarbeiter
    Ein Film von Gülsel Özkan und Ludger Pfanz
    Satire; Planet Film 2002

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF1
    Samstag, 25.06.2005
    Beginn: 16.50 Uhr; Ende: 17.10 Uhr
    Länge: 20 Minuten

    Regie, Produktion, Buch: Gülsel Özkan und Ludger Pfanz

    Darsteller:

    • Jörg Witte - Der Schwarzarbeiter
    • Hans Peter Gastiger - Otto
    • Rüdiger Kucich -Kraus
    • Richard van Weyden - Heiko
    • Ute Merz - Reporterin
    • Angelika Fink - Anwältin
    • Richard Putzinger - Che



    La souriante Madame Beudet
    [Das Lächeln der Mme. Beudet]
    Regie: Germaine Dulac
    Stummfilm, F 1922

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE F
    Samstag, 22.04.2006
    Beginn: 01.20 Uhr; Ende: 02.00 Uhr
    Länge: 40 Minuten

    Buch: Denys Amiel, Andre Obey
    Musik: Manfred Knaak
    Original Titel: La souriante Madame Beudet
    Regie: Germaine Dulac

    Darsteller:

    • Germaine Dermoz (Mme. Beudet)
    • Alexandre Arquilliere (M Beudet)
    • Madeleine Guitty (Madame Lebas)
    • Jean d' Yd (Monsieur Lebas)


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion u. a. ebenfalls:



    Germaine Dulac - Pionierin des Stummfilms
    Zwei Stummfilme, F 1927+1928

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE
    Samstag, 25.06.2005

    [1] L'invitation au voyage
    Regie: Germaine Dulac, Marie-Anne Malleville
    F 1927

    Beginn: 00.45 Uhr; Ende: 01.25 Uhr
    Länge: 40 Minuten

    Buch: Irene Hillel Erlanger, Germaine Dulac
    Musik: Catherine Milliken
    Regie: Germaine Dulac, Marie-Anne Malleville

    Darsteller:

    • Raymond Dubreuil
    • Emma Gynt
    • Robert Mirfeuil

    [2] La Coquille et le Clergyman
    Regie: Germaine Dulac
    F 1928

    Beginn: 01.25 Uhr; Ende: 02.05 Uhr
    Länge: 40 Minuten
    Samstag, 25.06.2005

    Buch: Antonin Artaud
    Musik: Iris ter Schiphorst

    Darsteller:

    • Alexandre Allain (Kleriker)
    • Lucien Bataille (Offizier)
    • Genica Athanasiou (Frau)


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion u. a. ebenfalls:



    Warum läuft Herr R. Amok?
    Regie: Rainer Werner Fassbinder, Michael Fengler
    Drama, D 1969

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARD
    Donnerstag, 23.06.2005
    Beginn: 01.20 Uhr; Ende: 02.45 Uhr
    Länge: 85 Minuten

    Musik: Peer Raben, Christian Anders
    Regie: Rainer Werner Fassbinder, Michael Fengler

    • Darsteller:
    • Kurt Raab (Herr R. (Raab))
    • Hanna Schygulla (Schulfreundin)
    • Amadeus Fengler (R.'s Sohn)
    • Lilith Ungerer (Frau R.)
    • Harry Baer (Kollege)
    • Irm Hermann (Erste Nachbarin)
    • Ingrid Caven (Zweite Nachbarin)
    • Franz Maron (R.'s Chef)


    Vgl. in der vorliegenden Kollektion u. a. ebenfalls:

    • Katzelmacher. Regie: Rainer Werner Fassbinder. (Film: 1969; DVD) 2002
    • Pioniere in Ingolstadt. Fernsehfilm von Rainer Werner Fassbinder nach dem Schauspiel von Marieluise Fleisser; BRD 1970
    • Der amerikanische Soldat. Regie: Rainer Werner Fassbinder. (Film: 1970; DVD) 2002
    • Händler der vier Jahreszeiten. Regie: Rainer Werner Fassbinder. (Film: 1971; DVD) 2002
    • Angst essen Seele auf. Regie: Rainer Werner Fassbinder. (Film: 1974; DVD) 2002
    • Angst vor der Angst. Regie: Rainer Werner Fassbinder; Fernsehfilm [Erstsendedatum ARD / WDR 08.07.1975]
    • Bolwieser. Nach dem Roman von Oskar Maria Graf. Regie: Rainer Werner Fassbinder; Fernsehfilm in zwei Teilen, BRD 1977
    • Deutschland im Herbst. Regie: Volker Schlöndorff, Alexander Kluge, Rainer W. Fassbinder; Episodenfilm, D 1978
    • [Theodor Fontane] Effi Briest. Regie: Rainer Werner Fassbinder. (Film: 1977; DVD) 2003
    • Die Ehe der Maria Braun [The Marriage of Maria Braun]. Regie: Rainer Werner Fassbinder. (Film: 1979; DVD) 2003
    • Lili Marleen. Regie: Rainer Werner Fassbinder. (Film: 1980; DVD) 2003
    • Lola. Regie: Rainer Werner Fassbinder. (Film: 1981; DVD) 2003
    • Die Sehnsucht der Veronika Voss. Regie: Rainer Werner Fassbinder. (Film: 1982; DVD) 2003
    • Querelle [nach dem Roman von Jean Genet]. Regie: Rainer Werner Fassbinder. (Film: 1982; DVD) 2001



    Pioniere in Ingolstadt
    Fernsehfilm von Rainer Werner Fassbinder
    nach dem Schauspiel von Marieluise Fleisser
    Fernsehfilm BRD 1970

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ZDFtheaterkanal
    Fr, 01.06.2007 19:40-21:05 Uhr (85 Minuten)

    Darsteller:

    • Berta - Hanna Schygulla
    • Karl - Harry Bär
    • Alma - Irm Hermann
    • Fabian - Rudolf Waldemar Brem
    • Fritz - Walter Sedlmayr
    • Feldwebel - Klaus Löwitsch
    • Max - Günther Kaufmann
    • Frieda - Carla Aulaulu
    • Marie - Elga Sorbas
    • Klaus - Burghard Schlicht
    • Gottfried - Gunter Krää


    Vgl. in der vorliegenden Kollektion u. a. ebenfalls:

    • Katzelmacher. Regie: Rainer Werner Fassbinder. (Film: 1969; DVD) 2002
    • Warum läuft Herr R. Amok?. Regie: Rainer Werner Fassbinder, Michael Fengler; Drama, D 1969
    • Der amerikanische Soldat. Regie: Rainer Werner Fassbinder. (Film: 1970; DVD) 2002
    • Händler der vier Jahreszeiten. Regie: Rainer Werner Fassbinder. (Film: 1971; DVD) 2002
    • Angst essen Seele auf. Regie: Rainer Werner Fassbinder. (Film: 1974; DVD) 2002
    • Angst vor der Angst. Regie: Rainer Werner Fassbinder; Fernsehfilm [Erstsendedatum ARD / WDR 08.07.1975]
    • Bolwieser. Nach dem Roman von Oskar Maria Graf. Regie: Rainer Werner Fassbinder; Fernsehfilm in zwei Teilen, BRD 1977
    • Deutschland im Herbst. Regie: Volker Schlöndorff, Alexander Kluge, Rainer W. Fassbinder; Episodenfilm, D 1978
    • [Theodor Fontane] Effi Briest. Regie: Rainer Werner Fassbinder. (Film: 1977; DVD) 2003
    • Die Ehe der Maria Braun [The Marriage of Maria Braun]. Regie: Rainer Werner Fassbinder. (Film: 1979; DVD) 2003
    • Lili Marleen. Regie: Rainer Werner Fassbinder. (Film: 1980; DVD) 2003
    • Lola. Regie: Rainer Werner Fassbinder. (Film: 1981; DVD) 2003
    • Die Sehnsucht der Veronika Voss. Regie: Rainer Werner Fassbinder. (Film: 1982; DVD) 2003
    • Querelle [nach dem Roman von Jean Genet]. Regie: Rainer Werner Fassbinder. (Film: 1982; DVD) 2001



    Angst vor der Angst
    Regie: Rainer Werner Fassbinder
    Fernsehfilm [Erstsendedatum ARD / WDR 08.07.1975]

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: WDR
    Montag, 24.07.2006
    Beginn: 23.00 Uhr; Ende: 00.30 Uhr
    Länge: 90 Minuten
    "WDR classics - Highlights des Fernsehfilms"

    Buch: Rainer Werner Fassbinder
    Regie: Rainer Werner Fassbinder

    Darsteller:

    • Ulrich Faulhaber (Kurt)
    • Margit Carstensen (Margot)
    • Constanze Haas (Bibi)
    • Brigitte Mira (Mutter)
    • Irm Hermann (Lore)
    • Armin Meier (Karli)
    • Adrian Hoven (Dr. Merck)
    • Herbert Steinmetz (Dr. Auer)
    • Hark Bohm (Nervenarzt)
    • Kurt Raab (Herr Bauer)


    Vgl. in der vorliegenden Kollektion u. a. ebenfalls:

    • Katzelmacher. Regie: Rainer Werner Fassbinder. (Film: 1969; DVD) 2002
    • Warum läuft Herr R. Amok?. Regie: Rainer Werner Fassbinder, Michael Fengler; Drama, D 1969
    • Pioniere in Ingolstadt. Fernsehfilm von Rainer Werner Fassbinder nach dem Schauspiel von Marieluise Fleisser; BRD 1970
    • Der amerikanische Soldat. Regie: Rainer Werner Fassbinder. (Film: 1970; DVD) 2002
    • Händler der vier Jahreszeiten. Regie: Rainer Werner Fassbinder. (Film: 1971; DVD) 2002
    • Angst essen Seele auf. Regie: Rainer Werner Fassbinder. (Film: 1974; DVD) 2002
    • Bolwieser. Nach dem Roman von Oskar Maria Graf. Regie: Rainer Werner Fassbinder; Fernsehfilm in zwei Teilen, BRD 1977
    • [Theodor Fontane] Effi Briest. Regie: Rainer Werner Fassbinder. (Film: 1977; DVD) 2003
    • Deutschland im Herbst. Regie: Volker Schlöndorff, Alexander Kluge, Rainer W. Fassbinder; Episodenfilm, D 1978
    • Die Ehe der Maria Braun [The Marriage of Maria Braun]. Regie: Rainer Werner Fassbinder. (Film: 1979; DVD) 2003
    • Lili Marleen. Regie: Rainer Werner Fassbinder. (Film: 1980; DVD) 2003
    • Lola. Regie: Rainer Werner Fassbinder. (Film: 1981; DVD) 2003
    • Die Sehnsucht der Veronika Voss. Regie: Rainer Werner Fassbinder. (Film: 1982; DVD) 2003
    • Querelle [nach dem Roman von Jean Genet]. Regie: Rainer Werner Fassbinder. (Film: 1982; DVD) 2001



    Bolwieser
    Nach dem Roman von Oskar Maria Graf
    Regie: Rainer Werner Fassbinder
    Fernsehfilm in zwei Teilen, BRD 1977

    Ausgestrahlt u.a.:
    SAT-TV: ZDFtheaterkanal
    Teil 1: So, 03.06.2007 22:25-00:09 Uhr (104 Minuten)
    Teil 2:: Mo, 04.06.2007 22:20-23:56 Uhr (96 Minuten)

    Darsteller:

    • Elisabeth Trissenaar ... Hanni Bolwieser
    • Kurt Raab ... Xaver Ferdinand Maria Bolwieser - Station Master
    • Bernhard Helfrich ... Franz Merkl
    • Karl-Heinz von Hassel ... Windegger
    • Volker Spengler ... Mangst
    • Gustl Bayrhammer ... Neidhard - Hanni's Father
    • Udo Kier ... Schafftaler
    • Armin Meier ... Scherber
    • Peter Kern ... Treuberger
    • Willy Harlander ... Stempflinger (as Willi Harlander)
    • Hannes Kaetner ... Lederer
    • Doris Mattes ... Zeugin
    • Lilo Pempeit ... Frau Käser (as Liselotte Pempeit)
    • Elma Karlowa ... Krankenschwester
    • Gerhard Zwerenz ... Ferryman


    Vgl. in der vorliegenden Kollektion u. a. ebenfalls:



    Der Schmetterling
    [Le papillon]
    Regie: Philippe Muyl
    Romanze, F 2002

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF1
    Mittwoch, 15.06.2005
    Beginn: 13.45 Uhr; Ende: 15.00 Uhr
    Länge: 75 Minuten

    bzw:
    SAT-TV: BR3
    Mittwoch, 06.07.2005
    Beginn: 23.30 Uhr; Ende: 00.50 Uhr
    Länge: 80 Minuten

    In französischer Originalversion:
    SAT-TV: TV5 Monde Europe
    Donnerstag, 21.12.2006
    Beginn: 21.00 Uhr; Ende: 22.45 Uhr
    Länge: 105 Miuten

    Buch: Philippe Muyl
    Musik: Nicolas Errèra
    Original Titel: Le papillon
    Regie: Philippe Muyl

    Darsteller:

    • Michel Serrault (Julien)
    • Claire Bouanich (Elsa)
    • Nade Dieu (la mère d'Elsa)
    • Françoise Michaud (la serveuse)
    • Hélène Hily (Marguerite la concierge)
    • Pierre Poirot (un policier)
    • Jacky Nercessian (l'autre policier)
    • Jacques Bouanich (le père de Sébastien)



    Le dieu noir et le diable blond
    [Deus E o Diabo na Terra do Sol]
    Regie: Glauber Rocha
    Drame, BRA 1964

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TV5 Europe
    Montag, 06.06.2005
    Beginn: 22.30 Uhr; Ende: 00.25 Uhr
    Länge: 115 Minuten

    Also Known As:
    Black God, White Devil
    God and the Devil in the Land of the Sun (USA) (literal title)
    Runtime: Sweden: 115 min / USA: 120 min
    Country: Brazil
    Language: Portuguese
    Color: Black and White
    Sound Mix: Mono

    Buch: Walter Lima jr., Jean-Paul Sartre, Glauber Rocha, Paulo Gil Soares
    Regie: Glauber Rocha

    Darsteller:

    • Geraldo del Rey (Manuel)
    • Iona Magalhães (Rosa)
    • Othon Bastos (Corisco)
    • Sonia dos Humildes (Dada)
    • Mauricio do Valle (Antonio das Mortes)

    bzw.:

    • Othon Bastos .... Corisco
    • Billy Davis
    • Del Rey .... Manuel
    • Sonia Dos Humildes .... Dada
    • Maurício do Valle .... Antonio das Mortes
    • João Gama .... Priest
    • Mário Gusmão
    • Yoná Magalhães .... Rosa
    • Marrom .... Cego Julio
    • Antonio Pinto .... Colonel
    • Maria Olívia Rebouças
    • Milton Rosa .... Moraes
    • Regina Rosenburgo
    • Roque Santos
    • Lidio Silva .... Sebastiao


    Vgl. in der vorliegenden Kollektion u. a. ebenfalls:



    Terre en transe
    [Terra em Transe]
    Regie: Glauber Rocha
    Drame, BRA 1967

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TV5 Europe
    Dienstag, 28.06.2005
    Beginn: 10.15 Uhr; Ende: 12.00 Uhr
    Länge: 105 Minuten

    Buch: Glauber Rocha
    Musik: Sérgio Ricardo
    Original Titel: Terra em Transe
    Regie: Glauber Rocha

    Darsteller:

    • Jardel Filho (Paulo Martins)
    • Paulo Autran (Porfirio Diaz)
    • José Lewgoy (Felipe Vieira)
    • Glauce Rocha (Sara)
    • Paulo Gracindo (don Julio Fuentes)
    • Hugo Carvana (Alvaro)
    • Danuza Leão (Silvia)
    • Jofre Soares (le père Gil)


    Vgl. in der vorliegenden Kollektion u. a. ebenfalls:




    Der nackte Feind
    Regie: Claus Josten
    Dokumentation, D 2004

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE
    Samstag, 04.06.2005
    Beginn: 20.15 Uhr; Ende: 20.40 Uhr
    Länge: 25 Minuten



    Rausch, Klang, Ekstase
    Künstlergruppe "Brücke" 1905 - 1913
    Kunstdokumentation

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: MDR
    Mittwoch, 01.06.2005
    Beginn: 23.35 Uhr; Ende: 00.30 Uhr
    Länge: 55 Minuten



    Medea
    nach der Tragödie von Euripides
    Regie: Lars von Trier
    Spielfilm, Dänemark 1988

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ZDFtheaterkanal
    Sendung am Fr, 04.08.2006 22:45 Uhr (80 Minuten)

    Darsteller:

    • Medea - Kirsten Olesen
    • Jason - Udo Kier
    • Glauche - Ludmilla Glinska
    • König Kreon - Henning Jensen
    • König Aigeus - Baard Owe
    • Amme - Solbjorg Hojfeldt
    • Lehrer - Preben Lerdorff Rye


    Vgl. in der vorliegenden Kollektion u. a. ebenfalls:

    • Medea. Schauspiel von Franz Grillparzer nach Euripides. Inszenierung: Leopold Lindtberg; Burgtheater Wien, 1962
    • Breaking the Waves. Regie: Lars von Trier. (Film: 1996; DVD) 1999
    • Dancer in the Dark. Regie: Lars von Trier; Drama, DK, D, F 2000
    • Dogville. Regie: Lars von Trier; Film / Theater, DK 2003



    Dancer in the Dark
    Regie: Lars von Trier
    Drama, DK, D, F 2000

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE
    Montag, 30.05.2005
    Beginn: 20.40 Uhr; Ende: 22.55 Uhr
    Länge: 135 Minuten

    Buch: Lars von Trier
    Musik: Björk
    Regie: Lars von Trier

    Darsteller:

    • Björk (Selma)
    • Catherine Deneuve (Kathy)
    • David Morse (Bill)
    • Peter Stormare (Jeff)
    • Jean-Marc Barr (Norman)
    • Clara Seymour (Linda)
    • Jens Albinus (Morty)
    • Udo Kier (Dr. Pokorny)


    Vgl. in der vorliegenden Kollektion u. a. ebenfalls:

    • Medea nach der Tragödie von Euripides. Regie: Lars von Trier; Spielfilm, Dänemark 1988
    • Breaking the Waves. Regie: Lars von Trier. (Film: 1996; DVD) 1999
    • Dogville. Regie: Lars von Trier; Film / Theater, DK 2003



    Dogville
    Regie: Lars von Trier
    Film / Theater, DK 2003

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: WDR
    Samstag, 13.01.2007
    Beginn: 23.45 Uhr; Ende: 02.30 Uhr
    Länge: 165 Minuten

    Buch: Lars von Trier
    Regie: Lars von Trier

    Darsteller:

    • Nicole Kidman (Grace)
    • Harriet Andersson (Gloria)
    • Lauren Bacall (Ma Ginger)
    • Jean-Marc Barr (der Mann mit dem grossen Hut)
    • James Caan (der grosse Mann)
    • Ben Gazzara (Jack McKay)
    • Udo Kier (der Mann im Mantel)
    • Chloe Sevigny (Liz Henson)


    Vgl. in der vorliegenden Kollektion u. a. ebenfalls:

    • Medea nach der Tragödie von Euripides. Regie: Lars von Trier; Spielfilm, Dänemark 1988
    • Breaking the Waves. Regie: Lars von Trier. (Film: 1996; DVD) 1999
    • Dancer in the Dark. Regie: Lars von Trier; Drama, DK, D, F 2000



    Der Drachentöter
    [Dragonslayer]
    Regie: Matthew Robbins
    Märchenfilm, USA 1982

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE
    Sonntag, 22.05.2005
    Beginn: 20.40 Uhr; Ende: 22.35 Uhr
    Länge: 115 Minuten

    Buch: Hal Barwood, Matthew Robbins
    Original Titel: Dragonslayer
    Regie: Matthew Robbins

    Darsteller:

    • Peter MacNichol (Galen)
    • Caitlin Clarke (Valerian)
    • Ralph Richardson (Ulrich)
    • John Hallam (Tyrian)
    • Peter Eyre (Casiodorus Rex)
    • Albert Salmi (Greil)
    • Sydney Bromley (Hodge)
    • Chloe Salaman (Prinzessin Elspeth)



    Central do Brasil
    [Central Station]
    Regie: Walter Salles
    Produktion: Schweizer Oscar-Preisträger Arthur Cohn
    Roadmovie, BR / F 1997

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE
    Sonntag, 29.05.2005
    Beginn: 20.45 Uhr; Ende: 22.30 Uhr
    Länge: 105 Minuten
    Themenabend: Im Herzen Brasiliens
    bzw.:
    SAT-TV: SF1
    Donnerstag, 08.02.2007
    Beginn: 03.45 Uhr; Ende: 05.30 Uhr
    Länge: 105 Minuten
    Dieser Film wird im Rahmen der Reihe "Zum 80. Geburtstag von Arthur Cohn" gezeigt.

    Buch: Joao Emanuel Carneiro, Marcos Bernstein, Walter Salles
    Musik: Antonio Pinto, Jacques Morelenbaum
    Original Titel: Central do Brasil
    Regie: Walter Salles

    Darsteller:

    • Fernananda Montenegro (Dora)
    • Marilia Pera (Irene)
    • Vinicius de Oliveira (Josué)
    • Matheus Nachtergaele (Isaías)
    • Othon Bastos (Cesar)
    • Soia Lira (Ana)



    Im Haus gegenüber
    [O outro lado da rua]
    Regie: Marcos Bernstein
    Kriminaldrama, BR, F 2004

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE
    Mittwoch, 18.07.2007
    Beginn: 22.25 Uhr; Ende: 23.55 Uhr
    Länge: 90 Minuten

    Buch: Marcos Bernstein, Melanie Dimantas
    Musik: Guilherme Bernstein Seixas
    Original Titel: O outrio lado da rua
    Regie: Marcos Bernstein

    Darsteller:

    • Fernanda Montenegro (Regina)
    • Raul Cortez (Camargo)
    • Laura Cardoso (Patolina)
    • Luiz Carlos Persy (Alcides)
    • Miguel Lunardi (Reginas Sohn)
    • Caio Ramos (Reginas Enkel)
    • Eliana César (Camargos Tochter)
    • Milene Pizarro (Celia)
    • Marcio Vito (Walmir)



    La vocation d'André Carel
    [Die Macht der Arbeit]
    Regie: Jean Choux
    Stummfilm, F / CH 1925

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE
    Samstag, 28.05.2005
    Beginn: 00.30 Uhr; Ende: 01.55 Uhr
    Länge: 85 Minuten

    Buch: Jean Choux
    Original Titel: La vocation d'André Carel
    Regie: Jean Choux

    Darsteller:

    • Stéphane Audel (André Carel)
    • Camille Bert (Jean Carel, Andrés Vater)
    • Michel Simon (Gaston Lebeau, Andrés Hauslehrer)
    • Blanche Montel (Reine Lugrin)
    • Maurice Destain (Vater Lugrin)
    • Jean Cyri (Louis Cardan)
    • Helena Manson (Cardans Geliebte)



    Die Wannseekonferenz
    [Conspiracy]
    Regie: Frank Pierson
    Drama, GB / USA 2001

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF1
    Freitag, 27.05.2005
    Beginn: 00.00 Uhr; Ende: 01.35 Uhr
    Länge: 95 Minuten

    Buch: Loring Mandel
    Original Titel: Conspiracy
    Regie: Frank Pierson

    Darsteller:

    • Kenneth Branagh (SS-Obergruppenführer General Reinhard Heydrich)
    • Stanley Tucci (SS-Obersturmbannführer Adolf Eichmann)
    • Colin Firth (Dr. Wilhelm Stuckart)
    • Barnaby Kay (Sturmbannführer Rudolf Lange)
    • Ben Daniels (Dr. Joseph Buhler)
    • David Threlfall (Dr Wilhelm Kritzinger)
    • Jonathan Coy (Dr. Erich Neumann)



    Aurélien
    [Die Unbekannte aus der Seine]
    Regie: Arnaud Sélignac
    Fernsehfilm, F 2003

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE
    1/2: Freitag, 20.05.2005
    Beginn: 20.40 Uhr; Ende: 22.20 Uhr
    Länge: 100 Minuten
    2/2: Freitag, 27.05.2005
    Beginn: 20.45 Uhr; Ende: 22.25 Uhr
    Länge: 100 Minuten

    Buch: Eric-Emmanuel Schmitt
    Musik: François Staal
    Original Titel: Aurélien
    Regie: Arnaud Sélignac

    Darsteller:

    • Olivier Sitruk (Aurélien Leurtillois)
    • Romane Bohringer (Bérénice Morel)
    • Thomas Jouannet (Edmond Barbentane)
    • Natalia Dontcheva (Blanchette Barbentane)
    • Ute Lemper (Rose Melrose)
    • Jean-Louis Tribes (Docteur Decoeur)
    • Natacha Lindinger (Mary de Perseval)
    • Clément Sibony (Paul Denis)
    • Malcolm Conrath (Adrien Arnaud)
    • Sylvie Herbert (Madame Duvigne)
    • Luc Lavandier (Lucien Morel)
    • Alexandra London (Simone)
    • Emmanuelle Bach (Amandine)
    • Eric de Montalier (Riquet)
    • John Phillips (Amerikaner)
    • Victoria Phillips (Amerikanerin)
    • Dominique Besnehard (Zamora)


    Vgl. in der vorliegenden Kollektion u. a. ebenfalls:

    • Divine Emilie. Regie: Arnaud Sélignac; téléfilm biographique, F 2007



    Divine Emilie
    Regie: Arnaud Sélignac
    Téléfilm biographique, F 2007

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: France 3
    Samstag, 29.12.2007
    Beginn: 20.50 Uhr; Ende: 22.35 Uhr
    Länge: 105 minutes

    Buch: Chantal de Rudder, Elisabeth Badinter
    Musik: François Stall
    Regie: Arnaud Sélignac

    Darsteller:

    • Léa Drucker (Emilie du Châtelet)
    • Philippe Lefebvre (le marquis du Châtelet)
    • Mathieu Delarive (monsieur de Guébriant)
    • Sophie Broustal (madame du Deffand)
    • Olivier Sitruk (Maupertuis)
    • Alain Doutey (le baron de Breteuil)
    • Aurore Clément (la duchesse de Saint-Pierre)
    • Thierry Frémont (Voltaire)
    • Hugo Sélignac (Saint-Lambert)


    Vgl. in der vorliegenden Kollektion u. a. ebenfalls:

    • Aurélien [Die Unbekannte aus der Seine]. Regie: Arnaud Sélignac; Fernsehfilm, F 2003



    Das schlaue Füchslein
    [Original Titel: The Cunning Little Vixen]
    Leos Janáceks Oper als Zeichentrickfilm
    dirigiert von Kent Nagano
    Regisseur Geoff Dunbar
    Animationsfilm, CZ 2004

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF1
    Sonntag, 22.05.2005
    Beginn: 05.30 Uhr; Ende: 06.30 Uhr
    Länge: 60 Minuten




    Loriots Ödipussi
    Regie: Vicco von Bülow
    Komödie, D 1987

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARD
    Samstag, 14.05.2005
    Beginn: 15.05 Uhr; Ende: 16.30 Uhr
    Länge: 85 Minuten

    Buch: Vicco von Bülow (Loriot)
    Musik: Rolf Wilhelm
    Original Titel: Ödipussi
    Regie: Vicco von Bülow

    Darsteller:

    • Vicco von Bülow (Paul Winkelmann)
    • Evelyn Hamann (Margarethe Tietze)
    • Katharina Brauren (Mutter Winkelmann)
    • Edda Seippel (Gerda Tietze)
    • Richard Lauffen (Kurt Tietze)
    • Klaus Schultz (Herr Weber)
    • Rosemarie Fendel (Frau Westphal)
    • Rose Renée Roth (Tante Mechthild)



    ARTE Themenabend: Die tödlichste der Seuchen


    [1] Der Schwarze Tod
    Regie: Peter Nicholson
    Dokumentation, D / GB / ES 2004

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE
    Sonntag, 15.05.2005
    Beginn: 20.40 Uhr; Ende: 21.35 Uhr
    Länge: 55 Minuten


    [2] Tödliche Pocken
    Regie: Daniel Percival
    Dokumentarfilm, GB 2002

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE
    Sonntag, 15.05.2005
    Beginn: 21.35 Uhr; Ende: 23.05 Uhr
    Länge: 90 Minuten


    [3] Pest - Die Rückkehr
    Regie: Niki Stein
    Fernsehfilm, D 2000

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE
    Sonntag, 15.05.2005
    1/2: Beginn: 23.05 Uhr; Ende: 00.35 Uhr
    Länge: 90 Minuten
    2/2: Montag, 16.05.2005
    Beginn: 00.35 Uhr; Ende: 02.10 Uhr
    Länge: 95 Minuten

    Buch: Niki Stein, Michel Bergmann
    Musik: Ulrich Reuter
    Regie: Niki Stein
    "Pest - Die Rückkehr" wurde 2002 in der Kategorie "Beste Ausstattung" mit dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet.

    Darsteller:

    • Tim Bergmann (Dr. Clemens Lindenthal)
    • Antje Schmidt (Dr. Verena Franke)
    • Thomas Sarbacher (Dr. Martin Brügger)
    • Jan Georg Kremp (Bruder Tankred)
    • Marie Christine Steegmann (Yasmina)
    • Hannelore Hoger (Oberbürgermeisterin)
    • Katy Karrenbauer (Bürgermeister-Assistentin)
    • Dietmar Bär (Boccacio)
    • Ralph Herforth (Priester)


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion u. a. ebenfalls:



    Die Konferenz
    Regie: Niki Stein
    Schuldrama, D 2004

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARD
    Mittwoch, 09.11.2005
    Beginn: 20.15 Uhr; Ende: 21.45 Uhr
    Länge: 90 Minuten

    Buch: Bodo Kirchhoff, Liane Jessen
    Musik: Jacki Engelken, Ulrik Spies
    Regie: Niki Stein

    Darsteller:

    • Senta Berger (Cornelia Cordes)
    • Sophie von Kessel (Sophie Kressnitz)
    • Ulrike Kriener (Heide Stubenrauch)
    • Nina Petri (Marlies Kahle-Zenk)
    • Peter Fitz (Dr. Roman Branzger)
    • Günther Maria Halmer (Holger Stubenrauch)
    • Rudolf Kowalski (Leo Stern)
    • Jan-Gregor Kremp (Rolf C. Pirsich)
    • Wotan Wilke Möhring (Karsten Graf)


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion u. a. ebenfalls:



    Paisà
    Regie: Roberto Rossellini
    Kriegsfilm, I 1946

    Ausgestrahlt u. a.
    SAT-TV: 3sat
    Dienstag, 03.05.2005
    Beginn: 22.25 Uhr; Ende: 00.25 Uhr
    Länge: 120 Minuten

    Darsteller:

    • Carmela Sazio (Carmela)
    • Robert Van Loon (Robert)
    • Alfonsino Bovino (Pasquale)
    • Dots M. Johnson (Joe)
    • Maria Michi (Francesca)
    • Gar Moore (Fred)


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion auch:



    Die menschliche Stimme
    [Una voce umana]
    [La Voix humaine]
    Regie: Roberto Rossellini
    Kurzfilm, I 1948

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE F
    Freitag, 11.08.2006
    Beginn: 15.25 Uhr; Ende: 16.00 Uhr
    Länge: 35 Minuten

    Buch: Roberto Rossellini, Jean Cocteau
    Musik: Renzo Rossellini
    Original Titel: Una voce umana
    Regie: Roberto Rossellini

    Darstellerin:

    • Anna Magnani


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion auch:



    Stromboli
    [Stromboli, terra di Dio]
    Regie: Roberto Rossellini
    Spielfilm, I 1949

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: WDR
    Mittwoch, 03.05.2006
    Beginn: 23.15 Uhr; Ende: 00.50 Uhr
    Länge: 95 Minuten

    Buch: Sergio Amidi, Gianpaolo Callegari, Renzo Cesano, Art Cohn, Peter Felix Morlion
    Musik: Renzo Rossellini
    Original Titel: Stromboli, terra di Dio
    Regie: Roberto Rossellini

    Darsteller:

    • Ingrid Bergman (Karin Bjorsen)
    • Mario Vitale (Antonio Mastrostefano)
    • Renzo Cesano (Priester)
    • Mario Sponza (Leuchtturmwärter)
    • Roberto Onorati (Kind)


    Als Bonus:

    Ingrid Bergman & Roberto Rossellini
    Die grossen Romanzen - Dokumentation, D 1997
    Regie: Robin Cross und Jonathan Martin, Robin Cross, Jonathan Martin

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: BR 3
    Montag, 08.05.2006
    Beginn: 00.00 Uhr; Ende: 00.25 Uhr
    Länge: 25 Minuten
    Zum 100. Geburtstag von Roberto Rossellini (8.Mai 1906 - 3. Juni 1977)


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion auch:



    Reise in Italien
    [Viaggio in Italia]
    Regie: Roberto Rossellini
    Spielfilm, I 1953

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: 3sat
    Dienstag, 14.02.2006
    Beginn: 22.25 Uhr; Ende: 23.45 Uhr
    Länge: 80 Minuten

    Original Titel: Viaggio in Italia
    Regie: Roberto Rossellini

    Darsteller:

    • Ingrid Bergman (Katherine Joyce)
    • George Sanders (Alexander Joyce)
    • Leslie Daniels (Tony Burton)
    • Marie Mauban (Marie)
    • Anna Proclemer (Prostituierte)


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion auch:



    Es war Nacht in Rom
    [Era notte a Roma]
    Regie: Roberto Rossellini
    Spielfilm, I, F 1960

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: HR
    Dienstag, 09.05.2006
    Beginn: 23.15 Uhr; Ende: 01.10 Uhr
    Länge: 115 Minuten
    Zum 100. Geburtstag von Roberto Rossellini (8. Mai 1906 - 3. Juni 1977)

    Autor: Sergio Amidei
    Buch: Sergio Amidei, Diego Fabbri, Brunello Rondi, Roberto Rossellini
    Musik: Renzo Rossellini
    Original Titel: Era notte a Roma
    Regie: Roberto Rossellini

    Darsteller:

    • Leo Genn (Michael Pemberton)
    • Giovanna Ralli (Esperia Belli)
    • Sergej Bondartschuk (Fjodor Nazukov)
    • Hannes Messemer (Baron von Kleist)
    • Peter Baldwin (Peter Bradley)


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion auch:



    La prise du pouvoir par Louis XIV
    [Die Machtergreifung Ludwigs XIV.]
    Regie: Roberto Rossellini
    Spielfilm, F 1966

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE F
    Sonntag, 06.11.2005
    Beginn: 23.20 Uhr; Ende: 00.50 Uhr
    Länge: 90 Minuten

    Buch: Philippe Erlanger, Jean Gruault
    Original Titel: La prise du pouvoir par Louis XIV
    Regie: Roberto Rossellini

    Darsteller:

    • Jean-Marie Patte (Ludwig XIV.)
    • Raymond Jourdan (Jean-Baptiste Colbert)
    • Giulio Cesare Silvani (Kardinal Mazarin)
    • Katharina Renn (Anna von Österreich)
    • Dominique Vincent (Madame Du Plessis)
    • Pierre Barat (Nicolac Fouquet)
    • Fernand Fabre (Michel Le Tellier)


    Als Bonus-Materialien hierzu u. a.:

    Versailles - Wieder in königlicher Pracht
    Regie: Valerie Exposito
    Dokumentation, F 2005

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE F
    Samstag, 05.11.2005
    Beginn: 20.40 Uhr; Ende: 21.35 Uhr
    Länge: 55 Minuten

    Versailles - In den Gärten der Macht
    Regie: Jean-Paul Fargier
    Kulturdokumentation, F 2001

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE F
    Sonntag, 06.11.2005
    Beginn: 22.25 Uhr; Ende: 23.20 Uhr
    Länge: 55 Minuten

    Marc-Antoine Charpentier, ein musikalischer Herbst in Versailles
    "Das Zentrum für Barockmusik von Versailles"
    Regie: Olivier Simonnet
    Dokumentarfilm, F 2005

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE F
    Samstag, 05.11.2005
    Beginn: 21.35 Uhr; Ende: 23.30 Uhr
    Länge: 115 Minuten

    Marie Antoinette
    Regie: David Grubin
    Porträt, F 2005

    Ausgestrahlt u . a.:
    SAT-TV: ARTE F
    Sonntag, 06.11.2005
    Beginn: 20.45 Uhr; Ende: 22.25 Uhr
    Länge: 100 Minuten


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion auch:



    Marie-Antoinette, la véritable histoire
    Réalisateur: Yves Simoneau, Francis Leclerc
    Documentaire: fiction, F 2007

    Ausgestrahlt u.a.:
    SAT-TV: France 2
    Dimanche, 12 août 2007
    Heure de début: 02.45; Heure de fin: 04.10
    Durée en minutes: 85

    Auteur: Jean-Claude Carrière
    Réalisateur: Yves Simoneau, Francis Leclerc

    Darsteller:

    • Marie-Antoinette, Karine Vanasse
    • Louis XVI, Olivier Aubin
    • Madame de Polignac, Marie-Ève Beaulieu
    • Marie-Thérèse, Chloé Rocheleau
    • Comtesse de La Motte, Mathilde Lavigne
    • Cardinal de Rohan, David Lahaye
    • Comte d’Artois, Vincent Guillaume Otis
    • Madame de Noailles, Gina Couture
    • Bijoutier Böhmer, Luc Bourgeois
    • Monsieur de La Motte, Jules Philip
    • Sosie de Marie-Antoinette, Marie-Ève Gamache
    • Comte de Fersen, Danny Gilmore
    • Madame du Barry, Hélène Florent
    • 2e fils de Marie-Antoinette, Charles Dury
    • Louis XV, Paul Savoie
    • Comte de Provence, Vincent Champoux
    • Madame Adélaïde, Maryse Gagné
    • Madame Victoire, Myriam Poirier
    • Louis-Joseph, Raphaël Dury
    • Rose Bertin, Marie-Josée Forget
    • Léonard, Paul Ahmarani


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion auch:



    Die wunderbare Macht
    [Magnificent Obsession]
    Regie: Douglas Sirk
    Melodram, USA 1954

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARD
    Mittwoch, 27.02.2008
    Beginn: 00.20 Uhr; Ende: 02.05 Uhr
    Länge: 103 Minuten

    Autor: Robert Blees, Wells Root
    Musik: Frank Skinner
    Original Titel: Magnificent Obsession
    Regie: Douglas Sirk

    Darsteller:

    • Agnes Moorehead (Nancy Ashford)
    • Barbara Rush (Joyce Phillips)
    • Gregg Palmer (Tom Masterson)
    • Jane Wyman (Helen Phillips)
    • Otto Kruger (Edward Randolph)
    • Rock Hudson (Bob Merrick)
    • Sara Shane (Valerie)


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion auch:



    Zeit zu lieben, Zeit zu sterben
    [A Time to love and a Time to die]
    Regie: Douglas Sirk
    Melodram, USA 1958

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: BR3
    Dienstag, 03.05.2005
    Beginn: 21.45 Uhr; Ende: 23.50 Uhr
    Länge: 125 Minuten
    bzw.:
    SAT-TV: Das Vierte
    Samstag, 18.02.2006
    Beginn: 17.15 Uhr; Ende: 19.45 Uhr
    Länge: 150 Minuten

    Original Titel: A Time to love and a Time to die
    Regie: Douglas Sirk

    Darsteller:

    • John Gavin (Ernst Gräber)
    • Liselotte Pulver (Elisabeth)
    • Jock Mahoney (Immermann)
    • Dieter Borsche (Kapitän Rahe)
    • Klaus Kinski (Leutnant der Gestapo)
    • Erich Maria Remarque (Professor Pohlmann)


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion auch:



    Solange es Menschen gibt
    [Imitation of Life]
    Regie: Douglas Sirk
    USA 1959

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARD
    Mittwoch, 12.03.2008
    Beginn: 00.20 Uhr; Ende: 02.20 Uhr
    Länge: 118 Minuten

    Autor: Allan Scott, Eleanore Griffin
    Musik: Frank Skinner
    Original Titel: Imitation of Life
    Regie: Douglas Sirk

    Darsteller:

    • John Gavin (Steve Archer)
    • Lana Turner (Lora Meredith)
    • Sandra Dee (Susie Meredith, 16 Jahre)
    • Juanita Moore (Annie Johnson)
    • Susan Kohner (Sarah Jane, 18 Jahre)
    • Terry Burnham (Susi Meredith, 6 Jahre)
    • Karen Dicker (Sarah Johnson, 8 Jahre)


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion auch:



    Die Schweiz im Zweiten Weltkrieg
    [Spuren der Zeit; Historische Dokumentation]

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF1
    1) MO 18. April 2005: 10:30 - 12:45 Uhr = 135 Minuten
    Kollaboration und Widerstand
    2) MO 18. April 2005: 10:30 - 12:45 Uhr = 135 Minuten
    Fluchtziel Schweiz
    3) MO 18. April 2005: 10:30 - 12:45 Uhr = 135 Minuten
    Internierungslager und Profit
    4) MO 18. April 2005: 10:30 - 12:45 Uhr = 135 Minuten
    Spione und Agenten
    5) MO 18. April 2005: 10:30 - 12:45 Uhr = 135 Minuten
    Armee und Landesverteidigung

    1) Kollaboration und Widerstand
    Beiträge:
    - Davos-die deutsche Zitadelle
    - Mit dem Tode bestraft Landesverräter (Folge 1)
    - Man konnte doch nicht neutral sein
    - Schweizer Diplomat

    2) Fluchtziel Schweiz
    Beiträge:
    - Das IKRK und der Holocaust
    - Fluchtziel Schweiz
    - Die Fluchthelfer von Diepoldsau (Folge 2)

    3) Internierungslager und Profit
    Beiträge:
    - Freiheit in Grenzen
    - Helden vom Himmel
    - Lockruf des Goldes (Folge 3)
    - Raubgut für Schweizer Kunstsammler

    4) Spione und Agenten
    Beiträge:
    - Hände weg von diesem Weib
    - Agentinnen im Schatten (Folge 4)
    - In Helvetias geheimen Diensten
    - Der Meisterspion von Bern

    5) Armee und Landesverteidigung
    Beiträge:
    - Luftkampf über der Schweiz
    - Mit der Wehrmacht an der Ostfront (Folge 5)
    - Sorry for the bombs
    - Filmhelden im Reduit



    Die Schiiten - Neue Macht im Mittleren Osten

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE Themenabend
    Dienstag, 5. April 2005 um 20.45 Uhr

    20.40 Uhr:
    Von Beirut bis Teheran
    Dokumentation, Frankreich 2005, Erstausstrahlung
    Regie: Saïd Bakhtaoui, Mohammad Ballout

    21.35 Uhr:
    Gesprächsrunde
    Studiogast: Antoine Sfeir
    Direktor der in Frankreich erscheinenden «Cahiers de l'Orient»

    21.45 Uhr:
    Der Weg nach Kerbala
    Dokumentation, Frankreich 2004, Erstausstrahlung
    Regie: Katia Jarjoura



    Maigret: L'ami d'enfance de Maigret
    Regie: Laurent Heynemann
    Téléfilm policier, F 2002

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TSR 1
    Donnerstag, 03.08.2006
    Beginn: 09.15 Uhr; Ende: 10.40 Uhr
    Länge: 85 Minuten

    Buch: Laurent Heynemann, Georges Simenon, Pierre Fabre
    Musik: Laurent Petitgirard
    Regie: Laurent Heynemann

    Darsteller:

    • Bruno Crémer (le commissaire Maigret)
    • Roger Pierre (Léon Florentin)
    • Marianne Groves (madame Blanc)
    • Hubert Saint-Macary (François Belin)
    • Philippe Morier-Genoud (Victor Lamotte)
    • Pierre Diot (l'inspecteur Christiani)
    • Jean-Paul Bonnaire (l'inspecteur Battesti)
    • François Feroleto (Jean-Luc Valois)


    Vgl. hierzu in der vorliegenden Kollektion u. a. ebenfalls:



    Maigret et la princesse
    Regie: Laurent Heynemann
    Téléfilm policier, F, B 2003

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TSR 1
    Donnerstag, 13.07.2006
    Beginn: 09.15 Uhr; Ende: 10.50 Uhr
    Länge: 95 Minuten

    Buch: Georges Simenon
    Musik: Laurent Petitgirard
    Original Titel: Maigret et la princesse
    Regie: Laurent Heynemann

    Darsteller:

    • Bruno Cremer (le commissaire Maigret),
    • Colette Renard (Jacqueline Larrieux)
    • Micheline Boudet (Isabelle de Wissemberg)
    • Guillaume Gallienne (Cormière)
    • Pierre Aussedat (l'abbé Desnoyers)
    • Pierre Diot (l'inspecteur Christiani)
    • Jean-Paul Bonnaire (l'inspecteur Battesti)
    • Mario Pecqueur (Alain Mazeron)
    • Ariane Seguillon (Dany)
    • Didier Raymond (Philippe de Wissemberg)
    • Jacques Ciron (le docteur Josserand)
    • Marie-Thérèse Arène (Denise Aubonnet)


    Vgl. hierzu in der vorliegenden Kollektion u. a. ebenfalls:



    Maigret et le clochard
    Regie: Laurent Heynemann
    Téléfilm policier, F 2003

    Ausgestrahlt u. a.: SAT-TV: TSR2
    Dienstag, 13.06.2006
    Beginn: 18.35 Uhr; Ende: 20.00 Uhr
    Länge: 85 Minuten

    Buch: Dominique Garnier, Georges Simenon, Christian de Chalonge
    Musik: Laurent Petitgirard
    Regie: Laurent Heynemann

    Darsteller:

    • Bruno Crémer (le commissaire Maigret)
    • Georges Gilbert-Cazeneuve (François Keller)
    • Jean-Paul Bonnaire (Battesti)
    • Pierre Diot (l'inspecteur Christiani)
    • Franck Gourlat (Jeff Van Houtte)
    • Emilie Lafarge (Lea)
    • Chloé Lambert (Juliette Keller)
    • Nicolas Larzul (Hubert Van Houtte)


    Vgl. hierzu in der vorliegenden Kollektion u. a. ebenfalls:



    Maigret en meublé
    Regie: Laurent Heynemann
    Téléfilm policier, F 2004

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TSR 2
    Samstag, 10.03.2007
    Beginn: 20.30 Uhr; Ende: 22.10 Uhr
    Länge: 100 minutes
    bzw.:
    SAT-TV: TSR 1
    Donnerstag, 20.03.2008
    Beginn: 09.10 Uhr; Ende: 10.45 Uhr
    Länge: 95 minutes

    Buch: Laurent Heynemann, Georges Simenon, Michel Grisolia
    Musik: Laurent Petitgirard
    Regie: Laurent Heynemann

    Darsteller:

    • Bruno Crémer (le commissaire Jules Maigret)
    • Annie Grégorio (mademoiselle Clément)
    • Valérie Karsenti (Isabelle Fresco)
    • Jacques Mathou (Julien Huret)
    • Michel Ruhl (Valentin Desker)
    • Pierre Diot (Christiani)
    • Christophe Hémon (Paulus)
    • Christian Ruché (Archambaud)
    • Roger Ibanez (Berlanga)
    • Zorica Lozic (Lana Custencu)
    • Pavel Vondruska (Custencu)
    • Laetitia Pesenti (Aline Archambaud)


    Vgl. hierzu in der vorliegenden Kollektion u. a. ebenfalls:



    Quand la mer se retire
    Regie: Laurent Heynemann
    Téléfilm dramatique, F 2004

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TV5 Europe
    Freitag, 08.04.2005
    Beginn: 22.30 Uhr; Ende: 23.55 Uhr
    Länge: 85 Minuten

    Buch: Gabrielle Borile, Armand Lanoux
    Musik: Laurent Petitgirard
    Regie: Laurent Heynemann

    Darsteller:

    • Bruno Todeschini (Abel)
    • Cristiana Réali (Valérie)
    • Cécile Cassel (Bérangère)
    • Raphaël Personnaz (Jacques)
    • Pierre Bagnet (Olivier)
    • Ken Samuels (Ray)
    • Emmanuelle Galabru (la boulangère)
    • Capucine Mahé (la fiancée de Ray)


    Vgl. hierzu in der vorliegenden Kollektion u. a. ebenfalls:



    René Bousquet ou Le grand arrangement
    [Tödlicher Kompromiss]
    Regie: Laurent Heynemann
    F 2006/07

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE F
    Samstag, 24.11.2007
    Beginn: 01.05 Uhr; Ende: 03.00 Uhr
    Länge: 115 minutes

    Autor: Antoine Desrosieres, Pierre Beuchot
    Musik: Bruno Coulais
    Original Titel: René Bousquet ou Le grand arrangement
    Regie: Laurent Heynemann

    Darsteller:

    • Daniel Prévost (René Bousquet)
    • Michel Aumont (Richter Moatty)
    • Ludmila Mikaël (Unbekannte)
    • Dominique Guillo (Guy Bousquet)
    • Philippe Magnan (Louis Bousquet)
    • Philippe Duclos (Jean-Paul Martin)
    • Macha Meril (Evelyne Baylet)
    • Hubert Saint-Macary
    • Philippe Laudenbach (Jean Legay)
    • Erick Desmarestz
    • Yves Gasc (Jacques Saunier)


    Vgl. hierzu in der vorliegenden Kollektion u. a. ebenfalls:



    Secretary
    Directed by Steven Shainberg
    USA 2002

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF2
    Freitag, 01.04.2005
    01:35-03:35; Länge: 104 Spielminuten

    Runtime: 104 min
    Country: USA
    Language: English

    Cast:

    • James Spader .... E. Edward Grey
    • Maggie Gyllenhaal .... Lee Holloway
    • Jeremy Davies .... Peter
    • Lesley Ann Warren .... Joan Holloway
    • Stephen McHattie .... Burt Holloway
    • Patrick Bauchau .... Dr. Twardon
    • Jessica Tuck .... Tricia O'Connor
    • Oz Perkins .... Jonathan
    • Amy Locane .... Lee's Sister
    • Mary Joy .... Sylvia
    • Michael Mantell .... Stewart
    • Lily Knight .... Paralegal
    • Sabrina Grdevich .... Allison
    • Lacey Kohl .... Louisa
    • Julene Renee .... Jessica



    Versiegelt mit einem Kuss
    [Sealed with a Kiss]
    Directed by Ron Lagomarsino
    TV movie; USA 1999

    Ausgestrahlt u. a.
    SAT-TV: 3sat
    Mittwoch, 30.03.2005
    Begiunn: 14.00 Uhr; Ende 15.35 Uhr
    Länge: 95 Minuten

    Also Known As:
    First Comes Love (UK)
    Longfellow Bridge (USA) (working title)
    Runtime: USA: 95 min
    Country: USA
    Language: English
    Color: Color
    Sound Mix: Stereo

    Credited cast:

    • John Stamos .... Bennett Blake
    • Annabeth Gish .... Robbie
    • Jane Sibbett .... Christina Ethridge
    • Robert Stack .... Sumner Ethridge
    • Angie Dickinson .... Lucille Ethridge
    • Barry Corbin .... Wink
    • Nell Carter .... Mrs. Wheatley



    [Ravel:] Bolero
    Roland Petit
    Ballett [Pas de Deux]

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF1
    Samstag, 16.04.2005
    Beginn: 16.45 Uhr; Ende: 17.10 Uhr
    Länge: 25 Minuten

    bzw.:
    Samstag, 09.07.2005
    Beginn: 16.40 Uhr; Ende: 17.05 Uhr
    Länge: 25 Minuten

    • Ballerina Lucia Lacarra
    • Massimo Murru, Leadtänzer der Mailänder Scala


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion u. a. ebenfalls:

    • Coppélia. Regie: Denis Caiozzi; Ballett, F 2001
    • Ballett-Variationen: Coppélia. Regie: Josette Affergan; Ballett, F 2005
    • Ballett-Variationen: Schwanensee in 5 Neufassungen; Ballett, F 2005
    • Der Feuervogel. Regie: Barbara Willis Sweete. Ballettfilm, CDN 2002; Länge: 50 Minuten
    • [Harry Graf Kessler, Hugo von Hofmannsthal:] Josephslegende. Ballett / Theater, Wiener Staatsoper; AT 1977; Länge: 65 Minuten
    • Cinderella. Choreographie: Heinz Spoerli; Regie: Andy Sommer. Ballett, F 2003; Länge: 105 Minuten
    • Cinderella. Choreograph: Vladimir Malakhov; Musik: Vello Pähn. Ballett, D 2004; Länge: 105 Minuten
    • Dornröschen. Ballett von Roland Petit [SAT-TV: Eins Festival 2005]; Länge: 90 Minuten
    • Marcias Dornröschen. Dokumentation einer Ballettinszenierung von Marcia Haydee; Dokumentation / Ballet [SAT-TV: Eins Festival 2005]; Länge: 30 Minuten
    • Die Frau vom Meer. Regie: Arne Arnbom. Ballett, SE 1963; Länge: 40 Minuten
    • [Christoph Willibald Gluck:] Don Juan. Tragische Ballett-Pantomime. Regie: Jan Sederholm; Schlosstheater Drottningholm, S 1987; Länge: 60 Minuten
    • Der blaue Engel [L'Ange bleu]. Regie: Dirk Sanders; Ballett, F 1988



    Das gefrorene Herz
    Regie: Xavier Koller
    Heimatkomödie, CH 1979

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF 1
    Sonntag, 29.10.2006
    Beginn: 13.10 Uhr; Ende: 15.10 Uhr
    Länge: 120 Minuten

    Buch: Xavier Koller
    Nach der Erzählung "Begräbnis eines Schirmflickers" des Schwyzer Autors Meinrad Inglin
    Musik: Hardy Hepp
    Regie: Xavier Koller

    Darsteller:

    • Sigfrit Steiner (Korber) [1906 - 1988]
    • Emilia Krakowska (Rosa)
    • Paul Bühlmann (Schirmflicker)
    • Otto Mächtlinger (Reichmuth)
    • Heinz Bühlmann (Betschart)
    • Erwin Kohlund (Pfarrer)
    • Giovanni Früh (Uerech)
    • Volker Prechtel (Sargmacher)
    • Günter Lamprecht (Gwerder)


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion auch:



    Der schwarze Tanner
    Regie: Xavier Koller
    Drama, CH 1985

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF1
    Sonntag, 17.04.2005
    Beginn: 13.10 Uhr; Ende: 15.05 Uhr
    Länge: 115 Minuten
    Dieser Film wird im Rahmen der Reihe "60 Jahre Kriegsende" gezeigt.

    Buch: Xavier Koller (nach einer Novelle von Meinrad Inglin)
    Musik: Hardy Hepp
    Regie: Xavier Koller

    Darsteller:

    • Otto Mächtlinger (Kaspar Tanner)
    • Dietmar Schönherr (Steiner)
    • Renate Steiger (Agnes Tanner)
    • Ernst Sigrist (Jakob Tanner)
    • Liliana Heimberg (Anna Tanner)
    • Susanna Betschart (Lehni Tanner)
    • Heinz Bühlmann (Büelmann)
    • Giovanni Früh (Res Schuler)
    • Ingold Wildenauer (Strübi)


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion auch:



    Die Royal Tenenbaums
    [The Royal Tenenbaums]
    Regie: Wes Anderson
    Komödie, USA 2001

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF2
    Freitag, 15.04.2005
    Beginn: 20.00 Uhr; Ende: 21.55 Uhr
    Länge: 115 Minuten

    Buch: Wes Anderson, Owen Wilson
    Musik: Mark Mothersbaugh
    Original Titel: The Royal Tenenbaums
    Regie: Wes Anderson

    Darsteller:

    • Gene Hackman (Royal Tenenbaum)
    • Anjelica Huston (Etheline Tenenbaum)
    • Gwyneth Paltrow (Margot Tenenbaum)
    • Ben Stiller (Chas Tenenbaum)
    • Luke Wilson (Richie Tenenbaum)
    • Owen Wilson (Eli Cash)
    • Bill Murray (Raleigh St. Clair)
    • Danny Glover (Henry Sherman)



    Der bunte Schleier
    [The Painted Veil]
    Regie: Richard Boleslawski
    Spielfilm, USA 1934

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: rbb
    Freitag, 15.04.2005
    Beginn: 15.02 Uhr; Ende: 16.25 Uhr
    Länge: 83 Minuten

    Autor: W. Somerset Maugham
    Buch: John Meehan, Salka Viertel, Edith Fitzgerald
    Musik: Herbert Stothart
    Original Titel: The Painted Veil
    Regie: Richard Boleslawski

    Darsteller:

    • Greta Garbo (Katrin Fane)
    • Herbert Marshall (Walter Fane)
    • George Brent (Jack Townsend)
    • Warner Oland (General Yu)
    • Jean Hersholt (Herr Koerber)



    Titanic
    Regie: Herbert Selpin, Werner Klingler
    Katastrophenfilm, D 1943

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: Eins Festival
    Sonntag, 10.04.2005
    Beginn: 20.15 Uhr; Ende: 21.40 Uhr
    Länge: 85 Minuten
    Zum 50. Todestag von Sybille Schmitz am 13.04.2005
    bzw.:
    SAT-TV: HR
    Freitag, 29.12.2006
    Beginn: 00.15 Uhr; Ende: 01.40 Uhr
    Länge: 85 Minuten
    bzw.:
    SAT-TV: rbb
    Freitag, 13.04.2007
    Beginn: 15.02 Uhr; Ende: 16.30 Uhr
    Länge: 88 Minuten

    Buch: Walter Zerlett-Olfenius
    Musik: Werner Eisbrenner, Hubert Pataky
    Regie: Herbert Selpin, Werner Klingler

    Darsteller:

    • Sybille Schmitz (Sigrid Olinsky)
    • Kirsten Heiberg (Gloria)
    • Hans Nielsen (Petersen, 1. Offizier)
    • Ernst Fritz Fürbringer (Sir Bruce Ismay)
    • Karl Schönböck (Lord John Astor)
    • Charlotte Thiele (Madeleine, seine Frau)
    • Otto Wernicke (Kapitän Smith)
    • Franz Schafheitlin (Henderson)


    Bonus:

    Titanic - Technische Dokumentation
    Der Bau des Superschiffs

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: HR
    Donnerstag, 28.12.2006
    Beginn: 23.00 Uhr; Ende: 00.15 Uhr
    Länge: 75 Minuten


    Vgl. hierzu in der vorliegenden Kollektion u. a. ebenfalls:



    Alamo
    [The Alamo]
    Regie: John Wayne
    Historischer Western, USA 1959

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: BR3
    Samstag, 09.04.2005
    Beginn: 23.10 Uhr; Ende: 01.45 Uhr
    Länge: 155 Minuten

    Original Titel: The Alamo
    Regie: John Wayne

    Darsteller:

    • John Wayne (Colonel David Crockett)
    • Richard Widmark (Colonel James Bowie)
    • Laurence Harvey (Colonel William Travis)
    • Richard Boone (General Sam Houston)
    • Ruben Padilla (General Santa Anna)



    Fremdi Fötzel
    Regie: Stephan Schmuki
    Komödie, CH 2004

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV:SF1
    Samstag, 09.04.2005
    Beginn: 20.00 Uhr; Ende: 21.25 Uhr
    Länge: 85 Minuten

    Darsteller: Urs Bosshardt (Herr Berisha)
    Willi Schraner (Guido Meili)
    Colette Studer (Verena Meili)



    Wachtmeister Studer
    Regie: Leopold Lindtberg
    Krimi, CH 1939

    Ausgestrahlt u. a.
    SAT-TV: SF 1
    Sonntag, 29.07.2007
    Beginn: 19.55 Uhr; Ende: 21.50 Uhr
    Länge: 111 Minuten

    Autor: Richard Schweizer, Horst Budjuhn, Kurt Guggenheim
    Musik: Robert Blum
    Regie: Leopold Lindtberg

    Darsteller:

    • Heinrich Gretler (Wachtmeister Jakob Studer)
    • Anne-Marie Blanc (Sonja Witschi)
    • Armin Schweizer (Gottlieb Ellenberger)
    • Adolf Manz (Aeschbacher, Bürgermeist.)
    • Bertha Danegger (Aeschbachers Mutter)
    • Robert Troesch (Armin Witschi)


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion auch:



    [Gottfried Keller:] Die missbrauchten Liebesbriefe
    Regie: Leopold Lindtberg
    Spielfilm, CH 1940

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: 3sat
    Montag, 29.08.2005
    Beginn: 14.00 Uhr; Ende: 15.30 Uhr
    Länge: 90 Minuten

    Autor: Gottfried Keller
    Regie: Leopold Lindtberg

    Darsteller:

    • Alfred Rasser (Viggi Störteler)
    • Anne-Marie Blanc (Gritli)
    • Paul Hubschmid (Wilhelm)
    • Elsie Attenhofer (Anneli)
    • Heinrich Gretler (Schulpfleger)


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion auch:



    Landammann Stauffacher
    Regie: Leopold Lindtberg
    Historiendrama, CH 1941

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF 1
    Sonntag, 30.09.2007
    Beginn: 13.05 Uhr; Ende: 14.55 Uhr
    Länge: 110 Minuten

    Autor: Richard Schweizer, Kurt Guggenheim
    Musik: Robert Blum
    Regie: Leopold Lindtberg

    Darsteller:

    • Emil Hegetschweiler (Balz)
    • Robert Troesch (Heinrich Stauffacher)
    • Fred Tanner (Reeta Stauffacher)
    • Leopold Biberti (Goliath)
    • Cäsar Allemanni (Werni Stauffacher)
    • Emil Gerber (Meier von Erstfeld)
    • Johannes Steiner (Werner von Attinghausen)


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion auch:



    Marie-Louise
    Regie: Leopold Lindtberg
    Drama, CH 1943

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF1
    Mittwoch, 13.04.2005
    Beginn: 13.45 Uhr; Ende: 15.20 Uhr
    Länge: 95 Minuten

    Buch: Richard Schweizer
    Musik: Robert Blum, Chor der "Berner Singbuben"
    Dieser Film wird im Rahmen der Reihe "60 Jahre Kriegsende" gezeigt.
    Regie: Leopold Lindtberg

    Darsteller:

    • Josiane Hegg (Marie-Louise)
    • Heinrich Gretler (Direktor Rüegg)
    • Anne-Marie Blanc (Heidi Rüegg)
    • Margrit Winter (Anna Rüegg)
    • Armin Schweizer (Lehrer Bänninger)
    • Mathilde Danegger (Päuli)
    • Fred Tanner (Robert Scheibli)
    • Emil Gerber (Ernst Schwarzenbach)


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion auch:



    Die letzte Chance
    Regie: Leopold Lindtberg
    Drama, CH 1945

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF1
    Freitag, 08.04.2005
    Beginn: 00.00 Uhr; Ende: 01.50 Uhr
    Länge: 110 Minuten

    Buch: Richard Schweizer
    Musik: Robert Blum
    Dieser Film wird im Rahmen der Reihe "60 Jahre Kriegsende" gezeigt.
    Regie: Leopold Lindtberg

    Darsteller:

    • Ewart G. Morrison (Major Telford, Brite)
    • John Hoy (Leutnant John Halliday, Brite)
    • Ray Reagan (Sgt. James R. Braddocks, Amerikaner)
    • Luisa Rossi (Tonina)
    • Romano Calò (Priester)
    • Therese Giehse (Frau Wittels)
    • Robert Schwarz (Bernhard Wittels)
    • Leopold Biberti (Oberleutnant Brunner)


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion auch:



    Die vier im Jeep
    Regie: Leopold Lindtberg
    Spielfilm, CH 1950

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: 3sat
    Montag, 08.08.2005
    Beginn: 14.00 Uhr; Ende: 15.45 Uhr
    Länge: 105 Minuten

    Darsteller:

    • Ralph Meeker (William Long)
    • Yoseph Yadin (Vassilij Voroschenko)
    • Viveca Lindfors (Franziska Idinger)
    • Michael Medwin (Harry Stuart)
    • Hans Putz (Karl Idinger)


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion auch:



    Unser Dorf
    Regie: Leopold Lindtberg
    Drama, CH / GB 1953

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF1
    Sonntag, 10.04.2005
    Beginn: 13.05 Uhr; Ende: 14.45 Uhr
    Länge: 100 Minuten

    Buch: Leopold Lindtberg, Elizabeth Montagu
    Musik: Robert Blum
    Dieser Film wird im Rahmen der Reihe "60 Jahre Kriegsende" gezeigt.
    Regie: Leopold Lindtberg

    Darsteller:

    • John Justin (Allan Manning)
    • Eva Dahlbeck (Wanda Piwanska)
    • Sigfrit Steiner (Heinrich Meili)
    • Mary Hinton (Miss Worthington)
    • W. Woytecki (Dr. Stefan Zielinski)
    • Guido Lorraine (Mr. Karginski)
    • Max Werner Lenz (Priester)


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion auch:



    Medea
    Schauspiel von Franz Grillparzer nach Euripides
    Inszenierung: Leopold Lindtberg
    Burgtheater Wien, 1962

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ZDFtheaterkanal
    Sendung am Fr, 01.09.2006 23:00 Uhr (75 Minuten)

    Fernsehregie: Erich Neuberg
    Inszenierung: Leopold Lindtberg

    Darsteller:

    • Kreon - Fred Liewehr
    • Kreusa - Sonja Sutter
    • Jason - Walther Reyer
    • Medea - Heidemarie Hatheyer
    • Gora - Roswitha Posselt
    • Herold - Karl Blühm


Vgl. hierzu in dieser Kollektion auch:



    Rendezvous in Wien
    [Reunion in Vienna]
    Regie: Sidney Franklin
    Spielfilm, USA 1933

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: rbb
    Dienstag, 05.04.2005
    Beginn: 15.02 Uhr; Ende: 16.35 Uhr
    Länge: 93 Minuten

    Buch: Ernest Vajda, Claudine West
    Original Titel: Reunion in Vienna
    Regie: Sidney Franklin

    Darsteller:

    • John Barrymore (Rudolf von Habsburg)
    • Diana Wynyard (Elena Krug)
    • Frank Morgan (Anton Krug)
    • May Robson (Frau Lucher)



    Geh und sieh
    [Idi i smotri]
    Regie: Elem Klimow
    Kriegsfilm, RU 1985

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: MDR
    Montag, 04.04.2005
    Beginn: 22.50 Uhr; Ende: 01.05 Uhr
    Länge: 135 Minuten
    Zum 60. Jahrestag des Endes des 2. Weltkriegs (1/9)

    Buch: Ales Adamowitsch, Elem Klimow
    Musik: Oleg Jantschenko, Wolfgang Amadeus Mozart, Richard Wagner
    Original Titel: Idi i smotri
    Regie: Elem Klimow

    Darsteller:

    • Alexej Krawtschenko (Fljora)
    • Olga Mironowa (Glascha)
    • Ljubomiras Lauciavicius (Kosatsch)
    • Wladas Bagdonas (Rubesch)
    • Jurs Lumiste (Choch)
    • Viktor Lorenz (Stein)
    • Kasimir Rabezki (Justin)
    • Jewgeni Tilitschejew ("Kadykasty")



    Der Katzensteg
    Regie: Peter Meincke
    Fernsehfilm, D 1975

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ZDF theaterkanal
    Samstag, 02.04.2005
    Beginn: 16.15 Uhr; Ende: 18.00 Uhr
    Länge: 105 Minuten

    Darsteller:

    • Jan Niklas (Boleslav von Schranden)
    • Hanna Schygulla (Regine Hackelberg)
    • Paul Dahlke (Friedrich Merckel)
    • Matthias Ponnier (Felix Merckel)
    • Heinz Moog (Friedrich Götz)
    • Charles Regnier (Landrat von Krotkeim)
    • Heinz Meier (Hans Hackelberg)
    • Claudia Rieschel (Helene Götz)
    • Christina Steiner (Amalie)



    Einmal so wie ich will
    Regie: Vivian Naefe
    Fernsehfilm, D 2004

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE
    Freitag, 01.04.2005
    Beginn: 20.40 Uhr; Ende: 22.15 Uhr
    Länge: 95 Minuten Buch: Gabriela Sperl
    Musik: Dieter Schleip
    Regie: Vivian Naefe

    Darsteller:

    • Senta Berger (Emma)
    • Götz George (John)
    • Peter Simonischek (Ferdinand)
    • Jeanette Hain (Marnie)
    • Filip Peeters (Henry)
    • Luca Verhoeven (Markus)



    Der steinerne Garten
    [Gardens of Stone]
    Regie: Francis Ford Coppola
    Kriegsdrama, USA 1987

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF 2
    Dienstag, 09.05.2006
    Beginn: 03.35 Uhr; Ende: 05.25 Uhr
    Länge: 110 Minuten

    Buch: Ronald Bass
    Musik: Carmine Coppola
    Original Titel: Gardens of Stone
    Regie: Francis Ford Coppola

    Darsteller:

    • James Caan (Clell Hazard)
    • Anjelica Huston (Samantha Davis)
    • James Earl Jones ('Goody' Nelson)
    • D. B. Sweeney (Jackie Willow)
    • Dean Stockwell (Homer Thomas)
    • Mary Stuart Masterson (Rachel Feld)


    Vgl. zu Francis Ford Coppola u. a. auch:

    • The Godfather [Der Pate]. Regie: Francis Ford Coppola. (Filme: 1971/1974/1990; DVD) 2001
    • Der Dialog [The Conversation]. Regie: Francis Ford Coppola; Thriller, USA 1973
    • New Yorker Geschichten. Regie: Martin Scorsese, Francis Ford Coppola, Woody Allen; Drama, USA 1989



    New Yorker Geschichten
    Regie: Martin Scorsese, Francis Ford Coppola, Woody Allen
    Drama, USA 1989

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF2
    Freitag, 01.04.2005
    Beginn: 01.35 Uhr; Ende: 03.35 Uhr
    Länge: 120 Minuten

    Buch: Richard Price (Episode "Life Lessons"), Francis Ford Coppola (Episode "Life Without Zoe"), Sofia Coppola (Episode "Life Without Zoe")
    Musik: Carmine Coppola, Kid Creole
    Original Titel: New York Stories
    Regie:

    • Martin Scorsese (Episode "Life Lessons")
    • Francis Ford Coppola (Episode "Life Without Zoe")
    • Woody Allen (Episode "Oedipus Wrecks")

    Darsteller:

    • Nick Nolte (Lionel Dobie)
    • Patricia Arquette (Paulette)
    • Giancarlo Giannini (Claudio)
    • Heather McComb (Zoe)
    • Woody Allen (Sheldon)
    • Marvin Chatinover (Psychiater)
    • Mae Questel (Mutter)
    • Mia Farrow (Lisa)


    Vgl. zu Francis Ford Coppola u. a. auch:

    • The Godfather [Der Pate]. Regie: Francis Ford Coppola. (Filme: 1971/1974/1990; DVD) 2001
    • Der Dialog [The Conversation]. Regie: Francis Ford Coppola; Thriller, USA 1973
    • Der steinerne Garten [Gardens of Stone]. Regie: Francis Ford Coppola; Kriegsdrama, USA 1987



    Winterschläfer
    Regie: Tom Tykwer
    Drama, D 1997

    Ausgestrahlt u.a.:
    SAT-TV: SF 1
    Freitag, 03.02.2006
    Beginn: 00.05 Uhr; Ende: 02.00 Uhr
    Länge: 115 Minuten

    Buch: Anne-Françoise Pyszora
    Musik: Reinhold Heil
    Regie: Tom Tykwer

    Darsteller:

    • Ulrich Matthes (Rene)
    • Heino Ferch (Marco)
    • Floriane Daniel (Rebecca)
    • Marie-Lou Sellem (Laura)
    • Josef Bierbichler (Theo)
    • Laura Tonke (Nina)


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion auch:



    Der Krieger + Kaiserin
    Regie: Tom Tykwer
    Fernsehfilm, D 2000

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARD
    Donnerstag, 31.03.2005
    Beginn: 23.00 Uhr; Ende: 01.05 Uhr
    Länge: 125 Minuten

    Buch: Tom Tykwer
    Musik:Tom Tykwer, Reinhold Heil, Johnny Klimek
    Regie: Tom Tykwer

    Darsteller:

    • Franka Potente (Sissi)
    • Benno Fürmann (Bodo)
    • Joachim Król (Walter)
    • Lars Rudolph (Steini)
    • Melchior Bession (Otto)
    • Ludger Pistor (Werner)
    • Christa Fast (Sigrun)
    • Susanne Bredehöft (Zewil)
    • Natja Brunkhorst (Meike)
    • Jürgen Tarrach (Schmatt)


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion auch:



    Saint-Exupéry - La dernière mission
    [Saint-Exupéry: Der letzte Auftrag]
    Regie: Robert Enrico
    Filmbiografie, F 1994

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE F
    Dienstag, 19.12.2006
    Beginn: 23.50 Uhr; Ende: 01.35 Uhr
    Länge: 105 Minuten
    bzw. in deutscher Version:
    SAT-TV: 3sat
    Mittwoch, 30.03.2005
    Beginn: 14.00 Uhr; Ende: 15.45 Uhr
    Länge: 105 Minuten

    Buch: Marcel Jullian
    Musik: Jean Musy
    Original Titel: Saint-Exupéry - La dernière mission
    Regie: Robert Enrico

    Darsteller:

    • Bernard Giraudeau (Saint-Exupéry)
    • Maria de Meideros (Consuelo de Saint-Exupéry)
    • Jean-Paul Comart (Guillaumet)
    • Frédéric van den Driessche (Mermoz)
    • Pierre Santini (Daurat)
    • Geoffroy Thiebaut (Reine)
    • Jean-Francois Poron (Kessel)
    • Jean-Maria Winling (Gavoille)


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion auch:



    Grosse Erwartungen
    [Great Expectations]
    Regie: Alfonso Cuarón
    Drama, USA 1998

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF2
    Mittwoch, 30.03.2005
    Beginn: 01.00 Uhr; Ende: 02.45 Uhr
    Länge: 105 Minuten

    Buch: Mitch Glazer
    Musik: Patrick Doyle
    Original Titel: Great Expectations
    Regie: Alfonso Cuarón

    Darsteller:

    • Ethan Hawke (Finnegan Bell)
    • Gwyneth Paltrow (Estella)
    • Hank Azaria (Walter Plane)
    • Chris Cooper (Joe)
    • Anne Bancroft (Ms. Dinsmoor)
    • Robert De Niro (Arthur Lustig, Gefangener)


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion auch:



    Die Sammlerin
    [La collectionneuse]
    Regie: Eric Rohmer
    Spielfilm, F 1967

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: 3sat
    Dienstag, 29.03.2005
    Beginn: 22.25 Uhr; Ende: 23.50 Uhr
    Länge: 85 Minuten

    Original Titel: La collectionneuse
    Regie: Eric Rohmer
    Anlässlich des 85. Geburtstags von Eric Rohmer am 4. April zeigt 3sat vier Spielfilme des grossen französischen Regisseurs.

    • Darsteller:
    • Patrick Bauchau (Adrien)
    • Haydée Politoff (Haydée)
    • Daniel Pommereulle (Daniel)
    • Alain Jouffroy (Autor)
    • Mijanou Bardot (Jenny)
    • Annik Morice (Aurelia)


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion auch:



    L'arbre, le maire et la médiathèque
    Regie: Eric Rohmer
    Comédie dramatique, F 1992

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TV5 Europe
    Montag, 27.02.2006
    Beginn: 18.30 Uhr; Ende: 20.20 Uhr
    Länge: 110 minutes

    Buch: Eric Rohmer
    Musik: Sébastien Erms, Jean-Louis Valéro
    Regie: Eric Rohmer

    Darsteller:

    • Pascal Greggory (Julien Dechaumes)
    • Arielle Dombasle (Bérénice Beaurivage)
    • Fabrice Luchini (Marc Rossignol)
    • Clémentine Amouroux (Blandine Lenoir)
    • Michel Jaouen (Antoine Pergola)
    • François-Marie Banier (Régis Lebrun-Blondet)
    • Jean Parvulesco (Jean Walter)
    • Galaxie Barbouth (Zoé Rossignol)


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion auch:




    Herbstgeschichte
    [Conte d'automne]
    Regie: Eric Rohmer
    Beziehungskomödie, F 1998

    Ausgestrahlt u . a.:
    SAT-TV: HR
    Dienstag, 27.09.2005
    Beginn: 23.15 Uhr; Ende: 01.05 Uhr
    Länge: 110 Minuten

    Buch: Eric Rohmer
    Musik: Claude Marti, Gérard Pansanel, Pierre Peyras, Antonello Salis
    Original Titel: Conte d'automne
    Regie: Eric Rohmer

    Darsteller:

    • Marie Rivière (Isabelle)
    • Béatrice Romand (Magali)
    • Didier Sandre (Etienne)
    • Alain Libolt (Gérald)
    • Alexia Portal (Rosine)
    • Stéphane Darmon (Léo)
    • Aurélia Alcais (Emilia)
    • Matthieu Davette (Gregoire)
    • Yves Alcais (Jean-Jacques)


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion auch:



    Triple agent
    Regie: Eric Rohmer
    Drame, F 2004

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TSR 1
    Dienstag, 13.11.2007
    Beginn: 23.55 Uhr; Ende: 01.45 Uhr
    Länge: 110 minutes

    Buch: Eric Rohmer
    Musik: Dmitri Chostakovitch
    Regie: Eric Rohmer

    Darsteller:

    • Cyrielle Claire (Maguy)
    • Serge Renko (Fiodor)
    • Amanda Langlet (Janine)
    • Katerina Didaskalou (Arsinoé)
    • Dimitri Rafalsky (le général Dobrinsky)
    • Grigori Manukov (Boris)
    • Nathalia Krougly (la générale)
    • Jeanne Rambur (Dany)


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion auch:



    Das malvenfarbene Taxi
    [Un taxi mauve]
    Regie: Yves Boisset
    Spielfilm, I / IE, F 1977

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: Eins Festival
    Montag, 28.03.2005
    Beginn: 20.15 Uhr; Ende: 22.10 Uhr
    Länge: 115 Minuten
    Zum 1. Todestag von Sir Peter Ustinov am 28.03.2005

    Author: Michel Déon
    Buch: Yves Boisset, Michel Déon
    Musik: Philippe Sarde
    Original Titel: Un taxi mauve / Un taxi color malva / The purple taxi
    Regie: Yves Boisset

    Darsteller:

    • Charlotte Rampling (Sharon)
    • Philippe Noiret (Philippe)
    • Peter Ustinov (Taubelman)
    • Fred Astaire (Dr. Scully)
    • Agostina Belli (Anne)
    • Edward Albert (Jerry)


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion auch:



    Espion, lève-toi
    [Der Maulwurf]
    Regie: Yves Boisset
    Spielfilm, F 1982

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE F
    Donnerstag, 12.01.2006
    Beginn: 20.40 Uhr; Ende: 22.20 Uhr
    Länge: 100 minutes

    Buch: Yves Boisset, Claude Veillot, Michel Audiard, George Markstein
    Musik: Ennio Morricone
    Original Titel: Espion, lève-toi
    Regie: Yves Boisset

    Darsteller:

    • Lino Ventura (Sébastien Grenier)
    • Michel Piccoli (Jean-Paul Chance)
    • Bruno Cremer (Richard)
    • Bernard Fresson (Henri Marchand)
    • Marc Mazza (Ramos Bavila)
    • Roger Jendly (Kommissar Lohmann)
    • Heinz Bennent (Meyer)
    • Krystyna Janda (Anna Gretz)


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion auch:



    L'Affaire Seznec
    [Die Affäre Seznec]
    Regie: Yves Boisset
    Krimi, F 1992

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE
    1/2: Donnerstag, 06.10.2005
    Beginn: 20.40 Uhr; Ende: 22.10 Uhr
    Länge: 90 Minuten

    2/2: Freitag, 07.10.2005
    Beginn: 20.40 Uhr; Ende: 22.25 Uhr
    Länge: 105 Minuten

    Buch: Yves Boisset, Alain Scoff
    Original Titel: L'Affaire Seznec
    Regie: Yves Boisset

    Darsteller:

    • Christophe Malavoy (Guillaume Seznec)
    • Jean Yanne (Quemeneur)
    • Jacques Spiesser (Petitcolas)
    • Nathalie Roussel (Marie-Jeanne Seznec)
    • Madeleine Robinson (Madame Seznec)
    • Roland Blanche (Vidal)
    • Maxime Leroux (Inspecteur Bonny)
    • Agnès Château (Jenny)


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion auch:



    L'affaire Dreyfus
    [Die Affäre Dreyfus]
    Regie: Yves Boisset
    Historiendrama, F 1995

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE F
    Freitag, 21.07.2006
    [1.] Beginn: 20.40 Uhr; Ende: 22.25 Uhr - Länge: 105 Minuten
    [2.] Beginn: 22.25 Uhr; Ende: 00.10 Uhr - Länge: 105 Minuten

    Buch: Jorge Semprún, Yves Boisset
    Original Titel: L'affaire Dreyfus
    Regie: Yves Boisset

    Darsteller:

    • Thierry Frémont (Alfred Dreyfus)
    • Laura Morante (Lucie Dreyfus)
    • Helmut Berger (Schwartzkoppen)
    • Philippe Volter (Mathieu Dreyfus)
    • Pierre Arditi (Esterhazy)
    • Christian Brendel (Picquart)


    Bonus:

    J'accuse - Ich klage an
    Regie: Robert Bober
    Historische Dokumentation, F 1997

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE F
    Samstag, 22.07.2006
    Beginn: 00.10 Uhr; Ende: 01.15 Uhr
    Länge: 65 Minuten
    ARTE F Die Dreyfus-Affäre


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion auch:



    Propaganda
    Regie: Horst Königstein
    TV-Politthriller, D 2004

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: NDR
    Sonntag, 27.01.2008
    Beginn: 02.35 Uhr; Ende: 04.05 Uhr
    Länge: 90 Minuten

    Autor: Markus Busch, Horst Königstein
    Musik: Hans P. Ströer
    Regie: Horst Königstein

    Darsteller:

    • Dietrich Mattausch (Harm Weber)
    • Martin Lüttge (Konkurrent)
    • Buddy Elias (alter Jude)
    • Guntram Brattia (Diener)
    • Ulli Lothmanns (Joseph Goebbels)
    • Melanie Blocksdorf (junges Mädchen)
    • Martin Rentzsch (undurchsichtiger Mann)



    Speer und Er
    Regie: Heinrich Breloer
    Historienfilm, D 2005

    Buch: Heinrich Breloer, Horst Königstein
    Musik: Hans-Peter Ströer
    Regie: Heinrich Breloer

    Darsteller:

    • Sebastian Koch (Albert Speer)
    • Tobias Moretti (Adolf Hitler)
    • Dagmar Manzel (Margarete Speer)
    • Susanne Schäfer (Annemarie Kempf)
    • Axel Milberg (Rudolf Wolters)
    • André Hennicke (Rudolf Hess)

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARD

    Folge 1/3: "Germania - Der Wahn"

    Montag, 09.05.2005
    Beginn: 20.15 Uhr; Ende: 21.45 Uhr
    Länge: 90 Minuten

    Folge 2/3: "Nürnberg - Der Prozess"

    Mittwoch, 11.05.2005
    Beginn: 20.15 Uhr; Ende: 21.45 Uhr
    Länge: 90 Minuten

    Folge 3/3, "Spandau - Die Strafe"

    Donnerstag, 12.05.2005
    Beginn: 20.15 Uhr; Ende: 21.45 Uhr
    Länge: 90 Minuten

    "Nachspiel - Die Täuschung"
    Regie: Heinrich Breloer
    Dokumentarfilm

    Donnerstag, 12.05.2005
    Beginn: 23.00 Uhr; Ende: 00.30 Uhr
    Länge: 90 Minuten
    Buch: Heinrich Breloer
    Musik: Hans Peter Stöer
    Regie: Heinrich Breloer

    Darsteller:

    • Sebastian Koch (Albert Speer)
    • Tobias Moretti (Adolf Hitler)
    • Axel Milberg (Rudolf Wolters)


    Bonus-Material:

    Gero von Goehm begegnet: Heinrich Breloer
    3sat-Gesprächsreihe

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: 3sat
    Montag, 09.05.2005
    Beginn: 22.25 Uhr; Ende: 23.05 Uhr
    Länge: 40 Minuten


    Welthauptstadt Germania
    Regie: Artem Demenok
    Dokumentation, D 2004

    Ausgestrahlt u . a.:
    SAT-TV: ARTE
    Sonntag, 08.05.2005
    Beginn: 22.25 Uhr; Ende: 23.20 Uhr
    Länge: 55 Minuten
    Im Rahmen von: Themenabend: Der Fall von Berlin


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion u. a. auch:



    Speer
    Regie: Georg Wübbolt
    Schauspiel; Akademie der Künste, Berlin; D 1999

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ZDF theaterkanal
    Sonntag, 03.04.2005
    Beginn: 21.00 Uhr; Ende: 00.00 Uhr
    Länge: 180 Minuten

    Autor: Esther Vilar
    Regie: Georg Wübbolt

    Darsteller:

    • Peter Simonischek (Albert Speer)
    • Klaus Maria Brandauer (Hans Bauer)


    Bonus:

    Hitlers Manager: "Albert Speer - Der Aufrüster"
    Dokumentation

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ZDF dokukanal
    Samstag, 19.03.2005
    Beginn: 15.00 Uhr; Ende: 15.45 Uhr
    Länge: 45 Minuten


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion u. a. auch:

    • Speer und Er. Regie: Heinrich Breloer; Historienfilm, D 2005 - inklusive Bonus-Material



    Farinelli
    Regie: Gérard Corbiau
    Drama, I / B / F 1994

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF1
    Dienstag, 29.03.2005
    Beginn: 00.15 Uhr; Ende: 02.00 Uhr
    Länge: 105 Minuten
    bzw. im französischen Original:
    SAT-TV: ARTE F
    Sonntag, 01.07.2007
    Beginn: 20.40 Uhr; Ende: 22.35 Uhr
    Länge: 115 minutes
    ARTE-Themenabend: Himmlische Stimmen

    Buch: Marcel Beaulieu, Gérard Corbiau, Andrée Corbiau
    Musik: Riccardo Broschi
    Original Titel: Farinelli: Il castrato
    Regie: Gérard Corbiau

    Darsteller:

    • Stefano Dionisi (Farinelli)
    • Enrico Lo Verso (Riccardo Broschi)
    • Elsa Zylberstein (Alexandra Leyris)
    • Caroline Cellier (Margareth Hunter)
    • Jeroen Krabbé (Händel)
    • Omero Antonutti (Porpora)


    Bonusmaterial:

    Engel wider Willen
    Regie: Michael Bartlett, Hubert Ortkemper
    Dokumentation, D 1993

    SAT-TV: ARTE D
    Sonntag, 01.07.2007
    Beginn: 23.25 Uhr; Ende: 00.25 Uhr
    Länge: 60 Minuten
    ARTE-Themenabend: Himmlische Stimmen

    Die Stimme des Himmels - Jacek Laszczkowski
    Regie: Peter Schlögl
    Dokumentation, D 2006

    SAT-TV: ARTE D
    Sonntag, 01.07.2007
    Beginn: 22.35 Uhr; Ende: 23.25 Uhr
    Länge: 50 Minuten
    ARTE-Themenabend: Himmlische Stimmen


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion auch:



    Le roi danse
    [Der König tanzt]
    Regie: Gérard Corbiau
    Historiendrama, F, D, B 2000

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF 1
    Freitag, 23.09.2005
    Beginn: 00.05 Uhr; Ende: 01.55 Uhr
    Länge: 110 Minuten
    bzw.:
    SAT-TV: ARTE F
    Donnerstag, 25.12.2008
    Beginn: 17:10 Uhr; Ende: 19:00 Uhr
    Länge: 110 minutes

    Buch: Andrée Corbiau, Ève de Castro, Gérard Corbiau, Didier Decoin
    Musik: Jean-Baptiste Lully / Ludo Troch, Philippe Ravoet
    Original Titel: Le roi danse
    Regie: Gérard Corbiau

    Darsteller:

    • Benoît Magimel (Louis XIV)
    • Boris Terral (Jean-Baptiste Lully)
    • Tchéky Karyo (Molière)
    • Colette Emmanuelle (Anne d'Autriche)
    • Cécile Bois (Madeleine),
    • Claire Keim (Julie)
    • Johan Leysen (Cambert)


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion auch:



    Saint-Germain ou la Négociation
    [Verrat im Namen der Königin]
    Regie: Gérard Corbiau
    Historienfilm, F 2003

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE
    Karfreitag, 25.03.2005
    Beginn: 20.40 Uhr; Ende: 22.15 Uhr
    Länge: 95 Minuten
    bzw.:
    SAT-TV: TV5 Monde Europe
    Sonntag, 17.09.2006
    Beginn: 21.00 Uhr; Ende: 22.45 Uhr
    Länge: 105 Minuten
    bzw.:
    SAT-TV: TV5 Monde Europe
    Mittwoch, 27.09.2006
    Beginn: 14.25 Uhr; Ende: 15.55 Uhr
    Länge: 90 Minuten

    Buch: Alain Moreau
    Musik: Christian Rieger
    Original Titel: Saint-Germain ou la Négociation
    Regie: Gérard Corbiau

    Darsteller:

    • Jean Rochefort (Henri de Malassise)
    • Marie-Christine Barrault (Katharina von Medici)
    • Rufus (Monsieur de Biron)
    • Jean-Paul Farré (Monsieur d'Ublé)
    • Didier Sandre (Monsieur de Mélynes)
    • Caroline Veyt (Marie)
    • Yohan Salmon (Blaise)
    • Jean-Claude Durand
    • Adrien de Van (Karl IX)
    • Vincent Grass (Chazal)
    • Michel Favory (Coligny)


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion auch:

    • Farinelli. Regie: Gérard Corbiau; Drama, I / B / F 1994
    • Der König tanzt [Le roi danse]. Regie: Gérard Corbiau; Historiendrama, F, D, B 2000



    Till Eulenspiegel
    Regie: Rainer Simon
    Spielfilm, DDR 1975

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: MDR
    Montag, 11.04.2005
    Beginn: 00.25 Uhr; Ende: 02.05 Uhr
    Länge: 100 Minuten

    Buch: Rainer Simon, Jürgen Klauss
    Musik: Friedrich Goldmann
    Regie: Rainer Simon

    Darsteller:

    • Winfried Glatzeder (Till Eulenspiegel)
    • Cox Habbema (Rosine)
    • Franciszek Pieczka (Ritter Kunz von Winterstetten)
    • Eberhard Esche (Fürst Heinrich)
    • Jürgen Gosch (Der Kaiser)
    • Hans Teuscher (Hochstätter)
    • Walter Bechstein (Diener bei Kunz)
    • Michael Gwisdek (Landsknecht bei Kunz)
    • Marylu Poolman (Fürstin)


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion u. a. ebenfalls:



    Jadup und Boel
    Regie: Rainer Simon
    Drama, DDR 1980, 1988

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: MDR
    Montag, 21.05.2007
    Beginn: 22.50 Uhr; Ende: 00.30 Uhr
    Länge: 100 Minuten

    Buch: Rainer Simon
    Musik: Reiner Bredemeyer
    Regie: Rainer Simon

    Darsteller:

    • Kurt Böwe (Jadup)
    • Katrin Knappe (Boel Martin)
    • Gudrun Ritter (Barbara Jadup)
    • Timo Jacob (Max Jadup)
    • Käthe Reichel (Frau Martin)
    • Franciszek Pieczka (Willi Unger)
    • Michael Gwisdek (Herr Gwissen)
    • Horst Lebinsky (Arne)
    • Rolf Martin-Kruckenberg (Leutnant Wenzel)
    • Christian Böwe (der junge Jadup)


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion u. a. ebenfalls:



    Die Besteigung des Chimborazo
    Regie: Rainer Simon
    Fernsehfilm, D 1991

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: 3sat
    Freitag, 25.03.2005
    Beginn: 16.25 Uhr; Ende: 17.55 Uhr
    Länge: 90 Minuten

    Buch: Paul Kanut Schäfer, Rainer Simon

    Darsteller:

    • Jan Josef Liefers (Alexander von Humboldt)
    • Luis Miguel Campos (Carlos Montufar)
    • Olivier Pascalin (Aimé Bonpland)
    • Pedro Sisa (Pacho)
    • Monika Lennartz (Frau von Humboldt)


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion u. a. ebenfalls:



    König David
    [King David]
    Regie: Bruce Beresford
    Monumentalfilm, GB / USA 1985

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF1
    Mittwoch, 23.03.2005
    Beginn: 13.15 Uhr; Ende: 15.15 Uhr
    Länge: 120 Minuten

    Buch: Andrew Birkin, James Costigan
    Musik: Carl Davis
    Original Titel: King David
    Regie: Bruce Beresford

    Darsteller:

    • Richard Gere (David)
    • Edward Woodward (Saul)
    • Alice Krige (Bathsheba)
    • Jason Carter (Salomon)
    • Dennis Quilley (Samuel)
    • Jean-Marc Barr (Absalom)



    [Anton Tschechow:] Die Grille
    [Poprygunja]
    Regie: Samson Samsonow
    Spielfilm, RU 1955

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: MDR
    Montag, 28.03.2005
    Beginn: 02.35 Uhr; Ende: 04.00 Uhr
    Länge: 85 Minuten
    bzw.:
    SAT-TV: 3sat
    Mittwoch, 19.03.2008
    Beginn: 04.15 Uhr; Ende: 05.45 Uhr
    Länge: 86 Minuten

    Author: Anton Tschechow
    Buch: Samson Samsonow
    Musik: Nikolai Krjukow
    Original Titel: Poprygunja
    Regie: Samson Samsonow

    Darsteller:

    • Ludmila Zelikowskaja (Olga Iwanowna)
    • Sergej Bondartschuk (Doktor Dymow)
    • Wladimir Drushnikow (Rjabowski)
    • Jewgeni Teterin (Korosteljow)




    Am goldenen See
    [On Golden Pond]
    Regie: Mark Rydell
    Komödie, USA 1981

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF 1
    Mittwoch, 26.10.2005
    Beginn: 13.45 Uhr; Ende: 15.30 Uhr
    Länge: 105 Minuten

    Buch: Ernest Thompson
    Musik: Dave Grusin
    Original Titel: On Golden Pond
    Regie: Mark Rydell

    Darsteller:

    • Katharine Hepburn (Ethel Thayer)
    • Henry Fonda (Norman Thayer)
    • Jane Fonda (Chelsea Thayer-Wayne)
    • Doug McKeon (Billy Ray)
    • Dabney Coleman (Bill Ray)
    • William Lanteau (Charlie Martin)


    Vgl. in dieser Kollektion u. a. ebenfalls:



    Menschen am Fluss
    [The River]
    Regie: Mark Rydell
    Drama, USA 1984

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF2
    Sonntag, 27.03.2005
    Beginn: 14.25 Uhr; Ende: 16.25 Uhr
    Länge: 120 Minuten

    Buch: Robert Dillon
    Musik: John Williams
    Original Titel: The River
    Regie: Mark Rydell

    Darsteller:

    • Mel Gibson (Tom Garvey)
    • Sissy Spacek (Mae Garvey)
    • Shane Bailey (Lewis Garvey)
    • Becky Jo Lynch (Beth Garvey)
    • Scott Glenn (Joe Wade)
    • Don Hood (Senator Neiswinder)


    Vgl. in dieser Kollektion u. a. ebenfalls:



    Daniel Deronda
    Regie: Tom Hooper
    Kostümdrama, GB 2002

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF1
    1/2: Donnerstag, 17.03.2005
    Beginn: 23.20 Uhr; Ende: 01.00 Uhr
    Länge: 100 Minuten
    2/2: Donnerstag, 24.03.2005
    Beginn: 23.20 Uhr; Ende: 01.00 Uhr
    Länge: 100 Minuten

    Buch: Andrew Davies
    Musik: Robert Lane
    Regie: Tom Hooper

    Darsteller:

    • Hugh Dancy (Daniel Deronda)
    • Romola Garai (Gwendolen Harleth)
    • Hugh Bonneville (Henleigh Grandcourt)
    • Jodhi May (Mirah Lapidoth)
    • Edward Fox (Sir Hugo Mallinger)
    • Greta Scacchi (Lydia Glasher)


    Vgl. hierzu in der vorliegenden Kollektion u. a. auch:



    Elizabeth I.
    Regie: Tom Hooper
    Fernsehfilm, GB 2005

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: BR 3
    1: Dienstag, 11.12.2007; Beginn: 21.45 Uhr; Ende: 23.30 Uhr - Länge: 104 Minuten
    2: Dienstag, 11.12.2007; Beginn: 23.45 Uhr; Ende: 01.30 Uhr - Länge: 107 Minuten

    Darsteller:

    • Hugh Dancy (Earl of Essex)
    • Erick Deshors (Jean Simier)
    • Patrick Malahide (Sir Frances Walsingham)
    • Helen Mirren (Elizabeth I.)
    • Ian McDiarmid (Burghlex)
    • Jeremy Irons (Earl of Leicester)
    • Barbara Flynn (Maria Stuart)
    • Toby Jones (Robert Cecil)
    • Jeremie Covillault (Herzog von Anjou)


    Vgl. hierzu in der vorliegenden Kollektion u. a. auch:



    Alte Meister des Trickfilms
    Regie: Walt Disney, Ladislas Starewitch
    Stummfilm, USA 1926

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE
    Samstag, 19.03.2005
    Beginn: 00.15 Uhr; Ende: 01.25 Uhr
    Länge: 70 Minuten

    Mit den Filmen:

    • Alice und die Feuerwehr (Walt Disney)
    • Alice und der Selbstmörder (Walt Disney)
    • Alice im Wilden Westen (Walt Disney)
    • Die Wunderuhr - Der Zauberwald (Ladislas Starewitch)


    Vgl. hierzu in der vorliegenden Kollektion u. a. auch:




    Damals in Paris
    [The Last Time I Saw Paris]
    Regie: Richard Brooks
    Melodram, USA 1954

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: rbb
    Beginn: 15.02 Uhr; Ende: 16.55 Uhr
    Länge: 113 Minuten

    Author: F. Scott Fitzgerald
    Buch: Julius J., Philip G. Epstein, Richard Brooks
    Musik: Jerome Kern, Conrad Salinger
    Original Titel: The Last Time I Saw Paris
    Regie: Richard Brooks

    Darsteller:

    • Elizabeth Taylor (Helen Ellswirth)
    • Van Johnson (Charles Wills)
    • Walter Pidgeon (James Ellswirth)


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion auch:



    Die Saat der Gewalt
    [Blackboard Jungle]
    Regie: Richard Brooks
    Spielfilm, USA 1955

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SR
    Samstag, 23.04.2005
    Beginn: 12.30 Uhr; Ende: 14.05 Uhr
    Länge: 95 Minuten

    Buch: Richard Brooks
    Musik: Charles Wolcott
    Original Titel: Blackboard Jungle
    Regie: Richard Brooks

    Darsteller:

    • Glenn Ford (Richard Dadier)
    • Anne Francis (Anne Dadier)
    • Vic Morrow (Artie West)
    • Louis Calhern (Jim Murdock)
    • Sidney Poitier (Gregory W. Miller)
    • Richard Kiley (Joshua Y. Edwards)
    • Paul Mazursky (Emmanuel Stoker)
    • John Hoyt (Mr. Warneke)
    • Margaret Hayes (Lois Hammond)
    • Emile Meyer (Mr. Halloran)
    • Warner Anderson (Dr. Bradley)


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion auch:

    • Cat on a Hot Tin Roof [nach dem Theaterstück von Tennessee Williams]. Regie: Richard Brooks. (Film: 1958 DVD) 2001
    • Damals in Paris [The Last Time I Saw Paris]. Regie: Richard Brooks; Melodram, USA 1954



    Rachida
    Regie: Yamina Bachir Chouikh
    Drama, F / DZ 2002

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE
    Dienstag, 15.03.2005
    Beginn: 15.15 Uhr; Ende: 17.05 Uhr
    Länge: 110 Minuten

    Buch: Yamina Bachir Chouikh, Pierre Mattiote
    Musik: Anne-Olga De Pass
    Regie: Yamina Bachir Chouikh

    Darsteller:

    • Ibtissem Djouadi (Rachida)
    • Bahia Rachedi (Aïcha)
    • Rachida Messaouden (Zohra)
    • Hamid Remas (Hassen)
    • Zaki Boulenafed (Khaled)
    • Amel Chouikh (Die Braut)
    • Aïda Guechoud (Mutter der Braut)
    • Abdelkader Belmokadem (Mokhtar)
    • Azzedine Bougherra (Tahar)
    • Narimen Laalali (Karima)
    • Yamina Bachir Chouikh



    Die letzte Schlacht
    Regie: Hans-Christoph Blumenberg
    Dokumentarfilm, D 2005

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE
    Sonntag, 13.03.2005
    Beginn: 14.50 Uhr; Ende: 16.45 Uhr
    Länge: 115 Minuten


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion auch:



    Maria Goretti
    Regie: Giulio Base
    Film-tv ; I 2003

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: Rai Uno
    Freitag, 25.02.2005
    Beginn: 21.00 Uhr; Ende: 23.05 Uhr
    Länge: 125 Minuten

    Cast:

    • Massimo Bonetti .... Luigi Goretti
    • Luisa Ranieri .... Assunta Goretti
    • Flavio Insinna .... Padre Basilio
    • Martina Pinto .... Maria Goretti
    • Fabrizio Bucci .... Alessandro Serenelli
    • Marco Messeri .... Don Temistocle
    • Luca Biagini
    • Giulio Base .... Medico
    • Manrico Gammarota
    • Paolo De Vita
    • Rita del Piano
    • Paolo Fosso
    • Claudia Koll .... Contessa Mazzoleni
    • Marco Arricgoni
    • Fiammetta Baralla



    Hitlers Eliten nach 1945
    Folge 1/3, "Ärzte - Medizin ohne Gewissen":
    • Prof. Dr. Otmar von Verschuer
    • Prof. Dr. Werner Heyde
    • Dr. Klaus Endruweit
    Film von Gerolf Karwath; SWR 2002
    Historische Dokumentation 2002

    Ausgestrahlt u . a.:
    SAT-TV: HR
    Donnerstag, 24.02.2005
    Beginn: 22.00 Uhr; Ende: 22.45 Uhr
    Länge: 45 Minuten



    Bunte Träume
    Regie: Mano Khalil
    Spielfilm, CH 2003

    Augestrahlt u. a.:
    SAT-TV: SF1
    Donnerstag, 10.03.2005
    Beginn: 00.00 Uhr; Ende: 01.00 Uhr
    Länge: 60 Minuten



    Kulturerbe Afghanistan
    "Hoffnung im Tal der Buddhas"
    Regie: Ulrike Becker
    Dokumentation, D 2005

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE
    Sonntag, 20.02.2005
    Beginn: 14.00 Uhr; Ende: 14.55 Uhr
    Länge: 55 Minuten



    Le combat des reines
    Regie: Pierre-Antoine Hiroz
    Téléfilm dramatique, CH, F, D 1995

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TSR 1
    Freitag, 03.11.2006
    Beginn: 09.10 Uhr; Ende: 10.40 Uhr
    Länge: 90 Minuten

    Darsteller:

    • Pascale Rocard (Julie Bellay)
    • Daniel Prévost (Gustave)
    • Patrick Fierry (Jean-Louis)
    • Jean-Marc Bory (Prosper)
    • Germaine Tournier (Marthe)
    • Christian Charmetant (Hervé)
    • Roger Jendly (le curé)
    • Teco Celio (Max)


    Vgl. hierzu in der vorliegenden Kollektion u. a. ebenfalls:

    • Premier de cordée "Retour à la montagne". Regie: Edouard Niermans, Pierre-Antoine Hiroz; téléfilm d'aventures, F 1998



    Premier de cordée
    "Retour à la montagne"
    Regie: Edouard Niermans, Pierre-Antoine Hiroz
    Téléfilm d'aventures, F 1998

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TV5 Europe
    Freitag, 18.02.2005
    Beginn: 02.25 Uhr; Ende: 03.55 Uhr
    Länge: 90 Minuten

    Buch: Jacques Ertaud, Roger Frison-Roche, Louis-Charles Sirjacq, Marc Syrigas
    Musik: Gabriel Yared
    Regie: Edouard Niermans, Pierre-Antoine Hiroz

    Darsteller:

    • Frédéric Gorny (Zian Servettaz)
    • Silvia De Santis (Bianca Ruspoli)
    • Giuliano Gemma (monsieur Ruspoli)
    • Anita Zagaria (madame Ruspoli)
    • Thibault de Montalembert (Walter von Drexel)
    • Mélanie Leray (Nanette)
    • Andréa Ferréol (Marie Servettaz)
    • Pierre-Alain Morand (Camille)


    Vgl. hierzu in der vorliegenden Kollektion u. a. ebenfalls:

    • Le 7e juré. Regie: Edouard Niermans; téléfilm dramatique, F 2007
    • Le combat des reines. Regie: Pierre-Antoine Hiroz; téléfilm dramatique, CH, F, D 1995



    Le 7e juré
    Regie: Edouard Niermans
    Téléfilm dramatique, F 2007

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TSR 1
    Freitag, 11.04.2008
    Beginn: 20.40 Uhr; Ende: 22.15 Uhr
    Länge: 95 minutes

    Darsteller:

    • Pascal Elso (le commissaire Valard)
    • Jean-Yves Chatelais (Labory)
    • Jean-Pierre Darroussin (Grégoire Duval)
    • Isabelle Habiague (Geneviève Duval)
    • Igor Mendjisky (Laurent Duval)
    • Eric Naggar (le juge Hoppenot)
    • Lahcen Razzougui (Khader Boualam)


    Vgl. hierzu in der vorliegenden Kollektion u. a. ebenfalls:

    • Le septième juré. Regie: Georges Lautner; drame, F 1962
    • Premier de cordée "Retour à la montagne". Regie: Edouard Niermans, Pierre-Antoine Hiroz; téléfilm d'aventures, F 1998



    Le septième juré
    Regie: Georges Lautner
    Drame, F 1962

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TV5 Monde Europe
    Donnerstag, 28.02.2008
    Beginn: 21.00 Uhr; Ende: 23.00 Uhr
    Länge: 120 minutes

    Buch: Jacques Robert
    Musik: Jean Yatove
    Regie: Georges Lautner

    Darsteller:

    • Jacques Riberolles (Sylvain Saintral)
    • Bernard Blier (Grégoire Duval)
    • Yves Barsacq (maître Adreux)
    • Maurice Biraud (le vétérinaire)
    • Anne Doat (Alice Moreux)
    • Francis Blanche (le procureur)
    • Danièle Delorme (Geneviève Duval)
    • Catherine Le Couey (Souchon)


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion auch:



    Der Profi
    [Le professionnel]
    Regie: Georges Lautner
    Film, F 1981

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: NDR
    Sonntag, 02.04.2006
    Beginn: 23.45 Uhr; Ende: 01.30 Uhr
    Länge: 105 Minuten

    Buch: Michel Audiard, Georges Lautner
    Musik: Ennio Morricone
    Original Titel: Le professionnel
    Regie: Georges Lautner

    Darsteller:

    • Jean-Paul Belmondo (Joss Beaumont)
    • Robert Hossein (Kommissar Rosen)
    • Elisabeth Margoni (Jeanne)
    • Jean-Louis Richard (Oberst Martin)
    • Michel Beaune (Captain Valera)
    • Jean Desailly (Minister)
    • Cyrielle Claire (Alice)
    • Marie-Christine Descouard (Doris)
    • Dany Kogan (Sergeant Gruber)


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion auch:



    La maison assassinée
    Regie: Georges Lautner
    Drame, F 1987

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TV5 Europe
    Donnerstag, 13.10.2005
    Beginn: 22.25 Uhr; Ende: 00.15 Uhr
    Länge: 110 Minuten

    Buch: Jacky Cukier, Pierre Magnan, Georges Lautner
    Musik: Philippe Sarde
    Regie: Georges Lautner

    Darsteller:

    • Patrick Bruel (Séraphin Monge)
    • Anne Brochet (Marie Dormeur)
    • Agnès Blanchot (Rose Pujol)
    • Roger Jendly (Zorme)
    • Yann Collette (Patrice Dupin)
    • Ingrid Held (Charmaine Dupin)
    • Jean-Pierre Sentier (Célestat Dormeur)
    • Christian Barbier (Brigue)


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion auch:



    L'homme de mes rêves
    Regie: Georges Lautner
    Téléfilm sentimental, F 1994

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TV5 Europe
    Donnerstag, 17.02.2005
    Beginn: 18.30 Uhr; Ende: 19.55 Uhr
    Länge: 85 Minuten

    Darsteller:

    • Michel Leeb .... François Delaunay/Jean Lemarquis
    • Fiona Gélin .... Claudia
    • Daniel Russo .... Alex
    • Olivia Dutron .... Cécile Delaunay
    • Françoise Dorner .... Guillette Deslandes
    • Sophie Tellier .... Christine
    • André Graff .... Robert
    • Alice Lautner .... Waitress
    • Laurent Nourry .... L'homme indispensable


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion auch:



    Nürnberg - Stadt der Gold- und Silberschmiede
    BR-Alpha-doku Dokumentation 2004
    Sendereihe: Faszination Kunst
    Redaktion: Gaby Imhof-Weber

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: BR-alpha
    Samstag, 05.03.2005
    Beginn: 21.00 Uhr; Ende: 21.45 Uhr
    Länge: 45 Minuten



    [Harry Graf Kessler, Hugo von Hofmannsthal:] Josephslegende
    Ballett / Theater, Wiener Staatsoper; AT 1977

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ZDF theaterkanal
    Donnerstag, 03.03.2005
    Beginn: 16.30 Uhr; Ende: 17.35 Uhr
    Länge: 65 Minuten

    Author: Harry Graf Kessler, Hugo von Hofmannsthal

    Darsteller:

    • Kevin Haigen (Joseph)
    • Judith Jamison (Potiphars Weib)
    • Karl Musil (Der Engel)
    • Franz Wilhelm (Potiphar)


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion u. a. ebenfalls:

    • Coppélia. Regie: Denis Caiozzi; Ballett, F 2001
    • Ballett-Variationen: Coppélia. Regie: Josette Affergan; Ballett, F 2005
    • Ballett-Variationen: Schwanensee in 5 Neufassungen; Ballett, F 2005
    • Der Feuervogel. Regie: Barbara Willis Sweete. Ballettfilm, CDN 2002; Länge: 50 Minuten
    • [Ravel:] Bolero. Roland Petit. Ballett [Pas de Deux; SAT-TV: SF 1 2005]; Länge: 25 Minuten
    • Cinderella. Choreographie: Heinz Spoerli; Regie: Andy Sommer. Ballett, F 2003; Länge: 105 Minuten
    • Cinderella. Choreograph: Vladimir Malakhov; Musik: Vello Pähn. Ballett, D 2004; Länge: 105 Minuten
    • Dornröschen. Ballett von Roland Petit [SAT-TV: Eins Festival 2005]; Länge: 90 Minuten
    • Marcias Dornröschen. Dokumentation einer Ballettinszenierung von Marcia Haydee; Dokumentation / Ballet [SAT-TV: Eins Festival 2005]; Länge: 30 Minuten
    • Die Frau vom Meer. Regie: Arne Arnbom. Ballett, SE 1963; Länge: 40 Minuten
    • [Christoph Willibald Gluck:] Don Juan. Tragische Ballett-Pantomime. Regie: Jan Sederholm; Schlosstheater Drottningholm, S 1987; Länge: 60 Minuten
    • Der blaue Engel [L'Ange bleu]. Regie: Dirk Sanders; Ballett, F 1988



    Domino
    Regie: Thomas Brasch
    Fernsehfilm, D 1982

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ZDF theaterkanal
    Dienstag, 01.03.2005
    Beginn: 10.25 Uhr; Ende: 12.15 Uhr
    Länge: 110 Minuten

    Buch: Thomas Brasch
    Regie: Thomas Brasch

    Darsteller:

    • Katharina Thalbach (Lisa)
    • Bernhard Wicki (Lehrer)
    • Anne Bennent (Andrea)
    • Klaus Pohl (Bruhnke)
    • Hans Zischler (Zollner)
    • Manfred Karge (Kohlenpaul),
    • lse Page (Frau Moll)
    • Erich Will (Herr Moll)


    Vgl. in dieser Kollektion u. a. auch:



    Engel aus Eisen
    Regie: Thomas Brasch
    Fernsehfilm, D 1983

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ZDF theaterkanal
    Mittwoch, 02.03.2005
    Beginn: 10.25 Uhr; Ende: 12.05 Uhr
    Länge: 100 Minuten

    Darsteller:

    • Ulrich Wesselmann (Gladow)
    • Hilmar Thate (Wölpel)
    • Ilse Pagé (Frau Wölpel)
    • Karin Baal (Frau Gladow)
    • Horst Laube (Herr Gladow)
    • Katharina Thalbach (Lisa Gabler)
    • Peter Brombacher (Kommissar (Ost))
    • Jürgen Flimm (Kommissar (West)
    • Mimi Strum (Mimi)
    • Klaus Pohl (Gabler)
    • Hanns Zischler (Ridzinski)
    • Kurt Raab (Chauffeur)


    Als Bonus-Material:Porträt, D 2005

    Skizze Thomas Brasch
    Porträt, D 2005

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ZDF theaterkanal
    Mittwoch, 02.03.2005
    Beginn: 21.50 Uhr; Ende: 22.25 Uhr
    Länge: 35 Minuten


    Vgl. in dieser Kollektion u. a. auch:

    • Domino. Regie: Thomas Brasch; Fernsehfilm, D 1982



    Strada principale
    Regie: Bianca Conti Rossini
    Fernsehfilm, CH 2001

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: ARTE
    Donnerstag, 03.03.2005
    Beginn: 15.10 Uhr; Ende: 16.50 Uhr
    Länge: 100 Minuten

    Buch: Bianca Conti Rossini, Olivier Lorelle
    Musik: Antoine Auberson
    Regie: Bianca Conti Rossini

    Darsteller:

    • Michele Bottini (Nico)
    • Alessandro Moor (Ottavio)
    • Diego Gaffuri (Domenico)
    • Cristina Ferraioli (Anna)
    • Antonio Ballerio (Consigliere di Stato)
    • Silvia Iannazzo (Lisa)
    • Cito Steiger (Fredo)
    • Gianmario Arringa (Berto)



    Getrennt von Tisch und Bett
    [Separate Tables]
    Regie: Delbert Mann
    Drama, USA 1958

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: Eins Festival
    Dienstag, 01.03.2005
    Beginn: 20.15 Uhr; Ende: 21.50 Uhr
    Länge: 95 Minuten

    Runtime: 100 min
    Country: USA
    Language: English
    Color: Black and White

    Darsteller:

    • Deborah Kerr .... Sibyl Railton-Bell
    • Rita Hayworth .... Ann Shankland
    • David Niven .... Major Pollock
    • Wendy Hiller .... Pat Cooper
    • Burt Lancaster .... John Malcolm
    • Gladys Cooper .... Mrs. Railton-Bell
    • Cathleen Nesbitt .... Lady Matheson
    • Felix Aylmer .... Mr. Fowler
    • Rod Taylor .... Charles
    • Audrey Dalton .... Jean
    • May Hallatt .... Miss Meacham
    • Priscilla Morgan .... Doreen


    Vgl. hierzu in dieser Kollektion auch:



    Baara
    Regie: Souleymane Cissé
    Drame, MALI 1977

    Ausgestrahlt u. a.:
    SAT-TV: TV5 Europe
    Montag, 28.02.2005
    Beginn: 22.30 Uhr; Ende: 00.00 Uhr
    Länge: 90 Minuten

    Buch: Souleymane Cissé
    Musik: Laminé Konté
    Regie: Souleymane Cissé

    Darsteller:

    • Balla Moussa Diara
    • Baba Niaré
    • Boubacar Keita
    • Oumou Diarra
    • Oumou Kone