Macht + Medien

Neues Zuhause

2017-07-06T12:18:05+00:00 Kategorien: Berlin + Brandenburg, IJK, JIL '15, Lesen, Macht + Medien|Tags: , , , , , |

Eins der erfolgreichsten Flüchtlingshilfeprojekte in Deutschland, „Über den Tellerrand kochen“, zieht um. Für die Flüchtlinge ist das prinzipiell nichts Neues. Diesmal ist der Umzug aber nicht mit Lebensgefahr oder Bürokratie verbunden. Sie ziehen um, weil das Projekt größer geworden ist und mehr Platz braucht. […]

Flucht über Generationen

2017-07-06T12:18:05+00:00 Kategorien: IJK, JIL '15, Lesen, Macht + Medien, Wissen + Wirken|Tags: , , , , , |

Hakob ist Nachkomme der Überlebenden des Völkermordes an den Armeniern im Osmanischen Reich während des ersten Weltkreges. Seine Großeltern sind vor hundert Jahren wegen der Vertreibungen und Deportation nach Syrien geflohen. Nun war Hakob wegen des Bürgerkrieges in Syrien gezwungen, von dort zu fliehen und eine neue Heimat zu finden. […]

Deutschland als zweite Heimat

2017-07-06T12:18:06+00:00 Kategorien: Gefühl + Glaube, IJK, JIL '15, Lesen, Macht + Medien|Tags: , , , , |

Keiner in Deutschland kann auf den ersten Blick sagen, dass sie ursprünglich aus dem Ausland kommen. Sie sprechen sehr gut Deutsch und unterscheiden sich äußerlich kaum von der sonstigen Bevölkerung. Das sind die Spätaussiedler aus den ehemaligen Ländern der UdSSR, die deutsche Wurzeln haben. Manche wohnen schon mehr als 10 Jahre in Deutschland. Wie die [...]

Nur nicht selbst töten

2017-07-06T12:18:06+00:00 Kategorien: Berlin + Brandenburg, IJK, JIL '15, Lesen, Macht + Medien|Tags: , , , , |

Samer, ein 24-jähriger junger Mann aus Syrien, hat lange die Gewalt in seiner Heimat ertragen. Als er in der Armee das Töten lernen sollte, floh er nach Berlin. Er gilt nicht als Flüchtling, ist aber aus seinem Land nach Deutschland geflohen, auf ungefährlichem und legalem Wege und mit einem Visum. Er sitzt sehr oft am [...]

Fremd gewordene Heimat. Die Adresse der neuen Heimat

2017-07-06T12:18:06+00:00 Kategorien: Berlin + Brandenburg, IJK, JIL '15, Lesen, Macht + Medien|Tags: , , , , , |

Wegen des Berg-Karabach-Konflikts 1988-1992 waren hundertausende in Aserbaidschan lebende Armenier gezwungen, ihr Zuhause zu verlassen und zu fliehen. Viele von ihnen hatten Probleme, sich in ein neues Land zu integrieren. Der Schuster Samwel Rafajelian ist einer von den Wenigen, der sich trotz vieler Schwierigkeiten in seine neue Heimat Deutschland eingelebt und seine eigene Werkstatt eröffnet [...]

Görli: Warum Polizei allein keine Ängste vertreibt

2017-07-06T12:18:09+00:00 Kategorien: Berlin + Brandenburg, Gefühl + Glaube, Lesen, Macht + Medien|Tags: , , , , , , |

Der Görlitzer Park in Berlin-Kreuzberg gilt als „gefährlicher Ort“ und Drogenumschlagplatz. Etwa 700 bis 1000 Straftaten werden im „Görli“ jährlich verübt. Ein guter Grund, Angst zu haben, finden viele Parkbesucher und Anwohner. Seit November letzten Jahres herrscht deshalb dort die „Taskforce“ mit einem polizeilichen Großaufgebot. Denn Angsträume bekämpft man doch immer noch am besten mit [...]

„Die Mauer fiel uns auf die Köpfe“ – Wie türkische Migranten die Wende erlebten

2017-07-06T12:18:10+00:00 Kategorien: Berlin + Brandenburg, Lesen, Macht + Medien|Tags: , , , , , , , , |

Wir verbinden mit dem Mauerfall ganz besonders den ersten Schritt zur Wiedervereinigung der deutschen Bevölkerung, den Beginn vom Ende des Unrechtsstaates DDR, die gelungene europäische, friedliche Revolution. In dieser Perspektive bleibt jedoch eine Gruppe außen vor: Die Migranten in Deutschland. Welche Erfahrungen haben sie im neuen Deutschland nach der Wende gemacht? […]

DDR-Geschichten über Flucht und Verrat (Audio-Slideshow)

2017-07-26T13:53:31+00:00 Kategorien: Berlin + Brandenburg, Hören, Macht + Medien, Sehen|Tags: , , , , , , , |

Berlin, 13. August 1961. Über Nacht wird die Berliner Mauer gebaut. Über Nacht ändert sich das Leben vieler Menschen. Plötzlich merken die Bürger der DDR, deren Leben zum Teil von Angst und Misstrauen geprägt sind, dass die Freiheit ein kostbares und nicht selbstverständliches Gut ist. Die Personen in den folgenden Audio Slide Shows zeigen, dass [...]

Werden in Europa wieder Mauern gebaut?

2017-07-06T12:18:10+00:00 Kategorien: Berlin + Brandenburg, Lesen, Macht + Medien|Tags: , , , , , , , , |

25 Jahre nach dem Berliner Mauerfall, scheint es, als ob in Europa abermals Mauern errichtet werden. Dieses Mal handelt es sich um nationalstaatliche Mauern, die drohen, Europa zu spalten. Ein Interview mit Sabine von Oppeln von der Freien Universität Berlin und René Jokisch von dem deutschen Bundestag. […]

Guerilla Grün – Pflanz deine Stadt !

2017-07-06T12:18:14+00:00 Kategorien: Berlin + Brandenburg, Lesen, Macht + Medien|Tags: , , , , , , , , |

Wer seine Zuversicht Wurzeln schlagen sehen möchte, der suche sich einen von von rund 440.000 Berliner Straßenbäumen und pflanze einen kleinen Garten drumherum. Guerilla Gardening steht nicht nur für den unbändigen Impuls einfach drauf los zu gärtnern, es ist der Anspruch an ein besseres Leben. […]

News Shows: New Way to Politics?

2017-07-06T12:18:14+00:00 Kategorien: Lesen, Macht + Medien|Tags: , , , , , , , |

Biting satire and witty analysis combined with current events updates are the essence of the rising format of full-length humorous news programs. These shows mimic traditional television news programs, including anchor(s) and often special segments, correspondents, and interviews, but with an approach to news based in comedy and satire. […]