Willkommen

Den Tagungsbericht zur internationalen Konferenz Testimony/Bearing Witness. Current Controversies and Historical Perspectives, die vom 15.1.2015 bis zum 17.1.2015 in Berlin stattfand, finden Sie hier.

Terbrugghen_Thomas

 

Unser Forschungsprojekt ist eine Kooperation der Freien Universität Berlin und dem Zentrum für Literatur- und Kulturforschung Berlin. Es wird von der Deutschen Forschungsgemeinschaft gefördert. Thema des Projekts ist das Phänomen der „Zeugenschaft“, das als ein Schlüsselphänomen unserer Kultur und Wissenspraxis sowohl philosophisch als auch kulturgeschichtlich erforscht werden soll.

Näheres zum Inhalt des Projekts erfahren Sie hier.

Das Projekt bringt Forscher verschiedener Disziplinen zusammen, Näheres dazu hier.

Informationen über vergangene Veranstaltungen finden Sie hier.

 

Die Laufzeit des Forschungsprojekts ist seit 2015 beendet.

 

 

Neue Buchpublikationen:

sybille-kraemer-sibylle-schmidt-zeugen-in-der-kunst Sybille Krämer, Sibylle Schmidt (Hg.): Zeugen in der Kunst. München: Wilhelm Fink Verlag 201
sibylle-schmidt-ethik-und-episteme-der-zeugenschaft Sibylle Schmidt: Ethik und Episteme der Zeugenschaft. Konstanz University Press 201
sybille-kraemer-sibylle-schmidt-hohannes-georg-schoenlein-philosophie-der-zeugenschaft-eine-anthologie Sibylle Schmidt: Ethik und Episteme der Zeugenschaft. Konstanz University Press 201
matthias-daeumer-aurelia-kalisky-heige-schlie-ueber-zeugen Matthias Däumer, Aurélia Kalisky, Heike Schlie (Hg.): Über Zeugen. Szenarien von Zeugenschaft und ihre Akteure. München:Wilhelm Fink Verlag (in Vorbereitung)