Sprachtandem

Sprachen zu lernen macht zu zweit wohl immer mehr Spaß, als sich Inhalte selber und praxisfern anzueignen. Warum dann nicht einen chinesischen Tandempartner suchen? Besonders um Sprechgeschwindigkeit und -sicherheit zu verbessern sind Konversationen mit Muttersprachlern vo essentieller Bedeutung. Außerdem lernt ihr so die chinesische Kulur abseits von Hörsälen kennen und könnt gleichzeitig euren Partner beim Erlernen der deutschen Sprache unterstützen. Im Folgenden sind einige Möglichkeiten aufgelistet, um einen Tandempartner zu finden. Erfahrungsgemäß suchen mehr Chinesen einen deutschsprachigen Tandempartner, als andersherum, was euch die Suche wesentlich erleichtern sollte.

Das Selbstlernzentrum des Sprachenzentrums der FU Berlin bietet auf seiner Internetseite eine Online-Tandembörse an. Das Onlineformular berücksichtigt neben den bereits vorhandenen Sprachkenntnissen auch Interessen der Tandempartner und vermittelt das passende Tandempartner zueinander.
Darüber hinaus seid ihr herzlich dazu eingeladen unser Forum als Tandembörse zu nutzen! Einfach kurz registrieren (selbstverständlich umsonst ;)) und einen kurzen Post schreiben!

Eine weitere Möglichkeit stellt die Sprach- und Kulturbörse (SKB) der TU Berlin dar. >Online kann man Inserate zu Tandemgesuchen stellen und abrufen.

Neben Tandem-Kennenlerntreffen, kann man auch ab und zu bei >Facebook fündig werden.

Die Kommentare wurden geschlossen