Macht + Medien

Social Media Kunst

2017-07-06T12:18:00+00:00 Kategorien: Lesen, Macht + Medien|Tags: , , , , , |

Mona Lisa macht ein Duck Face, Jesus und die Zwölf Apostel von Leonardo da Vinci machen ein Selfie während des letzten Abendmahls. Dank des Internets ist alles möglich. Doch wie hat sich der Umgang mit Kunst im Zeitalter der virtuellen Kommunikation wirklich geändert, wie wird es präsentiert und wer profitiert davon? […]

Virtual Reality – Die Zukunft einer neuen Erzählsprache?

2017-07-06T12:18:01+00:00 Kategorien: Kunst + Können, Lesen, Macht + Medien|Tags: , , , , , |

Virtual Reality schafft es, anders als jedes andere Medium zuvor, einen Zuschauer tatsächlich an den Ort der Handlung zu versetzen. Er kann seinen Blick frei um 360 Grad drehen, und ist so von seinem Jetzt und Hier in einen völlig anderen Ort gehoben. Schon seit vielen Jahren in den Köpfen der Menschen, ist Virtual Reality [...]

Der Streit um die Zukunft der Volksbühne

2017-07-06T12:18:01+00:00 Kategorien: Berlin + Brandenburg, Kunst + Können, Lesen, Macht + Medien|Tags: , , , , , , , |

Intendantenwechsel verlaufen selten reibungslos. Doch dieser immer lauter werdende Widerstand spricht für ein grundlegenderes Unbehagen mit dem Strukturwandel, den der Wechsel auch repräsentiert. Einerseits wird es als Schande betrachtet, dass der Londoner Museumsmacher Chris Dercon 2017 die Volksbühne  übernimmt und der bisherige Intendant Frank Castorf verjagt wird. Andererseits gilt es als Erleichterung, dass sich endlich [...]

„Demokratie muss von unten wachsen.“

2017-07-06T12:18:02+00:00 Kategorien: Berlin + Brandenburg, Lesen, Macht + Medien|Tags: , , , , , , , , , |

Thilo Urchs, Fraktionsvorsitzender der Linken in der Bürgerverordenetenversammlung von Berlin-Mitte und Mitglied im Ausschuss für Transparenz und Bürgerbeteiligung, äußert sich zum Bündnis „Wahlrecht für Alle“, Politikdesinteresse und dem Grundsatz demokratischer Strukturen. […]

Zerstört der Staat die Tattoo-Kultur?

2017-07-06T12:18:02+00:00 Kategorien: Kunst + Können, Lesen, Macht + Medien|Tags: , , , , , , , , |

Über sechs Millionen Menschen in Deutschland sind tätowiert, heißt es aus einer Studie der Ruhr-Universität Bochum. Deswegen hat das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft zusammen mit dem Bundesverband der Tätowierer im Juli 2016 die Aufklärungskampagne „Safer Tattoo“ gestartet. Das Ministerium, welches sich nach eigener Aussage mit einem „gesundheitlichen Verbraucherschutz“ befasst, setzt sich für einheitliche Arbeits- [...]

Sexistische Werbung

2017-07-06T12:18:02+00:00 Kategorien: Berlin + Brandenburg, Lesen, Macht + Medien|Tags: , , , , , , , , , , |

Sexismus in der Werbung ist und bleibt ein Thema. Es ist längst nicht zu leugnen, dass das auf großen Unmut stößt. Nicht nur von Seiten der FrauenrechtlerInnen. „Sex sells“ sollte schon lange kein Verkaufsmotto mehr sein. Und trotzdem räkeln sich Frauen leicht bekleidet auf Werbeplakaten. Frauen- und Männerkörper als verkaufsförderndes Mittel für das zu vermarktende [...]

Lücken im Sozialsystem – Obdachlose in Berlin-Mitte

2017-07-26T13:08:27+00:00 Kategorien: Berlin + Brandenburg, Lesen, Macht + Medien|Tags: , , , , , , , , |

Jeder kennt das Problem, doch nur die wenigsten wissen wirklich, wie es obdachlosen Menschen in Berlin geht und warum sie auf der Straße leben. Der U-Bahnhof Hansaplatz in Mitte ist ein Ballungspunkt für Obdachlose, im Winter stehen die Türen für die Kältehilfe offen. Wir haben Betroffene und Kenner der Szene gefragt, wie es um das [...]

Anna ohne Blume

2017-07-06T12:18:03+00:00 Kategorien: Berlin + Brandenburg, Lesen, Macht + Medien|Tags: , , , , , , |

Das Café Anna Blume ist berlinweit bekannt für sein großartiges Frühstück, serviert in entspannter Urlaubs-Atmosphäre auf der Terrasse, umgeben von Bäumen und rosablühenden Hortensien. Doch die Idylle ist bedroht, seit vor einigen Monaten das Ordnungsamt Pankow beschloss, eine Offensive zu starten gegen die üppige Bepflanzung sämtlicher Gaststätten im Kollwitzkiez. Der Grund: Viele Cafés im Prenzlauer [...]

R94 – Leben inmitten von Punks und Polizei

2017-07-06T12:18:03+00:00 Kategorien: Berlin + Brandenburg, Lesen, Macht + Medien|Tags: , , , , , , , , , , |

Der Streit zwischen Politik, Polizei und Linksextremen um das linke Wohnprojekt Rigaer Straße 94 in Friedrichshain zieht immer weitere Kreise. Ich habe mich mit Annette getroffen, die seit über 10 Jahren in direkter Nachbarschaft zur Rigaer Straße 94 lebt, um mehr darüber zu erfahren, wie sich das Leben zwischen linksextremen Exzessen, brennenden Autos und polizeilicher [...]

Queer Refugees

2017-07-06T12:18:03+00:00 Kategorien: Berlin + Brandenburg, Lesen, Macht + Medien|Tags: , , , , , , , , |

Homosexualität ist ein Fluchtgrund. In einigen Ländern werden Menschen in ihrer Heimat verfolgt, gefoltert, eingesperrt oder gar ermordet, weil sie schwul sind. In welcher Situation befinden sich queere Geflüchtete in Berlin? Ich sprach mit Jörg Steinert, Pressesprecher des Lesben- und Schwulenverbandes (LSVD). Der LSVD bietet viele Beratungen für homosexuelle Geflüchtete an und setzte sich stark [...]

Die Wahrheit über den Wedding

2017-08-08T13:58:29+00:00 Kategorien: Berlin + Brandenburg, Lesen, Macht + Medien|Tags: , , , , , , |

Schon in diesem Artikel über Kulturfestivals im Wedding übt Eberhard Elfert viel Kritik. Kulturelle Entwicklung im Wedding sei nicht gewollt und „Entwicklungsverhinderer“ würden ganz bewusst mit historischen Mythen argumentieren, um ihren eigenen Lebensstil zu erhalten. In einem zweiten Interview äußert er nun Erstaunliches über den Bezirk, der seit 20 Jahren „im Kommen“ ist. Ein Interview über [...]

Das sind die Berliner Parteispender

2017-07-06T12:18:04+00:00 Kategorien: Berlin + Brandenburg, Lesen, Macht + Medien, Medieninformatik|Tags: , , , , , , |

Parteispenden sind die wesentliche Grundlage der heutigen Parteienfinanzierung. Daher ist es wichtig diese umfangreiche Menge an Daten für den Leser visuell ansprechend und einfach erfassbar zu gestalten. Im Rahmen eines Medienprojektes, im Studiengang Medieninformatik der Technischen und Freien Universität Berlin, widmeten wir uns dieser Aufgabe. Dieses Projekt befasst sich ausschließlich mit lokalpolitischen Spenden in Berlin.