Seminar Panorama der Mathematik Sommer 2014

Termin am 3.7.2014 entfällt

Inhalt

Die Teilnehmer untersuchen anhand von ausgewählten Arbeiten aus der Geschichte der Mathematik wichtige Themen der Mathematik. Dabei wird insbesondere dargestellt, wie historisch an dem Thema gearbeitet wurde. Von Interesse ist auch der historische Werdegang des Themas bis in die Gegenwart. Ausgangspunkt der Untersuchungen sind die Bücher der Literaturliste (s.u.), es wird aber von den Teilnehmern erwartet, dass zusätzliches Material selbständig recherchiert und eingebracht wird.


Termine

Das Seminar findet Donnerstags, 12-14 Uhr statt, sowie Sa, 7. Juni 2014 ca. 9:00-17:00, jeweils im SR 140 Arnimallee 7

Zur Inspiration: und die Bücher von Laubenbacher und Pengelley etc. (siehe Literaturempfehlungen unten); hier wären mögliche Themen:
Termin Thema Teilnehmer
07.06.2014 Basler Problem Jonas Jabs
07.06.2014 Matrices and Digital Images Friedemann Gürtler
07.06.2014 Der Google-Algorithmus Ulu Arif
07.06.2014 Philosophie(n) der Mathematik Kathleen Krahl
08.05.2014 Transzendenz von π Florian Beck
15.05.2014 -- entfällt
22.05.2014 Fraktale Dimensionen Daniel Becker
05.06.2014 Parallelen-Postulat Marcel Beierlein
12.06.2014 Newton-Verfahren Christina Huesgen
19.06.2014 Erlanger Programm Rahel Flamm
26.06.2014 Goodstein Sequences: The Power of a Detour via Infinity Sean Klein
03.07.2014 -- entfällt
10.07.2014 Benfords Gesetz Cord Siebke
17.07.2014 Krümmung und Raum Elena Karras


Literaturempfehlungen:
[1] Reinhard Laubenbacher, David Pengelley, Mathematical Expeditions, Springer 1999
[2] Arthur Knoebel, Reinhard Laubenbacher, Jerry Lodder, David Pengelley, Mathematical Masterpieces, Springer 2007


Die Regeln
LaTeX und Beamer
Recherche

Grundsätzlich gilt: Recherchieren Sie vom Uni-Netz aus. Dadurch haben Sie Zugriff auf weitaus mehr Material als von zu Hause. Von zu Hause aus können Sie sich auch per vpn aus der Ferne ins Uni-Netz einloggen.